Kingdom Come - Deliverance Letsplay #12: Das Spiel zeigt die Bug-Zähne (jetzt für alle)
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

Jörg Langer / 24. März 2018 - 11:00 — vor 37 Wochen aktualisiert
Steckbrief
LinuxMacOSPCPS4XOne
Open-World-RPG
18
Warhorse Studios
Deep Silver
13.02.2018
Link
Amazon (€): 57,98 (PC), 16,90 (Xbox One), 16,90 (PlayStation 4)
GMG (€): 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium)
Aktion: Kingdom Come LP [beendet]
4420€
 
1200
10 Folgen
 
2200
20 Folgen
 
3200
30 Folgen
 
3700
35 Folgen
 
4200
40 (live!)
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den Balken voll zu sehen.

Zerschoss ihm noch in der letzten Folge ein überraschend eingespielter Patch den Save-Mod, so kann Jörghein in dieser Folge gleich gar nicht mehr Speichern. Dabei wollte er doch nur Lesen lernen!
Kingdom Come - Deliverance ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Kingdom Come - Deliverance ab 16,90 € bei Amazon.de kaufen.
Dieses Video war 48 Stunden exklusiv für Teilnehmer der Crowdfunding-Aktion.

Die Crowdfunder haben entschieden, Jörg zieht für ein neues Let's Play in das mittelalterliche Böhmen. Kingdom Come - Deliverance ist unser sechstes großes Letsplay nach Yakuza 5Dark Souls 3Deus Ex - Mankind Divided, Yakuza 0 und The Surge. Bis zur 20. Folge (13.4.) habt ihr noch die Chance, für neue Folgen zu spenden und euch so noch mehr Geschichtsstunden mit Jörg zu sichern. Siehe dazu unsere Crowdfunding-Seite.

Für Folge 12 braucht ihr wirklich starke Nerven: Nicht nur, dass sich Jörghein abermals über etliche Schlampigkeiten und Logiklücken erregt (oder, noch schlimmer für den Kingdom-Come-Deliverance-Stockholm-Syndrom-Fanboy: lustig macht). Er trifft auch auf den ersten bösen Bug, der ihm das Speichern komplett verwehrt. Und gleichzeitig auf einen mittelgroßen Bug, der ihm anscheinend eine Nebenquest zu lösen verwehrt. Und gleichzeitig offenbart, wie unzureichend das Spiel in der Entwicklung testgespielt wurde.

Der erbarmungswürdig verbuggte Zustand, in dem sich Kingdom Come Deliverance auch in Version 1.3.3 noch befindet, lässt sich jedenfalls nicht kaschieren. Und dabei wollte Jörghein doch eigentlich nur der Hauptquest weiter folgen und lesen lernen! Immerhin gibt es auch eine Jagd (per Pferd) auf widernatürlich agierende Rehe, die Jörghein allerdings sehr traurig stimmt. Und noch eine durchaus spannende nächtliche Begegnung. Auch diese Folge ist extrem lang geraten (Jörghein wird nun erst mal mehrere Halbstunden-Folgen einlegen) – aber eben, weil verzweifelt versucht wird, irgendwie, irgendwo irgendwann zu speichern. Ob das gelungen ist?

Kingdom Come - Deliverance ist ein Rollenspiel in einem realistischen Mittelaltersetting. Während andere Genre-Vertreter sich zwar eines ähnlichen Szenarios bedienen, dieses aber um Drachen, lebende Tote und andere Fantasy-Elemente erweitern, setzt der Titel auf historische Exaktheit. Angesiedelt im Jahr 1403 im ehemaligen Böhmen schlüpfen wir in die Haut des Schmiedesohnes Heinrich. Durch die Machthungrigkeit des Königs von Ungarn, Sigismund, wird unser Recke seiner Familie beraubt und kann dem eigenen Ableben nur knapp entfliehen.

Ab sofort gilt für alle zukünftigen Folgen (mit Ausnahme der Twitch-Sonderfolge) der folgende Veröffentlichungszyklus: Das Letsplay wird für Spender jeweils am Dienstag, Freitag und Samstag einer Woche veröffentlicht, alle anderen User sehen es mit zwei Tagen Verzögerung.

Hinweis an unsere Abonnenten: Aufgrund der Größe und Zahl der Let's-Play-Folgen haben wir diese von unserem Download-Server entfernt. Die YouTube-Fassungen bleiben natürlich online.
Jörg Langer 24. März 2018 - 11:00 — vor 37 Wochen aktualisiert
floppi 24 Trolljäger - - 48129 - 24. März 2018 - 11:07 #

Erster! ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390826 - 24. März 2018 - 11:17 #

Die Ersten werden die Letzten sein, oder so...

