DCS World: F/A 18C Hornet-Trailer

PC
Bild von Deathsnake
Deathsnake 22208 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C7,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

26. Januar 2018 - 17:58 — vor 33 Wochen zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Für die Hardcore-Flugsimulation DCS World, nun in Version 2.5 gibt es die F/A 18C Hornet als Vorbestellung. Ihr spart beim jetzigen Kauf 20 US-Dollar, heißt, für 59,99 US-Dollar könnt ihr mit dem Flieger im Frühjahr 2018 abheben, später für den Preis von 79,99 US-Dollar. Allerdings ist die Vorbestellung nur auf der DCS-Seite verfügbar und nicht mit der Steam Version kompatibel.

Die Hornet ist der Marine-Jagdbomber/Jäger der US Navy und als einziger aktueller Kampfjet in der Lage von einem Flugzeugträger zu starten. Mit der Hornet kommen auch Missionen ins Spiel, in denen ihr von den US-Trägern aus starten und landen müsst. Im Kampf hat die Hornet neben Luft-zu-Luft- und Luft-zu-Boden-Raketen noch diverse Bomben und eine 20mm-Kanone zur Verfügung, welche in dem Video gezeigt werden. 
Benni2206 13 Koop-Gamer - 1537 - 26. Januar 2018 - 18:22 #

Ich habe damalige ( Simulationen ) geliebt. EF 2000 war damals der Spitzenreiter. Habe ich sogar noch in der Box.

guapo 18 Doppel-Voter - 11412 - 27. Januar 2018 - 11:35 #

Gleich mal die Nachbarn wecken mit der Top Gun Anthem :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 15743 - 29. Januar 2018 - 0:59 #

Allein schon das dicke Handbuch zu lesen war ein Erlebnis :D

Esketamin 16 Übertalent - 4285 - 26. Januar 2018 - 18:47 #

Freue mich sehr auf die Hornet und insbesondere die Träger, die in Zukunft dann auch noch kommen sollen. Der Trailer jedenfalls ist schon mal klasse und die neue Kaukasus-Karte sieht auch super aus.

ThokRah 15 Kenner - P - 3909 - 26. Januar 2018 - 20:34 #

Ich bin echt noch am kämpfen mit mir. Denn 60€ respektive 80€ sind doch ziemlich viel. Allerdings handelt es sich hierbei halt auch um die bisher aufwändigste Simulation von DCS.

Esketamin 16 Übertalent - 4285 - 27. Januar 2018 - 10:26 #

Und als Multirole-Fighter kann der hält auch viel und man braucht nicht zwingend nen anderen Flieger, wenn man mal eine andere Mission fliegen will ;-)

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2375 - 27. Januar 2018 - 10:53 #

Das finde ich auch wirklich cool - neben Navy OPs kann man SEAD, Air-to-Ground und Air-to-Air Missionen fliegen. Nur schweben kann er nicht ;-) aber dafür haben gibt es ja Helikopter und den AV-8B N/A Harrier II.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17489 - 26. Januar 2018 - 21:28 #

Das wird mein Einstieg!

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2375 - 27. Januar 2018 - 19:52 #

Es gab heute ein neues Video zur Hornet:

https://youtu.be/0PwG_SC5TNU

Tasmanius 19 Megatalent - - 17489 - 27. Januar 2018 - 21:24 #

Danke!

knusperzwieback 12 Trollwächter - 928 - 27. Januar 2018 - 2:11 #

60-80 Flocken sind mir auch etwas zuviel. Da gönne ich mir lieber für 35€ die DO228 für XP11. Als ehemaliger Jagdflieger (Falcon 4.0 und Co.) hab ich mich eh zur Ruhe gesetzt und fliege nun lieber Touristen von A nach B. Ist besser für den Blutdruck. *g*

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22208 - 27. Januar 2018 - 12:57 #

Früher haben wir für verschiedene Flieger mit leichten Engine Update ein Microprose Spiel für je 120 DM gekauft ;)

Ob nun Pacific Air War, European Air War, F-15 Strike Eagle, F-117, F-19, Fleet Defender F-14 - war eigentlich immer das gleiche Spiel.

guapo 18 Doppel-Voter - 11412 - 27. Januar 2018 - 13:54 #

Deswegen Jane's! Da gab's durch die Handbücher mehr Abwechslung

knusperzwieback 12 Trollwächter - 928 - 27. Januar 2018 - 13:55 #

Immer das gleiche Spiel? Naja, seh ich anders, aber egal. ;-)

Da warn aber auch immer Handbücher so dick wie Telefonbücher bei. Heute hast nen stinkiges PDF und gut ist. :wuetendefaustzumhimmel:

Ne, DCS macht bestimmt viel Spaß. Aber noch einen Simulator brauch ich nicht. Fürs Fliegen hab ich den XP, fürs Fahren ETS/ATS/Spintires, fürs Segeln Sailaway. Da bin ich erst mal ausreichend versorgt. *g*

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2375 - 27. Januar 2018 - 9:37 #

Die OpenBETA von DCS World 2.5 kommt am Mittwoch - ist kostenlos, hat die überarbeitet Kaukasus Karte und zwei Flugzeuge (Su-25T (ohne klickbares Cockpit) und der TF-51 Mustang (mit klickbaren Cockpit).

Flug über Kaukasus im Mi-8MTV2
https://youtu.be/xVhboeoA0Ag

Tasmanius 19 Megatalent - - 17489 - 27. Januar 2018 - 21:36 #

Kann einer der aktiven Spieler mal was zur Technik und Performance sagen? Es sieht atemberaubend gut aus und ich könnte mir vorstellen, dass durch die Simulation die CPU sehr belastet ist (ich habe noch nen Haswell i7 4707K). Hat das gewählte Flugzeug einen Einfluss auf die Performance? Läuft es allgemein stabil und flüssig?

