Chivalry 2 – Die Viertelstunde
Teil der Exklusiv-Serie Die Viertelstunde

Redaktions-Recke Dennis haut zu

Dennis Hilla / 15. Juli 2021 - 12:00 — vor 2 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4PS5XOneXbox X
Action
Prügelspiel
ab 18
18
08.06.2021
Link
Amazon (€): 34,99 (), 39,99 (), 29,99 ()

Teaser

Das Mittelalter war rau, gekämpft wurde noch Mann gegen Mann, abgesehen von ein paar Feiglingen mit Pfeil und Bogen. Dennis hat sich in die blutige Zeit begeben und nimmt euch mit in die Schlacht.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Chivalry 2 ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.
Kernige Multiplayer-Nahkämpfe im Mittelalter sind eine kleine Nische, die aber durchaus ihre Liebhaber hat. So kann sich das 2019 erschienene Mordhau noch immer an einer treuen Fangemeinde erfreuen, einer der größten Titel des Unter-Genres dürfte aber ohne Frage Chivalry - Medieval Warfare aus dem Jahr 2012 sein. Anfang Juni 2021 ist mit Chivalry 2 nun ein Nachfolger von den Torn Banner Studios erschienen, der das Spielgeschehen nur in Nuancen verändert, aber den selben spaßigen Gameplay-Kern bietet. Redaktions-Recke Dennis hat sich furchtlos in die Schlacht begeben und nimmt euch in seinem bebilderten Erfahrungsbericht mit.

Nun mögt ihr euch vielleicht denken "Was gibt es denn bei einem Multiplayer-Spiel groß zu erzählen". Die Antwort ist überraschend einfach: eine ganze Menge! Angefangen bei der Grundausbildung, die unser blutlüsterner Redakteur überwinden muss, über die Möglichkeiten bei der Ausstattung seines Charakters bis hin zu den Elementen einer Schlacht bietet Chivalry deutlich mehr als nur simples und spaßiges Haudrauf-Gameplay.

Und so nimmt euch Dennis mit auf seine Reise, ihr dürft seine ersten Schritte in der Schlacht beobachten und erfahrt, was ihn an dem Spiel stört, was er gut findet und wie das Kampfsystem im Kern funktioniert.

Noch eine Warnung zur Güte: Chivalry 2 ist ein sehr brutales Spiel. Es mangelt nicht an rotem Lebenssaft und auch umherfliegende Körperteile sind keine Seltenheit.

Viel Spaß beim Ansehen!

21 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 25.06.2021: Hinter Bandai Namcos neuem JRPG stehen kreative Köpfe der Tales-Reihe, die neue Wege beschreiten wollen. Mindestens beim SF-Setting und den schrägen Monstern ist das gelungen.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 15. Juli 2021 - 12:00 — vor 2 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 21 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.