Dark Souls 2 Letsplay #55: Balrog'n'Roll

Dark Souls 2 Letsplay #55: Balrog'n'Roll

Der Herr der dunklen Seelen

Hagen Gehritz / 23. Dezember 2021 - 19:00 — vor 20 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS3PS4360XOne
Action-RPG
16
FromSoftware
14.03.2014
Link
Amazon (€): 24,90 (PC), 11,00 (PlayStation 3), 26,90 (Xbox 360)
GMG (€): 59,99 (STEAM)
Aktion: DS2 Staffel 3 [beendet]
3085€
 
1250
Staffel 3 steigt! #37-#46
 
1500
#47+#48
 
1750
#49+#50
 
2000
#51+#52
 
2250
#53+#54
 
2500
#55-#56
 
2750
#57-58
 
3000
#59-60
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Teaser

Nach dem Jörg erste Bekanntschaft mit dem Alten Eisenkönig gemacht hat, kommt er erneut auf einen Besuch vorbei.
Dark Souls 2 ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Dark Souls 2 ab 11,00 € bei Amazon.de kaufen.
Jörg hat sich sehr gut durch die Feuerfallen des Alten Eisenschlosses geschlagen. Doch bei dem sehr tolkinesk aussehenden Alten Eisenkönig kann schon ein Schlag zur falschen Zeit fatal enden. Doch wie das alte Sprichwort sagt: Ein rollender Stein setzt kein Moos an.

Auch wenn Jörg nun wirklich schon einige Erfahrung mit Soulslikes und den Originalen von From Software hat und die Monster in The Surge, Dark Souls - RemasteredDark Souls 3 oder Demon's Souls schon erschaudern, wenn sie seinen bloßen Namen vernehmen – ein Souls aus dem Hause From Software fehlte noch in dieser Aufzählung. Im Zuge der Weihnachtsaktion 2020 auf GamersGlobal legten die damaligen Unterstützer den Grundstein für dieses langlebige Letsplay, denn sie finanzierten Jörgs ersten Trip in die Welt von Dark Souls 2. Zehn Folgen lang schlugen sich Jörg und sein tapferer Krieger-Alter-Ego Joerg durch das verwunschene Königreich Drangleic.

Nach dem  Ende dieses als Mini-Letsplay geplanten Dankeschöns haben viele unter euch gesagt, dass sie mehr sehen wollen und diesem Wunsch beim Crowdfunding  entsprechend Nachdruck verliehen. Es folgte also die Staffel 2, in der Jörg wieder mit Schild, Charme und Bogen aus dem heimeligen zentralen Dorf Majula aufbrach, um mehr mächtige Seelen zu sammeln. Der Weg war dabei  – wie könnte es anders sein – oft sehr steinig. Gerade im Schatten von Heides Flammenturm saht ihr Jörg durch das Tal der Demotivation schreiten. Doch wie der Phönix aus der Asche erstand er wieder auf, fand seinen Weg durch nebelige Wälder voller unsichtbarer Krieger, brachte Licht in die finstere Niemandswerft, merzte in düsteren Tiefen die feige Rattenvorhut aus, zerlegte die Gerippefürsten und bezwang schließlich seine alten Feinde den Verfolger und den alten Drachentöter.

Jörg gönnte sich danach eine Pause und ruhte sich auf seinen Erfolgen aus. Manche Gerüchte behaupteten sogar, er wäre in die Fremde gereist und Söldnerhauptmann geworden. Doch es gibt noch reichlich zu entdecken und ihr habt im Crowdfunding gezeigt, dass ihr Jörg weiter gegen Dark Souls 2 ankämpfen sehen wollt. Also wird es Zeit für Jörg, die Rüstung anzulegen, den Bogen zu spannen und den neu entfachten Hunger nach Seelen in Staffel 3 von Letsplay Dark Souls 2 zu stillen! Welche Schrecken lauern noch auf ihn und welche Großtaten wird er noch vollbringen? Seid gespannt! Neue Episoden erscheinen immer montags bis freitags.

Inhaltlich soll Dark Souls 2 tausende Jahre nach dem Erstling spielen, auch wenn ihr ganz anderen Landstrich besucht und daher nicht an bekannte Orte zurückkehrt. Eure Spielfigur hat wieder einmal das unschöne Missvergnügen, als Untoter durch die Welt zu wandeln. Um sich von diesem Fluch zu befreien, zieht es euch in das untergegangene Königreich Drangleic. Dort trefft ihr – MacBeth lässt grüßen – drei Hexen und wichtiger noch die Smaragdbotin, die euch losschickt, vier große Seelen im Königreich zu erbeuten und den alten König zu suchen. Na, wenn es sonst nichts ist!

