Die Viertelstunde: Mount & Blade 2 - Bannerlord (Early Access)
Teil der Exklusiv-Serie Die Viertelstunde

Geschichten eines Unglücksritters

Hagen Gehritz / 11. April 2020 - 15:00 — vor 12 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Strategie
Globalstrategie
30.03.2020
Link

Teaser

Nach vielen Jahren Entwicklung startete TaleWorlds neue Mittelalter-Sandbox im Geiste von Pirates 2020 in den Early Access. Hagen präsentiert launige Abenteuer aus den ersten vier Stunden.
Die Reihe Mount & Blade von TaleWorlds schickt euch in eine offene, mittelalterliche Welt, in der ihr euer Glück sucht. Ihr handelt und gründet Karawanen oder geht in den Dienst eines Reiches und bekommt für siegreiche Schlachten ein Lehen - wenn ihr nicht gar selbst zum König aufsteigt. Gerade in der Bewegung eurer kleinen Reiterfigur auf der Oberwelt, wo andere Karawanen, Banditen und Truppen ziehen und interagieren und sich Konflikte zwischen Einzelnen und Königreichen entspinnen, atmet es den Geist von Sid Meier's Pirates! 

Nun ist mit Mount & Blade 2 - Bannerlord der neue (und mitnichten zweite) Teil im Early Access auf Steam erschienen. Er bietet verbesserte (doch trotzdem veraltete) Grafik, Verbesserungen in den Schlachten, mehr Systeme und Crafting für Waffen. Doch Crafting ist just noch nicht in der Early-Access-Version enthalten, ebenso wie der Aufstieg zum König, die Gründung von Dynastien und weitere Features. Doch solche späte Ambitionen sind für Hagen zu Beginn von Bannerlord sowieso noch unerreichbar fern.

In der VIertelstunde nimmt euch Hagen mit auf die Abenteuer voller Missgeschicke seines Charakters GreGorj und bringt euch dabei Features, Macken und Faszination von Bannerlord näher. Eine aufschlussreichere Einführung gehört definitiv nicht zu den neuen Features des Spiels und so erfährt Hagen beim Einstieg mit dunklen Erinnerungen an den Vorgänger Mount & Blade - Warband im Hinterkopf so manchen Rückschlag. Freut euch auf vergessliche Brüder, clevere Finten, heftige Schlachten und eine verzweifelte Rettungsaktion. Und immer ist die Frage, werden die Dinge nun endlich besser für GreGorj?

Wenn ihr mehr aus dem Midgame von Mount & Blade 2 - Bannerlord sehen wollt, schaut in Jörgs Viertelstunde mit einer Preview-Version vom August letzten Jahres.

64 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 24.04.2020: Das neue Werk in der alteingesessenen Rundentaktik-Reihe ist eher ein Ableger als eine Fortsetzung. Vieles ist anders, vieles weggefallen, aber die solide Taktik-Grundmechanik blieb erhalten.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Hagen Gehritz 11. April 2020 - 15:00 — vor 12 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 64 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.