Cyberpunk 2077: Raytracing-Check

Wirklich sichtbar schöner dank RTX 3090?

Hagen Gehritz / 9. Dezember 2020 - 16:01 — vor 11 Wochen aktualisiert

Teaser

Wir haben uns Cyberpunk 2077 auf einem High-End-PC mit einer RTX 3090 genau angesehen und zeigen euch, wie Raytracing für wunderschöne Schatten, Reflexionen und Lichter sorgt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Cyberpunk 2077 ab 39,00 € bei Amazon.de kaufen.
Cyberpunk 2077 ist einer der meisterwarteten Titel des Jahres. Zum einen genoss CD Projekt RED nach dem außergewöhnlich guten The Witcher 3 - Wild Hunt  einen gewissen Vertrauensbonus.  Wie gut das Endergebnis wirklich wurde, zeigt unser großer Test zu Cyberpunk 2077.

Grafisch besticht das Open-World-RPG mit einer äußerst ansehnlichen futuristisch-urbanen Open World. Besonders auf dem PC kommt ihr mit entsprechenden RTX-Karten von Nvidia in den Genuss von Raytracing-Effekten für Beleuchtung, Schatten und Spiegelungen gleichzeitig (Raytracing-fähige AMD-Karten werden erst mit einem späteren Update unterstützt).

Wir haben die Raytracing-Effekte auf einem schnellen i7-Rechner mit einer RTX 3090 von PNY mit 24 GB VRAM aufgenommen und uns Cyberpunk 2077 in all seiner Pracht genau angesehen. Im Video zeigt euch Hagen anhand von Vergleichsszenen, wie Raytracing – in mehreren Abstufungen – Night City um einiges schöner macht und geht auch auf die Performance mit und ohne DLSS ein.

Viel Spaß!
Hagen Gehritz 9. Dezember 2020 - 16:01 — vor 11 Wochen aktualisiert
Inso 17 Shapeshifter - P - 8169 - 9. Dezember 2020 - 16:48 #

Sehr schönes Video.
Mein persönliches Fazit für RT ist hier: ganz oder gar nicht.
Entsprechend ärgere ich mich nicht groß aktuell eine 5700XT ohne RT-Unterstützung zu haben, werde den ersten Durchlauf so genießen, und wenn die DLCs dann raus sind mir eine dato hoffentlich bezahlbaren 60-FpS-RT-Ultra-Karte gönnen und damit dann noch einmal los ziehen.

Arno Nühm 16 Übertalent - - 5134 - 9. Dezember 2020 - 22:29 #

Dein persönliches Fazit würde ich so für mich unterschreiben :-)
Derzeit habe ich auch eine Radeon 5700XT... und werde sicherlich die ersten DLCs und ggf. das eine oder andere "echte" Addon abwarten, bevor ich mir dann eine RT-fähige Karte zulegen werde.
Derzeit ist das Preisniveau von RT-Karten imho einfach unbezahlbar.

Pro4you 19 Megatalent - 15656 - 9. Dezember 2020 - 17:04 #

Hab ich was verpasst? Kam die RTX 3090 durch eine Spendenaktion oder gab es einen Anonymen Top Spender?

Noodles 24 Trolljäger - P - 62803 - 9. Dezember 2020 - 17:05 #

Ist eine Leihgabe von einem freundlichen User. :)

Pro4you 19 Megatalent - 15656 - 9. Dezember 2020 - 18:43 #

Coole Aktion!

Noodles 24 Trolljäger - P - 62803 - 9. Dezember 2020 - 17:06 #

Schönes Video, auch sehr unterhaltsam von Hagen kommentiert. :) Es sieht auf jeden Fall spürbar besser aus mit Raytracing, bestärkt mich darin, mit dem Spielen lieber noch zu warten, bis ich mir nächstes Jahr ne neue Grafikkarte gekauft hab. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 9. Dezember 2020 - 21:03 #

Finde ich auch: Unterhaltsam kommentiert und sehr gut gemacht, auch was die Szenenauswahl betrifft.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55576 - 9. Dezember 2020 - 17:07 #

Sehr anachauliches Video und RT sieht super aus. Meine Erkenntnis daher: Das spiele ich erstmal nicht. Werde mal abwarten, wie es dann mit dem Nextgen Patch auf der Series X aussieht und sinst spiele ich es halt in 4, 5 Jahren.

Michael D. 19 Megatalent - P - 14012 - 9. Dezember 2020 - 19:29 #

So geht es mir auch. Ich habe aktuell eine 1070 und hatte gedacht, das Spiel darauf in 1080p ohne RT ganz gut spielen zu können. Aber nach diesem tollen Vergleichsvideo muss ich sagen, dass ich lieber warte und dann mit RT spiele.
Ich habe ohnehin vor, mir bald die Series X zu kaufen und an den neuen 4k-Fernseher zu hängen. Wenn das Spiel darauf mit dem Next Gen-Patch wirklich gut aussieht und läuft, werde ich dann zugreifen. Sonst auch später mal, ich kann warten, der MoJ ist groß und verspricht ebenfalls viel Spielspaß.

hotzenrockz 17 Shapeshifter - - 6106 - 9. Dezember 2020 - 17:41 #

Danke für den Vergleich!

Bei der Nextgen-Analyse in 4K zu Valhalla konnte das Video von Tablet auf TV gestreamt werden. Leider ist dies in diesem Fall nicht möglich. Wäre klasse, wenn dies auch bei diesem Video möglich wäre bzw. wenn dies bei allen Videos möglich wäre ...

MiLe84 10 Kommunikator - P - 442 - 9. Dezember 2020 - 17:54 #

Schon sehr schick. Aber ich finde es auch ohne RT ausreichend ansehnlich.

