Die Viertelstunde: Anno 1800
Teil der Exklusiv-Serie Die Viertelstunde

PC
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 168047 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtXbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

24. Januar 2019 - 18:00 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Premium Content
Einzelkauf
Für nur 1,50 €
Jetzt kaufen
GamersGlobal Premium
Kostenfrei nutzen
Infos/Anmelden
Premium Points
1 Premium Point
Registrieren
Nachdem die Aufbau-Reihe zuletzt einen Abstecher in die Zukunft des Jahres 2205 gewagt hatte, geht es nun wieder zurück in das zweite Jahrtausend. Jörg stellt euch das erste Kapitel von Anno 1800 vor.
Anno 1800 ab 53,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Anno 1800 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.
Natürlich habt ihr auch im neuen Anno wieder die Möglichkeit, euch voll und ganz dem Sandbox-Modus hinzugeben. In der ihm vorliegenden Preview-Version von Anno 1800 entscheidet sich Jörg jedoch bewusst für den Einstieg in die Kampagne. So kann er euch in rund 16 Minuten (aus etwa 2,5 gespielten Stunden) die Grundlagen des Aufbauspiels zeigen, etwa wie der grundlegende Warenkreislauf funktioniert. Darüber hinaus gewährt der Einstieg erste Einblicke in die Story und diverse Missionstypen. Was es Neues gibt, wie schick das Spiel ausschaut und wie hoch der Wuselfaktor ausfällt, erfahrt ihr in der neuesten Ausgabe der Viertelstunde.

Viel Spaß beim Anschauen!

Die Viertelstunde steht exklusiv unseren Premium-Usern zur Verfügung. Alle Infos und Leistungen zu unserem Premium-Angebot findet ihr gesammelt auf dieser Premium-Übersichtsseite. Darüber hinaus habt ihr mit dem Einzelkauf sowie dem Einsatz der GamersGlobal-Premium-Points zwei weitere Möglichkeiten, die Viertelstunde anzusehen.
Christoph Vent Redakteur - P - 168047 - 24. Januar 2019 - 17:04 #

Viel Spaß beim Anschauen!

Drugh 16 Übertalent - P - 4711 - 24. Januar 2019 - 19:07 #

Hoffentlich hat es Spaß gemacht!

Drugh 16 Übertalent - P - 4711 - 24. Januar 2019 - 19:07 #

Da bin ich einmal gespannt.

LRod 16 Übertalent - - 4428 - 24. Januar 2019 - 19:09 #

Ordentlich Content heute. Nachher mal anschauen. Bis jetzt sieht's interessant aus und könnte mein erstes Anno werden ;-)

zombi 13 Koop-Gamer - P - 1370 - 26. Januar 2019 - 18:13 #

Dito

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83618 - 24. Januar 2019 - 19:11 #

Leider nur für PC. Schade.

xan 17 Shapeshifter - P - 8563 - 24. Januar 2019 - 20:29 #

Ja, finde ich auch bedauernswert. Andererseits stelle ich es mir schwierig vor es für Konsolen zu optimieren. Bisher hat mich noch kein Aufbauspiel auf der Konsole begeistern können.

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83618 - 24. Januar 2019 - 21:04 #

Will es eigentlich gerne auf dem Mac... ;)

xan 17 Shapeshifter - P - 8563 - 24. Januar 2019 - 21:27 #

Den hatte ich unter PC verbucht...

Severin 19 Megatalent - 13837 - 25. Januar 2019 - 3:42 #

Windows via Bootcamp ist doch fix installiert. Dank Dual-Boot musst du auch auf dein komisches OS da nicht gänzlich verzichten... ;)

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83618 - 25. Januar 2019 - 5:56 #

Ein Windows PC ist doch auch schnell gekauft...

Nein, optimiert für Mac ist besser, wenn man wert auf Qualität und Performance legt.

Severin 19 Megatalent - 13837 - 25. Januar 2019 - 6:08 #

Glaub mir, DIESE Diskussion willst Du mit mir sicher nicht anfangen. ;)

Ansonsten, was spricht denn gegen Windows via Bootcamp? Ist doch besser als gar kein Anno.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8575 - 25. Januar 2019 - 8:21 #

Bevor ich mir Windows auf einen Mac installiere verzichte ich lieber auf Anno.

LRod 16 Übertalent - - 4428 - 25. Januar 2019 - 8:41 #

Klingt so, als könnten wir beide eine lange Diskussion führen, ich habe den Mac als Arbeitsgerät nämlich ausgetauscht :-)

Danywilde 23 Langzeituser - - 38919 - 25. Januar 2019 - 9:36 #

Wie immer gilt, es gibt auch hier keine allgemeine Wahrheit, sonder jeder muss für sich entscheiden.

Ich bin vor ca. 10 Jahren privat und beruflich auf Mac umgestiegen und bin zufrieden. Ich habe aber auch überhaupt kein Problem Windows oder Unix zu benutzen, ist halt immer vom Kontext abhängig. Beruflich spielt sich bei meinem Kundenumfelder 99% auf Windows und Unix ab. Wenn ich da mit meinem Mac zugreife, dann sowieso über eine Citrix Infrastruktur.

