Kingdom Come - Deliverance Letsplay #16: Ja ist denn schon Ostern? (jetzt für alle)
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 371413 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

2. April 2018 - 10:00 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
Aktion: Kingdom Come LP [beendet]
4420€
 
1200
10 Folgen
 
2200
20 Folgen
 
3200
30 Folgen
 
3700
35 Folgen
 
4200
40 (live!)
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den Balken voll zu sehen.

Nein, ihr habt keinen Knick in der Uhr, es ist Montag und trotzdem gibt es eine neue Folge des Kingdom-Come-Letsplay. Frohe Ostern wünschen wir, zelebriert wird mit einer Bogenschuss-Wettkampforgie.
Kingdom Come - Deliverance ab 49,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Kingdom Come - Deliverance ab 42,90 € bei Amazon.de kaufen.
Dieses Video war 48 Stunden exklusiv für Teilnehmer der Crowdfunding-Aktion.

Die Crowdfunder haben entschieden, Jörg zieht für ein neues Let's Play in das mittelalterliche Böhmen. Kingdom Come - Deliverance ist unser sechstes großes Letsplay nach Yakuza 5Dark Souls 3Deus Ex - Mankind Divided, Yakuza 0 und The Surge. Bis zur 20. Folge (13.4.) habt ihr noch die Chance, für neue Folgen zu spenden und euch so noch mehr Geschichtsstunden mit Jörg zu sichern. Siehe dazu unsere Crowdfunding-Seite.

Ausnahmsweise auch am Montag gibt es heute eine Folge des KCD-Letsplays, Frohe Ostern und so. In dieser Folge treibt sich Jörghein vornehmlich in Rattay herum, wo er seine Ostergeschenke in neue Ausrüstung steckt. Und was für welche! Aber eigentlich will er nur mal kurz Wein für die Herrin holen, was dann aber ziemlich ausartet. In eine schier endlose Bogenschuss-Wettkampforgie, in der sich Jörg erwartungsgemäß gar nicht schlecht schlägt. Aber: Schlägt er sich richtig gut? Wird er gar den eigentlichen Wettkampf, den er für eine Nebenquest braucht, heldenhaft und ruhig und geduldig bestehen? Oder wartet schwäbischer Aufreg-Furor auf euch? Klicket und sehet…

Kingdom Come - Deliverance ist ein Rollenspiel in einem realistischen Mittelaltersetting. Während andere Genre-Vertreter sich zwar eines ähnlichen Szenarios bedienen, dieses aber um Drachen, lebende Tote und andere Fantasy-Elemente erweitern, setzt der Titel auf historische Exaktheit. Angesiedelt im Jahr 1403 im ehemaligen Böhmen schlüpfen wir in die Haut des Schmiedesohnes Heinrich. Durch die Machthungrigkeit des Königs von Ungarn, Sigismund, wird unser Recke seiner Familie beraubt und kann dem eigenen Ableben nur knapp entfliehen.

Ab sofort gilt für alle zukünftigen Folgen (mit Ausnahme der Twitch-Sonderfolge) der folgende Veröffentlichungszyklus: Das Letsplay wird für Spender jeweils am Dienstag, Freitag und Samstag einer Woche veröffentlicht, alle anderen User sehen es mit zwei Tagen Verzögerung. Premium-Abonnenten haben wie immer den Vorteil, sich jede Folge auch direkt von unserem Video-Server streamen zu lassen, in besserer Qualität als auf YouTube.
euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 2. April 2018 - 10:18 #

Bei dem Wettkampf hab ich nicht gewonnen. Aber als stinkreicher Heinrich, hab ich dem Gewinner den Wein einfach abgekauft :-)

xan 17 Shapeshifter - P - 7897 - 2. April 2018 - 17:51 #

Ich habe aus Ehrgeiz dennoch neu geladen (mehrmals muss ich gestehen), um den Wettbewerb zu gewinnen :)

ADbar 16 Übertalent - - 5490 - 2. April 2018 - 23:02 #

Ha! Als gewiefter Spieler habe ich nach ca. 20 Stunden nochmal neu angefangen, mit dem Resultat mir nicht die Blöße gegeben zu haben, Theresa den Kumanen überlassen zu haben und auch den jungen Capon in seine Schranken verweisen zu können. Und auch den Wettbewerb habe ich mit Bravur gewonnen.
Und sogar das Schlösserknacken, wohl meine ewige Nemesis bei dem Spiel, klappt nun verhätnismäßig gut.

xan 17 Shapeshifter - P - 7897 - 3. April 2018 - 8:14 #

Das klingt doch sehr erfreulich. Irgendwann hatte man den sprichwörtlichen Dreh raus bei den Schlössern und sie stellten eigentlich keinerlei Hindernis mehr da.

