Dark Souls Remastered Letsplay #23: Bossfight Chaoshexe Quelaag (jetzt für alle)
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

PC Switch XOne PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 378853 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

17. Juli 2018 - 15:07 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert
Aktion: Dark Souls Re (Season 2)
5410€
 
2000
Folgen #36 - 51
 
2375
#52-54
 
2750
#55-57
 
3125
#58-60
 
3500
#61-63
 
3875
#64-66
 
4250
#67-69
 
4625
#70-72
 
5000
#73-75
 
5375
#76-78
 
5750
#79-81
 
6125
#82-83
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den Balken voll zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Dark Souls Re (Season 2)" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Mit einem weiter aufgemotzten Drachenschwert und frischem Selbstvertrauen gestärkt macht sich Jörg auf, der Chaoshexe erneut entgegen zu treten. Er kämpft mit eisernem Willen, doch reicht das?
Dark Souls - Remastered ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Dark Souls - Remastered ab 25,99 € bei Amazon.de kaufen.
Wir danken allen Spendern zu insgesamt 35 finanzierten Folgen des Letsplays! Besonders die Summen, die im Livestream zusammen gekommen sind, garantieren euch noch einige Minuten mehr, mit dem (seiner Ansicht nach) unbezwingbaren Jörg.

Direkt zu Beginn der Episode triumphiert unser tapferer Ritter Jörg, indem er das Leuchtfeuer findet, dem er in der letzten Folge bereits so nah war. Abgesehen davon muss er sich mit einem nicht erwünschten Besucher herumschlagen, geht auf Insektenjagd und arbeitet weiter fleißig daran, mit keiner anderen Waffe als dem Drachenschwert zu spielen. Ach, und auch Quelaag stellt er sich erneut, der komischen Kreatur aus Spinnen-Unterleib und Frauen-Oberkörper. Und zwar ohne Phantom. Wie das wohl ausgeht...

Der Veröffentlichungszyklus lautet wie folgt: Neue Episoden erhaltet ihr viermal wöchentlich, die Folgen erscheinen fortan am Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag – Nicht-Spender sehen das Letsplay jeweils mit zwei Tagen Verzögerung. Egal ob Spender oder nicht: Premium-Abonnenten haben wie immer den Vorteil, jede Folge auch direkt von unserem Video-Server streamen oder downloaden zu können, in besserer Qualität als auf YouTube.
xan 17 Shapeshifter - P - 8485 - 17. Juli 2018 - 15:23 #

Da ist es ja! Ran an die Spinne.

Olphas 24 Trolljäger - - 55427 - 17. Juli 2018 - 15:50 #

Es macht mich immer so nervös, wenn ich diese Fatroll sehe. Schon das Geräusch macht mich wahnsinnig :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378853 - 17. Juli 2018 - 15:56 #

Das ist noch keine Fatroll, soviel ich weiß, habe ja <50% Belastung. Klar, wenn du die, was war es, <25% gewohnt bist...

Olphas 24 Trolljäger - - 55427 - 17. Juli 2018 - 16:02 #

Hast Recht. Vermutlich kommt mir das jetzt nur so langsam vor, weil ich momentan in Nioh ganz leichtfüßig unterwegs bin. Da wirkt das in Dark Souls schon fast schwerfällig.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48229 - 17. Juli 2018 - 16:01 #

Jörg, der NPC-Invader kam einfach, weil du dich am Feuer menschlich gemacht hast. Wenn du menschlich bist, können die Invader kommen. Allerdings kam der ja wirklich sehr gelegen, da er direkt in der Nähe des Feuers die benötigten Seelen für das Schwert-Upgrade und die Menschlichkeit zum Entfachen gebracht hat. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378853 - 17. Juli 2018 - 16:10 #

Ja, wie bestellt :-)

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33621 - 17. Juli 2018 - 16:14 #

Da bin ich ja mal gespannt, wie es morgen weiter geht. Leider habe ich bisher für dieses Spielegenre nicht die Geduld aufbringen können. Egal ob Lords of the Fallen, The Surge oder Dark Souls. Irgendwann schmeiße ich das Gamepad in die Ecke und spiele weiter Bejeweled.

