GC 2018: Unsere Messe-Highlights im Fazitvideo

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 62892 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

23. August 2018 - 15:15 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Für die GamersGlobal-Redaktion ist die Gamescom zumindest messetechnisch gelaufen, alle Artikel sind natürlich noch nicht getippt. Unser Fazit-Video zur Veranstaltung kriegt ihr aber jetzt schon.
Das war sie also, die Gamescom 2018 für GamersGlobal. Wir wissen natürlich, welche Frage euch auf der Zunge brennt: Was waren die Highlights der Redaktion bei ihrem Besuch in Köln? Das verraten euch Benjamin Braun, Dennis Hilla, Jörg Langer und Christoph Vent in ihrem Fazitvideo. Dabei darf jeder drei Highlights nennen, auf ausgiebige Monologe wird dieses Mal fast verzichtet – glaubt uns oder nicht!

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Video und danken für euer Interesse. Falls ihr Lust habt, verratet uns doch in den Kommentaren eure Highlights von der Messe, ob Ankündigung oder selbst gespielt bleibt euch überlassen.

Alle GC-2018-Berichte und -Videos: Zur Eventseite
Dennis Hilla Redakteur - 62892 - 23. August 2018 - 15:15 #

Viel Spaß beim Ansehen! Was waren eure Highlights?

wilco96 14 Komm-Experte - 2392 - 23. August 2018 - 15:50 #

Dragon Quest XI

LRod 15 Kenner - - 3446 - 23. August 2018 - 16:15 #

Cyberpunk ;-)

Das Lebenszeichen von System Shock 3 war auch erfreulich :-)

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 55667 - 23. August 2018 - 16:17 #

Mit "Binding of Isaac in Ren-and-Stimpy-Optik" hast du mich neugierig gemacht, aber zumindest auf den Screenshots sagt mir die Grafik so überhaupt nicht zu...

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10160 - 23. August 2018 - 17:10 #

Anno, Shadow of the Tomb Raider, The Control :-)

rammmses 19 Megatalent - P - 15971 - 23. August 2018 - 17:38 #

Die Men of Medan Ankündigung

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75319 - 23. August 2018 - 17:42 #

Anno, Siedler, überraschend für mich Desperados 3.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49540 - 24. August 2018 - 0:10 #

Desperados 3, Mutant Year Zero und Cyberpunk 2077 waren meine Highlights der Messe.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 24. August 2018 - 6:36 #

Spiderman hat mich davon überzeugt, es direkt zum Release zu spielen.

Die Demo von Life is Strange 2 fand ich gut, werde ich mir allerdings erst zu Gemüte führen, wenn die Staffel komplett und auf Disc verfügbar ist.

Spaß hatte ich auch am Battle-Royal-Ableger von Dying Light, eines der ersten Online-Spiele, das ich mal spielen werde.

Ansonsten war die Messe dieses Jahr nicht ganz so mit Highlights versehen - auch wenn ich mich sehr über die Ankündigung von Desperados 3 gefreut habe.

Danywilde 21 Motivator - - 30487 - 24. August 2018 - 18:32 #

Mein Highlight am Dienstag war Sekiro und ein paar schöne Retro-Stände in 10.2

AntiTrust 17 Shapeshifter - P - 6286 - 23. August 2018 - 15:33 #

@Dennis Ich glaube das soll "euch" überlassen heißen? Ansonsten: Cyberpunk 2077!

marcw11 12 Trollwächter - P - 1011 - 23. August 2018 - 15:35 #

Bei Cyberpunk 2077 hat mich ja eine Aussage zum Erscheinungstermin zusammenzucken lassen (ich glaube im heise-Ticker): „When it’s done!“ und dann auch noch „wir beobachten die Echtzeitraytracing Möglichkeiten interessiert“ (sinngemäß).
Naja, trotzdem schonmal nen Hardwaresparschwein anfangen.

rammmses 19 Megatalent - P - 15971 - 23. August 2018 - 17:41 #

Witcher 3 wurde sehr oft und glaube insgesamt um fast 2 Jahre verschoben, da tuen sie gut daran, keinen voreiligen Termin zu nennen. Habe aber gehört, dass die Präsentationen bisher immer sehr polished gewirkt haben und definitiv für die aktuelle Konsolengeneration entwickelt wird. Also Ende 2020 könnte bereits realistisch sein.

Lencer 16 Übertalent - P - 5351 - 23. August 2018 - 16:12 #

Desperados und Siedler sind meine Highlights. Mit neuen Versionen hätte ich echt nicht gerechnet. Und mit Anno 1800 noch dazu könnte 2019 ein tolles Jahr für meinen Spielgeschmack werden ... und Mutant Year Zero sieht auch unwiderstehlich aus.

Zup 11 Forenversteher - P - 779 - 23. August 2018 - 16:14 #

Eure Tontechnik ist leider Lichtjahre von anderen Berichterstattern entfernt. Ich beschränke mich dann lieber auf eure Texte. Schade.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17235 - 23. August 2018 - 16:19 #

Das bisschen Wind? Ich finde man kann sie super verstehen und völlig ausreichend. Was für Erwartungen haben manche immer.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 23. August 2018 - 17:26 #

Aber sicher, wenn nicht Dunkelheitsjahre! Verzeih diesen bösen Angriff auf deine Feinschmecker-Ohren...

Zup 11 Forenversteher - P - 779 - 24. August 2018 - 5:48 #

Lieber Jörg, das hat nichts mit Feinschmeckerohren zu tun. Jeder Wald und Wiesen Vlogger bekommt das besser hin. Natürlich kann man es weitestgehend verstehen, aber ihr fallt diesbezüglich im Vergleich zu eurer direkten Konkurrenz deutlich ab. Wenn das euer Anspruch ist, bitteschön.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 24. August 2018 - 7:20 #

Genau, jeder Wald- und Wiesen-Youtuber bekommt das besser hin, mit vier Leuten, im Freien, auf einer Messe. Danke, dass ich noch was lernen durfte.

Ich sage doch nicht, dass der Ton optimal wäre, aber ich finde ihn wirklich völlig okay. Ich finde, du hast da einfach zu hohe Erwartungen.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14701 - 24. August 2018 - 8:02 #

Ich finde nicht, dass er zu hohe Erwartungen hat. Klar passt die Qualität im großen und ganzen, aber warum sollte man Verbesserungen nicht dort durchführen, wo es zu machen ist? Das Windproblem ist mit einem einfachen Windschutz zu entschärfen. Den hattet ihr jetzt zwar nicht, aber das lässt sich ändern.

Das war jetzt mein kläglicher Versuch, das etwas in die konstruktive Richtung zu schieben.

Stonecutter 20 Gold-Gamer - P - 20944 - 24. August 2018 - 9:31 #

Windschutzfelle für die Mikrofone im Video gibt es recht günstig zu kaufen, die funktionieren super, wenn nicht grad Kühe oder Traktoren durch die Luft fliegen. Für Veganer gibt es sogar Schaumstoffvariationen. ;)

Lencer 16 Übertalent - P - 5351 - 24. August 2018 - 10:11 #

Ich fand die Kritik auch berechtigt und ich weiß auch nicht, warum man bei jedem Mist gleich steil gehen muss.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75319 - 24. August 2018 - 11:25 #

Persönlich verstehe ich nicht, warum man sich nicht ein anderes Umfeld sucht, wo es keine Probleme mit dem Wind gibt. Oder so ein Fazitvideo nicht einfach gleich ein paar Tage später macht, auch wenn dann schon ein wenig Abstand ist, dafür dann eben im eigenen Studio, vielleicht noch aufgewertet mit Spielszenen von den Titeln, die man nennt. Glaub da wäre der Mehrwert höher irgendwie.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8356 - 29. August 2018 - 8:48 #

Man merkt die Windprobleme ja meistens erst wenn es zu spät ist. Es ging wahrscheinlich nur ein laues Lüftchen von dem ihr gemeint habt das es keine Probleme macht.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10160 - 24. August 2018 - 11:34 #

War einfach nur unglücklich gewählt und keiner hat an den Wind gedacht. Sonst hätte man einfach irgendwo sich besser positioniert bzw. bessere Stelle gefunden. War einfach unerwartet,leider.

direx 17 Shapeshifter - P - 7616 - 24. August 2018 - 11:58 #

Was soll das? Wieso unterstellst du uns sowas? Der ursprüngliche geplante Gang war bis kurz vor der Aufnahme noch abgesperrt, dann wurde der gang für die Besucher freigegeben, was dazu geführt hätte, dass ständig Leute in die Afnahme gerannt wären.
Wir haben uns dann entschieden auf der Plaza zu drehen, weil dort viele menschen sind, die uns in der Ecke, wo wir standen, nicht umrenn können. Vom Bild her sah das einfach schöner aus. Evetnuell auftretende Windgeräusche haben wir also halb gezwungen in Kauf nehmen müssen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10160 - 24. August 2018 - 12:09 #

Ich hab doch nicht rumgemeckert und etwas unterstellt. Siehste, jetzt hast du es schön und ausführlich begründet.

