Japan-Doku 2022, Folge 1: Tokio tanzt und rockt

Japan-Doku 2022, Folge 1: Tokio tanzt und rockt

Reise nach Japan

Jörg Langer / 17. November 2022 - 21:00 — vor 1 Tag aktualisiert
Aktion: Japan-Dokus 2022
44665€
 
12000
Tokio&Chiba
 
19500
Osaka&Kyoto
 
24500
In die Natur!
 
29500
Hiroshima & Fukuoka
 
33000
Tsushima
 
36000
Making Of
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

In der Silber-Stufe kannst du die Doku abrufen, sobald alle Folgen fertig sind, was im April 2023 der Fall sein dürfte. Damit sparst du deutlich Geld im Vergleich zum späteren Paketpreis, der bei anfänglich 29,99 Euro liegen wird. Du erhältst acht Folgen zu je ca. 45 Minuten. Dies ist die günstigste Option, dir die Doku 2022 zu sichern.
In der Gold-Stufe kosten dich die Dokufolgen 30 Euro – dafür siehst dafür jede Folge sofort (in 1080p), wenn sie erscheint – die erste bereits ca. Anfang November 2021. Bis Ende 2022 sind noch mindestens zwei weitere geplant. Zudem bekommst du Zugriff auf eine umfangreiche, annotierte Fotogalerie (ab ca. Oktober 2021), bei der Jörg Langer diverse Reiseeindrücke und Schnappschüsse mit amüsanten Texten kombiniert.
In der Blütenrosa-Stufe siehst du alle Dokusfolgen sofort nach Erscheinen in hochdetailliertem 4K – damit kannst du deinen 4K-Fernseher oder Ultra-HD-Beamer zum Fenster nach Japan machen! Du erhältst ebenfalls die annotierte Fotogalerie im Oktober und während der Reise (14.9.-2.10.22) tägliche Updates (Fotos/kurzer Text). Besonderes Schmankerl ist das Making-Of-Video, das dir von der Planung über die Technik bis hin zu Schnitt und Vertonung viele Einblicke bieten wird, etwa auf Probleme während der Reise.

Zur PayPal-Zahlung bitte auf eines der Icons klicken. Alternativ per Überweisung zahlen (auch hierzu ist ein GamersGlobal-Account nötig):

Teaser

Jörg bemerkt krasse Gegensätze in Makuhari, erlebt in Tokio eine Matsuri und einen Schrein-Umzug. Mit Max (be-)sucht er die Nintendo-Bar 84 und eine Indie-Rockband. Es gibt zu essen und einen Taifun.
Mitte September 2022 gefilmt, bereits jetzt auf euren Bildschirmen – aber nur, wenn ihr bei der Japan-Doku 2022 die Stufe "Gold" oder höher habt. Silber-Unterstützer müssen noch etwas warten, Rosa-Medaillenträger (und höher) freuen sich auf gestochen scharfe 4K Aufnahmen.

Latebird-AngebotDas ursprüngliche Crowdfunding ist beendet, aber ihr könnt noch in der Latebird-Phase zuschlagen (oder upgraden!): Japan-Doku 2022. Ihr könnt sogar ohne GamersGlobal-Anmeldung einsteigen: www.japandoku.com . Ihr spart in jedem Fall Geld im Vergleich zur späteren regulären Online-Verkaufsfassung der Doku.
 
Beste Qualität dank HEVC
Wenn ihr die Doku in bester Qualität genießen wollt, klickt nicht auf das große Videofenster (das ist die YouTube-Fassung in 1080p), sondern nutzt den türkisen "Premium-Link" darunter!

Hilfe, statt der Doku sehe ich nur Schwarz! Dann fehlt deinem Browser oder OS der HEVC-Codec.

HEVC-Codec: Sowohl die 1080p- als auch die 4K-Fassung wurden in h.265 (HEVC, High Efficiency Video Codec) kodiert. Das ermöglicht eine deutlich geringere Filegröße bei gleicher Qualität wie der alte h.264-Standard. Fernseher mit Medienwiedergabe, Android-Handys/Tablets und iPhones/iPads sowie Macs (Finder und Safari-Browser) sollten das Video ohne Probleme abspielen. Windows sowie viele PC-Browser benötigen ein HEVC-Plugin. Das lässt sich Microsoft mit 99 Cent bezahlen (zum Store). Kostenlose Alternative ist z.B. der bewährte VLC-Player. Wollt ihr das Video nicht erst downloaden, spielen die Browser Chrome und Brave es direkt ab (Edge benötigt das kostenpflichtige Plugin).

An alle Crowdfunder ohne GG-Account: Ihr findet das Video auf eurer persönlichen "Gold"-Seite in 1080p zum Streamen/Download, beziehungsweise auf eurer persönlichen "Rosarot"-Seite in 1080p und 4K. Solltet ihr euren individuellen Link verlegt haben, könnt ihr ihn auf japandoku.com neu an eure PayPal-E-Mail-Adresse schicken lassen. 

In der ersten Folge der Japan-Doku 2022 haben wir gleich mal kräftig überzogen: 40 Minuten waren versprochen, eine Stunde und eine Minute haben wir nun geliefert – das dürfte aber ein Ausreißer bleiben. Wir landen in Narita, machen einen Abstecher nach Chiba zur Tokyo Game Show und zu einem Kontrastprogramm ein paar hundert Meter weiter, erleben eine abendliche Matsuri (japanisches Volksfest) mit seiner ganz besonderen Atmosphäre, wohnen einem Schrein-Umzug bei, essen und lachen in einer Izakaya, versuchen die geheime Nintendo-Bar 84 (Hashi) zu finden, erleben das Gedränge der Shibuya-Kreuzung, sorgen uns wegen eines heranziehenden Taifuns, besuchen eine Indie-Rockband und nehmen am Ende unser Mietauto in Empfang, um Richtung Folge 2 zu fahren.

Ihr seht: Es ist viel passiert in Tokio! Dabei haben wir schon die Hälfte der Themen ausgeklammert – die folgen dann in Episode 8. Apropos, hier ist der Überblick, was euch in den einzelnen Folgen so erwartet, und wann wir ihre Veröffentlichung planen:
  • Folge 1: Tokio tanzt und rockt (erschienen)
  • Folge 2: Heißquellen, Hostessen, Hikone (Anfang 12/22)
  • Folge 3: Futtern und Feiern in Osaka (Mitte 12/22)
  • Folge 4: Kultur in Kyoto (Mitte 1/23)
  • Folge 5: Von Hiroshima bis Fukuoka (Ende 1/23)
  • Folge 6: Ein Tag auf Tsushima (2/23)
  • Folge 7: Von den Dünen zur Plantage (3/23)
  • Folge 8: Rückkehr nach Tokio (4/23)
  • Making-of-Folge (2/23), ab der "Rosarot"-Stufe 
Die Termine sind aus aktueller Sicht realistisch und unser festes Ziel, können sich aber dennoch ändern – die erste Episode hat gleich mal drei Wochen länger gedauert, als ursprünglich erwartet (war aber mit einiger Sicherheit auch die aufwändigste). Das Making-of wollen wir laut obigem Plan sogar um zwei bis drei Monate vorziehen.

Für nächste Woche geplant sind die ersten "Rohmaterial"-Videos für unsere verehrten "schwarz auf weiß"-Crowdfunder sowie, Richtung Wochenende, die große Behind-the-scenes-Galerie. Letztere können alle User ab "Gold" sehen (30 Euro).

Und nun: Viel Spaß beim Ansehen!
Jörg Langer 17. November 2022 - 21:00 — vor 1 Tag aktualisiert
Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 17. November 2022 - 20:46 #

Ich wünsche euch viel Spaß! Auch die YT-Variante liegt nun vor.

Moe90 17 Shapeshifter - - 6340 - 17. November 2022 - 21:01 #

It’s gonna be good! Schaue es gleich an

ganga 20 Gold-Gamer - P - 22775 - 17. November 2022 - 21:12 #

Ich freue mich drauf!

Alain 22 Motivator - P - 33033 - 17. November 2022 - 21:12 #

Hype!

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 23990 - 17. November 2022 - 21:15 #

Hab bei der Full-HD-Fassung nur Ton, aber kein Bild. :(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 17. November 2022 - 21:23 #

Dann hast du kein HEVC-Plugin, siehe Kasten oben. Lässt sich beheben!

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 17. November 2022 - 21:42 #

Hab ich installiert, kommt trotzdem nur Ton. Muss man Rebooten und ist x64 oder das andere relavant? Version 2.x habe ich genommen.
-
Im Windows-Player will er mir den Codec für 0,99 Euro verkaufen.
Edit:
Im Browser geht es weiterhin nicht (maybe Firefox vermisst ein H.265 Plugin?!), aber der VLC-Player mag mit dem Free H.265 Codec!

