Oculus Quest: Setup, Passthrough-Modus, Test von Superhot VR u.a.

Jörg Langer / 30. April 2019 - 22:51 — vor 3 Wochen aktualisiert
Steckbrief
MacOSPC
Hardware
Konsole
Oculus VR
Oculus VR
21.05.2019
Link
Amazon (€): 449,00 (PC), 549,00 (PC)
Die Standalone-VR-Brille Oculus Quest hat vier eingebaute Kameras. Sie erlauben die Bewegung im Raum (Roomscale) ganz ohne externe Sensoren – und per Passthrough das Durchgucken in die reale Welt.
Oculus Quest ab 449,00 € bei Amazon.de kaufen.
Nach Jörgs Interview-Video zur Oculus Rift S und Oculus Quest (Die Zukunft von VR?) hat er vor wenigen Tagen eines der allerersten Modelle der serienreifen Oculus Quest erhalten, die am 21.5.2019 erscheinen soll. Die Brille kommt ohne Kabel aus (bis auf ein Ladekabel natürlich) und benötigt keinen Computer und keine Konsole zum Laufen.

In diesem ausführlichen Video (mit Multi-Kamera-Perspektiven) seht ihr:
  • Das Unboxing der Oculus Quest
  • Setup inklusive Kopplung von VR-Brille und App
  • Einrichten von Roomscaling (mit Videobild!)
  • Den Passthrough-Modus, also zum "Durchgucken" in die echte Welt
  • Hauptmenü und Untermenüs
  • Spiel Beat Saber
  • Spiel Creed
  • Spiel Face your Fears 2
  • Spiel Journey of the Gods
  • Spiel Superhot VR
  • Jörgs Fazit zur Oculus Quest
Für die Spielszenen haben wir die Video-Capture-Funktion der Oculus Quest verwendet, die in 1024 x 1024 Pixel aufzeichnet. Der echte Eindruck beim Selberspielen ist schärfer und natürlich viel immersiver, weil man sich "in" der VR-Welt befindet und um 360 Grad drehen kann. Aber immerhin bekommt ihr so einen guten Eindruck, was Jörg sieht, während er tatkräftig herumhampelt...

Viel Spaß beim Ansehen und vielleicht ja auch Weitererzählen. Und wenn ihr Fragen an Jörg zur Oculus Quest habt, nur zu!

 
Jörg Langer 30. April 2019 - 22:51 — vor 3 Wochen aktualisiert
Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 30. April 2019 - 22:52 #

Im Video steckt viel Liebe :-)

nachtramm 09 Triple-Talent - 263 - 1. Mai 2019 - 0:20 #

Danke, das sieht man :) ... aber noch kleiner Hinweis zum Text hier...

In diesem ausführlichen Video (mit Multi-Kamera-Perspektiven) seht ihr:

"Light Saber"

das Spiel heißt "Beat Saber"

beste Grüße

Danywilde 24 Trolljäger - - 52804 - 1. Mai 2019 - 8:41 #

Ein wirklich klasse Einblick in die Quest, das scheint mir wirklich der erste Schritt zu einer breiteren Zielgruppe zu sein.

Nuwanda 12 Trollwächter - P - 854 - 1. Mai 2019 - 14:37 #

Das ist dir auch wirklich super gelungen und man merkt das dles dir Spaß bereitet hat ...hab ich gerne komplett gesehen und von mir aus gerne weiter so und noch mehr davon :)

Shawn 13 Koop-Gamer - 1258 - 2. Mai 2019 - 20:00 #

Das gleiche Kompliment von den Vorpostern gilt auch von mir. - Wahnsinn wie informativ Du das rüber gebracht hast, Jörg. Ich selbst bin fasziniert von der Technik, will jedoch ebenfalls keinen Kabelsalat.

Die "Quest" ist somit eine Alternative, aber dank Deinem Test warte ich auf die nächsten Generationen. Denn jetzt weiß ich, dass es grundsätzlich möglich ist und noch besser geht. Also PC-Titel und trotzdem kabellos.

JensJuchzer 18 Doppel-Voter - P - 12267 - 30. April 2019 - 23:33 #

Cooles Video, vor allem mit dem Kamerasetup. Das ist mal was anderes :) Verdient definitiv ne hohe Abrufzahl auf Youtube verdienen.
DAs Roomscale hatte für mich den Eindruck als müsste man sich extrem viel bewegen, damit es im VR Spiel eine minimal Bewegung erzeugt. Aber das kannst du natürlich besser beurteilen.

Elefantenjongleur 09 Triple-Talent - - 303 - 30. April 2019 - 23:37 #

Sorry, hab ich das jetzt richtig verstanden, man steckt sein Handy da rein, oder ist da quasi ein Handy drin? Und die Software, wo kauft man die, am eigenen Handy oder im Gerät? Und ist die Software dann irgenwie übertragbar, oder nur mit diesem Gerät spielbar? Also ich kann ja z. B. bei Steam ein VR Spiel kaufen und es dann mit Oculus oder Vive nutzen, dass geht dann hier nicht, oder? Gehen auch andere Spiele aus dem Oculus Store oder hat die Quest quasi ihren eigenen Oculus Store?

