Elite Dangerous – Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Christoph Vent / 11. Dezember 2014 - 18:55 — vor 4 Jahren aktualisiert
Steckbrief
MacOSPCPS4XOne
Simulation
Weltraumspiel
7
16.12.2014
Link
Amazon (€): 129,95 (PlayStation 4)

Teaser

Elite - Dangerous ab 129,95 € bei Amazon.de kaufen.

Zwei Wochen stand die Stunde der Kritiker zu Elite - Dangerous ausschließlich für Abonnenten und Einmalzahler zur Verfügung – jetzt ist sie frei für alle sichtbar. Viel Spaß!

Elite - Dangerous in der Stunde der Kritiker? "Schon wieder?", wird sich da so manch aufmerksamer GamersGlobal-User fragen. Nachdem sich Jörg und Benjamin im März bereits die Alpha-Version im Rahmen des SdK-Formats angeschaut haben, steht nun der offizielle Release kurz bevor – und damit auch eine zweite erste Stunde zu Elite - Dangerous. Gespielt wurde in diesem Fall die Gamma-Version, die bereits alle Funktionen enthält und der Vollversion damit sehr nahe kommt.

An Benjamins Stelle steigt dieses Mal allerdings Heinrich ins Raumschiff, sodass sich eine für die Stunde der Kritiker ungewöhnliche Ausgangssituation ergibt. Während Heinrich nämlich wirklich das erste Mal selber Hand an Elite - Dangerous anlegt, hat Jörg auch über die Alpha hinaus weitere Erfahrungen gesammelt und viele weitere Stunden in diverse Vorabfassungen investiert. Doch auch, wenn er dieses Mal mit Vorwissen einsteigt und euch einige Spielfunktionen im Detail erklärt, soll ihn das nicht vor unangenehmen Spielsituationen bewahren – auch er beginnt von Anfang an mit einem schwach ausgerüsteten Schiff und läppischen 100 Credits in der Tasche.

Ansonsten bleibt alles wie gehabt: Nach einem kurzen Intro erleben die beiden Kritiker die ersten 60 Minuten mit Elite Dangerous und kommentieren diese live, wobei sich Heinrich – um im All nicht direkt nach Verlassen der ersten Station verloren zu gehen – einige Flug-Tutorials angeschaut hat. Anschließend geht es ins Fazit, wo sie noch einmal ihre Eindrücke zusammenfassen und die Frage der Fragen beantworten: Würden Jörg Langer und Heinrich Lenhardt Elite – Dangerous nach der ersten Stunde freiwillig weiterspielen?

Viel Spaß beim Anschauen!

180 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 21.07.2020: Der Schnurrbart-tragende Nintendo-Markenbotschafter kann weit mehr als nur hüpfen und rennen, das hat er in zahlreichen Spin-Offs bereits bewiesen. Kann sein neuestes Papier-Abenteuer überzeugen?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Christoph Vent 11. Dezember 2014 - 18:55 — vor 4 Jahren aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 180 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.