Yoshua Community-Moderator - P - 8800 - 17. Juli 2018 - 16:38 #

So war ich auch. Habe die komplette Souls Reihe seit Jahren und immer versucht, nie weiter gekommen. Und jetzt im Juni komplett durchgespielt. Es hat viel Spaß geamcht.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33621 - 18. Juli 2018 - 7:18 #

Alle drei Teile?! Und wo hast du die Geduld hergenommen?

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6135 - 18. Juli 2018 - 8:46 #

Ich brauche, nachdem ich mich mit einem Souls-Teil intensiv beschäftigt habe (sprich: Dreistellige Stundenzahl), erst einmal eine mehrwöchige, besser mehrmonatige Pause von Spielen dieser Art.

Marulez 15 Kenner - P - 3941 - 18. Juli 2018 - 13:13 #

Ja war bei Bloodborne bei mir auch. Nun bin ich auch bei DS Remastered angelangt...mal sehen wie lange ich dafür noch brauche...

Marulez 15 Kenner - P - 3941 - 18. Juli 2018 - 7:28 #

Wenn man einmal mit einem Dark Souls angefangen hat, kann man auch erstmal keine anderen Spiele zwischendurch zocken, da man sich damit dann intesiv beschäftigen muss mmn. .

floppi 24 Trolljäger - - 47390 - 18. Juli 2018 - 7:42 #

Ich kann dann immer keine anderen Spiele mit Kampfsystem spielen, weil sie sich im Gegensatz zu Souls richtig mies mit grausamen Trefferfeedback spielen. ;)

zuendy 15 Kenner - P - 3131 - 18. Juli 2018 - 9:47 #

Das haben sie bei dem Spiel und vor allem über alle Spiele der Serie hinweg einfach mal raus, ja. Wobei Darksiders parallel dazu auch noch gut spielbar war.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48229 - 18. Juli 2018 - 13:16 #

Doch, ich hab letztens Dark Souls 3 gespielt und zwischendurch immer mal was anderes eingeschoben, wenn ich etwas brauchte, was man mit weniger Konzentration spielen kann. Und wenn ich dann zu DS3 zurückgekehrt bin, konnte ich es immer noch. :D

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33621 - 18. Juli 2018 - 14:47 #

Ich spiele derzeit NHL 18. Und dort die ganzen Dekes zu lernen ist schon ziemlich aufwändig. Ich kann passen und auf das Tor schießen. Alles andere braucht noch. Allerdings merke ich, dass es bei mir Zeit braucht wie der in die Steuerung reinzukommen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10190 - 19. Juli 2018 - 15:16 #

Ich spiele auch Dark Souls 1-3 und spiele zwischendurch was anderes :-) Geht schon.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 17. Juli 2018 - 16:36 #

Da ist die Folge ja und die Dark Souls Suchtis sind beruhigt: )

Großen Respekt erstmal dass du den Boss zunächst ohne NPC-Hilfe versucht hast zu erledigen !

Der NPC-Eindringling wurde übrigens, wie schon von Noodles geschrieben, von deiner menschlichen Gestalt getriggered, nicht vom Lagerfeuer.

Die Wahrnehmung "kaum Schaden machen" ist so eine Sache. Die wenigsten Bosse lassen sich (ohne überlevelt zu sein und Schwachstellen genau zu kennen) mit den von dir scheinbar erwarteten Schadenssummen bekämpfen. Etwas Geduld ist da recht normal.

Und zum Schluß natürlich obligatorischerweise: Neeeeiiinnnn ! Kein Drachenstein und nicht das Drachenschwert aufwerten! So kommst du doch nie vom Drachenschwert los !