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 23990 - 17. November 2022 - 21:48 #

Hab auch das Plugin, aber funktioniert halt nicht. Egal ob Firefox oder Vivaldi.
Dann halt über Download und VLC-Player. :-)

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 17. November 2022 - 21:49 #

Ich hab für den aktuellen Firefox gar kein H.265 Plugin gefunden.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 23990 - 17. November 2022 - 21:57 #

Wird auch nicht unterstützt.
Edge scheitert komplett, dort gibt es nicht mal Ton bzw. tut sich null.

Egal, wir haben eine Lösung gefunden ohne Youtube nutzen zu müssen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 17. November 2022 - 21:54 #

Ich muss mich entschuldigen, der vormals parallel erhältliche kostenlose Codec aus dem Windows Store funktioniert nicht mehr, jetzt werden 99 Cent fällig. Danke, Microsoft.

Kostenlose Alternative: der von dir erwähnte, gute alte VLC Player. Der enthält den HEVC-Codec und spielt, gerade getestet, das downgeloadete Video problemlos ab.

www.videolan.org/vlc/

Bei mir spielt ein frisch installierter Chrome das Video direkt ab (mag aber daran liegen, dass VLC den Codec mitgebracht hat). Internet Explorer weigert sich.

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 17. November 2022 - 22:02 #

Ja, Chrome geht auch. Firefox nur Ton. Edge gar nichts.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 23990 - 17. November 2022 - 22:05 #

Chrome verweigere ich mich. :>

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 17. November 2022 - 22:10 #

Verständlich, den hab ich aber auch nur aus Test-Gründen da, zum Debuggen und so...

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 18. November 2022 - 9:11 #

Ja, H.265 wird in Browsern noch immer sehr schlecht unterstützt:

https://caniuse.com/hevc

Nur Chrome und Safari. Der Codec kostet Lizenzen und ist deswegen bei kostenloser Software noch problematisch.
Einige Browser versuchen als Workaround den Codec des Betriebssystems zu nutzen, dann fallen keine Lizenzgebühren an. Aber das ist auch alles noch sehr jung.

Schon ein Trauerspiel wenn man bedenkt, dass der Codec mittlerweile neun Jahre alt ist. Ist wieder der gleiche Lizenznervkram wie damals bei H.264, wo es genauso bescheuert war.

Wobei das Problem sich praktisch nur auf Browser limitiert. Playersoftware (VLC, Kodi, Plex usw.) unterstützt H.265 seit Jahren und auch Gadgets wie TV-Boxen/-Sticks, Smartphones und Tablets können seit Jahren Hardwarebeschleunigung damit.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7750 - 17. November 2022 - 22:16 #

geht die kostenlose variante nicht mehr? kanns leider hier nicht testen, weil ich sie schon besitze

https://www.microsoft.com/en-us/p/hevc-video-extensions-from-device-manufacturer/9n4wgh0z6vhq

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 17. November 2022 - 22:18 #

Leider nein, die hatte ich auch zunächst verlinkt.

Cybersonic2k 10 Kommunikator - 537 - 18. November 2022 - 15:07 #

Man braucht die bezahl Version NICHT!
Die reicht's auch:

https://apps.microsoft.com/store/detail/hevc-video-extensions-from-device-manufacturer/9N4WGH0Z6VHQ

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 18. November 2022 - 15:13 #

Da öffne ich den MS Store und dann eine App und mit der geht es immer noch nicht.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 40907 - 17. November 2022 - 21:57 #

Mit dem MX Player unter Android geht es, Firefox und Vivaldi wollen nicht. Chrome klappt problemlos.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 17. November 2022 - 22:21 #

Auf Mac und iPad funktioniert sowohl der 4K-Stream im Browser (Safari, Firefox), als auch die heruntergeladene Datei. Ich skippe mal ein bisschen durch, richtig geschaut wird es dann am Sonntag.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 17. November 2022 - 21:17 #

Juhu!

misc 18 Doppel-Voter - P - 10367 - 17. November 2022 - 21:19 #

Kreisch!

CrazyChemist 17 Shapeshifter - - 7292 - 17. November 2022 - 21:21 #

Mein Gott, wir werden ALLE sterben !! �

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 17. November 2022 - 22:00 #

Es ist ne dumme Idee, Jörg beim Essen von Steak-Diner-Dings zuzuschauen, wenn man eigentlich satt ist. :S
-
Wie das schüttet O.o

passion79 12 Trollwächter - - 1083 - 17. November 2022 - 21:55 #

YEAH! Wir werden es verschlingen und freuen uns riesig

Ridger 21 AAA-Gamer - P - 30101 - 17. November 2022 - 22:03 #

Im Text verwendest du die feminine Form von Matsuri und Izakaya? Wie kommt’s? :o

Auf die erste Folge freue ich mich, hoffentlich klappt es am Wochenende sie zu schauen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 17. November 2022 - 22:08 #

Bei Izakaya denke ich an "Kneipe", darum "die" (man nimmt ja immer den Artikel der gängigen deutschen Übersetzung), bei Matsuri: keine Ahnung. "Das" klingt irgendwie komisch für mich. Aber du bist der Japanisch-Experte, nicht ich.

Ridger 21 AAA-Gamer - P - 30101 - 18. November 2022 - 7:24 #

Naruhodo! Ich höre überall nur DAS Izakaya(-Restaurant). Eine Kneipe ist in Berlin eine verrauchte Kaschemme mit Salzstangen zum Bier, aber kein großes Lokal mit zig warmen Speisen. Bei Matsuri sagen wir auch DAS Matsuri(-Fest). Experte aus. :P

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1684 - 17. November 2022 - 22:19 #

So gerade fertig.

Sehr schöner Auftakt - freuen uns auf die weiteren Folgen :-)

Galathor 19 Megatalent - P - 17451 - 17. November 2022 - 22:20 #

Tolle Folge und die Videoqualität ist Top.
Freue mich auf mehr.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 17. November 2022 - 22:29 #

Kurzes erstes Feedback beim skippen, die Übersichtskarte ist euch wirklich gut gelungen und die Bildqualität sieht gut aus.

CptTrips 10 Kommunikator - 513 - 17. November 2022 - 22:52 #

Das war doch schon mal eine richtig schöne erste Folge.
Ein toller Mix. Freue mich auf die weiteren Folgen. Vielen Dank

the_korben 15 Kenner - P - 3825 - 17. November 2022 - 22:55 #

Ich bin gerade bei dem Teil mit der Band angekommen. Bisher sehr fein und sehr interessant, ich freue mich schon riesig auf die anderen Teile.

Kleiner Tipp für Interessierte: die Band findet man kaum, wenn man "Kotofuru" eingibt. Man findet sie aber sehr wohl, wenn man bei z.B. bei Spotify "Kotofull" eingibt (einfach auf den ersten Artist klicken). Ich weiß also schon, was ich morgen bei der Arbeit hören werde. :)

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 18. November 2022 - 9:51 #

Genau, sie nennen sich Kotofull auf Englisch. Ich hab die bereits drei mal live gesehen in Tokyo und freu mich, wenn ich sie mal wieder besuchen kann irgendwann in hoffentlich nicht zu ferner Zukunft. Sehr nette Leute, die mich da auch mit diversen anderen Bands bekannt gemacht haben. Und die Musik ist auch gut! :D

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 18. November 2022 - 10:31 #

Das macht mich sehr neugierig auf die Doku. Werde sie am Wochenende genießen. :-)

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 26024 - 17. November 2022 - 23:04 #

Hab bisserl reingeschaut und macht einen tollen Eindruck :) Danke

FunFact: Jörgs Brille ist nicht nur in einem Shot ziemlich unsauber gewesen :) Witzigerweise sieht man das auch im FullHD schon :D Aber das ist das Leid der Brillenträger, man macht das Ding sauber und 5 Minuten später ist sie schon wieder verschmutzt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 17. November 2022 - 23:19 #

Du glaubst nicht, wie sehr mich das beim Sichten/Schneiden gestört hat...

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42483 - 18. November 2022 - 0:20 #

Stimmt natürlich, selbst auf so kurzer Distanz zum Monitor lassen sich die Schlieren auf der Brille nicht ignorieren.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 33127 - 18. November 2022 - 7:36 #

Bei der Weihnachtsaktion gib's dann also eine Laser-OP für die Augen statt einen neuen Mac zum Schneiden? ;-)

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 18. November 2022 - 8:01 #

LOL, ich musste lachen :-).

