iMac 5k 2017 Unboxing inklusive RAM-Einbau (Auspack-Video #4)

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 55400 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

6. Februar 2018 - 21:08
Da ist er nun tatsächlich, nach langem Hin und Her hat der von den Weihnachtsspendern 2017 finanzierte iMac 5k 2017 seinen Weg in die GamersGlobal-Redaktion gefunden. Zwar hatten wir das Gerät schon einmal geliefert bekommen, allerdings war die Verpackung so stark beschädigt, dass wir unser neuestes Familienmitglied schweren Herzens zurück schicken mussten. Viele Tränen wurden geweint, unsere Herzen waren gebrochen. Nun kam der zweite iMac und da die Verpackung diesmal nur minimale Gebrauchsspuren aufwies, haben sich Jörg und Dennis ein Herz gefasst und das Gerät ausgepackt – die Kamera lief für euch natürlich mit!

In diesem Video zeigen wir euch nicht nur, wie man den iMac erfolgreich aus seiner Verpackung befreit, wir bauen auch gleich noch die extra bestellten 32 GB RAM ein. Somit erhöht sich der Arbeitsspeicher des Geräts auf satte 40 GB, für die nächsten Monate, mit Glück sogar Jahre sollten wir also gut gewappnet sein. Auch die verbaute i7-CPU mit 4,2 Ghz, sowie die Radeon Pro 580-Grafikkarte mit 8 GB Speicher dürften uns bei aufwendigen Videoprojekten nicht unerheblich entlasten.

Besonders im Bereich 4K wird uns der Mac so einen Vorteil bieten, auf unseren alten Geräten war es eine Pein, entsprechende Projekte zu schneiden. Durch das ebenfalls von unseren Weihnachtsspendern finanzierte Capture-Gerät Atomos Ninja Inferno 4K (im Auspackvideo) sowie der Panasonic GH5-Kamera (im Vorstellungsvideo) werden wir in Zukunft einige Videos in entsprechender Auflösung für euch anbieten. Übrigens wurde das Unboxing-Video unseres neuen iMac nicht nur mit der GH5 (abgesehen von den Nahaufnahmen, diese entstanden auf einem iPhone 8) in 4K bei 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen, sondern ist auch das erste Video, das wir am neuen Rechner in entsprechender Auflösung geschnitten, gerendert und hochgeladen haben.
Dennis Hilla Redakteur - P - 55400 - 6. Februar 2018 - 21:09 #

Viel Spaß beim Ansehen! YouTube lässt sich scheinbar eine Menge Zeit beim Verarbeiten von 4K-Videos, könnte also noch etwas dauern bis ihr das Unboxing in allen Varianten habt.

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7236 - 6. Februar 2018 - 21:35 #

momentan geht nur 360p.. dann eben den Premium-Stream, auch wenn mir 720p reichen würden.

Edit: Angesehen. Eure Unboxing gefallen mir, nicht zu aufgeregt und informativ

Arrr 17 Shapeshifter - P - 6246 - 6. Februar 2018 - 21:42 #

ah danke, hatte mich gerade schon gewundert
Ach da hätte ich doch gleich noch eine Frage.
Wird es vielleicht in Zukunft häufiger die Videos mit 60 FPS geben?
Beim Auspack-Video der Festplatten war das eine sehr angehme Sache für meine Augen. :)

Marulez 15 Kenner - P - 3854 - 6. Februar 2018 - 21:15 #

Sehr leckeres Teil!
Wer wird wohl darauf arbeiten dürfen??

KritikloserAlleskonsument 14 Komm-Experte - 1889 - 6. Februar 2018 - 21:49 #

Wer drauf "arbeiten" darf, weiß ich zwar nicht, aber ich weiß schon, welche zwei NICHT drauf arbeiten werden dürfen.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 120499 - 6. Februar 2018 - 21:55 #

Wow, geil! Freut mich, dass das Hardwarepaket nun komplett ist und ihr loslegen könnt. By the way, können wir nun in Zukunft auch mit Mac-Spiele-Tests (Mac-Versionen) rechnen? :)

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3756 - 6. Februar 2018 - 21:58 #

Das wäre mal ein Alleinstellungsmerkmal und würde Euch von Gamestar und Co abheben! Sonst testen eher Mac-Blättchen ohne große Spielekenne die Games...