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33926 - 24. März 2018 - 11:40 #

Hallo Jörg, danke für die unterhaltsamen Stunden bisher! Bitte auch das im nächsten Video mal an die Zuschauer denken, die bisher sehr viel Spaß hatten. Es gibt nicht nur "Besserwisser" ;-)

PatStone99 17 Shapeshifter - - 6035 - 24. März 2018 - 11:30 #

Oh, ist ja schon da :)

LegionMD 15 Kenner - P - 2974 - 24. März 2018 - 12:17 #

OMG. Man fragt sich wirklich, warum man selbst nicht annähernd solche Bugs hatte, und zwar nicht ein einziges Mal. Es muss an der Hauptquest liegen, vlt greift die zu sehr in die Welt ein. Als ich lesen gelernt hab, war die Hauptquest noch nichtmal in Neuhof. Hatte auch nur 1 Absturz in hunderten h, dann mal nur Hauptquest gespielt, weil es sonst nichts mehr zu tun gab und seit der dämlichen Klosterquest - 10 Abstürze in 3h (vor dem neuesten Patch). Also Hauptquest am besten ignorieren, verpasst man eh nichts.

Dass du da noch relativ ruhig bleibst Jörg...würde extrem sauer werden, wenn 1h Spielfortschritt wegen so nem Sch*** weg ist. Wenn man bei nem Überfall stirbt, kein Ding, aber so...

ganga Community-Moderator - P - 20441 - 24. März 2018 - 14:04 #

Die Neuhof Quest hab ich mit allem drum und dran (Stichwort Bosskampf) glaub ich erst nach 50 Stunden beendet. Auch ich hatte nur einen Bug der das Spiel hat abstürzen lassen und der wurde mit 1.3 rausgepatcht.

ganga Community-Moderator - P - 20441 - 24. März 2018 - 14:09 #

Ich hab für das let's play auch gespendet aber noch nicht geguckt. Wollte ich eigentlich nachholen aber mir vergeht beim mitlesen der Folgen Beschreibungen immer mehr die Lust danach. Vielleicht täuscht der Eindruck ja und du bist nicht nur am nörgeln und kritisieren wie die Texte vermuten lassen. Naja, werde bei Gelegenheit mal reinschauen.
PS: Ich erwarte natürlich nicht dass du irgendwas künstlich schön reden solltest, was du Kritikwürdig findest.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 18632 - 25. März 2018 - 8:29 #

Nein, tatsächlich nörgelt er in diesem LP vergleichsweise wenig.

Nachtrag: In dieser Folge läuft er fast schon zur alten Form auf. :)

Zerberus77 16 Übertalent - P - 5892 - 25. März 2018 - 18:19 #

Schau dir die alten Folgen ruhig an. Wenn ein eigenwilliger Jörg auf eigenwilliges Spieldesign trifft, ist das Ergebnis oft recht verblüffend. Manchmal ist er schon fasziniert und in den Wald und seine Bewohner ist er regelrecht ... verschossen. :-D

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10290 - 24. März 2018 - 21:59 #

Also, die Landschaft findet er toll! :-)

floppi 24 Trolljäger - - 48129 - 24. März 2018 - 14:29 #

Schade, dass du den Nestern nicht näher auf dem Grund gegangen bist. Habe mich schon immer gefragt was das soll, wollte mich damit aber nicht beschäftigen. :P

LegionMD 15 Kenner - P - 2974 - 24. März 2018 - 14:37 #

Das sind einfach nur Vogelnester in den Bäumen, manchmal schwer zu sehen. Da kann Jörg dann wieder seinen geliebten Bogen benutzen...

floppi 24 Trolljäger - - 48129 - 24. März 2018 - 14:39 #

Und was bringt das? Eier runterschießen? Warum ist das so wichtig, dass es auf der Karte vermerkt wird?

direx 19 Megatalent - - 19088 - 24. März 2018 - 14:43 #

Da ist Zeug drin. Manchmal eine Kette, oder ein Ring. Manchmal auch nur Spinnenweben, oder Federn. Diese Sachen kann man immerhin noch für die Alchemie nutzen. Sinnlos sind die Nester jedenfalls nicht.

LegionMD 15 Kenner - P - 2974 - 24. März 2018 - 14:44 #

Da sind ab und zu ein paar Kleinigkeiten drin, Ringe, Federn etc. Nichts was man unbedingt haben muss, aber schaden tuts auch nicht.

Edit: direx war fixer :)

Elfant 21 Motivator - P - 30802 - 24. März 2018 - 14:44 #

Ich meine mich zu erinnern, daß es wohl "Schätze" in den Nester gibt.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10290 - 24. März 2018 - 22:00 #

Dann sind es wohl Elstern.

Claus 30 Pro-Gamer - - 252010 - 25. März 2018 - 16:14 #

Ist das denn die "offizielle" Lösung, um die hochliegenden Nester plündern zu können?

ganga Community-Moderator - P - 20441 - 25. März 2018 - 16:33 #

Ob es die offizielle Lösung ist weiß ich nicht aber es war für mich auch das naheliegendste die Nester mit dem Bogen runter zu holen.

direx 19 Megatalent - - 19088 - 24. März 2018 - 14:41 #

Ich war mir nicht sicher, ob ich die Folge wirklich anschauen sollte. Hab sie trotzdem gestartet. Leider hatte Jörg eine solche Unlust, dass ich nach drei Minuten aufgehört habe. Ich möchte niemanden zuschauen, der keinen Spaß an dem Spiel hat, auch wenn das nur temporär ist ...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390826 - 25. März 2018 - 8:19 #

Du zeigst halt typisches Fanboy-Verhalten: Aus der reinen Furcht, etwas Unangenehmes über das Butzibutzispiel deiner Wahl zu sehen, greifst du den Überbringer der schlechten Nachricht persönlich an.