Moe90 17 Shapeshifter - - 6340 - 17. November 2022 - 23:34 #

Jörg, die erste Folge ist wirklich toll geworden. Nochmal ein deutlicher Schritt nach vorne, auch gegenüber den besten 2018er Folgen.

Wir hatten hier gerade beide großen Spaß. Meine beiden Highlights waren die Nintendo Bar, und dann überraschender Weise die kurze Szene im Izakaya, in der die nette Frau am Nebentisch euch auf eine Zunger einlädt - sehr herzig.

Also Danke!

PS: Konnte die Folge leider nur in 720p über Youtube schauen. Wir haben hier zu schlechtes Internet im Hotel (sind auf einem Kurztrip). Ich werde mir am Ende sicher nochmal alle Folgen in 4k anschauen.

PPS: Die Kartenanimationen von Ramona sind toll

Ramona Kiuntke Redakteur - P - 2612 - 18. November 2022 - 11:35 #

Vielen Dank! :) Das war super gleich bei so einem coolen Projekt mitmachen zu können.

Moe90 17 Shapeshifter - - 6340 - 18. November 2022 - 16:51 #

Echt cool, dass du bei diesem Projekt direkt mal deine Skills einsetzen konntest.

Nivek242 32 User-Veteran - P - 539364 - 17. November 2022 - 23:14 #

Ich werde es vor Sonntag nicht schauen können, dann aber in Ruhe.

Stormlord 17 Shapeshifter - - 6894 - 17. November 2022 - 23:24 #

Tolle erste Folge. 4K60 ist schon eine tolle Qualität. Wir freuen uns auf die nächsten Folgen ...

... und wir haben auch überlegt, was wir machen würden, wenn der Nachbartisch uns eine 'Zunge' ausgeben würde.
-> Freundlich lächeln und so tun als würde es schmecken :-)

Claus 31 Gamer-Veteran - - 366976 - 17. November 2022 - 23:44 #

Sowas klingt oft immer schrecklich, und schmeckt real nicht so, wie es der Name vermuten ließe.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 17. November 2022 - 23:45 #

Eine gut gemachte Zunge schmeckt mir super, probiere es einfach mal!

Claus 31 Gamer-Veteran - - 366976 - 17. November 2022 - 23:53 #

Ist nicht exakt das selbe, aber ich erinnere mich noch an eine Dienstreise nach Tschechien, als im Lokal vom Gastgebeer Rinderbäckchen für alle bestellt wurden.
Ja, ist nicht Zunge. Aber der erste Impuls war "nicht passiver Widerstand, sondern aktive Flucht".
Stellte sich raus, dass es mit weitem Abstand leckerste Gericht seit Jahren war, dass ich auf RIndfleischbasis gegessen hatte.
"Never judge a book by its cover" heißt es ja so schön.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 18. November 2022 - 9:47 #

Hmmm, Bäckchen!

Goremageddon 15 Kenner - P - 3937 - 20. November 2022 - 7:59 #

Ok... dabei sind Rinder- oder auch Wildschweinbäckchen doch ein echter Klassiker. Gut das du es gewagt hast. Da hättest du echt etwas verpasst.

...jetzt habe ich Hunger

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 26024 - 20. November 2022 - 9:22 #

Rinderbäckhen sind sehr genial. Di ekann man fast gar nicht nicht mögen :)

Zunge ist gut gemacht tatsächlich nicht so schlecht. Aber die Menge macht es da, zuviel kann ich nicht von essen.

Alternativ kann man es auch mal mit Ochsenmaulssalat versuchen :)

Moe90 17 Shapeshifter - - 6340 - 18. November 2022 - 17:17 #

Ich fand die ganze Szene im Izakaya super, und fand auch die Interaktion mit dem Nachbartisch sehr angenehm und herzig.

Bei Zunge müsste ich micht auch quälen. Ich vermeide sowas komplett, esse auch keine Innereien. Es mag schon schmecken, es "ekelt" mich an. Vermutlich würde ich mich in dieser Situation aber durchquälen.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 21. November 2022 - 22:58 #

Die Zunge (von welchem Tier eigentlich?) hätte ich wohl eher gegessen als die Herzen, die Jörg sich ja "freiwillig" bestellt hat. Dabei ist das ja im Grunde alles Muskel, also Fleisch. Trotzdem, muss ich auch nicht haben...

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 21. November 2022 - 23:35 #

Ich mag Kalbszunge sehr gerne. Muss natürlich aber, wie jedes Essen, gut gemacht sein.

dorunt 21 AAA-Gamer - - 27823 - 17. November 2022 - 23:52 #

Tolle erste Folge. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten.

Insbesondere die Band war wirklich herausragend und sympathisch, aber auch die anderen Segmente waren wirklich interessant und spannend.

vanni727 18 Doppel-Voter - - 10655 - 18. November 2022 - 0:23 #

Die erste Folge hat mir gut gefallen, freue mich nun auf baldigen Nachschub!

SnarkMarf 18 Doppel-Voter - P - 9158 - 18. November 2022 - 0:28 #

So, schöne erste Folge. Hat Spaß gemacht, wobei mir der Teil mit der Band ein wenig zu lange war.

Die Folge zauberte mir auf jeden Fall mehrmals ein glückliches Lächeln aufs Gesicht, weil einfach eine tolle Stimmung sehr gut zu mir vor den Bildschirm transportiert wurde.

Das Begleitlied auf der Gamingmesse hat mich absolut begeistert und läuft während ich dies hier tippe im Hintergrund.

Der fahrende Elefantenschuh zum Schluss ist auch der Hammer *lach*.

Freue mich sehr auf die nächsten Folgen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42483 - 18. November 2022 - 0:28 #

Ui, gleich mal eine ganze Stunde. Denke, das werde ich mir morgen (bzw. heute) Abend mal in Ruhe anschauen.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 926382 - 18. November 2022 - 5:25 #

Gestern Abend auch nicht mehr dazu gekommen, aber heute werde ich mir die Folge nach dem Home-Office gemütlich anschauen. :)

Berthold 22 Motivator - - 31070 - 18. November 2022 - 6:32 #

Sehr schön, ich werde mir die erste Folge nach der Arbeit ansehen. Freue mich schon darauf.

Funatic 19 Megatalent - - 17857 - 18. November 2022 - 6:35 #

Das Problem mit dem Codec ist, dass alle die das Video über Konsole in 4K schauen möchten ein Problem haben.
Hab’s auf der PS5 und der Xbox Series X versucht. Geht beides nicht.

Ansonsten freue ich mich sehr auf die erste Folge. Werd ich mir am Wochenende reinziehen. Mein Bruder ist aktuell in Japan und bei den traumhaften Herbstbildern und noch traumhafteren Essensbildern werd ich echt neidisch. :-)

Desotho 17 Shapeshifter - P - 8139 - 24. November 2022 - 21:31 #

Ohne es getestet zu haben: Auf der xbox mal kodi draufgehauen?

antares 17 Shapeshifter - - 6354 - 18. November 2022 - 12:20 #

Die Karte ist außerordentlich gut gelungen. Die Bildqualität ist nochmal ein Stück besser geworden. Der erste Teil macht schon einen hervorragenden Eindruck.

Brunt 15 Kenner - P - 3168 - 18. November 2022 - 12:42 #

Bei mir funktioniert es mit Edge. Hab aber auch Win11.
So und jetzt erst einmal ansehen.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 20825 - 18. November 2022 - 12:47 #

Wirklich großes Kino!

Ich habe mir erst den Teaser angesehen, den ich bereits sehr sehr gut fand.
Folge 01 ist toll.

Jetzt müsste nur noch eine neue Bezeichnung für diesen Doku-Stil her.
Weit über den normalen youtube Reisevideos angesiedelt, viel dynamischer, nahbarer und persönlicher als die klassische Arte Doku.... mhh mir fällt spontan nichts ein, nur mach gerne noch viele solcher Dokus ;-)

Ich bin froh, meinen kleinen Anteil per Spende beigetragen zu haben. :-)

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 18. November 2022 - 12:57 #

Hab nur mal kurz reingezappt, der Kahlschlag auf Jörgs-Kopf ist schon sehr gewöhnungsbedürftig ;-)

Norseman 16 Übertalent - P - 5030 - 18. November 2022 - 15:25 #

Da wirkt er gleich japanischer... ;-)

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 271385 - 18. November 2022 - 23:30 #

Das ist wie bei Return to Monkey Island: Nach dem ersten Schock gewöhnt man sich daran und sieht es nicht mehr ;)

Wolfen 17 Shapeshifter - P - 6145 - 18. November 2022 - 13:33 #

Hammer-Einstieg in die neue Doku, freu mich schon auf die weiteren Folgen! :D

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 18. November 2022 - 13:52 #

Cool, gefällt mir! :)
Und schöner Joke mit der Kinderwagen-Crash-Angst^^

Brunt 15 Kenner - P - 3168 - 18. November 2022 - 13:59 #

So gerade fertig geschaut.
Respekt Herr Langer Teil 1 hat meine Erwartungen (die nicht klein waren) auf alle Fälle übertroffen.
Super Aufnahmen, höchst interessant, schöne Aufmachung, passende Musik, Danke für die Untertitel und alles super erklärt bzw. interviewt.
Schön auch solche Sachen wie im Restaurant wo man mit Fremden Leuten ins Gespräch kommt.
Hätte mich jetzt nur noch interessiert was dieser Schrein so wiegt? Braucht ja schon einige Leute um den rumzutragen.
Freue mich schon auf den nächsten Teil.