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 17. Juli 2018 - 16:58 #

Ich war ja so hart auf Entzug, dass ich Sens Festung und Anor Londo fast in einem Zug durchgenommen hab. Smough und Ornstein stehen noch bevor. Schluck.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 17. Juli 2018 - 17:28 #

Sens Festung ist eigentlich ein recht einfaches Gebiet, weil sehr linear. Solange man den schmalen Gang beim Kugelmechanismus letztlich nicht übersieht bzw. das Leuchtfeuer findet, ist das recht fix machbar. Der Bossgegner ist auch vergleichsweise einfach, weil ausschließlich sehr langsame und sehr gut lesbare Angriffe sowie eine sehr offensichtliche Schwachstelle hat. Den sollte Jörg sogar im ersten Versuch ohne Phantom schaffen können. Eine gute Gegend für ein Abschluss-Live-Event : )

Keine Chance Räume ich Jörg jedoch danach im Verlauf von Anor Londo ein. Alleine der berühmt berüchtigte schmale Grat würde ihn in den Wahnsinn treiben...

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 17. Juli 2018 - 19:14 #

So schwer fand ich es auch nicht. Die Schlangentypen waren halt nervig, aber sonst ging es. Zum Leuchtfeuer hab ich mich halbtot hingeschleppt. Hab übrigens das Drachenschwert benutzt, bis ich den Blitzspeer bekommen habe.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 17. Juli 2018 - 19:27 #

Mit dem Blitzspeer bin ich nie warm gewurden, von wegen Reichweite vom normalen Angriff bzw. mehrere Gegner auf einmal treffen und so...

Ein normales Langschwert oder das Uchigatana sagen mir vom Moveset viel mehr zu und ab Anor Londo dann die Waffe von Jörgs aktuellem Boss : )

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 18. Juli 2018 - 8:38 #

Oh, das Schwert will ich mir noch machen. Wobei ich gerade ja zwei Runs parallel laufen habe. Der eine, in dem ich kurz vor S&O bin, läuft in der Prepare to die und hat einen vollkommen verskillten Char. Der andere läuft in der Remastered und dort wurde erst die Schandstadt abgeschlossen. Sens Festung steht mir dort also nochmals bevor. :) Aber auch wieder mit dem Drachenschwert als Standard.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378853 - 18. Juli 2018 - 8:45 #

Klingt, als könnten wir einige Folgen parallel spielen :-)

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 18. Juli 2018 - 8:53 #

Tatsächlich versuche ich dir immer etwas voraus zu sein. Du treibst mich also an. :)

Tasmanius 19 Megatalent - - 19742 - 18. Juli 2018 - 13:15 #

"[And then you could] summon one another as spirits, cross the gaps between the worlds, and engage in jolly co-operation!"

zuendy 15 Kenner - P - 3131 - 18. Juli 2018 - 13:17 #

Bei der Remastered kann man dann zu Dritt durchs Level rammeln?

zuendy 15 Kenner - P - 3131 - 18. Juli 2018 - 9:58 #

S&O geht mit Level 21 und im Alleingang ganz gut, wenn man sich mit dem Austeilen zurückhalten kann. ;) Wenn man sie zwei, drei Minuten erstmal mit Abstand beobachtet, sind sie gut lesbar.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 18. Juli 2018 - 20:36 #

Hehe, ich hab die vorher auf der Flucht vor den zwei Riesen angefangen. Da dachte ich, mensch, da geht noch ein dritter Hit gegen Ornstein. Ging auch. Blöd nur, dass keine Stamina mehr über war, um wegzukommen. :)

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 18. Juli 2018 - 20:37 #

Das Schwert hab ich jetzt gebastelt. Nicht schlecht. Aber gegen die Standardgegner in Arno Lundur war der Blitzspeer tatsächlich besser.

floppi 24 Trolljäger - - 47390 - 18. Juli 2018 - 20:42 #

*Anor Londo

=)

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 18. Juli 2018 - 21:02 #

Aber das war doch nur eine Reminiszenz. ;)

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 18. Juli 2018 - 20:44 #

Hast du es auch voll aufgewertet und vorallem deine Menschlichkeit auf 10 gebracht ? Gerade die Standardgegner sind sehr einfach wenn du es auch noch zweihändig führst und genug Balance hast : )

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 23. Juli 2018 - 4:56 #

Ne, noch gar nicht. Muss noch Seelen für die Upgrades farmen, wobei das ja schnell geht. Leuchtfeuer, Ritter umhauen, Leuchtfeuer, Ritter umhauen, etc.

