E3 2019: Borderlands 3 im Preview-Video

Benjamin Braun / 18. Juni 2019 - 12:47 — vor 8 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action
Open-World-Action
ab 18
Gearbox Software
13.09.2019
Link
Amazon (€): 69,99 (xbox_one), 59,99 (windows), 69,99 (playstation_4)
GMG (€): 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium), 99,99 (EPICGAMES), 89,99 (Premium), 59,99 (EPICGAMES), 53,99 (Premium), 79,99 (EPICGAMES), 71,99 (Premium)
Im September geht Gearbox' Lootshooter in die nächste Runde. Benjamin hat das Actionspiel auf der E3 angespielt und verrät euch im Video, ob ihr euch auf den neuen Teil der Reihe freuen dürft.
Borderlands 3 ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Borderlands 3 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.
Publisher Take2 Interactive hatte auf der E3 2019 nur ein einziges Spiel zu zeigen, aber mit dem Stand zu Borderlands 3 einen der größten der ganzen Messe. Benjamin konnte die Demo zum kommenden Shooter von Gearbox Software in Los Angeles anspielen und dabei erstmals in die Rolle der Gunnerin Moze schlüpfen. Sie ist einer der vier Helden, die zum Verkaufsstart zur Verfügung stehen werden.

Moze setzt im Kampf neben den gewohnt vielfältigen Waffen natürlich auch einen Action-Skill ein, der bei ihr nicht weniger als ein ausgewachsener Mech mit anpassbarer Bewaffnung ist. Den könnt ihr im Video natürlich genauso sehen wie den Bosskampf am Ende der E3-Demo gegen den massigen Schergen Mouthpiece. Der wird selbstredend nicht der einzige dicke Brocken in Borderlands 3 sein – tatsächlich verspricht Gearbox den bislang größten Teil der Reihe und die meisten Bossbegegnungen.

Ebenfalls einen Eindruck bekommt ihr von den Waffen im Spiel, die neben Klassenmods und Schildgeneratoren in etlichen Varianten im Spiel existieren. Bei den Waffen gibt es aber nicht nur Unterschiede zwischen den verschiedenen Herstellern. Dieses Mal gibt es auch verschiedene Feuermodi, die einen Teil zum allgemein verbesserten Gunplay beitragen. Weitere Details und Eindrücke zum Spiel findet ihr in Benjamins Vorschaubericht zu Borderlands 3.

Doch nun erst mal: Viel Spaß beim Ansehen!
Benjamin Braun 18. Juni 2019 - 12:47 — vor 8 Wochen aktualisiert
Christoph Vent Redakteur - P - 174703 - 18. Juni 2019 - 12:48 #

Viel Spaß beim Anschauen!

LRod 16 Übertalent - - 5882 - 18. Juni 2019 - 13:38 #

Danke, irgendwie interessant ist es ja. Ich habe aber gerade Teil 2 nach zwei Stunden abgebrochen weil mich das ganze Lootsystem gestört hat.

Flammuss 19 Megatalent - - 14740 - 19. Juni 2019 - 9:06 #

Das ging mir leider auch so, das gab es ja gerade gratis mit PS Plus.
Alle 2m stoppen und schauen ob da etwas besseres liegt und alle 0,5m stoppen um eine Kiste zu öffnen, fühlt sich einfach nicht mehr gut an.

LRod 16 Übertalent - - 5882 - 21. Juni 2019 - 8:24 #

Ja, mit dem Looten hätte ich leben können, aber diese Kisten-öffne-Animationen, dann nicht einen Knopf drücken/halten um den Loot einzusammeln...

Einmal nicht schlimm, aber die stehen ja zu Tausenden im Spiel und nehmen jeden Spielfluss raus.

direx 19 Megatalent - - 19087 - 18. Juni 2019 - 19:02 #

Zu bunt, zu schnell, zu chaotisch ... nix für mich.

Golmo 17 Shapeshifter - 7234 - 18. Juni 2019 - 19:02 #

Eher Borderlands 2.5 als 3...

Wesker 15 Kenner - 2932 - 18. Juni 2019 - 22:00 #

Wurde letztens genötigt den neuen DLC zu spielen und herrje, Gearbox kann einfach kein Gameplay.
Die Mechaniken fühlen sich einfach nicht knackig an.

Aladan 24 Trolljäger - - 52017 - 18. Juni 2019 - 22:15 #

Wird wieder ein Koop Fest. :-)

Michl 15 Kenner - P - 3948 - 18. Juni 2019 - 22:42 #

Super, das wird guuut :D

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1874 - 19. Juni 2019 - 8:40 #

So richtig kann ich die Faszination hinter Borderlands 2 noch nicht verstehen, nachdem ich den Titel durch das PS Plus Programm gerade ausprobiere.

Amonamarth 13 Koop-Gamer - P - 1332 - 19. Juni 2019 - 16:57 #

Im Singleplayer recht lustig,wenn man den Humor verträgt.
Richtig genial wird es aber erst mit 4 LAN-Kumpels im selben Raum.
Keine Ahnung ob das mit den neuen Versionen überhaupt noch funktioniert.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2601 - 19. Juni 2019 - 10:41 #

An dieser quitschebunten Cellshading-Optik reizt mich wirklich gar nichts, im Gegenteil. Das Setting gefällt mir schon und wäre die Reihe im Stil von Rage 1 gehalten wäre ich vermutlich ein Fan der Reihe aber Setting und Optik wiedersprechen sich hier für meinen Geschmack vollkommen. Anscheinend entspricht mein Geschmack da nicht der Masse denn Rage2 hat man ja nun auch so eine bunte Kirmesoptik verpasst. Schade.

Mike H. 15 Kenner - P - 2747 - 19. Juni 2019 - 12:08 #

Glücklicherweise kommt Borderlands auf dem Markt weitaus besser an, als offenbar hier im Forum, sonst würden wir keinen dritten Teil bekommen. :)

Ich freue mich jedenfalls extrem auf die Fortsetzung, die Teile eins und zwei sind mit jeweils 300 Stunden meine meistgespielten Games ever. Das Setting ist super, das Looting ist super, die Optik ist super und der Humor sowieso. So viele unvergessliche Momente - alleine, wenn ich an die sprechenden Waffen denke, muss ich schon wieder lachen... .)

Elton1977 19 Megatalent - P - 18125 - 23. Juni 2019 - 9:34 #

Keine Sorge, du bist nicht allein!
Freue mich wie Bolle auf Teil 3, nachdem ich im ersten und zweiten Teil locker 250 Stunden versenkt habe. Der Humor ist genau mein Ding und den Grafiklook finde ich stimmig.
Das es nicht jedermanns Favorit sein kann, muss man aber auch nachvollziehen können.

feuergott666 12 Trollwächter - 1182 - 20. Juni 2019 - 1:21 #

Ich bin zwar sicher kein großer Loot-Shooter Fan aber Teil 1 und 2 haben selbst mir als passioniertem Offline-Singleplayer Spaß gemacht. Ich bin gespannt was Teil 3 mir zu bieten hat!

Egozent 85 09 Triple-Talent - 286 - 20. Juni 2019 - 23:26 #

Dito, ging mir auch so. Ich habe den zweiten Teil in allen Schwierigkeidsgraden durch gespielt.
Sogar in denen die es nur als kostenpflichtigen DLC gab. Und das rein Solo.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18536 - 23. Juni 2019 - 16:51 #

Memo an selbst: Ist mir zu bunt.