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2375 - 27. Januar 2018 - 23:39 #

i7 4707K? kein 4770k?
DCS World ist es egal wieviele Kerne du hast (2 sollten es mindestens zsein), da nur 2 benutzt werden (wenn es nicht geändert wurde ist), so ist die GHz Zahl wichtiger als Hyperthreads!

Dann kommt es darauf an, welche Auflösung du haben möchtest! DCS World in VR sieht super aus - frißt viel Performance und hat aber das Problem das du Ziele (egal ob Bodeneinheiten oder fliegende Ziele) wegen der beschränken Auflösung der VR-Brillen sehr schwere sehen kannst. Das fliegen mit einem Helikopter in Bodennähe ist dagegen klasse.

Seit Version 1.5 und 2.x ist die Grafikkarte entscheidend - Grafikkarten von z.B. Nvidea, wie die 1070 oder 1080 sollten es schon sein - weil du dort auch schon 8GB VRAM hast. Auch Arbeitsspeicher von 16GB sind schon notwendig, damit ein Großteil der Landschaft vorgeladen werden kann - sonst kommt es zu rucklern.

Die Flugzeug-Typen machen in dem Zusammenhang einen Unterschied in der Performance, wenn MFDs (Multifunction Display) hinzukommt - weil du dann ein Bild in Bild Problem hast - die A-10C hat zwei MFDs und die F/A-18C hat 3 MFDs (heißen dort aber anders!). Ein Propellerflugzeug, wie die TF-51 hat gar kein Display und nur analoge Anzeigen.

Bezogen auf Stabilität (alles Aussagen die sich auf 1.5 und 2.x beziehen, da ich noch keine Aussage zu 2.5 treffen kann!): Es kommt schonmal zu abstürzen - im Multiplayer gehen die FPS-Zahlen weiter runter als, wenn man im Singleplayer fliegt (was aber nicht soviel Spaß macht). rubber bands und warps von Mitspielern im MP können vorkommen

Da DCS World mit der kommenden Kaukasus Karte kostenlos ist, kannst du es ja ab Mittwoch einfach selbst testen, wie es bei dir läuft!

Esketamin 16 Übertalent - 4285 - 27. Januar 2018 - 23:42 #

Also generell ist DCS (wie eigentlich alle Flugsimulatoren) stark abhängig von der Single-Core Performance. Mit meinem i5 6600 gibt es da aber nie Probleme. Mit Version 2.5 wird auch die Grafikkarte eine größere Wichtigkeit bekommen. In der Beta 2.2, die die gleiche Engine nutzt, ist meine GTX 770 da eigentlich wieder zu lahm. Der Flieger macht einen Unterschied, aber nicht so relevant wie die Umgebung. Insgesamt für Performance wichtig sind letztendlich eine flotte CPU, eine "normale Grafikkarte" die andere moderne Spiele auch gut abspielen kann, bloß mit viel VRAM und vllt etwas mehr RAM als für normale Spiele. Mit der Stabilität hatte ich nie Probleme. Nie gecrasht oder sowas in der Art.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17489 - 28. Januar 2018 - 0:06 #

Danke für die Antworten. Ich habe einen 4790K (habe mich oben vertippt), 16 GB Ram und eine GTX1080. Ich werds einfach ausprobieren. Leider fehlt mir die entsprechende Peripherie, HOTAS muss also noch her.

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2375 - 28. Januar 2018 - 7:35 #

Die CPU ist gut und mit deiner Grafikarte bist du sehr gut dabei. Als Anfänger-HOTAS kann man den T16000M FCS HOTAS nehmen(Dank der Wipe am Schubregler, brauch man zu beginn keine Pedale). Bessere HOTAS sind im Preis aber um einen Facktor 3 (oder mehr) teurer und man braucht dann auch extra Pedale.

Dann ist für viele noch TrackIR ein Muss (aber nicht ganz preiswert und universell einsetzbar) - es gibt auch billigere Versionen (auch zum selberbauen).

Tasmanius 19 Megatalent - - 17489 - 28. Januar 2018 - 9:26 #

Danke für den Tipp.

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2375 - 28. Januar 2018 - 11:19 #

Falls du weitere Fragen hast, wir sind bei der Konkurrenz (http://www.gamestar.de/xenforo/threads/der-digital-combat-simulator-thread-dcs-2-5-open-beta-am-31-01-2018-verf%C3%BCgbar.454258/)
sehr aktive.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17489 - 28. Januar 2018 - 22:50 #

Vielen Dank!

Esketamin 16 Übertalent - 4285 - 28. Januar 2018 - 12:00 #

Das T16000m FCS HOTAS ist fantastisch, benutze ich mit großer Freude. Als Headtracker benutze ich ein System von trackhat.org. Ist viel billiger als TrackIR und klappt hervorragend.

Otto 11 Forenversteher - 713 - 29. Januar 2018 - 18:15 #

Gibts das auch für Konsole ? ^^

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2375 - 29. Januar 2018 - 18:44 #

Nein.

Otto 11 Forenversteher - 713 - 29. Januar 2018 - 22:27 #

Danke.

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2375 - 30. Januar 2018 - 19:25 #

OpenBETA Update auf 2.5 ist jetzt schon freigeschaltet!

Esketamin 16 Übertalent - 4285 - 30. Januar 2018 - 20:01 #

Fantastisch, danke für den Hinweis.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)