Jörg spielt für dieses Letsplay die Edition Scholar of the First Sin auf dem PC. Scholar of the First Sin brachte seinerzeit Dark Souls 2 samt aller drei DLC-Inhalte von der vorigen Konsolengeneration auf PS4 und Xbox One sowie DirectX-11-Features auf den PC. Außerdem wurde der namensgebende Schüler der Ursünde als neuer NPC eingeführt, der weitere Einblicke in die Geschichte von Drangleic und andere Geheimnisse parat hält. Doch vor allem spielerisch hat Scholar of the First Sin gesalzene Änderungen für das Hauptspiel parat. So werden einige Aspekte an den Umgebungen angepasst, vor allem aber die Platzierung der Gegner massiv verändert. Manche Stellen werden so im Vergleich zur Ur-Version entschärft, viele aber wohl eher schwieriger gemacht. Dazu tauchen nun einige in gewissen Gebieten beheimatete Feinde auch außerhalb ihres Kiez auf und auch die neuen Gegnertypen aus den DLCs lassen sich nun im Hauptspiel blicken.

Anders als bei den anderen Souls-Titeln von From Software und Bloodborne, war der kreative Kopf der Serie Hidetaka Miyazaki lediglich Supervisor des Projekts und Game Director war die Doppelspitze aus Tomohiro Shibuya und Yui Tanimura. Dark Souls 2 bringt einige Elemente aus Demon's Souls in abgewandelter Form zurück: So ist der Levelaufstieg wieder nur bei einem weiblichen NPC möglich und in nicht-menschlicher Gestalt sinken die maximalen Lebenspunkte. Die Levels sind linearer und nicht so komplex über Abkürzungen verbunden, wie im Vorgängern. Dafür gibt es den Luxus, direkt vom Start weg zwischen Leuchtfeuern teleportieren zu können. Gleichzeitig ist das Timing bei Aktionen wie Kontern merklich anders als in den beiden vorangegangenen Souls-Titeln.
Hagen Gehritz 23. Dezember 2021 - 19:00 — vor 20 Wochen aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 96042 - 23. Dezember 2021 - 16:02 #

Viel Spaß!
Die besinnlichen Weihnachtsfolge erscheint morgen dann schon Vormittags. =]

Messenger 19 Megatalent - - 14758 - 23. Dezember 2021 - 19:20 #

Dankeschön!
Euch allen möchte ich ein frohes Fest, besinnliche Feiertage, einen guten Rutsch und vor allem Gesundheit wünschen :)!

spooky74 15 Kenner - P - 3929 - 23. Dezember 2021 - 19:53 #

Ich danke dem Erfinder des Vorspulbuttons

Messenger 19 Megatalent - - 14758 - 23. Dezember 2021 - 20:56 #

Hoffentlich erscheine ich nicht despektierlich oder als FromSoftware-Speichellecker, aber ich verstehe wirklich nicht so ganz, was an der anfangs begrenzten Verfügbarkeit von kleinen Scherben so schlecht ist?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439549 - 23. Dezember 2021 - 21:18 #

Ich würde 40 Spielstunden und Level 105 nicht als anfänglich bezeichnen. Genau das ist das Problem: Obwohl ich schon viel weiter bin, brauche ich immer noch die Scherben, die man in den ersten Spielstunden farmt, und weiß gar nicht mal mehr, wo.

floppi 24 Trolljäger - - 51124 - 23. Dezember 2021 - 21:36 #

Nur noch „Balrog“ besiegen, dann kannst du sie unbegrenzt bei der Tochter des Schmieds direkt neben dem Leuchtfeuer von Majula kaufen. Es lohnt sich übrigens immer mal wieder die Händler abzuklappern, manchmal gibt es Trigger, die ihr Angebot erweitern. Der Händler im Haus hat beispielsweise Rüstungen gefallener Bosse im Angebot, da könntest du jetzt also das Schmelzer-Dämon-Set kaufen. (Nur ein Beispiel, ist sehr schwer.)

Sehe da auch kein Problem in der anfänglich begrenzten Verfügbarkeit der Scherben. Denn deine 40 Spielstunden darfst du ja nicht als Maßstab nehmen, du brauchst a) viel länger, da es ein Let‘s Play ist und b) viel länger wegen deines unverhältnismäßig hohen Einsatz des Bogens — noch dazu fast ausschließlich in der Zoom-Ansicht, was noch mal länger dauert als einfach aufzuschalten. Und c) wegen deiner Orientierungslosigkeit.