ReD_AvEnGeR 13 Koop-Gamer - P - 1736 - 6. Februar 2018 - 23:38 #

Auf der Kinder Hardware läuft doch nix

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24899 - 6. Februar 2018 - 23:51 #

Weil sich die Hardware so signifikant vom Durchschnittsspiele PC unterscheidet...

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9063 - 7. Februar 2018 - 9:46 #

Keine Kinder Hardware, aber eine überteuerte Hardware :-)

Pro4you 19 Megatalent - 14060 - 8. Februar 2018 - 8:43 #

Bis auf der iMac Pro der ist umgerechnet billiger als das PC Pendant

stylopath 16 Übertalent - 5054 - 7. Februar 2018 - 13:55 #

Ich danke die Nachfrage nach solchen Tests ist halt nicht so groß, auf dem Mac spielt ja fast niemand.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3756 - 7. Februar 2018 - 17:49 #

Schau mal bei Steam, was so alles auf dem Mac erscheint...

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 7065 - 8. Februar 2018 - 21:02 #

Ich gehöre zu den "fast's".

primehelix 10 Kommunikator - 456 - 6. Februar 2018 - 22:05 #

Warum verwendet ihr eigentlich einen Mac für eure Videoschnitte? Ich frage aus reinem Interesse, weil ich mich nicht auskenne und der Preis solcher Geräte schon sehr hoch ist.

Wo liegt der Vorteil beim Mac?

Ein Bekannter aus dem Medienbereich meinte zu mir, dass wohl bei großen Produktionen oft "Lightworks" zum Einsatz kommt. Ist das bei euch eine Lizenzsache (Lizenzkosten auf die Dauer höher?) ?

Ansonsten schönes Video :)

Dennis Hilla Redakteur - P - 55400 - 6. Februar 2018 - 22:38 #

Siehe am besten hier den Kommentar von Jörg:

http://www.gamersglobal.de/news/138422/weihnachtsaktion-2017-beendet#comment-2134388

Claus 30 Pro-Gamer - - 184740 - 6. Februar 2018 - 23:06 #

Nachtschicht!? Klasse!
Danke für dein Engagement!

primehelix 10 Kommunikator - 456 - 7. Februar 2018 - 9:41 #

Ah, danke dir!

Claus 30 Pro-Gamer - - 184740 - 6. Februar 2018 - 22:10 #

Wie immer sehr interessant.

CaptainKidd 17 Shapeshifter - P - 7753 - 6. Februar 2018 - 22:17 #

Schönes Gerät und schönes Video. Ich schaue euch bei sowas immer wieder gern zu.

misc 12 Trollwächter - P - 805 - 6. Februar 2018 - 22:32 #

Auf dem Karton ist die Seriennummer und MAC-Adresse des Gerätes. Wenn der iMac andere Nummern anzeigt als der Karton, habt ihr die ganze Zeit für den neuen Karton gewartet.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 6. Februar 2018 - 22:51 #

Ah, werden wir checken morgen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 7. Februar 2018 - 8:14 #

Ich bin bei sowas ja auch immer etwas misstrauisch und hab ähnliche Bendenken auch in den Kommentaren im MoMoCa geäußert :-)

misc 12 Trollwächter - P - 805 - 6. Februar 2018 - 22:41 #

..und sowohl die Tastatur als auch das Trackpad (wenn man es denn mitbestellt) sind wahlweise kabellose Bluetooth-Geräte oder Kabel-Geräte ohne Funk.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9063 - 6. Februar 2018 - 22:51 #

Top Video!Schön auch mal ein iMac zu sehen :-)

direx 16 Übertalent - P - 5996 - 6. Februar 2018 - 22:55 #

Die kleine Tastatur und die "Magic Mouse" würden das Erste sein, was wieder im Karton verschwindet. Ich hab selten so was unergonomisches in der Hand gehabt ...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 6. Februar 2018 - 23:02 #

Hat halt nicht jeder Pranken wie du... Bevor du Magic Mouse und Tastatur im Karton verschwinden lässt, schick sie doch mir :-)

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 7. Februar 2018 - 8:32 #

Wir haben hier auch eine gescheite Mechanische Tastatur hingestellt, aber die Magic Mouse ist schon wirklich sehr praktisch für die Bearbeitung.