Komm, trau dich, genau diese Folge könnte dir die rosaroten Äuglein öffnen :-)

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 18632 - 25. März 2018 - 8:25 #

So kann halt niemand hier aus seiner Haut.

direx 19 Megatalent - - 19088 - 25. März 2018 - 10:02 #

Ja, ich mag das Spiel. Trotzdem würde ich auch ein Yakuza Lets Play von Dir ausmachen, wenn Du so lustlos am zocken bist ...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390826 - 25. März 2018 - 11:49 #

Sorry, das ist doch schlicht eine Verleumdung. Hast du das wirklich nötig?

direx 19 Megatalent - - 19088 - 25. März 2018 - 16:01 #

Ne, keine Verleumdung. Du sagst es doch bei Minute 7 selbst.

Ansonsten hab ich mir die Folge jetzt nochmal ageschaut, einfach weil ich neugierig auf den Bug war und wie der evtl. entstanden ist. Offenbar scheint das Spiel ein großes Problem damit zu haben, wenn man Quests startet, wenn andere besondere Situationen ablaufen. Du hast die Quest mit dem Schreiber gestartet, als noch die Versammlung beim hinkenden Heinz stattfand und das hat dann die Quest komplett zerstört. Mir ist das bisher nicht passiert, weil ich immer nur eine Quest verfolge und alles andere erst mal liegen lasse. Das scheint ein ganz guter Weg zu sein, um solche Programmierdesaster seitens Warhorse zu umgehen.
Im Grunde war es ganz gut, dass Du nicht mehr speichern konntest, denn das Lesen ist nicht unwichtig bei späteren Quests.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52121 - 25. März 2018 - 16:27 #

Wenn man sich als Spieler schon solche Gedanken machen muss, zeigt es leider nur, wie dilletantisch Warhorse hier teilweise vorgegangen ist.

Wenn da eine Versammlung stattfinden soll, bei der der Spieler mitwirkt, muss diese per Skript beim hineinbewegen in den Bereich (der auch alle anderen Questgeber, die daran teilnehmen, einschließt) ausgelöst werden und der Spieler dazu gezwungen werden, dieser beizuwohnen. Alternativ wird jeder Content im Bereich mit Hinweis auf diese "Versammlung" gesperrt, bis die Sequenz beendet wurde.

PatStone99 17 Shapeshifter - - 6035 - 24. März 2018 - 14:47 #

Nach den letzten beiden Folgen kann es stimmungstechnisch doch nur noch aufwärts gehen. Hoffen wir einfach das beste ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 52121 - 24. März 2018 - 14:58 #

Ich bin ja insgeheim froh, das auch Jörg so viele Probleme mit dem Spiel hat. Damit mal jeder sieht, wie es so laufen kann. ;-)

Die Theorie mit dem Geschäft von Bernard unterstütze ich, Jörg!

Sermon 14 Komm-Experte - - 2479 - 24. März 2018 - 15:15 #

Naja, steht nicht irgendwie der Jörghein eigentlich im Dienste von Herrn Radzig und Hauptmann Bernard im Dienste von Herrn Hanusch und ist Jörghein nicht einfach nur vorübergehend dem Bernard zugeteilt? Insofern könnte der für's trainieren natürlich Geld verlangen, weil Jörghein ja eigentlich nicht SEIN Mann ist... oder red' ich da vielleicht einfach eine der vielen Unzulänglichkeiten des Spiels schön? ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 52121 - 24. März 2018 - 15:23 #

Spoiler:

Die Folge ist dank Bug quasi komplett fürs Klo. ;-)

reveets 17 Shapeshifter - P - 8749 - 24. März 2018 - 15:52 #

"Jetzt möchte ich mal wieder eine schöne Folge erleben."

Jörgs Wunsch scheint voll in Erfüllung gegangen zu sein. ;)

Schade, dass es noch immer ein reines Glücksspiel ist, ob das Spiel bei einem funktioniert oder nicht. Aber die Wertungen sind gut, die Verkaufszahlen ebenfalls. Können sich andere Publisher und Entwickler eine Scheibe von abschneiden und Spiele scheinbar ruhig früher veröffentlichen (solange das Spiel ansich gut ist).

Bei amazon steht z.B. als einzige offizielle Wertung eine goldene 8/10 von Gamersglobal. Die "Kaufwarnung" kommt da nicht so deutlich rüber. ;)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 174876 - 24. März 2018 - 22:15 #

Tatsache, wie kommt die denn dahin? Haben wir etwa amazon schon erfolgreich unter wandert? Wenn die jetzt noch auf GG linken würde ... *träum*

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10290 - 24. März 2018 - 23:11 #

Die GamersGlobal Wertungen sieht man bei Amazon mittlerweile recht häufig.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390826 - 25. März 2018 - 8:21 #

Hmmm, ist mir in diesem Fall nicht 100% recht, wenn ich ehrlich bin.

