Persona 5 Royal: Die Neuerungen des Re-Releases

Neuer Stadtteil, Verbündete, Versteck

Dennis Hilla / 21. März 2020 - 7:00 — vor 31 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PS4
JRPG
16
Atlus Persona Team
Atlus
31.10.2019
Link
Amazon (€): 67,86 (), 69,99 ()

Teaser

Ursprünglich ist das Riesen-JRPG von Atlus bereits 2017 in Europa erschienen. Wie aber schon beim Vorgänger veröffentlichen die Entwickler nun eine erweiterte Neuauflage, die sich gewaschen hat.
Persona 5 - Royal ab 67,86 € bei Amazon.de kaufen.
Am 31. März 2020 erscheint mit Persona 5 Royal hierzulande eine umfangreiche erweiterte Version des Japano-Rollenspiels von 2016. Wie schon bei Persona 4 Golden (im Test, Note: 9.0) hat Entwickler Atlus das Grundprogramm genommen und um zahlreiche neue Features erweitert. Dazu zählen jedoch nicht nur die komplette deutsche Textübersetzung und die Unterstützung von 4K-Auflösung auf PS4 Pro. Auch zahlreiche neue Gameplay-Elemente haben die Entwickler bei Persona 5 Royal eingepflegt, ebenso wie einige optionale Inhalte, die die neue Fassung auch spannend für Kenner des Originals macht.

So hat mit Kasumi ein ganz neuer Charakter ihren Weg in das Spiel gefunden. Das Mädchen mit der roten Schleife im Haar trefft ihr das erste Mal bereits im Intro und auch danach begegnet sie euch immer wieder in der Bahn oder der Schule. Und natürlich schließt sie sich nach einiger Zeit auch den Phantomdieben an.

Eure Truppe von Herzensdieben hat mit dem Diebesunterschlupf nun auch einen Hublevel spendiert bekommen, in dem ihr euch Videos oder Artworks ansehen könnt. Aber auch das Kartenspiel Tycoon dürft ihr hier angehen, dadurch verdient ihr etwas Geld, das aber nur im Diebesunterschlupf etwas wert ist. Mit diesem kauft ihr euch neue Filmchen oder Bilder. Im Café Leblanc dürft ihr nun außerdem Kreuzworträtsel angehen, was das Wissen eures Charakters stärkt. Und im neuen Stadtteil Kichijochi warten weitere brandneue Freizeitbeschäftigungen auf euch.

Die Kämpfe und Dungeons haben ebenfalls das eine oder andere Upgrade erfahren. So gibt es nun mehrere neue Phasen und Mechaniken in den Bosskämpfen, mit dem Greifhaken könnt ihr in den Verliesen außerdem neue Bereich entdecken und Kisten finden. Dazu kommen mit den Showtimes neue Spezialmanöver, die zwei Phantomdiebe gemeinsam ausführen können und immensen Schaden verursachen.

Viel Spaß beim Ansehen!
Dennis Hilla 21. März 2020 - 7:00 — vor 31 Wochen aktualisiert
Goemon 15 Kenner - P - 3379 - 21. März 2020 - 7:20 #

Einfach nur Yeah und endlich deutscher Text :)

SolidSnake 13 Koop-Gamer - 1524 - 21. März 2020 - 7:45 #

Um genau zu sein, ist Persona 5 in Japan bereits im Jahr 2016 erschienen. Der Release in Europa und den USA folgte dann 2017. ;-) Ich freu mich sehr auf Royal

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22903 - 21. März 2020 - 9:28 #

Ist das die Version von 2017?Also sowas ähnliches wie Remastered?Gleich mal Video anschaun.

EDIT: Na klasse..hätt ich damals im Sale die alte Version lieber nicht geholt..egal. Wegen den deutschen Texten werd ich mir das Spiel für die PS4 Pro wohl holen..und es gibt ja Zusatzinhalte.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35464 - 21. März 2020 - 17:56 #

Ist mir auch so gegangen. Kurz bevor Royal angekündigt war, hatte ich mir das Original schon im Sale geholt. Aber dank der deutschen Texte werde ich wohl Royal nachkaufen.

