Monkey Island: Rückblick auf die Abenteuer von Guybrush Threepwood

Benjamin Braun / 23. Juli 2019 - 10:00 — vor 1 Woche aktualisiert
Steckbrief
Vor beinahe 30 Jahren hatte Guybrush Threepwood seinen ersten Auftritt im Adventure-Genre. In diesem Video blickt Benjamin auf die bisherigen Abenteuer des tollpatschigen Möchtegernpirats zurück.
Knapp 30 Jahre hat die von Ron Gilbert erschaffene Adventure-Reihe mit Pirat(enanwärter) Guybrush Threepwood bereits auf dem Buckel. Auf den 1990 veröffentlichten ersten Teil The Secret of Monkey Island folgten bis ins Jahr 2000 noch drei Fortsetzungen von LucasArts selbst, wobei Gilbert als letztes bei Monkey Island 2 - LeChuck's Revenge mit an Bord war. Im 1997 erschienenen, erstmals vertonten dritten Teil The Curse of Monkey Island übernahmen andere das Ruder. Der damalige Chefgrafiker Bill Tiller blieb dem Genre auch in späteren Jahren noch treu, und den Piraten. Denn Tiller arbeitete nicht nur am bislang unvollendeten A Vampyr Story, sondern auch an Ghost Pirates of Vooju Island (im Test) und Duke Grabowski, Mighty Swashbuckler! (im Test), die mit der Qualität der Abenteuer des liebenswerten Möchtegern-Pirats Guybrush jedoch nicht mithalten konnten.

Das gilt sogar, der bescheidenen Meinung des Erstellers dieses Videos nach, für Flucht von Monkey Island, das im Jahr 2000 mit einem 3D-Konzept ähnlich zu dem von Grim Fandango folgte. Denn klassische Rätsel, humorvolle Dialoge und zeitlose Zitate gab es auch im seinerzeit von Electronic Arts vertriebenen Sequel – in dem Guybrush dann auch endlich seine Flamme Elaine Marley von Beginn an als seine Ehefrau bezeichnen darf. Ärger gibt es deshalb aber natürlich nicht weniger, wenn der Blondschopf mit Dreck am Kinn, Verzeihung, einem Bartansatz, wieder mal irgendwas Dummes anstellt. Während LucasArts die Reihe selbst nicht mehr fortsetzte, kamen Fans in den Jahren 2009 und 2010 dennoch gleich mehrfach auf ihre Kosten. Einerseits begann Telltale Games, ja, die haben damals tatsächlich noch richtige Adventures entwickelt, mit der Veröffentlichung des Episoden-Abenteuers Tales of Monkey Island, in dem Guybrush sich einmal mehr dem bösen Geisterpiraten LeChuck entgegenstellen muss. Zum anderen setzte der damalige Rechteinhaber Activision Special Editions zu Monkey Island 1 und 2 um, die neben einer runderneuerten Grafik in 1080p auch eine vollständige Sprachausgabe boten – wenn auch bedauerlicherweise nur auf Englisch.

Aber genug des Vorgeplänkels, folgt im oben eingebetteten Special-Video Benjamin auf Guybrushs Spuren. Zu sehen sind indes selbstverständlich ausnahmslos selbst gegrabbte Spielszenen aus den beiden Special Editions, der Originalversion von Tales of Monkey Island sowie den via SCUMM-VM für Windows 10 fit gemachten Originalversionen von The Curse of Monkey Island und dem per CMI-Launcher gepimpten Originalfassung von Die Flucht von Monkey Island. Nun aber:

Viel Spaß beim Ansehen!
Benjamin Braun 23. Juli 2019 - 10:00 — vor 1 Woche aktualisiert
Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134091 - 23. Juli 2019 - 10:23 #

Schöner Rückblick. Die ersten drei Teile habe ich damals sehr gerne gespielt. Aber mit den Special Editions kann ich nichts anfangen, da sieht mir zu "poliert" aus. LucasArts verbinde ich mit Pixellook.

Otto 13 Koop-Gamer - 1359 - 25. Juli 2019 - 17:51 #

Ich glaube die kann man alle auf den alten pixellook umschalten. IIRC.

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2130 - 27. Juli 2019 - 23:59 #

Ja, kann man. Bei Teil 2 kann man dann auch im Pixellook spielen und trotzdem die Sprachausgabe aktiv haben, was ich noch nett finde. Generell ist das Remake von Teil2 massiv besser gelungen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10323 - 23. Juli 2019 - 10:26 #

Wird heute Abend direkt angeschaut. Ich mag ja Teil 3 am Meisten, da gab es nachher auch kein Adventure mehr, das mich so gebannt hat.

Toxoplasmaa 17 Shapeshifter - P - 6228 - 23. Juli 2019 - 23:26 #

Da bin ich total bei dir! Die Demo von der Gamestar CD damals wurde wie verrückt rauf und runter gedaddelt.

Meine ewige Lieblingsszene ist die mit Palido Domingo am "heißen" Cabana Strand, wo man ihm nach einem Beleidigungsduell ("Wenn man Kreide bleichen würde, hätte sie noch immer mehr Farbe als du!") dann die Karte auf dem Rücken mit reichlich Öl als "Pfannekuchen" braten durfte. Mein Kumpel und ich haben uns weggeschmissen vor lachen!

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10323 - 24. Juli 2019 - 5:42 #

Von dieser CD Rom hatte ich auch Monkey Island 1. Erst Teil 1 und dann später Teil 3, eine super Kombination. Nur Teil 2 habe ich erst vor einigen Jahren nachgeholt.