Nachtrag: Habe Quelaags Schwert jetzt auf +5 und WOW! Auch ohne die 10 Menschlichkeiten haut das schon schön rein. Wenn man nochmal in die Untoten-Gebiete muss/will oder den Finsterwurzgarten, schnetzelt man sich da halt einfach kurz durch.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10190 - 19. Juli 2018 - 15:17 #

Ich bin an der Stelle wo man hochrennen muss und zwei Schützen rechts und links einen beschießen..also Anor Londo..bald treffe ich auf Smough und Ornstein :-)

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 19. Juli 2018 - 17:13 #

Viel Glück!

Ich hab es am Ende so gemacht, dass ich bis zur Stelle gespielt hab, wo man hochläuft, dann das Spiel beendet und das Savegame gesichert hab. Bei jedem fail dann einfach raus aus dem Spiel und die Datei zurück kopiert.

xan 17 Shapeshifter - P - 8485 - 19. Juli 2018 - 20:56 #

A-Aber du musst dich doch vom Leuchtfeuer bis dahin quälen. Immer wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder...

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14717 - 19. Juli 2018 - 21:01 #

Nein. :)

eksirf 16 Übertalent - P - 4636 - 17. Juli 2018 - 17:10 #

Hallo Jörg, du bist vom Drachenschwert noch den vergleichsweise hohen Schaden gewohnt. Langsam "normalisiert" sich der Schaden des Schwertes aber. Du machst also nicht "wenig" Schaden sondern normal viel Schaden.
Zum Bosskampf selber ein paar Anmerkungen:
- ich weiß nicht warum du so "demotiviert" bist. Sowohl der Versuch mit dem Bogen verlief doch für einen ersten Versuch sehr gut. Und auch der 60% Versuch war gut. Ich glaube du bist etwas von den ganzen Bossen verwöhnt, die du im ersten Versuch erledigt hast. Nichts hindert dich daran zwischen den Waffen zu wechseln. Solange du nicht einer der Grenzen unterschreitest für die fast/fat roll ist es auch egal ob du den Bogen trägst oder nicht.
- du sagst, blocken bringt nichts. Die Schläge sind zum größten Teil sehr wohl zu blocken. Es könnte also hilfreich sein, nicht die ganze Zeit zweihändig rumzulaufen.
- auf der rechten Seite von ihr bekommst du teilweise die Schwinger von ihr ab, links bist du etwas sicherer

Oft stehst du direkt vor Ihr und bekommst aber auch fast alles von ihr ab. Durch die langsamen Schläge wirst du dann auch häufig unterbrochen (letzter Versuch).
Du erkennst und analysierst korrekt:
- wenn die die ganze Lava um sich hat kann ich nix machen
- wenn die spuckt habe ich Zeit zu schlagen
- ich muss am besten an die Seite der Spinne
Wenn du das in der Aufregung beherzigen kannst ist die auch ohne Hilfe für dich gut machbar. Zumal du die Spinne dann einfacher aus der Lava pullen kannst in einen Bereich der Arena in der du dich noch gut um sie herum bewegen kannst.

Messenger 13 Koop-Gamer - P - 1238 - 17. Juli 2018 - 17:16 #

Ich schließe mich den Vorrednern an :).
NPC Invasoren spawnen an spezifischen Stellen, wenn dein Charakter menschlich ist.
Das Drachenschwert habe ich noch nie aufgelevelt. Ich bin mal gespannt, wie du dich damit nun schlägst.

Anscheinend ist die Giftanzeige verbuggt, denn du warst vor dem zweiten Versuch vergiftet. Vielleicht ist das auch nur der retro-Modus, weil man in Demon's Souls noch keine solche Statusleisten hatte ^^.

Der Schaden, den du mit dem Drachenschwert an Quelaag machst, ist schon okay. Aber nun rächt es sich schon, dass du dem Drachenschwert zu lange hold geblieben bist. Aber mir erging es im ersten Versuch nicht so viel anders. Ansonsten: der schwere Angriff im Zweihandmodus mit dem Drachenschwert kostet (glaube ich) 10% Haltbarkeit der Waffe.