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139535 - 1. Mai 2019 - 0:06 #

Die Oculus Quest hat mit Handys gar nichts zu tun, auch wenn die Hardware von einem Mobilprozessor, Qualcomm Snapdragon 835 SoC befeuert wird. Diese Rechen- und Grafikeinheit ist fest verbaut, man kann sich das wie eine Nintendo Switch in einer Brille vorstellen, sie hat vielleicht sogar die Leistung einer Xbox360 oder PS3, wobei hier viel höhere Auflösungen gefahren werden, sodass man das Teil nur schwer mit den last gen Konsolen vergleichen kann, die ja nur 720p hatten, aber irgendwie dann doch. Software ist im Gerät, ich denke ein Phone wird irgendwie zur Einrichtung benötigt. Der Oculus Store bleibt der gleiche für alle Oculus Brillen, du wirst dann aber auf der Store-Seite sehen, ob die Software oder das Spiel für dein Gerät geeignet oder kompatibel ist. Vielleicht filtert Oculus die "großen" Spiele eh automatisch aus der Liste, wenn du dich mit der Quest einloggst.

Qualimiox 14 Komm-Experte - 1941 - 1. Mai 2019 - 0:16 #

Man braucht kein Handy einstecken, die Quest hat sämtliche Technik verbaut (sie benutzt mit dem Snapdragon 835 aber einen Prozessor, der sonst in Handys zum Einsatz kommt)

Oculus hat einen eigenen Store, den kann man auch schon mit der Rift und der Gear VR ansteuern. Grundsätzlich dürfen die Entwickler dort Cross Buy ihrer Spiele zwischen Rift und Quest anbieten und einige Entwickler machen das auch, es ist allerdings nicht verpflichtend (also manche Spiele muss man zweimal kaufen, wenn man sie sowohl für Rift als auch für Quest haben möchte). Cross Play wird ebenfalls grundsätzlich unterstützt, also wenn die Entwickler das möchten, können Quest und Rift-Spieler im Multiplayer zusammen spielen.

Spiele, die du auf Steam gekauft hast, wirst du damit nicht spielen können (es sei denn, du hast zusätzlich einen Code für den Oculus Store bekommen und das Spiel unterstützt Cross-buy zwischen Rift und Quest)

tailssnake 16 Übertalent - 5322 - 30. April 2019 - 23:52 #

Danke für das Video, auch wenn mich die 3 Perspektiven etwas zu viel waren und das Gewackel etwas stark rüberkam. Was aber nun mal nicht zu ändern ist.

Was soll eigentlich das gekoppele mit dem Smartphone?
Irgendwie verstehe ich den Sinn dahinter nicht.

Und die Quest kommt nicht in Frage, ich hab keine Lust alle (auch) VR tauglichen Spiele die ich habe, nochmal zu kaufen und mich in das Facebook Ökosystem zubegeben.
Dafür ist sie für ein VR Experiment etwas teuer, etwas doppelt so teuer wie die PS-VR. Wobei das durch die eingebaute HW sicher verständlich ist.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 1. Mai 2019 - 2:15 #

Das Smartphone wird nur für die Ersteinrichtung benötigt um den Store zu verknüpfen und das WLAN einzurichten. Danach braucht man es theoretisch nie wieder. Ist auch einfacher als wenn man den WLAN-Key in VR eingeben muss.

Gamaxy 19 Megatalent - 14647 - 5. Mai 2019 - 22:11 #

Seitdem FB Oculus gekauft hat, ist für mich die Rift gestorben.
Ich möchte mit FB möglichst wenig zu tun haben (nichts ist ja praktisch unmöglich), also kommt mir auch kein Oculus-Produkt ins Haus.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12063 - 1. Mai 2019 - 0:02 #

Klasse Video! Das war jetzt das erste Mal, dass ich Lust bekommen habe sowas selbst haben zu wollen.

Qualimiox 14 Komm-Experte - 1941 - 1. Mai 2019 - 0:32 #

Gutes Video, vielen Dank dafür!

Aber Jörg: Die Pfeile in Beat Saber auf den Tasten zeigen die Schlagrichtung. Wenn die nach oben zeigen, dann musst du den auch von unten nach oben treffen, sonst zählt's eben nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 1. Mai 2019 - 0:38 #

Habe ich mittlerweile auch kapiert. Auf Hard geht das ganz schön ab!

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139535 - 1. Mai 2019 - 0:43 #

Gutes Video. Hat mir gefallen, war sicher nicht ganz unaufwendig. Gerne mehr davon.
ps: Jörg hat in Beat Saber nicht so richtig den Sinn der Richtungspfeile auf den Blöcken erfasst, oder? ^^

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 23572 - 1. Mai 2019 - 5:21 #

Na das geht doch langsam in die Richtung, die mich interessiert.

