Dark Souls Remastered Letsplay #43: Herumirren (jetzt für alle)
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

Navi gesucht

Jörg Langer / 28. September 2018 - 9:00 — vor 35 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Action-RPG
16
From Software
Bandai Namco
25.05.2018
Link
Amazon (€): 35,90 (Nintendo Switch), 29,95 (PlayStation 4), 29,95 (Xbox One)
GMG (€): 39,99 (STEAM), 35,99 (Premium)
Dark Souls Remastered Letsplay - Season 2
Aktion: Dark Souls Re (Season 2) [beendet]
5520€
 
2000
Folgen #36 - 51
 
2375
#52-54
 
2750
#55-57
 
3125
#58-60
 
3500
#61-63
 
3875
#64-66
 
4250
#67-69
 
4625
#70-72
 
5000
#73-75
 
5375
#76-78
 
5750
#79-81
 
6125
#82-83
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den Balken voll zu sehen.

Das Hochgefühl aufgrund eines gewissen Erfolgserlebnisses schwindet so langsam, nun setzt Jörg ein alter Feind wieder massiv zu: Wegfindungsprobleme. Wo muss er hin, was soll er tun?
Dark Souls - Remastered ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Dark Souls - Remastered ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.
Ihr dachtet, nach 35 Folgen sei Schluss mit Jörgs Siegeszug durch Lordran. Doch erstmals in der Geschichte von GamersGlobal gibt es eine zweite Crowdfunding-Runde für sein Dark Souls - Remastered-Letsplay! Das Besondere ist dieses Mal, dass ihr kontinuierlich weiterspenden könnt. Die Festlegung eines finalen Spendentermins behalten wir uns vor. An dieser Stelle bereits vielen Dank an all unsere Gönner, die den Start der zweiten Season bereits ermöglicht haben!

Nach dem Hochgefühl in Folge 41 und dem zwar Cutscene-reichen, aber spielerisch nicht komplett umwerfenden Intermezzo in Folge 42 ist Jörg nach wie vor ziemlich ratlos, was er eigentlich machen soll. Fürstenseelen einsammeln schön und gut, aber wo? Folgt ihm also auf seinen kleinen Irrwegen, an deren Ende er Rache nimmt an einem alten Bekannten. Oder nimmt ein alter Bekannter Rache an ihm?

Neue Folgen gibt es Dienstag, Freitag und Samstag – exklusiv für Spender. Alle anderen User sehen das Letsplay jeweils mit zwei Tagen Verzögerung.

Hinweis an unsere Abonnenten: Aufgrund der Größe und Zahl der Let's-Play-Folgen haben wir diese von unserem Download-Server entfernt. Die YouTube-Fassungen bleiben natürlich online.
Jörg Langer 28. September 2018 - 9:00 — vor 35 Wochen aktualisiert
Danywilde 24 Trolljäger - - 57627 - 28. September 2018 - 9:51 #

Hm, nun ja... Diese Folge war ja ... nicht so prall wie die Prinzessin...

Hoffentlich findest Du Deinen Motivationsfunken wieder. Ich habe aktuell die Befürchtung, dass die Folge 44 (die Du ja auch noch vor Deiner Abreise nach Japan aufgezeichnet hast) von der Stimmung ähnlich wird.

Ob das die Spender für weitere Folgen motiviert und bist Du für weitere Folgen nach Deiner Rückkehr überhaupt noch motiviert?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396587 - 28. September 2018 - 10:01 #

Ach, da würde ich mir mal keine Sorgen machen. Ich bin da halt ehrlich, ich werde nicht die Zähne zusammenbeißen und so tun, als macht mir was Spaß, wenn es gerade halt keinen macht.

Danywilde 24 Trolljäger - - 57627 - 28. September 2018 - 10:17 #

Die Ehrlichkeit schätze ich ja auch aehr. Daher hoffe ich ja, dass Du dann wieder motiviert bist und Spaß am Spiel hast, das macht uns dann ja auch mehr Spaß beim Zuschauen. :)

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 28. September 2018 - 11:02 #

Kein Ding. Ich würde es aber schätzen, du lässt es dann einfach mal einen oder zweit Tage sein, anstatt dich und uns zu quälen. Denn auch wenn das ein ehrliches Statement deinerseits ist: Das macht es nicht besser. Im Gegenteil.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396587 - 28. September 2018 - 11:06 #

