Days Gone: Technikvergleich – PC mit RTX 3080 vs PS4 Pro

Days Gone: Technikvergleich – PC mit RTX 3080 vs PS4 Pro

Der PC-Version unter die Haube geschaut

Hagen Gehritz / 18. Mai 2021 - 6:00 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4
ab 18
18
SIE Bend Studio
26.04.2019
Link
Amazon (€): 89,00 (PlayStation 4), 38,98 (), 29,90 ()

Teaser

Nach Horizon - Zero Dawn findet der nächste Exklusivtitel von einem Sony-Studio den Weg auf den PC. Wir zeigen im Technikvergleich, ob die Entwickler mit dem PC-Port klotzen oder kleckern.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Days Gone ab 29,90 € bei Amazon.de kaufen.
Etwas mehr als zwei Jahres ist es her, dass Biker Deacon St. John erstmals durch das postapokalyptische Oregon bretterte. Die Weltende-Geschmacksrichtung von Days Gone (im PS4-Test, Note 8.5) ist Zombieapokalypse. Mit einer großen Besonderheit: Die Freaker genannten Mutanten können rennen und tun sich manchmal zu beeindruckenden Stampeden zusammen, um wie eine Welle aus Mutantenleibern über die Landschaft zu branden.

Mit zwei News machte Days Gone dieses Jahr nochmal auf sich aufmerksam. Zum einen sorgte ein Interview mit dem Creative Director John Garvin (der schon davor Entwickler Sony Studio Bend verlassen hat) für Kontroversen, weil es auf die Aussage "Kauft Spiele verdammt nochmal zum Vollpreis" heruntergebrochen wurde. Zum anderen ist Days Gone nach Horizon - Zero Dawn (zum Technikvergleich) der nächste PS4-exklusive Titel eines Sony-Studios, der den Weg auf den PC findet.

Hagen hat sich für den Technikvergleich in der PC-Version auf Deacons Bike geschwungen. Im Video verrät er, was die PC-Version für Features bietet  und zeigt euch anhand von Vergleichsszenen, ob unser Testsystem (RTX 3080, Intel i7-7700 mit 4,2 GHz und 16 GB RAM) auf der höchsten Grafikeinstellung "Sehr Hoch" das PS4-Original deutlich Staub schlucken lässt.

Da die Komprimierung auf Youtube zu Abstrichen bei der Bildqualität führt, empfehlen wir allen Abonnenten von GG-Premium für den Technikvergleich besonders unseren verlustfreien 4K-Stream.

Viel Spaß!
Hagen Gehritz 18. Mai 2021 - 6:00 — vor 3 Jahren aktualisiert
euph 30 Pro-Gamer - P - 130759 - 18. Mai 2021 - 6:56 #

Kommt auch noch der Vergleich mit der PS5 und der PS4 "normal"?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 182143 - 18. Mai 2021 - 9:24 #

Das bietet keine neuen Erkenntnisse. Die PS5-Version bietet durch den im Video erwähnten Boost lediglich 60FPS bei dynamischen 4K, auf der Pro muss man sich entweder für hohe Auflösung oder 60FPS entscheiden. Und auf der regulären PS4 gab es bekanntermaßen Probleme, die 30fps bei 1080p zu halten.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11469 - 18. Mai 2021 - 11:22 #

Wenn ich da den Kameraschwenk bei 3:17 mit der PS4 Pro betrachte, wird mir ganz Angst um Bange, sollte ich das Spiel wirklich noch an meiner PS4 anfangen, bevor ich mir eine PS5 kaufe ;)

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33692 - 18. Mai 2021 - 12:43 #

Abgesehen davon, dass man halt nur 30 fps hat, läuft die PS4-Version sehr gut. Die Problemchen vom Launch sind längst behoben (und waren schon damals nicht so relevant).

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11469 - 18. Mai 2021 - 17:52 #

Davon werde ich mich dann selbst überzeugen, sobald das Spiel mal an der Reihe ist. Aktuell ist es nicht einmal auf dem Prio-Stapel, daher war die Aussage mit der PS5 auch nicht unbegründet.