Dukuu 14 Komm-Experte - - 2305 - 1. Mai 2019 - 6:54 #

Könnte man also auch mit nach draußen nehmen und auf einer Wiese wirklich die 7x7m ausnutzen :) DAS ist für mich schon ein Dealmaker. Hab mich ja die ganze Zeit ein wenig gegen VR gesträubt, aber... ich befürchte mein Widerstand ist gebrochen.

direx 19 Megatalent - - 19050 - 1. Mai 2019 - 7:45 #

Ob das Ding draußen wirklich gut funktioniert, muss sich noch zeigen. Wenn die Sonne in die Kameras scheint, dann sehen die quasi nix mehr und möglicherweise ist das auch für die Linsen nicht all zu gut.

Dukuu 14 Komm-Experte - - 2305 - 1. Mai 2019 - 8:01 #

Hast recht. Eben woanders gelesen, dass sowohl direktes, als auch indirektes Sonnenlicht (hinter Wolken) problematisch ist. Ab ca. 17 Uhr ist meine Terrasse allerdings komplett im Schatten (zur Zeit jedenfalls). Möglicherweise halten mich die Nachbarn dann zwar für total gestört, wenn ich mit dem Ding aufm Kopp wild rumgestikuliere, aber damit kann ich leben :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 1. Mai 2019 - 16:39 #

Sonnenlicht mag das Tracking leider wirklich nicht. Habs eben auch noch mal wieder ausprobiert weil wirklich dicke Wolken am Himmel hängen - keine Chance. Im Schatten klappt es aber wirklich gut, ist aber generell ein Indoor-Gerät. Dabei habe ich mir so schöne Beat-Saber-Runden im Stadtpark vorgestellt ;) .

direx 19 Megatalent - - 19050 - 1. Mai 2019 - 7:48 #

Danke für das ausführliche Video. Das macht wirklich Lust auf mehr. Da ich schon zwei Headsets habe, werde ich hier erst mal passen, aber wenn es ein gutes Angebot gibt, dann schlage ich zu. Es ist doch ganz schön verlockend, so ganz ohne Kabel, völlig frei zu spielen. Außerdem ist duie Quest DAS Gerät, um VR Verweigerer endlich bekehren zu können, ohne ständig zu erwähnen, dass man "dies" und "jenes" bräuchte, um VR zu erleben. Einfach Brille auf und los gehts - das ist wirklich ein Verkaufsargument ...

Messenger 17 Shapeshifter - P - 6673 - 1. Mai 2019 - 9:24 #

Reschpekt, das Video ist wirklich gut gemacht, vor allem mit der Handy-Konstruktion. Ich frage mich jedoch was länger gedauert hat. Das Video anzufertigen oder den Raum aufzuräumen, um genug Fläche zu bekommen :D.

Mir hat das Video tatsächlich Lust gemacht, sowas wie die Quest mal ausprobieren zu wollen, obwohl ich bisher VR-Verweigerer gewesen bin. Leider habe ich hier erst einmal keinen wirklich gut geeigneten Raum zur Auswahl.

Marulez 16 Übertalent - F - 4145 - 1. Mai 2019 - 9:46 #

Klasse gemachter Test.Danke

Nivek242 22 AAA-Gamer - P - 36564 - 1. Mai 2019 - 9:48 #

Habe ja auch schon ein Paar VR Brillen gehabt oder ausprobiert, die Kabel stören einfach.
Denke ich werde mir die Oculus Quest zulegen, einfach perfekt für ein ein paar Stunden unter der Woche VR zu erleben ohne großen Aufwand.
Was noch fehlt ist die Möglichkeit Spiele vom PC zu Streamen.
Die neue Steam VR Brille geht für mich in die falsche Richtung, über 1000 Euro wollen die haben und man hat auch wieder den Kabelsalat.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104466 - 1. Mai 2019 - 11:37 #

Für VR-Spiele bietet sich da LIV an und allgemein zum Streamen OBS.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 9758 - 1. Mai 2019 - 10:13 #

Das Inside-Out-Tracking ist schon eine große Erleichterung, weniger Kabelsalat. Auch dass in der Quest alles eingebaut ist dürfte sie für mehr Leute interessant machen, da man keinen dicken Spiele PC braucht und auch nicht mit dem mäßig dafür passenden Smartphone-Display arbeiten muss wie bei Cardboard & Co.
Ich persönlich habe aber einen dicken Spiele-PC und warte mal was die Rift S so her gibt. Mein größtes Problem ist dabei dass das Zimmer, in welchem mein PC steht nur knapp zwei Meter breit ist und eigentlich voll gestellt =/

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11059 - 1. Mai 2019 - 20:02 #

Das ist bei mir ähnlich, deswegen bin ich auf die Rift S gespannt. Da sie ebenfalls ohne externe Sensoren auskommt und nur ein Kabel hat hoffe ich, dieses unkompliziert verlängern und dann im Nebenraum mit ausreichend Platz spielen zu können.