Privat nutze ich Windows via Parallels um mal ein altes Spiel zu spielen.

LRod 16 Übertalent - - 4428 - 25. Januar 2019 - 9:43 #

Du hast ja Recht, alle Plattformen haben etwas für sich und es kommt immer auf den Nutzer und den Einsatzzweck an.

Ich musste nur etwas zurücksticheln :-)

Danywilde 23 Langzeituser - - 38919 - 25. Januar 2019 - 9:48 #

;)

Ich weiß, wir sind doch alle erwachsen.

Amiga ist übrigens besser als Atari!

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 23421 - 26. Januar 2019 - 16:39 #

Völlig richtig!

Severin 19 Megatalent - 13837 - 25. Januar 2019 - 16:57 #

> es gibt auch hier keine allgemeine Wahrheit

Must... resist...

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83618 - 25. Januar 2019 - 10:08 #

Es geht mir nicht um den Glauben.

Ich meine macOS harmoniert super mit der Hardware und hat dementsprechend ein optimales Ressourcenmanagement. Das kommt letztendlich den macoptimierten Spielen zugute.

Mir ist bewusst, dass ich mit Parallels oder Bootcamp das Anno-Spielen realisieren kann, werde aber dabei Abstriche in der Performance machen müssen. Look vs. Frames. Das ist alles.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 8261 - 25. Januar 2019 - 10:35 #

Ich kenne zumindest auch einige die speziell auf Bootcamp gar nicht mehr gut zu sprechen sind, nachdem sie aufgrund der unklaren Verwendung der Dienstprogramme das OS geschrottet hatten.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8575 - 25. Januar 2019 - 11:59 #

Parallels ist noch schlimmer.
Das hatte ich vor ein paar Jahren mal drauf. Als dann ein Systemupdate anstand habe ich ein Wochenende damit gekämpft irgendwelche Rechte gerade zu biegen.
Daher: Anno wäre sehr schön. Aber keine Mac Version, nun ja, ist ja nicht so als wäre es das einzige Spiel für Mac. Da ha hat sich j a gerade in den letzten Jahren doch einiges getan.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 8261 - 25. Januar 2019 - 12:31 #

Was mich für die Mac User auch freut. Wenn ich mir dann allerdings ansehe, wie die Entwicklung der Hardwareleistung bei Spitzenpreisen dem aktuellen Stand hinterherläuft, würde ich jedem MAC Besitzer jederzeit zum Spielen eine Konsole empfehlen ;)

Danywilde 23 Langzeituser - - 38919 - 25. Januar 2019 - 13:16 #

Fürs Spielen habe ich grundsätzlich eine PS4. Ich stelle mir halt nicht neben dem Mac noch einen PC nur fürs Spielen und muss dann für solche Spezialfälle (viele sind es ja nicht) über Parallels arbeiten. ;)

revo 15 Kenner - P - 3084 - 25. Januar 2019 - 20:54 #

Genau so halte ich es auch.
Ich habe einen Mac. Mit dem mache ich alles, außer zocken. Weil es die für mich interessanten Dinge (meist) nicht für Mac gibt. Windows kommt mir da nicht drauf.
Und einen extra PC nur dafür hole ich mir nicht. Ist mir zu teuer in Anschaffung und Unterhalt (ca 1500€ Anschaffung + immer wieder mal nachrüsten. Mein Mac hat 2150€ gekostet und ist jetzt 9 Jahre alt, das ist der bessere Schnitt).
Deswegen spiele ich in der Regel auf Konsole.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 16782 - 26. Januar 2019 - 3:24 #

Ich spiele übrigens noch auf einem i5-3570 und einer GTX 970 und verspüre keinen Druck, die Kiste auf- oder nachrüsten zu müssen.

revo 15 Kenner - P - 3084 - 26. Januar 2019 - 19:40 #

GTX 970 ist ja auch nicht alt, hast du vermutlich innerhalb der letzten 2 Jahre gekauft. Und die hat mal eben so vie gekostet wie eine PS4, die ich nie aufrüsten muss.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 16782 - 26. Januar 2019 - 20:38 #

Irrtum. Die habe ich im November 2014 gekauft und auch nur, weil die vorherige Karte den Geist aufgegeben hat. Warum du deine PS4 ins Spiel bringst, weiß ich nicht. Mir ging es nicht um Konsolen vs. PC. Kauf doch, was du willst. Mir ging es darum, dass ein PC eben nicht zwingend "immer wieder mal" nachgerüstet werden muss.

Noodles 24 Trolljäger - P - 49149 - 26. Januar 2019 - 22:16 #

Ach, das wird nicht aussterben, diese Märchen vom ständigen Aufrüsten, die vor 10-15 Jahren vielleicht noch einigermaßen gestimmt haben. Wer sich ne PS4 und dann später ne Pro gekauft hat, hat für Konsolen mehr ausgegeben, als ich in derselben Zeit für meinen PC.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9912 - 27. Januar 2019 - 11:00 #

Also ich hab meinen PC Mitte 208 aufgerüstet, alleine die neue Grafikkarte kostete mich knapp 300 Euro, meine PS4 Pro nur 50 Euro mehr. Sicher, die Spiele kosten bei Release mehr, dafür kann ich diese aber auf der PS4 noch verkaufen, beim PC hängen da Konten (Steam, Origin, Battlenet & Co) dazwischen. Im letzten, kostenfreien Podcast von Auf ein Bier wurde das Thema ja gut besprochen.