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2130 - 28. Juli 2019 - 0:00 #

Teil 3 hat mir nie allzu sehr zugesagt. Ich weiss nicht mal genau wieso, aber schon der Grafikstil gefiel mir nie. Sogar Teil 4 gefiel mir besser.

Trotzdem ist mir natürlich bewusst, dass es ganz objektiv gesehen ein sehr gutes Spiel ist.

Griswald Meistersuppe 19 Megatalent - P - 14062 - 23. Juli 2019 - 10:28 #

Suoer, vielen Dank. Das werde ich mir heute abend gemütlich anschauen, auf den Rückblick hab ich mich schon sehr gefreut :)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 23. Juli 2019 - 10:28 #

Uh, klasse - was für heute Abend.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 174351 - 23. Juli 2019 - 10:40 #

Ich muss mich auch so lange in Geduld üben - anders als Drappi der anscheinend und beneidenswerter Weise gerade Urlaub hat

vgamer85 19 Megatalent - - 16266 - 23. Juli 2019 - 10:36 #

Schönes Video. Müsste mal die Special Editions holen und alles nachholen ^^ Habe aber irgendwo noch die GameStar DVD Vollversion von Telltale rumliegen.

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 23. Juli 2019 - 10:52 #

Ich kann auch nach Jahren die Euphorie für Monkey Island nicht nachvollziehen. Ich habe Teil 1 & 2 gespielt und so richtig hängen geblieben ist da gar nichts. Auch kann ich mit dem viel gepriesenen Humor rein gar nichts anfangen. Die finde ich nach wie vor völlig unlustig.

Aber nettes Video. ;-)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 23629 - 23. Juli 2019 - 15:43 #

Du bist nicht allein mit dieser Meinung. Ich habe schnell aufgehört, jedoch hat mein Bruder die ganze Serie geliebt. Ich habe dafür Battle Isle gesuchtet. So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

andima 14 Komm-Experte - P - 2168 - 23. Juli 2019 - 15:50 #

Damals als 14jähriger war das schon etwas besonderes. Auch wenn auch ich absolut gar nichts mit einem Red Herring anfangen konnte...

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 23. Juli 2019 - 16:30 #

Das war im Falle von Monkey Island einfach die Ablenkung vom Wesentlichen auf das Unwesentliche. Was das Adventure im Wesentlichen verschlechtert hat. ;-)

zuendy 15 Kenner - P - 3557 - 23. Juli 2019 - 16:11 #

Du kämpfst wie eine Kuh!

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 23. Juli 2019 - 16:27 #

Ich wage zu bezweifeln, dass die Macher von LucasArts jemals eine Kuh haben kämpfen sehn. Lustig ist anders. ;-)

zuendy 15 Kenner - P - 3557 - 23. Juli 2019 - 18:45 #

Hinter Dir, ein dreiköpfiger Affe!

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 25. Juli 2019 - 10:24 #

Das sollten wohl drei Affen werden, was sie aber nicht hinbekommen haben. Haben dann versucht einen Witz draus zu machen. ;-)

Despair 17 Shapeshifter - 6739 - 25. Juli 2019 - 14:27 #

Ich hatte damals mit den ersten drei Teilen durchaus Spaß. Was den Humor betrifft, halte ich die MI-Reihe aber für ein klein wenig überbewertet. Einige Gags wirken bemüht, und insgesamt ist mir der Humor heutzutage viel zu zahm. "Thimbleweed Park" hat mir hingegen sehr gut gefallen. Da sitzt zwar auch nicht jede Pointe, aber es ist angenehm unpiratig. ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 25. Juli 2019 - 14:30 #

Thimbleweed Park hat es für meinen Geschmack übertrieben mit Anspielungen auf Gilberts alte Spiele oder das Adventure-Genre an sich. Und noch dazu fand ich viele dieser Anspielungen unlustig oder es waren Gags, die ich schon unzählige Male gehört hab.

Despair 17 Shapeshifter - 6739 - 25. Juli 2019 - 14:42 #

Ich fand's gut, hat der anfangs eher lahmen Agenten-Story eine zusätzliche Ebene verliehen. Auch wenn einige Witze bereits gut abgehangen waren, das stimmt. Hat aber irgendwie gut zu Ransome gepasst. :D

Und zum Ende hin sind die Adventure-Bezüge für die Geschichte ja nicht ganz unwichtig. Das Kubrick-Gedächtnisende fand ich übrigens auch gelungen. Und die Szene nach dem Abspann... hach ja. Da wurde mir ganz nostalgisch ums Herz. ;)

Lefty 12 Trollwächter - 981 - 23. Juli 2019 - 11:04 #

Der Humor ist auch sehr speziell. Der hat sich aber auch durch viele Lucasarts Spiele durchgezogen. Hatte was von Terry Pratchett.

floppi 24 Trolljäger - - 48128 - 23. Juli 2019 - 11:06 #

Für den Hintergrund:
https://www.youtube.com/watch?v=GGCzZdmZgIw

:)

snake562 12 Trollwächter - - 1114 - 23. Juli 2019 - 11:07 #

Super Rückblick! Gerne mehr davon

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1656 - 23. Juli 2019 - 11:15 #

Perfekt. Feierabendbier und ne Kleinigkeit zu essen. Leider erst heute Abend. :(. Ich freue mich darauf :)

Jetzt fällt mir wieder meine Faszination damals auf dem Amiga 500 ein.