Bastro 17 Shapeshifter - P - 6126 - 21. März 2020 - 8:38 #

Nochmal Vollpreis werde ich sicher nicht bezahlen. Als Langsamspieler habe ich eh schon 140 Stunden reingesteckt. Das ganze als DLC oder rabattiert für Besitzer der Originalversion wäre fair.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4513 - 21. März 2020 - 9:49 #

Danke für das Video! P5 in der Royal-Fassung kommt bei mir jetzt auf meine Liste.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19492 - 21. März 2020 - 9:54 #

In Zeiten der YT-Drosselung schätze ich den Download noch mehr Wert.
Danke für den Überblick.

AlexCartman 19 Megatalent - F - 15620 - 21. März 2020 - 10:05 #

Ob sie P4G dann auch noch irgendwann auf eine weniger obskure Plattform bringen? Danke jedenfalls für den Test!

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5292 - 21. März 2020 - 18:29 #

Ich hätte ja lieber P5 auf der Vita, der Switch, der PSP, dem 3DS.

Persona ist doch nicht wirklich ein Spiel, das man 150h auf einem 65"-Wohnzimmer-Fernseher spielen möchte.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35464 - 21. März 2020 - 21:53 #

Wieso nicht? Zumindest im Video oben fand ich die Grafik sehr ansehnlich und detailliert im Rahmen des Comic-Looks.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13379 - 22. März 2020 - 8:45 #

Auf den Handhelds kann man das spontan und überall spielen. Auf dem Fernseher weniger. Daran scheiterte das Spiel bei mir die ganze Zeit. Ich hätte auch gern eine Switch-Version. Schon alleine der Faktor, das auf der Couch mal schnell in einer Sekunde aus dem Standby zu holen, zwei Kämpfe zu spielen und wieder in den Standby zu versetzen, macht viel aus.

Wobei zumindest die Mobilität im Moment ziemlich irrelevant geworden ist, wäre vielleicht mal ein Anlass, das Spiel wieder anzugehen.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5292 - 22. März 2020 - 11:07 #

Persona ist doch perfekt für mal eben zwischendurch. Für die Fahrt im Regionalzug ins Büro, im Bett vor dem Einschlafen, auf der Couch, wenn die Frau den Fernseher besetzt hält.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35464 - 22. März 2020 - 16:34 #

Ach so, unter dem Aspekt meintest Du das.

SolidSnake 13 Koop-Gamer - 1524 - 21. März 2020 - 22:11 #

Die Vita spielt leider keine Rolle mehr, dort hat P4G klasse funktioniert. Eine Switch Version kommt mit viel Glück und noch mehr Verspätung, Atlus ist ja was Persona angeht immer sehr speziell.
Ich hab P5 auf einem 55" TV über 200 Stunden gespielt und freu mich nun P5R auf meinem 65" TV ähnlich lang zu genießen, andere Optionen gibts ja nicht. ;-)

alexwild 17 Shapeshifter - - 6081 - 21. März 2020 - 10:08 #

Dreiste abzocke für Besitzer der ersten Fassung, denen hätte man eine 30 Euro Eure Erweiterung mit den Zusatzinhalten verkaufen können, aber auch diesen Käufern nochmal 70 Euro aus der Tasche zu ziehen für ein Großteil des Spiels, welches sie schon besitzen ist einfach nur Abzocke.

Dafür bekommt Atlus von mir den Daumen nach unten.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22903 - 21. März 2020 - 11:32 #

Kann man so nur zustimmen.

Weryx 19 Megatalent - 13725 - 21. März 2020 - 13:19 #

FÜr ~10-15€ im Sale, MAYBE. Dreist ist es trotzdem.

Woldeus 15 Kenner - P - 3057 - 23. März 2020 - 14:55 #

ja ziemlich mies. aber hey, wenn die das geld nicht wollen, oder so ;)

Cyd 19 Megatalent - P - 13955 - 21. März 2020 - 10:21 #

60€ sind mir für ein DLC und 4k-Patch zu viel. Hoffe mal auf eine Switch-Version oder dann eben irgendwann in einem sehr günstigem Sale.

