Ghost Recon Breakpoint – Die Stunde der Kritiker

Ghost Recon Breakpoint – Die Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Zwei Kritiker im Dschungelfieber?

Hagen Gehritz / 4. Oktober 2019 - 11:16 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action
Open-World-Action
ab 18
18
Ubisoft Paris
Ubisoft
04.10.2019
Amazon (€): 9,75 (PlayStation 4), 10,00 (PC), 9,99 (Xbox One)

Teaser

Heinrich und Jörg verschlägt es auf die Insel. Nein, nicht die Rentner-Insel, nach der sie sich neuerdings sehnen, sondern auf Auroa. Dort nehmen sie es mit Bösewichtern und Bedienungsproblemen auf.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ghost Recon - Breakpoint ab 9,75 € bei Amazon.de kaufen.
Die Kritiker starten in schlechter Verfassung in Ghost Recon - Breakpoint  – also ihre Avatare natürlich, Jörg und Heinrich sind taufrisch wie eh und je!  Humpelnd schleppt sich ihr Elite-Soldat Nomad von einem brennenden Helikopter-Wrack fort. Kaum verarztet geht es gleich  durch hohes Gras und Schlamm an schwer bewaffnete, aber nicht sehr aufmerksame Bösewichte heran.

So viel sei gesagt: Die beiden Kritiker gehen im (solo spielbaren) Open-World-Multiplayer-Taktik-Loot-Shooter (haben wir ein Untergenre vergessen?) mit sehr unterschiedlichen Taktiken ins Gefecht. Werden sie auf dem Weg zur Sicherheit des Widerständler-Lagers große Beute machen? Werden sie sich hinters Steuer schwingen? Und kommen sie im Laufe ihrer ersten Stunde aus dem Startgebiet heraus? Die Antwort auf diese Fragen erwarten euch in den kommenden 42 Minuten.

Wie immer bei der Stunde der Kritiker seht ihr nach der Begrüßung durch Jörg und Heinrich eine Auswahl an Szenen aus ihrer ersten Spielstunde, bevor die Herren zum Fazit schreiten. Noch dazu geht das Meta-Game in eine neue Runde. Wird Heinrich Jörgs Freude oder Frust mit Breakpoint richtig vorhersagen und seine Führung zementieren? Oder schafft Jörg es, Heinrichs Gefühle zu erahnen und Gleichstand zu erzielen?

49 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 22.03.2022: Der neueste Titel von Shinji Mikamis Studio Tango Gameworks lädt zur Geisterjagd auf den entvölkerten Straßen des Viertels Shibuya. Sind die Kritiker nach der ersten Stunde be- oder entgeistert?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Hagen Gehritz 4. Oktober 2019 - 11:16 — vor 2 Jahren aktualisiert
Zum mitzudiskutieren benötigst du ein Premium-Abo.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 439560 - 4. Oktober 2019 - 11:15 #

Viel Spaß beim Ansehen!

Tyren Böhm 15 Kenner - 2716 - 4. Oktober 2019 - 17:26 #

Mit Heinrich und dir Jörg werden wir immer Spaß haben :)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31550 - 4. Oktober 2019 - 11:37 #

Danke, hab ich drauf gewartet. Download läuft.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 344130 - 4. Oktober 2019 - 11:39 #

Vorschlag: die Prognose nicht bei der Anzeige des Punkestand einblenden, sondern direkt bei der jeweiligen Aussage des Kritikers. Ggf. noch animiert, wenn jemand daneben (Explosion, verzehrendes Feuer, aufgeblasener aber nicht zugeknoter Luftballon, der dann im infernalischen Tönen durch den Bildschirm ins Aus fliegt) oder korrekt lag (Mini-Me des Testers, der einmal im Quadrat jubelnd über alle Bildschirmränder läuft, oder ein Hänschen Rosenthal Gedächtnis Sprung vollführt, oder grinsend die Fingerpistole abdrückt, und den nicht vorhandenen Rauch vom Zeigefinger bläst).
Oder was völlig anderes.
Ich finde es gut, dass ihr hier mal was neues probiert habt. Aber in der Form würde ich es noch keinen Mehrwert nennen, da eigentlich als Info zu spät, und den Platz von der Ergebnistafel vereengend.
Kann aber auch eine Gewöhnungssache sein (Was ist das, kenn ich nicht, murr-murr).
Ansonsten: klasse SDK. Heinrichs "Männergespräch". Klasse!

