7000€-Spiele-PC, Teil 1: Unboxing

7000€-Spiele-PC, Teil 1: Unboxing

Jörg freut sich über Redaktionsnachwuchs

Jörg Langer / 12. März 2023 - 17:04 — vor 1 Jahr aktualisiert

Teaser

Hier ist es, das Auspackvideo zum Highend-Spiele-PC Spectrum Liquid, den wir neuerdings in der Redaktion beherbergen. Wird Jörg das Gerät vor oder nach Entfernen der Transportsicherung einschalten?
Dank einer Marketing-Kooperation mit Mifcom und NVidia freuen wir uns über Redaktionszuwachs: Ein Highend-PC mit Wasserkühlung wird in Zukunft unser Testgerät der Wahl sein für PC-Spiele aller Art, beispielsweise The Last of Us – Part I Ende März oder Atlas Fallen im Mai (oder bereits jetzt für eine Preview-Fassung). Auch die nächsten Technik-Feature-Patches für beispielsweise Cyberpunk 2077 werden sich bestimmt nicht ärgern, wenn sie ihre Muskeln spielen lassen können.

Diese Muskeln bestehen unter anderem in...
  • Grafik: Nvidia GeForce RTX 4090
  • CPU: AMD Ryzen 9 7950X, 16x 4.50Ghz 
  • Mainboard: Gigabyte Aorus Elite X, AMD X670
  • RAM: 64 GB DDR5-5200 CL40 Corsair Dominator 
  • NVMe: 2 TB WD Black SN770
  • Wasserkühlung von EK-Quantum mit EK-CryoFuel Acid Green
  • Gehäuse: Corsair 5000 D Airflow
  • Lüfter: 6 Light Loop LL 120 RGB
Die genaue Konfiguration seht ihr unter diesem Link (Hinweis: Tagesaktuelle Preise, einzelne Komponenten könnten nicht lieferbar sein und wären gegen gleichwertige zu ersetzen).

Zunächst einmal packt Jörg das rund 7.000 Euro teure Gerät aus und schaltet es erstmals ein. In einem zweiten Video werden wir den Mifcom Spectrum Liquid dann mit mehreren Spielen testen, darunter dem Anfang des Jahres erschienenen Raytracing-und-Co-Update für The Witcher 3, aber auch anderen uns bekannten Hardware-Fressern.
Jörg Langer 12. März 2023 - 17:04 — vor 1 Jahr aktualisiert
Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 12. März 2023 - 16:56 #

Viel Spaß beim Ansehen!

Audhumbla 20 Gold-Gamer - - 23288 - 12. März 2023 - 17:08 #

Porn!!!

BBPrediger 19 Megatalent - - 16298 - 12. März 2023 - 17:24 #

Und der Netzteilklassiker beim Versuch des Einschaltens LOL :-) ... Geiles Ding. Viel Spaß damit :-)

LRod 19 Megatalent - - 18727 - 12. März 2023 - 17:22 #

Joah, würde ich auch nehmen, aber das sprengt dann selbst ein großzügigeres Budget bei Weitem ;)

Viel Spaß damit!

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 12. März 2023 - 17:32 #

Schickes Teil und so schön aufgeräumt, da könnte sich mein PC eine Scheibe von abschneiden. ;) Und das Vergessen des Einschaltens des Netzteiles hat mir schon ein paar Mal einen kurzen Schockmoment beschert. :D

HGeralt 14 Komm-Experte - P - 1831 - 12. März 2023 - 17:36 #

Sehr hübsch. Und so ordentlich geht's da drin zu.
Bin gespannt auf die Fortsetzung der Serie.

colonelgeil 17 Shapeshifter - P - 6624 - 12. März 2023 - 17:37 #

damit sollte es ja möglich sein sogar Windows zu starten.

vgamer85 (unregistriert) 12. März 2023 - 20:12 #

Da läuft Minesweeper drauf, immerhin.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22712 - 12. März 2023 - 20:18 #

Nach all den Jahren ist das jetzt doch dein erster MS-Bash, den ich lustig finde. :D

Gedracon 19 Megatalent - - 19602 - 12. März 2023 - 17:47 #

Wow, richtig schickes Teil. Alles komplett clean im Innenraum, bin auf das weitere Testvideo gespannt.

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 12. März 2023 - 17:51 #

Sehr schick!

Das Gehäuse hab ich auch, den Rest nicht direkt :D

Edit: Wenn alleine die 10 Lüfter knapp 300euro kosten :D

Vampiro Freier Redakteur - - 127642 - 12. März 2023 - 17:52 #

Hammerteil.

Googenspritzer 11 Forenversteher - P - 574 - 12. März 2023 - 18:04 #

Was an dem Teil kostet denn 7k? Alle Einzelkomponenten ergeben nicht mal 5k. Da steckt sich auf jeden Fall der Builder eine ordentliche Marge ein. Zumal man besser auf den 3D gewartet hätte, bei den paar Wochen.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 12. März 2023 - 18:07 #

Für GG war der umsonst also Wurscht was der Händler verdient. Wobei die Marge niemals 2000 Euro beträgt, eher so zwischen 200 bis 400 Euro.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 12. März 2023 - 18:16 #

Du hast in deine Betrachtung bereits sämtliche Details wie Betriebssystem, Pick-up-and-Return-Garantie et cetera eingerechnet? Und auch die Eigenanfertigungen von Mifcom? Was das Warten anbelangt: Es gibt immer eine neuere Grafikkarte, schnellere CPU, bessere Mainboard-Technik oder grünere Kühlflüssigkeit am Horizont.

Googenspritzer 11 Forenversteher - P - 574 - 12. März 2023 - 19:54 #

Alle Komponenten als Endkunde zusammengekauft liegen bei etwa 4.300 EUR, Zusammenbau aufwendig ja. Aber berücksichtigt man, dass so ein Builder großen Mengen abnimmt, kommt man da auf kaum mehr als 5k für alles zusammen, abzüglich MwSt. bleiben da sicher 800EUR hängen, mindestens.

Dass der 3D kommt, war ja seit Langem absehbar. Und so nah dran am Kauf, auf die paar Wochen wäre es auch nicht mehr angekommen. Etwas anderes Großes am Horizont mit signifikanter Mehrleistung ist mittelfristig nicht da.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 12. März 2023 - 20:02 #

Ich hab mich zwar kein Stück mit den Preisen weiter beschäftigt, aber wenn deine Zahlen stimmen sollten, hat doch der Hersteller, mit dem Jörg verkehrt, auch alles richtig gemacht mit der Angabe seiner Preise? Oder nicht? Die werden kaum Otto Meyer Internetpreise ansetzen bzw verwenden.
Plus Zusammenbau von vermutlich Leuten, die normale Endkunden nie zu Gesicht bekommem...