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - 6998 - 18. Mai 2021 - 18:53 #

Deine Aussage bezieht sich aber auf die Pro oder?
Auf meiner normalen PS 4 war ich auf Grund der Performance im späteren spiel mehrmals davor es sein zu lassen. Nur weil es mir viel Spaß gemacht hat, hab ich mich durchgebissen.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33692 - 18. Mai 2021 - 21:47 #

Gemischt, angefangen hab ich es auf der normalen PS4 und da gab es nur ein paar Stellen im Wald des ersten Abschnitts, wo die Framerate etwas eingebrochen ist, da wurde aber früh gepatcht.

Während des zweiten Abschnitts bin ich dann auf die PS4 Pro gewechselt, von daher weiß ich nicht, wie der Rest auf der normalen PS4 lief. Auf der Pro läuft es problemlos, bin aber auch noch nicht ganz durch mit dem Spiel. Für Open World Spiele brauche ich immer Jahre.

eksirf 18 Doppel-Voter - 11744 - 18. Mai 2021 - 21:55 #

Ich stimme hier zu. Für mich auf der PS4 (nicht pro) auch später nicht spielbar.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28359 - 18. Mai 2021 - 22:45 #

Also grafisch finde ich die Standard PS4 version grauenhaft, was vor allem an dem superflimmrigen Bild liegt. Die hier im Vergleiche zu sehen PS4Pro Fassung dagegen macht richtig was her.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130759 - 18. Mai 2021 - 11:38 #

Danke, aber Ladezeiten sollten besser sein bei der PS5, oder?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 182143 - 18. Mai 2021 - 11:56 #

Ein Ladezeitvergleich PS4/PS5/PC (vom Hauptmenü zu identischem Spielstand) ist im Video. Unser PC war schneller.

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65096 - 18. Mai 2021 - 6:57 #

Der Vergleich ist echt gut gemacht. Die PC Version macht schon einiges her.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 18. Mai 2021 - 7:17 #

PC sieht schon schick aus. Ich finde auch den Ladezeiten-Vergleich immer sehr interessant.

Jetzt brauche ich nur noch eine Info, ob die M&T-Steuerung brauchbar geworden ist. :)

Mersar 17 Shapeshifter - P - 7156 - 18. Mai 2021 - 9:48 #

Das würde mich auch brennend interessieren.

Vielleicht fange ich dann nochmal auf dem PC an, obwohl der ständig leere Tank des Motorrads schon arg an meinen Nerven zerrte. Diese Spielmechanik hat mir einiges am Spaß genommen.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 18. Mai 2021 - 15:58 #

Laut Gamestar und 4Players ist sie gut gelungen, außerdem lässt sie sich komplett frei belegen. Finds schade, dass ich für diese Info schon wieder woanders nachschauen musste.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 18. Mai 2021 - 16:00 #

Danke für die Information. :)
Das ist ja hier erstmal nur ein Technikvergleich. Vielleicht kommen ja noch weitere Informationen und ich war nur voreilig.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 18. Mai 2021 - 16:12 #

Nein, ich hab extra vorher noch in das Update zur PC-Version hier in den richtigen Test geschaut und da wird auch nix bezüglich der Steuerung erwähnt.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 18. Mai 2021 - 20:07 #

Oh okay. Das ist schade. :(

Hagen Gehritz Redakteur - P - 182143 - 19. Mai 2021 - 10:04 #

Hinweis angekommen, inzwischen findet ihr im Update zum PS4-Test auch einen Absatz zur insgesamt gelungenen Steuerung für Maus und Tastatur, garniert mit Detailkritik.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 19. Mai 2021 - 10:27 #

Super, vielen Dank :)

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 19. Mai 2021 - 14:59 #

Dann auch nochmal an dich Danke für das Ergänzen der Infos. :)

BruderSamedi 19 Megatalent - P - 14252 - 18. Mai 2021 - 7:37 #

Schönes Video, aber etwas irritiert hat mich der Wechsel vertikal->horizontal - für mich stand in vertikal die PS4 in Leserichtung zuerst (links), in horizontal war es dann plötzlich der PC (oben).

1:24 Ladezeit - war das das gesamte Spiel laden oder für jede Cutscene? Wie häufig kommt das im Spiel vor? Klingt extrem langwierig und nervig.

Das Spiel an sich ist aufgrund des Zombie-Szenarios für mich leider völlig uninteressant, ich kann mit den Viechern nichts anfangen.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 182143 - 18. Mai 2021 - 9:13 #

Das war aus dem Hauptmenü in den Spielstand. Die Ladezeiten beim Schnellreisen und Co. sind nochmal kürzer.