SolidSnake 13 Koop-Gamer - 1524 - 21. März 2020 - 10:35 #

Ich weiß garnicht warum die Leute immer rumheulen, wenn sie für frischen Inhalt von knapp 30 Stunden und diversen Verbesserungen nochmals zahlen sollen. Es gibt sicherlich auch Möglichkeiten Dinge zu verschenken, aber wenn man etwas schaut, findet man P5R auch sicherlich für unter 60-70€, ich weiß immer garnicht wie man auf solche Preise kommt;-) Etwas Recherche und es klappt auch mit dem Preis. Viele Games bieten durchaus weniger für den Vollpreis den sie kosten. Hoffe die Limited Edition findet ungehindert ihren Weg.

Cyd 19 Megatalent - P - 13955 - 21. März 2020 - 11:53 #

Ich weiß gar nicht warum die Leute immer rumheulen, sobald sie irgendetwas unpassendes / negatives zur "ihrem" Spiel lesen?

Nein, ernsthaft: Wo siehst du denn Leute rumheulen? oO Einige überlegen lediglich vorher, ob ihnen das Gebotene das Geld persönlich wert ist oder nicht. Mir ist es nicht wert, anderen auch nicht, anderen hingegen schon. Mehr nicht. ;)

SolidSnake 13 Koop-Gamer - 1524 - 21. März 2020 - 13:40 #

Mit rumheulen meinte lediglich dieses, ich muss jetzt aber wirklich jedem erzählen warum ich mir das jetzt nicht für SOVIEL Geld kaufe Getue. Wen interessiert das? Genau niemanden. Jeder kauft was er möchte und wo er/sie meint das lohnt sich für mich. Aber wem die paar € für tolle 100+ Stunden Unterhaltung nicht wert sind, der kauft sich halt nen paar Skins für Fortnite;-) Alles gut

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35464 - 21. März 2020 - 17:58 #

Der Kommentarbereich ist nun einmal dafür da, sich auszutauschen und die eigene Meinung kundzutun.

Weryx 19 Megatalent - 13725 - 22. März 2020 - 10:46 #

Und Wenn juckt es das du solche Leute nervig findest? Auch keinen. Also Kommentarbereich abschalten.

SolidSnake 13 Koop-Gamer - 1524 - 21. März 2020 - 10:37 #

Habe spontan einen Händler in Gera gefunden, der es für 44,95€ exkl. Versand in der Launch Edition anbietet. Fairer Kurs meiner Meinung nach.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19492 - 21. März 2020 - 10:49 #

Ahh Netgames, zuverlässig.

SolidSnake 13 Koop-Gamer - 1524 - 21. März 2020 - 11:37 #

Absolut korrekt. Die Leute dort machen einen guten Job. Meist sind die Bestellungen innerhalb von 1-2 Tagen da.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8026 - 21. März 2020 - 12:58 #

Für mich auch den Vollpreis wert. Das Hauptspiel habe ich mir Ende 2018 digital als Ultimate für 34€ geholt, damit 120h Spielspaß gehabt. Dann einen zweiten Durchgang Ende 2019 gestartet, das Spiel platiniert, und obwohl ich Dialoge etc alle überspringen wollte, habe ich es dann doch wieder vollständig für 100h genossen, ohne das es mir langweilig wurde.

Bin schon sehr gespannt auf das Spiel. Mein Händler hat es sogar schon verschickt. Mehr noch, als das Final Fantasy VII Remake, auf dessen Vorbestellung ich mittlerweile sogar verzichtet habe.

Dabei bin ich eigentlich kein großer Fan von Atlus' seltsamer Plattform-Strategie. Ich will Umsetzungen für PC, auch von alten SMT-Teilen. Umsetzungen für die Switch, Catherine Full Body, nicht nur Catherine Classsic, eine Persona 3-Neuauflage mit den Vorteilen aus FES und Portable kombiniert. Das volle Programm eben! Der Release von Royal zählt für mich aber nicht hinzu...