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 12. März 2023 - 20:26 #

Die 4.300 EUR Rechnung würde ich gerne sehen. Ich bin da bei knapp 5.400 EUR: https://geizhals.de/?cat=WL-3064571
Und dann musst du das Ding noch bauen, einrichten, Garantie, Service etc. Also finde da 7.000 EUR jetzt nicht abgehoben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 12. März 2023 - 20:32 #

Und da ist die Garantie über drei Jahre noch nicht drin, die auch einen Kostenfaktor für den Anbieter darstellt.

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20396 - 13. März 2023 - 1:30 #

Das ist die normale Fehleinschätzung von Leuten, die noch nie im Businessbereich Hardware gekauft haben... Nur den Einkaufspreis der Einzelteile ansetzen. Garantie? Hat man als Endkunde doch eh. Support? Braucht man doch nicht, nach drei Tagen googlen ruft man dann doch einen Freund an, der sich den Abend damit herumschlagen soll. ;)

Die schlimmsten Firmen, in denen ich je gearbeitet habe, waren die, die Start-up-mäßig Consumergeräte für die Mitarbeiter gekauft haben.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 12. März 2023 - 21:07 #

Ist da wirklich die 4090 Aorus Master auf Wasserkühlung umgebaut? Das ist die 4090 mit dem stärksten und größten Luftkühler. Das wäre ganz schöne Verschwendung. ;)

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 12. März 2023 - 21:10 #

Da steht Referenz-Design, was aber wieder anders ist als das FE-Design. Aber im Video hat Jörg den genauen GPU-Kühler von EKWB genannt und der passt u.a. zur Aorus Master :D Kann aber auch die sein: https://geizhals.de/gigabyte-geforce-rtx-4090-gaming-oc-24g-gv-n4090gaming-oc-24gd-a2816413.html Who knows.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 12. März 2023 - 22:47 #

In der Packung liegen noch zwei große Lüfter, die durch die WaKü überflüssig geworden sind anscheinend.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 57161 - 12. März 2023 - 22:47 #

In der bei Mifcom hinterlegten Config sind im Gesamtpreis auch noch ein Gamingstuhl Backforce One und Logitech Z-200 Speaker enthalten. Wenn man diese beiden Dinge bei Peripherie aber abwählt, dann bleibt ein Gesamtpreis von 6548,- Euro brutto übrig.

Bei nem Komponentenpreis von ca. 5500,- Euro bleibt eine Marge von ca. 1000,- Euro brutto (ca. 840 Euro netto) für den Zusammenbau, Test, Windows-Installation und die 3 Jahre Garantie. Das ist völlig okay - wir reden hier ja über eine Individual-Fertigung, da muss der Händler 15-20% Marge haben, sonst kann man das Geschäft auch sein lassen :).

Weryx 19 Megatalent - 15483 - 13. März 2023 - 2:07 #

Gut, die Windows-Installation ist jetzt kein großer Kostenpunkt, der Rest treibt den Preis aber scho hoch. Garantie und Zusammenbau wird nicht grade für Umme sein, besonders bei solch einen Build, scheint mir ja nicht wirklich von der Stange zu sein die WaKü.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 13. März 2023 - 9:05 #

Dieses Mifcom ist dann von Nvidia über den Rechner beauftragt worden und der Rechner ist von Nvidia gesponsert worden? So ist dann der Zusammenhang? Klar, dann würde Nvidia dieses Mifcom sicher in einer Form vergüten.
Sonst habe ich zusätzlich angenommen, dass die dort als Hersteller eher UVPs oder Listenpreise bei ihrer Hardware angeben...

Vampiro Freier Redakteur - - 127642 - 13. März 2023 - 11:34 #

Der Kontakt kommt sicher über Rüdiger, der bei Mifcom PR-Manager ist.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 13. März 2023 - 12:13 #

Wow, dann gehen die Lorbeeren dorthin. Super Sache.

Vampiro Freier Redakteur - - 127642 - 13. März 2023 - 12:48 #

Das weiß ich nicht, ich will nur sagen, dass er da ist und vllt. den Kontakt zum Entscheidungsträger hergestellt hat :) Reine Spekulation von mir.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 13. März 2023 - 12:52 #

Ah okay.
Dann bleibt jetzt die "Super Sache" stehen... Und die Lorbeeren werden ihren Weg sicher finden.

Vampiro Freier Redakteur - - 127642 - 13. März 2023 - 14:18 #

Denke ich auch :) Ich will nur nicht falsche Gerüchte streuen. Es ist aber natürlich naheliegend. Und letztlich auch für alle gut. Ich kannte Mifcom vorher nicht, außer ich meine aus einem Podcast mit Rüdiger, als das kurz Thema war?

vgamer85 (unregistriert) 12. März 2023 - 20:11 #

Naja der Händler muss ja damit Asche verdienen. Die hängen da noch ein Stück dran(Arbeitszeit usw) und schon kommt viel Kohle zum Zahlen dabei raus als selbst gebaut.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 12. März 2023 - 20:29 #

Ich hab heute beim Bäcker einen Kuchen gesehen, wenn ich da alle Einzelkomponenten einkaufe, kommt mich der such viel billiger, da steckt sich der Bäcker offenbar selbst was in die Tasche, dieser hinterlistige Kerl.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 12. März 2023 - 20:34 #

Sehe ich auch so, nur dass Jörg hier nicht mit dem oder einem Bäcker verkehrt, sondern mit Mr Kuchen selbst. So habe ich das jedenfalls verstanden...und es nicht um Gewinnmarge geht.
Vielleicht auch mit Dr Oetker, bzw wen es da alles so gibt...

Gringoo 11 Forenversteher - 800 - 12. März 2023 - 22:04 #

Hat mich auch gewundert. Hab mir selber einen aehnlichen Rechner zusammengebaut Anfang des Jahres, und bin auf gut 4K gekommen. Aber ich hab auch keine Glaswand, kein RGB und keine Wasserkuehlung.

mario128 (unregistriert) 13. März 2023 - 16:14 #

Naja, eben... vermisst Du die?