Wenn du noch ein paar Tipps zum Boss haben möchtest, schreibe ich dazu gerne noch ein paar Worte :).

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6135 - 17. Juli 2018 - 18:07 #

+ er ist langsam und (zumindest gegen Quelaag) nicht sonderlich effektiv. (zum schweren 2H-Angriff)

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10379 - 17. Juli 2018 - 18:53 #

Und es sind Leuchtfeuer. Keine Lagerfeuer. Lagerfeuer machen Pfadfinder oder Menschen mit Natursinn. Helden sinnieren am Leuchtfeuer.

Also, alle Zusammen: Leuchtfeuer!

Tasmanius 19 Megatalent - - 19742 - 17. Juli 2018 - 19:21 #

Und, wie viel Erbsen sinds?

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10379 - 17. Juli 2018 - 22:14 #

Weiss nicht, aber ich bau dir nen Keller wo du lachen kannst. ;)

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6135 - 17. Juli 2018 - 22:16 #

Also, einen Keller hätte ich auch gerne. Kommst du demnächst mal rum?

Tasmanius 19 Megatalent - - 19742 - 18. Juli 2018 - 4:53 #

Ich hab schon einen Keller. Aber der müsste dringend mal aufegräumt werden. Adresse kommt per PM ;-)

floppi 24 Trolljäger - - 47390 - 17. Juli 2018 - 22:15 #

Er ist kein Erbsenzähler, er weiß es wirklich besser!

;)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12339 - 17. Juli 2018 - 21:51 #

Boah, diese Giftbrühe würde mich ja schon von dem Spiel fern halten. Wie gut, dass ich nur zugucken "muss" :P

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 17. Juli 2018 - 22:00 #

Ich habe mir mal den Spaß gemacht einen mit Jörg identischen Chara zu erstellen und damit ein kleines Video zu Quelaag aufzunehmen, um dem einen oder anderen vielleicht nicht nur bei ihr sondern ganz generell ein paar hilfreiche Gedanken oder Anregungen mitzugeben : )

https://www.youtube.com/watch?v=4HhflMQmQuU

floppi 24 Trolljäger - - 47390 - 17. Juli 2018 - 22:15 #

Ruckelt zwar wie Hölle aber:

Jörg, nimm dir die 5 Minuten Zeit, das ist für dich wirklich hilfreich ohne Spoiler.

Top! =)

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 17. Juli 2018 - 22:48 #

Soviel zum Thema Qualitätskontrolle. Das Video war ein ziemlicher Schnellschuß mit Standardeinstellungen beim Rendern. Wie ich jetzt im Nachhinein merkte wurden aus den originalen 60 Fps so leider 29.97fps. Als kleiner Snack hoffentich trotzdem ertragbar.

Schön dass das Video hilfreich für dich ist : )

floppi 24 Trolljäger - - 47390 - 17. Juli 2018 - 22:56 #

Für mich nicht, aber für Jörg dürfte es hilfreich sein. =)

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 17. Juli 2018 - 23:11 #

Für dich ist es insofern hilfreich, als dass dir so ein Render-Fps-Ruckel-Fehler eher nicht passieren würde ; )

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378853 - 18. Juli 2018 - 7:56 #

Vielen Dank, sehr gut gemacht und mit klarem pädagogischem Ziel: Schaden vermeiden kommt vor Schaden austeilen! Natürlich muss man das „Wo bekomme ich wenig/keinen Schaden“ erst mal herausfinden – auch wenn es da sicher auch wiederkehrende Muster gibt, wie du kommentierst. Ich fürchte, dass ich dazu im Zuge eines Letsplays eher selten die Geduld haben werde. Denn was in deinem Video nicht zu sehen ist, sind halt die ganzen Tode und Neuanläufe, bis du das Wissen hattest, wo man nicht getroffen wird. Und ich habe auch weiterhin nicht vor, mir dieses Wissen aus Wikis oder Videos zu borgen.

Trotzdem, ich schätze sehr, dass du dir die Mühe eines personalisierten Instruktionsvideos (samt Charakter-/Ausrüstungs-Kopie) gemacht hast!