Vampiro Freier Redakteur - - 126150 - 18. Mai 2021 - 7:37 #

Schöner Vergleich. Die PC-Version ist ja zumindest bei dem Setup um Welten besser. Interessant wäre für mich noch ein "durchschnittlicheres" PC-Setup.

Meine Güte, die Ladezeiten auf PS4 Pro, irre. Da soll nochmal jemand was gegen die wenigstens gut gemachten Aufzugsfahrten in ME sagen ;)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 18. Mai 2021 - 8:23 #

Wer hat denn heutzutage noch ein "durchschnittliches" PC-Setup? Ach Vampiro... ;)

Vampiro Freier Redakteur - - 126150 - 18. Mai 2021 - 8:43 #

Ich :-D 3080 dürften sicher nur wenige haben. Ist natürlich als Benchmark wichtig.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 18. Mai 2021 - 9:00 #

Wem sagst du das. Ich habe gerade mal ein Drittel einer 3080. ;)

COFzDeep 23 Langzeituser - - 41404 - 18. Mai 2021 - 14:22 #

Eine GeForce 1026,67? Was für ein Modell ist das denn? :P

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 18. Mai 2021 - 15:28 #

Eine untertaktete 1050 :P

paschalis 31 Gamer-Veteran - P - 463159 - 20. Mai 2021 - 16:09 #

So hält sie länger ;-)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 20. Mai 2021 - 17:52 #

Bei den aktuellen Preisen will ich das auch hoffen :P

eksirf 18 Doppel-Voter - 11744 - 18. Mai 2021 - 21:59 #

Selbst wenn ich eine 3080 hätte, würde ich gaanz schwer überlegen die zu verkaufen bei den Preisen, die aktuell aufgerufen werden.

MachineryJoe 18 Doppel-Voter - 9259 - 18. Mai 2021 - 9:21 #

Ich denke, dass die PC-Gamer in der Mitte eher so eine 1070 haben und nicht jeder hat eine SSD. Wo liegt man da? Vermutlich trotzdem noch besser, als bei der PS4-Pro, wenn man mal die CP2077-Vergleiche im Hinterkopf behält.

zuendy 16 Übertalent - 4556 - 18. Mai 2021 - 11:30 #

PC, schon allein beim Arbeiten, kann ich mir mittlerweile nur noch schwer ohne SSD vorstellen.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40505 - 18. Mai 2021 - 12:08 #

Da sagst du was. Alleine der Boot-Vorgang... *schauder*

Elfant 25 Platin-Gamer - 63208 - 18. Mai 2021 - 17:48 #

Die Frage ist nur was für eine SSD. Eine 128 GB SSD für das OS und die Arbeitsprogramme hat keinen Platz mehr für ein Spiel wie Days gone.
Ich würde, aber damit rechnen, daß die meisten Spiele - PCs 512 GB SSDs haben und dann noch HHDs als Speichergrab. Da muss man sich nur überlegen, ob man lieber länger wartet oder regelmäßig aufräumt.

LRod 19 Megatalent - - 18714 - 18. Mai 2021 - 18:23 #

Ich bin mittlerweile bei 1 GB SATA-SSD für Daten (die war beim alten PC mal die Haupt-SSD) und NVMe-SSD für Spiele.

HDD ertrage ich einfach nicht mehr :)

Elfant 25 Platin-Gamer - 63208 - 18. Mai 2021 - 20:06 #

Ich gehe mal von 1 TB aus. Bei mir ist die Rechnung einfach: Ich desinstalliere zu selten und habe so knapp 10 TB in HDD, eine 512 GB SSD und kann warten. :)

LRod 19 Megatalent - - 18714 - 18. Mai 2021 - 21:42 #

Ja, TB natürlich :)

Die NVMe mit Blick auf zunehmend große Spiele hat auch 1 TB. Da bin ich schon sehr glücklich mit, auch wenn Mal eine VM läuft oder ähnliches.

Die Zweitplatte müsste in der Tat nicht zwingend eine SSD sein, aber da nach dem Rechnerkauf die alte Haupt-SSD frei war, habe ich die natürlich gerne übernommen.

vgamer85 (unregistriert) 18. Mai 2021 - 8:20 #

Werde ich mir heute nach Feierabend mal angucken :-) Müsste mir das Spiel runterladen auf Steam. Habs vorbestellt damals.