Übrigens lassen sich die nächsten paar Folgen (sind schon im Kasten) deutlich positiver an.

rastaxx 16 Übertalent - P - 4689 - 24. März 2018 - 15:50 #

Ich kann Jörgs Kritikpunkte an vielen Stellen nachvollziehen, ich finde aber, das Kompromisse in der Weltgestaltung (Rehe) für die SPielbarkeit okay sind. Bei Zelda habe ich bspw. mehrere Stunden ganz am Anfang nach Wildschweinen gesucht, weil ich die aus Versehen vertrieben hatte... weit.

was ich aber echt unangenehm finde, ist das Jörg jedesmal die Leute für blöd erklärt, die über zahlreiche der Fehler hinwegsehen und trotzdem Spaß an dem Spiel haben. Ich z.b. kann über zahlreiche Probleme insb. Logiklücken hinwegsehen (z.b. Bernard ist nicht sichtbar zu Radzig gegangen), weil ich die gefühlt schon immer in Spielen toleriert habe. Ich sage ja nicht, dass man das muss, ichsehe aber drüber hinweg und finde das Spiel trotzdem gut. Das sei mir gegönnt, schon klar. Nur die teilweise etwas herablassenden Kommentare von Jörg finde ich schade. Insg. gefielen mir die Let's Plays zu The Surge & Dark Souls 3 bisher viel besser.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10290 - 24. März 2018 - 22:03 #

Jedes Spiel hat natürlich seine innere Logik die oft nicht realitätsnah ist.
Allerdings wirbt dieses Spiel doch extra damit wie realistisch es doch ist.

ganga Community-Moderator - P - 20441 - 24. März 2018 - 23:25 #

Für mich war immer relativ klar dass sich der Realismus / Authentizität Anspruch auf so Aspekte bezieht wie könnte diese Story so passiert sein, echte Schauplätze, authentische Waffen und Kleidung, dass man kein Überheld ist, etc. Sie haben aber auch betont, dass es auch nur ein Spiel ist.
Ich hab das Gefühl, dass sich viele Kritiker total an diesem Realismusaspekt hochziehen und an das Spiel einen Maßstab anlegen, den auch viele AAA Spiele wie Witcher 3 oder AC nicht erfüllen. Kann mich nicht dran erinnern, dass die Jagd in AC: Origins so kritisiert wurde wie bei KCD, wobei sich die Tiere da auch nicht wirklich viel logischer verhalten.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390826 - 25. März 2018 - 8:24 #

Also zumindest fliehen sie in ACO etwas weiter.

Vielleicht solltest du langsam wirklich mal das Letsplay gucken. Du triffst ständig Vermutungen, die alle in die Richtung gehen „zu kritisch / nur am Nörgeln / unrealistische Erwartungen“ – aber das ist überhaupt nicht, wie ich an die Sache rangehe.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 18632 - 25. März 2018 - 8:27 #

Und sind alle Erfahrungen, die man in der realen Welt macht, logisch?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390826 - 25. März 2018 - 8:14 #

Also bei den Rehen sehe ich keinen Kompromiss, nur eine schlechte Entscheidung. Wenn die jetzt beim ersten Fehlschuss uneinholbar aus Böhmen fliehen würden, wäre das natürlich das andere Extrem, aber wo wäre der Nachteil, sie einfach deutlich länger und weiter als jetzt flehen zu lassen? Sagen wir 25 Sekunden?

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10765 - 26. März 2018 - 19:52 #

Wobei das glaube ich auch nur ein weiterer Bug ist. Bei der ersten Rehjagd bin ich den Viechern bestimmt 30 Minuten hinterhergerannt. Dann sind sie auf einmal irgendwo stehen geblieben. Später hatte ich dann auch öfters das Suizidale Verhalten dass man diese Folge sieht.

Im Endeffekt ist es aber egal ob doofes Design oder Bug, es funktioniert halt nicht so wie es das Spiel verspricht.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2479 - 26. März 2018 - 21:42 #

Stimmt. Wobei sich die Viecher in Skyrim keinen Deut besser verhalten (was aber natürlich keine Entschuldigung für das Verhalten des Wildes in KCD sein soll).

Sathorien 16 Übertalent - P - 5194 - 25. März 2018 - 13:57 #

Hmm..sehe es ähnlich: Die Kritikpunkte von Jörg sind nachvollziehbar und mir selbst sind einige Punkte ebenfalls über den Weg gelaufen beim Spielen, aber ich habe mich da nie so aufgeregt, mich hats einfach nicht so arg gestört oder fand manche Situationen maximal witzig. Jeder empfindet halt anders, setzt andere Maßstäbe an oder hat ein anderes Gemüt. Die Maxime "Leben und leben lassen" lässt sich auch auf "Spielen und spielen lassen" ummünzen. Und daher ists mir auch völlig egal wenn Jörg flucht und das Spiel an manchen Stellen kritisiert..er begeistert sich ja auch manchmal überschwenglich an Details im Spiel die ich selbst gar nicht wahrgenommen habe.