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 7. Februar 2018 - 8:34 #

Ich finde die Tastatur auch zu frikelig. Mein Schwar hat so eine bei sich stehen und ich finde es furchtbar, damit zu schreiben.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34897 - 7. Februar 2018 - 13:02 #

Also ich weiss ja jetzt nicht, ob diese Tastatur ein etwas anderes Modell ist, aber ich verwende seit zehn Jahren die breite Alu Tastatur, die noch die Cursor-Tasten und den numerischen Tastenblock besitzt (aber auch diese flachen Tasten hat), und auf dieser kann man ganz hervorragend schreiben. Das ist zum Schreiben/Arbeiten eine der besten Tastaturen, die ich je hatte – wenn nicht gar DIE beste.

Da kann ich definitiv besser drauf schreiben als auf meiner "anständigen" mechanischen Tastatur meines PCs.

Dennis Hilla Redakteur - P - 55400 - 7. Februar 2018 - 13:23 #

Diese Tastatur ist definitiv ein anderes Modell. Noch etwas flacher, da die Batterie-Rolle der alten Variante fehlt. Zudem ist der Tastenanschlag deutlich seichter, meinem Gefühl nach orientiert sie sich mehr am neuen MacBook Pro. Ob das gut oder schlecht ist liegt wohl im Auge des Betrachters, ich mag das nicht sonderlich.

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7236 - 7. Februar 2018 - 13:31 #

Wäre für Videoschnitt und Bildbarbeitung nicht eine Tastatur mit Aufzeichnungs- und Makrofunktion sinnvoll?

Ich z.B. bediene Lightroom und Photoshop mit meiner G13.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34897 - 7. Februar 2018 - 13:40 #

Ich sehe gerade, es gibt wohl tatsächlich neue Modelle, die im Profil deutlich dicker sind. Das hier ist die aktuelle Version der breiten Tastatur:

https://www.apple.com/shop/product/MQ052LL/A/magic-keyboard-with-numeric-keypad-us-english?fnode=56

Und ich habe noch diese hier, wie es sie vor zehn Jahren gab:

https://www.amazon.com/Apple-Keyboard-Compatible-v-10-6-8-MB110LL/dp/B005DPF08E

Letztere, meine, ist deutlich flacher im Profil. Und zumindest diese finde ich persönlich ganz hervorragend, da lässt sich super drauf schreiben – aber es muss schon die breite Version sein für mich.

Wenn das nun also andere Modelle sind, dann kann ich zu den neuen nichts sagen. Wäre ja wirklich blöde, wenn sie die Tastatur verschlechtert hätten, denn die alten breiten fand ich wie gesagt sehr super.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6093 - 7. Februar 2018 - 7:21 #

Kaum zu glauben, dass ich mir tatsächlich jetzt schon einige Unboxing Videos hier angesehen habe. Aber Ihr macht das sehr angenehm. Daumen hoch auch an Dennis: Aufrecht als Trainee. Kommt gut rüber.

Täusche ich mich, oder ist das Video ein wenig flau? Oder liegt es daran, dass das 4K Video bei mir auf einem HD Bildschirm läuft und durch das Skalieren verliert?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 7. Februar 2018 - 18:08 #

Was meinst du denn mit "flau"?

4K auf HD-Monitor sollte eher schärfer wirken als unschärfer, falls du das mit "flau" meinst.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6093 - 8. Februar 2018 - 9:04 #

Scharf aber Kontrastarm. Mag aber sein,dass es an der Beleuchtung liegt. Bei Video habe ich leider keine Ahnung von Farbprofilen oder Kameraprofilen.

