DayZ: Livonia – Ankündigungstrailer zeigt neuen DLC

Hedeltrollo / 3. Oktober 2019 - 17:42 — vor 2 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action
Open-World-Action
ab 18
18
13.11.2019
Link
Bohemia Interactive hat mit DayZ: Livonia einen weiteren DLC samt neuer, namensgebender Karte für das Zombie-Survival-Spiel DayZ angekündigt. Diese basiert auf der Map des DLC Arma 3: Contact und dürfte entsprechend des Settings einige Anpassungen erfahren haben. Im Trailer sind verfallene, von der Flora überwucherte Häuser zu sehen. Mit einer Fläche von 163 Quadratkilometern ist sie allerdings kleiner als die 225 Quadratkilometer große Karte Chernarus. Landschaftlich bietet sie euch einiges an Abwechslung. Die hügeligen Wälder dienen als Versteck oder um lästige Untote oder lebendige Verfolger loszuwerden. Doch halten die dichten Wälder auch eine neue, tödliche Gefahr für euch bereit: Bären. Auch die saftigen, weiten Wiesen und Getreidefelder sind gut für Hinterhalte geeignet. Außerdem schlängelt sich ein Fluss durch den Norden Livonias, an dessen Ufern ihr Seen, kleine Dörfer sowie eine Stadt findet. Livonia selbst wurde 1940 in die Sowjetunion eingegliedert und erlangte 1991 im Verlauf der "Singenden Revolution" seine Unabhängigkeit zurück.

Bezüglich der Bebauung gibt es die bekannte Kost. Neben den typischen kleinen Dörfchen findet ihr die ebenso bekannten Militärbasen sowie eine größere Stadt am Fluss. Die Gebäude selbst sind die aus Arma und DayZ bekannten Gebäudetypen. Auch das obligatorische Flugfeld darf natürlich nicht fehlen.

DayZ: Livonia soll am 13.11.2019 erscheinen, wobei dieses Datum seitens Bohemia noch nicht endgültig bestätigt ist. Der DLC wird für PC, Xbox One und PS4 erhältlich sein. Der Preis ist aktuell noch nicht bekannt.
Hedeltrollo 3. Oktober 2019 - 17:42 — vor 2 Wochen aktualisiert
Drapondur 30 Pro-Gamer - - 135973 - 3. Oktober 2019 - 19:26 #

Bärig :)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104985 - 3. Oktober 2019 - 19:50 #

Mal schauen was die Map, mehr isses ja nicht, kosten wird und ob Nitrado diese auch für ihre DayZ-Server anbietet. Dann überlege ich den Wechsel von Chernarus+ auf Livonia.

Hedeltrollo 20 Gold-Gamer - P - 24766 - 3. Oktober 2019 - 20:11 #

Gibt ja schon fleißig böse Worte in Richtung Bohemia, dabei weiß noch keiner, ob das Paket was kosten wird. Im Forum schrieb einer, Bären seien für das Hauptspiel "versprochen" gewesen, und nun müsse man sie dazu kaufen.

Weißt du, ob Livonia bei Arma 3 über das Plattformupdate kostenlos dabei war oder man dazu Contact kaufen musste? Ich kann nicht nachsehen, da ich Contact als completionist habe. ;)

Livonia scheint mir zudem eher Richtung more of the same zu gehen. Was ja nicht schlecht ist. Chernarus ist echt ne gute Karte, aber mitunter auch ziemlich groß.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104985 - 3. Oktober 2019 - 20:28 #

Noch habe ich mir Contact nicht zugelegt, aber ich glaube Liviona gibt es nur mit dem Contact-DLC, weil auch die Kampagne dort spielt. Hat man den, können auch andere MP-Modi mit der Karte gespielt werden, ähnlich wie mit Tanoa aus dem Apex-DLC. Das heißt, wer Apex und somit Tanoa nicht hat, kann auch z.B. auf meinem Exile-Server nicht spielen. So wird es auch mit Livonia sein. Livonia ist schon landwirtschaftlich ähnlich wie Chernarus, aber da soll es zumindest sommerlicher sein :). Leider ist da DayZ autark und die Karten können von Arma 3 nicht übernommen werden.

Hedeltrollo 20 Gold-Gamer - P - 24766 - 3. Oktober 2019 - 21:02 #

Ich erinnere mich. Für Tanoa war Apex obligatorisch. Die schönere Grafik gab es aber auch ohne. Malden hingegen gab es für lau.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104985 - 3. Oktober 2019 - 22:06 #

Ja, Malden gab's glaub ich wegen dem Geburtstag von Operation Flashpoint als Gratis-Geschenk.

De Vloek 15 Kenner - 3056 - 4. Oktober 2019 - 15:02 #

Wenn das ein kostenloses Content-Update wäre würde ich nichts sagen, aber einfach die Karte und sämtliche Assets darauf aus älteren Spielen (teilweise sogar aus dem ollen Arma 2) recyclen und dafür auch noch Geld verlangen, da bin ich wirklich kein Fan von.

Naja mal abwarten was es kosten soll, für'n 5er würde ich evtl. zugreifen. Aber wie ich Bohemia kenne, werden das eher 25€ oder mehr.

Hedeltrollo 20 Gold-Gamer - P - 24766 - 4. Oktober 2019 - 16:25 #

Wo hast du gelesen, dass der DLC etwas kosten soll?

De Vloek 15 Kenner - 3056 - 4. Oktober 2019 - 20:37 #

Wann hat Bohemia jemals ein kostenloses DLC veröffentlicht? Mir ist keins bekannt (ausser Malden, aber das ist auch nur ne recycelte Karte aus Arma 1).
Ich glaube kaum, dass sie jetzt damit anfangen werden, würde mich aber freuen wenn ich falsch liege.