E3 2018: Kingdom - Two Crowns im Preview-Video

PC Switch Linux MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 378624 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

25. Juni 2018 - 16:45 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Kingdom - Two Crowns geht vom Roguelike-Ansatz des Vorgängers weg, führt dafür aber einen Koop-Modus ein. Jörg hat auf der E3 2018 Hand anlegen können und teilt euch im Video seine Meinung mit.
E3 2018: Kingdom - Two Crowns
Das 2016 erschienene Kingdom - New Lands hat es Jörg durchaus angetan, wie beispielsweise Leser seines Spielemonats 3/2017 wissen. Der Nachfolger Kingdom - Two Crowns führt zwar die Idee der komplexen Ein-Tasten-Strategie konsequent fort, entfernt sich jedoch etwas vom Roguelike-Ansatz seines Vorgängers. Außerdem wird ein neuer Koop-Modus angeboten, den Jörg auf der E3 2018 anspielen konnte. Macht Kingdom auch in der Zwei-Spieler-Variante Spaß? Oder läuft man Gefahr, sich in die Quere zu kommen? Diese Frage sowie einige weitere werden im Preview-Video geklärt.

Viel Spaß beim Ansehen!
Dennis Hilla Redakteur - 62889 - 25. Juni 2018 - 16:45 #

Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 21292 - 25. Juni 2018 - 17:38 #

Einfach, aber geniales Spielprinzip, dass nicht dem Free-to-pay-Wahn unterliegt sondern einfach gekauft werden kann.

kuhwärts 15 Kenner - P - 3011 - 25. Juni 2018 - 17:55 #

Wird der Koopmodus nur lokal verfügbar oder auch übers Internet möglich sein?
E: Vielleicht sogar Plattformübergreifend?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378624 - 26. Juni 2018 - 7:12 #

Wenn ich mich nicht falsch erinnere, leider nein. (Der Entwickler will u.a. keine Menüs im Spiel, im Prinzip macht man selbst den Spielstart bereits in der Spielwelt. )

eksirf 16 Übertalent - P - 4635 - 25. Juni 2018 - 18:23 #

Das klingt interessant. Den Vorgänger habe ich irgendwie verpasst.

Toxoplasmaa 16 Übertalent - P - 4570 - 25. Juni 2018 - 19:00 #

Ich habe mich sofort in den Look des Spiels verliebt! Die Farben, der Stil, das spricht mich sehr an. Wunderschön!

Danke für den Einblick! Das kommt nach ganz oben auf die Warteliste.

switchler 08 Versteher - 214 - 25. Juni 2018 - 19:52 #

Freu ich mich auch sehr drauf, new Lands ist schon echt ein zeitfresser.

Kotanji 12 Trollwächter - 1837 - 25. Juni 2018 - 21:10 #

Eines der schönsten Spiele aller Zeiten und eines der grandiosesten Gameplays

ERRORrothe 11 Forenversteher - 678 - 26. Juni 2018 - 9:21 #

...nicht den absolut genialen Soundtrack unterschlagen!

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49526 - 26. Juni 2018 - 0:32 #

Das gesehene hat mir sehr gut gefallen.

Nivek242 19 Megatalent - P - 18344 - 26. Juni 2018 - 5:21 #

Hört sich interessant an , behalte es auf dem Radar.

maddccat 18 Doppel-Voter - 12220 - 26. Juni 2018 - 7:24 #

Irgendwie muss sich Kingdom: Classic in meine Steam-Bib. geschlichen haben. Ist das auch schon einen Blick wert? Da ich es nicht gezielt geholt habe, wurde es auch noch nicht angespielt. Wenn es dem oben Gesehenen nahe kommt, würde ich aber mal reinspielen. :)

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6122 - 26. Juni 2018 - 8:14 #

Kommt dem oben Gesehenen nahe.
Im Wesentlichen scheinen mit jeder Iteration ein paar neue Spielelemente (Gebäude, Mounts, Gegner(?)) hinzugefügt zu werden, das Spielprinzip bleibt aber gleich.
Nach gar nicht mal so wenigen Spielstunden in Classic muss ich aber bemängeln, dass der Spielablauf jeder Runde nahezu identisch mit der vorherigen ist. Zufallselemente sind marginal.

maddccat 18 Doppel-Voter - 12220 - 27. Juni 2018 - 13:34 #

Danke, dann riskiere ich mal einen Blick. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)