Den Gefallen werde ich dir nicht tun können: Ich spiele generell dann, wenn ich halbwegs Zeit und halbwegs Lust habe (und idealerweise natürlich ganz ohne Einschränkung) – was dann passiert, passiert eben. Dass dann auch mal eine oder zwei Folgen keinen rechten Spaß machen können beim Zuschauen, ist einfach so. Wenn deswegen nicht mehr gespendet wird, ist das einfach so.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 28. September 2018 - 11:36 #

Dein Standpunkt deckt sich halt nicht mit meinem. Ist auch okay. :)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7982 - 28. September 2018 - 11:57 #

@ Jörg: Wenn du nicht zum Herzog findest, gibt es Alternativen: Du kannst den Friedhof am Feuerbandschrein jetzt komplett erforschen oder in Neu Londo gucken, ob deine Karten gut genug sind um vier Könige zu schlagen.

Frage: Lebt der Hund eigentlich noch?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396587 - 28. September 2018 - 12:02 #

Welcher Hund?

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7982 - 28. September 2018 - 12:10 #

Der große Hund hinter dem Tor im Wald. So ca
Richtung Mondlicht Schmetterling.

eksirf 18 Doppel-Voter - P - 11254 - 29. September 2018 - 17:50 #

Ich meine das Tor ist noch nicht offen. Hinten rum ist er auch nicht - der Hund lebt noch.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7982 - 30. September 2018 - 11:08 #

Dann schlage ich vor: Hund töten und dann nach Neu Londo.

Bastro 16 Übertalent - P - 5784 - 28. September 2018 - 12:06 #

Ja, er hat den Schlüssel nicht gekauft und ist auch nicht hinten rum ;-)

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 16449 - 28. September 2018 - 12:54 #

War der Hund nicht optional?

zuendy 15 Kenner - P - 3633 - 28. September 2018 - 13:03 #

Ja, ist auch sinnvoll ihn nach dem DLC zu legen, sofern man ihn im DLC gefunden hat.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7982 - 28. September 2018 - 16:16 #

Mir war so, als hätte der eine der großen Seelen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24501 - 28. September 2018 - 19:17 #

Nein, bei Fiffi bekommt man einen Ring, den man braucht.

turritom 14 Komm-Experte - P - 2600 - 28. September 2018 - 14:36 #

Pyromantie und Zauberei sind in Dark Souls 2 verschiedene Dinge.

Wenn du Pyromantie machen willst brauchst du neben der Pyromantie-Flamme auch noch einen Pyromantie Zauberspruch . zum Beispiel einen Feuerball .den kaufst du bei dem Pyromantie Typen in der Nähe vom Lagerfeuer.

Wenn du die Geister unten angreifen willst funktioniert das nur mit einem Wanderfluch, den du auch in deinem Invetar hast.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 28. September 2018 - 22:39 #

Ich schaue es gerade und Jörg überlegt, wie man die Waffe verzaubern kann. Ich würde vermuten, Waffe in die eine Hand und den Zauberstab in die andere.

Bin gespannt, ob es so ist.

Jupp, so ist es. Ist ja auch logisch lieber Jörg. Meine Herren. Vielleicht sollte Jörg erst denken und dann motzen.

Ich mach jetzt bald ein React-Video zu seinem LP. Wobei, bisher war die zweite Staffel ja ganz gut.

Und dann hier die Geister... Man könnte ja mal im Inventar schauen, ob man ein Item dabei hat, das einen weiterhelfen könnte. Es gibt ja doch immerhin Beschreibungen zu den Sachen.

Ach so, eins noch. Der böse Typ unten in Neu-Londo saß oben am Feuer und meinte doch, dass es so stinken würde und jemand was dagegen unternehmen solle.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396587 - 29. September 2018 - 7:25 #

Was du logisch nennst, kann schon gar nicht logisch sein, weil ich derartige Schwierigkeiten damit habe. Ich bin nämlich ein logisch agierender Spieler.

Bei „denken“ hat dich dein Vokabular im Stich gelassen; du meinst „nachschlagen“, also so, wie du zu deinem Elitewissen gekommen bist.

Natürlich kann man bei jeder Gelegenheit ins unübersichtlichste Inventar der Welt schauen (okay, nach Dwarf Fortress) und zehn Minuten lang die Textbeschreibung jedes Objekts darin ansehen, aber wieso? Ach so, weil man das durch eine Wiki weiß.