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 18. Juli 2018 - 11:29 #

Da überschätzt du den Aufwand und die Komplexität von Dark Souls ein wenig. Das im Video gezeigte "den Gegner umkreisen zwecks Attacken ausweichen" funktioniert bei den allermeisten Gegnern in Dark Souls. Insofern ist es eher ein einmaliger Lerneffekt in Bewegung zu bleiben und Zeitfenster zum zuschlaggen zu ertriggern. Was an Aufwand bleibt ist natürlich grob das Gefühl für die Länge der Angriffsmuster zu bekommen. Wenn man defensiv spielt klappt das aber normalerweise in max 1-2 Versuchen bei Bossen : )

In dem Video steckt aber weniger Aufwand als man denken mag. Dank Universal-Spielstand aus dem Netz waren es keine 10 Minuten Spielzeit zum Boss. Danach waren dann aber locker 5-6 Versuche beim Boss notwendig ehe ich halbwegs mit meinem Gequatsche zufrieden war und mich nicht sprachlich verhaspelte, an der Stelle bist du halt der Profi ; )

Danke aber fürs anschauen : )

xan 17 Shapeshifter - P - 8485 - 18. Juli 2018 - 11:55 #

Sehr schönes Video, was wirklich die Grundzüge des gesamten Dark-Souls-Gameplays erklärt. Danke für deine Mühen!

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 18. Juli 2018 - 12:24 #

Danke : )

Natürlich spiegelt das Video aber nicht das "gesamte" Dark Souls Gameplay wieder. Fernkämpfer und Magier spielen sich nochmal anders und auch im Nahkampf kann man als Kontrast zum Video den Havel geben und Verteidigung gibt es nicht.

Ich mag das Video eher so verstehen, dass Neulinge / Anfänger / Gelegenheitsspieler durch das gezeigte ein besseres Gefühl von Ursache <> Wirkung bekommen können
und vorallem erleben, dass es nicht auf schnelle Reflexe oder die Ausrüstung ankommt.

Dark Souls (gemeint ist explizit nur der langsamere erste Teil) kann von jedem durchgespielt werde, ganz gleich welches Alter oder welcher Skill. Einzig Geduld und Konzentration braucht es : )

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49552 - 18. Juli 2018 - 9:55 #

Da freue ich mich ja gleichmal auf den nächsten Anlauf. ;)

Zerberus77 15 Kenner - P - 3979 - 18. Juli 2018 - 16:33 #

Schöne Folge. Ich war richtig verwundert weil das Spiel ja zu Anfang "nett" zu Jörg war. :-)

paschalis 16 Übertalent - P - 5335 - 18. Juli 2018 - 19:54 #

Schon interessant. Jörg kann eine gefühlte Ewigkeit stumpf einen Drachen mit Pfeilen spicken, um zwei Minuten zu warten bis die Vergiftung abklingt ist er aber zu ungeduldig :-D

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12339 - 18. Juli 2018 - 19:59 #

Während er den Drachen bearbeitet, tut er ja was aktiv. Warten hingegen ist doof...

paschalis 16 Übertalent - P - 5335 - 18. Juli 2018 - 20:10 #

Er könnte während des Wartens in Erinnerungen an die schöne Zeit mit dem Drachen schwelgen.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12339 - 18. Juli 2018 - 20:25 #

Dann beginnt er nur wieder hysterisch zu lachen :P

Janosch 23 Langzeituser - - 44487 - 19. Juli 2018 - 0:46 #

Wieder eine schöne Folge, auch wenn die Krönung fehlen mag...

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10190 - 19. Juli 2018 - 15:19 #

Zwei Bosse in Folge hat Jörg besiegt und nun wieder nüchtern geworden :-) Aber schön probiert bzw. versucht ohne Phantom klarzukommen..ich habs gleich am Anfang mit Phantom ausgenutzt :-)

joker0222 28 Endgamer - P - 108172 - 20. Juli 2018 - 14:22 #

Offen gestanden fand ich diese Folge ausnehmend langweilig. Erst dieses ständige zeitraubende Fliegen abschießen, anstatt einfach durchzurennen. Dann nach wenigen Versuchen gleich wieder ein Phantom rufen obwohl ziemlich OP und anstatt mal zu versuchen, den Boss zu lernen. Der Rest, jedenfalls bis ich nach ca. 20 Minuten abgebrochen habe gefühlt nur noch Menü.
Die Queelag ist jetzt gerademal ein wenig anspruchsvoller als das was bisher kam. Aber vielleicht ist es ganz gut, dass das LP nicht mehr lange geht sondern wohl irgendwo in Sens Festung oder bestenfalls am Anfang von Anor Londo versandet, denn bei der Herangehensweise nützt später auch ein Phantom nichts mehr.

