Anthem: Launch-Trailer veröffentlicht

PC XOne PS4
Bild von Drapondur
Drapondur 128115 EXP - 30 Pro-Gamer,R9,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen

9. Februar 2019 - 11:42 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Anthem ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.
Zur bevorstehenden Veröffentlichung von Anthem hat Bioware einen passenden Launch-Trailer veröffentlicht. Das Spiel ist ein Online-Third-Person-Shooter und erscheint am 22. Februar für PC, Xbox One und Playstation 4. Einen ersten Eindruck vom Titel könnt ihr unserer ausführlichen Preview entnehmen.
Golmo 17 Shapeshifter - 6729 - 9. Februar 2019 - 11:52 #

Gabs eigentlich schon einen Shitstorm das es nur einen femininen Javellin Anzug gibt und gar keinen im Transgender Look?

Huxlay 07 Dual-Talent - 138 - 9. Februar 2019 - 12:12 #

Keine Sorge, Die SJW-Agende wurde eingehalten. 2 dunkelhäutige, ein asiatischer und...ein universaller Character. Der dunkelhäutige weibliche Character hat den dicksten und schwersten Jevelin bekommen. Der Stresspegel der SJWs wird somit so grade noch vor dem Ausbruch gehalten.
Aber was weiß ich was in deren Köpfen vorgeht. Würde mich nicht überraschen, wenn sie sich darüber aufregen, dass der Sprecher des Intros männlich ist.

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 11603 - 9. Februar 2019 - 12:21 #

Wieder nur Action in den Trailer gepackt und nicht wirklich etwas von einer Handlung. Schade.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5230 - 9. Februar 2019 - 14:21 #

So leid es mir tut, aber der Fokus bei Loot-Shootern besteht letzten Endes nicht auf der Story, sondern auf das repetitive Abgrasen von Instanzen und Events für besseren Loot.

Der Hauptteil der Story wird daher vermutlich eh während der Missionen über Funk voran getrieben. Würde mich überraschen, wenn es wirklich viele Story-Cutscenes währenddessen geben würde. Für reine Single-Player ist das Spiel sowieso in keinster Weise ausgelegt und in der Gruppe gibt es nach eigener Erfahrung immer Leute, die darauf (und sowas wie Umgebungs-Details) auch keinerlei Wert legen, so schnell wie möglich die Mission erledigen und sowieso alles mit Story skippen wollen und am Ende gängeln, wenn man sich selbst die Zeit heraus nimmt, sich eine solche Cutscene anzugucken.

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 11603 - 9. Februar 2019 - 15:28 #

Da magst du durchaus Recht haben, dennoch soll das Spiel laut bisherigen Aussagen durchaus eine Story haben und alleine spielbar sein. Ansatzweise hat man davon auch schon etwas gesehen im Tutorial der Beta bzw. dem Serverbelastungstest. Es wird im Trailer weder gesagt gegen wen man Kämpf, noch warum. Ein bisschen mehr Atmosphäre hatte man da schon einbringen können.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 128115 - 9. Februar 2019 - 15:31 #

Hab mir die Demo angesehen und es alleine versucht. Da wurde ich regelmäßig auseinander genommen. :) Glaube eher, dass das nur im Ko-Op spielbar ist.

Aladan 24 Trolljäger - P - 50651 - 9. Februar 2019 - 15:54 #

Der Fokus des Trailers liegt doch klar auf den 4 Javelin und dem Zusammenspiel. Atmosphäre bringt der Trailer mehr als genug mit, dafür braucht er nicht direkt irgendeinen Teil der Story zeigen (auch wenn er das tut).

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 136245 - 9. Februar 2019 - 13:25 #

Na da drück ich mal die Daumen für Bioware, auch wenn ich ziemlich skeptisch bin immer noch. Wenns jetzt nichts wird, werden sie wahrscheinlich noch das nächste Dragon Age fertigmachen dürfen und dann wars das. :/

Aladan 24 Trolljäger - P - 50651 - 9. Februar 2019 - 14:25 #

Ein sehr gut geschnittener Trailer. Ich hoffe ja bisschen darauf, ihn im Kino zu sehen. Der Crazy Train Remix stammt übrigens von Joseph William Morgan. Im Trailer angereichert mit dem Anthem Soundtrack und Original Soundschnippseln vom Lord of Darkness himself. :-)

Hier und auf Apple Music, Spotify und Co. zu finden: https://youtu.be/LgzwpmwFokE

Baumkuchen 16 Übertalent - 5230 - 9. Februar 2019 - 14:27 #

Sagt mir nichts, Hans Zimmer wäre sicherlich stolz auf sowas!

Aber den Trailer mit Uprising von Muse fand ich schon gut abgestimmt :p

antares 13 Koop-Gamer - P - 1457 - 9. Februar 2019 - 21:29 #

Bissl dünn für einen Launch Trailer, aber das fügt sich ja ganz gut ins Gesamtbild. Die Musik ist zugegebenermassen nicht schlecht.

furzklemmer 15 Kenner - 3441 - 12. Februar 2019 - 11:09 #

Bin ja doch ein wenig froh, wenn der tägliche Strom an für mich irrelevanten Anthem-News-Bröckchen nun hoffentlich bald versiegt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)