Ach jaaaa

ADbar 17 Shapeshifter - - 7454 - 23. Juli 2019 - 19:07 #

Joa, gerade der erste teil hatte auch mir auf dem Amiga viel Spaß gemacht. Der zweite dagegen weniger, da ich, in Ermangelung von Festplatte und Zweitlaufwerk (was auch nicht viel gebracht hätte), eher als Qual empfand. Falls meine Erinnerung nicht trügt, gibt es dort mehrere Stellen, bei denen man die Diskettentauscherei inklusive Ladezeit in Kauf nehmen musste, nur damit das Geräusch einer sich öffnenden Tür abgespielt wurde.

Der Rückblick hat mir übrigens auch sehr gut gefallen!

Claus 30 Pro-Gamer - - 252002 - 23. Juli 2019 - 11:22 #

Schönes Video, Danke Benjamin!

obiwandi 21 Motivator - - 29448 - 23. Juli 2019 - 11:42 #

Ahoi, Benjamin, danke für den schönen Monkey Island-Rückblick, eine Extrarunde Grog für den jungen Mann!
Ich teile mit dir die Ansicht, dass selbst das vierte Monkey Island ein empfehlenswertes, unterhaltsames Abenteuer den Spielern liefert.
Von den Tales of Monkey Island war gar fasziniert, mir sogar gleich das signierte Coverart-Poster von Steve Purcell gelöst.
Mein Einstieg in die Reihe war dabei gar ungewöhnlich: als nettes Geschenk der Eltern von einer Romreise im Frühjahr 1991 mitgebracht , mussten wir uns mit Italienisch-Wörterbuch gewappnet durch das komplett lokalisierte Abenteuer klicken. Bis heute bin ich erstaunt, dass das Insult Sword Fighting schließlich lösbar war - Latein an der Schule zu haben war scheinbar vorteilhaft.
Ein interessanter Aspekt ist bis Dato der tatsächliche Erfolg von Monkey Island. Schöpfer Ron Gilbert selbst hat diese Titel als gut gehende Spiele bezeichnet, vor allem in der DACH-Region, aber auch Guybrush war in den Vereinigten Staat im Besonderen von den Sierra-Titel hoffnungslos überschattet worden.
Wer hat hier eigentlich über die 2009/10er Monkey Island Special Editions oder den Tales die erste Bekanntschaft mit Monkey Island gemacht? Wie habt Ihr die Reihe lang nach der Point & Click Ära wahrgenommen?

Player One 14 Komm-Experte - P - 1988 - 23. Juli 2019 - 12:07 #

Ich habe immer mal wieder versucht, in das Adventure-Genre einzusteigen, u.a. mit Monkey Island aber diese Rätsel waren mir irgendwie immer zu sehr um die Ecke gedacht. Die Faszination dieses Genres bleibt mir wohl ewig ein Rätsel oder hat jemand einen guten Tipp für Einsteiger?

Claus 30 Pro-Gamer - - 252002 - 23. Juli 2019 - 13:04 #

Generell würde ich sagen: sowas spielt sich erst richtig gut zu zweit, wenn man zusammen knobelt, und dann und wann den anderen genervt von der Maus / Tastatur wegdrängt, weil "er es einfach nicht hinbekommt" und man selber doch grade so eine brilliante Idee hat.
Vom Miteinander jedenfalls geht da noch mal ne dicke Schippe Extrafaszination aus.

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 23. Juli 2019 - 13:29 #

Oder man fängt frech mit dem zweiten Teil der Serie an, der auch ohne Vorkenntnisse ein aberwitziges Piratenabenteuer mit doofen Ende bietet, denn hier gibt es extra für Einsteiger zwei Schwierigkeitsgrade...

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 24. Juli 2019 - 23:13 #

Geheimakte Tunguska ist gut für Einsteiger. Weiß aber nicht, ob das von Setting und Story her interessant für dich ist.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18538 - 25. Juli 2019 - 9:41 #

Guter Tipp! Tunguska ist wirklich Einsteigerfreundlich :)

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5247 - 25. Juli 2019 - 13:33 #

Was ich mache, da ich aus dem Schulhofalter raus bin und ungerne in Komplettlösungen gucke, weil ich dann gleich mit Lösung durchspiele, ist zu spielen und parallel auf YouTube einem anderen Spieler zuzugucken. Als Teenager hatte man vielleicht noch die ein oder andere Eingebung, während man gar nicht gespielt hat, aber das passiert mir heute nicht mehr, da ich wirklich vor der Kiste sitzen muss, um auch gedanklich beim Spiel zu bleiben.
Oft helfen mir die Aktionen des anderen Spielers schon weiter, ohne dass es den Charakter eines Lösungsschrittes aus einer Komplettlösung hat.
Es ist auch immer wieder faszinierend zu sehen, wo andere ein Brett vorm Kopf haben, an Pflichtgegenständen vorbeilaufen, HotSpots übersehen, etc. Da sieht man, wie schwer das Design von Adventuren ist.
Die meisten Adventure spiele ich, während ich den Kanal von Trashtazmani gucke (Black Mirror Trilogie, Lost Horizon 1+2, Tunguska, Heaven's Hope). Als nächstes muss ich mal die Book of Unwritten Tales-Serie angehen, die scheinen aber länger zu sein ...

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 25. Juli 2019 - 13:57 #

Die ersten beiden BoUT-Teile gehen von der Länge her, Teil 1 ca. 15 Stunden, Vieh-Chroniken unter 10. Teil 2 dann aber 20-25 Stunden.

obiwandi 21 Motivator - - 29448 - 23. Juli 2019 - 12:23 #

"Das um die Ecke gedacht" ist in der Tat eine große Hürde, für Designer wie Spieler gleichermaßen; mache ich ein Spiel zu offensichtlich und linear, oder vergräme ich Spieler mit weit hergeholten Zusammenhängen?