Wummhelm 15 Kenner - P - 3094 - 12. März 2023 - 18:07 #

Ich würde mal sagen ein Prachtstück. Ich bin da eigentlich wie Jörg mein Rechner ist einfach alles Schlicht. Aber das Teil hat schon was muss ich zugeben.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105702 - 12. März 2023 - 18:19 #

Feine Beleuchtung. Kann man die Farbe auch wechseln?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 12. März 2023 - 18:22 #

Von den ganzen Lüftern und den LED-Bändern am Rand ja (RGB-Farbrad), man sieht die Ventilatoren im Video auch 2x ganz kurz blau aufleuchten. Bei den Rohren der Kühlung / dem Kühlflüssigkeits-Silo weiß ich es im Moment nicht. Ich finde das Grün eh sehr schön – so beruhigend ...

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 12. März 2023 - 18:42 #

Das Farbspiel im Zusammenhang mit den Ventilatoren und technischen Einbauten fand ich auch beruhigend.

Meine dazu im Vergleich bescheidenen Lüfter laufen gerade in einem dezenten, dunkleren orange.

Ich würde mir im Hardcore-Bereich ein Video wünschen. 5 Minuten das laufende System im dunkeln, oder so...

Toller Rechner. Sieht auch recht groß aus, wenn der Schreibtischstuhl daneben steht.
Hat bestimmt Spaß gemacht, das Paket entgegenzunehmen? Und auch toll, dass diese Hersteller etwas (von ihrem Erfolg) an die Branche zurückgeben.

Nochmals, super Teil.

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20396 - 13. März 2023 - 1:32 #

Denk dran, falls ihr mal unspezifische Probleme wie blackscreens bekommt, als erstes die RGB-Steuersoftware runterzuwerfen. Die ist oft sehr low-level und dazu schlecht programmiert, eine schwierige Kombination.

Lorion 18 Doppel-Voter - 9566 - 13. März 2023 - 20:48 #

Da Corsairlüfter und -gehäuse läuft da iCUE. Und iCUE ist ganz sicher nicht low-level, im Gegenteil sogar. Zusätzlich werden darüber auch die ganzen Lüfter gesteuert. Würde ich also dringend von abraten das einfach so abzuschießen!

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 13. März 2023 - 21:44 #

Kam bei der Wahl zur schlechtesten RGB-Software 2022 von der8auer auf Platz 11. Somit: Ja, nicht schlecht. ;) (Platz 1: Gigabyte -- kann ich so unterstreichen :D)

Lorion 18 Doppel-Voter - 9566 - 14. März 2023 - 14:29 #

Ja, die von Gigabyte ist wirklich Müll, läuft bei mir notgedrungen wegen Mainboard und Grafikkarte. Aber iCUE ist dchon ziemlich nice, vor allem wenn man, so wie ich, einiges an Corsairhardware besitzt. Da lassen sich schon schöne Effekte mit erzielen.

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 26471 - 13. März 2023 - 17:44 #

Ich würde dann Rot wählen, denn Rot ist bekanntermassen schneller :)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105702 - 13. März 2023 - 18:12 #

Anfänger! Regenbogen! :D

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 26471 - 15. März 2023 - 0:43 #

Sorry, da muss ich Dir widersprechen. Hier der Beweis, auch mit Quellenangabe :)

https://wh40k-de.lexicanum.com/wiki/Rot%C3%A4_Farb%C3%A4

Die Orks glauben, dass Maschinen, die rot angemalt sind, schneller arbeiten. Durch die starke psionische Aura, die jeden Orkoiden umgibt, ist dies auch meistens der Fall. Deswegen können alle Fahrzeuge der Orks mit Rotä Farbä angemalt werden, wenn sie im Workshop eines Meks aus- und aufgerüstet werden, was das Fahrzeug tatsächlich ein bisschen schneller macht - ganz im Prinzip des Spruchs "Rot is´ schnella!"
Bei Heizakulten ist dieser Aberglaube sogar noch ausgeprägter, und sie verwenden Rotä Farbä auch für Kriegsbemalung, Tätowierungen und ihre Kleidung - davon, dass praktisch jedes ihrer Vehikel rot angemalt ist, gar nicht erst zu reden.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105702 - 15. März 2023 - 8:47 #

Ach sag doch gleich wo du unterwegs bist. :D

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 12. März 2023 - 18:24 #

Schöner Rechner, ich wünsche viel Spaß damit! :)

Ach und grün: Wahrscheinlich wegen der Nvidia-Grafikkarte. Bei einer AMD hätten sie ihn vielleicht rot gemacht. ;)

timeagent 19 Megatalent - - 18412 - 12. März 2023 - 18:26 #

Hach, wenigstens bin ich nicht der Einzige, der vergisst das Netzteil anzuschalten, bevor er den PC anschalten will. :D

Nettes Gerät. Ich glaube damit kann man ne Menge Spaß haben.

Punisher 22 Motivator - 32234 - 12. März 2023 - 19:03 #

Jetzt eine Frage aus echtem Interesse, ich will nicht trollen oder so - wie kommen die Preise für diese Preisklasse zusammen, ich hab jetzt öfter Rechner um die 7000-8000€ gesehen und frag mich jedes mal wie?

Wenn ich mir die Preise für die genannten Komponenten anschaue soweit möglich und die 600€ für den Gaming-Chair, der auf der Seite noch erwähnt ist als Teil des Pakets dazuzähle blieben über 2.400€ für die Wasserkühlung + Arbeitszeit? Bitte nicht falsch verstehen ich bin aus dem HighEnd-PC-Game einfach schon ne Weile raus, übersehe ich irgendeine Komponente oder ist WaKü für so HighEnd Kram so teuer?

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 12. März 2023 - 19:13 #

Unterschätze mal die Wakü und die damit verbundene Arbeitszeit nicht. Zudem muss auch noch der Service, die Garantie und alles eingepreist sein.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 12. März 2023 - 19:34 #

Oder mal bei Nvidia nachfragen, was die an Geld nehmen, wenn die einem einen Highend PC höchstpersönlich zusammenschrauben, bzw wie die das kalkulieren...Motto: "Also meinen PC hat Nvidia zusammengeschraubt, und Deinen!? " Ist schon eine ziemlich coole Sache.

Punisher 22 Motivator - 32234 - 12. März 2023 - 20:10 #

Klar, wenns mans nicht selbst machen kann bezahlt man jemanden. Vermutlich sind die Dinger in der Preisklasse auch nix, was man duzende Male verkauft, von daher geh ich schon davon aus, das Mifcom sich die Arbeitszeit zu Recht entsprechend bezahlen lässt.

Ich empfinde nur den Preissprung von den mittleren Leistungsklassen wie z.B. hier

https://www.mifcom.de/gaming-pc-core-i9-13900kf-rtx-4070-ti-id18264

als etwas drastisch. Der Arbeitsaufwand, Service und Garantie sind da ja vermutlich auch eingepreist, trotzdem im Paket 4000€ weniger bei aufgerundet ca. 2000€ weniger Hardware... den gaming Chair schon einberechnet. Und richtiges Massenprodukt dürfte auch ne 3000-Euro-Kiste nicht sein.