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10765 - 26. März 2018 - 19:59 #

Ich denke auch dass sich jeder über andere Sachen aufregt. Mich stört diese kaputte Weltsimulation zum Beispiel kaum. Klar ist sie Schrott, aber sie ist immer noch besser als in vielen anderen Spielen. Und ich beuge mich auch relativ schnell solchen Spielmechaniken und lebe damit. Ich muss mir das dann auch nicht schönlügen, es ist mir einfach egal.

Was mich schin mehr stört sind die teilweise unlogischen Gesprächsverläufe. Grade später wo man sich mit Leuten anfreundet, sie aber später so tun als wenn sie einen noch nie gesehen haben. Ich gehe da mal nicht auf Details ein weil ich nicht Spoilern will.

Ganz extrem nerven mich die kaputten Quests, das Speichersystem und wie oft man Spielzeit verliert. Aber auch so Dinge wie die extrem lahme Schnellreise, die auf der PS4 anscheinend noch langsamer ist als am PC. Alles selber reiten will ich auch nicht, da man mit dem Pferd an jedem Scheiss hängenbleibt. Das stört Jörg anscheinend kaum.

Spielen und spielen lassen ist ein Motto dass sich mal einige zu Herzen nehmen sollten ;)

Dukuu 14 Komm-Experte - - 2621 - 24. März 2018 - 19:18 #

Hmm... ich hätte mal noch versucht, einen alten Spielstand zu löschen. Vlt. kann man nicht unendlich viele Spielstände anlegen.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2479 - 24. März 2018 - 19:57 #

DAS kann natürlich gut sein! Wobei das Spiel aber so weit sein sollte, dass es einem mitteilt, dass man nur eine begrenzte Anzahl von Save-Slots hat, anstatt einfach die Speicherung zu verweigern... außer die fehlende Meldung ist wieder mal ein Bug...

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10765 - 26. März 2018 - 20:01 #

Ich hab das LeztsPlay jetzt noch nicht angeschaut. Aber zumindest an der PS4 kann man mnachmal nicht speichern wenn zuviele Spielstände da sind. Dann muss man mehrere löschen, einer reicht nicht. Dann geht auch das Speichern wieder.

Ich hatte das mehrmals, obwohl er normalerweiese fragt ob er einen alten Spielstand überschreiben soll.

Edit: Das gleiche Problem hatte ich aun der PS4 auch schon. „Du kannst jetzt nicht speichern ...“ ging dann auch erst mit Neustart weg

Sermon 14 Komm-Experte - - 2479 - 26. März 2018 - 21:35 #

Das Problem mit dem Speichern gibt's anscheinend öfter auf der PS4... im offiziellen KCD Forum hab' ich ein paar Threads gefunden, die sich genau damit befassen. Speichern funktioniert nicht bzw. ist nicht möglich - man löscht ein paar Spielstände und, siehe da, es funktioniert wieder.

Ich hatte zwar bislang in meinem persönlichen Spielverlauf nichts Ernsthaftes, sondern nur Bugs, die mich mehr amüsierten als nervten (da nerven mich die quälend langen Ladezeiten bisher mehr als die Bugs), aber Au Backe, das Ding ist schon ziemlich kaputt...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390826 - 25. März 2018 - 7:08 #

Nein, das ist nicht der Grund. Es ist ein Bug.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51754 - 24. März 2018 - 20:42 #

Wieder eine viel zu lange Folge die eher nervig als unterhaltsam war...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 390826 - 25. März 2018 - 8:11 #

Sicher meine Schuld, vermute ich?

Sindbadius 11 Forenversteher - 614 - 26. März 2018 - 14:58 #

Dann musst du dich aber beim Spiel bedanken, denn genau so kann die Realität im Spiel ausschauen. Diese ganzen hohen Spielstunden (womit ja oft geprallt wird) kommen doch meistens durch dieses ganze gestreckte zusammen und nicht, weil so mega viel Content im Spiel ist. Ich kann Jörgs Frust hier gut verstehen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52121 - 26. März 2018 - 15:41 #

Ach ich hab ca 50 Stunden für KCD gebraucht inkl. Barmherzig, 80+ Aufgaben und dem entdecken aller Punkte auf der Karte. Das Spiel hat relativ wenig Streck Content, wenn man von den endlosen Laufwegen bzw. Dem zuschauen bei der Schnellreise absieht.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51754 - 26. März 2018 - 16:14 #

Nö, ich möchte unterhalten werden und wenn das für mich nicht der Fall ist, breche ich es ab.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 5021 - 24. März 2018 - 23:11 #

Deine Kritik ist natürlich völlig gerechtfertigt. Ich selber bin von so üblen Bugs bislang zum Glück verschont worden, weshalb sich Kingdom Come für mich ganz anders anfühlt. Die Logikfehler und Unzulänglichkeiten im Spieldesign empfinde ich nicht als so gravierend, weil ich den Realismusanspruch von Warhorse von Beginn weg als etwas lächerlich empfand. Da wurden Hoffnungen auf den perfekten Mittelalter-Simulator geweckt, die so ein Spiel nicht erfüllen kann. Allerdings denke ich, dass auch ein AAA-Studio das Mass an Polish und Kohärenz nie erreichen könnte, dass du erwartest. Ein Elder Scrolls oder Assassins Creed, in dem ja wesentlich mehr Aufwand steckt, versagt in diesen Disziplinen auch. Mir persönlich macht das aber nichts aus.