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 18. November 2022 - 14:39 #

Folge runtergeladen, auf den Stick gepackt. Meine beiden älteren Samsung-Fernseher kennen nur blöderweise den Codec nicht :-(.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 18. November 2022 - 16:04 #

Wer Probleme mit dem Codec nicht gelöst bekommt - hier eine simple Anleitung zur Umkodierung in den H.264-Codec, der mehr oder weniger überall läuft:

1) Handbrake runterladen (gibt es für Windows, Linux und macOS):
https://handbrake.fr/downloads.php

2) Handbrake starten und das Japan-Video in das Drag'n'Drop-Feld ziehen.

3) Rechts bei Presets unter Web "Vimeo YouTube HQ 1080p60" für FullHD oder "Vimeo YouTube HQ 2160p60" für 4K wählen.

4) Auf "Encodierung starten" in der Iconleiste oben klicken. Das Video wird dann umkodiert und liegt am Ende in dem Verzeichnis, was ganz unten im Fenster angegeben ist.

Wer Zeit sparen will und es dafür etwas komplizierter haben will, kann im Reiter "Video" noch bei Videoencoder auf einen hardwarebeschleunigten Encoder umstellen. Wie der heißt, ist von der Hardware abhängig. Bei einer halbwegs aktuellen Intel CPU steht (Intel QSV) dahinter. Für AMD-CPUs und Nvidia-GPUs gibt es auch welche, aber damit kenne ich mich nicht aus.
Die Hardwarebeschleunigung erfordert manchmal auch noch die Installation von zusätzlicher Software. Das ist der Fall, wenn im Videoencoder-Pulldown nichts passendes auftaucht, dann fehlen noch Treiber oder Libraries dafür.

Aber bis man das gefixt hat, ist das Video mit Softwarekodierung schon lange fertig kodiert. Lohnt sich nur, wenn man das Tool noch öfters benutzen will.

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 18. November 2022 - 16:55 #

Von welcher Zeit zum codieren kann man denn so ausgehen? Würde das gerne auf dem Fernseher sehen, aber die kommen mit der Urdatei nicht zurecht.

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 18. November 2022 - 17:07 #

Kommt auf deine CPU an ;)

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 18. November 2022 - 17:14 #

Keine Ahnung was mein Laptop drin hat. Sprechen wir hier von einer Bandbreite von ein paar Minuten oder von Stunden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 18. November 2022 - 17:22 #

Stunden :-)

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 18. November 2022 - 17:43 #

Also bei mir und dem FullHD-Video braucht es so wie Bruno sagte, circa. 25min, laut dem internen Timer (mit nem 5800X3D).
Und wenn ich von der Grafikkarte den hardwarebeschleunigten Encoder nehme, dann kürzt sich das ganze auf circa 12min ab.
4K ist aber dann vmtl. 4mal so lang oder so.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 18. November 2022 - 17:36 #

In Software hängt es v.a. von der Anzahl der CPU-Kerne ab. Acht Kerne sind doppelt so schnell wie vier fertig, skaliert sehr linear. Bei vier Kernen würde ich mal so zwei bis drei Stunden für 1080p schätzen.

Mit Intel QSV ist es bei 1080p vermutlich in etwa 15 Minuten durch.

Mit 4K dauert alles noch länger, aber wer etwas 4K-fähiges da hat, sollte auch mit H.265 kein Problem haben. H.265 gab es schon als 4K noch nicht etabliert war.

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 18. November 2022 - 17:48 #

Danke, das ist mir dann doch ein bisschen viel Aufwand. Dann gehen die Folgen wohl doch nur auf dem iPad :-(.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 18. November 2022 - 17:52 #

Und wenn du auf deinem Laptop VLC installierst und den einfach per HDMI-Kabel an den Fernseher hängst?

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 18. November 2022 - 17:56 #

Das dürfte natürlich funktionieren. Irgendwo fliegt bestimmt noch ein HDMI-Kabel herum.

Brunzel 19 Megatalent - P - 14628 - 18. November 2022 - 17:00 #

Das war eine super erste Dokufolge. Einfach sehr unterhaltsam und die Stunde ist wie im Fluge vergangen. Die Spende hat sich definitiv gelohnt und ich freu mich schon auf die nächten Folgen wenn es auf große Entdeckungsreise geht.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 926382 - 18. November 2022 - 17:18 #

Das war eine echt tolle Auftakt-Folge, so darf es weitergehen. ;-)

JarmuschX 16 Übertalent - P - 4639 - 18. November 2022 - 18:38 #

Das Qualitäts-Niveau ist Top und hat sich noch etwas gesteigert im Vergleich zu den älteren Dokus imo. Wirklich tolle Aufnahmen - wobei mir der Abstecher auf die TGS etwas zu kurz kam (kommt hier evtl. noch etwas separat?) und der Part mit der Band etwas lang geraten ist - aber das ist schon meckern auf hohem Niveau.

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 18. November 2022 - 19:07 #

So, jetzt auch geschaut. Richtig toll geworden! Die Investition hat sich gelohnt. Und toll, dass es mit コトフル geklappt hat. Ich werd nie vergessen, wie die sich um mich gekümmert haben, als ich zu Besuch war. Lustigerweise war die Band, von der Drummer Tomoaki spricht und die sich aufgelöst hat, die erste Band die ich je in Japan live gesehen habe. Das war 卯ノ花クダシ (Unohanakudashi). Aber die ganze Szene da in den Shimokitazawa Live Houses ist eng verbandelt. Wundert mich nicht, dass sie so zusammengefunden haben, als der vorherige Drummer, den ich auch noch kenne, weggezogen ist. Ich kann jedem der in Tokyo ist nur empfehlen, einfach abends mal in so ein Live House zu gehen. Ich persönlich mag das Chikamatsu in Shimokitazawa sehr und hab da schon einige tolle Abende mit super Musik und coolen Leuten verbracht. Hoffentlich kann ich bald mal wieder hin ...

Mittlerweile ist es über Spotify und co wenigstens einfacher, die Musik auch so zu hören. Ich hab das alles noch auf CD aus Japan mitgebracht, die man bei so kleinen Bands natürlich eher nur direkt bei den Konzerten bekommt.

Ich hab das 4K Video übrigens auf meinen Plex Medienserver geworfen und dann darüber ganz bequem auf dem Fernseher schauen können. Das hat mit dem Codec geklappt. Ob ich den aber irgendwann schon mal separat installiert hab, weiß ich gar nicht mehr.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 40907 - 18. November 2022 - 19:26 #

Und leider langt der Zoll immer zu bei Importen. Gerade Konzert-BDs kosten dann nochmal gut Aufpreis - da sind bandcamp und streaming günstiger.

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 18. November 2022 - 20:10 #

Ja, für CDs mach ich das eigentlich nur noch für Special Editions. Aber BDs oder so oder wie gerade heute ein Buch mach ich über CDJapan und da macht der Zoll irgendwie was er will. Hab bis heute nicht verstanden wann wieviel veranschlagt wird. Ich vermute einen Zufallsgenerator.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 30520 - 18. November 2022 - 19:09 #

Auf Youtube angefangen zu gucken, während der 4K Download/USB Kopie noch lief und dann nach 10 Minuten umgestellt und meine Güte, das ist ja wirklich fantastische Bildqualität. Als wäre man dort.
Auch sonst mit den Karten und kleinen Impressionen sehr gelungen und kurzweilig, hat sich wirklich klasse weiterentwickelt.

noir8 16 Übertalent - - 4552 - 18. November 2022 - 19:47 #

Sehr schön. Endlich läuft die Doku auch auf meinem AppleTV 4k.
Die alte Japandoku ging da leider nicht.