Ich will da ehrlich keine Preistreiberei oder so unterstellen, ich versuch nur die Preisgestaltung zu verstehen. Das machen ja andere Anbieter nicht anders. Wenn man Ende ein "die Leute zahlen das halt" wie bei Apple oder anderen teureren Marken dahintersteckt, dann ist das eben so. :)

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 12. März 2023 - 21:11 #

Da ist eine komplett fertig konfektionierte All-in-One-Wasserkühlung drin. Die schraubst du rein und fertig. In dem Rechner von GG eine komplette Custom-Wasserkühlung mit Ausgleichsbehälter. Das ist nicht nur im Einkauf sondern auch im Zusammenbau um einige Faktoren teurer.

Punisher 22 Motivator - 32234 - 12. März 2023 - 21:29 #

Echt, im tausende-Euro Bereich? Krasse Nummer. Aber ist halt auch absolut high end, luxus und pures first-world-enjoyment. ;-) Danke für die Aufklärung, hätte echt nicht gedacht, dass die WaKüs so teuer werden. Hab grad bei meiner Recherche allerdings auch nen Wa-Kühlkörper für über 400€ gesehen... heftig.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 12. März 2023 - 21:36 #

Ist ja auch wirklich die Arbeit. Die Schläuche müssen passend geschnitten werden, die Fittinge müssen eingedreht werden, die Schläuche eingesetzt, das muss alles dicht sein, die Flüssigkeit eingefüllt..... und gut aussehen soll es auch noch.

Und dann musst du auch noch Garantie auf die von dir geleistete Arbeit geben, nicht auf ein fertiges Produkt eines Herstellers, an den du dich auch als Verkäufer dann wenden könntest.

Hier mal zur Veranschaulichung ein Video von jemanden der eine Custom-Wasserkühlung baut. ;) https://www.youtube.com/watch?v=-U74TSSDsMk

Punisher 22 Motivator - 32234 - 13. März 2023 - 10:02 #

Ja, an dem Punkt hast du natürlich völlig recht, die Garantie für einen komplett Eigenbau musst selbstverständlich immer höher einpreisen. Den Aufwand kann ich nicht schätzen, ich stell mit immer vor wenn man das schon ein paar duzend mal gemacht hat ist das jetzt keine Riesensache mehr. Alles in allem denk ich der Preis wird schon passen, ich mein diese Leistungs- und Eigenaufwands-Klasse ist ja quasi überall in diesem Preisbereich.

Lorion 18 Doppel-Voter - 9566 - 13. März 2023 - 20:54 #

In dem Fall wurden sogar Hardtubes verbaut, das ist nochmal ne ganze Menge mehr Aufwand die entsprechend zu biegen und auf Maß anzupassen.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36571 - 13. März 2023 - 0:39 #

Scheint mir dennoch ein stolzer Preis zu sein. Hab 2019 für einen Komplett-PC von Alternate mit AMD Ryzen 7 3700X, MPG X570 Gaming Plus Mainboard 16 GB DDR 4 (3200 MHz) RAM, Samsung 970 EVO Plus 500 GB SSD, Samsung 860 QVO 1 TB SSD und RTX 2060 Super Gaming X 1649 Euro gezahlt. Sicher auch damals kein Highend-Rechner, aber die Kosten für Arbeitszeit, Service, Garantie etc. fallen ja trotzdem an. Wobei ich jetzt nicht weiß wie viele Stunden Arbeitszeit für eine Wasserkühlung draufgehen, die es ja nur im Highend-Segment gibt.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 13. März 2023 - 2:26 #

Du vergleichst einen Entry-Level-1080P-PC von 2019 mit einem HighEnd-4K-PC von 2023. Mal alleine der UVP-Unterschied der Grafikkarten: 2060S 399 Dollar. 4090 1599 Dollar.

Nice.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36571 - 13. März 2023 - 12:09 #

Mir ging es nicht um die Grafikleistung, sondern um das Verhältnis zwischen Einzelkomponenten und Komplett-PC. Sicher sind letztere teurer, aber das macht eigentlich nur ein paar hundert Euro aus.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 13. März 2023 - 7:50 #

Unser Opel Corsa hat auch nur 15.000 gekostet, keine Ahnung, wie manche da für ihren Golf GTI so viel mehr auf den Tisch legen.....

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - P - 17468 - 13. März 2023 - 14:30 #

Hallo zusammen! Da ich in das Projekt am Rande involviert war, ein kurzer Kommentar zum Preis: Der Rechner würde mit der vorliegenden Bestückung (es fehlen noch vier Lüfter in der Angabe, aber die übrigen Komponenten stehen in der Liste) derzeit bei MIFCOM rund 6.300 Euro kosten.

Allerdings wurde das System schon vor einer Weile bestellt, da waren einige Bauteile noch kostspieliger als heute. Der Preis umfasst auch den aufwendigen Zusammenbau. Da ist ein Monteur schon eine Woche damit beschäftigt, die Wasserkühlung aufzubauen; das Anfertigen der Rohre ist wirklich Maßarbeit. Und dazu kommen noch diverse Tuning- und Serviceleistungen, damit das System wirklich optimal eingestellt ist und alle Komponenten mindestens drei Jahre Garantie haben.

Punisher 22 Motivator - 32234 - 13. März 2023 - 14:55 #

Danke für die Erklärung - eine Woche oder 40 Arbeitsstunden kann ich mir zwar beim Besten willen nicht vorstellen, zumindest wenns nicht das erste Mal ist, das man diese Komponenten verbaut und man sich an die richtigen Größen rantasten muss. Rohre und Schläuche auch millimetergenau schneiden ist zeitintensiv aber auch keine schwarze Magie mit entsprechendem Werkzeug (dessen Existenz ich einfach mal unterstelle). Für eine Woche arbeit wäre der Aufpreis auch viel zu gering, zumindest wenn nicht in einem Niedriglohnland gefertigt wird.

