LP Outward #24: Geistreich

Zurück in Mavericks Pforte

Hagen Gehritz / 24. Oktober 2020 - 6:00 — vor 2 Wochen aktualisiert
Aktion: Outward Lets-Play
3610€
 
1250
1-10
 
1875
11-15
 
2500
16-20
 
3125
21-25
 
3750
25-30
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Outward Lets-Play" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Ausgestattet mit mehr Erfahrung und besserer Ausrüstung macht sich Hagen auf, um den Spuk aus Mavericks Pforte auszutreiben. Doch tief im Gemäuer lauert mehr als nur Geister.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Outward ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Outward ab 17,54 € bei Amazon.de kaufen.
Hagen bricht im Rollenspiel Outward zu einer großen Reise auf, um den Fantasy-Kontinent Aurai zu erforschen. So einiges will ihn daran hindern: Neben Monster-Horden und Wegelagerern sorgen Survival-Elemente für einen knackigen Schwierigkeitsgrad. Wenn ihr dem Entdecker etwas Mut spenden wollt, werft per Crowdfunding ein paar Münzen in die Reisekasse. Das Letsplay ist in Fünfer-Ministaffeln unterteilt: Spendet ihr weiter, verlängert sich die Laufzeit des Letsplays. Als Dank benennt Hagen seine Entdeckungen in der Spielwelt nach euch. Auf dieser Seite findet ihr die Spender und die Orte, für die sie Namenspaten wurden.

Zwei Aufgaben hat Hagen gerade vor sich: Er muss zum einen seiner Missionars-Kollegin Olliele bei der Bekämpfung der Plage jenseits von Mavericks Pforte helfen. Zum anderen muss er rechtzeitig mit den örtlichen Räuberfürsten aufräumen, sonst droht die Zerstörung von Cierzo. Um sich für den Kampf zu wappnen, sucht unser Entdecker zunächst den Weg zu Olliele, denn im jenseitigen Tal lauert auch ein Feind, mit dessen Schale er sich eine mächtigere Waffe schmieden kann.

Neue Folgen mit Hagen und Outward erscheinen in der Regel am Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Die Episoden sind direkt frei für alle sichtbar, nur als Crowdfunder tragt ihr aber dazu bei, seine Reise durch Aurai so lange wie möglich laufen zu lassen.

In seinem Design gibt sich Outward ganz oldschool und herausfordernd. Es gibt keine aufploppenden Questmarker überall, sondern Hagen erfährt erst im Gespräch, ob ein NPC eine Aufgabe für ihn hat. Um den Weg zum Ziel zu finden, prägt er sich besser die Wegbeschreibung ein. Auf der Karte der Oberwelt sind zwar Orientierungspunkte wie auffällige Bäume eingezeichnet, aber da die Position der Spielfigur nicht angezeigt wird, gilt es sich wirklich an der Umwelt zu orientieren. Besonders, wenn die Lebenspunkte unter feindlichen Attacken zur Neige gehen. Dann flimmert nicht etwa ein Game Over über den Bildschirm, sondern der Held wird ohnmächtig und erwacht an einer anderen Stelle der Welt. Mal haben ihn freundliche Reisende in die Stadt getragen, mal Räuber als Gefangenen genommen und nach dem erfolgreichen Ausbruch muss der Weg nachhause erst einmal gefunden werden. Durch die Survival-Elemente will eine Reise in Outward nicht zuletzt gut vorbereitet sein: Werkzeuge zum Jagen und Schürfen gehören eben so ins Gepäck wie Medizin, ein Zelt und ein Feuerstein. Doch je mehr Hagen mitnimmt, desto weniger Platz ist natürlich für verborgene Schätze. Welch Dilemma! Wird es unserem Entdecker gelingen, die Gefahren der Welt zu überleben und die Geheimnisse des Kontinents und seiner Fraktionen zu lüften?
Hagen Gehritz 24. Oktober 2020 - 6:00 — vor 2 Wochen aktualisiert
Maverick 30 Pro-Gamer - - 596123 - 24. Oktober 2020 - 6:56 #

Auf die Folge und Hagens Abschneiden bin ich natürlich gespannt, aber erstmal ist der WoSchCa an der Reihe. ;)

Kriesing 23 Langzeituser - P - 41365 - 24. Oktober 2020 - 9:41 #

"Ausgestattet mit mehr Erfahrung und besserer Ausrüstung macht sich Hagen auf, um den aus Mavericks Pforte auszutreiben." Wen austreiben? Versteh ich den Witz nicht oder fehlt da ein Wort?

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 192863 - 24. Oktober 2020 - 12:16 #

Da scheint was zu fehlen. Ich konnte da leider auch nichts korrigieren, da ich nicht weiss, was gemeint sein sollte. ;)

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14952 - 24. Oktober 2020 - 12:26 #

Spuk würde passen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 596123 - 24. Oktober 2020 - 12:49 #

Würde bei Geisterkriegern ja Sinn machen. ;)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 54870 - 24. Oktober 2020 - 14:12 #

Habe den Spuk sehr gründlich ausgetrieben, sogar aus der Beschreibung.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 596123 - 24. Oktober 2020 - 14:19 #

Auf dich ist Verlass. ;-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 192863 - 24. Oktober 2020 - 14:05 #

Outward ist einfach nicht fair. Das Spiel informiert nicht über wichtige Ereignisse und ihr Timing. Ich gebe zu bedenken, dass die Vendavel-Quest automatisch mit dem Anschließen an eine Fraktion startet und von da an 20 Tage Frist gewährt. Sollte man sich bis dahin nicht um die drei Bosse, die alle in der Vendavel-Festung sind, auf irgendeine Weise "gekümmert" haben, wird die Stadt Cierzo unwiederbringlich und für immer zerstört.

Die Quest zusammen mit Oliele, um einen Ort von der Plage zu säubern hat einen Timer von 30 Tagen ab Questannahme. Nur zur Info.

ps: Es heisst "Garnison", nicht "Garnision", den Fehler macht Jörg auch immer... ;)

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 19568 - 5. November 2020 - 18:40 #

Das hat für mich das Spiel schon ziemlich zerstört. Ich habe nach der Annahme der Fraktionsquest zuviel Zeit mit erkunden der Sümpfe gelassen. Als ich zurückkam, war die Stadt ohne jede Vorwarnung zerstört. Erst als ich mit Google nachgelesen hatte, was da passiert ist, wusste ich überhaupt von dieser Quest.

Für mich ein wirklich großer Schnitzer im Design des Spiel, der auch viel von der Stimmung kaputtmacht. Hab das dann einfach übers Cheatmenu rückgängig gemacht. Habe jetzt aber etwas die Lust verloren, da so etwas sicher noch öfters vorkommt.

Fand es aber interessant zu lesen wie die Leute in den Foren dass als super realistisches Feature des Spiels zu verkaufen versuchen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106489 - 24. Oktober 2020 - 17:48 #

Schaffen wir es noch einmal, die nächste Staffel zu finanzieren?

paschalis 28 Endgamer - - 137936 - 25. Oktober 2020 - 13:25 #

Oho, danke für die Ehre der Benennung. Vor Schreck habe ich eine Laterne angezündet. Die Garnison macht allerdings auf mich eher den Eindruck eines verschlafenen Örtchens :-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58160 - 31. Oktober 2020 - 10:09 #

Hoffentlich nach dem Anzünden nicht eingeschlafen. ;)

paschalis 28 Endgamer - - 137936 - 31. Oktober 2020 - 10:42 #

Es war zu hell dafür ;-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58160 - 31. Oktober 2020 - 12:35 #

Das ist gut zu Wissen. ;)