PS: Der Wechsel von einer PS4 auf eine Pro dürfte hingegen für die Mehrheit sinnfrei gewesen sein, sofern nicht VR das Ziel war.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 8261 - 27. Januar 2019 - 11:08 #

4K halte ich schon auch für ein immer relevanteres Thema

Aladan 24 Trolljäger - P - 50651 - 27. Januar 2019 - 16:27 #

Definitiv. Wobei ich hier ein volles HDR noch eine Ecke wichtiger sehe. Problem ist halt auch das gewöhnen an hohe Bildwiederholraten. Mein PC könnte locker jedes Spiel in maximaler Qualität und nativen 4k wuppen.. Aber halt nur in 30 FPS. Mit WQHD dagegen schafft er locker alles in maximaler Qualität und in mindestens 60+ FPS.

Was hier noch bisschen fehlt sind die adaptiven Modi, die auf Konsolen Gang und gebe sind. Das unterstützen leider noch zu wenig Spiele.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 8261 - 27. Januar 2019 - 16:38 #

HDR ist eigentlich der geile Scheiß schlechthin. Schade, dass Monitore die das halbwegs drauf habe so krass teuer sind. Immerhin siehts am TV gut aus. Aber man merkt, dass auch Windows 10 noch ziemlich hinterherläuft. An den Konsolen ist das viel komfortabler,

Aladan 24 Trolljäger - P - 50651 - 27. Januar 2019 - 21:51 #

Ja auf dem PC ist es leider noch etwas schwierig, wobei man die Option von Windows 10 gar nicht braucht. Das regeln inzwischen Nvidia und die Spiele selbst. Fehlen nur die ernstzunehmenden Monitore mit zumindest 600 nits, die kann man aktuell an einer Hand abzählen. Es darf aber auch nicht viel höher gehen, da man sonst wegen dem geringen Sitzabstand auf Dauer echt Probleme mit den Augen bekommen kann.

Mein LG C8 z. B. hat mit seinem OLED Display eine maximale Helligkeit, die kann dir auf Dauer die Netzhaut wegbrennen, wenn man zu nahe sitzt.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 8261 - 27. Januar 2019 - 21:57 #

Wusste ich noch gar nicht, dass man die etwas leidige Windowseinstellung gar nicht braucht. Danke, muss ich gleich mal ausproberen.

Bei Monitoren muss man wohl das nächste Jahr mal abwarten zumindest wenn man kein kleines Vermögen ausgeben will. Da muss ich wohl noch etwas geduldig sein ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 50651 - 27. Januar 2019 - 22:50 #

Auf jeden Fall. Viele Monitore in dem Bereich sind leider nur halbgare Lösungen. FreeSync HDR und GSync HDR könnten das aber ändern. Zumindest letzterer fordert auch tatsächlich hohe Werte für die Zertifizierung.

Severin 19 Megatalent - 13837 - 27. Januar 2019 - 17:04 #

Konsolen-Spiele-Preise können halt leider nicht im Ansatz konkurrieren. Auch wenn es hier immer propagiert wird: Weder auf der PS4 und schon gar nicht auf der Switch gibt es derart günstige Preise wie auf dem PC. Und das auch ohne auf (halb-)illegale Key-Shops zuzugreifen.

Den Verkauf von Spielen kannst Du halt auch nur dann einrechnen, wenn Du nicht sammelst. Außerdem ist ein weiterer großer Faktor die fehlende Abwärtskompatibilität. Du musst dir jede Menge altes Hardware-Gedöhns vorrätig halten um ältere Titel noch einmal spielen zu können. Bei jedem neuen PC(-Upgrade) steht dir dagegen deine komplette Bibliothek in vollem Umfang zur Verfügung.

Noodles 24 Trolljäger - P - 49149 - 27. Januar 2019 - 19:41 #

208 gabs schon PCs? :P Naja, ist auch gut jetzt, diese Diskussion ist einfach furchtbar, immer dieses gegen rechnen, was jetzt besser ist. Soll doch jeder einfach auf der Plattform spielen, auf der er will, aber man muss doch nicht dann immer irgendeinen Mist über die andere Plattform erzählen. Ich weiß, dass ein PC teurer ist als eine Konsole. Ändert aber nix daran, dass dieses "ständige Aufrüsten" heutzutage einfach Quatsch ist. Wenn ich alle 3-4 Jahre mal was an meinem PC mache, ist das kein "ständig". Mein Prozessor ist übrigens 9 Jahre alt und ich spiel momentan Forza Horizon 4 auf hoher Detailstufe.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 16782 - 27. Januar 2019 - 19:47 #

Punkt!

