Der Herr der Ringe - Gollum: Erster Teaser-Trailer

CaptainKidd / 25. August 2020 - 17:02 — vor 26 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4PS5SwitchXOneXbox X
3D-Actionadventure
Nacon
2022

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Zum kommenden Stealth-Actionadventure Der Herr der Ringe - Gollum hat Daedalic Entertainment einen ersten Teaser  veröffentlicht. Zuletzt hatte es im Mai weitere Infos in Form von ersten Screenshots zum im Jahr 2019 angekündigten Titel gegeben. Gameplay-Szenen bleibt der nur aus Cinematics bestehende Trailer allerdings schuldig.

Laut einem Bericht von IGN gaben die Entwickler allerdings ein paar Details zum Spiel preis. Laut Lead Designer Martin Wilkes erwartet euch eine Mischung aus Stealth- und Kletterpassagen. Als Referenz nennt er Prince of Persia. Zwar wird Gollum auch in der Lage sein, Feinde auszuschalten, ein Kampfspiel ist das neueste Daedalic-Werk jedoch eindeutig nicht. Im Vordergrund des Spielerlebnisses stehen das Ausnutzen der Umgebung, die Überlistung von Feinden und die Verwendung von Fähigkeiten "spezieller Verbündeter". Die Story wird durch Entscheidungen vorangetrieben, wobei euch die Auswahl zwischen Vorschlägen der Smeagol- und der Gollum-Persönlichkeit gelassen wird. Ein Open-World-Spiel wird das Actionadventure im übrigen nicht, die Entwickler haben sich für mehrere Level und Hubs entschieden.

Der Herr der Ringe - Gollum soll nach aktueller Planung irgendwann im nächsten Jahr für PC, PS5 und Xbox Series X erscheinen.
CaptainKidd 25. August 2020 - 17:02 — vor 26 Wochen aktualisiert
Sokar 19 Megatalent - P - 14177 - 25. August 2020 - 17:46 #

Das Spiel wird mich zwar überhaupt gar nicht interessieren, aber ich wünsche mir für Deadalic, dass es in Erfolg wird. Sie haben zuletzt einiges Probiert und sich von ihren Adventure-Wurzeln weg weiter zu entwickeln und zu verbreitern, was ja nicht wirklich geklappt hat. Wenn das kein Erfolg wird könnte die Firma hobs gehen, was ich ihnen wirklich nicht wünsche.

euph 28 Endgamer - P - 102330 - 26. August 2020 - 5:46 #

Erfolg wünsche ich ihnen auch, ich mag die Firma.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 191235 - 25. August 2020 - 18:38 #

Stimmungsvoll. Bin gespannt.

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 33877 - 25. August 2020 - 21:24 #

Bin auch gespannt drauf.

paschalis 28 Endgamer - - 136376 - 25. August 2020 - 19:02 #

Wenn es Richtung schleichen und klettern geht passt das ganz gut zu Gollum. Der Teaser hat zwar erwartungsgemäß nichts zum Gameplay gezeigt, aber optisch gefiel mir das Gezeigte schon besser als die veröffentlichten Bilder. Die hatten so einen plastikmäßigen Glanz, der hier fehlt.

RoT 19 Megatalent - P - 16358 - 25. August 2020 - 22:14 #

genau das war auch mein Eindruck, haben die ne eigene engine oder entwickeln die das mit unity, weiß das wer?

Noodles 24 Trolljäger - P - 62771 - 25. August 2020 - 22:16 #

Ist die Unreal-Engine.

RoT 19 Megatalent - P - 16358 - 26. August 2020 - 19:52 #

Danke dir, ich finde auch, dass die Unreal Engine irgendwie immer einen super abgerundeten tollen Eindruck hinterlässt..
Auch in diesem Trailer..

viamala 15 Kenner - 3031 - 25. August 2020 - 19:59 #

Macht erst mal einen guten Eindruck.

