E3 2016: Unser Fazit zur Pressekonferenz von Ubisoft

Benjamin Braun / 14. Juni 2016 - 12:09
Ghost Recon - Wildlands ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.
In unserem Fazit-Video diskutieren Christoph und Benjamin nach ihrem Besuch der Pressekonferenz von Ubisoft, ob sie sich gut oder eher mäßig unterhalten fühlten, auf welche Spiele sie nun mehr Lust haben und auf welche weniger.

Viel Spaß beim Ansehen!
Benjamin Braun 14. Juni 2016 - 12:09
direx 19 Megatalent - - 19077 - 14. Juni 2016 - 14:13 #

Heute mal in "black" ...
Schöne Zusammenfassung, aber bitte keine Peniswitze nach Mitternacht ... :)

TheBlobAlive 16 Übertalent - P - 4422 - 14. Juni 2016 - 15:24 #

Oje, wenn ihr schon so am "Hintern" seid, wie wird erst gleich das Sony Video...^^
Bzw. schlimmer können die Witze eigentlich nicht werden "G"

Toxe (unregistriert) 14. Juni 2016 - 19:45 #

Ich fand ich Bethesda Veranstaltung ganz okay, die hatte durchaus "Herz", fand ich. Und Dishonored 2 sieht klasse aus.

Edit: Moment mal, das hier ist ja die News zur Ubisoft Veranstaltung. Hier bin ich ja ganz falsch.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76858 - 14. Juni 2016 - 19:44 #

Mir hat Ubisoft gefallen, gab einige Spiele zu sehen, und es war locker und unterhaltsam durchs Programm geführt. Außerdem die einzige Pk, bei der ich auch mal lachen musste, das ist auch was wert.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51377 - 15. Juni 2016 - 11:40 #

Boah, seht ihr beide fertig aus in dem Video. Da tut ihr mir schon ein bisschen leid. ;-)

Na ja, Ubi war die einzige der besprochenen PKs, die ich mir selbst auch angeguckt habe. War wirklich etwas lang, bei Ghost Recon und Division hab ich lieber Fußball geschaut, Watch Dogs 2 hat mich eher genervt. Aber South Park war super präsentiert und Steep sah zumindest schick aus. Ob ich es spielen würde, weiß ich aber auch nicht.