Harry67 19 Megatalent - - 17731 - 9. Dezember 2020 - 19:27 #

Muss ich auch sagen. Gut gemacht.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4558 - 9. Dezember 2020 - 18:01 #

Schöner Grafikvergleich, der sehr gut zeigt wo RT so richtig punkten kann. Dabei machen Spiegelungen und Lichteffekte am meisten her. Mal schauen wie sich die PS5-Fassung nächstes Jahr schlagen wird. Ein neuer PC für RT-Ultra nur für CP2077 macht aktuell wenig Sinn. Wenn dann in einem Jahr oder so.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24644 - 10. Dezember 2020 - 10:49 #

Uhh..sieht ja richtig super aus mit RT. Aber werde wohl auf RT verzichten und in 4k zocken..soweit es zu den 60fps reicht auf mittel-hoch mit der 2080 ti.

EDIT: Sehr ernüchterndes Ergebnis. RTX 2080 ti und Ryzen 3600. In 4K läufts auf mittel bei mir nur 45 fps... ok eine einstellung auf hoch. Gibts da Antialiasing welches man deaktivieren kann?Finde nicht ausser anisotropie...

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 10. Dezember 2020 - 10:53 #

Mit einer 2080 müsstest du doch DLSS nutzen können?!

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24644 - 10. Dezember 2020 - 11:25 #

Traue mich nicht. Da wird dann niedrigere Auflösung hochskaliert oder

Harry67 19 Megatalent - - 17731 - 10. Dezember 2020 - 11:27 #

Wird dir eine Menge FPS bescheren und sieht trotzdem super aus. Schaus dir einfach an.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24644 - 10. Dezember 2020 - 12:16 #

Ich probiers mal aus. Danke euch für den Anstoß

timeagent 19 Megatalent - - 14797 - 9. Dezember 2020 - 18:09 #

Na super, ganz toll. Jetzt weiß ich, dass ich neben einer RT-Grafikkarte auch noch einen Monitor > 1080p brauche. :O

Nein ernsthaft, ein klasse Video. Die Spiegelungen sehen so unfassbar gut aus. Auf das kommende Vergleichsvideo bin ich auch schon gespannt.

MicBass 19 Megatalent - P - 17779 - 12. Dezember 2020 - 8:58 #

So gehts mir auch.. Hab noch immer den alten 24“ 1080p Monitor, den müsste dann auch mal so langsam ersetzt werden. Vielleicht gegen irgendwas schönes curved *träum*

LRod 18 Doppel-Voter - - 10541 - 9. Dezember 2020 - 18:20 #

Sehr schick. Dennoch, Meine 1080 Ti muss noch eine Generation halten - in der 40er-Reihe schlage ich dann wieder zu, da lohnt sich der Leistungszuwachs wieder :)

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 10886 - 9. Dezember 2020 - 19:05 #

Schöne Grafikdemo, ist was mir als erstes einfällt. Als zweites fällt mir ein, dass das alles arg übertriebene wirkt. Eine Hochglanzkatalogcyberpunkwelt. ;-)

Erinnert mich irgendwie an die schwarzen Schatten von Doom 3, wo auch erst alle höllisch begeistert waren. :-D

Beeindruckend ist es trotzdem
.

Johannes 23 Langzeituser - P - 44263 - 9. Dezember 2020 - 19:32 #

Finde den Fehler in diesem Satz auf der Startseite: Cyberpunk & Rayracing

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30721 - 9. Dezember 2020 - 19:33 #

RT Ultra sieht schon sehr schick aus. Mal schaun, ob ich mit DLSS Performance 1080p auf 60 fps komme mit meiner RTX 2060 Super. Ist ja heute noch ein neuer Treiber von Nvidia erschienen und das Denuvo wird in der Verkaufsversion nicht vorhanden sein.

obiwandi 23 Langzeituser - - 45992 - 9. Dezember 2020 - 19:50 #

Hagen, ganz wunderbar! Ich finde es wichtig, diese technologischen Fortschritte zu dokumentieren, im Moment, als sie gemacht werden. Bin fasziniert von der Raytracing-Entwicklung, fühle mich zurückversetzt in die Zeit, als mehr RAM F-18 Interceptor Musik und Monkey Island bewegte Wolken brachten. Oder Wing Commander 3 ohne Interlacing lief. Dankeschön, Gamersglobal.

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4430 - 9. Dezember 2020 - 23:44 #

Das kann ich auch bestätigen. Finde solche Videos, die auch mal die Technik in den Vordergrund stellen, sehr wichtig für eine Gameseite, die an der Spitze mitspielen will. :)

bluemax71 16 Übertalent - - 5459 - 9. Dezember 2020 - 20:12 #

Hm hört sich so an und sieht uas als ob der Anonyme User der die RTX 3090ti leihweise zur Verfügung gestellt hat die Karte nur mit Waffengewalt wieder zurück bekommen wird... Lol

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 9. Dezember 2020 - 20:38 #

Es gab keine Leihstellung. Das ist nicht die 3090, die ihr sucht. ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24644 - 9. Dezember 2020 - 20:41 #

Weiterfahren...Weiterfahren...wiiiiuuuuuuuuu

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 9. Dezember 2020 - 20:35 #

Das sieht schon echt lecker aus und ist von Hagen toll präsentiert. Danke für das Video.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 9. Dezember 2020 - 20:39 #

Werden die PS5 und XsX Versionen denn Raytracing unterstützen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 9. Dezember 2020 - 20:42 #

Meines Wissens ja.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30721 - 9. Dezember 2020 - 20:55 #

Bestimmt, aber die Einstellungen dürften näher an RT Mittel als an RT Ultra dran sein. Wäre schade, wenn die Reflektionen in den Fenstern auf Konsolen fehlen. Vielleicht läuft es mit Raytracing nur mit 30 fps und ohne Raytracing mit 60 fps.