Gekko Goodkat 19 Megatalent - - 17722 - 18. November 2022 - 19:53 #

Sehr schöne erste Folge. Hat uns super gefallen. Eine schön ruhige Erzählstruktur, nicht so ein hektisches Schnittgewitter ;)
Sehr spannende Einblicke, vor allem auch in die kulinarischen und kulturellen Gepflogenheiten und das auch abseits vom Mainstream.
Wir freuen uns auf jeden Fall auf die nächsten Teile und sind froh, die Reise mit ermöglicht zu haben.
Intro, Outro und vor allem die Karte sind auch super, danke Ramona.

Hedeltrollo 22 Motivator - P - 33439 - 18. November 2022 - 20:32 #

Da ist sie ja. Da mach ich es mir gleich auf dem Sofa gemütlich.

Edit: Nach dem dritten Werbeblock auf YouTube bin ich irritiert. Ist das beabsichtigt?

Edit 2: Beim fünften Werbeblock hab ich abgebrochen. :(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 18. November 2022 - 20:54 #

Nein, es ist folgendes passiert:

1. Ich habe das Video natürlich bei Veröffentlichung auf "Keine Werbung" geschaltet.
2. Dann haben binnen einer Minute drei Musik-Lizenzverwalter Anspruch auf ihre Musiktitel erhoben.
3. Dagegen habe ich Einspruch erhoben, weil ich für die Titel Lizenzen gezahlt habe.
4. Solange der Einspruch läuft, wird das Video von YouTube auf Monetarisieren geschaltet.

Ich kann da leider nichts machen. Aber dank deines Comments habe ich jetzt noch mal reingeschaut – die Content-Ansprüche sind bereits zurückgezogen, das Video war aber weiterhin auf Monetarisierung geschaltet, was ich jetzt noch mal auf off geschaltet habe. Danke für den Hinweis also!

Hedeltrollo 22 Motivator - P - 33439 - 18. November 2022 - 21:09 #

Uff, was für ein Scheiß. Danke für deine Mühe!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 18. November 2022 - 21:11 #

Ja, und das Unfaire ist: Während das bei denen natürlich Bots sind, kostet mich jeder Einspruch dagegen etwa zwei Minuten, weil ich mehrere Boxen antickern, manuell Zeug in Felder kopieren und dann "unterschreiben" muss.

Ridger 21 AAA-Gamer - P - 30101 - 18. November 2022 - 20:07 #

Schade, auf meinem 12 Jahre alten HD-TV geht die 1080p Version auch nicht. Die King Art Doku läuft aber problemlos. :(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 18. November 2022 - 20:55 #

Die King Art war als h.264 rausgerendert, da war mir ehrlich gesagt die Bildqualität nicht ganz so wichtig wie bei diesem Video.

Ridger 21 AAA-Gamer - P - 30101 - 18. November 2022 - 23:14 #

Und dabei sieht die mega gut aus auf meiner Glotze.
Das mit der YouTube Werbung sollte jetzt geklärt sein, ich schau morgen noch mal rein. Danke für deine viele Mühe!

schlammonster 31 Gamer-Veteran - P - 264750 - 18. November 2022 - 21:00 #

Schöner Auftakt und das Bildmaterial hat eine Superqualität! Nach Abschluss der Folge habe ich kurz auf WDR HD(!) zurückgeschaltet, ein Unterschied wie Tag und Nacht *brrrr* wo hinein investieren die eigentlich unsere GEZ-Gebühren? Hätte gut die 2022er Dokus in einem Rutsch bingen können - aber das geht aus bekannten Gründen ja leider, noch, nicht.
Für meinen Geschmack hätte der Teil mit der Band ein wenig kürzer ausfallen können, aber das liegt wahrscheinlich an meinem Themengeschmack. Das Musikbusiness und alles was damit zusammenhängt finde ich persönlich einfach sterbenslangweilig.
Jetzt erwarte ich mit Spannung die nächsten Folgen :)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 21. November 2022 - 23:01 #

HD-Fernsehen ist glaube ich immer noch (meistens?) 720p. Da ist 1080p mit 60 FPS natürlich ein Riesenunterschied.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 30520 - 22. November 2022 - 7:41 #

Ja 720p/25 ist der Standard für die ohnehin wenigen "HD" Kanäle. Immer wieder erschreckend, wie weit Deutschland bei technischen Standards abgehängt ist, zeigt sich auch bei Internet und Mobilfunk oder Behördenausstattung.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 22. November 2022 - 8:46 #

Gibt eigentlich so ziemlich alles in "HD", aber für die ganzen Privatsender muss man halt HD+ beim Kabelanbieter dazubuchen.

Christoph Vent 30 Pro-Gamer - 175304 - 22. November 2022 - 9:42 #

Nicht ganz richtig: 720p gilt nur für die öffentlich rechtlichen Sender, wobei die wohl exklusiv über DVB-T2 sogar in 1080p übertragen. Die privaten Sender setzen auf 1080i.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 22. November 2022 - 10:48 #

Ja, ich verwende DVB-T2 und das ist in 1080p. Was auch den Vorteil hat, dass die Machine-Learning-Upscaler moderner Fernseher das ziemlich gut auf 4K gezogen bekommen, während sie bei 720p i.d.R. nichts Vernünftiges hinbekommen, da sie anscheinend nur mit 1080p-Material trainiert wurden.

Von daher hab ich bei den ÖR tatsächlich ein brauchbares 4K-Bild. :-) Außer natürlich bei den ganzen Wiederholungen, die noch in 576i sind.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 22. November 2022 - 10:57 #

Ist auch einfach eine Kostenfrage. Es wird Bandbreite gebucht und 720p/25Hz/SDR/Stereo geht halt mit weniger Bandbreite als 4K/60Hz/Dolby Vision HDR/Dolby Atmos. :-)

Die Sender kaufen übrigens die Bandbreite für alle ihre Untersender und variieren die Bitrate der einzelnen Untersender dann je nach Programm, von daher ist das schon ganz gut optimiert. Erfolgreiche Sachen bekommen mehr Bandbreite und Inhalte, die die Codecs besonders stressen auch. Deswegen sehen irgendwelche Nischensender oft so grottig aus.

Als GEZ-Zahler muss man sich dann halt auch fragen, ob man das Geld für mehr Bandbreite dann bei den Inhalten eingespart sehen will. Oder ob man eine Gebührenerhöhung für 4K in Ordnung fände.

In Ländern ohne öffentlich finanzierten Rundfunk wird sowas dann halt über Monatsgebühren oder tonnenweise Werbung finanziert. Kann man in den USA schön sehen.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 40907 - 22. November 2022 - 11:44 #

Das gute: In den Mediatheken liegt meist die beste verfügbare Fassung.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3937 - 22. November 2022 - 16:47 #

Na die Gebühren gehen wohl in Inhalte nehme ich an. Ob 720 oder 1080p ist doch Wurst solange der Inhalt sehenswert ist. HD+ gibts doch bei reichlich privaten Kanälen, ohne interessante Inhalte bringt das nur nichts.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42483 - 18. November 2022 - 21:29 #

So, ich habe fertig geschaut.
Auch ich muss sagen, das war ein fantastischer Auftakt! Tolle Bildqualität, tolle musikalische Untermalung, tolle Karte (richtig cool mit den vielen passenden Symbolen zu den einzelnen Reisezielen) und spannende Themen und Interviews - was will man mehr?
Die Rockband fand ich übrigens überraschenderweise gar nicht mal so übel, obwohl ich mit japanischen Bands bisher noch nie so richtig warm geworden bin. Aber die Ausschnitte, die ich hier hören konnte, waren echt nicht schlecht.
Und besonders klasse fand ich die Szene in dem Izakaya, wo Jörg und Max von anderen Gästen angesprochen und eingeladen wurden. Da ging mir ehrlich das Herz auf, wunderbar :)

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 271385 - 18. November 2022 - 23:45 #

Ich schließe mich dem allgemeinen Lob gerne an. Eine tolle Auftaktfolge, schön nah dran am Leben. Qualität und Ausführung haben vom guten Niveau der letzten Japan-Doku aus auch noch einmal zugelegt, auch die Investitionen in die Technik zahlen sich aus. Vielen Dank für diese starke erste Folge.

roxl 18 Doppel-Voter - P - 12674 - 19. November 2022 - 2:14 #

Der Schnitt gefällt mir und das Verweilen im gesetzten Rahmen. Eigentlich faszinierend. Die 15 Minuten mit dieser unbedeutenden Musikertruppe fangen Japan ein. 100 Stimmen oder sowas. Da gabs den Moment der Öffnung, als dieser Bassist auf den Joke der 1000-Lieder-CD die Möglichkeit der 1000 Interpretationen erklärte. Alles sehr nahbar (fast wie ein Dia-Abend aus der Erzählung meiner Eltern ;)).
Mir gefällt das. Vielen Dank Euch.

