Interview: Greg Zeschuk, Bioware

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 378777 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

7. Juli 2009 - 23:45 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Origins ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.
Martin Thumann (unregistriert) 8. Juli 2009 - 16:53 #

Der Ton ist schon etwas bescheiden. Kleiner Tipp: Verwendet bei Interviews unbedingt ein Extra-Mikrofon, dass man den Gegenüber direkt unter die Nase hält. Das verhindert dann dünne Stimmen und den Hall des Kamera-Mikros. ;-)

Marco Büttinghausen 20 Gold-Gamer - 20481 - 8. Juli 2009 - 21:40 #

Ganz am Ende sieht man das Jörg ein extra Mikro benutzt hat, ich zumindest konnte alles gut verstehen, ich denke das Problem das du meinst kommt einfach durch die große des Raums der einen gewissen Hall produziert.

Suzume 14 Komm-Experte - 1946 - 15. Juli 2009 - 19:58 #

Ein Richtmikro, gehalten von einem Angler, wäre auch eine Lösung gewesen.
Das Clipmikro kann auch schonmal ausfallen, wenn man den Akku vergessen hat aufzuladen oder der Stecker rausrutscht... oder, oder, oder.
Mehrere Mikros sind immer besser und sichern eine gute Tonqualität. Hier muss man die Boxen schon seeeehr weit aufdrehen.

Marco Büttinghausen 20 Gold-Gamer - 20481 - 8. Juli 2009 - 21:41 #

Hab das Interview mit Greg sehr genossen, der Mann scheint mir sympatisch zu sein, weniger PR-Geschwafel sondern einfach nur seine Meinung. Jemand mit dem ich locker einen Trinken gehen könnte um mal länger über Rollenspiele zu reden.

Armin Luley 19 Megatalent - 13705 - 10. Juli 2009 - 18:40 #

Definitiv. Ein sehr angenehmer Gesprächspartner.

Anonymous (unregistriert) 16. Juli 2009 - 0:29 #

Ein wunderbarer service für alle die keinen Muttersprachlerkursus in Englisch hatten ;-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9666 - 17. Juli 2009 - 11:51 #

Ist das ganze Interview auf Englisch? Ich kann zwar noch ein paar Brocken, aber da ich beruflich seit einigen Jahren kein Englisch mehr brauche, wäre wenigstens ein deutscher Untertitel nett. Englisch mag offiziell eine Weltsprache sein, das muss aber nicht unbedingt im Alltag gelten ;).

Marco Büttinghausen 20 Gold-Gamer - 20481 - 17. Juli 2009 - 12:27 #

Als Teil des Specials gibts das Interview auch als Übersetzung. In dem Artikel hier fehlt lediglich die Übersicht aus den anderen Teilen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9666 - 17. Juli 2009 - 18:34 #

Ahso, das ist die Übersetzung. Ich dachte, dass eventuell im persönlichenj Gespräch noch andere Infos gefallen wären. Danke für die Info.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)