Danywilde 23 Langzeituser - - 38919 - 24. Januar 2019 - 21:38 #

Ja, schade. Ich brauche es für den Mac, das Video hat mir richtig Vorfreude auf das Spiel gemacht.

Könnte es zwar auch via Parallels spielen, aber eine native Mac Version ist mir schon lieber.

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83618 - 25. Januar 2019 - 6:00 #

Allein schon für Performance und Qualität. Bei den Mac Versionen kann ich bei der Grafik im vergleich zu Windows immer ne Schippe drauflegen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 50651 - 24. Januar 2019 - 19:16 #

Da kommt was ganz großes. Das wird ein Multiplayer-Fest. :-D

Markus K. 12 Trollwächter - 1185 - 25. Januar 2019 - 9:36 #

Das hoffe ich auch.

Noch bin ich skeptisch: Egal, wie Previews ausfallen, heutzutage warte ich immer erst die Veröffentlichung ab und schaue dann ganz konkret, wie sich ein Spiel macht. Da bin ich in der Vergangenheit zu oft enttäuscht worden. Aber ja, das könnte tatsächlich mal wieder ein richtig gutes Anno werden, so wie es sich Fans der ersten Serienteile vorstellen.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6092 - 24. Januar 2019 - 19:26 #

Klasse, auf das Video freu ich mich besonders.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8575 - 24. Januar 2019 - 19:53 #

Hallo Ubisoft, falls von euch hier jemand mitliest, ich würde mich wahnsinnig über eine Mac Version von Anno 1800 freuen, oder auch mal wieder Die Siedler für Mac.
Oder hat euch nach dem Desaster von Die Siedler 7 der Mut verlassen?
Wäre schade!

Sermon 14 Komm-Experte - - 2170 - 24. Januar 2019 - 20:13 #

Da wär' ich auch dran interessiert! Anno 1800 spricht mich doch sehr an und eine Mac Version würde ich sofort kaufen.

Danywilde 23 Langzeituser - - 38919 - 24. Januar 2019 - 21:38 #

Jaaa!

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 21608 - 24. Januar 2019 - 20:08 #

Ich bin leicht gehypt, als ich mir das in 4K angeschaut habe. Warte dann auf den Test im April.

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 11603 - 24. Januar 2019 - 20:16 #

Jetzt habe ich Lust auf Anno :D

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21042 - 24. Januar 2019 - 20:53 #

Da ich das neue Anno von Grund auf selbst entdecken möchte, kann ich mir das leider nicht anschauen.
Eine Frage hätte ich: Wird es ein klassisches Endlosspiel geben, oder nur einen Kampagnenmodus wie in 2205?

Aladan 24 Trolljäger - P - 50651 - 24. Januar 2019 - 20:57 #

Es gibt beides. :-)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21042 - 24. Januar 2019 - 21:00 #

Das sind gute Nachrichten :-)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - P - 76193 - 24. Januar 2019 - 21:23 #

Wirklich, ja. Gemeinsam mit der Rückkehr in die Vergangenheit schon mal zwei richtig dicke Pluspunkte für das Spiel.

Muffinmann 16 Übertalent - - 5610 - 24. Januar 2019 - 20:36 #

Großartig..Ich freue mich drauf! Endlich!

FantasticNerd 17 Shapeshifter - - 6441 - 24. Januar 2019 - 21:18 #

Das Spiel ist auf jeden Fall schon einmal gemerkt. Hab schon lange keine Aufbaustrategie mehr gespielt.

Toxoplasmaa 16 Übertalent - P - 5111 - 24. Januar 2019 - 21:55 #

Hehe! Ich lächele gerade! Habe gerade mein kleines Anno 1404 "Orient und Okzident Metropolen auf einer Insel" beendet.

Ich freue mich sehr auf das neue Anno! Ich hatte auch besonders mit 2070 Tiefsee sehr lange Stunden Spaß und 2205 fand ich dank Weltraumbesiedlung auch irgendwie ziemlich cool.

So jetzt wird erstmal die Viertelstunde geschaut.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 381293 - 24. Januar 2019 - 22:31 #

Du wirst einige Elemente der beiden Spiele in Anno 1800 wiederfinden :-)

Markus K. 12 Trollwächter - 1185 - 25. Januar 2019 - 9:33 #

Hoffentlich meinst du mit "beide Spiele" Anno 1404 und 2070, und NICHT 2205... :)

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6092 - 25. Januar 2019 - 10:13 #

Ich fand 2205 eigentlich sehr schön. Der Stationsbau im Weltraum in dem einen Addon war irgendwie sinnfrei und die seperaten Seeschlachten waren auch sinnlos. Ansonsten fand ich vor allem das Produktionssystem mit der Einbindung des Mondes sehr motivierend.

Aber man darf natürlich grundsätzlich alles ablehnen, was sich nicht exakt wie Anno 1404 spielt. (btw 1404 ist auch für mich der beste Teil der Reihe)

Markus K. 12 Trollwächter - 1185 - 25. Januar 2019 - 10:22 #

Die Geschmäcker sind ja verschieden und auch 2205 hatte sicherlich den einen oder anderen guten Ansatz (z.B: den von dir genannten Mond-Aspekt). Aber im Großen und Ganzen überwogen da für mich klar die negativen Seiten (schwache KI, separate Kämpfe, kein Multiplayer, Aufbau zu einfach).

