Dragon Age - Inquisition: "Erschaffung einer Welt"

Drapondur / 13. Februar 2015 - 10:23 — vor 4 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS3PS4360XOne
Open-World-RPG
18
Bioware
Electronic Arts
20.11.2014
Link
Amazon (€): 14,99 (PS3), 11,98 (360), 24,99 (PC), 12,90 (PlayStation 4), 17,17 (Xbox One), 19,99 (PC)
Dragon Age - Inquisition ab 11,98 € bei Amazon.de kaufen.
Das neueste Video der Behind-the-Scenes-Serie von Dragon Age - Inquisition (GG-Test: 9.5) handelt diesmal von der verwendeten Frostbite-3-Engine und welche Möglichkeiten damit den Entwicklern offen standen. Im Laufe dieser Erklärungen verrät Lead Environment Artist Ben McGrath auch Einiges über die einzelnen Bereiche und Regionen der Spielwelt Thedas.
Drapondur 13. Februar 2015 - 10:23 — vor 4 Jahren aktualisiert
Kenner der Episoden 20 Gold-Gamer - 21995 - 13. Februar 2015 - 11:56 #

Optisch hat der Mann mit seinem Team sicher einen sehr guten Job gemacht, keine Frage. Aber:

"Die Welt lebendiger und glaubwürdiger gestalten"; naja, im Vergleich zu DA2 vielleicht, aber das ist schwerlich eine Leistung. Im Vergleich zur Konkurrenz (Skyrim, GTA, Witcher)? Wohl kaum.

"Entscheidungen in der Story beeinflussen die Ereignisse in der Welt"; äääh, nein.

"Die Liste [der Aktivitäten] ist endlos"; ich finde der Mann hat die Filleraktivitäten hier ziemlich erschöpfend aufgezählt.^^