Berndor 15 Kenner - P - 3111 - 10. Dezember 2020 - 13:14 #

Oder es gibt einen Mischmodus, wie eben bei Spiderman: Miles Morales reingepatcht. 60 FPS aber dafür weniger belebte Straßen. Es dürfte aber auch noch einiges zu optimieren sein, da das Spiel eben komplett für Nvidia-eigene Effekte programmiert wurde.

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7181 - 10. Dezember 2020 - 8:04 #

Da hoffe ich stark drauf. Und ich hoffe das das auf den Konsolen auch besser aussieht als beim PC auf mittel, wobei das wahrscheinlich nur eingeschränkt erfüllbar ist.

2021 wird teuer... PS5, Demon Souls, Cyberpunk... und ein 4k-TV. Wobei ich mich noch frage ob es ein OLED wird oder nicht. Ist das Thema "Einbrennen" ein Thema oder nicht?! Aber das ist wohl besser eine Frage fürs Forum ;-)

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4660 - 10. Dezember 2020 - 9:08 #

Einbrennen ist nur ein Thema wenn 24/7 CNN schaust. Lass den Fernseher im Stand By, damit er die Refresh Algorithmen laufen lassen kann und alles is gut.

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7181 - 10. Dezember 2020 - 9:25 #

Na, im Prinzip liegt ja genau da das Problem, ich spiele da zweistellige Stundenzahlen das selbe Spiel (ich spiele nahezu nie mehrere Spiele parallel). Da müssten sich doch zumindest die HUD-Elemente einbrennen. Meine Sorge wäre das ich in Cyberpunk noch weiter den Lebensbalken vom Demon Souls Playthrough bewundern kann :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 10. Dezember 2020 - 9:29 #

Der Lebensbalken bei Demon´s Souls ist ja OLED-freundlich sehr volatil. ;)

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7181 - 10. Dezember 2020 - 9:52 #

Da hast du wohl recht :-) Souls-Spiele sind da wohl ein schlechtes Beispiel :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 10. Dezember 2020 - 9:47 #

Aber du spielst doch nicht zweistellige Stundenzahlen am Stück?!

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7181 - 10. Dezember 2020 - 9:51 #

Neee, das natürlich nicht, aber ich hätte vermutet das sich das immer mehr verstärkt wenn man zwischendurch nicht nennenswert anderes auf dem OLED darstellt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 10. Dezember 2020 - 9:52 #

Hm, weiß ich nicht. Da kenne ich die Technik zu wenig.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 10. Dezember 2020 - 9:58 #

Lies Dir das doch mal durch.

https://hifi.de/ratgeber/oled-burn-in-einbrennen-gefahr-39070

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7181 - 10. Dezember 2020 - 10:27 #

Cool, danke! Scheint im Normalbetrieb ja überhaupt kein Thema mehr zu sein.

Bei einem hauptsächlich für Gaming genutzen TV trifft die Einschränkung am Ende durchaus zu: "OLED Einbrenn-Effekte muss eigentlich nur befürchten, wer ein besonders außergewöhnliches, einseitiges Nutzungsverhalten hat".

Da wäre meine Hoffnung das die ganzen "Pflegealgorithmen" trotzdem dafür sorgen das es kein großen Probleme gibt.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55576 - 10. Dezember 2020 - 10:38 #

Wegen dieser nachts laufenden Refresh-Sachen sollte man auch nie ein Ausstellungsstueck kaufen. Die sind nachts normalerweise nicht am Strom.

Christoph Vent Unendliches Abo - 175036 - 10. Dezember 2020 - 10:46 #

Die Algorithmen funktionieren schon sehr gut. Habe nach 2,5 Jahren keinerlei Probleme mit Einbrennen, auch wenn mal den ganzen Tag Fußball oder die Konsole mit dauerhaftem HUD lief. Wie gesagt den TV im Standby lassen, damit er nach dem Ausschalten alle vier Stunden den kleinen Algo laufen lassen kann.

Vor wenigen Wochen hatte ich mal hässliche Flecken bei dunklen Bildinhalten, bei denen ich zuerst nicht wusste, wo sie herkommen. Dann fiel mir ein, dass der TV etwa eine Stunde lief, während die Sonne zum Mittag genau drauf fiel. Da hat die Wärme der Sonne für ein temporäres Nachleuchten gesorgt. Nach dem nächsten Algo war aber wieder alles in Ordnung.

Wenn du besonders vorsichtig sein möchtest, kannst du in Spielpausen ja kurz zu YouTube wechseln und dort ein Video laufen lassen, damit an den Stellen des HUD die Pixel mal andere Farben darstellen dürfen. Du wirst ja kaum 10 Stunden ohne Pause spielen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 10. Dezember 2020 - 10:52 #

Mir würde es widerstreben, ein Gerät unnötig im Standby laufen zu lassen. Ich schalte die immer ab.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 10. Dezember 2020 - 10:54 #

Geht mir auch so. Zumindest über Nacht oder wenn ich ihn mehrere Stunden nicht nutze, schalte ich den TV immer ganz ab, und am PC habe ich eine Mehrfachsteckdose mit Schalter.

Christoph Vent Unendliches Abo - 175036 - 10. Dezember 2020 - 12:08 #

Der kleine Algo (alle 4 Stunden) läuft maximal 10 bis 15 Minuten, danach könntest du ganz abschalten.
Der große Algo (ich glaube alle 1000 bis 2000 Stunden) läuft etwa 2 Stunden, wird aber wohl angekündigt.
Meine Erfahrungen beruhen aber nur auf LG-OLEDs. Wie es bei Sony, Panasonic und Co. aussieht, weiß ich nicht.

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7181 - 10. Dezember 2020 - 11:03 #

Danke für den "Praxisbericht" Christoph :-) Übrigens schön hier mal wieder von dir zu lesen.

Dann können wir doch eigentlich zusammenfassend sagen: die Technik ist so weit das Einbrennen kein Grund zur Sorge mehr ist und man bedenkenlos zum OLED greifen kann.

