HTC VIVE Cosmos Elite: Unboxing und Aufbau

Was ist in der Schachtel?

Hagen Gehritz / 18. September 2020 - 17:00 — vor 22 Wochen aktualisiert
Steckbrief
BrowserLinuxMacOSPC
Hardware
Konsole
HTC
Valve
05.04.2016
Link

Teaser

Im ersten von zwei Videos zur Cosmos Elite erklärt euch Hagen, was das VR-Brillen-Modell besonders macht, wühlt sich durch die Verpackung und demonstriert den Aufbau.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Dies ist das erste von zwei Videos, in denen euch Hagen die HTC VIVE Cosmos Elite vorstellt.  Dabei handelt es sich um ein weiteres Modell der Cosmos-Reihe von HTC, die mit einer Auflösung von  2880x1700 Pixeln aufwartet.

Wie das Modell HTC VIve Cosmos setzt auch diese Virtual-Reality-Brille auf ein modulares Design. Das heißt nicht nur, dass sie Zubehör wie den Wireless Adapter von HTC für kabelloses VR-Spielen unterstützt. Es wird eine Faceplate von VIVE erscheinen, mit der ihr vom externen Tracking mit SteamVR-Stationen auf Inside-Out-Tracking wechseln könnt.

Gleichzeitig handelt es sich bei der HTC VIve Cosmos Elite nicht etwa um eine verbesserte Version der regulären Cosmos. Im Video bringt Hagen Klarheit ins Namenswirrwarr, nimmt die Verpackung auseinander und demonstriert den Aufbau.

Im zweiten Video wird er zum einen genauer auf die Technik zu sprechen kommen und wie gut die HTC VIVE Cosmos Elite mit ihren Spezifikationen gegenüber anderen VR-Brillen dasteht. Zum anderen wird er natürlich auch ganz praktisch einige VR-Spiele damit antesten, vor allem Half-Life Alyx. Dabei wird er auch auf das Spieleabo Viveport Infinity eingehen, da ihr beim Kauf eines Headsets von HTC zwei Gratismonate bei dem Dienst erhaltet.
Hagen Gehritz 18. September 2020 - 17:00 — vor 22 Wochen aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 54080 - 18. September 2020 - 17:02 #

Viel Spaß beim Schauen!

Disteldrop 13 Koop-Gamer - 1663 - 24. September 2020 - 4:07 #

Danke für die Präsentation.

Harry67 19 Megatalent - - 17723 - 24. September 2020 - 5:03 #

Schöne Vorstellung. Danke.

DavidPM 19 Megatalent - - 16840 - 18. September 2020 - 18:14 #

Oh, ist ja eine ganz kleine Box! :-)

Simonsen 16 Übertalent - 5367 - 18. September 2020 - 20:21 #

Bei dem Teaserbild dachte ich schon Hagen springt am Anfang aus der raus ^^

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23402 - 18. September 2020 - 20:30 #

hehe :)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58122 - 18. September 2020 - 23:36 #

So gross war sie jetzt auch nicht. Hättest du gesagt das da Jörg rausspringt hätte ich es vielleicht noch geglaubt. ;)

euph 28 Endgamer - P - 103270 - 20. September 2020 - 17:10 #

Hagen aus der Kiste :-)

Mclane 21 Motivator - P - 25126 - 18. September 2020 - 21:24 #

Was für ein Durcheinander aus Teilen und Kabeln. Ich muss sagen, da spricht mich die Oculus Quest mit dem „aufsetzen und gut“ Ansatz mehr an. Aber das hat sich ja in Deutschland wohl erstmal erledigt.

Necromanus 19 Megatalent - - 13958 - 19. September 2020 - 8:09 #

Kann es sein dass ihr in einer schlechteren Tonqualität aufgenommen habt? Ich finde Hagen klingt etwas knarzig.

Ansonsten schönes Video.

TheRaffer 21 Motivator - - 27921 - 19. September 2020 - 9:09 #

Und ich dachte seit der Quest ist das Tracking ohne externe Boxen Standard. Interessant, ob es das nun besser macht. :)

Harry67 19 Megatalent - - 17723 - 19. September 2020 - 9:17 #

Ich würde nicht von Standard sprechen, wenn eine Valve Index auf externes Tracking setzt. Da wird schon noch das Maß der Dinge gesetzt.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30766 - 19. September 2020 - 18:43 #

Es gibt Auswahl. Finde ich super, da ich die Präzision des externen Trackings sehr schätze und es zumindest bei meinen Lieblingsspielen zu oft Situationen gibt, die selbst eine Rift S nicht 100% meistert. Von der Cosmos ohne Elite mal ganz zu schweigen, die hat das schlechteste Tracking aller bekannteren VR-Brillen. Eine Cosmos mit nutzbarem Tracking ist da schon sinnvoller ;) .

Ganon 24 Trolljäger - P - 62798 - 19. September 2020 - 23:28 #

Danke für das informative Video. Ich persönlich finde Inside-Out-Tracking interessanter, daher wäre das wohl kein Modell für mich.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 20. September 2020 - 19:58 #

Schönes Video, bin schon auf die nächsten beiden gespannt.

euph 28 Endgamer - P - 103270 - 21. September 2020 - 5:29 #

Wann die wohl kommen?

Blacksun84 19 Megatalent - - 13138 - 21. September 2020 - 8:41 #

Und wann kommen endlich Spiele im Format eines WoW oder Witcher 3 auf VR? Ich warte seit Jahren auf einen Grund, mir so ein Ding zuzulegen.

euph 28 Endgamer - P - 103270 - 21. September 2020 - 8:59 #

Gibt es Skyrim VR nicht für diese Brillen?

Blacksun84 19 Megatalent - - 13138 - 21. September 2020 - 9:54 #

Sprach ich nicht von guten Spielen? Aber ja, Skyrim erscheint ja für Alles, das nicht bei drei weggelaufen ist.

Harry67 19 Megatalent - - 17723 - 24. September 2020 - 5:02 #

Skyrim oder auch Fallout 4 zeigen in VR durchaus auch ihre großen und guten Seiten auf. Wenn man da so herumläuft, mit den Leuten quatscht, oder die krass spannenden Kämpfe mit der wirklich tollen Schwertkampfumsetzung ... da kommt schon Atmosphäre auf.

Harry67 19 Megatalent - - 17723 - 24. September 2020 - 4:59 #

Solche Formate sind aus meiner Sicht schlicht übermächtig für VR. Da kann Skyrim unabhängig davon, ob man es mag oder nicht, durchaus als Beispiel herhalten.

In Flat renne ich durch einen kleineren Dungeon meist in wenigen Minuten durch, verkloppe die Gegner und sammle fix auf.

In VR ist der kleinere Dungeon eine beeindruckend große Höhle, bei der ich mich Meter um Meter voranschleiche, vorsichtig um jede Ecke schaue und beim Kampf tatsächlich mit einem virtuellen Schwert herumfuchtle. Nach einer solchen durchaus spannenden und mitunter leicht stressigen Situation sammle ich dann auf, gehe von Kiste zu Kiste und abschließend den Weg zurück zum Höhleneingang. Wenn ich draußen bin, uff, erst mal Pause. Es ist auf jeden Fall cool und immersiv, aber eben auch sehr entschleunigt und intensiv.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 595533 - 24. September 2020 - 14:59 #

Danke für das erste Video, gleich mal noch das zweite anschauen. ;)