Desotho 17 Shapeshifter - 6142 - 23. August 2018 - 17:33 #

Natürlich war das mit dem Ton stellenweise ein wenig störend, aber es ist halt draußen auf einem Messegelände.

manacor 13 Koop-Gamer - P - 1230 - 23. August 2018 - 17:51 #

stimmt leider - der schwache Ton nimmt dem sonst sehr interessanten Video viel ...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 23. August 2018 - 19:04 #

Da kann ich dir nicht folgen. Ich kann alles klar und deutlich verstehen. Für die Aufnahmesituation ist der Ton echt nicht schlecht.

antares 13 Koop-Gamer - P - 1313 - 23. August 2018 - 20:29 #

Stellenweise seid ihr leider wirklich nicht zu verstehen (Beispiel: 9:18). Hattet ihr euren Wuschelmikroaufsatz vergessen?

helba1 14 Komm-Experte - P - 2121 - 23. August 2018 - 21:08 #

Ich konnte paar Worte nicht oder nur schlecht verstehen.
Trotzdem gutes Video.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 23. August 2018 - 23:22 #

Wenn du gesprochen hast, war stellenweise der Wind wesentlich lauter als du. Wenn ich das richtig sehe, hattest du als Einziger kein Ansteckmikro?
Na ja, ich will gar nicht meckern, fand das Video trotzdem interessant. Fürs Wetter könnt ihr ja nichts.

Victor (unregistriert) 24. August 2018 - 12:18 #

Aber dafür, nicht an die richtige Ausrüstung zu denken oder sie aus Gleichgültigkeit nicht zu verwenden. Aber irgendwie kam bei GG dieses jahr ohnehin kein Messe-Gefühl auf. Nichtmal ein tägliches Video gab es, keine Fotogalerie und selbst auf der Startseite wurde nur abwechselnd eine Rennspiel-SDK und diese japan-Aktion formatfüllend gezeigt. Die ganze Zeit nicht einmal ein Statement der Redaktion zur Messe, außer diesem amateuerhaften Fazit-Video. Sah alles ziemlich lustlos aus. Auch die Berichte doch auch eher nur wie schnell runtergeschrieben. Zumal die ganzen Messenews eh von Usern kamen. Auch dieses wachsweiche Mini-Interview zu KCD, nachdem Jörg im LP so darüber hergezogen ist war doch eher lachhaft.
Vom interressantesten Part, der devcom gab es gar nichts.
Klar, dass man hier nicht mit dem Aufwand mithalten kann, den Gamestar betreibt, aber ein bisschen mehr hätte man sich schon ins Zeug legen können. Z.b. die 3 Jungs von 4Players haben das recht gut gemacht mit täglichen 10-15min Videofazit, devcom-Berichten usw.

Finde ich schade, diese Entwicklung. Ok, es war insgesamt sowieso eine Messe ohne Höhepunkte, aber z.b. zur E3 mit Jörg allein war das viel besser.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 24. August 2018 - 14:13 #

Dein Statement sieht zwar zunächst anders aus, aber nach dem Lesen muss ich sagen, dass zwei Worte als Antwort reichen: dummes Geschwätz.

rammmses 19 Megatalent - P - 15971 - 24. August 2018 - 16:58 #

Finde ich jetzt nicht angemessen, er hat sich doch bemüht seinen Standpunkt nachvollziehbar und differenziert auszudrücken.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 24. August 2018 - 22:23 #

Ein paar Punkte fand ich auch durchaus nachvollziehbar. Warum war die GC-Übersichtsseite die gesamte Messe über nie der Aufmacher auf der Startseite? Dass ohne die täglichen Videos, die es bei früheren Messen gab, der persönliche Touch fehlte, ist auch nicht von der Hand zu weisen (die Bilder im Twitter-Feed fingen das immerhin etwas auf), auch wenn ich verstehen kann, dass sie weggelassen wurden, wenn der Ertrag den Aufwand nicht lohnt.
Die kurzen Preview-Texte haben für mich nicht so das Messe-Feeling oder die Begeisterung für Neuvorstellungen rüberbringen können, wie es ein Video/Podcast gemacht hätte, in dem die Redakteure von ihren Erlebnissen erzählen. So wie in diesem Video eben, das war damit im Grunde der interessanteste Beitrag von euch zur GamesCom.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 11:10 #

„Warum war die GC-Übersichtsseite die gesamte Messe über nie der Aufmacher auf der Startseite?„
Weil die Gamescom alles andere dominiert hat, also die Top-News und die Highlight-Spalte und die News-Spalte. Ebenso, wie es Leute gibt, die z.b. die Japan-Dokus nicht spannend finden, finden es andere nicht spannend, wenn es nur noch Gamescom-Bericht gibt.

Tägliche Videos: Gab es von der Gamescom noch nie, was es gab, waren tägliche Podcasts. Gegen die habe ich mich, wie du ja wahrgenommen hast, nach der nur mäßigen Rezeption der letzten beiden Jahre entschieden und lieber dafür, dass jeder noch einen Bericht mehr schreibt pro Tag oder eine Stunde früher ins Bett kommt.

Was fehlendes Messefeeling oder Begeisterung anbelangt, so empfindest du das so, klar. Ich kann dir versichern, dass ich in meinen Texten versucht habe, beides (so vorhanden) unterzubringen, und auch die Texte der Kollegen machen diesen Eindruck auf mich.

Mien Problem mit deinem Comment ist nicht, dass du Kritik übst oder nachfragst. Sondern dass du dadurch, dass du einzelne Punkte des Trolls nachvollziehbar findest, seine Meinung insgesamt als validen Beitrag wertest. Mir wäre lieber gewesen, du hättest deinen Comment nicht mit diesem Einleitungssatz und an dieser Stelle geschrieben.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 25. August 2018 - 17:46 #

Ich (und andere User) habe nur zum Ausdruck gebracht, dass ich in bestimmten Punkten mit Victor übereinstimme. Sonst habe ich seinen Beitrag nicht bewertet.
Ich hätte das gleiche auch als separaten Kommentar statt als Antwort und ohne Bezug zu Victor oder deiner Reaktion auf in schreiben können. Hätte ich damit mehr oder weniger Recht als so?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 17:55 #

Nicht was deine eigene Meinung anbelangt, aber du würdest damit eben nicht einen Comment teilweise supporten, der es aus meiner Sicht nicht wert ist, weil er anders als deiner nur so tut, als würde er konstruktive Kritik üben.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 27. August 2018 - 5:13 #

Ging mir dieses Jahr hier auch ähnlich. Aber die Rocketbeans und Gamestar haben einen guten Ausgleich mit viel Live Content geliefert.

Welat 15 Kenner - 3463 - 25. August 2018 - 8:30 #

Finde es nicht, dass es dummes Geschwätz ist. Mit einigen Punkten hat er recht. Du musst ja nicht auf jeden Comment antworten oder es jedem recht machen, aber diese Antwortqualität, damit kann ich nichts anfangen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 9:01 #

In der Kombination ist das nichts anderes als trolliges, verletzendes, dummes Geschwätz. Wenn dir das nicht auffällt, bist du vielleicht in der Troll- und Unsinnserkennung nicht ganz so erfahren. Du bist ja nicht der Einzige hier, der in die Falle „Diesen Punkt sehe ich ähnlich, also ist der ganze Comment valides Feedback“ tappt.

Eine Bitte hätte ich: Gestatte mir weiterhin, fein abgestimmt jedem Comment, den ich dazu auswähle, die passende Antwort zu geben, in der passenden Tonalität.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 25. August 2018 - 11:04 #

Oder tappst du in die "Einige Sätze klingen trollig, also ist da nirgendwo valides Feedback drin"-Falle?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 11:13 #

Nein, definitiv nicht. Das müsstest du schon daran erkennen, dass ich nur auf diesen Kommentierer so reagiere, und nicht auf andere. Allerdings multiplizieren Comments wie deine leider die Wirkung des Trollkommentars. Ich erspare dir die Beispiele aus der aktuellen echten Welt, wo genau dasselbe passiert.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7106 - 24. August 2018 - 16:11 #

Vier Leute erschaffen in drei Tagen voller Termine 50 Inhalte, und zwar keine allzu kurzen und Videos. Wenn das nicht viel ist...

Victor (unregistriert) 24. August 2018 - 16:30 #

Ich komme auf 38 , was 3 Video inkl. diesem hier einschließt. Aber das war ja gar nicht mein Punkt. Mag sein, dass ich mich beim Scrollen um 1-2 verzählt habe, aber ich musste auch erstmal diese Gamescom-Übersichtsseite suchen, die so gut versteckt wurde, dass man sie kaum findet. Aber ok, Japan ist wichtiger als gamescom. Einzelne User tauchen in dieser Übersicht übrigens öfter auf als mancher Redakteur und ihre Beiträge sind auch nicht nennenswert kürzer.