Bei einem .raw Foto hätte ich auf's Kameraprofil getippt, sofern es nicht automatisch ausgewählt wird.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 8. Februar 2018 - 9:49 #

Das kann sein, ich lerne die GH5 erst kennen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 7. Februar 2018 - 8:15 #

Viel Spaß euch (und uns) mit dem Teil.

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 7. Februar 2018 - 11:27 #

4K Auspackvideos sind riskant, der gute Dennis hat entweder ungepflegte Fingernägel oder Calciummangel und Jörgs Pullover ist fusselig ;)
Viel Spaß mit dem Gerät, die Maus sieht interessant aus.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 7. Februar 2018 - 12:14 #

Ja, 4K ist wirklich eine Herausforderung in dieser Hinsicht, man sieht jedes graue Haar und jeden Fussel. Wir wollen nun eigentlich aber nicht anfangen, uns zu schminken vorher. Vielleicht stellen wir uns immer ganz weit nach hinten ab sofort...

In diesem Zusammenhang ist es mir sehr wichtig zu betonen, dass die weißen Kügelchen an meinen Händen von der Styropor-Verpackung des iMacs stammen...

Elfant 21 Motivator - P - 28360 - 7. Februar 2018 - 13:25 #

Hmm weiße Umhänge samt schwarzen Handschuhen und Guy - Fawkes - Masken wären eine Alternative zum Schminken. ;-)
Aber es ist bei weitem nicht so schlimm wie die ersten Gesichtskrater bei der HD - Umstellung im Fernsehen.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 53811 - 7. Februar 2018 - 14:29 #

Extra in 4K aufnehmen und in der Post 'nen fetten Weichzeichner draufhauen... Wäre genau mein Humor. ^^

Dennis Hilla Redakteur - P - 55400 - 7. Februar 2018 - 12:23 #

Ich habe mir immerhin im Nachhinein überlegt, mir eine Bürste im Büro zu platzieren, um meine Gesichtsbehaarung etwas zu bändigen. Das Haupthaar ist ja glücklicherweise halbwegs pflegeleicht.

rammmses 19 Megatalent - P - 15111 - 7. Februar 2018 - 13:04 #

Ach, mir ist Authentizität wichtiger ;)

Dennis Hilla Redakteur - P - 55400 - 7. Februar 2018 - 13:28 #

Da musst du dir keine Sorgen machen, optisch ändert sich herzlich wenig durch das gekämmte Gesicht - es stehen nur ein paar Borsten weniger ab ;)

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2249 - 10. Februar 2018 - 20:59 #

Echt jetzt? Wen interessieren Fingernägel und Fussel? Da stehen halt Menschen vor der Kamera.

Elfant 21 Motivator - P - 28360 - 10. Februar 2018 - 21:49 #

Richtig!!! Da geht es dann nur um Bärte!!!

Wolfen 15 Kenner - P - 3055 - 7. Februar 2018 - 12:37 #

Bezüglich dem von Jörg angesprochenden eingebauten i7 der von 4.2 auf 4.5 Ghz turbot:

Also bei allen bisherigen iMac Review Videos (mal abgesehen vom neuen iMac Pro) wurde immer wieder kritisiert, dass Apple bei der Kühlung der Geräte so arg spart und die Lüfter so niedrig laufen lässt, dass sie quasi unter jedem Test Thermal-Throttling beobachtet haben. Sprich das der iMac in Wahrheit den Turbo nie wirklich lange halten konnte und die CPU teilweise über 90°C heiß wurde.

Hoffentlich tritt das bei eurem Videoschnitten und Rendering nicht auf, ansonsten ganz nettes Gerät, wenn auch mit 4/4 und 16/16 ihr jetzt eine sehr seltsame RAM-Aufteilung habt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 7. Februar 2018 - 14:54 #

Ja, das habe ich auch gelesen, also dass der Turboboost nur 60 bis 90 Sekunden Verwendung findet. So ein all-in-one-Computer hat einfach Wärmeabfuhrprobleme, und vermutlich mochte man bei Apple den verzärtelten Ohren der Zahnarztpraxis-Bürokräften (wo man gerne iMacs sieht) nicht die volle Lüfterdröhnung zumuten. Insofern würde mich echt interessieren, wie sie das bei den iMac Pros lösen, wo ja noch mal ganz andere Taktzahlen und CPUs dahinterstecken...