Wie gesagt: 2021 wird teuer :-)

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4660 - 10. Dezember 2020 - 11:12 #

Ab 2019 haben die LG im Gaming Modus per Update noch ein nettes Feature nachgereicht bekommen, statische Anzeigen werden bei längerem Spielen um einen Pixel verschoben. 2021 wird teuer ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 10. Dezember 2020 - 11:04 #

Hi Christoph, schön, von dir zu lesen :-)

Christoph Vent Unendliches Abo - 175036 - 10. Dezember 2020 - 12:09 #

Dabei hatte ich doch schon vor wenigen Wochen irgendwo etwas kommentiert. Ich glaube, es war der Testvergleich zu Valhalla.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 10. Dezember 2020 - 12:21 #

Man freut sich offensichtlich einfach, wieder was von Dir zu lesen. :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 10. Dezember 2020 - 12:41 #

Schön, dass es nicht bei dem einen Kommentar geblieben ist. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 10. Dezember 2020 - 13:31 #

Da war es mir entweder nicht aufgefallen, oder es hat mich so beglückt, dass ich nicht mehr klar denken konnte. Oder mein Gedächtnis ist noch schlechter, als ich es schon wusste.

paschalis 28 Endgamer - - 137207 - 10. Dezember 2020 - 14:41 #

Ich notiere mir eine Userfrage an dich für einen MoMoCa im Januar, wann sich Christoph das letzte Mal in den Kommentaren gemeldet hat. So testen wir dann dein Gedächtnis ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 10. Dezember 2020 - 14:43 #

Welcher Christoph? Und was heißt MoMoCa?

paschalis 28 Endgamer - - 137207 - 10. Dezember 2020 - 14:45 #

Warum fragst du mich das, wie kommst du darauf, woher soll ich das wissen?

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Dezember 2020 - 0:55 #

Sicher nicht in dem Umfang. PC Benchmarks zeigen, dass AMD bei Raytracing deutlich schlechter performt. Und dann sind PS5 und Series X ohnehin nochmal ein gutes Stück schwächer als eine 3080/3090 (eher auf Niveau einer 2080). Sehr viel würde ich mir daher nicht von diesen Next-Gen-Konsolenfassungen erwarten.

Vermutlich wird man auch mit diesen angepassten Versionen auf RT verzichten müssen, wenn man eine Framerate in Richtung 60fps haben will.

Die PS5 hat zudem noch das Problem, dass sie noch keinen VRR-Support hat. Man muss die 60fps also ziemlich stabil erreichen - da ist die Series X im Vorteil, die bei geeignetem Bildschirm auch schon mit 45-50fps sehr flüssig wirken kann.

Am PC erreiche ich mit 9900k + RTX3080 + 32GB jedenfalls in RT Ultra DLSS nur ca. 45-60fps, was Dank G-Sync/VRR Support des LG OLED CX noch gerade so ausreicht. Dann kannst Du Dir ausrechnen, was einen Grafikkarte mit schlechterem Raytracing und auf RTX2080 Niveau hinbekommen wird.

Meine Prognose: RT höchstens auf mittlerer Stufe und bei 30fps - und das ist dann sehr teuer erkauft und IMO nicht sinnvoll. Daher werden diese Next-Gen-Updates IMO gar nicht so viel bringen gegenüber den aktuellen Fassungen die dank gutem BC-Support der beiden Systeme ja auch schon ein gutes Stück von der höheren Leistung profitieren. Ein wenig besser wird es sicher werden, aber das was man hier in dem Video sieht, wird es auf Konsole erst mit der nächsten Genration in 6 Jahren geben.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24521 - 12. Dezember 2020 - 13:24 #

Da setzt du voraus, dass Cyberpunk für die Grafik wirklich eine High end Grafikkarte benötigt. Das dürfte aber zu guten Teilen nur an der schlechten Optimierung liegen.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 13. Dezember 2020 - 5:29 #

Wenn ich mir die phantastische Grafik mit RT anschaue, an die nichts anderes am PC herankommt, dann ist das IMO nicht nur schlechte Optimierung, sondern ein RT-Einsatz in einem Umfang den es bisher nicht ansatzweise gab.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24521 - 13. Dezember 2020 - 7:20 #

Das hat auch ohne RT unverhältnismäßig hohe Anforderungen. Wie schlecht die Engine derzeit optmiert ist, sieht man ja spätestens auf den alten Konsolen, wo es wie ein PS3 Spiel aussieht und schlechter läuft. Nein das liegt nicht an der "alten Hardware", da dort quasi alle anderen aktuellen Spiele in ansehnlicher meist guter Grafik laufen.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 13. Dezember 2020 - 21:59 #

IMO kommt vom Gesamteindruck kein anderes Spiel an Cyberpunk und dessen realistische Beleuchtung heran. So komplexe Welten findet man auch selten. RDR2 hat ja eher weite Flächen und flache Gebäude und GTA5 ist eine sichtbare Generation älter.

Harry67 19 Megatalent - - 17731 - 13. Dezember 2020 - 22:08 #

So würde ich das auch sehen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24521 - 14. Dezember 2020 - 10:10 #

RDR2 hat auch eine große Stadt mit sehr guter Beleuchtung und sehr vielen Passanten und Details. Und läuft auch dort in nativen 4K auf One X. Ja, Cyberpunk ist in seinem Scope nochmal eine andere Nummer, aber eben sehr, sehr schlecht optimiert.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4660 - 14. Dezember 2020 - 14:26 #

Mich regt an CP2077 auf, das selbst auf Series X das Texturstreaming so sprunghaft ist. So ab ca einer normalen Strassenbreite wird ein Textur plötzlich sehr viel hochauflösender als noch einen Schritt vorher, wo man überhaupt nichts auf einem z.B. Container lesen konnte. Geht man noch näher ran, wird es so detailliert, das man schon fast die Molekularstruktur erkennt.
Die Engine scheint da echt nicht gut zu funktionieren.