Mo von Wimate 18 Doppel-Voter - P - 12976 - 25. August 2020 - 21:18 #

Der Trailer hat mir sehr gut gefallen, leider wird das Spiel aller Wahrscheinlichkeit nichts für mich. Ich konnte nie etwas mit dem HDR Franchise anfangen.
Okay, fairerweise muss ich sagen, dass mir das DSA Franchise auch nicht wirklich zugesagt hat, ich die beiden Adventures um... um... mmm wie hieß der Vogeljunge noch gleich? Und seiner Freundin Nuri sehr gut gefallen haben. Besonders Memoria hat es mir angetan. Gerald kam aus einem anderen Spiel... aber so ähnlich. MAAAN mein Hirn. Ich komm schon noch drauf ehe ich google :)

Back to Topic: Ich freue mich auf den ersten Gameplaytrailer.

Noodles 24 Trolljäger - P - 62771 - 25. August 2020 - 21:21 #

Geron. :D

Mo von Wimate 18 Doppel-Voter - P - 12976 - 25. August 2020 - 21:32 #

Jaaaaa, Geron... genau das wollte ich gerade schreiben :lie:

cassikov 15 Kenner - - 3461 - 26. August 2020 - 7:41 #

Der Trailer sieht gut aus, keine Frage. Ich habe aber meine Zweifel insbesondere bezüglich der Story.

Nach der Aussage der Entwickler beginnt die Geschichte ja mit der Flucht aus Mordor. Dabei gibt es hier ja schon die erste Kontroverse. Wurde Gollum von Sauron freigelassen oder ist er geflohen? Ich habe es immer so interpretiert, dass Gollum freigelassen wurde und Mordor durch das Schwarze Tor einfach verlassen konnte. Also keine Schleichmissionen in Mordor. Dennoch sieht es so aus, als würde Gollum sich aus Barad-dur, im Schatten des Schicksalsberges und generell aus Mordor rausschleichen. Spieltechnisch macht das sicherlich Sinn (tolle Setpieces und so). Stellt für mich aber einen storytechnischen Bruch dar. Gut, das Buch bringt hierzu ja auch keine Details.

Zudem ist, für mich, die Geschichte Gollums in diesem Zeitraum auch auserzählt und ich muss nicht im Detail wissen, wie er von ***/***(vielleicht Spoiler) in den *** gebracht wird, um da zu entkommen. So eine richtige nervenaufreibende Flucht ist es auch nicht, da ihn die *** eigentlich ganz gut behandeln und die *** alles erledigen. Er klettert eigentlich nur vom Baum runter und ist fort, um dann in Moria zu landen.

Jedenfalls im Buch. Im Spiel wird das wohl alles dramatisch erzählt. Das kann funktionieren, so ganz glaube ich aber nicht dran. Und insgesamt fügt es, meiner Meinung nach, dem Charakter auch nichts neues hinzu.

Mit der Lizenz hätte man sich besser an die Abenteuer des jungen Aragorns oder eine Geschichte aus dem Silmarillion gemacht.

Dennoch drücke ich Daedalic die Daumen, da sie einen internationalen Erfolg wirklich gebrauchen können.

thoohl 17 Shapeshifter - P - 6723 - 26. August 2020 - 8:06 #

Spontan hatte ich auch in Erinnerung, dass sie ihm die Flucht ermöglicht hatten und er so vielleicht selbst dachte, er sei aktiv geflohen. Wie gesagt, spontane Erinnerung.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7570 - 26. August 2020 - 10:00 #

Hübsch. Schleichspiele allerdings können schnell nervig werden. Das muss man dann sehen. Wie weit sind Speicherpunkte weg oder kann man jederzeit frei speichern? Wie langsam ist das Gameplay? Wie oft wartet man die Routen anderer ab usw.

TheRaffer 21 Motivator - - 27875 - 27. August 2020 - 19:27 #

Grundsätzlich habe ich nichts gegen ein Schleichspiel in dem Setting. Aber die werden mehr liefern müssen als hübsche Trailer, um mich zu überzeugen. ;)