Sisko 23 Langzeituser - P - 42262 - 1. Mai 2019 - 10:13 #

Sehr schön gemachtes Video, das einen tollen Eindruck von den Vorteilen der neuen Brille vemittelt.

vgamer85 19 Megatalent - - 13741 - 1. Mai 2019 - 11:03 #

Schönes Video. Wie ist es mit den ganzen verfügbaren Spielen. Bis auf SuperHot hab ich jetzt keinen richtig gutes vernünftiges Spiel gesehen. Kann man auch Spiele von Steam usw. spielen?
Mir gefällt der mobile Part der Brille, ohne diesen ganzen doofen Kabelsalat.Anscheinend drückt die Brille etwas, wenn man am Ende bei Jörg den Andruck auf der Stirn sieht. Hoffentlich drückt es nicht so stark.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 1. Mai 2019 - 16:43 #

Beat Saber ist ein Must-Have, das bringt auch eigentlich fast jedem Spaß der es angezockt hat (und verstanden, wie man die Blöcke treffen muss :P ). VR hat nicht die gleichen großen Marken wie "Flat", kein GTA oder CoD. Dafür eigene Marken, die teilweise wirklich gut sind. Journey of the Gods wird nach dem Tutorial hier im Video auch noch interessanter ;) .

Spiele von Steam gehen nicht nativ, die Quest nutzt einen ARM-Prozessor und Android als Unterbau, da funktionieren Windows-Spiele genauso wenig wie die der PS4 auf der PS3. Aber für Oculus Go gibt es Riftcat/VRidge, das streamt SteamVR-Spiele per WLAN. Für flotte Shooter oder, weil das Beispiel schon hier in den Kommentaren kam, Tischtennis ist das aufgrund der Latenzen war nur bedingt geeignet, Skyrim VR geht aber gut ;) .

zuendy 15 Kenner - P - 3482 - 1. Mai 2019 - 11:05 #

Kann man da auch eigene 3D Objekte reinladen (STL, OBJ) und die anschauen, oder ist man auf Vorgaben angewiesen?

roxl 16 Übertalent - P - 4902 - 1. Mai 2019 - 11:48 #

Extrem informativ, super Schnitt. Vielen Dank.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27952 - 1. Mai 2019 - 13:44 #

Sieht sehr interessant aus, werden Oculus-exklusive Spiele wie Edge of Nowhere, The Climb, Lone Echo und Robo Recall auch noch für die Quest portiert?

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 1. Mai 2019 - 14:08 #

The Climb ist meines Wissens geplant, bei den anderen weiß ich es nicht. Generell werden die grafisch aufwändigeren Spiele eher nicht auf die Quest kommen, vermute ich.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 1. Mai 2019 - 16:43 #

Robo Recall kommt auf jeden Fall, The Climb glaube ich auch. Lone Echo dürfte rein technisch knifflig werden. Ich würde mir ja Vox Machinae wünschen. Und In Death.

xan 17 Shapeshifter - P - 8743 - 1. Mai 2019 - 14:27 #

Ich durfte sie auch schon testen und bin sehr begeistert davon. Es ist mal eine VR-Brille wie man sie sich vorstellt. Aufsetzen und loslegen. Ganz ohne Kabel oder PC der noch streamt etc.

floppi 24 Trolljäger - - 48004 - 1. Mai 2019 - 14:55 #

Tolles Video. Vermittelt einen sehr guten Eindruck von der Quest. Beat Saber scheint da am meisten Spaß zu machen.
Wird es ein Video auch vergleichend zur Rift S geben?

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 1. Mai 2019 - 15:55 #

Wenn die Abrufzahlen insbesondere bei YouTube stimmen, auf jeden Fall :-)

floppi 24 Trolljäger - - 48004 - 1. Mai 2019 - 16:46 #

Klick, klick, klick..... ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 1. Mai 2019 - 17:12 #

Hab schon in der VR-Gemeinde Werbung gemacht, ist wirklich gelungen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131127 - 1. Mai 2019 - 16:16 #

Sehr interessant. Bei mir scheitert es aber bereits an den 2x2m Platz.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 1. Mai 2019 - 16:45 #

Brauchst du auch gar nicht, die Quest bietet auch einen stationären Modus. Dabei zeichnest du keinen Roomscalebereich ein sondern hast einen Kegel mit etwa einem Meter Durchmesser um dich herum als Spielbereich. Perfekt für Drehstühle. Einige Spiele bringen natürlich mit mehr Platz auch mehr Spaß, Creed zum Beispiel oder Beat Saber. Aber die meisten Titel lassen sich bisher auch sehr gut im Sitzen spielen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131127 - 1. Mai 2019 - 18:37 #

Danke, für die Info! Zuallererst sollte ich aber mal eine VR-Brille überhaupt ausprobieren. :) Hab so ein Ding nämlich noch nie aufgehabt und hab leider keinen Media Markt oder Saturn in direkter Nähe um das mal zu testen.

