Far Cry 4 – Stunde der Kritiker (Solo & Koop)
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Christoph Vent / 30. November 2014 - 16:10 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS3PS4360XOne
Action
Open-World-Action
ab 18
18
Ubisoft Montréal
Ubisoft
18.11.2014
Link
Amazon (€): 99,90 (Playstation 4), 39,90 (Xbox One)
GMG (€): 9,99 (UPLAY), 8,99 (Premium), 19,99 (UPLAY), 17,99 (Premium), 59,99 (UPLAY), 53,99 (Premium), 29,99 (UPLAY), 26,99 (Premium), 5,37 (UPLAY), 4,83 (Premium), 2,52 (UPLAY), 2,27 (Premium), 59,99 (UPLAY), 53,99 (Premium), 1,80 (UPLAY), 1,62 (Premium), 29,99 (UPLAY), 26,99 (Premium), 3,60 (UPLAY), 3,24 (Premium)

Teaser

Far Cry 4 ab 1,80 € bei Green Man Gaming kaufen.
Far Cry 4 ab 39,90 € bei Amazon.de kaufen.
Hallo Nicht-Abonnenten: Das Video oben ist bis 12.12. 20:00 nur eine 10-Minuten-Preview der kompletten (50minütigen) SdK. Ihr könnt euch aber die Folge sofort für 1,50 Euro freischalten lassen. Und für 99 Cent gibt's unseren Probeabo-Monat, der alle Abo-Vorteile (regulär ab 3,75 Euro) bietet.

Die heutige Stunde der Kritiker zu Far Cry 4 ist eine ganz besondere Ausgabe, denn sie fällt mit knapp über 50 Minuten extralang aus. Alles beginnt noch ganz normal: Nach einem kurzen Intro legen Jörg Langer und Heinrich Lenhardt – begleitet von einer mitlaufenden Kamera – mit dem Spielen los. Gestartet wird gleich nach dem Intro, also mit dem Beginn des Prologs. Folgt den beiden Kritikern, wie sie vor dem neuen Oberbösewicht Pagan Min flüchten und die ersten Erfahrungen mit der Pflanzen- und Tierwelt des Schauplatzes Kyrat sammeln. Mit Steinchen sollen Wachen abgelenkt werden, mit Ködern Raubtiere zu feindlichen Patrouillen gelockt werden. Anschließend gehen sie ihre ersten richtigen Missionen an. 

Wie immer zeigen wir euch hierbei einen ungeschönten Zusammenschnitt der jeweils ersten 60 Minuten – ihr seht also sowohl die interessanten und spannendsten als auch die unfreiwillig peinlichen Szenen. Danach geht es für Langer und Lenhardt ins Fazit. Innerhalb weniger Minuten fassen sie noch mal ihre Erlebnisse der ersten Stunde zusammen, um ein unabhängiges Urteil zu fällen: Würden sie Far Cry 4 nach den ersten 60 Minuten freiwillig in ihrer privaten Freizeit weiterspielen?

Doch damit soll dieses Mal noch nicht Schluss sein. Unbeobachtet von der Kamera spielten Langer und Lenhardt noch einige Zeit weiter, um eine der großen Neuheiten von Far Cry 4 freizuschalten: den Koop-Modus – und der musste natürlich gleich ausprobiert werden. In weiteren 45 Minuten, geschnitten auf 20 Minuten, gehen die beiden Spieleveteranen gemeinsam auf Streifzüge durch Kyrat. Ein feindlicher Außenposten will mit tatkräftiger Unterstützung eines gewissen Dickhäuters, Geiseln wollen im Schleichmodus befreit werden. Und dann haben sie es auch noch auf eine der neuen Festungen abgesehen. Ob ihnen aber alle ihre Vorhaben gelingen, und was dabei alles schiefgehen kann, seht ihr in der Stunde der Kritiker zu Far Cry 4. Für den Fall, dass ihr direkt zu einer bestimmten Stelle springen möchtet, listen wir euch im Folgenden die entsprechenden Zeiten auf:
  • 00:00  Anmoderation
  • 02:11  Stunde der Kritiker (solo)
  • 22:29  Fazit nach den ersten 60 Minuten
  • 30:39  Jörg und Heinrich im Koop-Modus
Viel Spaß beim Anschauen!

Bereits am Sonntag dürfen sich Abonnenten auf Jörgs 1. Stunde uncut freuen – und sollte eurerseits Interesse am Koop-Video in voller Länge bestehen, ließe sich auch darüber noch nachdenken.

70 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 24.03.2020: In dieser Solostunde nimmt sich Jörg einen der besten bisherigen VR-Titel vor und überzieht mal kurz um 30 Minuten. Ganz aus Versehen, natürlich! Ihr seht den Zusammenschnitt mit 31min Länge.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Christoph Vent 30. November 2014 - 16:10 — vor 3 Jahren aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 70 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.