Restrictor81 21 AAA-Gamer - - 26057 - 19. November 2022 - 7:26 #

Herzlichen Dank für die erste Folge. War der perfekte Start in den ersten Urlaubstag und damit auch nochmal die eigenen Japan-Erinnerungen aufzufrischen.

inseldrache 11 Forenversteher - P - 775 - 19. November 2022 - 8:57 #

Eine schöne erste Folge.
Besonders haben mir tatsächlich die Einblicke der Band gefallen und natürlich das Erlebnis in dem Lokal mit den Einheimischen.
Aber auch alles andere war sehr informativ (aus der Nintendo-Bar 84 hätte man mich vermutlich nicht so schnell wieder rausbekommen).
Das macht richtig Lust auf mehr.
Weiter so!!

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 19. November 2022 - 9:56 #

Ja, der Nintendo Bar Besitzer scheint wirklich ein Kauz zu sein, sehr interessant.

Toxoplasmaa 20 Gold-Gamer - - 20371 - 19. November 2022 - 10:42 #

Sehr sehr positiv! Ein toller Einstand, der wirklich große Lust auf die noch kommenden Folgen macht.

Schnitt und Pacing finde ich ganz fachkundigst gemacht! Es ist eine riesen Freude die Folge anzuschauen.

Ich freue mich sehr mit Jörg und allen Beteiligten, dass dieses fantastische Projekt dieses Jahr realisiert werden konnte.

Shandrilessa 17 Shapeshifter - - 7136 - 19. November 2022 - 13:42 #

Hoi Jörg, Max und Co.,

tolle erste Folge der Doku, mir haben vor allem die Szenen im Hashi 84 und im Izakaya richtig gut gefallen.

Freue mich schon auf die nächsten Folgen. :-)

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 11386 - 19. November 2022 - 14:15 #

Schöne erste Folge mit etliche "intimen" Aufnahmen - Japan von innen statt von außen, ich hoffe das geht so weiter!

Ich schätze der FHD-Premiumlink führt nicht schon zu Folge 2, wie er behauptet, oder?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 19. November 2022 - 14:17 #

Eher nicht :-) Danke für den Hinweis und das Lob.

anni 13 Koop-Gamer - P - 1411 - 19. November 2022 - 14:21 #

Kleiner Hinweis, vielleicht für den Erklärtext: Wer Chrome verständlicherweise nicht benutzen will, kann auch den Brave Browser benutzen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 19. November 2022 - 14:29 #

Hi anni, du hast das sicher ausprobiert, auf welchem System? Denn vor knapp 2 Monaten schien es nicht oder nicht überall zu gehen: https://github.com/brave/brave-browser/issues/25683

Ich habe es aufgrund deines Comments auf Mac/Brave ausprobiert, da geht es, aber ich möchte sichergehen, bevor ich es in den Infokasten aufnehme :-)

anni 13 Koop-Gamer - P - 1411 - 19. November 2022 - 17:40 #

Hey Jörg, ich habs leider auch nur auf dem Mac probiert.
Ich teste das mal auf nem PC und reportiere.

anni 13 Koop-Gamer - P - 1411 - 19. November 2022 - 17:49 #

Läuft. Zumindest unter Windows 10.

Übrigens: Sehr schöne Folge, Dankesehr!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 19. November 2022 - 19:30 #

Danke, dann füge ich den Brave noch ein.

Cat Toaster 13 Koop-Gamer - - 1407 - 24. November 2022 - 10:50 #

Unter Linux ging´s bei mir unter Chrome auch nicht. Runterladen und via VLC hat als Workaround gut funktioniert.

RAYDER 12 Trollwächter - 1072 - 19. November 2022 - 18:42 #

Wahrscheinlich werde ich jetzt wieder gesteinigt von den heiligen community Mitgliedern. Und ohne es bisher gesehen zu haben als 10 Euro Spender, wenn ich schon das Bild sehe und die Masken. Vermute ich das es wenig bis gar keine Gesichter geben wird in der Dokumentation. Ich hoffe wirklich ich liege falsch. Bitte lass es keinen Schwachsinns Zeitpunkt gewesen sein für die Doku wo alle ständig Masken tragen...

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 40907 - 19. November 2022 - 19:20 #

Dir ist schon klar, dass u.a. Japaner in der Öffentlichkeit selbstverständlich schon zur Erkältungsseason Masken tragen? Bei Corona dann erst recht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 19. November 2022 - 19:23 #

Du vermutest falsch. Bei allen Straßen- und sonstigen Public-Szenen tragen alle Maske, zumindest in Tokio, bei allen unserer Termine nicht.

RAYDER 12 Trollwächter - 1072 - 19. November 2022 - 23:40 #

danke... da bin ich froh

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 40907 - 19. November 2022 - 21:02 #

So ich konnte die Folge jetzt auch endlich mal ansehen. In 4K am Oled-TV und muss echt sagen: technisch sehr, sehr gut. Inhaltlich auch super interessant.

Hervorheben möchte ich aber wieder die Musikauswahl. Genau mein Geschmack.

Haeggarr 13 Koop-Gamer - 1630 - 19. November 2022 - 23:29 #

Schöne Folge!
Der Teil mit der Band war mir persönlich aber viel zu lang..

Der Rest war gut

Restrictor81 21 AAA-Gamer - - 26057 - 20. November 2022 - 5:57 #

Das mit der Band ging mir ähnlich, aber das wäre Meckern auf allerhöchstem Niveau.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 26024 - 20. November 2022 - 9:27 #

So hat ja jeder seine pro und cons. Mir war der Teil mit dem Schrein am Ende zu lange und hab dann etwas vorgespult :)
Anosnsten aber eine tolle erste Folge.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 366976 - 20. November 2022 - 20:05 #

Ja, kann ich so unterschreiben.

Dantyren 11 Forenversteher - P - 680 - 20. November 2022 - 20:05 #

Da schließe ich mich an. Das Schrein-Gehopse und insbesondere "die Band" waren viel zu lang.

Insgesamt aber gut! Freue mich auf mehr.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 71902 - 20. November 2022 - 15:28 #

So, hab mir die Doku soeben zu Kaffee und Kuchen reingezogen und die Auftaktfolge ist wirklich gut gelungen, auch die von Ramona erstellte Karte mit den Piktogrammen ist hübsch geworden. :) Im Gegensatz zum Mietwagen, das ist mal ein hässliches Auto. :D Bin gespannt auf die weiteren Folgen. :)

antares 17 Shapeshifter - - 6354 - 20. November 2022 - 15:36 #

Beim Ansehen der 1080p MP4-Version ist mir aufgefallen, dass der Sound wesentlich schlechter ist als in der YouTube-Fassung. Das Ganze wirkt dort nicht optimiert (kein Lautstärkeabgleich, teilweise Hall, stellenweise aussetzender Ton) und die Untertitel fehlen durchgehend. Ist euch da eine ältere Tonspur reingerutscht?

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20698 - 20. November 2022 - 15:39 #

Hö? Die hab ich auch geschaut und hatte Untertitel

antares 17 Shapeshifter - - 6354 - 20. November 2022 - 15:50 #

Ich unter dem Teaser-Bild verlinktem Video definitiv nicht und ich kann auch keine zuschalten. Der Clip hat von 25:05 bis 25:20 zudem einen kompletten Tonaussetzer. Im YouTube Video passt das alles.

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7352 - 20. November 2022 - 15:44 #

Zumindest Letzteres ist mir auch eben aufgefallen. Ich habe die Folge in 1080p über den Premium-Link angefangen zu schauen. Einen Ton-Aussetzer habe nur einmal bemerkt, während des Gesprächs mit dem Nachbarstisch im Restaurant. (bei Minute 25)
Gewundert habe ich mich aber dann bei dem Interview mit dem Nintendo-Bar-Besitzer, da es weder Untertitel noch ein Voice-over gab und ich somit gar nichts verstanden habe. Habe dann erstmal abgebrochen und jetzt gesehen, dass es in der YouTube-Fassung sehr wohl Untertitel gibt. Sehr seltsam, irgendwas scheint da nicht zu stimmen.
Die Datei unter dem Premium-Link habe ich via Chrome abgespielt und auch mal heruntergeladen und via VLC Player abgespielt. Tonaussetzer und fehlende Untertitel blieben aber.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 71902 - 20. November 2022 - 16:15 #

Also ich hab vorhin auch das über den Link heruntergeladene 1080p-Video geschaut, bei mir hat alles gepasst, es gab überall Untertitel und auch keine Tonaussetzer. Hab mir das Video allerdings schon vor ein paar Tagen runtergeladen, keine Ahnung, ob die Datei seitdem nochmal geändert und dabei was kaputtgemacht wurde.

