Die besten Atari-2600-Spiele aus dem Jahr 2021

Die besten Atari-2600-Spiele aus dem Jahr 2021

Zehn mal Retro

Dennis Hilla / 27. Januar 2022 - 20:44 — vor 2 Wochen aktualisiert

Teaser

Ergänzend zu seiner Kolumne hat Harald Fränkel für euch auch ein Premium-exklusives Video zusammengeschnitten, in dem er die besten Atari-Spiele des letzten Jahres zeigt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ihr seid genervt, weil PS5 und Xbox Series X/S zu schwer zu bekommen sind, neue Spiele ohnehin nicht an die Genialität alter Klassiker anknüpfen können und ihr die Lieblinge vergangener Tage bereits in- und auswendig kennt? Dann wird es Zeit, euren Atari 2600 zu entstauben, den Modulschacht durchzupusten und den Joystick zu ölen. Ergänzend zu seiner Kolumne Die wirklich besten Spiele 2021 hat Autor Harald Fränkel ein Video für euch gezaubert, in dem er die 10 besten Spiele für die Klassiker-Konsole aufzeigt.

Der Clou bei allen Titeln: Sie stammen aus dem Jahr 2021. Die Homebrew-Szene ist noch immer fleißig am Kochen und so könnt ihr euch als stolzer Besitzer eines Geräts aus den sehr späten 70er Jahren an Frischfutter für den 2600 erfreuen.

Wie auch Haralds Kolumne ist dieses Video exklusiv für User mit einem aktiven GamersGlobal-Premium-Abo.

Viel Spaß beim Ansehen!

40 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 27. Januar 2022 - 20:44 — vor 2 Wochen aktualisiert
Zum mitzudiskutieren benötigst du ein Premium-Abo.
Gucky 23 Langzeituser - - 39370 - 27. Januar 2022 - 21:04 #

Oh nein, die Blaue Elise ist zur FDP gewechselt ;).

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 6266 - 27. Januar 2022 - 22:49 #

Spaßiges Video! :) Hätte ich einen Atari, würde ich gleich mal nachspielen. Der Bär hat's mir ja besonders angetan.

Wuslon 19 Megatalent - - 15787 - 27. Januar 2022 - 22:57 #

Großartig :-)

Claus 31 Gamer-Veteran - - 344138 - 27. Januar 2022 - 23:18 #

Einfach nur Klasse, danke für dieses wirklich tolle Video! Ein absolutes Highlight und auch ein Augenöffner, was für für die Verhältnisse eines VCS 2600 fantastischen Spiele es mittlerweile gibt.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 27. Januar 2022 - 23:25 #

Da soll noch einer sagen 2021 war ein schwaches Jahr! Ist ja echt krass, was die Entwickler da leisten. Super. Der Atario 2600 war meine erste Konsole.

v3to 17 Shapeshifter - P - 7325 - 28. Januar 2022 - 4:50 #

Das VCS2600 ist ein bissel speziell, was Homebrew-Entwicklung angeht. Es gibt seit einigen Jahren Co-Prozessoren auf Modul, mit denen die Fähigkeiten der Konsole auf den Kopf gestellt werden. Wenn bei Spielen die Verwendung von DPC+ oder ARM vermerkt wird, kann man das Gesehene nicht unbedingt mit der damaligen Technik vergleichen.

Dadurch lassen sich je nach Konstellation 8KB oder 64KB RAM verwenden (das VCS selbst hat eigentlich nur 128 Bytes), 32KB oder 128KB Flash-Speicher, Co-Prozessor zur Beschleunigung des Display-Kernels und 3-stimmigen Sound.

Vom Grundprinzip ist das nicht wirklich neu, wenn man zb an Pitfall 2 denkt. Nur haben die Dimensionen hier ein Ausmaß, dass die Konsole im Extrem zum reinen Ein- und Ausgabemedium wird. Spiele, wie zb Turbo Arcade wären auf Vanilla-Hardware unmöglich machbar. Das gilt aber auch für einige andere Titel hier im Video.

