Obduction: Teaser-Trailer zum neuen Spiel der Myst-Entwickler

schlammonster / 4. Juni 2016 - 1:11 — vor 4 Jahren aktualisiert
Steckbrief
MacOSPCPS4XOne
Adventure
Ego-Adventure
12
Cyan Worlds
Cyan Worlds
24.08.2016
Link

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Obduction ist das neue Spiel von Cyan Worlds, dem Studio, welches vor über zwei Jahrzehnten mit dem Egosicht-Adventure Myst bekannt wurde. Vor etwa zweieinhalb Jahren finanzierten die Entwickler das mit seiner Spieltechnik ebenfalls auf die First-Person-Perspektive setzende Adventure erfolgreich auf Kickstarter. Im Anschluss engagierten sie darüber hinaus noch ihren Mitgründer und ehemaligen Mitinhaber Robyn Miller, der bereits den Soundtrack zu Myst sowie einige der darauf folgenden Teile und Spin-Offs der Serie wie Riven oder Uru komponiert hat.

Wie die genannten Vorgänger, setzt Obduction auf logische Puzzle in einer surreal-fantasievollen Umgebung. Mit ein wenig Verspätung soll das Spiel nun am 26. Juli für PC und MacOS als digitaler Download erscheinen.
schlammonster 4. Juni 2016 - 1:11 — vor 4 Jahren aktualisiert
Stonecutter 21 Motivator - P - 25661 - 4. Juni 2016 - 8:05 #

Klingt gut, ich hoffe, da kommt ein GG Test!

wieauchimmer (unregistriert) 4. Juni 2016 - 8:09 #

Bin schon sehr gespannt, wie es wird. Die Myst-Serie gehört für mich persönlich zu den ganz großen Klassikern im Adventure-Genre. Wobei mein beiden Lieblingsteile 3+4 garnicht von Cyan selbst stammen...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 145794 - 4. Juni 2016 - 13:09 #

Konnte mit Myst nie was anfangen aber der Trailer hat was. Gute Musik.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62798 - 4. Juni 2016 - 13:54 #

Sieht echt schick aus, aber mit Myst kam ich damals nicht klar. Mal sehen.
Btw, "Coming to PC, Mac, Rift" - das könnte man im Newstext noch kurz erwähnen (VR-Unterstützung!).

Pro4you 19 Megatalent - 15655 - 6. Juni 2016 - 15:00 #

Schade, dass die Entwickler nicht ihren Wurzeln treu bleiben. Mir fehlt die Mystik. Das wirkt alles zu Bodenständig und Eindimensional.