Janosch 23 Langzeituser - - 44487 - 20. Juli 2018 - 14:36 #

Meine Spielweise ist der von Jörg nicht unähnlich und ich bin im letzten Viertel des Spiels. Ich zumindest glaube an die schwäbische Zähigkeit und Raffinesse

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 20. Juli 2018 - 14:46 #

Jörg mag sich steigern und lernen, ja. Aber dass er das Spiel durchspielen könnte, da bin ich eher skeptisch. Skeptisch, weil man für spätere Areale durchaus etwas Koordiniertheit und Geduld braucht und Jörg ist einfach nicht der geduldigste und geschickteste. Zumal gibt es nicht bei jedem Boss NPC-Phantome die er zu Hilfe rufen kann : )

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10379 - 20. Juli 2018 - 15:05 #

Man kann in Dark Souls alles kompensieren mit Leveln (aka Grinden) oder mit Phantomen.

Daher gehe ich davon aus, wenn Jörg bis zum Abspann spielen wollen würde, würde er es schaffen. Vielleicht nicht alle optionalen Bosse & Areale, aber die sind, wie der Name sagt, optional.

Dann ist er halt am Ende Stufe 120 und eingepackt in Havelsrüstung und rockt sich mit dem Drachenbogen durchs land. ;)

Iss doch das schöne an Dark Souls, man muss sich nicht ans Script halten.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 20. Juli 2018 - 15:14 #

Ja richtig, mann kann vieles mit Leveln / Grinden lösen, aber genau das ist ja auch nicht Jörgs Attitüde, zumindest nicht in dem Umfang wie es später notwendig wäre.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10379 - 20. Juli 2018 - 16:28 #

Ich glaube aber auch nicht das Jörg es bis zum Ende spielen will, daher ist die "wie macht mans richtig" sowieso hinfällig. :)

Lustigerweise, was Bosse angeht, hat ja jeder so seine eigene Nemesis. Während der eine lacht, "so easy, das doch nicht schwer", schmeisst der andere sein drittes Gamepad an die Wand - beim selben Boss wohlgemerkt.

Was mir in Dark Souls 2 zB nicht gefallen hat, waren die Bosskämpfe wo unmengen an Add's mit rumrannten. Man kam nicht mal mehr dazu den Boss zu studieren, weil man kleinen geschmeiss ausweichen musste.

joker0222 28 Endgamer - P - 108172 - 20. Juli 2018 - 15:16 #

Es kann jeder spielen wie er mag, ich finde das beim Zusehen halt langweilig. Ein Phantom rufen, das im Prinzip die Arbeit machen lassen, finde ich nicht spannend. Spannend wäre gewesen nach und nach die Moves vom Boss zu lernen, ihn auszukucken und dann zu legen. Meinetwegen kann sowas auch mal 1 oder 2 Folgen dauern. Aber dann fiebere (hihi) ich auch mit und freue mich mit dem Spieler wenn es geklappt hat.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 20. Juli 2018 - 14:48 #

Deine Meinung kann ich gut verstehen, deshalb versuche ich ja Jörg seit Beginn des Lets Plays auch immer wieder ein wenig zu "trainieren" indem ich ihm ein paar Alternativen aufzeige. Gerade das von mir aufgenommene Video zeigt ja recht gut, wie leicht man sich in Dark Souls mit einfachen Grundregeln das Leben machen kann und wie schwer es sich Jörg im Gegensatz dazu es immer wieder macht.