Crizzo 19 Megatalent - P - 16096 - 4. Oktober 2019 - 13:39 #

Es ist so herrlich: Granate werfen "Wie breche ich es jetzt ab?" Steht auch nur mitten im Bildschirm, wie schon die ganze Zeit. "NEEEINNN" :D :D

Die SdK ist eine gelungene Kaufwarnung mit Unterhaltungshintergrund. Ist ja echt unglaublich, was die sich da für Patzer erlauben. Heinrich hat 2min Zeit, um den Gegner fertig zu töten, sich umzudrehen, zu zielen und zu schießen, währenddessen der Gegner auf ihn schießt: Resultat: nicht mal 50% HP weg. Dann blinde und taube Gegner, seltsame Physik (der Jeep ist ja geländegängiger als die Steinbock-Kamele aus AC: Origins) und dann die Preise von dem Spiel bis 120 EUR, ohne das man trotzdem alles kriegt...hell yeah. :/

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60200 - 4. Oktober 2019 - 13:05 #

Heinrichs Speed-Humpeln war einfach unglaublich witztig in dem Moment! :)

Die SdK hat mir recht gut gefallen aber dadurch wurde trotzdem kein Interesse für das Spiel geweckt.

Player One 16 Übertalent - P - 4369 - 4. Oktober 2019 - 13:10 #

Mir macht es Spaß und ich habe mich schon lange darauf gefreut. Durch den mittleren Verriss bei GameStar war ich skeptisch aber habe es mir trotzdem für die One X gekauft und es gefällt mir wesentlich besser als der Vorgänger. Es funktioniert vielleicht nicht als das, was es sein sollte aber für mich ist der Singleplayer bisher spaßig genug.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28120 - 4. Oktober 2019 - 16:10 #

Bin auch sehr angetan, gefällt mit richtig gut nach den ersten Stunden. Spiele auf hohem Schwierigkeitsgrad fast ohne Interface und da kommt schon viel Atmosphäre und Spannung auf.

Player One 16 Übertalent - P - 4369 - 4. Oktober 2019 - 17:22 #

Und leider jetzt der erste Dämpfer; keine Verbindung zum Ubisoft-Server möglich, "die Dienste von Ghost Recon Breakpoint stehen derzeit nicht zur Verfügung". Oh Mann, dazu fällt mir nichts mehr ein. Offline startet das Spiel gar nicht erst.

Ubisoft meldet folgendes:

Hallo zusammen,
wir sind uns des Problems bewusst, das derzeit für Verbindungsstörungen sorgt, und arbeiten an seiner Lösung.
(Fehlermeldung: SILENT-50001)
Wir entschuldigen uns für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten und danken euch für eure Geduld.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28120 - 4. Oktober 2019 - 17:27 #

Ja, ärgerlich, bin direkt aus der Mission geflogen. Aber na gut, hab genug andere Sachen zu tun, hoffe mal, es läuft am Abend wieder (und allgemein ohne ungeplante Unterbrechungen). Da ich eh nur SP spiele, wäre ein offline Modus auch ganz nett, aber wird es wohl nie geben, da sie das ganze Loot System an die Server gekoppelt haben.

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8862 - 4. Oktober 2019 - 13:41 #

Schöne SdK, hat mir gut gefallen.

Zum Schwierigkeitsgrad: imm Anfangsgebiet stellen die Gegner sich natürlich besonders dämlich an und sind für den Spieler entsprechend vorteilhaft platziert, da das Ganze ja zeitgleich als Tutorial fungiert. Später wird das noch etwas anspruchsvoller, vor allem wenn man dann gegen die Wolves und Drohnen kämpft. Richtig schlau agiert die KI schlussendlich aber auch später nicht, wobei sich das aber durch ein höher stellen des Schwierigkeitsgrads bis zu einem gewissen Punkt ausgleichen lässt.

Shooteraffine Leute sollten mMn direkt eins höher als "normal" stellen, tendenziell sogar gleich aufs Maximum, da die Gegner dadurch merklich aufmerksamer und vor allem auch aggressiver werden. Brav in Deckung darauf warten das sie weggesnipert werden kommt dann nicht mehr ganz so oft vor. Zusätzlich werden beim höchsten Schwierigkeitsgrad dann auch standardmässig diese roten "Gefahrwolken" auf der Minimap deaktiviert, wodurch man die Gegner dann wirklich selbst suchen und markieren muss. Durch den massiv höheren Schaden kann ein übersehener Gegner dann auch direkt das Missionsende bedeuten, im Gegensatz zu "normal", wo man ein halbes Magazin wegstecken kann, bevors gefährlich wird.

Zusätzlich lässt sich das Interface auch wirklich vorbildlichst anpassen, wodurch sich bspw. die "Gefahrwolken" auch unabhängig vom Schwierigkeitsgrad deaktivieren lassen. Da ist dann noch einiges an Finetuning möglich.

Spiele selbst jetzt schon seit dem 1.10. und mir macht das Spiel überraschend viel Spaß, obwohl mein Interesse vor der geschlossenen Beta irgendwo bei 0 bis 1 war.