Am Ende hilft ein konsequentes Aufsammeln aller Gegenständer, ein Lesen aller Schilder und Nachrichten, ein Probieren, wo welches Hintergrundelement manipuliert werden kann, und ein pflichtbewusstes Abgehen aller verfügbaren Orte - oder hat man eine Abzweigung zu einem wichtigen Platz übersehen?

Natürlich sollte die jeweilige Thematik einem liegen. Wer keine Krimis mag, spielt nicht Laura Bow, wen Weltraum nicht interessiert bleibt Space Quest fern usw.

Als Einstiegstitel wären zum Beispiel das Loom (Märchen) oder Full Throttle (Mordkomplott in der Bikerwelt) zu nennen. Diese sind nicht zu lang und haben einen angenehmen Schwierigkeitsgrad.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 24. Juli 2019 - 23:12 #

Rätsel können ruhig um die Ecke denken verlangen oder etwas abstrus sein. Das Wichtige ist, dass das Spiel einem genügend Hinweise liefert, die aber nicht zu direkt sind, so dass man ohne stumpfe Rumprobierei drauf kommen kann, aber trotzdem nachdenken muss. Daran scheiterts oft.

Dennis Hilla Redakteur - P - 79571 - 23. Juli 2019 - 12:29 #

Dank dem Video suche ich gerade verzweifelt nach einer Möglichkeit, die Special Editions doch noch irgendwie auf ein Tablet oder Telefon zu kriegen. Aber scheinbar ist alle Mühe vergebens...Also doch PC, muss die reihe endlich mal nachholen, oder es zumindest versuchen. Adventure-Depp und so...

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 23. Juli 2019 - 13:25 #

Die Games sind aber schon länger aus den App Stores verschwunden, wenn ich mich nicht recht entsinne.

Dennis Hilla Redakteur - P - 79571 - 23. Juli 2019 - 14:05 #

Eben genau da hängt gerade mein Problem. Werde wohl in den sauren Apfel beißen müssen und auf PC spielen. Aufm Laptop scheint es wohl auch nicht zu gehen, dank fehlender Mac-Kompatibilität laut Steam.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400220 - 23. Juli 2019 - 14:11 #

Es gingen auch PS3, Xbox 360 und Xbox One per Abwärtskompatibilität. Allerdings sind die Spiele auf Konsole im Zweifel teurer, hab's aber nicht nachgeschaut.

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 23. Juli 2019 - 14:55 #

Kann man ein Adventure mit einem Kontroller spielen? Mich schauderts bei der Vorstellung.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400220 - 23. Juli 2019 - 15:00 #

Das funktioniert in den Special Editions sogar ziemlich gut – und abseits des Classic-Modus tatsächlich sogar besser mit Gamepad als mit der Maus. Die wussten halt schon, dass sie mit den SEs auch Konsolenspieler erreichen mussten und nicht nur auf PC gehen konnten.

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 23. Juli 2019 - 16:26 #

Ich glaube Dir mal. :-P Da ich von den Spielen mässig begeistert bin, werde ich es niemals erfahren. ;-)

LRod 16 Übertalent - - 5886 - 24. Juli 2019 - 9:52 #

Das musst du mir jetzt mal erklären. Springt man da per Controller von Hotspot zu Hotspot? Anders wäre für mich das pixelgenaue Anvisieren oder auch nur Auffinden kleinerer Gegenstände mit Controller nicht ansatzweise so gut oder gar besser als per Maus.

LRod 16 Übertalent - - 5886 - 24. Juli 2019 - 9:55 #

Teil 1-3 lohnen sich schon allein wegen des fantastischen Humors und den Charakteren!

zuendy 15 Kenner - P - 3557 - 23. Juli 2019 - 16:15 #

Du könnstest die Klassikversionen via ScummVM aufn Smartphone/Tablet zocken.. Wie es da beim Apfel aussieht weiß ich aber nicht.

Cohen 16 Übertalent - 4637 - 23. Juli 2019 - 21:06 #

Die beiden Monkey-Island-Special-Editions und die Lost Treasures of Infocom sind die Hauptgründe, mein olles iPad Air auf iOS 10.3.3 zu belassen. Ab iOS 11 funktionieren die 32-bit-Apps ja leider nicht mehr.

Jürgen 24 Trolljäger - 48609 - 24. Juli 2019 - 7:10 #

Die Sachen sind doch aus den Store geflogen, oder? Ich würde mein Pad sofort zurück setzen, wenn ich dann an die Infocom-Sache wieder rankommen würde.

Danywilde 24 Trolljäger - - 55158 - 24. Juli 2019 - 9:25 #

Ja, das ist sehr schade. Es hat etliche Apss getroffen, die von den Entwicklern nicht auf 64bit umgestellt worden sind. :(

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 21170 - 23. Juli 2019 - 13:00 #

Vor Kurzem schrieb ich unter der Sonntagsfrage noch dezent pöbelig: „Solch ein Videorückblick sollte dann aber bitte auch nicht nur aus aneinandergereihten Spielszenen mit drübergelegtem Off-Text sein, sondern auch Platz für besondere und erinnerungswürdige Spielszenen beinhalten und die (Sound-/Musik)-Atmosphäre wiedergeben.“

Und GENAU SO geht das, Mr. Brown! Sogar noch mit ein paar mir unbekannten Trivia. Standing ovations!

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400220 - 23. Juli 2019 - 14:12 #

Und zu dem Zeitpunkt hatte ich mein Material bereits eingereicht gehabt. ;)

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 21170 - 23. Juli 2019 - 15:46 #

Also völlig umsonst Sorgen gemacht. Umso besser.