Am Ende ists aber auch egal, ob das jetzt 10, 20 oder 40 Stunden sind, das Ganze ist offensichtlich wesentlich mehr Aufwand und am Ende auch ein wesentlich individuelleres Ergebnis als ich das beim Schreiben des Kommentars erwartet hab, entsprechend vermutlich auch mit einem höheren Risiko was die Garantie angeht, Arbeitszeit und daraus resultiert dann selbstverständlich ein höherer Preis. :)

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - P - 17468 - 13. März 2023 - 15:54 #

Ja, das ist richtig. Der Monteur baut natürlich nicht nur an dem einen Rechner, sondern an mehreren Projekten gleichzeitig. Nichtdestotrotz stecken da viele Stunden Arbeitszeit drin. Nach der Montage folgen noch Installation, Tuning und Testing sowie die Qualitätskontrolle, bevor wir so ein System übergeben oder ausliefern können.

Punisher 22 Motivator - 32234 - 13. März 2023 - 21:31 #

Ich hab da anfangs wirklich den Anteil an Handarbeit, individueller Anpassung der WaKü extrem unterschätzt, hab mich heut mal ein wenig via YouTube-University damit beschäftigt.

Am Ende zahlt man ja auch das KnowHow des Baumeisters und die Garantie über die Komponentenhersteller abwälzen ist ja auch nicht wirklich drin, wenn man selbst Rohre schnitzt und im Rahmen eines Komplettsystems verkauft. Meine anfängliche Frage wurde also tatsächlich völlig beantwortet - und auch wenn ich nicht Zielgruppe für so ne Kiste bin, irgendwie cool ist das schon.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24693 - 13. März 2023 - 22:51 #

Auf jeden Fall Water-Cool ;)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 162463 - 12. März 2023 - 19:06 #

Na, ob der auch Solitaire packt? Ich bin skeptisch... Viel Spaß damit! :)

Restrictor81 22 Motivator - - 31317 - 12. März 2023 - 19:21 #

But can it run Crysis?

andima 16 Übertalent - P - 5309 - 12. März 2023 - 19:28 #

Ich fordere einen Technik-Check!

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 12. März 2023 - 19:49 #

Witcher 3, Cyberpunk, Crysis gleichzeitig starten und dann die Auslastung in Windows ansehen...

CptTrips 11 Forenversteher - 804 - 12. März 2023 - 19:45 #

Muss einfach sein!
Schickes Teil, viel Freude damit.

vgamer85 (unregistriert) 12. März 2023 - 20:09 #

sure sir

mario128 (unregistriert) 13. März 2023 - 16:14 #

RTX on?

Kotanji 12 Trollwächter - 2555 - 12. März 2023 - 19:30 #

rofl

Mr. Tchijf 17 Shapeshifter - - 6440 - 12. März 2023 - 19:53 #

knaller

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 64192 - 12. März 2023 - 19:57 #

Ist wirklich ein schönes Teil.

toreyam 27 Spiele-Experte - P - 83701 - 12. März 2023 - 20:04 #

Können wir eine Retro-SdK mit Rüdiger haben und ihr zockt irgendwas wie Dune II? :-D

rofen 16 Übertalent - P - 4266 - 12. März 2023 - 23:00 #

Um den Rechner mal richtig zu fordern? ;-)

Icetrack 15 Kenner - - 3560 - 12. März 2023 - 20:08 #

Wo sind die Benchmarks? ;)

vgamer85 (unregistriert) 12. März 2023 - 20:09 #

Geiles Teil! Sogar Superman würde es umhauen..wegen Kryptonit. Krank...find ich mega!

Maestro84 19 Megatalent - - 18697 - 12. März 2023 - 20:15 #

Henry Cavill hat sowas sicher zu Hause stehen.

vgamer85 (unregistriert) 12. März 2023 - 20:25 #

In roter oder blauer Variante kann ich es mir vorstellen

vanni727 18 Doppel-Voter - - 12768 - 12. März 2023 - 20:10 #

Cooles Teil, freut mich sehr für euch! Wünsche euch viel Freude damit :-).

Maestro84 19 Megatalent - - 18697 - 12. März 2023 - 20:14 #

Ich muss mal dringend das Gebäude auskundschaften *pfeif*

Moe90 22 Motivator - - 35535 - 12. März 2023 - 20:19 #

Wer kann, der kann!

Audhumbla 20 Gold-Gamer - - 23288 - 12. März 2023 - 20:39 #

Wer hat, der hat

mario128 (unregistriert) 13. März 2023 - 16:16 #

Wer nicht hat, der will

vgamer85 (unregistriert) 13. März 2023 - 19:59 #

wer nicht will, der hat schon

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 57161 - 13. März 2023 - 20:26 #

wer will, wer will, wer hat noch nicht?

Moe90 22 Motivator - - 35535 - 14. März 2023 - 7:41 #

Wer hat, dem wird gegeben!

Mclane 22 Motivator - P - 33293 - 12. März 2023 - 20:29 #

Hammer Gerät. Besonders der aufgeräumte Innenraum ist beeindruckend. Ich habe das Video zusammen mit meinem Sohn gekuckt. Der nächste Geburtstag könnte teuer werden.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 167055 - 12. März 2023 - 20:41 #

Freut mich für euch, dass es mit der Kooperation funktioniert hat und ihr einen sehr leistungsstarken PC bekommen habt.

Rein optisch spricht ehr mich mit dieser Beleuchtung allerdings überhaupt nicht an, aber das muss er ja auch nicht. Ich nehme an, man könnte ihn auch ohne Beleuchtung und Glastür bekommen?

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 12. März 2023 - 20:44 #

Die RGB-Beleuchtung kannst du quasi immer ausschalten, das Gehäuse gibt es allerdings nicht ohne Glasseite. Aber wenn du schon so ne saubere Wakü-Installation hast, die willst du doch sehen? Über die Farben kann man ja reden. :D

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 12. März 2023 - 20:50 #

Ich find das Modell eines Herstellers ganz nett, bei der Bildchen auf der Kühlung eingeblendet werden können (8Bit!?).
Hätte ich beinahe gekauft, aber dann doch nicht aus Gründen.

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 12. März 2023 - 20:55 #

Du meinst so CPU-AIO-Modelle mit LC-Display? Sowas: https://geizhals.de/corsair-icue-h150i-elite-lcd-cw-9060062-ww-a2623988.html?hloc=at&hloc=de ?

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 12. März 2023 - 20:58 #

Das war damals was von Kraken. Ich hatte mich aber dann für den Brocken in schwarz entschieden.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 12. März 2023 - 20:47 #

Wie ohne Bling Bling? Mein Rechner soll leuchten wie ein Puff in der Happy Hour;)

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 12. März 2023 - 20:55 #

Rot kannst du natürlich einstellen oder auch Kirmes.
Bei meinem letzten PC habe ich tatsächlich einige RGB Komponenten verbaut. Die sonstige Technik im PC ist schwarz gehalten und ich finde, die ist an sich schon nett anzusehen.
Ich stelle mir die RGBs als statische Beleuchtung ein. Eher dunkel, mattiert. Die Technik wird dabei schön beleuchtet.
Hatte schon so ein Alienfilm Grün, ein Violett, ein Weiß und aktuell einen Orangeton.
Habe ich vorher auch nicht gedacht, aber ist echt nett.