Necromanus 19 Megatalent - - 13958 - 9. Dezember 2020 - 21:01 #

Sehr gutes Video. Inzwischen macht ihr echt tolle Technikvergleiche

Goremageddon 15 Kenner - P - 3439 - 10. Dezember 2020 - 8:50 #

Toll gemachtes Video zu einem offensichtlich wahnsinnig schickem und guten Spiel. Ich freu mich schon drauf auch wenn ich auf RT verzichte. Schaut nett aus aber bewegt mich aktuell nicht im geringsten dazu irgendwas aufzurüsten. Spaß haben werde ich sicherlich auch so und wenn irgendwann mal aufgerüstet wurde dann habe ich einen guten Grund für einen zweiten Durchgang. Jetzt muss es nur noch released werden ;)

EDIT: Ich sehe gerade das ich ja mit der 1060 rein theoretisch mit SW Raytracing spielen könnte ^^ Den Spaß mache ich mir mal um zu schauen ob ich dann mit 15 oder sogar mit 16 FPS spielen kann.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23402 - 9. Dezember 2020 - 21:18 #

Super Video, das praktisch die Unterschiede veranschaulicht :)

paschalis 28 Endgamer - - 137207 - 9. Dezember 2020 - 22:36 #

Ich schließe mich dem allgemeinen Lob gerne an, schön gemacht. Jetzt muss ich die Bilder bis zu meinem Spieldurchgang wieder aus dem Kopf bekommen, da mein PC nicht annähernd die Leistung für Raytracing hat, aber auch noch zu jung fürs Altenteil ist.

Cosmo 18 Doppel-Voter - P - 12481 - 9. Dezember 2020 - 22:47 #

Das Video killt meine 50 mbit Leitung ;)

zombi 18 Doppel-Voter - - 9073 - 10. Dezember 2020 - 11:04 #

Die 4K streams von GG laufen bei mir seit längerem nicht mehr richtig obwohl ich 1GBit Leitung habe, keine Ahnung warum nicht (am TV und PC).

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 4430 - 9. Dezember 2020 - 23:46 #

Erneut ein super Video von Dir, Hagen! Freue mich, dass ein wenig mehr auch die Technik zuletzt in den Vordergrund gestellt wird. Nicht, weil ich es unbedingt mit Raytracing spielen möchte (also eigentlich möchte ich schon, aber das Geld ist nicht vorhanden), aber um einfach zu wissen, was State-of-the-art ist. War damals bei Wing Commander auch so. :)

Schöne, lockere Kommentierung; dabei doch fachlich exzellent aufbereitet.

vanni727 16 Übertalent - - 4473 - 9. Dezember 2020 - 23:55 #

Schönes Video, vor allem, weil man auch entsprechend die Unterschiede zu sehen bekommt. Hätte zwar Cyberpunk gerne mit neuer Graka in voller Pracht genossen, aber so hat meine 1080ti wenigstens auch mal wieder was zu tun ;). Eine Std. noch, dann geht's los!

direx 20 Gold-Gamer - - 25441 - 10. Dezember 2020 - 0:20 #

SChönes Video. Die grauen Schlieren kommen meiner Meinung nach nicht vom Raytracing, sondern vom DLSS.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 54080 - 10. Dezember 2020 - 1:48 #

War auch meine erste Hypothese. Bei Versuchen mit Ein- und Ausstellen der einzelnen Regler kam bei mir aber tatsächlich die Raytracing-Beleuchtung als wahrscheinliche Ursache raus.

Q-Bert 21 Motivator - - 25492 - 10. Dezember 2020 - 2:32 #

Das Video ist wieder sehr gut aufbereitet. Ich gebe offen zu, viele der Unterschiede sehe ich erst durch die "Hilfskästchen" - das ist sehr hilfreich :]

Weniger schön sind die aufpoppenden Scheinwerferkegel auf der Straße, wenn Autos ein einen zufahren (im Video z.B. bei 5:20). Da zerreisst es die Immersion, wenn der Asphalt erst unbeleuchtet ist und dann *plopp* plötzlich eine Scheinwerferreflexion zu sehen ist.

Ein Verbesserungsvorschlag:
Könnt ihr bei euren Videos (nach Möglichkeit) mit Tastatur und Maus spielen, statt Controller? Die abgehackten Bewegungen bei Controllersteuerung wirken irgendwie fremd auf mich, wie eine ferngesteuerte Überwachungskamera. Mit der Maus sind Bewegungen flüssiger und natürlicher, auch wenn's nur ein winziges Detail ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 10. Dezember 2020 - 8:14 #

Ich habe mal gelesen, dass für Videos meist absichtlich mit Controller gespielt wird, damit die Bewegungen ruhiger wirken. Ist wohl Geschmackssache. Da ich selbst lieber mit Maus spiele, fallen mir die Controller-Bewegungen auch eher unangenehm auf, ist für so ein Video aber nicht wichtig.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Dezember 2020 - 1:04 #

Ich spiele deshalb sogar selbst lieber mit Controller - auch Egoshooter. Mit Maus ist mir das auch wenn ich es selbst kontrolliere (was das Problem ein gutes Stück abschwächt) viel zu unruhig.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3439 - 10. Dezember 2020 - 8:47 #

In der Tat werden für Videos in der Regel Gamepads genutzt weil das Video damit ansehnlicher bzw. ruhiger wirkt. Ist auch definitiv so.
Auch auf mich als M/T-Spieler wirken die Bewegungsabläufe mit Pad befremdlich aber mit M/T-Steuerung aufgenommenen Spielszenen würde ich mir trotzdem nur ungern antun. Viel zu hektisch und ruckartig zum anschauen. Spielt man selbst fällt das nicht negativ auf da man ja die Bewegungen ja bewusst ausführt aber als Zuschauer ist das einfach ein Grauen.