Aber schön, wie hier mit Feedback umgegangen wird. Auch vielleicht ein Grund, warum diese Seite kaum neue User bringt. Die Eigenwahrnehmung der inhaltlichen Qualität und Quantität weist leider deutliche Unterschiede zur Realität auf und abweichende Meinungen werden beleidigend weggewischt. Ist aber nicht mein Problem.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 24. August 2018 - 18:18 #

Hab bei 75 aufgehört zu zählen, Jörg trifft den Punkt sehr genau.

Victor (unregistriert) 24. August 2018 - 18:35 #

Dann solltest du nicht einzelne Buchstaben zählen. Mit den 38 sind natürlich die von den Redakteuren auf der GC gemeint, was klar sein sollte, wenn man den Beitrag von Thomas Schmitz liest, auf den ich geantwortet habe.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 24. August 2018 - 21:00 #

Du solltest weniger Unsinn reden

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7106 - 25. August 2018 - 7:21 #

Die Gamescom-Übersichtsseite war die gesamte Messe über innerhalb der obersten zehn Artikel und deshalb meiner Meinung nach gut auffindbar. An erster Stelle war sie im Magazinreiter.

Und wenn du auf die einzelnen Redakteure klickst und da deren Beiträge zählst, kommst du auf die 50 Artikel und nicht 38.

Und dass User vielleicht öfter auftauchen als Redakteure zeigt, dass du leider wenig Ahnung hast, wie eine Messe und die Berichterstattung ablaufen. Die einzelnen User haben Pressemitteilungen redigiert und veröffentlicht, das ist eine Sache von 15 Minuten. In dieser Zeit hat ein Redakteur gerade einmal die Hälfte seines Termins rum und noch keine Zeile geschrieben.

Ganz ehrlich: Ich war dieses Jahr nicht dabei, aber eine Messe ist anstrengend. Du bist im Regelfall acht bis zehn Stunden auf dem Gelände, bei durchgetaktetem Terminkalender und hast zwischendurch manchmal 30 Minuten frei, in denen du einen Artikel reinkloppst. Natürlich musst du zuerst von der Businesshalle zum Pressezentrum, um ordentliches WLAN zu haben und dann wieder zurück. Da bleiben dann vielleicht 20 Minuten zum Schreiben und Bilder hochladen.

Bei dem Stress haben die Redakteure, wie alle Kollegen, ein Lob verdient. Stattdessen gibt es dann undifferenzierte Kritik nach drei im Regelfall 14- bis 16-Stunden-Arbeitstagen, denn viele Artikel entstehen hinterher im Hotel.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 25. August 2018 - 7:50 #

Ich geb dir recht, nur brauche ich länger als 15 Minuten für so eine News :-)

ChrisL Unendliches Abo - P - 154368 - 25. August 2018 - 8:41 #

> Die einzelnen User haben Pressemitteilungen redigiert
> und veröffentlicht, das ist eine Sache von 15 Minuten.

Das ist etwas sehr pauschalisierend. Keiner von uns hat einfach nur Pressemitteilungen veröffentlicht, sondern News mit eigenen Formulierungen verfasst -- was deutlich länger als 15 Minuten dauert --, die zudem nur zum Teil auf PMs basieren. Ich weiß, dass es nicht deine Intention war, aber durch deine Aussage wertest du die Arbeit und investierte Zeit der User-Autoren ab.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7106 - 25. August 2018 - 9:12 #

Da habe ich jetzt einfach meine Erfahrung als Print-Journalist, der auch täglich Meldungen unterschiedlichster Qualität umschreibt/bearbeitet, vorausgesetzt. Manchmal brauche ich dafür fünf Minuten (je nach Vorlage), manchmal auch 30 Minuten.

Ich will hier natürlich keinen (frewilligen) Kollegen dissen. Ich weiß natürlich, dass ihr auch Bilder runterladen und bearbeiten müsst. Und ja, 1:1 sollte man das Werbegeschwätz auch nicht übernehmen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 9:13 #

Ich weiß, dass das jetzt auch nicht deine Absicht war, aber damit spielst du letztlich dem Troll in die Hände. Denn selbstverständlich entwertet der Troll, dem Tom geantwortet hat, unsere Arbeit, wenn er sie mit zuhause geschriebenen, nicht auf Selbsterlebtem basierenden User-News vergleicht, dabei explizit unseren Arbeitseifer attackierend.

Wenn ich den Troll und die ihm eifrig zustimmenden User hier richtig verstehe, sparen wir uns die Gamescom-Berichterstattung einfach in Zukunft: Wir sparen tausende von Euro, mehrere Tage Stress und beleidigen die Hörnerven unserer User, die selbst viel bessere Gamescom-News schreiben, nicht mit derart lieblos hingerotzten Videos, die jeder Wald- und Wiesen-Youtuber besser hinbekommt.

Nicht wirklich, oder?

ChrisL Unendliches Abo - P - 154368 - 25. August 2018 - 9:39 #

> Denn selbstverständlich entwertet der Troll,
> dem Tom geantwortet hat, unsere Arbeit,
> wenn er sie mit zuhause geschriebenen ...

Natürlich, gar keine Frage. Thomas' Aussage zu den "15-Minuten-News" wollte ich jedoch unabhängig von eurer Leistung vor Ort so nicht stehenlassen, da auch wir als User-Autoren uns natürlich Gedanken zur Qualität unserer Beiträge machen und Bestehendes nicht nur umschreiben (egal, ob Gamescom oder nicht).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 10:49 #

Du hast in der Sache Recht, und auch Tom hatte ja noch mal geantwortet; darum ging es mir gerade aber nicht.

Ich bin sicher, dass auch jeder Einzelne, der hier die Tonqualität eines von vier Personen im Außenbereich einer Messe aufgenommenen und direkt von der Messe veröffentlichten Fazitvideos als unterirdisch bewertet, sein Empfinden nicht erfindet – auch wenn ich es persönlich nicht teile. Gut, man müsste die Kritik an der Tonqualität vielleicht nicht dreimal wiederholen, wie es mancher tut, aber der gerechte Ärger ob dieser ungeheuren Schlechtleistung sitzt offensichtlich tief.

In der Kombination und ihrer Zahl führen aber diese Comments dazu, dass ausgerechnet beim Fazitvideo die Botschaft an uns, die da für euch mehrere Tage und Abende herumgeturnt sind, ist: schlechter Job! „Das passt nicht, dies passt nicht, jenes hat gefehlt, der Troll hat doch hier und da Recht, und antworte ihm gefälligst mal netter“. Und du, lieber ChrisL, steigst nun auch noch in eine Pseudodebatte „User gegen Redaktion“ ein, die allein der Troll provoziert hat.

So habe ich das gemeint. Ich kann hier nur für mich sprechen, aber ich bin ziemlich sicher, dass jeder aus dem GC-Team eher unglücklich ist mit diesem euren gesammelten Feedback unter genau diesem Video – obwohl bis auf den Dummschwätzer bestimmt niemand seine (Detail-) Kritik böse gemeint hat.

steever 17 Shapeshifter - P - 8263 - 25. August 2018 - 11:10 #

"Und du, lieber ChrisL, steigst nun auch noch in eine Pseudodebatte „User gegen Redaktion“ ein, die allein der Troll provoziert hat."

Warum wird solche ein Kommentar, der als provozierendes Getrolle eingestuft wird, denn überhaupt erst freigeschaltet? Weiter unten dann wieder einer...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 11:17 #

Weil diese Community in der Regel ein feines Trollgespür hat und reflektiert mit so einem Statement umzugehen weiß. Dieses Mal eben nicht, mein Fehler. Und ja, Im Nachhinein würde ich den Kommentar nicht mehr freischalten (die Folgekommentare habe nicht ich freigeschaltet).

ChrisL Unendliches Abo - P - 154368 - 25. August 2018 - 12:06 #

> steigst nun auch noch in eine Pseudodebatte
> „User gegen Redaktion“ ein, die allein der
> Troll provoziert hat.

Wäre die 15-Min-News-Aussage von einem Troll gekommen, hätte ich sie im nächsten Moment bereits wieder vergessen. Die Pauschalisierung kam jedoch von einem geschätzten Redakteur, was mich dann doch überrascht hat, was ich auch versucht habe, zum Ausdruck zu bringen. Mag sein, dass ich mich da zu sehr in etwas verbissen habe, aber die User-Autoren haben ihre Zeit ebenfalls in das geschriebene Wort und die Archivare (zusätzlich) in neue Steckbriefe und Galerien investiert, auch wenn es kein Vergleich mit der redaktionellen Arbeit vor Ort ist, das ist doch sonnenklar.