Und du wirfst mir ernsthaft vor, den Typen von oben nicht wiederzuerkennen? Sorry, hab ihn zu schnell weggehauen.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 29. September 2018 - 8:31 #

"Und du wirfst mir ernsthaft vor, den Typen von oben nicht wiederzuerkennen? Sorry, hab ihn zu schnell weggehauen."

Das war kein Vorwurf, sondern eine Info. Aber wenn du gerne einen Vorwurf hättest, kann ich bestimmt einen konstruieren. Warte...hmm. Genau: Der Typ sitzt ja nicht mehr am Feuerband-Schrein. Hättest du doch sehen müssen!

"Bei „denken“ hat dich dein Vokabular im Stich gelassen; du meinst „nachschlagen“, also so, wie du zu deinem Elitewissen gekommen bist."

Irrtum. Wie man die Waffe verzaubert, wusste ich, weil du es mir gezeigt hast. Vorher war es eine Vermutung. Ich schlage nur Dinge nach, die ich konkret brauche und auf die ich nicht selbst komme. Das mit dem Zaubern habe ich jedoch nicht nachgeschlagen, weil ich ohne Zauber spiele. Ist doch logisch.

Natürlich wird logischerweise anders herum ein Schuh draus. Weil ich nicht ins Wiki schaue, muss ich im Inventar suchen. Und da steht dann "Wanderfluch" und drunter, direkt in zweiter Zeile "Ermöglicht zeitweilig Kampf gegen Geister". Habe ich eben extra für dich im Inventar nachgeschaut.

"Ich bin nämlich ein logisch agierender Spieler."

Du hast gezeigt, dass du ein sehr reflektierter Mensch sein kannst. Aber bezüglich Dark Souls stehen dir deine Emotionen im Weg.

Janosch 24 Trolljäger - - 66612 - 30. September 2018 - 9:10 #

Jörg Langer ist ein Mensch, dem die Emotionen im Weg stehen und kein Vulkanier? Fascinating!
Ich bin immer wieder erstaunt über das Potential von Dark Souls, dass sich über dieses Spiel scheinbar vernünftige Menschen richtig böse in die Haare kriegen.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 30. September 2018 - 11:08 #

Gibt ja auch die Möglichkeit, aus der negativen Emotion etwas Konstruktives zu gewinnen. Und in die Haare kriegen wir uns nicht. Ich jedenfalls bin Jörg nicht böse.

Janosch 24 Trolljäger - - 66612 - 30. September 2018 - 11:12 #

Glaube ich Dir, dennoch haben diese DS Diskussionen immer etwas von Gesprächen zwichen Katholiken und Protestanten im 16. und 17. Jahrhundert

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 30. September 2018 - 11:37 #

Ich weiß zwar, was du meinst. Aber ich kann das jetzt in diesem konkreten Fall nicht nachvollziehen. Es geht mir nicht darum, ob Jörg das Spiel falsch spielt. Es geht mir ja nichtmal um das Spiel. Es geht mir um Jörg.

Janosch 24 Trolljäger - - 66612 - 30. September 2018 - 11:46 #

Dann bitte nicht stören lassen, weitermachen... ;) Entschuldige die Störung.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 30. September 2018 - 12:03 #

Danke! :) Hab es gleich genutzt und 4 Bosse gelegt:

Feuer-Dämon
Feuerrad
Wendelin
Nito

Jetzt schau ich noch ins Lösungsbuch, ob ich etwas vergessen habe.

Janosch 24 Trolljäger - - 66612 - 30. September 2018 - 19:09 #

Ist das nicht ein bisschen viel für einen Sonntag?... ;)

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 30. September 2018 - 20:05 #

Feuerrad und Feuerdämon macht man ja im Vorbeigehen. Wendelin war nur Mittel zum Zweck um Seelen zum Leveln zu bekommen, damit ich Astoras Schwert führen kann. Dass man auch die Okkulte Keule hernehmen kann, hat mir dann das Lösungsbuch verraten. Hat aber auch am längsten gedauert. Allerdings war der Weg zu Nitto auch echt zum Abgewöhnen. Hab in den Katakomben und dem Grabmal bestimmt 2-3h zugebracht.

Also nein, das ist sogar genau richtig für einen schönen, faulen Sonntag.