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48559 - 7. Februar 2018 - 16:03 #

Schönes Auspackvideo, hat mir gut gefallen.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2582 - 7. Februar 2018 - 17:49 #

Ich wollte das YouTube Video auf meinem 4K gucken:
Er streamt es in 4K und kaum k9mmt Jörg ins Bild und will was sagen, da startet der TV neu. ...
Hat jemand ein ähnliches Problem beim 4K YouTube Stream?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34897 - 7. Februar 2018 - 17:53 #

Nein, alles okay.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 7. Februar 2018 - 17:53 #

Der Fernseher startet neu?! Ich probier das gleich mal auf unserem aus.

(also das läuft, nur hängt bei uns natürlich der PC dran. Ich vermute, du redest von einem Smart-TV mit YouTube-App?)

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2582 - 7. Februar 2018 - 17:59 #

Ja ich rede von einem Smart Tv 4K mit YouTube App... habe auch andere 4K Videos danach getestet, die laufen.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2582 - 7. Februar 2018 - 18:11 #

Beim 3.! Versuch läuft es jetzt :)
Ist schon komisch... hat der TV vielleicht eine Schutzfunktion? ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 7. Februar 2018 - 18:13 #

Ähem, WELCHE Schutzfunktion soll denn das bitteschön sein, ja? Ich höre?!

Elfant 21 Motivator - P - 28360 - 7. Februar 2018 - 18:22 #

Na eine diese Schutzfunktion damit er nicht durchbrennt im vergeblichen Versuch Deine Glorie in Bild und Ton wiederzugeben.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2582 - 7. Februar 2018 - 18:33 #

Ich schweige besser :)

Elfant 21 Motivator - P - 28360 - 7. Februar 2018 - 18:16 #

Hast Du das GG - Video auch noch einmal probiert? Vielleicht hatte der Fernseher da nur gerade einen "Schluckauf" oder es liegt doch an Jörg.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2582 - 7. Februar 2018 - 18:34 #

Ich hatte beim 3. mal anklicken dann das Video am laufen, es war nur komisch, das intro lief noch und dann kam Jörg und schwupps, Neustart...

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 7. Februar 2018 - 19:21 #

So einfach geht also das Erweitern des RAM - ist das auf Dennis Finger ein Tattoo oder haben er und Christoph nur mit Kuli gespielt?

Dennis Hilla Redakteur - P - 55400 - 8. Februar 2018 - 11:48 #

Ein Tattoo, sowas albernes! Christoph und ich haben wie zwei erwachsene Männer natürlich mit unseren Filzstiften und der Zick-Zack-Schere gespielt.

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 8. Februar 2018 - 12:17 #

Wunderbar, danke :-)

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20735 - 7. Februar 2018 - 19:33 #

Das Video gefällt mir. Schönes Gerät, obwohl ich persönlich die Geschäftspraktiken der Firma Apple verachte. Denke da wird ein schöner Effizienzgewinn entstehen, der für die zusätzlichen Videos dringend benötigt wird.

Ridger 19 Megatalent - P - 15313 - 12. Februar 2018 - 22:49 #

Vielen Dank! Sehr aufschlussreich. Jetzt traue ich mich auch ans Aufrüsten! Das war ja super easy. Ohne Schrauben und Löten, das hätte ich nicht gedacht.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10220 - 7. Februar 2018 - 20:52 #

Diese Minimaus und diese Minitastatur machen mich schon beim Hingucken wahnsinnig. Da bin ich definitiv nicht neidisch drauf. :P