So wie du zurecht unglücklich über manches Feedback in diesem Thread bist, fand ich die genannte Vereinfachung in Bezug auf die User-Mitarbeit unpassend -- das ist schlicht alles. In eine Pseudodebatte "User gegen Redaktion" einzusteigen lag und liegt mir fern, weil albern.

Victor (unregistriert) 25. August 2018 - 16:41 #

Du kannst es offensichtlich nicht ertragen, das jemand Kritik an deiner Arbeit übt, übertreibst dabei maßlos, von wegen tiefsitzender Ärger ob dieser ungeheuren Schlechtleistung, und siehst dann noch dunkle verschwörerische Mächte am Werk nach dem Motto User gegen Redaktion.
Mal frei nach einem Münchner Fußballmanager: Für die Scheißstimmung bist du selbst verantwortlich.

Leute haben sich über die Tonqualität beschwert, ich war nicht der erste, aber du bist der einzige, der daraus einen Fall von Majestätsbeleidigung konstruiert und sich dabei noch anmaßt anderen Usern vorzuschreiben, wie sie was zu verstehen haben. Von den Dummschwätzersprüchen gegen mich rede ich gar nicht. Das ist offenbar dein Niveau, aber nicht meins.
Du leidest an Verfolgungswahn gepaart mit einem hoffnungslosen Fall von Narzissmus und sturer Rechthaberei. Das ist alles.
Ob du das freischaltest oder nicht ist mir egal.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 17:35 #

Ich finde es immer wieder interessant, wie sich Trolle wie du dann doch recht schnell demaskieren. Das wird vermutlich auch mancher User so empfinden, der dein erstes Posting noch als irgendwie kritisch-konstruktiv wahrgenommen hat.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 9024 - 27. August 2018 - 1:49 #

Und damit hast Du Dich aus der seriösen Diskussion verabschiedet. Warum nicht gleich so?

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 9024 - 27. August 2018 - 1:48 #

Ich finde schade, dass jemand, der offenbar zumindest zur Gamescom regelmäßig bei GG vorbeischaut, die zugegebenermaßen ausbaufähige Tonqualität eines inhaltlich absolut gelungenen Videos zu einer Generalabrechnung nutzt und das auch noch unregistriert. Sorry, aber das klingt für mich danach, als ob du gerade auf so etwas gewartet hast, um den Verantwortlichen einen reinzuwürgen. Leider reagiert Jörg aber auf so etwas, sonst wäre der Strang längst erledigt.

ganga Community-Moderator - P - 19675 - 24. August 2018 - 22:19 #

Hab mir das Video eben an meinem Fernseher über Youtube angeschaut und fand es stellenweise leider völlig unverständlich. Klar hab schon mitbekommen was die Highlights waren aber ganze Sätze oder Zwischenfragen konnte ich leider gar nicht verstehen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10160 - 25. August 2018 - 7:26 #

Habs auch aufm TV über YouTube geschaut und kann deine Erfahrung nachvollziehen. So wars bei mir auch.

Golmo 17 Shapeshifter - 6457 - 24. August 2018 - 10:36 #

Sie machen es doch erst das 8te oder 9te mal...keine Sorge - beim 34sten mal wird der Ton dann annehmbar sein.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 9024 - 27. August 2018 - 1:50 #

Ach, Dich gibt's ja auch noch. Die Hoffnung stirbt halt zuletzt.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 24. August 2018 - 19:09 #

Sehe gerade die Tagesschau, da gibt Bundespräsident Steinmeier ein Interview. Also absolute Profis am Werk und trotz mieser Ton - passiert also mal und lässt sich dann schwer wieder ausbügeln. Insofern war der Ton hier alles andere als optimal, aber für den Zweck reicht das gerade noch aus, denn im großen und ganzen ist ja alles zu verstehen.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17235 - 23. August 2018 - 16:16 #

Ich fands super das Benjamin auch mit dabei war. Im Herzen hat Jörg also doch die Teamstärke aufgestockt auf 3,5 Mann. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 23. August 2018 - 16:52 #

Bin ich etwa der halbe? :-) Also Benjamin war schon voll dabei die drei Tage.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17235 - 23. August 2018 - 17:52 #

Wir sind doch beide nur halb, mach dir nichts drauß. :D

Nein, aber in der Redaktion seid ihr drei. Benjamin war jetzt auf der gamescom im Team GamersGlobal, insofern 3,5.
Mal davon abgesehen das Benjamin nicht mehr fest zur Redaktion gehört, könnte man nicht meinen das er nicht mehr direkt bei GG ist.

NordishBen 15 Kenner - P - 3052 - 23. August 2018 - 16:25 #

Was ist mit den restlichen beiden Tagen, kommt da nichts interessantes Neues mehr?

Ansonsten war für mich der Reboot von Siedler ein tolles Highlight, wo ich sehr gespannt bin, was das genau wird.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 23. August 2018 - 16:52 #

Da gibt es keine Termine und keine Business-Hallen mehr :-)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 8372 - 23. August 2018 - 17:01 #

Was war eigentlich mit dem Mephisto Projekt von Blizzard?

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 24. August 2018 - 6:45 #

Wir wissen doch nicht einmal, ob es überhaupt ein Blizzard Projekt ist. ;-)

NordishBen 15 Kenner - P - 3052 - 27. August 2018 - 14:50 #

Project Mephisto ist von Sony. Einfach mal die Suchmaschine seines Vertrauens befragen. Ich konnte da spontan aber auch nur Vermutungen was es sein könnte finden, doch keine konkrete Auflösung. Von Blizzard gab es bzgl. Mephisto lediglich einen entsprechenden Charakter für Heroes of the Storm.

NordishBen 15 Kenner - P - 3052 - 23. August 2018 - 19:03 #

Alles klar, also nur noch Teenie-Mief. Kann ich verstehen, dass ihr da lieber fahrt. :D

schneckal 12 Trollwächter - P - 980 - 23. August 2018 - 17:00 #

benjamins abgang war nur ein kurzer gag. sehr schnell wieder zurückgekommen.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12335 - 23. August 2018 - 17:07 #

Von dem was ich bis jetzt gelesen habe, ist es Cyberpunk. Aber es kommen ja noch Artikel, also ist das nicht abschließend. ;)

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10160 - 23. August 2018 - 17:11 #

Das mit dem Ton war unglücklich, aber was soll man machen wenn der Wind mal auch spielen möchte ;-)

Schöner Auftritt und schön auch mal wieder Benjamin zu sehen.

rammmses 19 Megatalent - P - 15971 - 23. August 2018 - 17:45 #

Hui, zu viert in Reihe und Glied aufm Parkplatz vorm Bierzelt bei Wind, immerhin ist's hell gewesen und hat nicht geregnet ;) aber schön so zeitnah die Ersteindrücke zu hören!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 23. August 2018 - 18:13 #

Highlight ist die Ente! Go Duckie!

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75319 - 23. August 2018 - 19:00 #

Welche Ente?

paschalis 16 Übertalent - P - 5315 - 23. August 2018 - 19:01 #

Wohl die Ente in Mutant Year Zero.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 23. August 2018 - 21:13 #

100%

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 23. August 2018 - 18:47 #

Fuer mich gar nix. Vielleicht Siedler. Das ist ja auch eine Neuigkeit.

paschalis 16 Übertalent - P - 5315 - 23. August 2018 - 19:00 #

Desperados 3 war eine schöne Überraschung, Cyberpunk 2077 bleibt weiter auf meiner Hypeliste. Highlight ist für mich aber Mutant Year Zero. Kämpfe wie in Xcom, entdecken wie in Iso - RPGs und ein postapokalyptisches Szenario gehören zu meinen Lieblingselementen in Spielen.

An dieser Stelle möchte ich mich noch für die umfassende und gute Berichterstattung von GamersGlobal bedanken und auch bei den fleißigen Helfern im Hintergrund.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 55667 - 23. August 2018 - 19:21 #

Jetzt seid ihr zwar gerade erst auf dem Rückweg, aber gibt es schon Pläne, wann die Redaktionsdoku kommt?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 23. August 2018 - 19:31 #

Dazu zwei Infos: Zum einen will Rene nun doch keine Miniserie machen, sondern einen langen Film (so 60 Minuten). Zum anderen ist das jetzt erst mal Prio bei ihm, wir gehen von Anfang September aus :-)

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 55667 - 23. August 2018 - 21:08 #

Na das klingt doch super! Danke für die Info.

Danywilde 21 Motivator - - 30487 - 24. August 2018 - 18:27 #

Top, darauf freue ich mich, das wird bestimmt super!

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9666 - 23. August 2018 - 19:26 #

Mir hat ein Highlight gefehlt, aber zum Glück kam im Prinzip über Gamestar das Siedler-Thema im vollen Programm, das hat mich schon gepackt. Ansonsten hatte ich auf mehr gehofft, wenn es auch schön ist, dass in einem Stellaris die Arbeit aktuell Richtung Planetenverwaltung läuft. Also bisher eher so eine Note 3-Gamescom.