Maestro84 19 Megatalent - - 18697 - 12. März 2023 - 20:58 #

Da ich mich nicht auskenne: Wie leuchtet der denn so von innen?

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 12. März 2023 - 21:16 #

Die meisten haben was Rotes verbaut, also scheint es ja einen gewissen Zusammenhang zu geben.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 271545 - 12. März 2023 - 20:54 #

Schönes Gerät. Etwas zu groß für meinen Geschmack, aber ich hoffe es wird euch gute Dienste leisten. Das Grün ist auch sehr ansprechend. :)

Welches Corsair Netzteil ist denn verbaut? (Wieviel Watt?) Ich konnte es bei den Kamerafahrten durch die Gitter nicht erkennen?

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 12. März 2023 - 20:56 #

Laut dem Link oben ist ein Corsair RMe 1000W verbaut: https://geizhals.de/corsair-rme-series-rm1000e-1000w-atx-2-4-cp-9020250-eu-a2788314.html?hloc=at&hloc=de

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 271545 - 13. März 2023 - 12:32 #

Ah, thx. Jetzt seh ichs auch. Gestern hab ich über den Link nur die Optionen gehabt zwischen den einzelnen Modellen und hab mich gefragt welches Mifcom da wohl eingebaut hat. Heute funzt der Link korrekt. Trotzdem nochmal danke. :)

Claus 31 Gamer-Veteran - - 422108 - 12. März 2023 - 20:58 #

Erinnert mit der grünen Farbe und dem Behälter innen doch ein wenig an Xcom 2, genauer gesagt an die Andromedon Aliens. Schick, Schick!
Aber um die Frage von Jörg noch mal in den Kommentarbereich zu werfen:
muss man so eine Wasserkühlung warten, und wenn ja, wie äussert sich das dann?
Entkalken, nachfüllen, Schläuche reinigen?

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 12. März 2023 - 21:18 #

Nur destilliertes Wasser nachfüllen, wenn über die Zeit etwas rausdiffundiert. Dafür ist der Ausgleichsbehälter da. Aber das dauert.

Schade dass noch Farbpigmente drin zu sein scheinen, die setzen über die Zeit die Finnen der Kühlkörper zu, wodurch irgendwann die Kühlleistung beeinträchtigt werden kann. Sieht dafür fancy aus.

RoT 21 AAA-Gamer - P - 27681 - 12. März 2023 - 21:09 #

Gönnt euch...

Micha 19 Megatalent - - 14622 - 12. März 2023 - 21:10 #

Ein sehr schickes Teil!
Und ein super sauberes/aufgeräumtes Innenleben - da macht schon allein das Anschauen Spaß :)

Hyperbolic 21 AAA-Gamer - P - 25261 - 12. März 2023 - 21:18 #

Da bezahlt man 7000€ für einen Computer und bekommt eine Kiste im Stil eines verbreiterten, tiefergelegten Mantas. ;)

Lefty 14 Komm-Experte - 2621 - 12. März 2023 - 21:18 #

1000 Watt, da freut sich der Stromanbieter :D

vgamer85 (unregistriert) 12. März 2023 - 21:38 #

Naja, im Gaming werden es bei Last bei 60 fps 250 watt und bei 120 fps halt 350-450 watt..kommt drauf an welches Game und ob DLSS oder auch FSP lock drin ist. Sprich..450-600 watt werden vlt gar nicht erreicht.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 12. März 2023 - 21:24 #

Wenn ich noch einen Tipp für die 4090 abgeben darf: MSI Afterburner installieren und das PowerTarget der Karte auf 70% stellen. Folge: 5% weniger Leistung bei 30% weniger Stromverbrauch (so um die 120W weniger) und kühlerem System. 60-70% Powertarget ist der Sweet-Spot der Karte.

Und ob man nun 124 oder 118fps hat, das juckt nun wirklich niemanden, aber 120W, die jucken.

Nachzuschauen auch bei Roman Hartung (der8auer) im Video mit passendem Timelink: https://youtu.be/RnmyrYSZENE?t=1018

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 12. März 2023 - 22:33 #

Danke für den Tipp!

Weryx 19 Megatalent - 15483 - 12. März 2023 - 22:40 #

Kommt aufs Spiel an, gibt schon einen Grund wieso Leute 144 hz Monitore haben.

rofen 16 Übertalent - P - 4266 - 12. März 2023 - 23:03 #

Kommt aber auch auf den Spieler an, und Jörg ist ja nicht mehr der Jüngste mit den besten Augen ... (und wech)

Maestro84 19 Megatalent - - 18697 - 12. März 2023 - 23:15 #

Deswegen spielt er jetzt wieder Textadventures ;) .

rofen 16 Übertalent - P - 4266 - 13. März 2023 - 0:10 #

... und hat dafür einen PC für 7000 EURonen.

Weryx 19 Megatalent - 15483 - 13. März 2023 - 2:08 #

Haha, ja stimmt scho :D

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 13. März 2023 - 2:19 #

Nö, es macht auch keinen Unterschied ob 156 oder 147fps. Die 4090 wird schlicht im übertakteten Modus betrieben, von Haus aus. Bei dem für enorme Energiesprünge nur wenig Performance geboten werden. Sie hat sogar nochmal Luft nach oben und kann von 450W Powertarget auf 600W Powertarget betrieben werden, die sie sich dann auch genehmigt. Einen großen Einfluss auf das Ergebnis hat das aber nicht.

Zwischen 70% und 100% Powertarget ist subjektiv kein Unterschied wahrnehmbar bei den hohen Frameraten die geliefert werden.

rofen 16 Übertalent - P - 4266 - 12. März 2023 - 23:04 #

Cooles Teil. Wenn ich da an meinen ESCOM 386/40 denke ... der war doch recht langweilig.
Viel Spaß damit!

