GDC-Doku Uncut #4: Gordon Waltons GDC-Rekord

Plausch mit dem Meister der MMOs

Jörg Langer / 3. Mai 2020 - 13:23 — vor 42 Wochen aktualisiert
Aktion: GDC-Doku (Latebird)
11440€
 
9000
Dank Crowdfunding ist die Doku frei für alle! Du kannst noch "Latebird" werden.
 
12000
5€ = "Danke!" & 1080p in HQ | 10€ = plus Making of (36min) | 35€ = plus 10 komplette Interviews | 50€ = alles in 4K/60
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "GDC-Doku (Latebird)" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€

Teaser

Von Ultima Online bis Star Wars Old Republic hat Walton viele MMOs auf den Weg gebracht. Bei der GDC-Doku war er der wichtigste Interviewpartner neben demGründer selbst. Und: Walton hält einen Rekord!
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Die 66min-Doku Die Geschichte der GDC ist ab 5.5.2020 kostenlos sichtbar, für Spender bereits jetzt. Um dieses Uncut-Interview und die neun anderen sehen zu können, müsst ihr auf 35 Euro Spendensumme kommen (4K: 50 Euro). Ihr könnt über den Kasten oben jetzt noch einsteigen oder euren bisherigen Betrag erhöhen, indem ihr euch den Zielbetrag aus einzelnen Medaillen-Werten zusammenstellt.

Gordon Walton ist seit 1977 Teil der Videospielbranche und hat sich einen Namen als Producer bekannter MMOs gemacht, vom Urgestein Ultima Online über Die Sims Online bis zu Star Wars - The Old Republic. Eine seiner bekanntesten Reden auf der Game Developers Conference trug den schlagenden Titel "Zehn gute Gründe, weshalb du kein Massive Multiplayer Game machen möchtest". Walton hält zudem einen besonderen GDC-Rekord, denn er ist einer von nur zwei Menschen, die wirklich jede (Haupt-) GDC besucht haben seit derer Gründung im Jahr 1988.

Während seine Projekte Spieler überall auf der Welt im Netz zusammenbrachten, vermittelt Walton im Uncut-Interview, wie sehr es ihn freute, sich auf der GDC mit vielen Kollegen über Stolpersteine und Höhepunkte der Spieleproduktion austauschen zu können – was von den Arbeitgebern zunächst nicht gut geheißen wurde. Dazu bekommt ihr noch Material aus dem Vorgespräch beim Aufbau des Video-Setups und aus unserem Plausch über Entwickler-Genies, während ich bereits die Technik abbaute.

Alle "Uncut"-Interviews sind zwar inhaltlich ungekürzt, aber trotzdem umfangreich bearbeitet, um Bild und Ton zu verbessern und insbesondere das Bild zwischen den drei Kamerawinkeln auszugleichen. Die 4K-Download-Variante ist exklusiv für 50-Euro-Spender.
Jörg Langer 3. Mai 2020 - 13:23 — vor 42 Wochen aktualisiert
Jörg Langer Chefredakteur - P - 420522 - 3. Mai 2020 - 13:28 #

Allen berechtigten Crowdfundern/Latebirds viel Spaß beim Ansehen!

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58112 - 5. Mai 2020 - 10:19 #

Den hatte ich.