Funatic 17 Shapeshifter - P - 7225 - 25. März 2018 - 0:21 #

Ich hatte letztens den Bug das ich in ner sich schliessenden Tür hängegeblieben bin, weder konnte ich mich Bewegen noch, wie bei Jörg, speichern. Hab dadurch wieder ne Stunde Spielzeit verloren und ich glaub das wars bei mir jetzt! Das ist dann das dritte Mal in meinem Durchgang das ich durch Bugs viel Zeit verliere, von den Bugs die „nur“ nervig sind rede ich mal gar nicht. Ich bin jetzt kurz nach der Sache mit Pius, keine Ahnung wie weit das schon ist, aber ich hab jetzt echt keine Lust mehr auf das Spiel! Gerade mein erneuter Spielzeitverlust regt mich so auf, dass ich die positiven Dinge nicht mehr sehen kann und das Spiel für mich als "Bugscheisse“ in Erinnerung bleiben wird. Da ich grad so schön in Rage bin: Meine persönliche Wertung für diese Frechheit an unfertig auf den Markt geschmissenem Stück Softwaredreck wäre eine 5.0!
Nachdem ich jetzt, auch durch die gute GG-Wertung soviel Zeit mit dem Spiel verschwendet hab möchte ich auch noch kurz die 8.0 an den Pranger stellen! Bei Gothic 3 haben damals alle geschimpft warum dieses verbuggte Spiel so hohe Wertungen bekommt und hier bewertet man jetzt „Das Potentiel“? Für mich einer der wenigen grossen Wertungsfehler auf dieser Seite! Was bringt mir das Potential wenn Wochen nach Release, und nach mehren Gigabytes an Patches, der Rotz noch immer grob verbuggt ist? Meiner Meinung nach wäre da eine härtere Note die richtige und für die potentiellen Käufer besser Lösung gewesen.

Elfant 21 Motivator - P - 30802 - 25. März 2018 - 3:06 #

Ich verstehe durchaus Deinen Frust, aber Du schießt da etwas übers Ziel heraus. GG hat keine 8.0 für das Potential vergeben, sondern weil man in diesem Spiel ein Faszinosum entdeckt hat, welches man für stärker als die technischen Mängel hält. Die Bewertung versteht sich also trotz der Bugs und nicht ohne die Bugs.
Man kann der Wertung natürlich vorhalten, daß sie ohne den Text (und der Warnung) für den Endverbraucher keinen Sinn ergibt, aber meine Meinung dazu setze ich mal als bekannt voraus, aber ich habe bei Gothic 3 auch nicht geschimpft. ;-)

obiwandi 21 Motivator - - 29448 - 25. März 2018 - 1:03 #

Ich finde, ich bekomme genau das, was Jörg uns angeboten hat, Jörg Langers KCD Let‘s Play, das ich authentisch und unterhaltsam finde.

Jörg geht hier sehr ins Detail, das mag der eine oder andere mal langweilig finden, doch deckt Jörg damit viele unterschiedliche Spielweisen ab, ein gutes Service, sein Faible fürs Jagen ist dazu noch thrown in for good measure und das ist sehr schön: wo Jörg drauf steht, ist auch Langer drin.

Wenn mal das Gespielte nicht dem eigenen Stil / Vermögen entspricht, kann mann da nach Belieben vorspulen, ist unvermeidbar bei einem vielseitigen Programm, das unzählige Spielweisen zulässt. Bei +30 Folgen habe ich die Gewissheit, dass Jörg mir KCD mir umfassend und abwechslungsreich nahe bringen wird, außerdem bezieht Jörg unsere Kommentare gut ein. Apropos...

Ich freue mich auf die weiteren Folgen, genauso wie auf die zahlreichen Kommentare unserer GamersGlobal Community: auch sehr schön und vielen Dank Euch und den tapferen Rittern der GamersGlobal Burg.

Sindbadius 11 Forenversteher - 614 - 25. März 2018 - 13:58 #

Bei mir kamen mehrere Gamebreaking Bugs ab 120 Spielstunden, davor hatte ich nur kleinere. Meine schweren Quest Bugs wurden mit den letzten beiden Patches nicht behoben und so muss ich KC leider weiterhin auf Eis legen.

Ich wollte natürlich die Entwickler unterstützen, ärgere mich aber dennoch das Spiel direkt zu Release gekauft/gespielt zu haben... weil ich mir mit diesem unfertigen Zustand meine schöne "Erstspielerfahrung" zerstört habe. Ihr wisst sicher was ich damit meine.

