Outward LP #02: Der erste Dungeon ruft

Was soll schon schief gehen?

Hagen Gehritz / 27. August 2020 - 6:00 — vor 1 Woche aktualisiert
Aktion: Outward Lets-Play
3610€
 
1250
1-10
 
1875
11-15
 
2500
16-20
 
3125
21-25
 
3750
25-30
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Outward Lets-Play" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Unser Entdecker nimmt Abschied von seinen Freunden und bricht für eine Quest in seinen ersten Dungeon auf. Doch das erste Missgeschick passiert schon, bevor er überhaupt in die Höhle hinabsteigt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Outward ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Outward ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.
Hagen bricht im Rollenspiel Outward zu einer großen Reise auf, um den Fantasy-Kontinent Aurai zu erforschen. So einiges will ihn daran hindern: Neben Monster-Horden und Wegelagerern sorgen Survival-Elemente für einen knackigen Schwierigkeitsgrad. Wenn ihr dem Entdecker etwas Mut spenden wollt, werft per Crowdfunding ein paar Münzen in die Reisekasse. Das Letsplay ist in Fünfer-Ministaffeln unterteilt: Spendet ihr weiter, verlängert sich die Laufzeit des Letsplays. Als Dank benennt Hagen seine Entdeckungen in der Spielwelt nach euch. Auf dieser Seite findet ihr die Spender und die Orte, für die sie Namenspaten wurden.

Die gute Nachricht: Nach der enorm erfolgreichen ersten Folge ist das Eigenheim gerettet, niemand wirft unseren Entdecker aus Kriesings Wacht! Die schlechte Nachricht: Unsere beiden Freunde im Ort packen ihre Sachen und ziehen fort, an die anderen Enden der Welt. Nun ja, irgendwann sehen wir sie gewiss wieder. Aber zunächst backt Hagen kleinere Brötchen und bricht zum ersten Dungeon auf, um einen ominösen Pilz für eine Auftraggeberin zu bergen. Doch schon vor dem Höhleneingang geschieht ein Missgeschick. Ist die Expedition gefährdet?

Neue Folgen mit Hagen und Outward erscheinen am Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Die Episoden sind direkt frei für alle sichtbar, nur als Crowdfunder tragt ihr aber dazu bei, seine Reise durch Aurai so lange wie möglich laufen zu lassen.

In seinem Design gibt sich Outward ganz oldschool und herausfordernd. Es gibt keine aufploppenden Questmarker überall, sondern Hagen erfährt erst im Gespräch, ob ein NPC eine Aufgabe für ihn hat. Um den Weg zum Ziel zu finden, prägt er sich besser die Wegbeschreibung ein. Auf der Karte der Oberwelt sind zwar Orientierungspunkte wie auffällige Bäume eingezeichnet, aber da die Position der Spielfigur nicht angezeigt wird, gilt es sich wirklich an der Umwelt zu orientieren. Besonders, wenn die Lebenspunkte unter feindlichen Attacken zur Neige gehen. Dann flimmert nicht etwa ein Game Over über den Bildschirm, sondern der Held wird ohnmächtig und erwacht an einer anderen Stelle der Welt. Mal haben ihn freundliche Reisende in die Stadt getragen, mal Räuber als Gefangenen genommen und nach dem erfolgreichen Ausbruch muss der Weg nachhause erst einmal gefunden werden. Durch die Survival-Elemente will eine Reise in Outward nicht zuletzt gut vorbereitet sein: Werkzeuge zum Jagen und Schürfen gehören eben so ins Gepäck wie Medizin, ein Zelt und ein Feuerstein. Doch je mehr Hagen mitnimmt, desto weniger Platz ist natürlich für verborgene Schätze. Welch Dilemma! Wird es unserem Entdecker gelingen, die Gefahren der Welt zu überleben und die Geheimnisse des Kontinents und seiner Fraktionen zu lüften?
Hagen Gehritz 27. August 2020 - 6:00 — vor 1 Woche aktualisiert
Maverick 30 Pro-Gamer - - 594696 - 27. August 2020 - 6:12 #

Da ist ja die neue LP-Folge, wird heute direkt nach dem Home-Office angeschaut. Dungeons erkunden und fette Schätze einsäckeln geht ja immer bei mir. :-)

euph 28 Endgamer - P - 102338 - 27. August 2020 - 7:27 #

Aber die GC-ON nicht vergessen ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 594696 - 27. August 2020 - 8:38 #