Arrr 17 Shapeshifter - P - 6246 - 7. Februar 2018 - 21:55 #

Da hätte ich doch noch eine Frage.
Wird es vielleicht in Zukunft häufiger die Videos mit 60 FPS geben?
Beim Auspack-Video der Festplatten war das eine sehr angenehme Sache für meine Augen. :)

Aladan 24 Trolljäger - - 46533 - 8. Februar 2018 - 0:18 #

Das bläst die Videos noch mal ordentlich auf. Dafür müsste dann wirklich eine schnellere Leitung her. :-)

Jadiger 16 Übertalent - 5460 - 8. Februar 2018 - 9:55 #

Das war mal richtig Geld rausschmeißen damit was schön und Hip aussieht. Was habt ihr Gezahlt 3300 Euro sowas in etwa? Ihr beschwert euch über die Leistung eures alten Macs kauft aber gleich total überteuert Hardware von 2017. Für Videoschnitt kauft ihr 2018 einen Quad Core macht überhaupt keinen Sinn weil der gerade mal so schnell ist wie ein 8400er für 180 Euro. Wenn man Videoschnitt macht sollte man auf möglichst viele Kerne setzen und eine Leistungs fähige GPU mit möglichst viel VRAM. Ryzen oder 8700 wäre deutlich schneller gewesen und vorallem billiger weil kein schnicker Apfel drauf ist.
Eine 580 pro man hätte Vega bekommen können oder gar eine 1080ti und der Rechner wäre ca. doppelt so schnell gewesen für 60% des Preises des überteuerten Apple. Selbst ein 1000 Euro PC hätte diesen bei weitem geschlagen Ryzen 1600 deutlich besser für Videoschnitt Vega 56 ebenfalls. Dann auch noch DDR4 2400er was 7700 bremst wie jede moderne CPU.
Für das Geld was ihr Sinnlos raus geschmissen habt hättet ihr ein absolutes Videoschnitt Monster bekommen wie einen Threadripper mit 1080ti wegen CUDA support und hättet sogar noch 1000 Euro übrig.
Apple kaufen nur Leute die etwas Hipes rumstehen haben wollen aber nicht wenn man Leistung will oder Zukunftssicherheit.
Spenden so rauszuschmeißen und null überhaupt an den Focus der Videobearbeitung zurichten ist schon traurig.
Aber sieht bestimmt hübsch aus und läuft bestimmt mit der Zeit und im Sommer immer besser wie jeder Apple mit seinen Kühlungsproblemen.
In 3 bis 4 Jahren sagt ihr bestimmt der Imac ist zu langsam jetzt brauchen wir einen 8 Kerner obwohl ihr jetzt einen Thradripper haben könnt. Den z.b. 4K Streaming mit einem 7700 da gehen keine 60 Fps und ein 8600er oder ein Ryzen schaffen das schon heute. Siehe dazu Gamers Nexus Report und allgemein die tatsache das man für Videobearbeitung immer möglichst viele Kerne kauft. Und bei GPU support ist der Unterschied zwischen den Leistungsklassen beachtlich groß vor allem wenn man mehr für viel schlechtere Hardware zahlt.

Bestimmt kommt jetzt das Argument aber wir benutzen Apple Programme und die finden wir ganz toll. Apple sollte man sich nicht kaufen wenn man alle 2 Monate Spenden Aufrufe macht finde ich. Weil Apple kaufen alles andere als Wirtschaftlich ist eher ein Statussymbol und Spenden genau das Gegenteil wie ein Statussymbol sind. Auf Windows gibt es bessere Videoschnitt Programme und würdet keine Firma wie Apple auch noch unterstützen. Die für alte Hardware in einem schönen Gehäuse das 3 Fache verlangen oder mehr.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371387 - 8. Februar 2018 - 10:23 #

Du hättest auch kürzer formulieren können:

"Ich, Jadiger, habe keine Ahnung, von was ich rede."

Wenn du dich fortbilden willst, statt weiter inkompetent vor dich hin zu salbadern, findest du diverse ausführliche Begründungen von mir zum Thema iMac. Aber die liest du halt ebenso wenig wie du auch nur die erste Minute dieses Videos angeschaut hast. Sonst müsstest du über den Preis nicht mutmaßen...