Sokar 24 Trolljäger - - 53808 - 12. März 2023 - 23:11 #

Ist ja schick geworden - wenn man auf Giftgrün steht ;)

Wie sieht den dass mit der Garantie aus, sind da Fehler an der Wässerkühlung inbegriffen? Ich bin persönlich kein so große Fan von, weil sie Wartungsintensiver sind als Luftkühler. Und wer keine absoluten Highend-Komponente kauft (bekomme die nicht gesponsort ;) und innerhalb der Spezifikationen betreibt ist das eigentlich nicht nötig, ein guter Luftkühler schafft das auch. Und da vertraue ich ganz auf Noctua =)

Punisher 22 Motivator - 32234 - 13. März 2023 - 10:04 #

Tatsächlich wärs bei mir schon aus Lautstärkegründen nur noch wasserkühlung, wenn ich jemals wieder in die GamingPC-Masterrace eintreten sollte. :)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105702 - 13. März 2023 - 16:20 #

Lautstärke ist bei hochwertiger Luftkühlung eigentlich auch kein Thema.
Bei meinem Rechner höre ich nur ein ganz leises säuseln im Idle, und unter Vollast wird er auch nur minimal lauter, was aber durch Ton in Zimmerlautstärke schon komplett überdeckt wird.

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 26471 - 13. März 2023 - 17:50 #

Ich werd mir beim nächsten auch WaKü holen. Aber eher wegen meinen Fingern. Hab mich beim aktuellen Rechner echt geärgert dass der Kühler das komplette Gehäuse ausfüllt und man wirklich nirgends mehr rankommt ohne sich die Pfoten auszuschneiden. Mit WaKü hat man da keine Probleme mehr.

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 13. März 2023 - 21:02 #

Dafür reicht ja ne CPU-AIO-Wakü mit 360er Radiator und feddich. Da muss man keinen Custom-Loop für bauen, kann man aber. :)

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 13. März 2023 - 21:46 #

Habe seit letzter Woche auch meine erste 420er Wasserkühlung. Musste von Lüfterkurve für Luftkühler aber ganz schön umdenken, sonst ist da ratzfatz eine Turbine im Haus. :D

Maestro84 19 Megatalent - - 18697 - 12. März 2023 - 23:14 #

Ob der Rechner noch Star Citizen auf minimalen Details abspielen kann, wenn das Spiel Ende des Jahrzehnts erscheint?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 12. März 2023 - 23:26 #

Na, in dieser Minute sollte er es abspielen können, das ist doch auch mal was!

rofen 16 Übertalent - P - 4266 - 13. März 2023 - 0:12 #

Zumindest die YouTube Videos sollte er aktuell noch schaffen ... ;-)

Pat Darksider 14 Komm-Experte - P - 2271 - 12. März 2023 - 23:47 #

Ich spiele seit über einem Jahrzehnt nicht mehr am PC, aber dieses Video macht echt Lust auf so einen aufgemotzten Feuerstuhl. Gratuliere und wünsche GG viel Spaß und Erfolg beim Spielen und Testen.

Markus K. 16 Übertalent - 5752 - 13. März 2023 - 0:03 #

Alles schön und gut, but can it run Crysis?

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36571 - 13. März 2023 - 0:44 #

Gibt es eigentlich keine Alternativen zur Wasserkühlung? Meine Xbox Series X ist trotz kompakter Bauweise komplett leise, wenn ich spiele. Die PS5 ist auch kaum hörbar.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 13. März 2023 - 2:37 #

Klar wäre das auch mit Luftkühlung gegangen. Aber mit einer Konsole kann man das wieder überhaupt nicht vergleichen.

Die Series X oder PS5 verbrauchen komplett so etwa 200-220 Watt die gekühlt werden müssen.

Beim GG-PC sind das alleine 450W bei der Grafikkarte und so 220W bei der CPU falls beide voll ausgelastet werden. Und dazu kommt noch der Rest der verbauten Teile und Peripherie. Das will alles gekühlt werden.

Aber wie gesagt, wäre auch mit Luftkühlung silent gegangen, gerade die 4090 Kühler sind überdimensioniert. Wasserkühlung ist hier halt ein bisschen Luxus.

Aladan 25 Platin-Gamer - 57121 - 13. März 2023 - 7:10 #

Die Kühlung ist natürlich völlig überdimensioniert, da geht es nur um den Look. Praktisch hat es keinen Einfluss auf die Performance des PC. Dafür ist die 4090 und der Ryzen viel zu leicht gut gekühlt.

Aber spielt ja keine Rolle, haben dafür ja nichts gezahlt, also Mitnehmen. ;-)

antares 18 Doppel-Voter - 9483 - 13. März 2023 - 1:07 #

Glückwunsch, das ist mal ein solides Teil! Ein bisschen Overkill, was die Intake Case Fans angeht, aber so habt ihr zumindest immer einen positiven Luftdruck im Gehäuse ohne dass man die Lüfter wahrnehmen sollte. USB-C Ports kann man bei aktuellen Mainboards immer noch mit der Lupe suchen.

Pascal Parvex 12 Trollwächter - 855 - 13. März 2023 - 4:02 #

Nicenstein! Was genau für eine 4090 ist verbaut? Oder ist es eine No-Name-OEM?

Punisher 22 Motivator - 32234 - 13. März 2023 - 10:20 #

Bei "nicenstein" hätte meine Tochter jetzt Kotzgeräusche gemacht... muss ich heut Abend gleich mal wieder irgendwo einbinden.

Hyperbolic 21 AAA-Gamer - P - 25261 - 13. März 2023 - 12:36 #

Weil es gerade angesagt ist und sie sich ärgert das du Jugendsprache nutzt oder weil es letztes Jahr (oder wann auch immer) aktuell war und jetzt total uncool ist?

Jonas S. 21 AAA-Gamer - P - 25145 - 13. März 2023 - 12:36 #

Du bist voll "cringe" Papa.

Aladan 25 Platin-Gamer - 57121 - 13. März 2023 - 7:06 #

Na sieht doch ganz ok aus. Krass was der Händler für einen Preis ausgibt, da muss unter anderem 24/7 Service und same day Ersatz dabei sein, immerhin ca. 3000€ teurer.

Den Loop schön pflegen und ab und zu gut zureden damit er brav arbeitet. :-)

Maestro84 19 Megatalent - - 18697 - 13. März 2023 - 10:16 #

Jörg wird ihn nur mit gutem Ökostrom füttern und abends in eine selbst gehäkelte Decke einmummeln.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 13. März 2023 - 10:35 #

Die Stadtwerke haben sicher das erste Einschalten des Rechners in Ihrer Leitstelle bemerkt...

Maestro84 19 Megatalent - - 18697 - 13. März 2023 - 10:37 #

Deswegen auch die Beteiligung an Windkraftanlagen in Skandinavien.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 13. März 2023 - 10:40 #

Das ist eine schöne Vorstellung und Maßnahme.

Ich hatte gedacht an eine rot blinkende Warnlampe und ein rennender Monteur, der gerade noch den Hebel umlegen konnte, für die Zuschaltung von Strom aus Tschechien...