Das hat ein bissel was von der Geschmacksrichtung eines Pico8, wo schon 8bit-typische Restriktionen bestehen (die Anzahl der Farben und Sprites des VCS lässt sich auch mit einem ARM-Chip nicht ändern), unter der Haube nutzt man die Leistung aktueller CPUs.

Edit: Aus meiner Sicht ist diese Entwicklung Fluch und Segen. Es macht die Entwicklung auf dem extrem rudimentären 2600er zugänglich. Man braucht auch nicht mehr unbedingt sich mit Assembler herumschlagen und kann Watari-Basic nutzen. Dadurch sind auf einmal auch ganz andere Spielkonzepte umsetzbar.
Auf der anderen Seite geht die Vergleichbarkeit der programmtechnischen Leistung komplett flöten und auch ein Stück weit der Racing-the-Beam-Vibe, der das System eigentlich ausgemacht.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 344138 - 30. Januar 2022 - 17:51 #

Wieder eine superinteressante Erweiterung zum Thema, vielen Dank v3to!

Maverick 33 AAA-Veteran - - 782467 - 28. Januar 2022 - 15:31 #

Das Atari VCS 2600 war auch meine erste Videospielkonsole, habe ich noch heute zuhause in der Sammlung mit den Orginal-Modulen. Und seit 2016 steht auch noch ein VCS 7800 hier. ;-)

Gucky 23 Langzeituser - - 39370 - 27. Januar 2022 - 23:55 #

Ach ja, Turbo Arcade sieht insgesamt verdammt gut aus :).

Maverick 33 AAA-Veteran - - 782467 - 28. Januar 2022 - 15:29 #

Volle Zustimmung. ;)

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 25572 - 28. Januar 2022 - 0:23 #

Sehr geil :) Mehr davon

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 217608 - 28. Januar 2022 - 3:35 #

Und das mit dem Extra-Video in einer Extra-News ist aus technischen Gründen so kompliziert notwendig? Egal, geiles Video!

Q-Bert 23 Langzeituser - - 38739 - 28. Januar 2022 - 3:59 #

Tolle Ergänzung zur Kolumne! Wobei die Texte euphorischer klangen als das visuelle Erlebnis :P

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13419 - 28. Januar 2022 - 7:01 #

Ja, genau deshalb fand ich ein Video dazu sehr sinnvoll. ;)

floppi 24 Trolljäger - - 51125 - 28. Januar 2022 - 5:49 #

Klasse Video, schön dich mal wieder zu hören Harald! =)
Wusste gar nicht, dass das 2600 noch so mit Neuentwicklungen bedacht wird. War meine zweite Konsole damals, Nachfolger einer reinen Pong-Konsole. Hachja. Und ziemlich originelle Spielkonzepte.

ds1979 17 Shapeshifter - - 6989 - 28. Januar 2022 - 10:15 #

Hmmh, für mich, der Dank der Gande der späten Geburt niemals einen 2600 hatte erschließt sich mir die Loblieder auf das Gerät nicht. Wirklich tolle Arkade Titel (Star Wars, Pac-Man, Defender) wurden auf dem Gerät dermaßen versaut, das von den Orginalen (Pac-Man, kotz, würg) die man auch heute noch spielen kann , nix mehr übrig blieb. Klar damals gab es keine Chance auf die Arkade Versionen, sieht aber heute dank Emulation, FPGA und Nachbauten anders aus.
Ich dürfte ein Star Wars auf einem Nachgebauten Automaten spielen und gleich danach die Variante auf dem 2600. Nope, das Ding geht wirlich nicht. Und so ist es halt mit allen echten Klassikern, von einer Portierung von der Spielhalle auf diese Konsole hat keine der Umsetzungen gewonnen. War halt noch zu früh.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 21297 - 28. Januar 2022 - 14:59 #

Ich glaub da muss man einfach dabei gewesen sein. Wir hatten ja nix :)
Da man in Deutschland aufgrund des Jugendschutzes auch nicht in die Arcade konnte, fehlte aber auch einfach der Vergleich.

Schon aus Nostalgie finde ich das Video super. Aber es waren auch schöne Spiele dabei und war gut gemacht. Aber ich verstehe auch warum man mit dem VCS nicht viel anfangen kann.