Scorpien 14 Komm-Experte - P - 1890 - 1. Mai 2019 - 17:36 #

Sehr gelungenes Video inkl. High-Tech-Improvisation mit integriertem Smartphone:) Hat mir super gefallen, sehr interessantes Produkt als erster Schritt in Richtung easy-use-VR. Danke Jörg!

Player One 14 Komm-Experte - P - 1879 - 1. Mai 2019 - 18:25 #

Ich werde mir das Video noch ansehen aber da meine Motion Sickness so ausgeprägt ist, werde ich in VR vermutlich nicht mehr investieren. Neben der Motion Sickness ist tatsächlich der Kabelsalat ein Grund, warum ich PSVR kaum nutze.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11059 - 1. Mai 2019 - 20:15 #

Ein schönes Video, ich hoffe auf reichlich Klicks und Tests zur Rift S und Valve Index.

Was meiner Meinung nach jedoch fehlte war eine kurze Einführung zur Oculus Quest gleich ales erstes, vor allem die Betonung, daß sie eine Stand Alone Lösung ist, ohne externe Sensoren auskommt, dazu vielleicht noch ein paar sonstige technische Daten. Im Einleitungstext hier hast du das zwar kurz geschrieben, aber der gemeine You Tuber sieht den ja zunächst nicht.

tailssnake 16 Übertalent - 5322 - 1. Mai 2019 - 21:09 #

Es wird doch sehr deutlich gesagt, dass man keine externe Sensoren braucht im Video.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11059 - 1. Mai 2019 - 21:48 #

Ich habe doch sehr deutlich geschrieben, daß ich solche Angaben gleich als erstes für sinnvoll halte, als Einleitung zur Produktvorstellung und -test. Hier kommt die Info nach ca. vier Minuten nachdem über einige andere Dinge geredet wurde. Für mich war das kein Problem, durch Jörgs guten Bericht von der GDC wußte ich bereits, was die entscheidenen Features der Oculus Quest sind. Für die, die ihn verpasst haben, halte ich einen Einstieg mit wichtigen Daten bzw. Schlagworten für besser.

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 1. Mai 2019 - 22:20 #

Ja, so zwei, drei einleitende Sätze mehr wären gut gewesen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50859 - 4. Mai 2019 - 12:55 #

Ja, ich wusste zum Beispiel nicht, was Guardian bedeutet, als du es erwähnt hast. Ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt am sonst tollen Video. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 1. Mai 2019 - 22:19 #

462.000 Punkte auf Hard bei Angel Voice. Wer bietet mehr?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 2. Mai 2019 - 15:54 #

610.000 :P . Ich traue mich aber nicht so recht den Punktestand meines Sohnes auf Expert zu nennen :D .

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 2. Mai 2019 - 15:58 #

Puuh, way to go. Melde mich :-)

Expert ist mir zu schnell und hat zu viele fiese Invertierungen, man muss seine Grenzen anerkennen...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 2. Mai 2019 - 18:44 #

Geht mir genauso. Mein Nachwuchs hat anfangs noch neidisch auf die Guitar-Hero-gestählten Skills seines Papas geschaut und ist inzwischen uneinholbar bei Expert+ angekommen :D .

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 5. Mai 2019 - 16:16 #

624.000 :-)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 5. Mai 2019 - 18:53 #

Ich habs heute auf einem Baumstamm stehend im Wald gespielt. 13.000 Punkte :P .

BIOCRY 16 Übertalent - P - 4153 - 2. Mai 2019 - 8:38 #

Sehr informatives Video! Trotz der vielen Neuerungen lässt mich VR immer noch völlig kalt.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10159 - 2. Mai 2019 - 9:50 #

Informativ, aber VR lässt mich mittlerweile nur noch kalt. Liegt sicher auch daran, weil mir mittlerweile ein Open World-Titel für Monate reicht und da kein Bedarf nach Mehr da ist.

Goremageddon 14 Komm-Experte - P - 2538 - 2. Mai 2019 - 10:18 #

Wirklich ein sehr gelungenes und vor allem informatives Video. So nimmt VR allmählich eine Gestalt an die mir tauglich erscheint. Bin gespannt wie es sich weiterentwickelt und wann ich mich nicht mehr zurückhalten kann mir ein System zu kaufen.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17505 - 2. Mai 2019 - 10:30 #

Hatte jetzt erst Zeit für das Video, bin aber gerade durchaus begeistert. Das hat VR noch gefehlt, dieses "Anschalten und Losspielen". :)
Leider trifft keines der gezeigten Spiele meinen Geschmack, aber das ist eher ein persönliches Problem. ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 2. Mai 2019 - 15:53 #

Auf was für Spiele stehst du denn, vielleicht kenne ich ja schon ein oder zwei passende Titel die erscheinen werden oder sollten.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17505 - 2. Mai 2019 - 17:06 #

Nettes Angebot, danke. Habe noch nie wirklich in VR gespielt, eher nur Tech-Demos zum Angucken und Rumlaufen ausprobiert.