Was ich aber unabhängig davon gerne noch loswerden möchte: Dein letzter Satz gefällt mir leider gar nicht, weil er a) mir unterstellt, ich würde unreflektiert antworten ("grundsätzlich alles") und b) über auch noch über das hinaus geht, was ich geschrieben habe. Vielleicht war das gar nicht deine Absicht, aber so kommt es bei mir an. Schade. :(

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6092 - 25. Januar 2019 - 12:00 #

Tja, ich hab Deinen Kommentar davor so gelesen, dass Du 2205 komplett ablehnst. Denn wenn Du die Viertelstunde gesehen hättest, hättest Du zugestimmt, dass auch 1800 einige Elemente enthält, die es in 2205 gab. Aber bitte, leg meinen Kommentar ruhig auf die Goldwaage. EOD.

Markus K. 12 Trollwächter - 1185 - 25. Januar 2019 - 12:12 #

Du hast unterstellt, nicht gelesen. Und der Anknüpfungspunkt ("Denn") passt auch nicht zu meinem Kommentar.

Wie auch immer: Ein ganz schön rauer Ton hier, inkl. herablassendem EOD. Vielen Dank, da weiß ich Bescheid.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6092 - 25. Januar 2019 - 12:26 #

Der rauhe Ton ist nicht hier (bei GG), der kommt ausschließlich von mir und er bezieht sich ausschließlich auf Deine (von mir interpretierte) herablassende Meinung zu Anno 2205.

Markus K. 12 Trollwächter - 1185 - 25. Januar 2019 - 12:39 #

Natürlich bezog sich das "hier" ausschließlich auf diesen Kommentarstrang bzw. dich, wie man ja auch an meiner Verknüpfung mit dem "inkl." sieht.

Was ich nicht verstehe: Ich habe zu Anno 2205 im Zeitpunkt deines ersten Kommentars im Prinzip gar nichts gesagt, außer dass ich hoffe, dass mit "beide Spiele" eben die anderen beiden Anno-Teile gemeint sind. Das impliziert, dass mir Anno 2205 weniger gut gefällt (richtig!), aber mehr auch nicht. Und schon gar nichts "Herablassendes". Umso verwunderter war ich über deine Reaktion.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 9342 - 24. Januar 2019 - 21:36 #

Jörg war hier deutlich entspannter als in der SdK zu Resident Evil ^^

Wenn ich Besprechungen zu den Annos sehe oder lese habe ich immer wahnsinnig Lust, die jeweiligen Teile selber zu spielen. Erfahrungsgemäß bereiten mir Aufbauspiele auch immer ein paar kurzweilige Stunden bevor sie mir dann doch zu sehr in Arbeit ausarten bzw. ich dann doch keine Lust habe, mich in die jeweiligen Systeme wirklich einzuarbeiten.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21042 - 25. Januar 2019 - 6:01 #

Aber grade Anno steht nicht für komplexe Systeme, sondern ist sehr leicht zu durchschauen. Darin liegt für mich ein Teil der Eleganz der Serie. Die "Schwierigkeit"/das Tüfteln kommt erst mit der Optimierung der Transport- und Handelswege (außer bei 2205, da wurde auch das vereinfacht).

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 9342 - 25. Januar 2019 - 8:24 #

Da siehst du mal wie faul ich bin ;-) Ich beziehe meine Erfahrungen hauptsächlich auf die ersten zwei oder drei Teile der Serie. Solange ich den Warennachschub mit einer Hauptinsel und vielleicht noch einer mäßig ausgebauten Nebeninsel zum Abbau eines Rohstoffes sichern konnte war für mich auch immer alles in Ordnung. Sobald es dann aber aufwändiger wurde und Liefer- und Handelsketten über mehrere Inseln und Beteiligte nötig wurden um immer höherwertigere Güter zu produzieren verlor ich dann irgendwann die Lust. Komfortfunktionen wie automatischen Handelsrouten etc. habe ich nie so ganz vertraut, so daß es auch immer recht frickelig wurde. Anno ist daher eine Reihe, die ich äußerst sympathisch und faszinierend finde, die aber irgendwie bisher nicht ganz das richtige für mich gewesen ist. Vielleicht sollte ich ihr mal wieder eine Chance geben, andererseits ist mein PoS auch so schon recht hoch.

Severin 19 Megatalent - 13837 - 25. Januar 2019 - 3:52 #

Ich freu mich auf Anno 1800. Dumm nur, dass es schon so "früh" erscheint, und mit einigen anderen Release-Terminen kollidiert...

Erfreulicherweise ist man zudem bei der CE zur Anno 1800 ausnahmsweise mal nicht dem Moloch Profitgier anheim gefallen und bietet dieselbe schon für erfreulich schmale 72€ an.