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 1. Februar 2022 - 9:28 #

grundsätzlich muss man die entsprechende Zeit wohl miterlebt haben. Wenn man erst jetzt an die Spiele geht, wird es wohl wirklich schwer, die Faszination zu verstehen.

v3to 17 Shapeshifter - P - 7325 - 1. Februar 2022 - 10:01 #

Was für mich immer noch gut funktioniert, ist so ein archäologischer Blick auf die alte Technik. Wenn man sich mit den Fähigkeiten der Maschine beschäftigt, wie dafür entwickelt wird, in welchem Marktumfeld die Spiele herauskamen.

Ich muss aber gestehen, dass ich das VCS von der Hardware her nicht besonders mag. Ich hatte an zwei Techdemos mitgewirkt und das Gerät hat Einschränkungen, wo selbst ein einfaches Sprite zur Herausforderung wird.

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 1. Februar 2022 - 10:17 #

Unter dem Aspekt, von dem ich auch schon öfter gelesen habe, wird es noch "beeindruckender", was dann teilweise aus dem 2600 rausgeholt wurde.

Ansonsten ist es wie bei vielen älteren Sachen auch. Einiges kann ich auch heute noch gut spielen. Aber vieles, was ich damals grandios fand, funktioniert auch mit der rosaroten Brille heute nicht mehr :-).

v3to 17 Shapeshifter - P - 7325 - 1. Februar 2022 - 11:01 #

Nostalgie ist nur sehr selten eine gute Basis, um Kindheitsspaß wiederaufleben zu lassen. Wobei da mMn auch oft viel Tunnelblick von jahrzehntelang eingefahrenen Gamern mitschwingt. Ich war ein paar Jahre auf der Gamescom Aussteller in der Retro-Area. Das war schon ein Augenöffner, wie oft sich Kinder ohne Vorbehalte an die Spielstationen setzen, während der Vater einen Vortrag hielt, dass die Geräte eigentlich in ein Museum gehören.

Jedenfalls ist das schon sehr typabhängig, wie sich Spieler auf minimalistische Technik und Spiele einlassen können und wollen. Bei mir am Stand waren das etwas überzogen verallgemeinert zwei Gruppen: Entweder waren die Leute nach spätestens 2 Minuten verschwunden oder blieben gleich für eine halbe Stunde.

ds1979 17 Shapeshifter - - 6989 - 1. Februar 2022 - 14:08 #

Also nach meiner Erfahrung liegt es am Spiel und ob diese die Möglichkeit bieten gegen einen Menschen anzutreten. Eine Runde "Pong" gegen einen Menschen ist halt eine andere Erfahrung als Frogger gegen die Maschine zu spielen. Obwohl Frogger die bessere Grafik hat, würde ich mein Geld auf Pong setzen, was den Spielspaß angeht. Ich geh sogar weiter, Nostalgie ist Gift wenn man sich mit den Retrospielen befasst. Gefühlen kehren nicht zurück, Spielmechaniken bleiben.:)

v3to 17 Shapeshifter - P - 7325 - 1. Februar 2022 - 14:48 #

hm. Bei Multiplayer bin ich in den meisten Fällen raus. Wobei Pong in dieser physischen Tabletop-Version schon der Oberhammer ist...

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 1. Februar 2022 - 15:04 #

Ich mache da unterschiedliche Erfahrungen. Ja, vieles was man nostalgisch gesehen in guter Erinnerung hatte, ist nicht so toll, wenn man es noch mal erlebt. Egal ob Spiele, Filme oder ähnliches. Aber das ist bei mir nicht selten auch anders, dass die alten Dinge auch heute noch genau die richtigen Knöpfe drücken.

Ist natürlich, wie du schon schreibst, eine Typfrage, die man nicht verallgemeinern kann. Aber mir geht es oft wie von dir beschrieben: Ich spiele ein altes Spiel an und gehe dann gleich zum nächsten oder bleibe hängen :-).