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7236 - 8. Februar 2018 - 10:30 #

siehe diesen Kommentar:

http://www.gamersglobal.de/news/138422/weihnachtsaktion-2017-beendet#comment-2134388

Jetzt rechne mal ca. 20h Umgewöhnungsaufwand und noch etwas Mehrarbeit durch am Anfang auftretende Fehler, da ist die Differenz im Preis locker wieder drin. Und der 5k Bildschirm ist nun mal sehr gut.

Und überhaupt – was regst du dich auf? Du hast doch eh nichts zu Weihnachten an GG überwiesen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 59546 - 8. Februar 2018 - 10:55 #

Zumal nie ein Hehl daraus gemacht wird, was mit den "Spenden"-Geldern gekauft werden soll. Aber Jadiger bleibt sich halt treu.

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4211 - 9. Februar 2018 - 16:41 #

Sind halt alle doof, das gleiche hätte man auch mit einem 20 Euro Taschenrechner machen können.

Ich liebe diese Kommentare von überteuerter Apple Hardware. Der letzte der mir erzählen wollte wie teuer mein 12“ Macbook sei, kam dann mit der Aldi 3 Kilo Gurke an und dem Argument man bräuchte ja kein kleines und leichtes Notebook.

Achja, Du hast in Deiner Beispielrechnung den Monitor unterschlagen, aber ein gutes 5k Display kost ja sicher auch nicht mehr als 10 Euro.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34897 - 9. Februar 2018 - 18:45 #

Korrekt. Aber da kommt dann wieder das “naja nehme ich halt ‘nen anderen, braucht doch auch eh niemand “ usw. Wie üblich werden die Argumente immer so zusammengekratzt, wie sie einem gerade passen.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 7065 - 8. Februar 2018 - 19:51 #

Watched on iMac 5k 2015. ;-)
Und ja, der Ladeanschluss für die Maus ist etwas dämlich platziert.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45084 - 14. Februar 2018 - 17:15 #

So ein Riesengerät (hehe) und dann so eine winzige Notebook-Tastatur dabei. Das wäre nichts für mich. Ich brauche große Tasten und einen Nummernblock.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34897 - 14. Februar 2018 - 17:51 #

Ich finde ja, auf den Nummernblock könnte man sogar problemlos verzichten. Mir sind die Tasten links daneben, also die Cursor-Tasten und der 6er Block dadrüber, viel wichtiger.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10220 - 21. Februar 2018 - 19:47 #

Genau, ohne den zum Zocken geht es gar nicht! :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34897 - 21. Februar 2018 - 20:08 #

Wobei, zumindest in Shootern und sowas verwende ich lieber WASD.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10220 - 21. Februar 2018 - 21:58 #

Mit WASD konnte ich mich nie anfreunden. Das sorgt bei mir irgendwie für eine unnatürliche Handhaltung, bei der mir die Finger einschlafen. :(

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7236 - 21. Februar 2018 - 22:54 #

Ich lob mir meine G13, da gibt es ergonomisches WASD, zur Not als Stick.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10220 - 23. Februar 2018 - 9:36 #

Dafür brauche ich jetzt einen Übersetzer, sorry. :(

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7236 - 23. Februar 2018 - 11:46 #

https://www.amazon.de/Logitech-G13-Advance-Gameboard-schnurgebunden/dp/B001NEK2GE/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1519379155&sr=8-2&keywords=G13&dpID=41Ld7oHhk8L&preST=_SY300_QL70_&dpSrc=srch

voll Programmierbar, den Stick rechts kann man auch mit WASD belegen.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10220 - 26. Februar 2018 - 12:00 #

Danke :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 45084 - 26. Februar 2018 - 13:42 #

Zum Zocken brauche ich den nicht, zum Arbeiten aber definitiv. Eigentlich sogar mehr als den Nummernblock. Also, volles Tastaturlayout, und beleuchtet, alles andere ist Schrott. ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)