Stelle mir Shooter oder Rollenspiele in VR interessant vor. :)

Bantadur 13 Koop-Gamer - P - 1605 - 2. Mai 2019 - 12:37 #

Tolles Video! V.a. die zusammengeschnittenen Perspektiven, damit wurde richtig klasse vermittelt, wie das Ganze funktioniert. Gerne mehr davon!

LegendaryAndre 12 Trollwächter - P - 846 - 2. Mai 2019 - 15:10 #

In dem Video steckt wirklich viel Arbeit, daher möchte ich es nicht unerwähnt lassen, dass es mir SEHR gefallen hat! Die Schnitttechnik in Verbindung mit der tollen Erklärung vermittelt einen guten Eindruck über das VR-Erlebnis!

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 2. Mai 2019 - 15:48 #

Ich möchte noch eine Korrektur loswerden: Ich lobe in den ersten Minuten die Magnethalterung für den Batterieschacht der beiden Controller. Das nehme ich zurück, ich hatte gestern abend beim Beat-Saber-Spielen mehrmals Probleme damit und das dann mit Tape zugeklebt. Im Normalbetrieb kein Problem, aber wenn man herumfuchteln muss als würde man alle jemals aktiven Jedis gleichzeitig bekämpfen, ist das keine gute Konstruktion.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 2. Mai 2019 - 15:55 #

Meiner Holden ist die Klappe (auch bei Beat Saber) ebenfalls schon mal rausgesprungen, da wäre ein etwas stärkerer Halt wirklich sinnvoll.

Elfant 21 Motivator - P - 30401 - 2. Mai 2019 - 16:26 #

Magnethalterungen sind halt immer schwierig. Entweder halten sie entsprechend oder man kann sie gut wieder öffnen.

Michl 15 Kenner - P - 3065 - 7. Mai 2019 - 19:56 #

Das hatte ich schon befürchtet als du das im Video erwähnt hast.
Generell zwar ne gute Idee, aber meist sind die Magnete zu schwach bei solchen Lösungen, wobei stärkere Magnete auch gleich wieder Nachteile mit sich bringen.

Elfant 21 Motivator - P - 30401 - 2. Mai 2019 - 16:32 #

Es löst eines der Grundprobleme von VR eine weitere Erschwernis hinzufügen. Mal sehen, ob es noch rechtzeitig ist.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 57181 - 2. Mai 2019 - 20:28 #

Cooles Video, Daumen hoch für's "Guckloch"!
Scheint ja ein nettes Stück Hardware zu sein, aber der Preis ist dann doch ziemlich deftig.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 3. Mai 2019 - 0:29 #

Findest du? 449 Euro und da drin steckt immerhin ein Mittelklasse-Smartphone ;) und dazu noch die Displays der Vive Pro.

Aber klar, für "einfach mal so zum Schauen" ist das schon teuer. Eher wie die Anschaffung einer Konsole. Fühlt sich auch ein wenig so an, nur halt "neu" :D .

Kriesing 20 Gold-Gamer - - 20672 - 3. Mai 2019 - 10:29 #

Das Video ist klasse. Informativ und unterhaltsam. Besonders das Boxspiel und Super Hot ist sehr lustig zum zuschauen für Aussenstehende. Für den Spieler an sich stelle ich es mir hingegen sehr immersiv vor.

Aber sehe ich das jetzt richtig, dass sowohl die Quest als auch die Rift S am 21.05. erscheinen? So sagt es zumindest Amazon. Die Rift S würde mich, Mangels Mobil-Telefon meinerseits, zu dem Preis nämlich tatsächlich interessieren. Und wird es dazu dann auch so ein tolles Testvideo geben?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 3. Mai 2019 - 13:27 #

Ein Mobiltelefon brauchst du für die Quest doch gar nicht. Nur einmal kurz für 5 Minuten bei der Ersteinrichtung aber das kann auch ein Verkäufer um Laden oder der Nachbar für dich machen wenn du kein eigenes Handy hast.

Rift S und Quest erscheinen aber tatsächlich beide am 21. Mai und können jetzt bereits vorbestellt werden.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11059 - 3. Mai 2019 - 13:36 #

Im Laden geht die Ersteinrichtung aber nicht, oder? Über das Handy wird doch die Verbindung mit dem heimischen WLAN eingerichtet?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 3. Mai 2019 - 13:57 #

Ich muss gestehen: Ich habe nicht drauf geachtet ob man ausschließlich gefundene WLANs einrichten kann oder ob man auch SSID und PW manuell eingeben könnte. PW auf jeden Fall, klar. Und für verborgene WLANs wäre eine manuelle Einrichtung ja durchaus sinnvoll - dann müsste man nur seine SSID und sein PW kennen.