Harry67 19 Megatalent - - 17731 - 10. Dezember 2020 - 8:58 #

So würde ich das auch sehen.

1000dinge 17 Shapeshifter - - 7181 - 10. Dezember 2020 - 8:07 #

Vielen Dank fürs Vergleichsvideo, gefällt mir super.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24360 - 10. Dezember 2020 - 8:36 #

Ich bleibe bei 1080p ohne RT. Keine Lust, aktuell meinen PC nur wegen einem Spiel aufzurüsten.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Dezember 2020 - 1:05 #

Es gibt da schon noch mehr Kandidaten, wie Metro, Tomb Raider, etc. und das werden nicht weniger werden. Die 3070/3080 sind tolle Karten mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Da kann AMD nicht mithalten, da man zwar ungefähr die gleiche Leistung bekommt (in manchen Spielen sogar mit leichtem Plus für AMD), dafür aber Raytracing deutlich abfällt und DLSS komplett fehlt.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 58195 - 10. Dezember 2020 - 8:43 #

Das sieht schon alles sehr schön aus. Danke für das wirklich toll gemachte Video.
Was mir bei aller Liebe zur Beleuchtung aber auffällt: die NPCs laufen alle irgendwie seltsam durch die Straßen. Oder gehört das zum Cyberpunk-Szenario dazu? Sind alle entweder auf Drogen oder haben AR-Filter auf den Augen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 10. Dezember 2020 - 12:37 #

Wäre mir beim Spielen nicht aufgefallen, kann sein, dass das anders wirkt, wenn man sich so ein Technikvideo ansieht und dann bewusst drauf achtet. Aber eigentlich fand ich die Leute sehr überzeugend vom "Rumlaufverhalten" her.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 10. Dezember 2020 - 12:42 #

Ich fand auch im Testvideo die Bewegungen manchmal etwas komisch. Z.B. die Beifahrerin beim Autorennen wirkte sehr steif und abgehackt, wenn sie sich ins Auto setzt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 10. Dezember 2020 - 12:51 #

Das stimmt, aber das hat wiederum nichts mit dem Comment des OP zu tun, dem geht es um Passanten.

Aber zum Einsteigen; Da greifst du dir halt ein Detail raus, klebst ein „z.B.“ dran und schätzt die hohe Qualität und Vielfalt der Gestik/Animationen im Spiel mal eben krass falsch ein.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 10. Dezember 2020 - 12:54 #

Es war halt im Testvideo, fiel mir auf, wird aber nicht kritisch erwähnt. Dass das überall so sein muss, behaupte ich ja nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 10. Dezember 2020 - 13:30 #

Weil, wenn ich das auch noch kritisch erwähnen würde, just der Bias am Werk wäre. Dann denkst du doch erst recht, dass das typisch sei für Animationen. Herrje, normalerweise wirst du gar nicht in dem Moment nach rechts gucken, ob die da jetzt einsteigt, darum geht es doch auch gar nicht. In Gesprächen etc., wenn du die Leute anguckst, dann sehen sie gut aus.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 58195 - 10. Dezember 2020 - 13:00 #

Danke für die Antwort. Gut möglich, dass das beim selber Erleben dann ausgeblendet wird.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 73123 - 10. Dezember 2020 - 17:55 #

Das ist mir auch aufgefallen. So schick wie das RT aussieht, so hölzern sind teilweise die Animationen. Schadet - zumindest beim Zusehen - etwas der Immersion.

crap 08 Versteher - 228 - 10. Dezember 2020 - 9:04 #

Ich hab's selbst noch nicht ausprobiert. Aber für alle, die sich keine 1500+€ Grafikkarte kaufen möchten, ist GFORCE NOW mit RTX doch eine Alternative. Voraussetzung ist dann allerdings ne halbwegs gute Internetleitung, würde ich vermuten. Hat das mal jemand ausgiebig getestet?

LRod 18 Doppel-Voter - - 10541 - 10. Dezember 2020 - 20:10 #

Ich meine, Dennis hatte ein ausführliches Video dazu gemacht.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Dezember 2020 - 1:08 #

Die 3090 braucht man nicht für diese Grafik. Die 3080 ist für Spielezwecke kaum schlechter und kostet 700 Euro (und ja, ich habe meine für den Preis bekommen, ohne Wucher-Aufschlag).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 12. Dezember 2020 - 16:20 #

Dann hast du sie zum Launch gekauft, Gratulation dazu. Seit ca. Anfang Oktober zahlt man, wenn man überhaupt eine bekommt, was so gut wie unmöglich ist, minimal 850 Euro für eine RTX 3080, und teils bis zu 1200. Aber wie gesagt, nur in den Fällen, wo man in genau dem Moment auf eine Shop-Seite sieht (oder die Vorbestellung endlich ausgeführt wird), wo mal wieder 5 Karten reingekommen sind.

Hab da den einen oder anderen Versuch gestartet in den letzten 2 Monaten...

TheRaffer 21 Motivator - - 27921 - 14. Dezember 2020 - 8:24 #

Ich hoffe das wird irgendwann nochmal besser...

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7584 - 10. Dezember 2020 - 9:57 #

Aber was besonders beeindruckend ist: Wie gut dieses DLSS funktioniert sogar im Performance-Modus. Die Raytracing-Schatten sind aus akademischer Sicht schon geil, aber im echten Spiel merkt das doch keiner und ja, die Spiegelungen, nicht schlecht, würde jetzt zwar egal sein, wenn man im Gebirge oder in der Wüste herum läuft, aber hier, in einer Stadt, alle Achtung!

Nee, auch mit schwächerer Hardware wird das erst einmal gespielt. Aber später nochmal mit neuer Graka, vielleicht beim DLC? Auf jeden Fall!

