Battle Brothers Letsplay #84: Böse Geister

Eine herausfordernde Schlacht

Dennis Hilla / 8. September 2021 - 10:24 — vor 4 Tagen aktualisiert
Aktion: Battle Brothers
14095€
 
1800
Staffel 1 (Folgen 1-12)
 
3600
Staffel 2 (Folgen 13-24)
 
5400
Staffel 3 (25-33, 34-36 live)
 
7200
Staffel 4 (37-48)
 
9000
Staffel 5 (49-57, 58-60 live)
 
10800
Staffel 6 (61-72)
 
13200
Staffel 7 (komplett live!)
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€
zahle 250€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Battle Brothers" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt gerne via Lastschrift bezahlen! Sofern ihr bereits drei Premium-Monate (oder mehr) per Bankeinzug bezahlt habt, wird euch die Medaille sofort gutgeschrieben – ansonsten warten wir die Bestätigung des Geldeingangs bei unserem Dienstleister ab, was über eine Woche dauern kann.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€
zahle 250€

Teaser

Direkt zu Beginn dieser Folge findet sich die Kompanie in einem Kampf wieder, der ihr bisher schwerster werden soll. Schuld sind Wiedergänger und noch vielmehr Geister.
Battle Brothers ab 8,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Dieses Letsplay ist von Crowdfundern finanziert, aber frei für alle. Auch du willst Söldner bei den Global Brothers werden? Dann ab zur Kompanie-Seite.

Wer das Letsplay von Jörg bisher eifrig verfolgt hat, der weiß, dass mit Geistern nicht zu spaßen ist. Doch genau diesen bösen Wesen muss sich die Kompanie in dieser Folge stellen, zusammen mit ein paar Wiedergängern. Wird es Kommandant Jörg schaffen, seine Truppe ohne größere Verluste zum Sieg zu führen?

Diese Folge ist im Zuge der Live-Staffel 7 aufgenommen worden. Bis zum 8. September 2021 spielt Jörg jeden Tag live um 19:00 Uhr für und mit euch auf https://www.twitch.tv/gamersglobal Battle Brothers. Die neuen Episoden werden zeitnah auch als Video veröffentlicht, so dass ihr sie in alle Ruhe nachholen könnt. Einschalten lohnt sich aber definitiv!

Für sein Letsplay zu Battle Brothers hat Jörg Langer eine ganz besondere Söldnerkompanie gegründet: Die Global Brothers sind nicht irgendwelche anonymen Schlagetote! Der Trupp besteht aus einigen der Crowdfunder, die dieses Letsplay ermöglicht haben. Wenn einmal ein Mitglied der Kompanie stirbt, erhalten neue Rekruten den Namen eines der zwölf Top-Spender der Woche. Als aktives Mitglied der Global Brothers erhalten sie eine einzigartige Medaille. Sollte das Alter Ego sterben, wird diese durch eine ebenfalls einzigartige Medaille für verstorbene Brüder ersetzt. Einigen wenigen ist es vielleicht sogar vergönnt, nach vielen Heldentaten ehrenhaft die Kompanie zu verlassen und sich aufs Altenteil zurück zu ziehen.

Den Überblick über alle Brüder bei den GlobalBrothers samt Verzeichnis der noch lebenden und verstorbenen User-Söldner sowie die Umfrage für die Top-Spender findet ihr auf der Kompanie-Seite. Wer in derselben Welt spielen möchte: Der Seed im Letsplay ist "BROTHERSGL" Raunt das mal halblaut vor euch hin. Klingt ein wenig nach dem Namen einer dunklen Gottheit, oder?

Die Global Brothers der Season 2 sind ein finsterer Haufen, denn in Wahrheit suchen sie etwas größeres als nur Ruhm und Geld. Etwas Uraltes, das vielleicht besser in den vergessenen Abgründen vergangener Äonen verborgen bleiben sollte. Wir haben schon immer gewusst, dass die Global Brothers ein kultiger Haufen sind, doch in dieser Season sind sie tatsächlich Kultisten, die den dunklen Davkul anbeten! Und Davkul verlangt es regelmäßig nach einem Opfer aus den eigenen Reihen Das kann nur heiter werden...

Der Global-Brothers-Kult ist die nunmehr zweite Kompanie des Kapitano Jörg. Die erste formierte sich in fernen Landen, entstanden aus dem magischen Wort "PUTZBRUNN". Es war eine Kompanie für die Geschichtsbücher unter Hauptmann Kriesing, der als einziger nie ein Schlachtfeld verließ, ohne nicht mindestens einen Feind zu erschlagen. Als einfache Bauern waren die Brüder losgezogen und in ihrer 45 Folgen währenden Reise wurden sie Beschützer der Karwanen, vertrieben Nekromanten aus Bergen, zerstörte uralte Illusionen und verprügelten Adelige für schnelles Geld.
Dennis Hilla 8. September 2021 - 10:24 — vor 4 Tagen aktualisiert