Nee, die ist vorgemerkt. ;)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 208862 - 27. August 2020 - 9:13 #

Da liegt ein bischen Protein in einer Höhle herum und schon wirds Hagen blümerant? Ich hoffe doch, es war nur zur Unterhaltung der Zuseher und dem gerade zu ziehenden Schlussstrich unter der aktuellen Folge geschuldet. Bin gespannt wie es weitergeht und freue mich auf die nächste Folge :)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 53812 - 27. August 2020 - 11:17 #

Das Protein kommt aber schon in einer ausgewählt hässlichen Verpackung.

TheRaffer 21 Motivator - - 27875 - 27. August 2020 - 17:32 #

Nimmt dich das echt so mit?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 53812 - 27. August 2020 - 18:42 #

Nein, das war schon im Spaß gemeint. Also das Teil ist schon hässlich, aber ich werde bestimmt deswegen nicht schklecht träumen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 594696 - 27. August 2020 - 13:38 #

Gerade die 2. Folge fertig angeschaut (und nebenbei gestärkt), da geht noch was in der Nelson-Höhle. :)

Was bringt denn der erwähnte DLC noch interessantes rein ins Spiel?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 53812 - 27. August 2020 - 14:38 #

Eine neue Region, Verderbnis als besondere "Krankheit", einen Mega-Dungeon und ansonsten neue Fertigkeiten, Waffen und sogar eine Schnellreise-Möglichkeit via fahrenden Händlern.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 594696 - 27. August 2020 - 14:46 #

Das hört sich ja ganz nett an, vielleicht klappt es ja im Laufe des LPs mit dem Besuch des Mega-Dungeon. :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 191235 - 28. August 2020 - 11:25 #

Ich glaube das ist einfach noch zu weit weg. Das Spiel lässt einfach keinen schnellen Progress zu.

Funatic 18 Doppel-Voter - - 11651 - 27. August 2020 - 13:52 #

Mmmh also ob ein Spiel mich langfristig zum zuschauen bewegt, bei dem man von 30 Minuten Sendezeit gefühlt 20 Minuten mit Inventarmanagement verbringt weiss ich nicht. Ich hab ehrlicherweise viel geskippt. Die letzten 8 Minuten in der Höhle waren dann aber ganz cool.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 53812 - 27. August 2020 - 14:41 #

Gewicht und Ausrüstung darf man da echt nicht vernachlässigen. Aber ich werde logischerweise im Spiel immer effizienter im Ordnen und damit geht die Inventarzeit immer weiter nach unten.

Funatic 18 Doppel-Voter - - 11651 - 27. August 2020 - 15:21 #

War auch gar kein Vorwurf an dich, du machst ja das Beste draus. :-) Ich fürchte nur, dass wir auch in Zukunft viel Zeit "im Rucksack" verbringen werden.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57600 - 28. August 2020 - 18:40 #

Ach, das gehört doch irgendwie dazu. ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 54601 - 27. August 2020 - 13:53 #

An "Freunde der Sonne" sollte ich mich langsam mal gewöhnen.

TheRaffer 21 Motivator - - 27875 - 27. August 2020 - 17:27 #

Irgendwie ist der mir schon geläufig.

Zerberus77 17 Shapeshifter - - 8255 - 27. August 2020 - 17:41 #

Hagen und du seid wohl auch Fans von Mai Thi Nguyen-Kim und ihrem YT-Kanal.

Elfant 24 Trolljäger - P - 54601 - 27. August 2020 - 17:51 #

Unter (ehemaligen) Studenten gibt es diesen Gruß schon länger.
Ich kenne es halt eher im Kontext der Androhung oder Abwertung.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 53812 - 27. August 2020 - 18:45 #

Huch, kannte das als Abwertung gar nicht. Hab das aus dem weiteren Freundeskreis aufgeschnappt.

TheRaffer 21 Motivator - - 27875 - 27. August 2020 - 19:21 #

Ist einfach was anderes als "Hallo allerseits", zumindest in dem Kontext, in dem ich es kenne.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55471 - 29. August 2020 - 9:47 #

Jep, so kenne ich das auch. Danach kommt meist eine Ansage.