Zup 15 Kenner - P - 2948 - 18. Mai 2021 - 8:40 #

Die Ladezeiten waren auf der PS4 echt brutal. Wie schon im Video erwähnt, war das Spiel bereits als Exklusivtitel ein echter Hingucker. Deshalb wundert es mich nicht, dass die PC Version keine all zu großen Grafiksprünge macht.

Es gibt übrigens eine Petition für einen eigentlich begrabenen zweiten Teil. Immerhin haben schon über 100.000 Gamer unterzeichnet :) --> https://www.change.org/p/sony-get-sony-playstation-to-approve-days-gone-2?use_react=false

MachineryJoe 18 Doppel-Voter - 9259 - 18. Mai 2021 - 9:18 #

Sehr interessant. Dass die Ladezeiten so dramatisch unterschiedlich sind, ist ja krass. Vermutlich hilft da nicht nur die SSD, sondern auch der Arbeitsspeicher, anderenfalls wäre es merkwürdig, dass der PC so viel schneller ist.

Andererseits würde mich mal ein PC mit HDD interessieren. Wäre der so viel langsamer? 90 Sekunden Ladezeit wie auf der PS4-Pro sind schon nicht mehr spaßig. Da müsste man sich ein Buch daneben legen.

zuendy 16 Übertalent - 4556 - 18. Mai 2021 - 11:34 #

Mit einer einfachen SSD bist du schon bei 3-4x schneller gegenüber einer HDD, zumindest auf dem PC, wenn die CPU ausreichend schnell verarbeitet.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33692 - 18. Mai 2021 - 13:19 #

Die Konsolen zeichnen im Hintergrund auch konstant ein Video auf, der PC meistens nicht (gehe auch von aus, dass GG das am Signal captured).

Selo 14 Komm-Experte - 1944 - 18. Mai 2021 - 9:57 #

Kenne das Spiel nur von der PS5 und da war ich mit Ladezeiten und Framerate zufrieden.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 43282 - 18. Mai 2021 - 9:58 #

Bei den Vergleichen lohnt sich der Preium-Stream besonders.
Das Spiel kommt auf die Wunschliste.

Bluff Eversmoking (unregistriert) 18. Mai 2021 - 11:20 #

Wer die PS4-Ladezeiten zu lang findet, weiß nicht, was Datasette ist. Oder eine unbeschleunigte 1541.

zuendy 16 Übertalent - 4556 - 18. Mai 2021 - 11:35 #

Deswegen kam da rucki zucki ein Final Cartridge 3 dran. ^^

Bluff Eversmoking (unregistriert) 18. Mai 2021 - 11:50 #

Hier ebenso!

Zup 15 Kenner - P - 2948 - 18. Mai 2021 - 11:37 #

Ich sage nur "Turbo Tape" :D

Bluff Eversmoking (unregistriert) 18. Mai 2021 - 11:48 #

Aha, Raubkopierer!1!

Wieso kann man seine eigenen Beiträge eigentlich nicht mehr bearbeiten? Ich würde oben ja gern "eine Datasette" statt "Datasette" hinterherschieben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 471954 - 18. Mai 2021 - 14:15 #

Sobald jemand auf dein Posting geantwortet hat, kannst du es nicht mehr bearbeiten. Das dient der Verwirrungsvermeidung, damit sich nicht die Antwort plötzlich auf etwas bezieht, was nachträglich wieder rausgenommen wurde.

Player One 16 Übertalent - 4429 - 18. Mai 2021 - 11:47 #

Ich sage nur SpeedDOS, das war spitze.

zuendy 16 Übertalent - 4556 - 18. Mai 2021 - 11:52 #

Das war auch nice. 40 Spiele auf einer Kassette und auf einer anderen Kassette auf der immer nur aneinandergereiht Turbo Tape aufgespielt war, zumindest hatte ich darüber mal gelesen.