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108671 - 28. Januar 2022 - 10:49 #

Schönes Video. Und mei der Luke, der jetzt beinahe Große. Ihn zu hören ist erfrischend. Ich weiß noch, von der frohen Nachwuchsbotschaft damals, nur nicht mehr, ob's beim DayZ-Nachhilfekurs oder bei einem Chaos-Konvoi war :).

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13419 - 28. Januar 2022 - 11:03 #

Er ist jetzt schon groß. 1,53 Meter. ;)

Ich hätte darauf getippt, dass die Botschaft bei Minecraft rausging.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108671 - 28. Januar 2022 - 11:18 #

Dann hab ich's da mitbekommen. Mensch, die Zeit vergeht ;).

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41664 - 31. Januar 2022 - 15:01 #

Oh Gott, bald ist er größer als ich!

Necromanus 19 Megatalent - - 17093 - 28. Januar 2022 - 13:51 #

Tolles Video und eine super Ergänzung zum Artikel :-)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 782467 - 28. Januar 2022 - 15:54 #

Sehr unterhaltsames Video und eine schöner Bonus zum Artikel. Der Racer, der Knight und der Ameisenbär sind meine drei Favoriten unter den vorgeführten Titeln. :)

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 7518 - 28. Januar 2022 - 15:40 #

Die Konsole hatte ich tatsächlich mal. Was habe ich da PacMan gesuchtet. Danke für das Video!

Funatic 19 Megatalent - - 15816 - 28. Januar 2022 - 15:43 #

Oha ein Video von Harald! Gerne öfter!

TheRaffer 22 Motivator - - 33871 - 28. Januar 2022 - 20:13 #

Was ein geiles Video. Danke dafür :)
Echt krass, was Hobbyentwickler aus der Kiste rausholen!

Nienlic 14 Komm-Experte - P - 2114 - 28. Januar 2022 - 21:33 #

Super, es lebe das Retrogaming!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41664 - 31. Januar 2022 - 15:03 #

Super Video! Ich liebe es ja, wenn Videokommentare auch auf die gezeigten Bilder eingehen, statt einfach nur Texte runterzurattern und dabei Random-Videoaufnahmen zu zeigen. Und wenn das dann noch so unterhaltsam daherkommt wie hier, freue ich mich ganz besonders :)

Carmageddon 10 Kommunikator - P - 352 - 1. Februar 2022 - 5:29 #

Mir fiel gerade auf dass schon 3x der Wikiartikel über Harald gelöscht wurde. Fehlende Relevanz aber vor allem Quellenangaben. Was es natürlich auch schwer macht wenn es vieles heute nicht mehr gibt und selbst auch kein Auftritt existiert. Schade.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13419 - 1. Februar 2022 - 11:32 #

Bin halt nicht systemrevelant, insofern passt das schon. ;) Wie ist das eigentlich, wenn man den Eintrag selber schreibt und als Quelle seine Postadresse veröffentlicht? Sollte durchgehen, oder? Frage nicht für einen Freund!

Patorikku 16 Übertalent - P - 5846 - 3. Februar 2022 - 9:00 #

Danke für diesen tollen Artikel!

Bin auch immer wieder dankbar zu erfahren, dass ich nicht der einzige bin, der sich für die alten 2600er/C64/NES-Spiele mehr begeistern kann als für jedes x-beliebige aktuelle CoD.

Die 80er waren schon eine besondere Zeit. In Zeiten von Unity etc. verlangt es schon nach echten Ingenieursskills sich mit Assembler rumzuschlagen, eine vergessene Kunst im Grunde, ich vermute viele Indie Developer von heute würden daran scheitern...

Um so mehr gilt: Chapeau für diese genialen Atari-Spiele!

Doktorjoe 18 Doppel-Voter - - 9422 - 7. Februar 2022 - 13:43 #

Ich hab in den 90ern mit PC-Spielen begonnen, nie eine Atari oder Nintendo Konsole besessen. Das Video hab ich also nur aufgrund des Unterhaltungswertes angesehen und mich sehr amüsiert aber auch informiert. Danke Harald.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 344138 - 7. Februar 2022 - 23:24 #

Dann wartet grade bei den Nintendo-Konsolen aber noch einiges auf dich, da sind einige Spiele dabei, welche die besten in ihrer Gattung sind.