RXD_PRO_TV (unregistriert) 23. August 2018 - 20:02 #

Manche Satzteile verstehe ich wirklich kaum bis gar nicht. Aber was will man machen, wenn sich unvorhergesehene Geräusche oder eben Windstöße einmischen...

Insgesamt ein schönes Fazit einer Veranstaltung, die irgendwie seit den letzten Jahren gefühlt an Wert verliert (für mich zumindest).

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12785 - 23. August 2018 - 20:59 #

Hab alles verstanden. Will Cyberpunk auch endlich sehen (und spielen!)! Highlight aus der Ferne: Sekiro-Gameplay.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2592 - 23. August 2018 - 22:22 #

als unwissender alter Sack muss ich mal fragen...was ist mit solchen Titeln wie neues BlizzardSpiel (Diablo?) , neues Batlefield etc. gibts das nicht momentan, wird es erst auf hauseigenen Messen (Blizzcon bsp.) gezeigt oder wieso haben solche Big Player nix gezeigt diese GC2018?

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9666 - 24. August 2018 - 4:53 #

Blizzard hat die Blizzcon für Ankündigungen und ansonsten gab es eben schon die E3 vor acht Wochen. Ich hätte mir dennoch mehr PC-exklusive Ankündigungen gewünscht.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 24. August 2018 - 6:46 #

Mein Highlight waren die ganzen Spiele, die ich ja eh schon auf der Einkaufsliste habe und dank den ganzen Vorstellungen der jeweiligen Studio-Angehörigen bei den Rocketbeans und Gamestar nun auch etwas persönlicher kennengelernt habe. Geht ja schon in 2 Wochen los mit Dragon Quest 11 und Spider-Man. ;-)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 24. August 2018 - 7:15 #

Yeah, Spider-Man rockt!

Lordhelmchen269 12 Trollwächter - P - 841 - 24. August 2018 - 7:02 #

Ich musste an die Daltons denken xD;

Ich hab mir das Video mit Ton per Kopfhörer angeschaut, da wars mit dem Verstehen ganz ok.

Generell finde gabs meiner Meinung nach kein kein wirkliches Highlight auf der Messe....

Triton 17 Shapeshifter - P - 6220 - 24. August 2018 - 9:26 #

Mit Highlights die mich interessieren, also Neuvorstellungen von Spielen, sah es dieses Jahr sehr mickrig aus. Nur die Siedler und Desperados 3 sind auf meiner „Warte auf“ Liste gelandet. Ansonsten waren es Info zu Spielen die dort schon drauf sind. Zu Anno 1800 gab es noch schön Material und zu The Division 2. Tropico 6 habe ich zwar noch auf der Liste, aber bei Tropico ist die Luft raus.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12168 - 24. August 2018 - 10:11 #

Kann mir jemand sagen, was das VR-Highlight von Benjamin war? Ich versteh an der Stelle leider nix...

ChrisL Unendliches Abo - P - 154368 - 24. August 2018 - 11:30 #

Müsste Wolfenstein – Cyberpilot sein: https://www.gamersglobal.de/news/148536/gc-2018-wolfenstein-cyberpilot-panzerhund-geritten-und-nazi-schergen-gegrillt

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12168 - 24. August 2018 - 11:54 #

Cool, danke!

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 24. August 2018 - 11:54 #

Dem Fazit von Jörg schließe ich mich an. Eine gute, aber keine herausragende Messe. Aber das ändert sich ja vielleicht noch, wenn ich morgen die Indie-Arena besuche.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48189 - 24. August 2018 - 13:05 #

Ein paar wirklich schöne Sachen gibts da zu sehen. Aber auch einige, die mich so gar nicht angesprochen haben. :D

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 24. August 2018 - 17:33 #

Ich bin Dienstag nur mal kurz drüber gelaufen, weil ich sie mir für morgen aufheben wollte und mich davor ein bisschen verschwätzt habe. Sag nochmal, an welchem Stsnd finde ich dich? Dann spreche ich dich an!

Noodles 24 Trolljäger - P - 48189 - 24. August 2018 - 18:54 #

Du verwechselst mich. :P

hendrikn666 11 Forenversteher - 803 - 24. August 2018 - 12:09 #

Geiles Shirt, Denis!
Kennst du "Lich King"? Feinster Thrash! Dürfte dir gefallen.

Dennis Hilla Redakteur - 62892 - 24. August 2018 - 22:30 #

Danke! Kenn ich und mag ich sehr gerne. Empfehlung für dich, kleine deutsche Band: Pripjat. Auch sehr sehr fein.

ganga Community-Moderator - P - 19675 - 24. August 2018 - 22:26 #

Mich hat die Messe diesmal ziemlich kalt gelassen. Ja Desperados und Siedler sind ganz nett aber ich hätte gerne mehr über cyberpunk2077 erfahren.

Cpt Jack (unregistriert) 25. August 2018 - 9:43 #

Eigentor GG!Tonqualität gerade mal ausreichend.Ihr hattet die Möglichkeit auf youtube neue Abonnenten zu finden und habt die Chance nicht verwertet. Stattdessen gab es auf twitter witzige Bildchen und magere drei Videos auf eurer Seite. Potential ist aber vorhanden, die ihr nächstes Jahr lieber nutzen solltet.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 10:24 #

Na dann werden wir uns nächstes Jahr erstmals Mühe geben. Ich bin nämlich wie du überzeugt, dass dieses Messefazit Hunderttausende erreicht hätte, wäre die Tonqualität nicht nur ausreichend.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 25. August 2018 - 10:45 #

Sind heute wieder die kleinen bissigen Hater unterwegs? Habt Ihr Typen tatsächlich so wenig Eier in der Hose, dass Ihr auf einem so persönlichen Film unterwegs sein müsst?

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17235 - 25. August 2018 - 11:21 #

Mir ist da noch was aufgefallen. Was mich gestört hat, das die News kaum das sie da waren, auch schon wieder von der Startseite verschwunden sind. Gibt es da keine Möglichkeit Messe-News und normale News zu trennen, damit sie länger auf der Startseite sichtbar sind?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 11:27 #

Naja, dazu ist www.gamersglobal.de/event/gamescom gedacht. Die Idee ist: Auf der Startseite siehst du alle News, darunter halt 95% Messe-News/Berichte, in zeitlicher Reihenfolge, sie sammeln Zugriffe und Comments, und nach einer Weile rutschen sie zwar da raus, sind dann aber unter obiger URL nach Zugriffen geordnet weiterhin zu finden.

ganga Community-Moderator - P - 19675 - 25. August 2018 - 12:36 #

Hm mag an meiner eigenen Orientierungslosigkeit oder der vollen Woche gelegen habe: als jemand der seit fast zehn Jahren hier unterwegs ist habe ich die Übersichtsseite nicht gefunden. Weder am Laptop noch am Handy. Wollte Anfang der Woche abends ein paar Trailer gucken, mir fiel dann ein dass schlammmonster eine Übersichtsnews geschrieben hatte und ich bin zwei Seiten zurück durch die alten News gegangen um diese zu finden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 25. August 2018 - 12:54 #

Wir haben sie allerdings von jeder redaktionellen GC-News aus verlinkt (Quelle), und sie auch als Highlight mindestens einmal täglich hochgezogen. Auch die erwähnte „alle Trailer“-News habe ich mehrmals wieder hochgezogen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 25. August 2018 - 17:50 #

Die Übersichtsseite war die ganze Zeit über (und ist es auch jetzt noch) in der Highlight-Spalte zu finden, die zwei Drittel der Breite der Startseite einnimmt bzw. auf der Mobilesite vor den News kommt. Und wie seit Jahren bei jeder Messe ist sie im Magazin-Bereich zu finden. Da sehe ich kein Problem, auch wenn ich sie trotzdem ins Aufmacherbild gepackt hätte.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75319 - 25. August 2018 - 19:44 #

Ich kann da natürlich nur für mich sprechen, aber mir bringt die Übersichtsseite in der Highlightspalte nichts, da ich diese nicht nutze. Wenn man regelmäßig auf GG kommt findet man dort nichts, was man nicht schon gesehen hat, da die Inhalte dort auch sehr sehr lange bleiben. Ich hab innerhalb kürzester Zeit aufgehört die überhaupt wahrzunehmen, mein Blick wandert immer direkt nach rechts zu den News, nachdem er aufs Titelthema fiel. Ja, bei Magazin ist die Eventseite auch, aber das ist unintuitiv (vor allem für Gelegenheitsnutzer - warum ist sie dort, woher sollen sie wissen dass sie es ist?) und außerdem ein Klick mehr. Irgendwann war die Eventseite mal rechts über den News dann, wo jetzt Twitter jedes Mal ist, einfach als Banner quasi, das fände ich einen guten Kompromiss, wenn man sie nicht groß als Titel haben will.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 25. August 2018 - 19:57 #

Ich nutze die Highlight-Spalte, um neue Kommentare zu aktuellen Themen schnell zugreifbar zu haben. Und auch wenn man sie sonst nicht nutzt, kann man ja wohl auf die Idee kommen, da mal nachzusehen, wenn man die Übersichtsseite sucht. Dass sie unter Magazin liegen, muss man wissen, klar. Aber es ging ja darum, dass selbst ein langjähriger User sie nicht fand, und als solcher kann man es IMHO durchaus mal mitbekommen haben. Und unter welcher Rubrik wäre sie deiner Meinung nach intuitiver aufgehoben?