Lonestarr 12 Trollwächter - F - 966 - 23. Juli 2019 - 13:50 #

Man spielt echt freiwillig diese häßliche Special-Edition? *Würg*

Bzw. man stellt wegen Augenkrebs-Gefahr nicht auf die alte Optik um? WARUM????

NAJA auf jeden Wok passt ein Deckel :D

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2130 - 28. Juli 2019 - 0:02 #

Bei Teil1 kann ich das nachvollziehen, obwohl ich sie doch noch gerne spielte. Aber Teil 2 sieht sehr nett aus im Remake.

Erdlöwe 11 Forenversteher - 767 - 23. Juli 2019 - 14:56 #

Sehr schön, werde ich mir heute auf dem Heimweg beim Pendeln gönnen. Ich liebe Monkey Island, insbesondere Teil 1 & 2. Teil drei habe ich seinerzeit nur angespielt und war von der Grafik sehr angetan, die wie ein echter Zeichentrickfilm wirkte. Teil 4 und Tales of Monkey Island sind dann aber schon komplett an mir vorbei gegangen.

Teil 1 & 2 habe ich unzählige Male durchgespielt. Ob alleine, mit einem Schulfreund oder später (wieder) als alter Zack via Special Editions: Das sind wahrlich zeitlose Klassiker!

Elefantenjongleur 10 Kommunikator - - 393 - 23. Juli 2019 - 15:23 #

Monkey Island aus Klemmbausteinen kaufen: https://www.bluebrixx.com/de/adventure/100306/15005-Forest-Adventure-Thron-und-Baumhuette-Xingbao

conny127 11 Forenversteher - P - 753 - 23. Juli 2019 - 15:41 #

Hach, Monkey Island. Immer wieder schöne Erinnerungen. Das Video schaue ich mir auf jeden Fall noch an.
A Vampyre Story von Bill Tiller wurde doch schon vor langer Zeit veröffentlicht, oder?

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 24. Juli 2019 - 23:17 #

Ja, Ende 2008.

Despair 17 Shapeshifter - 6739 - 24. Juli 2019 - 23:22 #

Aber leider wurde die Story nie abgeschlossen. Das sollte im zweiten Teil geschehen. Der ist aber nie erschienen.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51734 - 23. Juli 2019 - 16:39 #

Schöner Rückblick, da kommen wieder wohlige Erinnerungen hoch.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3921 - 23. Juli 2019 - 16:49 #

Sehr schöner Rückblick! Da kommen Erinnerungen hoch :)
Nur für mich gilt hier, Teil 1 und 2 nur in ungeschnittenener Original-Fassung! Das 1er-Remake finde ich vom Charakter-Look her zum Davonlaufen. Teil 2 schaut da schon besser aus, aber auch hier zu stark geschnitten.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 18620 - 23. Juli 2019 - 19:49 #

Geschnitten?

thhko 14 Komm-Experte - P - 2669 - 24. Juli 2019 - 0:02 #

Frage ich mich auch grade? Der Kopierschutz (Code Wheel) oder was?

EDIT: ok, nachdem ich jetzt das Video gesehen habe, kann ich mir denken, was er meint. Nun gut, die Remakes kenne ich nicht, nie Interesse dran gehabt.

iYork 17 Shapeshifter - 6163 - 23. Juli 2019 - 17:31 #

Ich mag ja lieber Spiele wo ich anderen in den Rücken schießen kann. :)) Die Inselaffen fand ich trotzdem krass lustig! Lustiger als die Stadtaffen mit denen ich sonst täglich zu tun habe.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18538 - 23. Juli 2019 - 17:59 #

Gut gemachter Rückblick, danke.
Da bekomme ich glatt nochmal Lust die Reihe (zumindest 1-3) durchzuspielen. :)

vgamer85 19 Megatalent - - 16266 - 23. Juli 2019 - 22:06 #

Du bist doch der Raffer. Weißt du warum Boris Schneider hinten im Nachnamen Schneider Joh... dran hat?Habs in der letzten GameStar Magazin schon bemerkt aber nicht gerafft wieso. Oder war das immer schon so?

thhko 14 Komm-Experte - P - 2669 - 23. Juli 2019 - 22:13 #

Bin war nicht der Raffer, aber ich antworte mal...
Heirat, ab dann Doppelname?

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 24. Juli 2019 - 6:34 #

Verrückte, neue Welt: Doppelnamen :-)

vgamer85 19 Megatalent - - 16266 - 27. Juli 2019 - 13:02 #

Das wusste ich nicht!Danke für die Antwort!

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 9325 - 23. Juli 2019 - 18:23 #

Danke für diesen Rückblick, hat alte Erinnerungen geweckt. Waren schon echt super Spiele damals.

Prof.Mobilux 09 Triple-Talent - - 268 - 23. Juli 2019 - 18:24 #

Tolle zusätzliche Insider-Infos, lieben Dank für das Video.

Necromanus 18 Doppel-Voter - - 9493 - 23. Juli 2019 - 20:08 #

Super jetzt habe ich Lust die Teile mal wieder durchzuspielen...

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 9932 - 23. Juli 2019 - 20:12 #

Schöner Rückblick. Jetzt sollte ich auchmal die Spiele spielen ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 55158 - 23. Juli 2019 - 20:31 #

Danke, Benjamin für den Rückblick auf eine meiner liebsten Adventurereihen. Das Video hat mir sehr viel Spaß bereitet!

Just my two cents 16 Übertalent - 5300 - 23. Juli 2019 - 20:49 #

Seid ihr sicher, dass Activision die Übersetzung der Special Edition zu verantworten hat?