Bluff Eversmoking (unregistriert) 18. Mai 2021 - 11:57 #

Ah, das Konzept kannte ich nicht. Bei mir gab's Turbo Tape immmer nur am Kassettenanfang, alles andere wäre doch Verschwendung gewesen.

zuendy 16 Übertalent - 4556 - 18. Mai 2021 - 13:19 #

Fand das schon sinnvoll. Für Turbo Tape hat man so nie gespult. Wenn man wusste, bei welchem Spiel auf der Kassette man war, wurde das Zählwerk genullt und an die passende Stelle gespult, mit ein wenig rechnen. Ging mMn schneller, als immer wieder auf Anfang zu spulen.
Teilweise hatte ich gegen Ende sogar aufgrund der Wicklung erkannt, bei welchem Spiel das Band stand.

fflood 14 Komm-Experte - P - 2462 - 23. Mai 2021 - 21:23 #

Wie darf ich mir einen Schnelllader bei einer Datasette überhaupt vorstellen? Drückt man da auf Fast Forward statt auf Play? ;-)

Alain 24 Trolljäger - P - 49916 - 18. Mai 2021 - 12:12 #

Ladezeit 13 Sekunden PC und immerhin noch 37 auf der PS5 wirkt aber sehr krass...

Aber mal anders, hat euer PC eine traditionelle SSD (SATA Interface) oder schon eine PCIe / NVMe?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 182143 - 18. Mai 2021 - 12:41 #

Ist per SATA angeschlossen.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28359 - 19. Mai 2021 - 14:21 #

Ist es von der Bergiffserklärung so dass SSD = SATA heisst und ansonsten immer von NVME geschrieben wird?
Ich hatte mir nämlich diesselbe Frage gestellt. Bei Tests steht glaub meistens PCI-NVME oder so ähnlich dran?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 182143 - 19. Mai 2021 - 14:58 #

Ist zumindest mein Eindruck, dass SATA noch das weiter verbreitete ist und eine SSD über NVME-Anschluss extra betont wird.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 43282 - 19. Mai 2021 - 15:01 #

Die allermeisten Mainboards haben eben nur einen M.2 Anschluss und PCI-E-SSDs sind nicht wirklich verbreitet. Für die allermeisten (nicht Siele) Anwendungen reicht SATA-Speed aber auch aus.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28359 - 19. Mai 2021 - 15:38 #

M2 und PCI ist für mich immer dasselbe, aber das ist natürlich nicht korrekt, auch wenn es intern nichts anderes ist. Aber das eine ist halt ne separate STeckkarte und das andere fix am MAinboard.

rexcel 12 Trollwächter - 952 - 18. Mai 2021 - 17:32 #

Will man wirklich Highend, geht das nur mit NVMe. Nur dort bekommt man 3-6 GB in der Sek. SATA kann das nicht.
Ich habe damit Cyberpunk gespielt. Merkt man (stand Dez.) aber trotzdem Wartezeiten usw. ;)

Maryn 15 Kenner - - 3915 - 18. Mai 2021 - 16:03 #

Schöner Vergleich - auch wenn ich wie die meisten nicht den starken Test-PC habe, sondern als GPU "nur" eine GTX1060. Sollte ja aber sicher ausreichen.
Nachdem ich nun auch noch den (überarbeiteten) Test nachgeholt habe, ist das wieder ein weiterer Titel für die Wunschliste geworden!

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 18. Mai 2021 - 16:22 #

Ja, die 1060 schafft in FullHD mit hohen Details konstante 60 FPS. Auf Sehr Hoch liegt sie etwas drunter.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 18. Mai 2021 - 16:23 #

Schön, dass der PC-Port gelungen ist und wohl auch nicht unter anfänglichen Problemen leidet wie noch Horizon Zero Dawn. In nem Sale werd ich mir Days Gone dann vielleicht mal anschauen, für Vollpreis schreckt mich die Zombie-Thematik zu sehr ab. ;)

vgamer85 (unregistriert) 18. Mai 2021 - 17:20 #

Oder leidet wie Nier Automata :D Mal schauen was square enix sa macht

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11469 - 18. Mai 2021 - 17:46 #

Rechnest du noch mit der Become As Gods Edition für Steam und nicht nur für den PC Gamepass? Die offensichtlich viele der Mängel der Steam Version nicht mehr hat. Das glaube ich erst, wenn ich es sehe ;)

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 18. Mai 2021 - 17:55 #

Die Entwickler haben im April angekündigt, dass ein Patch für die Steam-Version kommen wird. Ist jetzt nur die Frage, wie lange sie dafür brauchen. :D

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11469 - 18. Mai 2021 - 18:07 #

