Divinity - Original Sin 2 – Jörgs 1. Stunde uncut

Jörg und seine Katze

Christoph Vent / 25. September 2016 - 10:00
Steckbrief
MacOSPCPS4SwitchXOne
Gruppen-RPG
18
Larian Studios
Larian Studios
14.09.2017
Link
Amazon (€): 47,47 (PlayStation 4), 31,62 (Xbox One)
Divinity - Original Sin 2 ab 31,62 € bei Amazon.de kaufen.
Exklusiv für unsere Premium-User (Infos zu GG-Premium) steht ab sofort Jörgs 1. Stunde uncut zur Stunde der Kritiker zu Divinity - Original Sin 2 bereit. In der gibt es dieses Mal nicht nur sämtliche Spielszenen ohne jegliche Kürzungen, sondern auch Jörgs Entscheidung über seinen Startcharakter – diese Phase hatten wir in der geschnittenen SdK noch komplett ausgeklammert.

Viel Spaß beim Anschauen!
Christoph Vent 25. September 2016 - 10:00
Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 23530 - 25. September 2016 - 10:07 #

Kam für die Charaktererstellung, blieb trotzdem ;).

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 25. September 2016 - 16:41 #

Das Spiel wirkt insgesamt nicht schlecht, aber dank der unfertigen Version frage ich mich jetzt: Kommt eine Sprachausgabe, kommt sie für alle, wenn ja, taugt sie etwas - und was ändert sich generell noch? Alles sehr unbefriedigend. :-(
P.S.: "Lohse" ist ein richtig doofer Name...^^

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6754 - 25. September 2016 - 18:33 #

Einfach mal Release und Test abwarten? :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 26. September 2016 - 9:38 #

Natürlich - aber welchen Nutzen hat eine SdK unter diesen Umständen?

Player One 14 Komm-Experte - P - 2320 - 25. September 2016 - 18:02 #

Ich warte lieber auf die fertige Version, das ist mir bisher noch zu early.

Derek 09 Triple-Talent - 241 - 26. September 2016 - 0:41 #

6:44: Doch. doch Herr Langer. "Explosive error" trifft den Nagel schon auf den Kopf, weil das ganze "Kampfsystem" von DOS ein einziger error war und´wieder ist: 3 Schritte= 5 AP (oder so). Gääähn! Nie wieder...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 398017 - 26. September 2016 - 10:19 #

Nee, man kommt mit 1 AP schon recht weit, 0,6 Schritte sind das definitiv nicht. Das Kampfsystem findet nahtlos in der Spielwelt statt, kennt Oberflächen und Fähigkeiten/Skill-Kombis – das ist eine sehr schöne (und aus meiner Sicht: überlegene) Variante zu den üblichen pausierbare-Echtzeit-Systemen.

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 26. September 2016 - 10:29 #

Zustimmung :-)

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 1939 - 26. September 2016 - 11:00 #

Das sehe ich ganz genauso. Diese pseudo-Rundenkämpfe, weil pausierbar, kommen lange nicht ran an dieses Kampfsysten. Sowas geht eben nur rundenbasiert!

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11452 - 30. September 2016 - 15:23 #

Meine Meinung.