Janosch 24 Trolljäger - - 66612 - 30. September 2018 - 23:52 #

Wenn Du zu Nitto nur zwei bis 3 Stunden gebraucht hast, dann ist das doch gut, ich weiß nicht mehr wie lannge mich der Mist gekostet hat. Erst hatte ich kein Licht und bin immer wieder im Verteidigungskampf in Abgründe gestürzt und nach dem gefühlt tausendsten Abbruch, habe ich dann endlich mein Wunderlicht gefunden und mich dann auch wacker durchgekämpft. Aber der Weg zum Grabesfürsten war für mich eines der furchtbarsten Erlebnisse dieses Spiels, es grenzte an Masochismus. Dafür brauchte ich für den Fürsten selbst nur zwei Versuche...

floppi 24 Trolljäger - - 48238 - 29. September 2018 - 9:12 #

Nunja, so ein bisschen Logik steckt schon drin.
a) Zum Zaubern benötigt man einen Zauberstab
b) Bei der Zauberbeschreibung steht irgendwas von "Fügt Waffe der rechten Hand Zauberschwert hinzu."

Logisch kombiniert ergibt das: Zauberstab in die linke, Waffe in die Rechte.

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10815 - 5. Oktober 2018 - 10:33 #

Hätte man ein wenig Gedanken ins Bedienkonzept reingesteckt, bräuchte man sich die Sachen halt nicht so mühsam zusammenzusuchen. Ich bin da eher Jörgs Meinung. Das Bedienkonzept ist einfach total verpfuscht. Ich sehe da auch kein intelligentes Design dahinter, die konnten das nur nicht besser.

Ich sehe auch nicht warum das Spiel besser oder herausfordernder wird, nur weil man solche Infos aus irgendwelchen Textfetzen zusammensuchen muss. Könnte man die Dinge nur in den Slot legen, wo sie funktionieren, wäre das ganze schon viel logischer.

Wenn das alles so durchdacht und logisch wäre, würde es ja auch garkeine gut besuchten Wikis benötigen um das alles im Detail zu erklären ;)

Ich streite auch nicht ab dass es Leuten Spass macht das alles rauszusuchen, aber ich denke doch die meisten habens einfach nachgelesen.

floppi 24 Trolljäger - - 48238 - 5. Oktober 2018 - 10:40 #

Die Bedienerführung ist natürlich nicht die vorbildlichste, da stimme ich voll zu. ;)

Aber sie ist auch nicht so schlecht, wie sie gerne gemacht wird. Denn, eigentlich wird fast alles erklärt, man muss es nur lesen. Hat man daran kein Interesse, tut man sich halt ungleich schwerer. Anders findet man schlicht durch Ausprobieren heraus. Finde ich ehrlich gesagt sogar ziemlich erfrischend, anstatt alles immer aufs Kleinste vorgekaut zu bekommen.

Aber ja, es gibt da selbstverständlich Verbesserungspotential. =)

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10815 - 5. Oktober 2018 - 10:47 #

Es ist halt ziemlich mühsam wenn man immer nur manchmal abends etwas spielen kann. Ich hatte viel zu oft das Problem dass ich einfach vergessen hatte wo ich noch hinwollte, oder was ich noch machen wollte. Bzw. habe ich keine Zeit ewig zu farmen um alles Waffen durchzuprobieren. Ich hab das bei fünf verschiedenen gemacht, das reichte mir dann ;)

Ich hab halt irgendwann mit Guide gespielt, grade später findet man sonst ja kaum noch den Weg. Aber das ist für mich ok, wer will kanns sichs ja selber raussuchen, Aber das Bedienkonzeot hasse ich immer noch ;)

Wobei ich finde dass es noch schlechter geht, hab grad mit DS2 angefangen. Allerdings mit der 360 Version.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9372 - 28. September 2018 - 19:44 #

Ab diesem Zeitpunkt ist das Spiel offen Jörg. Ohne Internet eigentlich unmöglich jetzt noch weiter zu kommen wenn man keine Zeit zum Erkunden hat weil es ja ein zeitbegrenztes Lets Play ist.

Ich empfehle, SOLLTE die Serie weitergehen sich einen kleinen Plan zurechtzulegen. Es kommen immer noch neue Gebiete die man erkunden kann mit anschließendem Boss. Also Material ist noch da nur jetzt wird es ohne Vorarbeit vor der Aufnahme schwierig das gut zu präsentieren.

Bei Interesse helfe ich gerne auch ohne Spoiler:

Station 1 : Direkt in Anor Londo den Berg hoch wo du in das Gebiet gekommen bist, da hat sich das erste Tor geöffnet.