Oha! Eine Überraschung und noch dazu eine willkommene :o

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 22. Mai 2021 - 0:19 #

Hab es mir doch jetzt schon gekauft, hab irgendwie Lust drauf, im Wingamestore kann man es für 37 € bekommen. Grad mal ein bisschen angetestet, meine betagte GTX 970 schafft in FullHD in hohen Details 60 FPS zu Fuß und auf dem Motorrad je nach Situation 50-60 FPS, nicht schlecht. :)

Bei maximalen Details geht es runter auf knapp über 40 FPS, wäre also selbst damit absolut spielbar. Da aber zwischen hohen und maximalen Details kein so großer Unterschied herrscht und es auf Hoch schon super aussieht, bevorzuge ich mehr FPS. ;) Man kann das Spiel also auf jeden Fall auch mit ner alten Grafikkarte sehr gut spielen. :)

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24625 - 22. Mai 2021 - 8:33 #

Das liest sich doch gut. Die meisten Spiele müssten heute auf HD aber auch relativ glatt laufen. Der große Hardwarekiller bleibt 4K, insbesondere wenn kein DLSS integriert ist.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 22. Mai 2021 - 13:23 #

In der aktuellen Situation bin ich jedenfalls sehr froh, dass meine 970 noch so einen guten Job macht. :)

thoohl 20 Gold-Gamer - - 23925 - 23. Mai 2021 - 11:59 #

Hört sich interessant an.

Ich bin mit dem neuen Monitor beim WQHD Konzept geblieben, habe am neuen Monitor dann mehr Hz als 60, Bin gespannt.

rexcel 12 Trollwächter - 952 - 18. Mai 2021 - 17:27 #

Guter Technikvergleich. Danke Hagen.

Könnt ihr zukünftig ganz grob einordnen, was für eine SSD gemeint ist?

Wenn ich bei MediaMarkt eine 256 GB SSD für 90 Euro kaufe lädt die auch nur 200 MB/s.
Der Datenstrom ist somit nicht schneller als bei einer guten HDD. Zugriffszeiten für kleine, verteilte Datenhappen sind aber besser.

Eine wirklich schnelle SSD (meistens nvme) lädt heute mit 4000-6000 MB/s.

Also auch wenn es euch (lobenswerter weise) nicht ums Auszählen von einzelnen Frames geht, ist es doch relevant ob man von "PC-Grafikkarte" spricht, oder sagt GTX 1060 oder 3080. Und genauso ob eine SSD 200 MB oder 4000 MB in der Sekunde lädt ;))

LRod 19 Megatalent - - 18714 - 18. Mai 2021 - 18:21 #

Weiter oben hat Hagen jedenfalls SATA geschrieben. Mit NVMe wird das sicher nochmal ein Stück besser aussehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 471954 - 18. Mai 2021 - 18:54 #

Das ist ein guter Hinweis, danke.

In besagtem PC ist eine SATA-SSD mit etwa 500 MB/s.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24625 - 18. Mai 2021 - 19:08 #

Gibt es denn am PC neben "Sehr hoch" auch "Ultra" oder ähnliches?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 182143 - 18. Mai 2021 - 19:43 #

"Sehr Hoch" ist die höchste Grafikeinstellung.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24625 - 18. Mai 2021 - 20:27 #

Ah, danke schön :)

J.C. 16 Übertalent - 5252 - 19. Mai 2021 - 20:36 #

Spiele in 3840x1600, alles very high, mit 1070, und bekomme so 35fps. Nur zur Info.

fflood 14 Komm-Experte - P - 2462 - 23. Mai 2021 - 21:25 #

3840x1600? Was ist das denn für ein Bildformat, 24:10? Davon hab ich ja noch nie gehört...

Goremageddon 16 Übertalent - 4047 - 20. Mai 2021 - 13:21 #

Wieder mal ein sehr schöner Technikvergleich. Danke dafür. Ich werde alsbald ich Resident Evil Village beendet habe mit Days Gone weitermachen. Sowohl meine Frau als auch ich warten seit Release auf einen PC Port und RE sollte in absehbarer Zeit beendet sein. Da kommt Days Gone gerade recht fürs gemeinsame Couch-Zocken.

soulflasher 15 Kenner - 3024 - 25. Mai 2021 - 11:56 #

Spiele auch very high.
Tage her.