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75319 - 25. August 2018 - 20:34 #

Mea culpa muss ich sagen dass ich nicht drauf geachtet habe, dass der Ausgang von ganga war. Da macht dann natürlich im Zusammenhang der Hinweis auf das was Gelegenheitsnutzer wissen oder nicht wenig Sinn. Ziehe das mal zurück, mag mir aber ansonsten kein Urteil bilden anderweitig, nutzt ja auch jeder die Seite anders.

Und was das aufgehoben sein angeht: Titelthema, Banner, fest als oberstes Highlight, egal wie - Hauptsache groß und während der Messe dauerhaft im Blick, wenn ich auf die Seite komme, darum geht es mir einfach vor allem. Dass es dann auch noch anderweitig zu finden sein sollte danach ist ja klar, da kann es dann schon ins Magazin und auch schon davor natürlich sein, aber während der Veranstaltung eben einfach maximal sichtbar, auch weil es auf der Seite Kommentare gibt und das ein schöner Ort sein könnte über alles mögliche zur Messe zu reden, was jetzt nicht konkret zu einem spezifischen Inhalt passt.

ganga Community-Moderator - P - 19675 - 25. August 2018 - 21:29 #

Wie gesagt ich will nicht ausschließen dass es an meiner Müdigkeitszustand lag außerdem hab ich GG immer nur spät abends angesurft an den Tagen. Bin eben gerade durch die Highlights gegangen und hätte es beinahe wieder übersehen, es ist eben nicht auffälliger als das Osaka Video beispielsweise. Für mein Empfinden hätte ich das viel prominenter gemacht, als Banner ganz oben wie John beispielsweise gemeint hat oder fix als oberste der drei Highlight News. Eigentlich hätte ich es anstatt einer der fünf (!) Japan Aktion Links die am aller prominentesten sind gesetzt. Ich kann nachvollziehen dass man die Japan Aktion aktuell halten möchte, aber die läuft auch schon seit paar Wochen und noch ein paar Wochen. Imo ist die zweitgrößte Messe zumal sie in Deutschland stattfindet und alle Redakteure vor Ort sind dann doch temporär wichtiger.

Ja der Magazin Teil ist schon ein logischer Ort aber die Rubriken nutze ich fast überhaupt nicht. Hauptsächlich um mal die redaktionellen Videos zu sichten oder von Zeit zu Zeit mal zu schauen ob ich einen interessanten Test oder Preview übersehen habe.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 26. August 2018 - 11:41 #

Von welchen „fünf (!)“ Japan-Aktionslinks redest du? Vermutlich von denen der Titelgeschichte? Sorry, wir werden jetzt nicht jegliche Struktur über den Haufen werfen, weil du persönlich nicht mit dem Konzept „Titelthema“ zurechtkommst. Ist nicht böse gemeint, und gerne noch mal zur Erklärung:

Titelstory = 1 Block, der thematisch zusammengehört. Da hat ein völlig anderes Thema nichts bei den Unterpunkten dieses Themas zu tun (das übrigens nicht nur Japan war während der Messe).

Die Gamescom war ohne jeden Zweifel das mit riesigem Abstand wichtigste Thema auf der Website, in Zahl, Aktualität, Vielfalt, Quadratzentimetern. Es dominierte die Top-News, die News-Spalte, die Highlight-Spalte, und machte durch einen extra Twitter-Kasten auf sich aufmerksam. Jede einzelne redaktionelle News sowie ein eigenes Highlights verlinkten auf die GC-Übersichtsseite.

Dazu auch noch die Titelstory auf Gamescom zu setzen, wäre schlicht zu viel des Guten gewesen, siehe meine Antwort auf Ganon oben. Ich hätte das gemacht, wenn es einen Ausnahme-Titel gegeben hätte wie während der E3 Cyberpunk, und dann wäre das Titelthema Gamescom gewesen (dann hätten wir jedoch wesentlich weniger Angespielt-Berichte zu Highlights befördert). Aber so ein Riesenthema gab es aus meiner Sicht einfach nicht.

Und jetzt zu dem Japan-Thema: Das hat uns während der Gamescom-Woche rund 1000 Euro gebracht. Die Gamescom hat uns keinen irgendwie nennenswerten Eurobetrag eingebracht, sondern kostet uns mehrere 1000 Euro. Ich verstehe wirklich nicht, wie man sich daran stören kann, oder dass wir unser großes Thema Formel 1 (Test+SdK) noch mal groß als Titelthema gefeatured haben.

ganga Community-Moderator - P - 19675 - 26. August 2018 - 12:22 #

Ich glaube ich habe das Konzept Titelthema schon verstanden, aber ich verstehe eben nicht, wieso ihr das Titelthema während so einer wichtigen Messe nicht auch auf die Messe ändert. Wie gesagt, ich habe die Seite nur Abends angesurft und meiner Erinnerung nach war da das Titelthema immer Japan.

Ja natürlich haben die Gamescom News die Seite dominiert. Für mich persönlich kam das aber eher wie Stückwerk rüber. Unter dem Titelthema die drei News dazu, dann teilweise welche in dem Highlight Block dazwischen (ich spreche von der mobilen Seite) und der Rest in den News. Nur die Übersicht habe ich nirgends gefunden. Das hat es mir erschwert eure vielfältigen Inhalte zur GC übersichtlich zu finden. Auf die Idee auf die Quelle in den News zu klicken kam ich nicht, hab ich glaub ich seit Jahren nicht gemacht.

Am Formel 1 Thema hab ich mich nicht gestört. Ich habe ja auch schon betont, dass ich verstehe dass ihr die Japan Aktion aktuell halten wollt auch weil ihr darüber Einnahmen erzielt. Aber die GC hat euch ja eben viel Geld und Aufwand gekostet. Ich verstehe nicht warum ihr die Übersichtsseite nicht präsenter gesetzt habt. Nichts anderes wollte ich anmerken.

Raptural 12 Trollwächter - P - 970 - 26. August 2018 - 22:00 #

Ich stimme ganga zu 100% zu. Ich hatte jedes Mal nen großes Fragezeichen beim täglichen ansurfen der Seite vor mir und die Übersichtsseite GC gesucht die dann irgendwo weiter unten zu finden war. Es scheint halt wirklich eng mit dem Geld zu sein, die Japan Einnahmequelle muss maximal ausgeschöpft werden...

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 27. August 2018 - 6:06 #

Da bist du nicht allein. Ich habe die Übersichtsseite zufällig am Donnerstag entdeckt, da ich natürlich standardmäßig mobil direkt zu den News springe und die Seite nicht in den oben sichtbaren Highlights vertreten war.

Lencer 16 Übertalent - P - 5351 - 27. August 2018 - 6:33 #

Welche Übersichtseite? (5 Minuten später) Ach die. Ist mir bis heute leider auch nicht aufgefallen. An dieser Stelle aber auch mal ein dickes Lob für die sehr gute Berichterstattung von der Gamescom. Ich fühlte mich gut informiert.

zombi 13 Koop-Gamer - P - 1306 - 26. August 2018 - 7:39 #

Die Tonqualität ist wirklich Profis nicht würdig. Empfehle Handmikro mit Schaumstoff :—)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 26. August 2018 - 11:32 #

Ein Schaumstoff-Handmikro, das auch erst mal eine ähnlich gute Qualität haben müsste wie unsere 200-Euro-Ansteckmikros, führt bei vier Leuten zu einer rein linearen Aneinanderreihung von Statements ohne Zwischenfragen. Ist dir das bewusst? Oder erwartest du, dass wir für ein Gamescom-Fazit-Video im Jahr zwei, drei oder vier Handmikros kaufen, die sonst nicht zum Einsatz kommen? Das gibt leider die GamersGlobal-Hardwarekasse nicht her.

LegionMD 14 Komm-Experte - 2681 - 26. August 2018 - 8:48 #

Fand das irgendwie auch seltsam, dass Japan die ganze Zeit die Hauptnews war und nicht die Gamescom...für die paar Tage hätte man doch die bereits finanzierte Aktion mal zurückstellen können. Hab auch jetzt erst die Übersichtsseite zur Messe entdeckt, weil ich dann doch ausnahmsweise lieber bei der Konkurrenz geguckt hab, die mehr ein Messegefühl vermittelt hat. Die E3 fand ich bei GG deutlich besser :)

Tom Tam (unregistriert) 26. August 2018 - 9:09 #

Die haben es total verbockt, vernachlässigt... Japan war Herrn Langer wichtiger.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 26. August 2018 - 13:00 #

Was muss man eigentlich tun, um auf ein so infantiles Niveau zu sinken?