Station 2 : Am Feuerbandschrein den Weg hinunter zu Neu Londo, die versunkene Stadt.

Station 3 : Am Feuerbandschrein den Weg der Skelette gehen in die Höhle des Nekromanten.

Station 4 : Unter Schandstadt am Grund die Spinnenhöhle finden.

Preiset die Sonne !

misc 18 Doppel-Voter - - 9025 - 28. September 2018 - 22:10 #

Nun ja, eine eher wenig motivierte (und motivierende) Folge. Wenn da so weitergeht, sehe ich schwarz für eine lange Season 2 oder gar eine dritte Season.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53557 - 28. September 2018 - 22:20 #

Das war dann doch eine eher weniger unterhaltsame Folge, kann nur besser werden.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20041 - 28. September 2018 - 23:55 #

Interessant. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, wie du von Folge 42 auf diese hier auf einmal auf die Geister und das Zauberschwert kommst... Wahrscheinlich habe ich das in Folge 42 nur überhört. *grübel*
Aber generell scheint das einfach nicht deine Runde gewesen zu sein. Bin auf die Folge morgen gespannt.

WiNDHUNDiE TV (unregistriert) 29. September 2018 - 6:02 #

Die Folge hat mir wieder eindrucksvoll vor Augen geführt, warum ich mit DS aufgehört habe. Das Spiel erklärt einfach gar nichts und lässt mich ohne Vorwarnung ins Verderben laufen oder mich verskillen. Man kann so Stunden und Tage einfach verspielen bis man merkt, dass man etwas falsch gemacht hat. Und selbst was man falsch gemacht hat, muss man bis weilen dann noch mal extra rausfinden. Diese Tatsache wäre auch für mich ein Grund (nicht der generelle Schwierigkeitsgrad) dem Spiel nicht mehr als eine 6,5 zu geben.
So eine Spielmechanik erinnert mich an einen der Larrys damals wo man im weit fortgeschrittenen Verlauf ertrinkt, wenn man relativ weit am Anfang die Badehose nicht eingepackt hat. Sowas ist und bleibt schlechtes Spieldesign.

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10815 - 5. Oktober 2018 - 10:40 #

Da hast Du eigentlich mit allen Punkten recht. Trotzdem habe ichs durchgespielt, weils irgendwie halt doch faszinierend ist. Allerdings habe ich parallel dazu in einem Guide nachgeschaut und war mir auch nicht zu schade mich ab und zu mal aufzuleveln. Grade gegen Ende ist das Problem eher den Weg zu finden, die Gegner und Bosse sind relativ einfach weil man bis dahin auch das Spielprinzip gut verinnerlicht hat.

P.S.: Bei Hitchhiker to the Galaxy den Hund nicht füttern war auch so eine tolle Stelle ;/

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77099 - 29. September 2018 - 8:46 #

Ich weiß ja irgendwie nicht, warum Leute hier Neu Londo empfehlen fürs weiterspielen. Ohne Sif gelegt zu haben, was Jörg nicht hat, läuft er hier früher oder später in eine Sackgasse...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396587 - 29. September 2018 - 8:49 #

Wie du in der heutigen Folge 44 sehen wirst, habe ich ich eh anders entschieden erst mal.

Ansonsten klang es mir von den Tipps her so, als sollte ich vielleicht „oben“ in Anor Londo weitermachen (wobei ich nicht genau weiß, wo ich da hinmuss). Und vom Interesse her würde ich glaube ich noch mal in diesen Wald wollen, wo ich wohl ein Tor nicht aufgemacht habe bislang, und wo die Hydra noch wartet.

Also ich bin aktuell für konkrete Vorschläge wirklich dankbar, zumal ich nächste Woche erst wieder neue Folgen aufnehmen werde.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77099 - 29. September 2018 - 8:59 #

Anor Londo ist denke ich ein guter Vorschlag. Du telportierst dich zum Leuchtfeuer dort und wendest dich oben nach links. Dort vorbei an den großen Rittern (den Doppelpack einfach links liegen lassen) und den Berg hoch, da ist dann ein Durchgang der sich geöffnet hat. Da standest du sogar schon mal, kamst aber damals nicht weiter.