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 5431 - 10. Dezember 2020 - 10:44 #

Hm, mir war nicht so bewusst, dass ich auf meiner Series X ja "nur" die Last-Gen-Version spielen kann...
Habe hier im Arbeitszimmer einen PC mit zumindest einer RTX 2060 und einem 4K-Monitor. Lohnt es sich, da umzuschwenken?
Richtig performant wird's auf dem PC nicht laufen... und Adventsabende im Arbeitszimmer mit den dank Homeoffice hier rumliegenden Arbeitsvorgängen - zocken ist im Wohnzimmer einfach gemütlicher..

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Dezember 2020 - 1:14 #

Nein, die Series X ist vergleichbar mit einer RTX2080, also deutlich besser als Deine RTX2060. Wird zwar noch nicht voll ausgenutzt mangels echter Series X Version, aber die Mehrleistung kommt trotzdem bereits jetzt einer stabilen Framerate zu Gute, was erst Mal die wichtige Basis darstellt, bevor man über Features wie RT nachgedenken sollte.

RT im gezeigten Umfang kannst Du bei 50-60fps in beiden Fällen vergessen. Dafür braucht man dann schon mind. eine 2080ti/3070/3080/3090, für Ultra sogar eine 3080-3090 und einen VRR-fähigen Monitor, da man auch damit keine stabilen 60fps hinbekommt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 12. Dezember 2020 - 10:19 #

Und wie sieht es in FullHD aus auf einer 2060?

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12035 - 10. Dezember 2020 - 10:59 #

Das sieht schon richtig gut aus, Respekt! Das Raytracing ist auch mal ein technologischer Sprung, der sich - wie hier - spürbar auf die Atmosphäre auswirken kann, einfach klasse.

Christoph Vent Unendliches Abo - 175036 - 10. Dezember 2020 - 12:10 #

Auch hier noch mal: Das ist ein extrem starkes Video, Hagen!

Crizzo 19 Megatalent - 13960 - 10. Dezember 2020 - 12:15 #

Der Vent! Sei gegrüßt!

Crizzo 19 Megatalent - 13960 - 10. Dezember 2020 - 12:55 #

Sau starkes Video! Sehr anschaulich, super erklärt und beschrieben, total geile Vergleichsbilder!
>
Jetzt muss ich nur ne Bank überfallen, um mir ne RTX3090 und nen 4K Monitor leisten zu können...grml.
>
Spaß beiseite, mal schauen, im Frühling gibt es vielleicht RTX3000er oder RX6000er zu normalen Preisen. Wobei in den Benchmarks die AMD RX6000er bei Raytracing argh in der Performance einbrechen. Mal schauen, ob es für eine RTX3070 reicht.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Dezember 2020 - 1:16 #

Wenn Du Raytracing willst, nimm eine nVidia-Karte. AMD hat deutlich schlechteren Hardware-Support für RT und fällt in dem Bereich (und durch fehlendes DLSS) massiv hinter nVidia-Karten der gleichen Preisklasse zurück. Gilt leider auch für die Konsolen, die ebenfalls auf AMD-Technik basieren.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24360 - 10. Dezember 2020 - 13:17 #

Eines muss man CDPR absolut bescheinigen: Städte können sie. Mein Mittelalter-Favorit Novigrad ist schon der Hammer. Hier geht es wegen der Technik natürlich noch mehrere Schritt weiter.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 19568 - 10. Dezember 2020 - 13:40 #

Danke für das Video, ist sehr informativ. Für mich persönlich sehe ich bei der Beleuchtung keinerlei Grund auf RT zu setzen. Die Unterschiede finde ich so minimal, dass sie mir bei normalen Abstand zum Fernseher nicht auffallen würden.

Ganz anders ist das Thema Reflektion, ich finde das gibt einen deutlichen Mehrwert. Das wird so ein Thema dass man nicht mehr vermissen will wenn man sich daran gewöhnt hat. Keine Frage, RT gehört da die Zukunft.

Werde ich jetzt RT zur Prio für meinen nächsten Kauf machen? Da bin ich noch zwischen „eher nicht“ und „nicht“ unentschlossen. Bei den günstigeren GraKa wird die yleistung vermutlich eh nicht reichen. Und über 500 Euro will ich eigentlich auch nicht ausgeben, das ist es mir dann doch nicht wert.

Vermutlich mache ich es wie einige andere vorgeschlagen haben, erstmal abwarten und dann in 2 Jahren nachholen wenn die Mittelklasse genug Leistung hat. Oder bei Series X oder PS5 zuschlagen wenn es da gut läuft.

paschalis 28 Endgamer - - 137207 - 10. Dezember 2020 - 14:44 #

Ich überlege inzwischen, mir GeForce Now für ein oder zwei Monate zu gönnen. In der Bezahlvariante bieten sie Full HD mit RTX, letzteres schafft mein PC nicht.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 19568 - 10. Dezember 2020 - 20:58 #

Bei mir leider keine Option da nur LTE, ich hab mein Problem mit der Telekom immer noch nicht gelöst bekommen ;/

paschalis 28 Endgamer - - 137207 - 10. Dezember 2020 - 21:31 #

Sehr ärgerlich :-(

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7584 - 10. Dezember 2020 - 15:42 #

Ja, der wirkliche Unterschied zeigt sich nicht bei Schatten, Licht oder Occlusion, sondern bei den Reflektionen. Aber da bleibt natürlich die Frage, warum man da nicht auch mit den alten Mitteln eine in Echtzeit berechnete Cube-Map nutzt, wenn man RT umgehen will. Die Cubemap kann ja deutlich niedrigere Auflösung haben.

