Ghost Recon Breakpoint – Die Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Zwei Kritiker im Dschungelfieber?

Hagen Gehritz / 4. Oktober 2019 - 10:16 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action
Open-World-Action
ab 18
18
Ubisoft Paris
Ubisoft
04.10.2019
Amazon (€): 14,99 (PlayStation 4), 14,96 (PC), 24,73 (Xbox One)

Teaser

Heinrich und Jörg verschlägt es auf die Insel. Nein, nicht die Rentner-Insel, nach der sie sich neuerdings sehnen, sondern auf Auroa. Dort nehmen sie es mit Bösewichtern und Bedienungsproblemen auf.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ghost Recon - Breakpoint ab 14,96 € bei Amazon.de kaufen.
Die Kritiker starten in schlechter Verfassung in Ghost Recon - Breakpoint  – also ihre Avatare natürlich, Jörg und Heinrich sind taufrisch wie eh und je!  Humpelnd schleppt sich ihr Elite-Soldat Nomad von einem brennenden Helikopter-Wrack fort. Kaum verarztet geht es gleich  durch hohes Gras und Schlamm an schwer bewaffnete, aber nicht sehr aufmerksame Bösewichte heran.

So viel sei gesagt: Die beiden Kritiker gehen im (solo spielbaren) Open-World-Multiplayer-Taktik-Loot-Shooter (haben wir ein Untergenre vergessen?) mit sehr unterschiedlichen Taktiken ins Gefecht. Werden sie auf dem Weg zur Sicherheit des Widerständler-Lagers große Beute machen? Werden sie sich hinters Steuer schwingen? Und kommen sie im Laufe ihrer ersten Stunde aus dem Startgebiet heraus? Die Antwort auf diese Fragen erwarten euch in den kommenden 42 Minuten.

Wie immer bei der Stunde der Kritiker seht ihr nach der Begrüßung durch Jörg und Heinrich eine Auswahl an Szenen aus ihrer ersten Spielstunde, bevor die Herren zum Fazit schreiten. Noch dazu geht das Meta-Game in eine neue Runde. Wird Heinrich Jörgs Freude oder Frust mit Breakpoint richtig vorhersagen und seine Führung zementieren? Oder schafft Jörg es, Heinrichs Gefühle zu erahnen und Gleichstand zu erzielen?

49 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 08.01.2021: Deus Ex, sagenumwobener Quasi-Nachfolger von System Shock 2, gilt vielen bis heute als ein Meisterwerk. Doch ist, was 2000 schon nicht mehr frisch aussah, 2021 noch erträglich? Oder sogar richtig gut?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Hagen Gehritz 4. Oktober 2019 - 10:16 — vor 1 Jahr aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 49 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.