TheRaffer 21 Motivator - - 27875 - 27. August 2020 - 18:43 #

Mai Thai? Sorry, der Name sagt mir gar nichts...

Zerberus77 17 Shapeshifter - - 8255 - 27. August 2020 - 21:53 #

Einfach mal bei Youtube nach dem Kanal mailab suchen. Da habe ich diesen Gruß zum ersten Mal gehört.

Danywilde 24 Trolljäger - - 105399 - 27. August 2020 - 22:10 #

Ja, schau doch mal rein. Immerhin bezahlst Du auch dafür.

Necromanus 19 Megatalent - - 13954 - 29. August 2020 - 19:14 #

und er ist sehr gut. Genau wie dieses LP :-)

TheRaffer 21 Motivator - - 27875 - 27. August 2020 - 17:33 #

Die Erkundung der Welt geht los, ich bin gespannt. :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 191235 - 28. August 2020 - 12:15 #

Ja, Outward ist unerbittlich was die Forderung des Spielers in der Wildnis angeht. Und ja, wir werden noch viel Zeit im Rucksack verbringen, das gehört einfach dazu, auch wenn sich das manche LetsPlay-Gucker anders vorgestellt haben. ;)

Kleine Tipps: Ein Feuerzeug reicht, die restlichen verkaufen. Spitzhacke und Harpune braucht man leider, man sollte sie zum Abbauen und Fischen auch einsetzen. Fische und Meeresgetier lassen sich erstmal gut verkaufen und aus Erzen etc. lassen sich Sachen herstellen.

Das Crafting sollte man mehr nutzen, da kann man Rezepte erwerben oder auch erst mal experimentieren. Einiges lässt sich auch nur auf dem Feuer braten und entweder seine Lagerung verlängern, seine Bekömmlichkeit erhöhen, seine Wirkung verstärken etc. Die Küche im Leuchtturm ist auch die beste Alternative zum schweren Kochtopf in der Wildnis. Vielerlei Nahrung bewirkt auch tolle Buffs.

Mit alle Händlern in Cierzo sollte man reden. Also alle Dialogoptionen nutzen, da kommen die Beginner-Quests ala "bring dies, hol das" erstmal her. Und keine Händler übersehen(!) Der eine verkauft Nahrung, der andere Fische. So wird man vertraut gemacht mit Kochen, Crafting, Waffenbau und Upgrades und Rüstungen selbst herstellen. Alles nicht unwichtig am Anfang.

Unterschiedliche Teesorten sollte man auch immer dabei haben, da Vergiftungen, Infektionen, Magenverstimmungen, Erkältungen, Hitzschläge etc da draussen drohen. Kann man kaufen, noch besser: selber herstellen. Und immer für genügend Platz im Rucksack sorgen. Ständiges Heimlaufen zwischendrin lässt sich auch nicht vermeiden, da man nur so das ganze Zeug am Anfang mitnehmen kann, was einem das Spiel in der Wildnis so vorsetzt.

Zerberus77 17 Shapeshifter - - 8255 - 30. August 2020 - 15:32 #

Schon infiziert. Das kommt davon wenn man die AHA-Regeln nicht einhält! :-D

TheRaffer 21 Motivator - - 27875 - 31. August 2020 - 11:26 #

Wie „Aha, das Tier ist gefährlich!“ ?

Zerberus77 17 Shapeshifter - - 8255 - 31. August 2020 - 22:09 #

Du meinst vermutlich "ARRRRGGH", ich dachte an Abstand, Hände waschen usw., wegen Infektion

Maverick 30 Pro-Gamer - - 594696 - 1. September 2020 - 11:45 #

Genau, AHA -> "Alle halten Abstand".

Blöd nur, dass es diese depperten Spinner ("Diktatur"-Kritiker), Aluhut-Träger (Corona-Leugner) und sonstige verblendeten Idioten (gewisse Fahnenträger) am Wochenende in Berlin nicht auf die Reihe bekommen haben. ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 27875 - 1. September 2020 - 11:47 #

„Alle halten Abstand“ - AHA
Okay, versuche ich mir mal zu merken. Danke für die Erklärung :)

Über das WE in Berlin reden wir besser nicht, sonst bekomme ich Blutdruck. :(