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7352 - 20. November 2022 - 16:29 #

Da muss ja fast nochmal etwas geändert worden sein. Wüsste zumindest sonst nicht, warum es ursprünglich funktionierte und jetzt nicht mehr geht.

Naja, ich habe die zweite Hälfte des Videos jetzt auf YouTube geschaut. Mit den Untertiteln ergibt das jetzt alles auch viel mehr Sinn. :D Insgesamt wirklich sehr schön geworden!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 20. November 2022 - 16:25 #

Da ist bei einer Korrektur was schiefgegangen, in 5 Minuten sind wieder die alten Files drin. An der Balance hat sich allerdings nichts geändert, sondern meine Stimme war etwas leiser als vorher. Dem Tonaussetzer spüre ich nach, die Untertitel habe ich vergessen :-(

antares 17 Shapeshifter - - 6354 - 20. November 2022 - 16:49 #

Danke für die Erläuterung, Jörg. Ich fand die Stimme nach der Korrektur stellenweise etwas zu leise bzw. die Hintergrundgeräusche zu laut und habe deshalb ständig am Lautstärkeknopf drehen müssen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 20. November 2022 - 17:01 #

Danke für das Feedback, ich hatte sie um 2 dB abgesenkt und etwas Bass rausgenommen, für mich hörte sich das besser an. Da ich aber eh noch mal dran muss, werde ich etwas weniger absenken. Liegt halt auch immer stark an den Kopfhörern/Lautsprechern, ich habe hier zwischen Fernseher/Macbook/Sennheiser-Kopfhörer/iPhone drei komplett unterschiedliche Hörerfahrungen (Macbook und TV sind relativ ähnlich, letzterer basslastiger) – keine Ahnung, wie das Profis hinbekommen, dass es ungefähr halbwegs gleich klingt.

Sorry für die schlechte Anseh-Erfahrung!

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 20. November 2022 - 19:31 #

Fürs Mastering werden möglichst neutrale Monitore, d.h. Lautsprecher bzw. Kopfhörer genommen, um damit eine möglichst gute Grundabmischung hinzubekommen. Ich hatte z.B. die weit verbreiteten Yamaha NS10.

https://en.wikipedia.org/wiki/Yamaha_NS-10

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22364 - 20. November 2022 - 20:46 #

Brauchen aber auch eine ordentliche Endstufe, sonst sind die nicht auszuhalten ;)
Aber klar, waren nicht umsonst jahrelang Studiostandard.

Ich habe meine vor ein paar Jahren verkauft und bin seitdem glücklich mit meinen kleinen Adam Monitoren. Aktive Monitore in der Art würde ich auch fürs Abmischen der Videos empfehlen, oder eben sowas wie den Beyer DT880 Kopfhörer.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 21. November 2022 - 23:08 #

Ich habe wohl die "Originalfassung" (am 17.11. heruntergeladen) und fand den Ton beim Voiceover voll in Ordnung.

Nienlic 14 Komm-Experte - P - 2286 - 28. November 2022 - 0:50 #

Ich bin sehr froh, dass ich das jetzt nochmal nachgelesen habe. Hatte mir die 4K Fassung auf einen Stick gezogen und wollte diese mit meiner Frau auf unserem Sony Fernseher anschauen. Den Tonaussetzer im Restaurant hatten wir auch und irgendwann ist uns aufgefallen, dass es keine Untertitel gibt. Habe Sony verflucht und versucht in irgendwelchen Foren herauszufinden, warum auf dem Fernseher keine Untertitel angezeigt werden. Dann habe ich es später, vermutlich nach der Korrektur der Files, auf dem Ipad probiert und da gab es Untertitel. Also war für mich klar, es liegt am Fernseher.

Mit diesem neuen Wissen gebe ich ihm aber nochmal eine Chance und lade die 4K Fassung nochmal herunter.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 28. November 2022 - 12:56 #

Dann mach das vielleicht erst jetzt, denn seit dieser Minute ist die 4K-Fassung durch die erneut korrigierte ersetzt (dieses Mal mit Subtitles, weniger abgesenktem, aber dennoch überarbeitetem Ton und einer Helligkeitskorrektur in einer 3-Sekunden-Szene).

Und auch an euch noch mal Sorry für den Fehler. Und keine Sorge, wenn du den Download schon gestartet hast, die alte Fassung ist auch noch auf dem Server und sollte komplett runterladen.

antares 17 Shapeshifter - - 6354 - 20. November 2022 - 17:36 #

Die Anseh-Erfahrung hat darunter nicht gelitten. Ich empfand die Qualität der Orginaltonspur als nahezu perfekt und habe die Folge sehr genossen.

MadJack 14 Komm-Experte - P - 2250 - 20. November 2022 - 18:14 #

Eine wirklich schöne Folge, diese kleinen gefilmten Details wie der Kameraschwenk auf die Sandalen im Regen und das allgemeine "Sich-Zeit-Lassen" gefallen mir sehr. Und Jörgs einzigartiger Sinn für Humor, bei dem man nie so richtig weiß, ob er etwas ernst nimmt oder lieb darüber lächelt, traf schon immer genau meinen Geschmack! Und genau diese Dinge unterscheiden die Doku von irgend welchen Fernsehproduktionen.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 21. November 2022 - 23:07 #

Ganz großes Kino, Jörg, Max, Reneé und Ramona!
Eine ordentlich vollgepackte Auftakt-Folge, dadurch vielleicht bisschen lang, aber bei so vielen Themen war für jeden was dabei. Die Band fand ich super, genau mein Geschmack. Was war eigentlich mit dem Gitarristen? Bei dem Auftritt war er dabei, beim "Privat-Termin" nicht und wurde auch gar nicht erwähnt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448953 - 22. November 2022 - 0:20 #

Danke! Peto (Pat) war bei der Probe beruflich verhindert.

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 22. November 2022 - 21:33 #

Schöne erste Folge, hat meiner Frau und mir gut gefallen und Lust auf mehr gemacht. Viele schöne Bilder. Wenn ihr euch selbst gefilmt habt, war der Ton manchmal etwas schlecht zu verstehen und der Bildausschnitt hat nicht so ganz gepasst. Zudem war mir persönlich der Part mit der Band etwas zu lang, wie auch das Vorgeplänkel bei der Prozession. Aber das sind wirklich nur Kleinigkeiten.

Cantus1977 12 Trollwächter - P - 1005 - 23. November 2022 - 14:04 #

Ich bin auch sehr zufrieden und freue mich auf mehr! Ein schöner Auftakt der großen Reise, die da vor Euch liegt. Und, wie weiter oben jemand schon gesagt hat: Eine sichtliche Steigerung gegenüber den ohnehin schon sehr guten Folgen von 2018.

Eine Frage, Jörg: Mir fällt es schwer, bei der Qualität des Essens eine Analogie zum deutschen "Gegenstück" zu ziehen. Ich habe bisher nicht sehr viele gute Erfahrungen mit Bahnhofsgastronomie gemacht. Hast Du den Eindruck, dass derkulinarische Standard in Japan - im Bahnhofsrestaurant oder anderswo - höher ist, oder hast Du einfach gut gewählt?

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 23. November 2022 - 14:10 #

Ich würde sagen, man kann generell behaupten, dass Essen in Japan in seiner jeweiligen Kategorie (Streetfood, Schnellimbiss, Supermarkt, Restaurants) immer mindestens eine Klasse besser als in der gleichen Kategorie in Deutschland ist. :-)

Cat Toaster 13 Koop-Gamer - - 1407 - 24. November 2022 - 10:57 #

In einer anderen Japan-Doku habe mich mal aufgeschnappt, dass in Japan fast ein Drittel des verfügbaren Einkommens für (frische) Ernährung aufgewendet wird, was im Vergleich zu Europa und insbesondere Deutschland ein sehr krasser Gegensatz ist.

Was ich jetzt so in der Doku gesehen habe, widerspricht dem erstmal nicht, da sah einfach alles Top aus. Nur drei Gerichte, die aber zu können gegenüber der örtlichen Lieferando-Auswahl in der scheinbar jeder Gerichte aus aller Herren Länder zuzubereiten weiß für nen 10er...wer sollte da kritisch werden.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 24. November 2022 - 14:09 #

Als ich 2019 in Japan war, kostete dort alles in etwa so viel wie in Deutschland. Wobei ich jetzt nur von normalen Restaurants, Streetfood und Konbini-Fertiggerichten ausgehe. Zutaten beim selbst kochen können teurer sein. Was ich so in Supermärkten wie Aeon gekauft habe, war in etwa REWE-Level.