Wobei Bogenschießen sich nur sehr langsam steigert, finde ich persönlich.

misc 12 Trollwächter - P - 805 - 2. April 2018 - 11:10 #

Geht es Euch auch so: man schaut ein Let's-Play von einem Spiel, das man nicht kennt und von der Optik/Aufmachung/Thematik eher uninteressant findet und dann stellt sich heraus, daß doch ganz gut zu sein scheint. Man würde es jetzt spielen, wenn nicht schon die ganze Handlung gespoilert wäre.

Mir ging es so bei The Surge und jetzt bei KCD.

Golmo 16 Übertalent - 5872 - 2. April 2018 - 12:14 #

Nein, Sir.

Phoncible 19 Megatalent - - 13035 - 2. April 2018 - 15:43 #

Nein, mich schreckt das Let's Play total von Kingdom Come Deliverance ab, wenn ich ehrlich bin. Es ist unterhaltsam zuzuschauen, aber das Spiel würde ich freiwillig nicht spielen wollen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 2. April 2018 - 17:28 #

Kenn ich nicht, aber bisher hast du ja nur einen kleinen Teil der Handlung gesehen - zudem kannst du vieles anders lösen. Insofern könntest du es ja doch mal ausprobieren.

LegionMD 14 Komm-Experte - P - 2562 - 2. April 2018 - 15:36 #

Fast schon schade, dass es den Bug nicht mehr gibt, bei dem man trotz Sieg vom Spiel als Verlierer des Wettbewerbs bezeichnet wurde. Hätte zu gerne Jörgs Reaktion nach den ganzen Mühen gesehen ;)

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4211 - 3. April 2018 - 12:32 #

Das gabs auch? Ich hatte eher das umgekehrte Problem. Bei mir waren die Gegner verbuggt. Bin mir nicht ganz sicher ob diese garnicht geschossen haben oder viel langsamer als ich. Zumindest war dann plötzlich der Wettbewerb vorbei und ich hatte trotz mieser Leistung gewonnen.

Ich hab das dann so hingenommen da ich keinen Bock hatte deswegen die letzten Stunden zu wiederholen.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48560 - 2. April 2018 - 15:54 #

Lange trainert für den Erfolg zum Schluss. ;)

Zerberus77 15 Kenner - P - 3887 - 3. April 2018 - 14:12 #

Pfeil und Bogen sind eben einfach Jörgs Ding! :-D

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2371 - 2. April 2018 - 22:27 #

Jörg hat deutlich zu viel Spaß.....

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 3. April 2018 - 10:17 #

Ändert sich ja mal offenbar in der nächsten Folge :-)

xan 17 Shapeshifter - P - 7897 - 3. April 2018 - 14:21 #

Joah, gut, dass ich nebenbei gegessen habe, sonst hätte mich das ewige Bogenschießen etwas gelangweilt, muss ich gestehen. Andererseits spiele ich selber nicht anders, von daher ein realistisches Let's Play und keine reine Unterhaltung der Zuschauer.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10220 - 3. April 2018 - 18:51 #

Der Skill steigert zu langsam, finde ich. Aber viel Ehrgeiz Jörg, Respekt :)

seb 14 Komm-Experte - 1923 - 6. April 2018 - 12:02 #

Das Spiel sagt einem exakt um wieviel der Skill steigt..einfach Q für die Infos öffnen und siehe da dort steht wieviel XP vorhanden und notwendig sind.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371413 - 9. April 2018 - 11:24 #

Ich weiß nicht genau, auf was du dich beziehst, aber mir ging es daraum, dass der Bogenskill sehr langsam steigt, weniger darum zu sehen, wie viele EXP noch exakt fehlen.

seb 14 Komm-Experte - 1923 - 10. April 2018 - 19:56 #

Ich bezog mich darauf dass du genau dafür so umständlich den Mauszeiger positioniert hast, statt exakt nachzusehen.

In der Sache liegst du in meinen Augen vollkommen richtig, genau dieser Skill steigt meiner Meinung nach lachhaft langsam, vor allem durch diese Wettbewerbe.

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 11. April 2018 - 6:26 #

Das Schlösserknacken steigt für mich gefühlt auch sehr langsam an. Hab mittlerweile einige leichte und sehr leichte Schlösser geknackt, aber an die Schweren darf ich bisher immer noch nicht ran.

seb 14 Komm-Experte - 1923 - 11. April 2018 - 15:43 #

Ein "workaround" den ich gegen Ende genutzt habe um endlich die sehr schweren knacken zu dürfen ist sehr sehr viele Dietriche an einem derzeit noch unerreichbaren Schloss zu zerbrechen...

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 12. April 2018 - 6:29 #

Okay, merke ich mir mal, falls das relevant werden sollte :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371413 - 11. April 2018 - 10:52 #

Ah, verstehe. Danke für den Hinweis.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)