SupArai 24 Trolljäger - P - 50142 - 4. Oktober 2019 - 19:50 #

Gut zu wissen, weil wenn die KI das ganze Spiel so dämlich, das ist schon wohlwollend ausgedrückt, agieren würde, wäre das Spiel ja echt ne Lachnummer, die Ubisoft eigentlich nicht passieren kann.

Ansonsten scheinen viele Meschanismen ganz nett, mehr aber auch nicht. Dieses rumgehumple nach (Ja nach was eigentlich?) sieht erstmal recht realistisch aus, dass verarzten bzw. bandagieren ist dann typisch Videospiel-läppisch... mit einer Hand ne Bandage anlegen können natürlich nur Ghosts so elegant... Völliger Quatsch, wenn im gleichen Moment der Autoheal anspringt.

Einem Just Cause würde ich auch jede Nullsummenfahrphysik ohne weiteres durchgehen lassen. Aber einem Ghost Recon? Püh, das ist schon abenteuerlich. Der Helikopterflug dient auch nur dem Zeigen der geilen Welt, ja die sieht wirklich geil aus. Richtig toll! Aber das Jörg dann dort landet um Blumen zu pflücken? LoL (und LoL schreibe ich ÄUßERST selten, dafür bin ich nämlich viel zu alt!)! Also, das amüsiert mich enorm.

Oh, oh, uh, uh, Ubisoft...

vgamer85 21 AAA-Gamer - P - 28209 - 4. Oktober 2019 - 13:53 #

Schöne SdK. Interessant wie Jörg und Heinrich den Schwierigkeitsgrad sehen :-) Dimi von der GameStar ist sehr enttäuscht von dem neuen Ghost Recon..anscheinend wirds etwas schlechter als der vorgänger. Tippe zwischen 78-83.

euph 29 Meinungsführer - P - 114813 - 4. Oktober 2019 - 15:03 #

Schau ich mir an, Spiel will ich selbst ja nicht spielen.

Maestro84 19 Megatalent - - 15648 - 4. Oktober 2019 - 15:27 #

Puh. Mehr als alle zwei Jahre ein Assassin's Creed kann ich Ubisoft doch nicht mehr sehen.

paschalis 30 Pro-Gamer - - 209258 - 4. Oktober 2019 - 15:59 #

Der Jörg und seine Hobbys: Wandern mit Kopfschüssen :-)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10844 - 4. Oktober 2019 - 16:52 #

Ich glaub, ich verzicht aufs Video, auf das Spiel sowieso, nur so ich nicht weiß wie das Metagame weitergeht.

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60200 - 4. Oktober 2019 - 17:20 #

Also alleine wegen Heinrichs Spielweise lohnt sich die SdK.

thoohl 19 Megatalent - - 19511 - 4. Oktober 2019 - 16:52 #

Danke, hat Spaß gemacht zu gucken.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 151637 - 4. Oktober 2019 - 16:54 #

Unterhaltsame SdK aber kein Spiel für mich.

Rainman 23 Langzeituser - P - 39509 - 4. Oktober 2019 - 16:57 #

Unterhaltsam war es auf jeden Fall. Christoph hätte bestimmt seine Freude daran gehabt, hier und da einen bissigen Kommentar einzustreuen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439560 - 4. Oktober 2019 - 17:37 #

Stimmt, die Cutter Comments wären lustig gewesen dieses Mal :-)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 132877 - 6. Oktober 2019 - 16:28 #

Man kann leider nicht immer alles haben. Es gab aber wirklich ein paar Szenen, bei denen ich den Kommentar auf der Zunge liegen hatte. :)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71367 - 3. Januar 2020 - 13:33 #

Warum gab's denn keine?

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31550 - 4. Oktober 2019 - 17:32 #

Das Spiel ist gar nix für mich. Die Umgebungen sehen häßlich aus und das Spiel scheint quälend langsam.

amenon 17 Shapeshifter - P - 7245 - 4. Oktober 2019 - 18:14 #

Unterhaltsam wie immer.

Ich frage mich gerade, ob die freundliche KI am Einstieg liegt. Vielleicht wird die ja erst "scharf" geschaltet, nachdem man das Basiscamp erreicht hat. Danach hatten die beiden Kritiker ja leider keinen Feindkontakt mehr.

TSH-Lightning 25 Platin-Gamer - - 56114 - 4. Oktober 2019 - 19:20 #

Das Spiel schreit wirklich nach Co-Op. Egal, die SdK war wieder wirklich amüsant und wir haben etwas gesehen was Jörg sonst nie macht!

Hedeltrollo 22 Motivator - P - 32723 - 4. Oktober 2019 - 20:24 #

Eingeblendete Hinweise lesen?

TSH-Lightning 25 Platin-Gamer - - 56114 - 4. Oktober 2019 - 20:28 #

Neee, er hatte keine Wegfindungsprobleme ;)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 132877 - 4. Oktober 2019 - 22:46 #

Was? Das kann nicht sein! Das muss ich mir jetzt direkt ansehen!