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 38136 - 21. März 2020 - 13:05 #

OK deutsche Texte sind jetzt dabei, dann muss ich mir das wohl bei einem Sale mal kaufen und ausprobieren.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23542 - 21. März 2020 - 13:19 #

Ich traue mich nicht so richtig, ist das was für mich oder nicht? Yakuza mag ich total, aber Anime/Manga ist nicht so meins. Ist die Story auch was für Erwachsene?

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13379 - 21. März 2020 - 13:57 #

Denke schon. Man muss halt auch JRPG-typische Elemente wie ständig respawnende Gegner, ein gewisses Grinding und taktisch gesteuerte Kämpfe mögen.

Von der Story her hat es ein gewisses Mysteryflair und wirkt nicht kindlich. Es spielt halt zu einem weiten Teil an einer japanischen Schule, was auch nicht unbedingt jedermanns Sache ist. Auch nicht meine, aber mir hat Persona 5 gefallen. Hab es aber nicht besonders weit gespielt, weil mich die Kämpfe eher nerven und alles so enorm zeitintensiv ist.

Was Anime angeht, würde ich nicht alles in einen Topf werfen. Mit sowas wie Dragonball oder Naruto kann ich nicht mal ansatzweise etwas anfangen, aber das Studio Ghibli Portfolio und hochwertige Filme wie Your Name, Weathering with you oder Garden of Words mag ich sehr gern.

Bei Manga ist die Bandbreite auch hoch. Wenn man den Zeichenstil belgischer Comics mag, kann ich die Werke von Jiro Taniguchi sehr empfehlen, auch inhaltlich. Kann "Vertraute Fremde" als Einstieg an's Herz legen, für mich einer der besten Comics, die ich gelesen habe. Manga muss nicht immer riesige Augen und pubertäres Gehabe haben. :-)

viamala 15 Kenner - 2988 - 21. März 2020 - 13:25 #

Ach das waren gar keine deutschen Texte. Gut das es jetzt auch in deutsch spielbar ist.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35464 - 21. März 2020 - 18:01 #

Wie viel Grinding steckt eigentlich im Spiel? Und ist es eher moderat schwer oder etwas knackiger?

SolidSnake 13 Koop-Gamer - 1524 - 21. März 2020 - 18:18 #

Du musst dich nicht unnötig viel mit grinding beschäftigen. Ich würde sagen, es hängt vom gewählten Schwierigkeitsgrad ab( im normalen P5 waren es derer 5, glaub ich). Auf normal kann man eigentlich ganz gut durchkommen, wenn man sich etwas mit den Mechaniken beschäftigt.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35464 - 21. März 2020 - 21:51 #

Ah, auswählbare Schwierigkeitsgrade! Sehr gut :)

Lorin 16 Übertalent - P - 5768 - 21. März 2020 - 19:21 #

Aslo die Texturen sind ja schonmal erheblich besser geworden. Das hat mich im Original doch massiv gestört. Da waren im Hintergrund durchaus auch Objekte zu sehen, die hätten auf PS2 besser ausgesehen.

Desotho 17 Shapeshifter - F - 7016 - 21. März 2020 - 23:14 #

Ich freu mich sehr drauf, auch wenn ich das Original schon kenne.
Und dank der deutschen Texte wird es auch für eine gute Freundin das erste Persona werden :D

SupArai 21 Motivator - P - 29077 - 22. März 2020 - 0:17 #

Mmmhhh, ich denke bei einem geringeren Preis werde ich dann auch mal zum Persona-Spieler. Deutsche Texte verringern die Hürde, dem Titel eine Chance zu geben, enorm.

AlexCartman 19 Megatalent - F - 15620 - 23. März 2020 - 10:56 #

Hab gerade Persona 3: FES für die PS3 erstanden. Soll der ideale Einstieg sein und kostet gerade mal einen 10er. Also steht Deinem Ansinnen, Persona-Spieler zu werden, nichts entgegen. Außer Du hast keine PS3 natürlich. Wobei es Persona 3 meines Wissens auch für Mobilgeräte gibt. Aber da kenne ich mich nicht genau aus.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8026 - 23. März 2020 - 12:04 #

Sagen wir mal ab Persona 3 hat sich in Sachen Grundkonzept (Schulleben + Vertraute) nicht mehr so viel getan. Die ersten 2,5 Teile sind eigentlich komplett andere Spiele.