Und ich habe nicht exotisch gespielt, ich bin einfach jemand, der in Spielen alles anschaut, lootet usw. Es ein Glücksspiel, ob man mit dicken Bugs bestraft wird. Ich habe damals Witcher 3 und Skyrim (Ich erwähne bewusst diese beiden Spiele) ab Release gespielt und keine Probleme im Spiel gehabt. Dort hatte ich Glück, hier in KC leider nicht.

Meine größte Kritik am Spiel ist aber die grottenschlechte KI, denn die ist wirklich unterirdisch. Bugs kann man fixen, aber mal eben KI Systeme überarbeiten ist eine andere Hausnummer.

Lefty 12 Trollwächter - 981 - 26. März 2018 - 19:07 #

Witcher 3 und Skyrim achten aber auch peinlich genau darauf, dass sich die Bugs in Grenzen halten. Es geht den Leuten ja nicht nur um diese Spiele, sondern alles was darauf folgt hätte schon einen (hohen) negativen Einfluss. Das Problem bei solchen Entwicklern wie Warhorse Studios ist denke ich, dass die sich dessen nicht so recht bewusst sind. Wenn ich das so sehe in den Lets Play-Videos erinnert mich das an S.T.A.L.K.E.R damals. Wirklich großartiges Spiel, aber völlig bugverseucht. Das ist mMn ein Problem das gerade osteuropäischen Entwicklerstudios besonders anhaftet.

schneckal 13 Koop-Gamer - - 1619 - 25. März 2018 - 14:17 #

okay, meine erste let´s play-Reihe, weiss also nicht wie es sonst üblich ist. Aber: du kannst dir aussuchen:möchtest du deine Zuschauer unterhalten, oder Ihnen auch deine Gefühlslage näherbringen mitsamt der Wahrheit? Wer bezahlt dich, publisher oder Zuschauer?
Ich für meinen Teil zahle hier damit ich JÖRG´S let´s play bekomme, da gehört durchaus eine gewisse Vorfreude auf leichtes Gemecker und Verlaufen dazu. Sonst könnt ich auch irgendeines irgendwo im Netz ansehen. Ja, eine Stunde Gemecker kann schon zäh sein, aber wenn´s wahr ist....umgekehrt: die halbe Welt hat auf AC unity herumgeritten wegen 5 fehlender FPS bei einer Darstellung von mehreren hundert Leuten gleichzeitig, und wer hat da als gefühlt einziger gesagt "Leute bleibt normal, das ist ein super Spiel"? Mir ist eine ehrliche Aussage lieber als vorgespielter, nicht reeller Spaß. Und noch eines: das Beispiel EA triffts ja super: stellt euch vor EA bringt dieses Spiel genau so raus, meine Herren- die Erde würde beben.

Lefty 12 Trollwächter - 981 - 26. März 2018 - 19:02 #

Danke, sehr gut formuliert - sehe ich ganz genauso.

smerte 17 Shapeshifter - - 7609 - 25. März 2018 - 17:31 #

Ich hatte zwar auch schon einige schlimme Bugs aber Jörg hat da eindeutig noch mehr Pech! Ich hoffe in Zukunft hast du etwas mehr Glück und Spaß und weniger Bugs...

Trax 15 Kenner - 2718 - 25. März 2018 - 18:28 #

Ich hoffe, das es mit den Folgen bald wieder aufwärts geht. Die Dichte an schweren Programmaussetzern ist spätestens nach dieser Folge durch nichts mehr zu entschuldigen. Das Ganze wird noch schlimmer wenn ich daran denke, dass Jörg hier ja schon die aktuell "gepatchte" Version spielt.
Wenn die so weiter optimieren ist das Spiel dann gegen 2020 vernünftig spielbar...

Zerberus77 16 Übertalent - P - 5892 - 25. März 2018 - 18:46 #

Ist eben die perfekte Mittelalter-Simulation. Damals lief alles langsamer. ;-)

Flammuss 19 Megatalent - - 14741 - 25. März 2018 - 20:58 #

Dann gibt es keine GOTY Version, sondern eine GOAP (Game of all Patches) Version ;-)

Crizzo 19 Megatalent - P - 13348 - 25. März 2018 - 21:09 #

Ne, die heißt: PCE! Patch Collector's Edition ;)

Zerberus77 16 Übertalent - P - 5892 - 25. März 2018 - 18:34 #

Hab die letzen beiden Folgen, gewarnt durch Text + Kommentare, mit einem Trinkspiel kombiniert: Schimpft Jörg auf Spiele-Macken, Kopf in Nacken! Wurde lustig, allerdings musste ich irgendwann aufgeben. Ich hatte den Eindruck, dass Jörg über die Rehe mehr gemeckert hat als über den Gamestopper am Ende. Mit steigender Versionsnummer scheinen auch die Bugs zuzunehmen. Und gerade als das Spiel sich weiter öffnete.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7520 - 25. März 2018 - 18:45 #

Folge 13... 13 13 da war doch etwas. DIE UNGLÜCKSFOLGE :) War doch sehr interessant diese Folge. Nicht verzagen, weiter Jörg !