Markus K. 12 Trollwächter - 1185 - 25. Januar 2019 - 9:34 #

Zumindest "kollidiert" es nicht mit Genre-ähnlichen Spielen. Tropico 6 erscheint ja zum Glück mit einigem Abstand. :)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 68333 - 25. Januar 2019 - 6:51 #

Das schaue ich mir mal an, als ich noch am PC gespielt habe, mochte ich Anno eigentlich immer sehr gerne.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 8261 - 25. Januar 2019 - 9:46 #

Schöne Viertelstunde. Das Spiel könnte mir Spaß machen.

Toxoplasmaa 16 Übertalent - P - 5111 - 25. Januar 2019 - 12:15 #

Och... so einen entspannten Anno Bau Abend mit Jörg in Twitch... könnte ich mir gut vorstellen :)

Das hatte ja schon meditative Qualitäten, wie Jörg sich da an den kleinen Fischern, Blaskapellen und Kartoffelfeldern ergötzt hat.

Hach jetzt freue ich mich noch mehr darauf! Genau das Richtige für die kalten, verregneten Tage.

SimSinn 16 Übertalent - P - 4496 - 25. Januar 2019 - 21:32 #

So ein Twitch Event würde ich ausdrücklich befürworten :-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 9912 - 26. Januar 2019 - 12:13 #

Mir würde sogar ein Anno 1800-Let's Play interessieren.

TheRaffer 19 Megatalent - - 16467 - 26. Januar 2019 - 12:21 #

Mir weniger, aber ein Twitch-Abend fänd ich schon nicht uninteressant :)

Michael D. 17 Shapeshifter - P - 6600 - 25. Januar 2019 - 14:54 #

Vielen Dank für den schönen Einblick. Jetzt habe ich richtig Lust auf das Spiel.
Ich habe schon sehr lange kein Anno mehr gespielt, habe mir aber vor wenigen Wochen 1404 inkl. Venice gekauft und werde das jetzt zuerst einmal als Wiedereinstieg in die Reihe spielen.

Otto 12 Trollwächter - 1036 - 25. Januar 2019 - 15:03 #

Ich würde vor Freude im Dreieck springen, wenn das auch für die ps4 kommt. Gebt euch einen Ruck....

Noodles 24 Trolljäger - P - 49149 - 25. Januar 2019 - 15:45 #

Hübsch siehts ja aus, aber hab das Video abgebrochen, mir ist das zu langweilig. Das Einzige, was ich gern aufbaue, sind Vergnügungsparks. :D

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6092 - 25. Januar 2019 - 18:09 #

*Kopfkratz* Zu Langweilig? Echt jetzt? ;-)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - P - 76193 - 25. Januar 2019 - 18:11 #

Also, zum zuschauen wäre das für mich auch nix ^^

Noodles 24 Trolljäger - P - 49149 - 25. Januar 2019 - 19:33 #

Ja, echt jetzt. :P

Amonamarth 11 Forenversteher - P - 794 - 25. Januar 2019 - 16:47 #

Ach,einfach herrlich zum zuschaun,da freu ich mich schon drauf.
Vor allem nach dem hektischen Anthem-Geballer-Video der einstigen Meistererzähler.*Schnüff*
Jetzt braucht sich Ubi nur mehr mit ihrem Online-Gegängel und
DLC-Massakern zurückhalten und alles wird gut.

Nuwanda 11 Forenversteher - P - 776 - 25. Januar 2019 - 20:19 #

Sehr schönes Video...ich glaub ich muss jetzt eine Runde Anno 1404 starten :)

TheRaffer 19 Megatalent - - 16467 - 25. Januar 2019 - 20:21 #

Da rastet ja jemand fast aus vor Begeisterung. Sehr niedlich :)

revo 15 Kenner - P - 3084 - 25. Januar 2019 - 21:19 #

Ok. Meine Reihenfolge 2019: warten bis die neuen iMacs kommen. Mac kaufen. Gucken ob es das Spiel bis dahin nicht doch für Mac gibt. Wenn ja, kaufen. Wenn nein, Windows drauf und kaufen. Zocken.
Ich hoffe erste Variante wird möglich. Die zweite wäre nur die riesige „Anno-Ausnahme“.

Danywilde 23 Langzeituser - - 38919 - 26. Januar 2019 - 0:21 #

Wenn es die iMacs doch endlich in einer vernüftigen Konfiguration geben würde....

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8575 - 26. Januar 2019 - 9:00 #

Vernünftige Konfiguration iMac = Max Out! ;)

Danywilde 23 Langzeituser - - 38919 - 26. Januar 2019 - 14:24 #

Das reicht leider nicht, um mich zu einem Upgrade zu motivieren. Den 21,5“ gibt es nur mit einer 1TB SSD.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 16782 - 26. Januar 2019 - 16:08 #

Lächerlich! Und wahrscheinlich mitlerweile verlötet, so dass man nicht tauschen kann?

revo 15 Kenner - P - 3084 - 26. Januar 2019 - 19:46 #

Ich vermute stark, dass die neuen iMacs, wie beim neuen Mac Mini, nicht mehr die mobile Risiken der Grafikkarten haben, sondern die „richtigen“. Dazu achte oder neunte Generation Prozessor, je nachdem wann im Jahr die rauskommen. Wäre mir aber beides recht, ich brauche das Ding nahezu nur zum Schneiden, da ist die Anzahl der Kerne wichtiger.
Speicherplatz benötige ich Lokal sowieso keinen. Mir reicht die kleinste Konfiguration. Ich habe ca. 24 TB an externen speichermöglichkeiten und mit fast jedem weiteren Projekt kommt ne neue Festplatte dazu.