In FES hat man beispielsweise nur die Kontrolle über den Hauptcharakter. Alle anderen Gruppenmitglieder agieren automatisch nach KI-Einstellungen. Der PSP-Ableger wird meines Wissens nach vor allem dadurch gelobt, dass man durch eine optionale weibliche Protagonistin einen anderen Handlungsverlauf hat und vor allem, dass man auch jeden Charakter im Kampf befehligen kann. Was dem Mobilspiel abseits der mauen Grafik fehlt, ist die The Truth-Story von FES und paar gescheite Zwischensequenzen.

Persona 4 hatte dann ebenfalls schon die optionale direkte Teamsteuerung, bietete dann verschieden-thematische kleinere Zufalls-Dungeons statt eines großen mono-thematischen. P4: Golden habe ich jedoch bislang gar nicht gespielt, wird aber definitiv Persona 4 vorgezogen.

Und bis Royal war eben alles komplett auf Englisch, was hier ja als Hürde genannt wird.

SupArai 21 Motivator - P - 29077 - 23. März 2020 - 12:17 #

Ich habe keine Playstation 3. Könnte höchstens mal schauen, ob es das auf der Vita gibt.

Persona 4 Golden habe ich auf der Vita mal angespielt, aber das kam nicht so gut und auch dort gibt es keine deutschen Texte. Das hat mich zu sehr genervt.

AlexCartman 19 Megatalent - F - 15620 - 23. März 2020 - 13:41 #

Sorry, das mit den deutschen Texten hatte ich überlesen. Ansonsten höre ich, P4G sei fantastisch und für (englischkundige) Vita-Besitzer Pflichtkauf.

J.C. 12 Trollwächter - P - 859 - 22. März 2020 - 14:33 #

Ich frage mich ob der Haken dazu fuehrt, dass man schneller durch die Dungeons kommt. Ich habe P5 nur aufgehoert zu spielen, weil sich die Dungeons so in die Laenge gezogen habe.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8026 - 23. März 2020 - 8:41 #

Jain. Habe Royal ja gestern angefangen. Zumindest im ersten Dungeon gibt es eine Stelle auf dem Dach, mit der man mit dem Haken sofort in den Turm gelangt, statt sich durch die schwierigeren Mobs dort durchkämpfen oder -schleichen zu müssen und auch ein geskripteter Überfall durch Schatten wurde zuvor mit dem Greifhaken vermieden. Da das alles noch irgendwie Tutorial ist, abwarten.

Man soll aber generell das Layout der Dungeons angepasst haben, um Längen zu vermeiden. Mit Graus erinnere ich mich da an 2 spätere Dungeons. Wie das mit denen ist, werde ich jedenfalls im entsprechenden Zuletzt-gespielt-Thread hier im Forum posten ;)

J.C. 12 Trollwächter - P - 859 - 23. März 2020 - 13:33 #

Danke! Das klingt ja ganz gut!

Woldeus 15 Kenner - P - 3057 - 23. März 2020 - 15:05 #

bei jrpgs habe ich bei abkürzungen immer angst, die bitter nötige erfahrung liegen zu lassen :/
und plötzlich steht man vor einer mauer und darf stunden- und tagelang grinden. zu schade, dass die japaner oft gameplaytechnisch noch immer in den 90/2000er stecken.
spiele gerade fire emblem auf der switch, und die vorenthaltung von verschiedenen informationen fällt mit der zeit schon ziemlich auf. das gleiche in den persona spielen.
außerdem habe ich ein bisschen sorge, dass die deutsche überstzung aus dem englischen kommt. das führt bei einigen entscheidungen zu anderen ausgägnen als erwartet, weil die dialogoptionen zu ungenau wurden. naja, auf p5 hätte ich schon mal wieder lust^^

J.C. 12 Trollwächter - P - 859 - 23. März 2020 - 21:12 #

Ich hoffe sehr, dass das hier nicht der Fall ist sondern in Gegenteil, das Spiel an der Stelle etwas komprimiert wird.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8026 - 24. März 2020 - 12:19 #

Also was die Übersetzung betrifft: Es ist natürlich komisch, wenn man in der deutschen Übersetzung eines Englisch-Unterrichts in einer japanischen Schule nach einem Wunderkind fragt und man dann den Begriff nach seinen Wortstämmen Wunder und Kind erläutert (was könnte Wunder heißen... hmm, wie wäre es mit Wunder?) Das ergab im Englischen mehr Sinn, war aber selbst dann für einen mit Muttersprache Deutsch schon leicht lächerlich.