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2598 - 25. März 2018 - 18:47 #

Man hätte vielleicht mit dem Release des Spiels auf den 23.03. warten sollen (einmal um Fehler ausbügeln und weil König Sigismund am 23. März 1403 Skalitz überfallen hat).
Vielleicht...vielleicht auch nicht.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7520 - 26. März 2018 - 0:19 #

Schade dass das Spiel wirklich solche Bugs hat. Da wartet man doch gern noch bis zum nächsten Sale

vgamer85 19 Megatalent - - 16341 - 26. März 2018 - 17:16 #

Ohje, es wird nicht besser. Ach Jörg, der Radzig unternimmt doch nur einen kleinen Spaziergang. Du weißt doch wie schön die Landschaft ist ;-)
Was wäre wenn du warten würdest und am nächsten Tag den Schreiber in seinem Haus besuchen würdest. Also das wäre mal so ein Tipp gewesen.
Kann den Ärger natürlich verstehen..ging mir in paar Situationen ähnlich, aber nicht in dem Maße und als ich Jagen war haben mich diese verbuggten Rehe nicht gestört.
Bin weiterhin gespannt auf die nächste Folge. Zum Glück habe ich es für PS4 gekauft und nicht gleich am Anfang für PC...wobei ich am PC bisher auch kaum Bugs hatte :D Ich bin ja schon still ;-)

misc 17 Shapeshifter - P - 7882 - 26. März 2018 - 22:02 #

Also als jemand, der selbst beruflich Software entwickelt, sind solche Logikbugs wie mit der Lesen-Quest beim Schreiber echt unverständlich. Die korrekte Führung durch die Quests ist doch die Grundlage der ganzen Spiellogik. Zum Glück interessiert mich das Genre nicht so, sonst hätte ich das Machwerk womöglich noch gekauft.

Crizzo 19 Megatalent - P - 13348 - 26. März 2018 - 23:18 #

Junge, junge...privat hätte ich wohl spätestens jetzt ganz sicher abgebrochen. Das hälst du ja nicht aus.
--
Subjektiv ist das keine 8.0. :>

Claus 30 Pro-Gamer - - 252010 - 27. März 2018 - 0:15 #

Ich spiele das Spiel gem. Steam bereits seit 45 Stunden, habe durchaus Spaß dabei, praktisch gar keine Bugs, und kann dem Spiel mit gutem Gewissen und in Abwesenheit jeglichen Fanboy-Gehabes eine solide 8,0 bestätigen. Das ist keine Fantasiewertung, sondern durchaus treffend benotet.
Ich spiele dabei seit der ersten Stunde ohne Speicher-Mod, und habe selbige bis dato auch noch nicht vermisst. Dafür ist das nächste Bett zum Schlafen (und der damit verbundenen Speichermöglichkeit) einfach jederzeit zu schnell zu einfach zur Hand).

Crizzo 19 Megatalent - P - 13348 - 27. März 2018 - 8:11 #

Kann ich alles verstehen, mich persönlich würde das aber so nerven, dass ich abbrechen würde und damit gäbe es da keine 8.0 von mir.
Ich bin da ein Fan der ADAC Abwertung im Reifentest wegen Schwächen auf Nässe. Da ist dann eben nur noch ein "ausreichend" möglich.

vgamer85 19 Megatalent - - 16341 - 27. März 2018 - 0:33 #

Auf der PS4 und PS4 Pro habe ich nach insgesamt 90 Stunden ebenfalls kaum Bugs oder keine gravierenden Bugs erlebt...außer beim Prolog zum Schluss wo sie Szene nicht geladen wurde. Hab alten Spielstand geladen, der 5 min entfernt war und alles war gut.

Am PC habe ich nach 15 Stunden ebenfalls keine krassen Bugs erlebt. Nur halt die späten Texturnachlader.

Für mich hat das Spiel immernoch die 8.0 verdient.

Schade dass so viele PC Spieler Probleme bzw solche Bugs ertragen/erleben müssen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52121 - 27. März 2018 - 6:16 #

Es haben aber nicht nur PC Spieler Probleme. Die KCD Foren sind immer noch voll mit Problemen auf allen Plattformen.

Bei Jörg sieht man ja gerade sehr gut, wie es anderen Spielern weltweit immer mal wieder geht. Das hat man einfach nicht in der Hand, wann ein Bug ausgelöst wird, deswegen werden auch immer neue entdeckt.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52121 - 27. März 2018 - 6:03 #

Jo, nach dem durchspielen und selbst noch Bugs in der Endsequenz gab es von mir eine gut gemeinte 7.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 27. März 2018 - 13:30 #

Es läuft immer mehr auf die Enhanced Version heraus bis ich es kaufe, so wie beim Witcher damals.
Witcher hat sich dann damals als eines der besten Spiele seines Genres heraus gestellt. Bin mal gespannt was Kingdom wird.
Seit Release habe ich mich nicht mehr mit dem Spiel auseinander gesetzt, ich glaube das muss ich auch in naher Zukunft nicht.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18590 - 30. März 2018 - 13:35 #

Unfassbar, echt. Aber cool, wie Jörg vorhersagt, was schief geht. :P