CaptainKidd 19 Megatalent - P - 14660 - 23. Juli 2019 - 20:51 #

Schöner Rückblick. Hat Spaß gemacht. Gerne mehr davon...Danke!

almay 13 Koop-Gamer - P - 1406 - 23. Juli 2019 - 20:57 #

Danke für das Wachrufen der schönen Erinnerungen.

Ich persönlich hätte aber gerne noch mehr über die Hintergründe gehört. Mir wäre so etwas wie eine Kurz-Doku lieber als ein rein auf Emotionen setzendes Video.
Nichts für ungut, ist nur mein persönliches Feedback und nicht notwendigerweise mehrheitsfähig.

the_korben 15 Kenner - P - 3027 - 23. Juli 2019 - 21:03 #

Ich habe den zweiten Teil gerade erst im Frühjahr nach rund 20 Jahren Pause wieder einmal durchgespielt (in der Special Edition aber mit alter Grafik), und das Spiel ist immer noch wunderbar.

Jetzt wartet noch der dritte Teil auf ein Wiedersehen ... und die "Tales of ..."-Teile hab ich auch nie durchgespielt. Weiß jemand, wo man günstig Lebenszeit herbekommt? Zur Not darf's auch per Voodoozauber sein.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28156 - 23. Juli 2019 - 22:29 #

Mein erstes Monkey Island war der vierte Teil. Hatte damals erst seit einem halben Jahr einen PC und die Demo und der Test in der Gamestar (86%) haben mich überzeugt mir das Spiel zu Weihnachten zu wünschen. Fand es dann auch sehr gut und habe es auch durchgespielt. Nur die Anspielungen auf die vorherigen Teile habe ich natürlich nicht verstanden. Kurz danach hab ich mir dann noch den dritten Teil als Budget-Version gekauft und ebenfalls mit Begeisterung gespielt. Den ersten Teil habe ich erst auf iOS und Xbox 360 ausführlich gespielt. Fand ich ganz nett, aber auch ein bisschen kurz. Nur den zweiten Teil (ebenfalls iOS und Xbox 360) und Tales of Monkey Island hab ich nur kurz angespielt.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7576 - 23. Juli 2019 - 22:40 #

Bis kurz vor Ende von Teil 2 wars Genial. Danach ging es schrittweise Bergab.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 13601 - 23. Juli 2019 - 23:03 #

Erstes Mal, dass ich die Remakes im Bewegtbild sehe. Ist ja unfassbar hässlich. Ich hoffe, pixelig ist die Standardeinstellung und das andere die Option ^^

Schöne Erinnerungen, aber spielen muss ich keinen der Teile mehr. Aber die Pappbox im Regal ist hübsch bunt und darf bei mir wohnen bleiben.

Elfant 21 Motivator - P - 30798 - 25. Juli 2019 - 20:34 #

Es gibt aber durchaus Geschamcksverirrte, welche die neue Graphik als besser empfinden. Frag mich nicht wieso.

Jürgen 24 Trolljäger - 48609 - 26. Juli 2019 - 18:16 #

So weit ich mich erinnere, ist die neue Optik Standard. Nur im Intro ist kurz die Pixel-Optik zu sehen, bevor übergeblendet wird.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18538 - 27. Juli 2019 - 8:14 #

Deckt sich auch mit meinen Erinnerungen. Das Umschalten ist aber mit einem Tastendruck erledigt...

Jürgen 24 Trolljäger - 48609 - 27. Juli 2019 - 9:50 #

Klar. Ich hatte auch kein Problem mit dem Wechsel und schätze, ich hab ziemlich genau 50/50 in den jeweiligen Optiken gespielt.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 18620 - 27. Juli 2019 - 12:18 #

Press Alt+F4 to start ScummVM.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18538 - 29. Juli 2019 - 10:55 #

Und du meinst den Gefallen tue ich dir jetzt?

Deadpool 14 Komm-Experte - P - 2577 - 24. Juli 2019 - 0:43 #

Ein kleines bißchen habe ich ja immer noch die Hoffnung, dass eines schönen Tages Ron Gilbert nochmal die Chance hat den "richtigen" Teil drei zu entwickeln.

RoT 18 Doppel-Voter - P - 12114 - 24. Juli 2019 - 3:14 #

der Serienrückblick hat spaß gemacht

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390673 - 24. Juli 2019 - 8:13 #

Sehr gelungen, gerne mehr!

Specter 17 Shapeshifter - P - 7250 - 24. Juli 2019 - 9:21 #

Schade, so gut die GG-Videos im Allgemeinen, Benjamin als Specher im Speziellen und die MonkeyIsland-Serie generell auch sind: Dieser Rückblick holt mich persönlich gar nicht ab. Ich hätte mir etwas mehr visualisierte Fakten gewünscht (z.B. Zeitstrahl mit den Covern der Originalspiele zu Beginn). Außerdem ist für mich der neue Look der Spiele irritierend. Das Setting habe ich erst dann wiedererkannt, als die Szene schon wieder vorbei war. Mehr Pixel-Retro-Material wäre mir lieber gewesen. So habe ich bereits nach der Hälfte des Videos abgebrochen...

LRod 16 Übertalent - - 5886 - 24. Juli 2019 - 9:48 #

Ich hätte mir in der Tat auch mehr Pixel gewünscht. Die Special Edition-Grafik zu verwenden (die grundsätzlich ja auch Ordnung ist), die man zudem mit nur einem Knopfdruck umschalten könnte, entspricht nicht einem Retro-Rückblick - oder meinem Bild von Monkey Island.

