Ori and the Will of the Wisps: Die Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Knuffige Grafik, happige Herausforderung

Hagen Gehritz / 11. März 2020 - 16:44 — vor 17 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCXOne
Action
Jump-and-run
7
Moon Studios
11.03.2020
Link
Amazon (€): 22,41 (Xbox One)

Teaser

Jörg und Heinrich wagen sich auf der Suche nach Oris gefiederter Freundin in einen dunklen Wald. Begeistert sie das magische Ambiente oder verprellen sie die garstigen Bewohner nach der ersten Stunde?
Ori and the Will of the Wisps ab 22,41 € bei Amazon.de kaufen.
In der Stunde der Kritiker vertiefen sich die versierten Haudegen Heinrich Lenhardt und Jörg Langer in die erste Stunde eines Spiels und bewerten anhand des Einstiegs, ob sie den Titel in ihrer Freizeit definitiv weiterspielen, nur vielleicht dranbleiben oder ihm einen Korb geben. In der neuen Ausgabe verschlägt es Jörg und Heinrich im Metroidvania Ori and the Will of the Wisps mit dem herzlichen Waldgeist Ori in einen gefährlichen Märchenwald. Der Vorgänger Ori and the Blind Forest von 2013 wurde für seine traumhafte Zeichentrick-Grafik, die emotionale Geschichte und die gelungene Jump-and-Run-Mechanik gelobt. Auf der anderen Seite war das erste Ori-Abenteuer der österreichischen Moon Studios berüchtigt für den fordernden Schwierigkeitsgrad. Nicht umsonst fügte die spätere Definitive Edition einen leichten Modus hinzu.

Ori and the Will of the Wisps besteht zum einen aus Sprung- und Kletterpassagen in einer 2D-Welt. Wo flinke Füße nicht weiterhelfen, gilt es entweder mit Rätseln versperrte Wege zu öffnen oder gefährliche Feinde mit der Geisterklinge sowie einer steigenden Zahl an offensiven Fähigkeiten zu beharken. Wie im Genre üblich, geraten auch Jörg und Heinrich an Stellen, wo sie vergebens rätseln, wie sie an eine entlegenere Plattform gelangen sollen. Später folgt dann der Aha-Effekt, wenn sie in einer anderen Ecke genau die Fähigkeit finden, die ihnen weiterhilft.

Der grundlegende Ablauf einer Stunde der Kritiker: Die Stundenkritiker begrüßen euch und erörtern ihre Einstellung zum Spiel, bevor ihr dann eine handverlesene Auswahl an Highlights aus der ersten Stunde der beiden erlebt. Schließlich folgt die Antwort auf die Frage der Fragen. Schaffen es die Herren dazu im Metagame das Fazit des anderen korrekt vorherzusagen, erhalten sie einen Punkt. Wer zuerst fünf Punkte in diesem Wettstreit der Kritiker erhält, der gibt seinem Mitstreiter großmütig die Gelegenheit, in einer Strafstunde den eigenen Horizont zu erweitern.

77 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 02.06.2020: Es ist einmal wieder an der Zeit, Jörg und Heinrich gemeinsam ein Abenteuer erleben zu lassen. Zunächst aber wagen sich die Stundenkritiker alleine in die tödliche Online-Welt von Elder Scrolls.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Hagen Gehritz 11. März 2020 - 16:44 — vor 17 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 77 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.