LP Outward 29: Rache zum Finale

Etwas endet, etwas beginnt

Hagen Gehritz / 9. November 2020 - 7:00 — vor 1 Woche aktualisiert
Aktion: Outward Lets-Play
3610€
 
1250
1-10
 
1875
11-15
 
2500
16-20
 
3125
21-25
 
3750
25-30
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Outward Lets-Play" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Das Finale beginnt vor brennenden Trümmern. So wird Hagen vom Entdecker zum Rächer und geht entschlossen mit seiner Horror-Axt in der Hand zur Festung der Übeltäter.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Outward ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Outward ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.
Hagen bricht im Rollenspiel Outward zu einer großen Reise auf, um den Fantasy-Kontinent Aurai zu erforschen. Auf dieser Seite findet ihr die Spender und die Orte, für die sie Namenspaten wurden.

Hagen hat seine neue Waffe, um seinen Feinden das Fürchten zu lehren. Doch seine Bemühungen waren vergebens, von Cierzo sind nur brennende Ruinen übrig. Alles was ihm im Finale bleibt, ist die Räuber zu suchen, um es ihnen heimzuzahlen.

Neue Folgen mit Hagen und Outward erscheinen in der Regel am Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Die Episoden sind direkt frei für alle sichtbar, nur als Crowdfunder tragt ihr aber dazu bei, seine Reise durch Aurai so lange wie möglich laufen zu lassen.

In seinem Design gibt sich Outward ganz oldschool und herausfordernd. Es gibt keine aufploppenden Questmarker überall, sondern Hagen erfährt erst im Gespräch, ob ein NPC eine Aufgabe für ihn hat. Um den Weg zum Ziel zu finden, prägt er sich besser die Wegbeschreibung ein. Auf der Karte der Oberwelt sind zwar Orientierungspunkte wie auffällige Bäume eingezeichnet, aber da die Position der Spielfigur nicht angezeigt wird, gilt es sich wirklich an der Umwelt zu orientieren. Besonders, wenn die Lebenspunkte unter feindlichen Attacken zur Neige gehen. Dann flimmert nicht etwa ein Game Over über den Bildschirm, sondern der Held wird ohnmächtig und erwacht an einer anderen Stelle der Welt. Mal haben ihn freundliche Reisende in die Stadt getragen, mal Räuber als Gefangenen genommen und nach dem erfolgreichen Ausbruch muss der Weg nachhause erst einmal gefunden werden. Durch die Survival-Elemente will eine Reise in Outward nicht zuletzt gut vorbereitet sein: Werkzeuge zum Jagen und Schürfen gehören eben so ins Gepäck wie Medizin, ein Zelt und ein Feuerstein. Doch je mehr Hagen mitnimmt, desto weniger Platz ist natürlich für verborgene Schätze. Welch Dilemma! Wird es unserem Entdecker gelingen, die Gefahren der Welt zu überleben und die Geheimnisse des Kontinents und seiner Fraktionen zu lüften?
Hagen Gehritz 9. November 2020 - 7:00 — vor 1 Woche aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 53606 - 9. November 2020 - 7:45 #

Viel Spaß mit dem Finale und danke für eure Unterstützung bei meinem ersten Letsplay.

Bantadur 16 Übertalent - P - 4481 - 9. November 2020 - 9:02 #

Hagen, ich wollte eben ins Finale reinschauen, da seh ich dass hinter dem Link noch Folge 28 steckt... die kenn ich doch schon! :-D

Dennis Hilla Redakteur - 124072 - 9. November 2020 - 10:03 #

Youtube-Link ist ausgetauscht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420323 - 9. November 2020 - 10:13 #

Gut gemacht! Und danke an alle Spender für die Unterstützung eines doch etwas nischigen Titels :-)

ZEROize76 19 Megatalent - - 13310 - 9. November 2020 - 10:14 #

Vielen Dank fürs Letsplay, hat mir viel Spaß gemacht!

yankman 17 Shapeshifter - P - 6021 - 9. November 2020 - 12:38 #

Schön war's ! Danke für die Unterhaltung und Inspiration. Spiele Outward mit meinem großen Sohn im Co-op.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 53606 - 11. November 2020 - 23:45 #

Oha, da wünsche ich viel Erfolg im Tandem.

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - P - 31636 - 10. November 2020 - 20:04 #

War dank dir ein schönes Let's Play, obwohl ich bis zum Schluss mit dem Spiel einfach nicht warm werden wollte.

paschalis 28 Endgamer - - 136095 - 11. November 2020 - 11:03 #

Danke für dieses Letsplay. Outward hatte für mich die richtige Mischung aus einem Spiel, welches interessant genug zum zugucken ist, aber zu sperrig, um es selber spielen zu wollen. Ich bin ganz froh es nicht selber durchleiden zu müssen ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 594517 - 11. November 2020 - 14:37 #

War ein unterhaltsames Let's Play, ich habe dir jedenfalls gerne zugeschaut, Hagen. :)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57598 - 12. November 2020 - 12:55 #

Ich möchte mich auch für das, dank Dir, sehr unterhaltsame Let´s Play bedanken.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 35978 - 12. November 2020 - 21:51 #

Mir hat theoretisch auch gut gefallen, wie Du durch das Letsplay geführt hast. Allerdings habe ich praktisch wieder gemerkt, dass Letsplays einfach nichts für mich sind (erste Ausnahme ist wirklich das Warhammer 2-Letsplay).