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 24. Juli 2019 - 9:23 #

Und natürlich hat der Serienrückblick gut unterhalten und Spaß gemacht, er war nur zu kurz... ;) Über ähnliche Rückblicke würde ich mich persönlich sehr freuen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390673 - 24. Juli 2019 - 21:39 #

Es ist ja nun schon der zweite von Benjamin, gut möglich, dass noch mehr folgen :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 55158 - 24. Juli 2019 - 21:44 #

Mir haben die beiden Rückblicke von Benjamin auch gefallen und ich würde mich über weitere freuen!

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 25. Juli 2019 - 8:44 #

Das wäre eine schöne Sache

LRod 16 Übertalent - - 5886 - 24. Juli 2019 - 9:48 #

Eines meiner allerersten PC-Spiele - noch für meinen durchgereichten 286er.. Was war ich aufgeregt, als ich das bekommen habe!

PS: Was macht Ron Gilbert eigentlich derzeit?

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 24. Juli 2019 - 23:20 #

Sauer darüber sein, dass sich Thimbleweed Park nicht gut genug verkauft hat. :D

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134091 - 25. Juli 2019 - 8:36 #

Hat sich das so schlecht verkauft? Dachte, es wäre ein kleiner Hit gewesen.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7250 - 25. Juli 2019 - 11:46 #

Vielleicht ein ganz kleiner Hit... Gilbert hat eine Statistik veröffentlicht, auf welchen Systemen sich das Spiel anteilig verkauft hat. Da liegt die Switch vor Steam. Entweder war Steam extrem mies, Switch extrem gut - oder beides: https://grumpygamer.com/twp_sales
20% der weltweiten Verkäufe kommen aus Deutschland.

LRod 16 Übertalent - - 5886 - 25. Juli 2019 - 13:11 #

Ich habe bei GoG, das sind immerhin nochmal 6% dazu.

Aber in der Tat überraschend wie gut die Switch abschneidet. Xbox und gerade PS4 dagegen überraschend wenig im Vergleich zur Switch.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 26. Juli 2019 - 6:41 #

Mich überrascht es nicht so ganz, ich empfinde weder die PS4 noch die Xbox als optimale Adventure-Plattform. Ich spiele diese Art Spiele auch nicht gerne auf meiner PS4 - selbst als ich ein paar davon kostenfrei über PS-Plus bekommen habe, hab ich sie lieber auf einer mobilen Plattform (Tablet) gespielt. Scheint vielen anderen auch so zu gehen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 25. Juli 2019 - 13:59 #

Ich meine mich zu erinnern, dass Gilbert sich mal enttäuscht über die Verkaufszahlen geäußert hat. Ein Hit war es, was die Wertungen angeht. ;)

Specter 17 Shapeshifter - P - 7250 - 25. Juli 2019 - 14:59 #

Gilbert: "TWP has broken even, and will probably due fine over time (it has a very strong tail), but it hasn’t made enough to fund a new game." - Q: https://forums.thimbleweedpark.com/t/will-we-get-a-new-game-from-ron-gilbert-and-team-in-near-future/1505/4

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51734 - 25. Juli 2019 - 15:46 #

Schade, hätte ihnen doch höhere Einnahmen gewünscht.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134091 - 25. Juli 2019 - 17:20 #

An mir lag es nicht. Hab es einen Monat, bevor es bei Epic für Noppes gab, noch gekauft.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 24. Juli 2019 - 18:49 #

Sehr schönes Video Benjamin, danke.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 24. Juli 2019 - 23:05 #

Müsste im Teaser in der Highlight-Spalte auf der Startseite nicht stehen "Zweitbeste Adventure-Reihe, die ich je sah", damit es zur Reihe passt? :D

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8143 - 24. Juli 2019 - 23:17 #

Monkey Island 2 war für mich 1992 eine echte Offenbarung. Ganz besonders hat mich gefreut, dass ein Freund auf dem Amiga zwei externe Laufwerke hatte (für die Jüngeren: da wurden 3,5 " - Disketten mit gefüttert, die jeweils 1,44 MB hatten... insgesamt 12 an der Zahl). Das hat dann einiges Diskettenwechseln deutlich erleichtert ;)
Ich hatte mir später alle Teile einschließlich der Remakes auf die eine oder andere Weise legal besorgt. Allerdings muss ich zugeben, dass mein eigentlicher Zugang eine gecrackte Version auf dem Amiga war, irgendwann 1992.
Heutzutage ist diese Vorgehensweise aber nicht zu empfehlen, da es äußerst fraglich ist, ob Leute, die Raubkopien benutzen, auch wirklich vorhaben, das Spiel im Nachhinein auch legal zu erwerben. Und um ehrlich zu sein: mit damals 20 Jahren hatte ich das auch nicht vor.
Ich verstehe mit zunehmendem Alter wirklich die Nöte der Spieleindustrie. Hätten alle Leute, die Monkey Island gespielt haben, auch die Originale gekauft, wären manche Softwarefirmen vielleicht zu retten gewesen.
Wir haben es damals echt übertrieben mit der Kopiererei.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11506 - 26. Juli 2019 - 14:10 #

Ich hatte von Monkey Island auch nur eine Sicherheitskopie. Jahre später, beim Crowdfunding von Thimbleweed Park, habe ich mir dann durch zusätzliche 5 Dollar Absolution erkauft :-l

bUd 11 Forenversteher - P - 610 - 25. Juli 2019 - 7:53 #

*seufz*

Otto 13 Koop-Gamer - 1359 - 25. Juli 2019 - 10:12 #

Im 1997 erschienenen,...
Da fehlt das Wort " Jahr ".

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76943 - 25. Juli 2019 - 10:18 #

Nein.

