Killzone Shadow Fall - Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Christoph Vent / 28. November 2013 - 23:24 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PS4
Action
Egoshooter
ab 18
18
Guerrilla Games
29.11.2013
Link
Amazon (€): 14,45 (PlayStation 4)

Teaser

Killzone - Shadow Fall ab 14,45 € bei Amazon.de kaufen.
Mit der neuesten Stunde der Kritiker feiern wir eine Premiere, denn zum ersten Mal wird ein PS4-Spiel und damit auch die Hardware der Next-Gen-Konsole von den Kritikern auf den Prüfstand gestellt. Killzone - Shadow Fall erscheint passend zum Launch der Plattform und spielt 30 Jahre nach den Ereignissen von Killzone 3 (GG-Test: 9.0). Vecta ist mittlerweile durch eine riesige Mauer in zwei Hälften geteilt, die die Helghast von den Menschen trennen soll – Konflikte zwischen den Parteien verhindert der Wall aber nicht.

Die beiden altgedienten Spielejournalisten Heinrich Lenhardt und Jörg Langer haben sich mutig aufgemacht, als Shadow Marshal für die ISA den Kampf gegen die Helghast aufzunehmen – und lassen euch daran teilhaben: Nach einem kurzen Intro, in dem die Beiden ihre Erfahrungen mit der Killzone-Serie und ihre Erwartungen an den neuesten Teil verraten, geht es zur Sache: Ihr erhaltet einen Zusammenschnitt der jeweils 60 Minuten, die beide Kritiker gespielt und live kommentiert haben. Im abschließenden Fazit fasst jeder seine Eindrücke zusammen und verrät vollkommen subjektiv, ob er freiwillig weiterspielen würde. Das resultierende, von Christoph Vent geschnittene Video ist genau 38 Minuten und 39 Sekunden lang.

Bitte beachtet: Da die Gameplay-Szenen mit der Share-Funktion der PS4 aufgezeichnet wurden, spiegeln sie nicht die tatsächliche oder die von der Stunde der Kritiker gewohnte Bildqualität wider. Das tatsächliche Spiel läuft in 1080p statt 720p und zeigt bei Bewegungen keine Kompressions-Unschärfen.

Abonnenten sehen die Stunde der Kritiker ab sofort und für zwei Wochen exklusiv. Alle anderen können sie sich gegen eine Einmalzahlung von 99 Cent freischalten. Oder aber ihr schließt für den gleichen Preis ein einmonatiges Probeabo ab. Das bringt euch zudem viele weitere Vorteile, die ihr an dieser Stelle aufgelistet seht.

Viel Spaß beim Ansehen!

43 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 24.03.2020: In dieser Solostunde nimmt sich Jörg einen der besten bisherigen VR-Titel vor und überzieht mal kurz um 30 Minuten. Ganz aus Versehen, natürlich! Ihr seht den Zusammenschnitt mit 31min Länge.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Christoph Vent 28. November 2013 - 23:24 — vor 3 Jahren aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 43 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.