In den Wald ist auch eine gute Idee, brauchst halt 20000 Seelen um das Tor zu öffnen, aber lohnt sich für einen der besten Bosskämpfe im Spiel.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396587 - 29. September 2018 - 9:08 #

Ah, natürlich, das goldene Nebeltor oder so. Irgendwie habe ich das vergessen, danke.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 29. September 2018 - 8:59 #

Wenn du Bock auf den Wald hast, geh in den Wald. Ist insgesamt auch ein schönes Gebiet mit - für mich - nicht zu frustigen Gegnern. Auf deinem Level sowieso. Den Türöffner bekommst du bei einem freundlichen Schmied.

Vom Feuerband-Schrein über den Friedhof in das neue Gebiet würde ich nicht machen. Sehr frustig und nervig.

Janosch 24 Trolljäger - - 66612 - 30. September 2018 - 9:13 #

Nur wenn Jörg in den Wald geht, sollte er sich und den Zuschauern die Sache einfacher machen, in dem er gegen die Steinwand neben dem versiegelten Tor schlägt, um das versteckte Leuchtfeuer freizulegen.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 29. September 2018 - 8:49 #

War da kürzlich erst drin und fand es ganz stimmungsvoll, auch ohne zum Gebietsboss weiter zu können. Zumindest ist das Gebiet weniger nervig als die Katakomben. Uargh! Insofern kann ich die Empfehlung nachempfinden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 396587 - 29. September 2018 - 8:58 #

Also noch mal in die Katakomben (das ist das Gebiet mit den Ratten, Fluch-Fröschen und dem ehemaligen Klaffdrachen, richtig?) zieht es mich wirklich nicht.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77099 - 29. September 2018 - 9:00 #

Ne, er meint das Gebiet in das du kommst, wenn du den Friedhof durchquerst, der neben dem Feuerbandschrein ist.

floppi 24 Trolljäger - - 48238 - 29. September 2018 - 9:09 #

Das wird schwierig. Jörg war irgendwann in Staffel 1 schon mal auf dem Friedhof, hat aber den Weg nach weiter unten nicht gefunden und daraufhin beschlossen, dass das Gebiet so abgeschlossen wäre. Deswegen denkt er da wahrscheinlich nicht mehr daran. Müsste man also haarklein erklären wo er hin muss.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 29. September 2018 - 9:03 #

Das sind die Tiefen. Die Katakomben sind zwar stimmungsvoller, aber auch echt nervig. In die Tiefen gehe ich nur noch zum Farmen eines bestimmten Items.

Es gäbe noch die gemalte Welt von Ariamis. Auch ein schönes und wenig frustiges Gebiet. Dafür musst aber nochmal zum nördlichen Untoten-Asyl zurück um ein bestimmtes Item zu holen. Wäre vielleicht doch eine Alternative mit einem absehbaren Weg für die verbliebenen Folgen und einem schönen Boss als Abschluss. Hmm.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77099 - 29. September 2018 - 9:05 #

Das ist halt die Frage mit welcher Erwartung man ramgeht als Zuseher an das LP. Will.man dass Jörg noch ein wenig erschnuppert, was es noch so gibt, oder echten Fortschritt in Richtung Spielziel. Ich fände letzteres besser, und den gibt es halt in Neu Londo nur bedingt. Noch dazu kann das auch echt sehr frustig werden, weil es da kein Leuchtfeuer gibt und man alles immer wieder von vorne machen muss.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 29. September 2018 - 9:14 #

Selbst wenn man gerne hätte, das Jörg herumschnuppert, bietet sich Neu Londo nicht so sehr an, weil es halt doch überschaubar ist. Ich finde es zwar ein schönes Gebiet, bräuchte es im LP als Zuschauer aber auch eher nicht.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77099 - 29. September 2018 - 9:28 #

Ah, ich dachte du würdest dafür plädieren dorthin zu gehen, weil es stimmungsvoll ist, unabhängig davon ob Fortschritt möglich ist oder nicht. Da hab ich dich dann falsch verstanden.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 29. September 2018 - 9:38 #

Würde ich auch, aber nur eingeschränkt. :) Unter der Prämisse eines begrenzten LP-Projektes ergibt es aber wirklich wenig Sinn.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6733 - 1. Oktober 2018 - 16:20 #

Jap, Jörg kann Neu Londo derzeit nicht abschließen, wohl aber bringt ihm der Besuch eben für seine Waffenverstärkung eine Menge und die widerum helfen ihm in den anderen Gebieten dann sehr. Das er es nicht abschließen kann ist letztlich unwichtig, weil das Gebiet eh kein eigenes Lagerfeuer hat. Vielmehr gilt es halt Abkürzungen frei zu schalten und dank des Herschergefäßes klappt das.