Aufgefallen ist mir nur, dass Obst irrsinnig teuer ist. Ne Packung mit zehn Erdbeeren lag da bei etwa acht Euro und das waren jetzt nicht die Luxus-Erdbeeren, die man in manchen Japan-YouTube-Videos sieht.

Ansonsten ist aber so ziemlich alles sehr ähnlich wie in Deutschland bepreist. Nur dass in Japan die Qualität meistens etwas besser ist. Vom Kundenservice ganz zu schweigen. Und Trinkgeld entfällt in Restaurants ja auch, obwohl die es viel mehr verdient hätten als das Personal bei uns. :-)

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 23. November 2022 - 14:20 #

Wie schon vor mir gesagt ist der Standard ohnehin höher. Aber man darf Tokyo Station auch nicht mit irgendeinem Bahnhof vergleichen. In dem Ding könnte man leben und müsste nie raus. Alles da. Hab da selbst schon ganz hervorragend gegessen. Das ist eher wie eine große Einkaufsmeile. Nur halt unterirdisch.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 23. November 2022 - 14:27 #

Was auch gut so ist, denn es ist gar nicht so leicht da wieder rauszufinden. ;-)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 23. November 2022 - 14:31 #

Nicht umsonst hieß eine Folge der 2018er-Dokus "Lost in Tokyo Station". ;-)

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 24. November 2022 - 14:24 #

Es gibt ein YouTube-Video, wo jemand die Aufgabe bekommt, zu einem bestimmten Ausgang in der Shinjuku-Station zu laufen und er braucht dann über eine Stunde, um ihn zu finden.

Ich dachte, dass wäre gefaked und dann war ich selbst in der Shinjuku-Station und hab nach einer halben Stunde herumirren die Station verlassen und bin zu Fuß nen knappen Kilometer zum nächsten Bahnhof auf meiner Linie gelaufen und dort eingestiegen.

Hab seitdem die Theorie, dass die englischen Schilder bewusst alle falsch sind. :-) Wenn ich Ende Januar (endlich!) wieder dort bin, versuche ich mich mal an den japanischen Schildern, im Gegensatz zu 2019 kann ich die jetzt schnell genug lesen. Weil 30 Sekunden stehenbleiben, ist ja auch völlig unmöglich.

Die Tokyo-Station ist ja quasi die abgemilderte Version, aber noch schlimm genug. War einmal zur abendlichen Rushhour drin, das war der pure Horror und ich bin dann erst mal ne Stunde nach Ginza geflüchtet und danach erst in die U-Bahn zurück zum Hotel.

Aber faszinierend an diesen Stationen ist der reibungslose Flow der riesigen Menschenmassen. Wenn die gleiche Menschenmenge in Chaosstädten wie Berlin oder Köln unterwegs wäre, ginge gar nichts mehr.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 24. November 2022 - 14:26 #

Das ist übrigens das Video:
https://youtu.be/wZkkzCkJZ9M
Es sind sogar zwei Stunden. :-D

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 24. November 2022 - 19:01 #

Ich glaube Shinjuku hat über 200 Ausgänge und alles zusammengenommen über 50 Gleise? Da bin ich nie hängengeblieben, bin aber auch recht wenig dort gewesen.

Ich hab nur mal in Shibuya Station den Fehler gemacht, schlau sein zu wollen und eine "Abkürzung" zu nehmen um zum Hotel zurückzukommen. Ich hab bis heute keine Ahnung wie ich so falsch liegen könnte. Kam letztlich an, aber das war sehr viel länger und logisch machte es für mich überhaupt keinen Sinn wo ich rauskam und wie lang der Weg hintenrum war. Ich vermute Raumzeitkrümmungen.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 24. November 2022 - 20:34 #

Ich habe dort auch nur einmal eine Abkürzung versucht. Was soll ich sagen, der Weg ist das Ziel. ;)

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 23. November 2022 - 15:00 #

Allerdings :D

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 23. November 2022 - 17:38 #

Absolut! Wahrscheinlich gibt es ein Gesetz, das die Tokio Station dazu verpflichtet, sich um die zahlreichen gestrandeten Besucher zu kümmern. ;)

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 25599 - 25. November 2022 - 19:07 #

So, bin jetzt auch dazu gekommen die Folge zu sehen. Ich kann hier nur Lob ausschütten. Sehr toll gemacht und eine nochmal eine Steigerung zur ketten Doku. Da hab ich ehrlich gesagt auch schon deutlich schlechteres im Fernsehen gesehen.

Ich freue mich auf den nächsten Teil

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 25. November 2022 - 19:48 #

Oh, hab gerade eine Paketankündigung für morgen bekommen. Bin gespannt ;)

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 25. November 2022 - 20:04 #

Unboxing -Video bitte :-)

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 26. November 2022 - 12:13 #

Das nicht, aber ich kann sagen, dass ich es ziemlich cool finde :) Hab es gerade ausgepackt.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 26. November 2022 - 12:17 #

Sehr cool, dann viel Spaß damit!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42483 - 26. November 2022 - 13:21 #

Meins ist auch doch schon heute angekommen - sind auf jeden Fall echt ganz coole Teile dabei. Viel besser, als ich die Präsentbox der ersten Doku 2018 in Erinnerung habe.
Skeptisch bin ich nur bei den KitKats und dem Gamer-Tee :)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 26. November 2022 - 13:28 #

Meine auch!

Die Kitkats finde ich lecker, die kaufe ich hier auch ab und zu. Beim Energy-Drink bin ich mal gespannt, so etwas trinke ich sonst nicht, aber diesen probiere ich auf jeden Fall!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42483 - 26. November 2022 - 17:16 #

Japp, die KitKats sind tatsächlich ziemlich lecker, wie ich überrascht feststellen muss. Wusste auch gar nicht, dass es die hier in Deutschland zu kaufen gibt.

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 27. November 2022 - 9:43 #

Bei uns gibt es die in Asia-Läden, zu Preisen, das ich da noch nie zugegriffen habe.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73200 - 28. November 2022 - 11:55 #

Es gab auch mal eine "inspired by Japan"-Edition ganz normal hier zu kaufen. Eine grüne mit Matcha und eine rosa à la Kirschblüte... Die grüne hatte ich mal probiert, schmeckte aber eigentlich nur nach weißer Schokolade. Vermutlich war da nur ein Bruchteil der Matcha-Menge drin wie beim japanischen Original (das ich allerdings noch nie probieren konnte).

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 28. November 2022 - 12:13 #

Es gibt sogar 2 unterschiedliche Matcha Kitkat Sorten, eine hell- und eine dunkelgrüne. Die dunkelgrüne schmeckt stärker nach Matcha.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 28. November 2022 - 13:50 #

Die deutsche Variante war tatsächlich nochmal anders und schlechter als die beiden aus Japan. Selbst die japanische mit grünem Tee schmeckt mehr nach Matcha als die deutsche.

Aber am besten ist eh die Sakura-Sake-Variante. :-)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 71902 - 27. November 2022 - 14:37 #

Welche Sorte ist das denn?

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42483 - 27. November 2022 - 17:39 #

Ist wohl sowas wie eine Matcha-Tee-Edition. Zumindest würde ich das geschmacklich und auch farblich so einordnen. Genau weiß ich es aber nicht, weil ich mit der japanischen Verpackung nicht zurecht komme :)

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27519 - 28. November 2022 - 13:58 #

Hier die gängigen Varianten von grünem Tee, kannst ja mal Zeichen vergleichen:

お茶 = Ocha ("Tee" = grüner Tee)
抹茶 = Matcha ("Pulvertee")
煎茶 = Sencha ("gerösteter Tee")
番茶 = Bancha (simpler als Sencha und weniger Koffein)

Schmeckt übrigens auch alles anders als der in Deutschland gängige grüne Tee.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42483 - 28. November 2022 - 15:19 #

Hab tatsächlich die Symbole für Matcha entdeckt :)

Restrictor81 21 AAA-Gamer - - 26057 - 26. November 2022 - 13:48 #

Am Tee bin ich gerade dran, tendentiell neutral, aber mit einer sehr scharfen Note im Abgang (Ingwer?).

Herzlichen Dank für das Paket.

Restrictor81 21 AAA-Gamer - - 26057 - 26. November 2022 - 15:45 #

Kleine "Warnung": Der Tee haut voll rein. Besser nicht allzu spät trinken.

euph 29 Meinungsführer - P - 117634 - 26. November 2022 - 13:39 #

Ein Foto *lieb guck*

Moe90 17 Shapeshifter - - 6340 - 27. November 2022 - 17:51 #

Agree! Daran wäre ich auch interessiert.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42483 - 25. November 2022 - 23:29 #

Tse, bei mir dauert es wohl noch bis Montag :(