Die neuen dürften übrigens mit 2TB zu haben sein. Ist beim Mac mini ja auch so.

Danywilde 23 Langzeituser - - 38919 - 27. Januar 2019 - 23:01 #

Wie gesagt, leider nicht die 21,5“ Variante. Die 27“ Version hingegen schon.

DerMicha75 12 Trollwächter - P - 1111 - 25. Januar 2019 - 22:08 #

Das sieht richtig schick aus, könnte mal wieder ein Anno für mich werden, hab die Zukunftsteile ausgelassen

orschiro 08 Versteher - 157 - 26. Januar 2019 - 11:42 #

Was meint ihr, wird das euer neuer Lieblings-Anno-Teil?

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - P - 76193 - 26. Januar 2019 - 12:15 #

Also bei mir persönlich wird das schon nicht leicht. Hab vorletztes Jahr im Sommer nochmal 1404 gespielt gehabt und dabei festgestellt, dass das auch heute noch ein ausgezeichnetes Spiel ist das nicht von seiner Faszination verloren hat.

Markus K. 12 Trollwächter - 1185 - 26. Januar 2019 - 12:42 #

In der heutigen Zeit lege ich mich nicht mehr fest, bevor ich ein Spiel nicht selbst gespielt habe und weiß, was die Release-Version tatsächlich umfasst. Es hat das Potential, keine Frage, aber ein eigene Meinung folgt erst später. :)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49956 - 26. Januar 2019 - 12:03 #

Könnte durchaus was für mich sein. ;)

Messenger 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 26. Januar 2019 - 15:45 #

Ahh, mein Herz geht auf. Bisher habe ich noch viel zu wenig Zeit mit dem grandiosen 1400er-Teil verbracht. Dabei ist das eigentlich genau meins. Die Ausflüge in die Zukunft haben mich dagegen eher kalt gelassen. Da scheint das hier genau das Richtige zu sein.

Vielen Dank für die schöne Viertelstunde, liebe Jörgia.

Arno Nühm 15 Kenner - - 3801 - 26. Januar 2019 - 20:01 #

Das sieht ja mal fantastisch aus. Jörgs Enthusiasmus hat mich direkt angesteckt. Ich vermute, dass ich bei diesem Anno wieder zugreifen werde, nachdem ich die beiden letzten Teile ausgelassen habe.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 6670 - 28. Januar 2019 - 10:14 #

Für solche Spiele wurde die Maus als Eingabegerät erfunden :)
Es sieht wirklich sehr detailliert aus. Das "Gelaber" der Personen aus der Hintergrundgeschichte empfand ich schon beim Zuschauen etwas nervig. Mich haben oft auch diese Zwischenaufgaben genervt, wenn ich doch einfach nur siedeln und wirtschaften wollte. Einige Meilensteine sind da schon als Ziel spannend, aber es sollte einen nicht zu weit vom Ziel ablenken.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 381293 - 28. Januar 2019 - 12:16 #

Naja, die wahren Anno-Fans spielen doch eh den Endlos-Modus und sehen die Kampagne eher als langes Tutorial. Insoweit finde ich das schon okay so.

rammmses 19 Megatalent - P - 16657 - 28. Januar 2019 - 16:03 #

Da hat Jörg ja richtig Spaß bei. Seltsam, dass ihn erhebliche Logiklücken wie aus dem Nichts auftauchende Bevölkerung oder Bezahlung fürs Abreißen nicht stören... ;)

Severin 19 Megatalent - 13837 - 29. Januar 2019 - 1:05 #

Der Baggerfahrer der deine Bude abreißt kostet bei dir nichts? ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 49149 - 29. Januar 2019 - 3:22 #

Ich glaub, er meint, dass man Geld bekommt fürs Abreißen. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 16657 - 29. Januar 2019 - 7:27 #

Nein, bei Anno bezahlt er dich dafür, dass er abreißen darf ;)

Severin 19 Megatalent - 13837 - 29. Januar 2019 - 14:05 #

Das ist nicht ganz richtig, außer sie haben es in 1800 geändert. Du kriegst einen Teil der Baumaterialien zurück, das war bisher in jedem Anno der Fall. Beim Endlos-Spiel (Und in der Kampagne glaube ich je nach Schwierigkeitsgrad) kannst Du einstellen, ob Du einen Teil, alles oder nichts beim Abreißen zurück bekommst.

rammmses 19 Megatalent - P - 16657 - 29. Januar 2019 - 18:29 #

Ist doch wurscht, man bekommt was zurück fürs Abreißen. Wenn das mal beim BER so wäre.

Severin 19 Megatalent - 13837 - 29. Januar 2019 - 21:07 #

Ja eben je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad (Egal ob Voreinstellung oder angepasst) halt nicht.