Zerberus77 18 Doppel-Voter - - 10130 - 4. Oktober 2019 - 22:47 #

:-D Hmm, spricht das nun für oder gegen das Spiel?

Mo von Wimate 19 Megatalent - P - 14565 - 4. Oktober 2019 - 20:18 #

Yeah - ein neuer Ghost Reacon Teil

Zerberus77 18 Doppel-Voter - - 10130 - 4. Oktober 2019 - 22:45 #

Ich habe selten ein Spiel gesehen, in dem sich Held, Feinde und Verbündete so ähnlich gesehen haben. Irgendwie haben alle Glatze und graues Zeug an.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 781940 - 5. Oktober 2019 - 10:35 #

Werde mir die neue SDK heute Abend in Ruhe anschauen. :)

Jac 19 Megatalent - P - 14452 - 5. Oktober 2019 - 10:58 #

SDK war klasse, das Spiel haut mich selbst jetzt nicht um. Im Koop mag es aber ganz gut sein.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 68650 - 5. Oktober 2019 - 16:08 #

Super SdK, vor allem Heinrich war wieder gut aufgelegt. :D

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 132877 - 5. Oktober 2019 - 19:26 #

Ja, hat wieder sehr viel Freude gemacht.

thoohl 19 Megatalent - - 19511 - 6. Oktober 2019 - 10:49 #

Wieder eine gut anzusehende Ausgabe. Das Spiel hat klasse Grafik, wenn das Gameplay doch nur etwas mehr in Richtung zB Arma ginge....

Wuslon 19 Megatalent - - 15787 - 6. Oktober 2019 - 15:15 #

"Wandern mit Kopfschüssen" :-)

TheRaffer 22 Motivator - - 33867 - 6. Oktober 2019 - 15:16 #

Keine Werbung für das Spiel, aber herzlich was zu Lachen :)
Da klang der Vorgänger irgendwie interessanter...

StefanH 22 Motivator - - 31864 - 6. Oktober 2019 - 19:09 #

Das war echt unterhaltsam. Ich bin echt überrascht, wie gut sich die SdK inzwischen macht. Hätte ich bei den Anfängen damals gar nicht gedacht. Schön, dass ihr mich überrascht habt :)

Francis 17 Shapeshifter - P - 7874 - 6. Oktober 2019 - 21:31 #

Unterhaltsame SDK, aber das Spiel ist ja mal Schwachsinn!

xan 18 Doppel-Voter - P - 11410 - 6. Oktober 2019 - 21:41 #

Bei den Kommentaren werde ich doch mal in die SdK reinschauen müssen.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 132877 - 6. Oktober 2019 - 22:02 #

Ich denke, die SDK ist besser als das Spiel.

xan 18 Doppel-Voter - P - 11410 - 7. Oktober 2019 - 11:35 #

Ach, so schlimm fand ich das Spiel jetzt nicht, um ehrlich zu sein. Freundliches Tutorial mit doofen Gegnern und eine große Sandbox zum Spaß haben. Es ist halt keine Simulation, sondern eher wie Far Cry. Macht im Koop bestimmt viel Spaß.

SupArai 24 Trolljäger - P - 50142 - 7. Oktober 2019 - 13:32 #

Auch ne Sicht auf das Spiel. :-)

Quasi nen kooperatives Taktik-Far Cry.

turritom 15 Kenner - P - 3138 - 7. Oktober 2019 - 14:08 #

Da wäre ein Coop bestimmt lustig gewesen :)

test1010 16 Übertalent - - 4609 - 10. Oktober 2019 - 12:06 #

SdK war wie fast immer sehr unterhaltend. Die Frage für mich ist jedoch wie aussagekräftig die erste Stunde sein kann, wenn man nicht über die erste Tutoriumsmission hinauskommt. Bleibt das Spiel so einfach? Bleibt die KI am unteren Ende vom heutigen Standard?

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71367 - 3. Januar 2020 - 13:38 #

Sehr unterhaltsame SdK, auch ohne Coop. :-)
Das Problem bei Schleichspielen ist: Wenn sich die Gegner realistisch verhalten würden, hätte man keine Chance. Deswegen laufen die Wachen immer auf festen Bahnen oder schauen nur in eine Richtung. Dass sie nichts bemerken, wenn direkt neben ihnen ein Kamerad gemeuchelt wird, ist natürlich lächerlich. In den alten Splinter Cells waren die schon aufmerksamer als hier. Aber das ist halt typisch für diese "Eintopf"-Spiele, die von allem etwas bieten wollen: schleichen, ballern, fahren... Ein Titel, der sich auf ein Element konzentriert, setzt das - idealerweise - auch detaillierter und anspruchsvoller um.