Janosch 23 Langzeituser - - 44487 - 20. Juli 2018 - 16:32 #

O Mann. Diese Attitüde Jörg zu trainieren... Hier treffen echt komische Menschen aufeinander. Aber da nehme ich mich explizit nicht raus... Seufz... Ich muss mal wieder eine Psychotherapie machen...

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 20. Juli 2018 - 16:39 #

"Training" mag blöd klingen, aber letztlich trifft es das halt. Es ist das bewusste achten auf verschiedene Dinge. Es sind Erfolgserlebnisse und Erfahrungswerte. Und vorallem halt auch die Hand-Auge-Koordination. Je mehr man die Souls-Spiele spielt, umso besser kommt man damit klar. Für mich passt der Begriff "Training" dazu ganz gut. Wenn dich diese Attitüde verschreckt, wunderbar, Dark Souls ist halt kein Adventure ; )

Janosch 23 Langzeituser - - 44487 - 20. Juli 2018 - 17:03 #

Ich finde die Art wie Du das Spiel angehst völlig in Ordnung, ich frage mich nur immer, woher Du Deinen missionarischen Eifer nimmst... ;)

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 20. Juli 2018 - 17:44 #

Missionarischer Eifer ist es nicht. Es ist vielmehr: Dark Souls 1 ist ein wirklich tolles Spiel und je besser jemand zurecht kommt umso eher wird er es (länger) spielen und erleben : )

Olphas 24 Trolljäger - - 55427 - 20. Juli 2018 - 17:48 #

Es kommt aber definitiv wie missionarischer Eifer rüber, wenn ich das mal so sagen darf... Ich hätte schon längst auf Durchzug gestellt. Tipps sind das eine, aber man muss den Leuten doch Raum geben, sich selbst ihren Weg zu finden. Das ist doch das, was eigentlich so schön ist an Dark Souls, wenn man selbst damit anfängt. Das scheinst Du mir etwas vergessen zu haben. Die Effizienz kommt dann später, wenn man das möchte.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6517 - 20. Juli 2018 - 19:10 #

Nein habe ich nicht vergessen. An zuviel Raum ist nämlich im Fall von Dark Souls das Problem, dass es sich mit der begrenzten Zeit und einem gewissen Fortschritts-Zwang für die Zuschauer beißt. Jörg könnte ja sagen "Bitte keine Hinweise / Anregungen" und ganz alleine sein Ding machen. Wunderbar, dann spare ich mir das. Er ist sich aber eben im klaren darüber, dass das Lets Play dann deutlich weniger gut ankommen würde und dass viele sich auch weniger engagieren würden. Zu dem genannten kommt noch, dass er zudem auch weiß, dass er sehr vergesslich ist. Er würde also noch mehr im eigenen theoretisieren versinken und wenngleich das sicher einige sehen wollen würde, springt sicher ein größerer Teil ab, eben weil dieser Jörg mit mehr vom Spiel erleben mag.

Tasmanius 19 Megatalent - - 19742 - 20. Juli 2018 - 19:17 #

Als Jörg das zu lesen muss lustig sein ;-)

Janosch 23 Langzeituser - - 44487 - 20. Juli 2018 - 20:19 #

Unheimlich, wollen wir hoffen, das währenddessen nebenan keine psychiatrische Weiterbildung stattfindet, sonst könnten die Honoratioren auf falsche Gedanken kommen... ;)

Janosch 23 Langzeituser - - 44487 - 20. Juli 2018 - 19:55 #

Ich weiß nicht, ob ich Deiner Argumentation zustimmen kann, bei DS3 hat sich Jörg mit dem Fortschritt viel schwerer getan als beim aktuellen Durchgang und dennoch habe ich mich schon damals großartig unterhalten gefühlt. Wollte ich den effizientesten und technisch perfektesten Durchgang sehen, würde ich sicher auf YouTube einen youngster finden, der all diese Voraussetzungen erfüllt. Ich will aber einen authentischen Jörg Langer, der beeindruckend und unterhaltsam kommentiert und bei dem es mir eine Freude ist zu zu sehen, auch wenn ich durch seine Spielweise vielleicht den ein oder anderen Boss verpasse. Aber ich fühle mich gut unterhalten und habe das Gefühl GG unterstützt zu haben...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)