Trotzdem danke und ich bin schon gespannt, welchen Titel ihr als nächstes aussucht. :-)

RoT 19 Megatalent - P - 16355 - 9. November 2020 - 9:01 #

Was kommt als nächstes dran?

vielleicht ne kleine let´s play serie mit indie titeln ?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420323 - 9. November 2020 - 10:53 #

Als Letsplay mit Sicherheit nicht. Es wird immer um einen Einzeltitel gehen, dem wir minimal ca. finanzierte 20 Folgen zutrauen, sonst lohnt sich der ganze Aufwand nicht. Denn der ist ja nicht kleiner bei einem Indietitel, und mit jedem Titel („kleine Serie“) multipliziert sich der Anfangsaufwand.

Heißt nicht, dass das kein Indietitel sein kann! Siehe Outward :-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 191225 - 9. November 2020 - 22:56 #

Ein eher frustrierendes Ende einer epischen Reise, war aber abzusehen. :) Naja, Outward ist bei weitem kein gepolishtes Game und von einem dynamischen Questsystem weit entfernt. Nachdem die 10-Tage-Frist abgelaufen war, war natürlich auch kein Räuberkommandant mehr in Vendavel, schliesslich tanzten sie ja gerade auf den brennenden Trümmern von Kriesings Wacht. ;) Es war alles in allem ein Spaß dir zuzuschauen Hagen, mal mitfiebernd, mal mit triumpfierend aber auch oft genug den Monitor anschreiend und in die Tastatur beißend, aber hey, emotional wars auf jeden Fall. Bin gespannt, was ihr euch als nächstes ausdenkt. Fühle mich auch sehr geehrt, dass die wünderschönen Schmetterlinge auch nach mir benannt wurden. Das Lets Play wird mir in Erinnerung bleiben! Danke dafür! :D

Danywilde 24 Trolljäger - - 105385 - 10. November 2020 - 11:06 #

Hagen, das Zusehen und vor allem -hören hat mir wirklich Spaß gemacht. Übrigens finde ich die Idee, Orte nach Spendern zu benennen sehr gut, das hat einen kleinen Hauch von Partizipation mit eingebracht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 594517 - 11. November 2020 - 14:39 #

Ja, ich fand die Idee mit der Namensgebung auch ein schönes Bonus-Feature des LP's, hat zu Outward wirklich klasse gepasst. ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 27860 - 10. November 2020 - 12:52 #

Die Banditen haben sich durch Ignoranz gekonnt der Rache entzogen. :(

Olphas 24 Trolljäger - - 59911 - 11. November 2020 - 8:23 #

Das Finale konnte ich noch nicht sehen. Das heb ich mir fürs Wochenende auf. Aber ich möchte doch wenigstens sagen, dass mir das Let's Play viel Spaß gemacht hat. Hab ich wirklich gern geschaut. Bei dem gewählten Spiel war ich skeptisch und würde das auch nach dem LP nicht spielen wollen, aber Du hast das wirklich klasse gemacht, Hagen.

Aber eine Kritik hab ich dann doch noch. Mir ist aufgefallen, dass Du auffallend wenig am Olphas-Altar deine Ehrerbietung erbracht hast. Tststs ... das merk ich mir! ;)

Kriesing 23 Langzeituser - P - 41365 - 11. November 2020 - 12:32 #

Was soll ich den da sagen. Dank Hagen liegt Kriesings-Wacht in Schutt und Asche, da schüttelt die Wohngebäudeversicherung nur lässig mit dem Kopf.

Aber mal Spass bei Seite. Ich fand dieses LP wirklich gut. Hagens ruhige Art und der trockene Humor, gepaart mit einer witzigen Situationskomik trifft genau meinen Geschmack. Ich hätte gerne mehr davon gesehen. :)

Olphas 24 Trolljäger - - 59911 - 11. November 2020 - 15:40 #

Oh stimmt, Du hast es ja zum Schluß richtig abbekommen. Bist aber dafür in sehr vielen Videos prominent vorgekommen!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 594517 - 14. November 2020 - 10:55 #

Schade auch, dass es zu keinem Twitch-Live Event zu Outward gekommen ist. War aber wohl zeitlich/organisatorisch nicht möglich.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 53606 - 11. November 2020 - 23:52 #

Freue mich echt über euer positives Feedback. =]

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14562 - 16. November 2020 - 19:45 #

Nachdem ich jetzt endlich auch durch das LP durch bin, zeitlich ist das leider immer nicht so einfach, möchte ich Hagen auch dafür danken. Ich fand das LP eindeutig eines der besseren von GC, was sicherlich dank der hohen Qualität der anderen, kein einfaches Ziel war. Ich fand aber auch das Spiel sehr gut ausgewählt und die Idee der Reise sehr gut von Hagen umgesetzt. Dazu noch seine Art, die hier auch wirklich sehr gut zum Spiel gepasst hat.

Schade dass es schon vorbei ist, aber ich werde vermutlich noch alleine etwas durch die Welt von Outward ziehen.