Vorsichtig geschätzt schafft man es bis zu dem Punkt in 8-13h um den Dreh als jemand der schon Vorerfahrung im Genre hat und auch einigermaßen am Stück spielt und nicht auf Staffeln verteilt. Cracks noch entsprechend schneller.

Solche Farmfolgen sind übrigens tatsächlich nicht sonderlich unterhaltsam.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439549 - 24. Dezember 2021 - 0:19 #

Mal abgesehen davon, dass ich „Vorerfahrung im Genre“ habe: In acht Stunden, wo ich jetzt bin, mit den ganzen Bossen, ohne Guide? Du phantasierst. Unten heißt es, ich hätte grob die Hälfte des Spiels entdeckt bislang – willst du sagen, DS2 wäre 16 Stunden lang?

floppi 24 Trolljäger - - 51124 - 24. Dezember 2021 - 3:35 #

Meinetwegen lass es 15-18h sein. Fakt ist: Du bist extrem langsam unterwegs aus angeführten Gründen. Und meiner Einschätzung nach hast du noch nicht grob die Hälfte des Spiels hinter dir. Eher so 35-40%. Vor allem weil du die Gebiete ja gar nicht alle zu Ende erkundet hast. Gibt da noch einiges zu entdecken. Aber ist auch gar nicht alles nötig.

Und: Hinten raus wird es ja nicht zwingend leichter, also dauert es dann auch noch länger.

e5150 15 Kenner - P - 3303 - 24. Dezember 2021 - 6:18 #

Also an Bossen gemessen hast du 12 von 32 bzw. 41 (mit DLC) erledigt. Das wären 37.5% bzw. 29%. Gemessen an dem ersten Nahziel (=4 große Seelen erlangen) hast du 0 von 4 also 0% abgeschlossen.

floppi 24 Trolljäger - - 51124 - 24. Dezember 2021 - 9:26 #

Danke fürs Nachsehen. Da lag ich ja nicht so verkehrt mit meiner Einschätzung. :)

Messenger 19 Megatalent - - 14758 - 23. Dezember 2021 - 23:15 #

Vom Farmen kommt nur ein sehr geringer Teil. Der Majula Schmied verkaufte einen begrenzten Stock, seine Tochter verkaufte einen begrenzten Stock, den Rest hast du hier und da als Schätze gefunden.
Von dem begrenzten Zeug hast du eben sehr viel in die Rüstungsverbesserung gesteckt, was sich nun etwas rächt, da du dir genau das Gebiet zur Brust genommen hast, welches nachteilig für dein Feuerschwert ist. In den anderen Gebieten solltest du beispielsweise die nahezu volle Stärke deines Schwertes entfalten können und da lassen sich sicherlich auch noch so einige Schätze finden ;).
Außerdem - aber das ist jetzt nur ins Blaue spekuliert - hast du noch Funkeltitanit, womit sich besondere Waffen verbessern lassen. Da weiß ich gerade jedoch nicht, ob du da etwas Ansprechendes im Inventar hast.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41643 - 23. Dezember 2021 - 23:59 #

Wie viel hat Jörg eigentlich vom Spiel prozentual ungefähr entdeckt? Wie viele Gebiete sind bisher unentdeckt?

Berndor 17 Shapeshifter - - 8953 - 24. Dezember 2021 - 0:08 #

Ich habe mal einen Guide überflogen und tippe auf grob die Hälfte. Die hinzugekommenen DLC-Gebiete der Scholar-Edition noch nicht einmal eingerechnet. DS2 ist schon ein Monster von einem Spiel, in jeder Hinsicht.

Not Guilty 15 Kenner - P - 2979 - 24. Dezember 2021 - 0:57 #

Etwas mehr als 50%. Rund 15 Gebiete noch unentdeckt.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41643 - 24. Dezember 2021 - 1:23 #

Danke für die Antworten. Hätte mit weniger gerechnet, meine Schätzung lag bei irgendwas zwischen 30 und 40%.

Messenger 19 Megatalent - - 14758 - 24. Dezember 2021 - 11:49 #

Ich hätte auch gesagt, dass er sich noch im ersten Drittel befindet.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41643 - 24. Dezember 2021 - 13:00 #

Ja, wurde weiter oben inzwischen auch geschrieben. Dann war meine Schätzung ja doch richtig :)

LordChaoz 16 Übertalent - P - 4228 - 25. Dezember 2021 - 17:13 #

Hmm, hab 80% geskipped.

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 28168 - 28. Dezember 2021 - 12:40 #

But why?