Bin nächste Woche mit der Quest in einem Hotel, da werd ich das mal ausprobieren ;) .

Kriesing 20 Gold-Gamer - - 20672 - 3. Mai 2019 - 16:43 #

Wie sieht es den bei der Technik aus bei den beiden? Wenn die Rift S durch einen starken Spiele-PC gefüttert wird, wird doch die Auflösung sicherlich größer sein oder eine höher FPS Dartstellung haben? Bei gleichem Preis würde ich mich dann natürlich auch für die Rift S eintscheiden.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 3. Mai 2019 - 20:25 #

FPS und Auflösung sind bei den von mir bisher gespielten Quest-Games auf PC-Niveau. Nur die Grafikdetails halt nicht. Vergleich die Quest am besten mit der Switch: Mobil, praktisch, immer sofort stressfrei verfügbar aber grafisch eben abgespeckte Spiele. Flüssig sind sie bei der Quest aber, das ist für VR aber auch wichtiger als flat.

Kriesing 20 Gold-Gamer - - 20672 - 3. Mai 2019 - 23:06 #

Danke für die Infos. :)

Alive2007 13 Koop-Gamer - P - 1228 - 3. Mai 2019 - 10:34 #

Könnte als Weihnachtsgeschenk interessant werden. Kennt jemand eine gute Übersicht der verfügbaren/geplanten Spiele? Sind die im Video gezeigten Spiele schon inkludiert?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 3. Mai 2019 - 13:29 #

Das hier sind die zum Releasetag verfügbaren Spiele, da kommen aber natürlich noch welche nach. Beiliegen tut der Quest aber keines davon, es wird allerdings Demoversionen von Titeln wie Superhot VR oder Beat Saber geben..

Angry Birds VR: Isle of Pigs​, Resolution Games
Apex Construct​, Fast Travel Games
Apollo 11​, Immersive VR Education
Bait!,​ Resolution Games
Ballista​, High Voltage Software
Beat Saber​, Beat Games
Bigscreen Beta​, Bigscreen VR
Bogo​, Oculus 9. Bonfire​, Baobab
Box VR​, Fit XR
Creed​, Survios
Dance Central​, Harmonix
Dead and Buried 2​, Oculus Studios
Drop Dead: Duel Strike​, Pixel Toys
Electronauts​, Survios
Epic Roller Coasters​, B4T Games
Face Your Fears 2​, Turtle Rock Studios
First Contact​, Oculus
Fruit Ninja VR​, Halfbrick
Guided Tai Chi​, Cubicle Ninjas
I Expect You To Die,​ Schell Games
Job Simulator​, Owlchemy Labs,
Journey of the Gods, ​Turtle Rock Studios
Keep Talking And Nobody Explodes, ​Steel Crate Games
Moss, ​Polyarc
National Geographic VR Explore, ​Force Field VR
Nature Treks, ​Greener Games
Ocean Rift, ​Dr. Llyr Ap Cenydd
Oculus Browser, ​Oculus
Oculus Gallery, ​Oculus
Oculus TV, ​Oculus
Oculus Video​, Oculus
Orbus VR, ​Orbus Online
PokerStars VR, ​LuckyVR
Racket Fury: Table Tennis, ​Pixel Edge Games
Rec Room​, Against Gravity
Robo Recall, ​Drifter Entertainment
RUSH, ​Binary Mill
Shadow Point,​ Coatsink
Skybox VR Video Player​, Source Technology Inc
Space Pirate Trainer, ​I-Illusions
Sports Scramble, ​Armature Studios
SUPERHOT VR, ​SUPERHOT Team
The Exorcist: Legion VR, ​Developer Wolf & Wood, Publisher Fun Train
Thumper, ​Drool
Tilt Brush, ​Google
Ultrawings, ​Bit Planet Games
Vader Immortal, ​ILMxLab
Virtual Desktop,​ Virtual Desktop, Inc.
Virtual Virtual Reality, ​Tender Claws
VR Karts, ​Viewpoint Games
VRChat, ​VRChat
Wander, ​Parkline Interactive

Alive2007 13 Koop-Gamer - P - 1228 - 9. Mai 2019 - 10:50 #

Danke, wie sieht es eigentlich mit dem Speicherverbrauch der Spiele und des Betriebssystems aus? Sind die 64GB ausreichend um 5-6 Spiele gleichzeitig zu installieren oder wäre die 128GB Variante empfehlenswert?

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 9. Mai 2019 - 11:25 #

Also wir haben gerade ca. 10 Spiele installiert, und es sind noch 40 GB von den 64 frei. Direkt nach Intebetriebnahme sind es so 54 GB, glaube (!) ich.

Insofern würde ich sagen, mach dir keine Sorgen.