Klar, muss die begrenzt sein, damit das Szenenmanagement auch etwas weg clippen kann, aber indoor sollte das definitiv gehen und outdoor mit Entfernungsbeschränkungen vermutlich auch.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Dezember 2020 - 1:21 #

Für den stimmigen Eindruck sind IMO schon auch Licht und Schatten wichtig. Klar Reflektionen fallen mehr auf, aber auch Licht und Schatten verändern den Gesamteindruck deutlich - schau mal wie plastisch das Motorrad im Vergleich aussieht - und das liegt nicht an Reflektionen.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Dezember 2020 - 1:19 #

Für 500 Euro bekommst Du eine RTX3070 die für RT schon eine gute Basis-Ausstattung darstellt. Ich würde zwar die 200 Euro für eine RTX3080 drauflegen, da man hier tatsächlich auch zum Aufpreis passende Mehrleistung bekommt, aber zur Not beginnt der RT-Spaß durchaus schon bei 500 Euro. Dann halt vielleicht mit geringerer Auflösung und ein paar Optionen runtergedreht.

Harry67 19 Megatalent - - 17731 - 12. Dezember 2020 - 9:56 #

Wobei ich schon noch mal einen Blick auf den Preis werfen würde.
500 ist der absolute Minimumpreis für die billigste Karte. Aus meiner Sicht lohnt es sich immer noch etwas in ein gutes leises und gekühltes Modell zu investieren. Eine ASUS TUF macht aus deinem PC ein superleises und im Alltag sogar fast geräuschloses Gerät - gute andere Komponenten (BeQuiet) vorausgesetzt.

Crizzo 19 Megatalent - 13960 - 12. Dezember 2020 - 13:58 #

Wobei da aktuell meine Gh.de Wunschliste andere Preise aufruft für die Karten als die 500euro für eine 3070: https://geizhals.de/?cat=WL-1886677 und selbstdie 3060 Ti sind teurer.

Harry67 19 Megatalent - - 17731 - 12. Dezember 2020 - 14:39 #

Hui. Das ist schon gewaltig. Ich hatte für eine gerade noch ergatterte ASUS TUF 3070 665€ hingelegt und da schon innerlich etwas gemurrt. Aber da ich kurz davor die 1080ti meiner Frau sauber zerstört hatte - nie wieder einen PC in der Nähe einer Blumenvase! - musste es flott gehen.

Crizzo 19 Megatalent - 13960 - 12. Dezember 2020 - 17:20 #

Da hoffe ich jetzt halt, dass sich in Q1/21 die Situation bessert und meine Graka nicht verreckt bis dahin^^

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16477 - 10. Dezember 2020 - 19:03 #

Tolles Video. Mein persönliches Highlight ist tatsächlich der sehr natürliche Sprecher. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer so was ist.
Raytracing ist allerdings auch nach diesem Video eher "nice to have". Klar sieht es besser aus als ohne, aber wenn man den Vergleich nicht hat, vermisst man es auch nicht. Ich zumindest nicht.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7584 - 11. Dezember 2020 - 8:57 #

Ja, habe es gestern auf meiner Hardware getestet und es sieht auch ohne RT fantastisch aus und verbleibt erstaunlich flüssig.

Zille 20 Gold-Gamer - - 21510 - 10. Dezember 2020 - 20:00 #

Schönes Video! Ich werde das so aber leider nicht zu sehen bekommen. Trotzdem schön, dass da endlich mal wieder etwas voran geht.

TheRaffer 21 Motivator - - 27921 - 11. Dezember 2020 - 16:37 #

Das Schaufenster mit der Explosion hat mich umgehauen. Das Spiele ich definitiv nicht ohne den passenden Rechner! :)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24360 - 14. Dezember 2020 - 17:06 #

Gerade einen potenten Server mit der Profikarte Nvidia Quattro RTX 8000 mit 48GB RAM vertickt. Damit sollte das Spiel super aussehen. :)

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16477 - 14. Dezember 2020 - 19:46 #

Was muss man da so anlegen?

TheRaffer 21 Motivator - - 27921 - 16. Dezember 2020 - 18:44 #

Gute Frage. Wahrscheinlich muss ich dafür noch ein bisschen arbeiten gehen.

Harry67 19 Megatalent - - 17731 - 15. Dezember 2020 - 8:24 #

Könnte knapp werden ...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 15. Dezember 2020 - 12:58 #

Wusste gar nicht, dass Danywilde bei dir einkauft! Wollte der nicht bei seinem Mac bleiben und CP auf PS5 spielen...?

Danywilde 24 Trolljäger - - 106473 - 15. Dezember 2020 - 16:05 #

Hm, verlockend, aber ich bleibe dann doch bei der Radeon Pro 5700 XT mit 16 GB im iMac und spiele CP2077 auf der PS5. ;)

paschalis 28 Endgamer - - 137207 - 15. Dezember 2020 - 13:56 #

Endlich läuft Wing Commander flüssig.

Zaroth 18 Doppel-Voter - 10635 - 15. Dezember 2020 - 14:01 #

Wann kommt die Hardware bei GG an?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420542 - 16. Dezember 2020 - 15:06 #

Welche Hardware?

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16477 - 16. Dezember 2020 - 18:26 #

Der Server von Vollmeise da oben im Strang.

TheRaffer 21 Motivator - - 27921 - 16. Dezember 2020 - 18:44 #

Er ist immer noch nicht da... :(

Ganon 24 Trolljäger - P - 62808 - 17. Dezember 2020 - 10:24 #

Geht die Lieferung "zufällig" über Putzbrunn und fällt dort "aus Versehen" vom Laster? :-)

Harry67 19 Megatalent - - 17731 - 17. Dezember 2020 - 10:26 #

Kann jemand genauere Angaben über die Körpergröße der drei maskierten Täter machen?

paschalis 28 Endgamer - - 137207 - 17. Dezember 2020 - 10:34 #

Zwei Erwachsene und ein Heranwachsender den ersten Meldungen nach.

Crizzo 19 Megatalent - 13960 - 17. Dezember 2020 - 11:23 #

Ouch!