Otto 13 Koop-Gamer - 1359 - 25. Juli 2019 - 17:48 #

Stimmt. Mea culpa.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 58729 - 25. Juli 2019 - 18:43 #

Als nächstes bitte die "Simon the Sorcerer"-Reihe. :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134091 - 25. Juli 2019 - 20:08 #

Da waren aber nur die ersten beiden Teile gut. Danach kam dieses 3D-Adventure und seitdem habe ich die Reihe nicht weiter verfolgt.

Sausi 19 Megatalent - P - 15706 - 25. Juli 2019 - 20:55 #

@Benjamin: Die Box fehlt mir noch in der Sammlung. Wenn du dich mal sattgesehen hast, melde dich gerne ;-)

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2130 - 27. Juli 2019 - 23:54 #

Sehr nett, hat mir gut gefallen. Als Kritik würde ich nur anbringen, wie auch sonst schon hier erwähnt, dass es nett gewesen wäre von Teil 1 + 2 auch den originalen Pixel-Look ab und an zu zeigen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400220 - 28. Juli 2019 - 13:50 #

Nun, ich zeige ihn ja durchaus immer wieder mal. Tatsächlich hatte ich mich zur Verwendung der Special Editions entschieden, da ich einfach Zugriff drauf hatte, während meine Originalversionen sowie die "LucasArts Zehn Adventures"-Sammlung 600 km weit entfernt von mir eingebunkert sind. Klar hätte ich mir die Originale auch aus dubiosen Quellen besorgen können, aber so etwas mache ich aus Prinzip nicht.

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2130 - 29. Juli 2019 - 22:22 #

Gerade um sich in die Zeit zurück zu versetzen hätte ich es bevorzugt, wenn der Grossteil aus den Originalversionen gewesen wäre und nur als Vergleich auch die neuen Versionen gezeigt worden wären. In den Special Editions kann man ja auch problemlos auf den Original-Look umstellen, von daher verstehe ich diesen Punkt nicht.

Aber es ist jetzt auch nicht weiters tragisch. Für mich persönlich sowieso nicht, ich kenne sie im Original-Look mehr als gut genug. Aber halt so aus historisch akkurater Sicht gesehen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400220 - 30. Juli 2019 - 11:46 #

Um sie wirklich historisch akkurat abzubilden, müsste man sämtliche Spiele strenggenommen auch auf damaliger Hardware spielen. Mit Scumm VM oder dem CMI-Launcher ist es bei Standardeinstellungen ja auch bereits nicht mehr ganz im Originalzustand. Abseits dessen hätte ich, wie gesagt, ja mehr Material aus den DOS-Originalen genommen, was auch dem genannten Grund schlicht nicht möglich war.

Despair 17 Shapeshifter - 6739 - 30. Juli 2019 - 11:58 #

Inklusive aller Ladezeiten und mit einer zusätzlichen Kamera auf dem sich als Disk-Jockey betätigenden Redakteur. Ja, das wäre unterhaltsam. :D

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400220 - 30. Juli 2019 - 16:08 #

War das so schlimm in den Diskettenfassungen (ich spreche natürlich von den DOS-Versionen)? Ich hatte die nach dem Erwerb des LucasArts-10-Adventures-Box (damals bei Pearl für die alte, größere Schachtel, meine ich, 29,99 DM plus Versand, als ich zuletzt schaute so für durchschnittliche etwa 150 Euro bei eBay) immer nur noch von den CDs genommen. Ich glaube, ab 1998 oder so hatte ich eh kein 3,5-Zoll-Diskettenlaufmerk mehr, in meinen eigenen PCs (ab ca. 1993) hatte ich bereits kein 5,25-Zoll-Laufwerk mehr, wie mein Bruder ein, zwei Jahre zuvor in seinem 386er.

Despair 17 Shapeshifter - 6739 - 30. Juli 2019 - 16:42 #

Ich habe einige alte LucasArts-Adventures noch auf dem Amiga gespielt. Und da ist mir prompt die Amiga-Version von "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" eingefallen. Die brachte es auf stolze 11 Disketten, die auch öfters mal gewechselt werden wollten. Da stand man sogar mit Zweitlaufwerk auf verlorenem Posten. Auf dem PC waren es glaub' ich nur noch fünf. Das geht noch.^^

Danywilde 24 Trolljäger - - 55158 - 31. Juli 2019 - 1:17 #

Ja, allerdings müsste man die PC Version auf Festplatte installieren, auf dem Amiga konnte man auch von Diskette spielen. Argh, war das ein Krampf.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400220 - 31. Juli 2019 - 15:23 #

Kann ich mir vorstellen. Leider (oder vielleicht auch zum Glück) hatte ich mit Amiga oder Datasetten vom C64 persönlich nie was zu tun.

Danywilde 24 Trolljäger - - 55158 - 31. Juli 2019 - 22:11 #

Das war die Endzeit für meinen Amiga. Das Geld für einen A1200 mit Festplatte habe ich dann lieber in einen PC gesteckt. Aber die Amiga Zeit war schon super!

Sind noch weitere Videos in der Art von Dir geplant, würde mich sehr freuen?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400220 - 2. August 2019 - 10:36 #

Lose ja, aber noch ist nichts final besprochen.

AlIma 08 Versteher - 191 - 9. August 2019 - 11:48 #

Würde mal gerne wissen, was hinter der Entscheidung stand, für Monkey Island 1 & 2 in dem Video die Special Edition zu benutzen?

Deren neuer Grafik-Stil kam nicht überall gut an und bei einem "Rückblick" sollte man doch berücksichtigen, dass die meisten die Originale gespielt haben.

Besonders, wenn der Sprecher von den 90ern redet und dann die Special Edition gezeigt wird.
Ne. Das war keine gute Entscheidung.

Rest der Doku bleibt aber topp.