Wenn nun natürlich aufwändige AAA-Spiele kämen mit hochauflösenden Texturen, sähe es gleich ganz anders aus. Aber diese Art von Spielen werden dann doch eher Rift-S und Co vorbehalten bleiben.

reveets 17 Shapeshifter - P - 8585 - 9. Mai 2019 - 17:07 #

hier mal ein Überblick über die aktuellen Spiele und deren Größen (wobei viele noch Demos sind, am Ende eventuell größer sind):

https://uploadvr.com/oculus-quest-game-install-sizes/

Bin auch noch am schwanken. Den einen oder anderen Film könnte es auch drauf schaffen... hmmm...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30621 - 10. Mai 2019 - 14:48 #

Hab auf meiner Test-Quest alles installiert, was der Presseaccount momentan so hergibt und noch eine handvoll Ingameaufnahmen gespeichert. Von 128 GB sind noch 82 frei. Ich denke mal, die 64er geht klar. Wenn man natürlich massenweise Filme für unterwegs mitnehmen will..

Ganon 24 Trolljäger - P - 50859 - 4. Mai 2019 - 12:58 #

Eure VR-Videos gefallen mir wirklich gut. Dennis' Vorstellung der Vive Pro, Jörgs Interview auf der GDC und auch dieses hier fand ich echt toll.

Wie greift ihr eigentlich die Bildsignale von der Quest und vom Handy ab, so ganz ohne Kabel?

Jörg Langer Chefredakteur - - 387059 - 4. Mai 2019 - 18:36 #

Jeweils mit der eingebauten Bildschirmaufnahme. Knifflig war nur der Passthrough-Modus, weil man den nicht grabben kann.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50896 - 6. Mai 2019 - 2:02 #

Das war doch ein sehr informatives Video.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7469 - 6. Mai 2019 - 9:04 #

Kommen denn eigentlich noch Spiele für die Oculus go raus ? Ich habe die Go hier und finde die eigentlich auch toll... habe jedoch immer mal wieder gehofft es kommen noch ein paar neue tolle Spiele raus :,(

Michl 15 Kenner - P - 3065 - 7. Mai 2019 - 19:57 #

Schönes Video und ich stimme dir zu, das ist endlich eine VR Lösung welche bequem nutzbar ist.

floppi 24 Trolljäger - - 48004 - 11. Mai 2019 - 16:37 #

Beat Saber
Ansporn für Tochtis: https://www.youtube.com/watch?v=RQg8LpPWTdc

Ansporn für Jörg:
Benny Hill: https://www.youtube.com/watch?v=ZP_bDS_HpJU
GoT: https://www.youtube.com/watch?v=nVQuXkfak0c
500 Squad Challenge: https://www.youtube.com/watch?v=6md-A6bd6rU :D

Have fun! ;)

Vielleicht ne Let's-Play-Idee, die junge Dame hatte vor 7 Tagen ihr 10.000 Abonnenten-Spezial gedreht. Jetzt sind es knapp 24.000. ;)

TheRaffer 19 Megatalent - - 17505 - 11. Mai 2019 - 17:16 #

Da wird jeder Jedi blaß vor Neid. Kranker Scheiß ;)

floppi 24 Trolljäger - - 48004 - 11. Mai 2019 - 18:52 #

Das ist ohne Zweifel höchst faszinierend. Macht auch Spaß diesem Flow zuzusehen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50859 - 11. Mai 2019 - 22:40 #

Beeindruckend. Aber ich bezweifle, dass das mit Jörg die gleiche Attraktivität hätte, wenn du verstehst. ;-)

floppi 24 Trolljäger - - 48004 - 12. Mai 2019 - 8:52 #

Da hast du natürlich Recht, dann halt Christoph. ;)

Oder Mick, es gibt nämlich auch Atemlos von Helene.
https://www.youtube.com/watch?v=blNQCz4Dz0o

:D :D

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4426 - 13. Mai 2019 - 9:10 #

Soweit ich gelesen habe sind Windows Mixed Reality Brillen mit Steam VR und per Trick auch mit Oculus Store Games kompatibel. Weiss da jemand mehr dazu?
Da bei den WMR Brillen die Controller dabei sind, sie nur 1 Kabel hat und inside out Tracking sowieso schon eingebaut ist, erscheint mir das momentan (auch wegen des günstigeren Preises) als momentan bestes VR Einstiegsangebot mit dem größten Spieleangebot (core Games).

Alain 16 Übertalent - P - 4704 - 16. Mai 2019 - 15:14 #

Da habe ich ja tatsächlich kurz drüber nachgedacht dochmal ggf. ein VR System anzuschaffen. So ohne Kabel wird es doch extrem attraktiver.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 69160 - 22. Mai 2019 - 6:51 #

Ich bin gespannt. Sohnemann hat gespart und sich eine bestellt, da werde ich doch auch mal testen, wie das Ding so ist.