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49540 - 26. August 2018 - 13:13 #

Ich ignoriere sowas einfach...

zombi 13 Koop-Gamer - P - 1306 - 26. August 2018 - 9:19 #

Jetzt wo du es erwähnst, sehe ich auch so. Nach 20000 euro kann das mal an die Seite rutschen und die wichtige Messe in den Vordergrund.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 26. August 2018 - 10:47 #

Mal abgesehen davon, dass dich schon deine Grundannahme trügt (an einem unserer drei Gamescom-Tage war Japan oben, an zweien Formel 1 2018): Meine Antwort an Ganon weiter oben hattest du gesehen? Falls ja, hat sie dich nicht überzeugt? Dann antworte doch dort. Falls nein, wieso nicht? Es ist etwas anstrengend, wenn Dinge neu gepostet werden, die bereits diskutiert werden.

Diese meine Antwort richtet sich genauso an zombi, übrigens.

zombi 13 Koop-Gamer - P - 1306 - 26. August 2018 - 11:56 #

Jetzt hab ich mir die ganzen Kommentare angeschaut und komme zu dem Fazit das der liebe Herr Langer aus irgendeinem Grund etwas angefressen ist. Die meisten geben hier Input um die Seite zu verbessern und nicht nicht um nur an allem rumzumosern. Vielleicht sind ja ein paar Hinweise nützlich der zahlenden Leser..

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 26. August 2018 - 12:06 #

Wenn du dir die ganzen Kommentare angeschaut hast, hast du doch sicher auch meine Aussagen dazu gelesen, wieso ich ziemlich unglücklich bin mit dem Verlauf. Also musst du nicht darüber mutmaßen („aus irgendeinem Grund“), sondern könntest darauf konkret Bezug nehmen.

Du musst mich auch nicht darüber aufklären, dass die meisten hier Input geben, um die Site zu verbessern (was ich auch dir unterstelle). Dass ich mir dessen bewusst bin, hättest du ebenfalls meinen bisherigen Antworten entnehmen können.

Stattdessen ignorierst die grundlegenden Regeln der Kommentar-Höflichkeit. Nämlich dass man erst mal liest, und dann konkret antwortet oder ergänzt, statt einfach weiter seine Meinung hinauszuposaunen und so zu tun, als gäbe es die Statements des Gegenübers (in diesem Fall meine) nicht. Es ist auch nicht höflich, in einer Antwort auf mein Posting von „der liebe Herr Langer“ zu reden. So redest du nämlich über mich statt mit mir.

Ob du zahlender User bist oder nicht, interessiert mich in diesem Zusammenhang nicht. Auch zahlende User können sich unhöflich verhalten, und ich werde sie nicht mit Samthandschuhen anfassen, nur weil sie zahlende User sind.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1538 - 26. August 2018 - 23:53 #

Die Berichterstattung von Gamersglobal zur Messe war (aus meiner Sicht), sehr gut. Allerdings priorisierte die Redaktion auf der ersten Seite immer dieses "nicht-Spiele-relevante" (monetär-getriebene) "Seiten-fremde-Japan-Ding". Was schade war. Und leider muss ich meinem Vorredner Recht geben: dieses Fazitvideo kommt sehr dilettantisch daher.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 27. August 2018 - 11:27 #

Du schreibst „immer“, wenn tatsächlich an zwei von drei Messetagen (also Di-Do) F1 2018 das Titelthema war. Selbst wenn du die zwei reinen Publikumsmessetage Fr-Sa dazunimmst, waren die Japan-Dokus an drei von fünf Tagen oben, was schwerlich „immer“ ist.

Dass das Video „sehr dilettantisch“ rüberkommt, ist deine Meinung. Ich halte deine Meinung für realitätsfern.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 27. August 2018 - 0:38 #

Mir ist unklar, warum sich so viele so arg an den paar Tonaussetzern aufhaengen.

Persoenlich fand ich es schade, dass es nicht mehr die taeglichen Fazitpodcasts gab. Die fand ich klasse. Gehoerte da aber zu einer zu kleinen Interessentengruppe.

Egal ob Japan oder Formel 1. Ich haette auch lieber jeweils die Highlights des Tages als Titelthema gehabt. ABER Joerg sagte, 1000 Euro brachte die Japanaktion waehrend der GC. Da muss ich sagen: Alles richtig gemacht. Geld regiert die Welt und hilft, dass es auch bei der naechsten GC wieder schoene Angespielt-Berichte gibt. Vielen Dank :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 27. August 2018 - 6:24 #

Ich fand die Berichte an sich gut. Sie hatten gute Überschriften und waren knackig geschrieben.

Schade nur, dass die Messe wieder nicht genutzt wurde, um mehr Interaktion mit der Community auszuüben. Wieso nicht jeden Abend einen kleinen Podcast (den man auch hätte live aufzeichnen können), der eine Übersicht über die Anspieltermine gibt und vielleicht Fragen aus dem Chat beantwortet, wenn er live wäre?

Dafür hätte ich gern auf 10 oder mehr Anspielberichte verzichtet, die eh viel zu schnell von der Seite verschwinden. Naja, wenigstens gibt es noch das sicherlich sehr gute Messevideo, das wird wohl das eigentliche Highlight der GG-Gamescom Berichterstattung.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 27. August 2018 - 7:18 #

Vielleicht könnte man sich für das nächste Jahr wirklich darüber Gedanken machen, auch hier mehr in Richtung Video/Podcast zu gehen. Fände ich persönlich auch besser, als die wirklich vielen Anspielberichte, die in der Masse teilweise auch gar nicht die Aufmerksamkeit hatten, wie das eine Zusammenfassung hätte.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 27. August 2018 - 11:54 #

Ich wuerde mir auch wuenschen, dass man es nochmal mit den Podcasts probiert.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 9024 - 27. August 2018 - 1:51 #

Cyberpunk 2077, ganz klar. Seit "Neuromancer" warte ich auf ein richtig gutes Cyberpunk-RPG. Leider ist ja auch in der Bücherszene das Thema ein bisschen eingeschlafen und durch Urban Fantasy ersetzt worden.

bitcrush 14 Komm-Experte - P - 2481 - 27. August 2018 - 10:05 #

Nachdem hier schon einige geschrieben haben, dass sie überhaupt nicht wussten, dass es eine GC Übersichtsseite gab, häng ich mich da auch an. Ich hab hier in den Forumbeiträgen davon erfahren.
Wärs nicht eine Überlegung wert, bei den Beiträgen ganz oben Breadcrumbs zu implementieren. Das ist zumindest der Ort, an dem ich immer nachschaue, ob es zu einem Thema eine Übersicht gibt.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 27. August 2018 - 10:30 #

Deine Brotkrümel gibt es bei jeder GC-News als Quellenlink unter der News...

bitcrush 14 Komm-Experte - P - 2481 - 27. August 2018 - 10:47 #

Eh nett, wenn mans weiß. Aber es ist nicht die typische gelernte Position und wenn ich jetzt mal von mir auf andere schließe (ich weiß, sollte man nicht machen), blenden 90% aller User die Quellenangabe schon im Hirn aus.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 27. August 2018 - 11:04 #

Zugegeben schaue ich da eigentlich auch so gut wie nie hin.

bitcrush 14 Komm-Experte - P - 2481 - 27. August 2018 - 11:38 #

Außerdem ist genau dieser Beitrag ein Beispiel dafür, wo das nicht der Fall ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 27. August 2018 - 11:52 #

Das ist korrekt (und dämlich von uns). Allerdings geht es da um die bislang drei GC-Videos, nicht die gut 50 Angespielt-News.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 27. August 2018 - 12:45 #

Ich wette, sobald man die Quellenlinks weglässt, mosern deine 90% der User.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75319 - 27. August 2018 - 13:03 #

Hatten wir sogar schon. Vor ein paar Jahren waren nach einem Relaunch die Quellen entweder nicht mehr klickbar oder ganz ausgeblendet (weiß nicht mehr welches es war), was dann wieder geändert wurde, nachdem viele sich beklagt hatten.

Allerdings würde ich da auch einen Unterschied machen. Bei einem normalen Newsthema schaue ich auch ab und zu mal in die Quelle rein, aber bei einem Anspielbericht ist mir ja klar, was die Quelle ist, ergo gibt es dann keinen Grund auf den Link der dann dort steht überhaupt zu achten. Insbesondere da das früher bei Messeberichten meist einfach "GamersGlobal.de" war, wie eben auch bei vielen anderen Inhalten unter dem Label News, die genuin von hier kommen (Japanaktion, Verlosungen, Podcast, etc pp.).