Persönlich stelle ich das immer auf "volle Rückerstattung", weil ich mich öfter mal um ein zwei Felder vertue und wieder abreißen muss. Das stört beim Schönbauen oder Optimieren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 381293 - 29. Januar 2019 - 21:43 #

Du kannst jetzt ja Gebäude nachträglich verschieben, siehe Video.

Severin 19 Megatalent - 13837 - 29. Januar 2019 - 23:47 #

Ahh, feine Sache das.

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83618 - 28. Januar 2019 - 16:13 #

Jetzt hab ich den PremiumPoint ausgegeben und komme nicht an die 4K Fassung. Och, nööö!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 381293 - 28. Januar 2019 - 16:50 #

Doch, über die YouTube-Fassung, auch wenn die etwas schlechter ist als die von unserem Server.

Ist keine böse Absicht, aber aktuell können wir nur den Container freischalten, nicht die Download-Server-Links. Wenn du magst, bekommst du den Premium Point zurück.

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83618 - 28. Januar 2019 - 17:36 #

Nein. Geschaut ist geschaut. Da bin ich jetzt auch mal hart zu mir selbst. ;)

Außerdem habe ich kein volles 4k liege aber über Full HD. Das heißt Youtube zeigt mir 4K gar nicht an. Doof, is aber eben Youtube... :/

Jörg Langer Chefredakteur - P - 381293 - 28. Januar 2019 - 19:33 #

Verstehe, und die 4K-Fassung von uns würde dein Player auf die was-auch-immer-Auflösung runterskalieren. Das ist ja doof.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 21608 - 28. Januar 2019 - 21:40 #

Nee das liegt nicht an Youtube, ich habe am PC auch nur 1200p aber kann problemlos 2160p bei YouTube anschauen... oder ich versteht den Witz hier nicht ;)

Herachte 19 Megatalent - P - 14676 - 29. Januar 2019 - 18:20 #

Betatest ich komme!

Zup 11 Forenversteher - P - 808 - 29. Januar 2019 - 18:32 #

Die Gamestar macht das gerade sehr geschickt mit den Beta-Keys. Verlosung per Live-Stream auf YT und Twitch und vor allem 100 Stück für Plus-Abonnenten. Solche Aktionen wären für GG bestimmt auch förderlich für die Reichweite. Ein paar Keys könntet ihr Ubisoft doch bestimmt auch aus den Rippen leiern ;)

andima 14 Komm-Experte - P - 2123 - 29. Januar 2019 - 19:21 #

Hätte 3 Keys an Freunde zu vergeben.

Herachte 19 Megatalent - P - 14676 - 30. Januar 2019 - 6:18 #

Gibt es seitens Ubisoft/Blue Byte Informationen warum das Erscheinungsdatum auf den 16.4. verschoben wurde?

Michl 14 Komm-Experte - P - 2657 - 30. Januar 2019 - 11:50 #

Das sieht ja wirklich hübsch aus und das Szenario finde ich richtig klasse! Da lassen sich garantiert tolle Städte bauen.

Prinz 09 Triple-Talent - P - 307 - 30. Januar 2019 - 13:50 #

Das Szenario von Anno 1800 gefällt mir und somit könnte es nach 1404 mal wieder ein Anno für mich sein. 2070 und 2205 habe ich aufgrund des Szenarios nicht angerührt (obwohl ich nichts gegen Zukunftsszenarien habe, aber es passe mMn nicht zu Anno).
Nachdem erst Tropico 6 und jetzt Anno 1800 verschoben wurden, habe ich mir schonmal Tropico 6 vorbestellt, damit ich zumindest die Beta spielen kann. Bei Anno 1800 warte ich die ersten Tests ab und werde dann vermutlich auch zuschlagen.

tidus1979 12 Trollwächter - 1048 - 1. Februar 2019 - 12:49 #

Spart schon mal für ne neue CPU, ich häng in 4k mit nem 8700k und ner GTX 1080 stark im CPU-Limit :D

Severin 19 Megatalent - 13837 - 1. Februar 2019 - 18:50 #

Bei dem erhöhten Wusel-Faktor auch kein Wunder.

Ansonsten läuft es auf meinem betagten i5 4670K @4.2Ghz und einer 1070 mit Factory-OC ohne Murren auf maximalen Einstellungen in 2560x1080. Hab allerdings auch noch keine besonders hoch entwickelte Insel erreicht, da sank die Performance ja in jedem Anno bisher nach unten.

Aladan 24 Trolljäger - P - 50651 - 2. Februar 2019 - 8:22 #

Ist bei Anthem sehr ähnlich. Die aktuellen Total War Titel fallen mir da auch sofort ein. Die hohen Auflösungen fordern ihren Tribut. :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 49608 - 3. Februar 2019 - 0:46 #

Schönes Video. Leider nicht mit der Exklusivserie "Viertelstunde" verknüpft.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 381293 - 4. Februar 2019 - 17:03 #

Wovon er da reden mag? Die Fakten sprechen ein anderes Wort. Seit heute morgen :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)