Da ich mit englischer Sprachausgabe spiele, sind mir gelegentlich auch Abweichungen in der Übersetzung aufgefallen. Andere sind wiederum ziemlich genau getroffen. Bin mir daher nicht sicher, in welcher Art und Weise man das nun übersetzt hat. Mir ist aber auch im Original P5 auf englisch nichts gravierendes aufgefallen, was zu einem anderen Ergebnis bei Dialogoptionen geführt haben könnte. So wirklich gravierend sind die Dialogoptionen eigentlich meist auch nicht.

Aktuell fallen mir trotz eines bereits installierten Übersetzungs-Fixes lediglich seltene Rechtschreibfehler auf. Verdrehte Buchstaebn.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29769 - 23. März 2020 - 15:31 #

Warum gibt es das Spiel nicht für die Switch? Eine PS3-Version war doch technisch auch möglich.

AlexCartman 19 Megatalent - F - 15620 - 23. März 2020 - 19:49 #

Siehe oben. Atlus scheint nicht sehr Nintendo-affin zu sein.

RomWein 15 Kenner - 2707 - 24. März 2020 - 7:22 #

Wobei die Switch ja Shin Megami Tensei V bekommt, wenn es denn irgendwann mal fertig wird. Gab auch mal ein Interview von vor ein paar Jahren, wo gesagt wurde, dass Atlus die Erfahrung gemacht hätte, dass auf Nintendo-Plattformen eher klassische Core-jRPGs gefragt wären, während woanders eher durchgestylte Rollenspiele mehr Anklang finden. Würde für mich zumindest erklären, wieso die Persona-Hauptreihe auf Sony-Systemen beheimatet ist und SMT, bis auf Teil 3, immer auf Nintendo-Systemen Zuhause war. Wobei mir das normale Persona 5 schon etwas zu langgezogen war, von daher ja auch Core ... und jetzt sogar mit noch mehr Inhalt.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8026 - 24. März 2020 - 12:18 #

Das liegt für meinen Geschmack aber auch daran, dass sich zu PS2-Zeiten noch nicht viele für die Hardcore JRPGs mit ungewöhnlichem Setting interessiert haben. Von Persona 3 und 4 habe ich auch erst irgendwann zu PS3-Zeiten gehört, nur Devil Summoner oder dergleichen war mir noch aus einem GamePro-Video geläufig.

Seitdem kam dann eben nur noch Mobil was raus. Liegt ja nun nicht an uns, mal das Gegenteil zu beweisen :p

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 183857 - 23. März 2020 - 16:25 #

Das hätt ich ja mal richtig gern auf PC. Naja, kommt vielleicht bald auf PSNow.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 9473 - 23. März 2020 - 19:14 #

Ich gebe zu: Ich finde es eine Frechheit, dass es für Käufer der Originalversion noch nicht mal die deutschen Texte per Patch gibt - wenn ich das jetzt richtig verstanden habe?

SolidSnake 13 Koop-Gamer - 1524 - 24. März 2020 - 10:00 #

Ich glaube, nur ganz wenige Firmen wie CD Projekt unterstützen ihre Games auch lange nach Release. Des weiteren würde sich Sega auch ein Hauptargument für die neue Version nehmen, wenn sie ein 3 Jahre altes Spiel nachpatchen, was den Text angeht. Außerdem ist soviel neuer Text in P5R das es nicht ohne weiteres möglich sein wird oder nur mit einiges an Aufwand. Sie wollen ja schließlich ein „neues Spiel“ verkaufen;-)

TheRaffer 21 Motivator - P - 26086 - 25. März 2020 - 19:29 #

Mit deutschen Texten hätte ich dann auch mal eine Chance :P