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 27. August 2018 - 13:10 #

Jetzt wo du es sagst, fällt es mir auch wieder ein.
Mein Fazit: Kann man es besser machen, sicher! War die Seite versteckt? In keiner Weise zutreffend.

ganga Community-Moderator - P - 19675 - 28. August 2018 - 17:54 #

Genau das. Wenn GamersGlobal.de als Quelle hinterlegt ist habe ich da noch nie drauf geklickt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 29. August 2018 - 15:31 #

Da steht aber nicht „GamersGlobal“ bei den Messenews, sondern „Alle GC-2018-Berichte“.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 30. August 2018 - 23:09 #

Da muss ich jetzt aber auch sagen, dass mir das nie aufgefallen ist. Warum soll ich bei einem Angespielt-Bericht von einer Messe auf die Quellen gucken? Ich weiß ja, woher es kommt.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 31. August 2018 - 5:00 #

Kann ich irgendwie vom Gedankengang schon nachvollziehen, würde es aber nicht verallgemeinern. Mir sprang der Link gleich ins Auge und für mich waren auch alle Sammelseiten von Anfang an transparent. Die kommen sofort in den Tracker und gut ist's.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 31. August 2018 - 6:23 #

Bei den ganzen Messeberichten hab ich darauf auch nicht geachetet. Das mache ich meist nur dann, wenn es sich schon aus dem News-Text ergibt, dass die Infos von einer anderen Quelle stammen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378776 - 27. August 2018 - 11:38 #

Ich finde es bemerkenswert, wenn das angebliche Verstecken der Übersichtsseite zum Problem konstruiert wird. Eine Seite, die auch in früheren Messen, wo sie z.B. als Teil des Titelthemas oder als Extrabalken rechts verlinkt war, relativ schlecht aufgerufen wurde. Dieses Mal wurde die „versteckte“ Übersichtsseite übrigens stärker kommentiert als praktisch alle Übersichtsseiten zuvor. Ich vermute deswegen, dass sie gut auffindbar war.

Jede einzelne News von uns hat auf diese Übersichtsseite verlinkt, und sie war als Highlight immer eines der obersten fünf oder sechs Themen der Website, mobil wie Desktop, und mindestens einmal täglich das oberste. Wer das alles ausblendet, gehört bestimmt auch zu den Leuten, die das Titelthema nicht wahrnehmen. Die coolen Internetties schauen ja nur in RSS-Feeds! Das hätte also auch nichts gebracht...

bitcrush 14 Komm-Experte - P - 2481 - 27. August 2018 - 11:54 #

War nur meine persönliche Wahrnehmung und ein Vorschlag dazu. Damit könnt ihr ja machen was ihr wollt.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49900 - 27. August 2018 - 12:04 #

Mal ein bisschen Einsicht zu meinem Surfverhalten:

Ich betrachte auf dem Smartphone (mit dem ich zumeist hier unterwegs bin) das Titel-Thema und die 3 News bis zur Leiste, um zu "Alle News" springen zu können. Da die Punkte darunter bis zu den eigentlichen News zumeist "tote" Artikel sind, die auch mal längere Zeit nicht aktualisiert werden, achte ich da gar nicht weiter drauf.

Und ich bin jetzt seit über 9 Jahren hier aktiv und habe quasi noch nie auf die Links in den News geachtet, bzw. nehme sie einfach nicht mehr wahr. ;-)

So kommt es dann, dass ich z. B. auch mal so etwas wie die Übersichtsseite nicht mit bekomme, da sie nicht dort aufgeführt wird, wo ich mir sonst die Infos hole. Blöder Zufall.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 27. August 2018 - 12:43 #

Ich bin auch über neun Jahre hier und Quellenlinks klicke ich sehr oft, bei kontroversen News immer.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 27. August 2018 - 12:47 #

Man kann doch an solchen Diskussionen immer wieder erkennen, wie unterschiedlich die User hier die Seite "benutzen".

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21385 - 27. August 2018 - 12:50 #

Stimmt, man sieht auch, wie schwer es ist, es allen so angenehm wie möglich zu machen.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 27. August 2018 - 13:03 #

Jepp, das ist quasi nicht möglich. Solche Kommentare können aber zumindest ein Hinweis sein, wo man es noch versuchen könnte.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48189 - 27. August 2018 - 14:13 #

Ich war zufrieden hier mit der Messe-Berichterstattung. Schön viele Angespielt-Berichte und ich brauch ehrlich gesagt nicht zig Videos und Livestreams usw. wie es andere machen, hab da gar keine Lust, stundenlang was zu gucken oder zu hören. Lese lieber die Sachen, die mich interessieren und gut ist. Und außerdem kommt ja noch die Doku, die wird sicher ein Highlight. Die Messeübersichtsseite hab ich übrigens ohne Probleme schon zu Beginn der Messe gefunden. :P Und dabei bin ich ja auch jemand, der die Highlight-Spalte hauptsächlich ignoriert. ;)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 27. August 2018 - 14:24 #

So würde ich das auch sehen.

paschalis 16 Übertalent - P - 5315 - 27. August 2018 - 15:51 #

Dem kann ich mich nur anschließen.

Danywilde 21 Motivator - - 30487 - 27. August 2018 - 15:56 #

Mir hat die Berichterstattung auch dieses Jahr gefallen.

Einen Wunsch habe ich jedoch, für nächstens Jahr hätte ich gerne wieder Tagespodcasts zu den Messetagen wie schon 2017.

Die fand ich wirklich gut, ist das eine Option für die Gamescom-Berichterstattung nächstes Jahr?

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 130159 - 27. August 2018 - 16:16 #

Ja, der Ton ist total schlecht aber das Video ist echt gut, vor allem thematisch. Ich stand während der Aufnahme direkt neben den Jungs, Direx hatte bereits vorgewarnt und nachher auch nochmal angezeigt, dass aufgrund fehlenden Windschutzes und der Qualität des Cam-Mikros der Ton weniger als suboptimal sein würde. Deshalb hätte ich auch nichts dagegen, wenn GG eine Crowdfunding-Aktion für qualitativ hochwertige Ton-Hardware wie Mikroports, Handmikros oder Windschutzpuschel für Kabelmikros an der Cam starten würde. Ich wäre dabei! Die Redaktion ist ja ansonsten technisch sehr gut ausgestattet, vielleicht ja sogar besser als vergleichbare kleine Redaktionen, aber in puncto Ton hapert es halt noch gewaltig. Also, wie gesagt, ich wünschte mir da eine weitere Investition in diese Richtung.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14701 - 27. August 2018 - 17:54 #

Ich wäre auch dabei. Und dann noch einen Fieldrecorder für Interviews mit auf den Zettel schreiben.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7106 - 27. August 2018 - 18:13 #

Guter Vorschlag.

Aber wieso hast du keine "Videobomb" gemacht? Oder hattest du wieder exotische Weizenbiere zu bewachen? ;-)

Scribo 13 Koop-Gamer - 1538 - 28. August 2018 - 23:13 #

Gamersglobal ist doch keine caritative Seite, auf welcher man für Spenden aufrufen muss?

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73767 - 28. August 2018 - 12:12 #

Schönes Fazit Video. Die Meckerei über den Ton fand ich etwas daneben, es störten zwar die Windgeräusche, aber für mich war alles gut zu verstehen, insofern gute Arbeit liebe Red. :)
De Berichterstattung gefiel mir dieses Jahr auch gut, speziell die Teaserzeilen in den Newsspalten sollten in Zukunft genau so beibehalten werden.

Brummkreisel 09 Triple-Talent - P - 305 - 28. August 2018 - 22:24 #

Auch wenn ich viel zu spät zur Meckerparty auftauche, möchte ich mal bei den "Beschwerdeführern" anmerken, dass es einfach extrem laut war auf der Gamescom.

Schaut euch mal z.B. bei den offiziellem Begleitprogramm mal an, was unternommen wurde um die Nebengeräusche in Schach zu halten. Da wurden Interviews entweder in speziellen abgeschiedenen Nebenräumen durchgeführt oder beim Bühnenprogramm komplett abschirmende Kopfhörer verwendet, damit die Leute dort sich überhaupt unterhalten konnten.
Dass das Gamersglobal-Team zumindest keinen Zugriff auf Ersteres hat, ist wohl nicht weiter verwunderlich und bei Letzterem wurde ja schon von Jörg die Kostenproblematik angemerkt.

Aber eine Kritik muss ich nochmal loswerden: Wenn sowas passiert, sollte da meiner Meinung nach ein Hinweis hin, damit man sich mental und vielleicht auch soundtechnisch darauf einstellen kann.

Ach ja und zum Schluss jetzt zum Inhalt: Das Fazit war in meinen Augen super und die paar Tonaussetzer mehr als wert.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 29. August 2018 - 6:10 #

Der Geräuschpegel auf der Messe ist schon nicht ohne, das kann ich bestätigen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)