Aber nun stelle ich mir wieder grüne Wiesen mit Windkraft vor...

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 13. März 2023 - 13:01 #

So wird’s laufen, die BRD hat Strom dank der Grünen Energie aus Kernkraftwerken im EU Ausland. Dann zu günstigen 2 Euro pro Kilowattstunde;)

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 13. März 2023 - 13:04 #

Lol, welche AKW sollen das sein? Frankreich hat diesen Monat schon wieder Probleme und muss 9% Zukaufen, u.a. von uns.

Selo 14 Komm-Experte - 1956 - 13. März 2023 - 13:21 #

Was ist grün an einer Technologie die massensweise Flusswasser verbraucht, das wir wegen des Klimawandels und damit verbundenen Dürren nicht mehr haben und für die in Russland Uran abgebaut werden muss womit die ihren auch nicht gerade klimafreundlichen Krieg finanzieren? Die Zukunft liegt in Windparks, Solarparks und Power to Gas Kraftwerken.

Hyperbolic 21 AAA-Gamer - P - 25261 - 13. März 2023 - 14:28 #

Dabei hat er extra ein Zwinker Smiley hinzugefügt.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 13. März 2023 - 15:44 #

"Er hat doch Betäubungsschuss gesagt." Und trotzdem hat ihn Prinzessin Leia einfach umgenietet. Einer meiner Lieblingsspots in Robot Chicken.

malkovic (unregistriert) 13. März 2023 - 22:17 #

Das sind total luschdige Kalauer, die von denselben zwei drei furchtbar luschdigen Usern immer und immer wieder kommen, sobald sich das Thema auch nur entfernt dafür eignet oder auch nicht - brauchste nicht beachten. :)

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 13. März 2023 - 23:04 #

Falls Du in irgendeiner Form mich gemeint haben solltest. Ich würde Dir empfehlen einmal zu recherchieren, nach gewissen Strömungen, die Energie aus Kernkraft grün labeln wollen, oder ggf. bereits getan haben.
Eventuell wirst du dann auch luschdig. ;)

malkovic (unregistriert) 14. März 2023 - 3:15 #

Nein, du bist nicht gemeint. Und diese Strömungen, die Atomkraft grün labeln wollen, sind mir bekannt. :)

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 14. März 2023 - 10:24 #

Dann ist ja gut.

Unabhängig wie jemand persönlich zu Atomstrom steht, finde ich die Kombination grün plus Atomkraft bereits rein sachlich nicht mehr nachvollziehbar.

Könnte auch bei Einigen zu Ironie, führen...

Für mich persönlich und wie geschrieben rein sachlich nicht mehr greifbar und ggf im Bereich gar von Hohn anzusiedeln. Und bis zu dem Zeitpunkt wäre eine eigene Meinung da bei mir noch nicht dabei.

malkovic (unregistriert) 14. März 2023 - 13:08 #

Strom, der auf Kernspaltung beruht, ist extrem schmutziger und riskanter Strom, ihn "grün" zu labeln halte ich auch für eine glatte Verdrehung der Faktenlage und sehr gefährlich. Bei der Kernfusion, die man ja auch zum "Atomstrom" rechnen kann, wäre das allerdings was anderes, die kann nicht zum GAU führen und produziert wesentlich weniger Müll. Allerdings müssten dazu Testreaktoren wie der im Bau befindliche ITER endlich mal gescheit durchfinanziert werden, denn da steckt Potential drin, und diese Art "Atomstrom" könnte man dann auch fast als grün bezeichnen. :)

misc 18 Doppel-Voter - 11099 - 17. März 2023 - 19:22 #

Thorium-Kernkraftwerke könnten ein akzeptabler Kompromiss sein. Aber die werden sicherlich nicht in Deutschland gebaut, weil man es halt kategorisch ablehnt.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22712 - 13. März 2023 - 10:22 #

Ich kann mit Case-Modding, PC-Tuning, BlingBling-Gehäuse und Co. nicht viel anfangen... aber das sieht echt mal mehr als sehr schick aus.

Berndor 19 Megatalent - - 17465 - 13. März 2023 - 10:42 #

Schönes Teil ! Bei dieser Preisklasse dann bitte unbedingt auch noch eine hochwertige Soundkarte verbauen und keinen schnöden Onboard-Sound nutzen. ;-)

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24693 - 13. März 2023 - 11:53 #

Ab wann ist denn Sound bei dir "hochwertig"? ;)

Berndor 19 Megatalent - - 17465 - 13. März 2023 - 14:11 #

Wenn Du so fragst, bin ich mit meinen Vorstellungen sicherlich deutlich darunter, es soll ja vernünftig bleiben. Ich persönlich nutze ein Beyerdynamic DT 770 Pro Headset und eine Soundblaster X4. Beide jeweils ca. 150 EUR. Wer Bedarf an einem richtigen 5.1 / 7.1 Setup hat, darf natürlich viel mehr Geld in die Hand nehmen. ;-)

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24693 - 17. März 2023 - 11:02 #

Ok, mit einem DT 770, den ich selber gerne nutze, hört man schon was ;)

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 13. März 2023 - 21:41 #

Ich finde die SSD etwas mager, da hätte es ruhig auch eine aktuelle SN850X (7,3GB lesen, 6,6GB schreiben) oder vergleichbar sein dürfen statt der SN770 (4GB lesen, 2GB schreiben). (In der realen Anwendung ist die 850X so etwa 50% schneller im Schnitt)

Selo 14 Komm-Experte - 1956 - 13. März 2023 - 13:12 #

7000€ für einen neuen Rechner und dann ärgert man sich über Shader Compilation Stutter, mangelhaftes HDR und fehlende 21:9 Unterstützung. Gefühlt haben AAA-Spiele auf dem PC schon lange nicht mehr so viele Probleme gemacht wie aktuell. In der PS4/One Ära gab es mit Arkham Knight einen negativen Ausreißer, aber derzeit macht fast jedes PC-Spiel an Erscheinungstag Probleme. Und so Spiele wie Crysis, die einen Highend-PC richtig ausreizen, sind auch Mangelware. Muss alles auch auf einer 199€ teuren Xbox Series S laufen. Wenn wenigstens Star Citizen endlich mal erscheinen würde oder zumindest der Squadron 42 Part.

Aladan 25 Platin-Gamer - 57121 - 13. März 2023 - 13:45 #

Das Hauptthema ist da aktuell sicher der Unreal Stutter der nervt, wenigstens scheinen die Entwickler es langsam ernster zu nehmen, wie z. B. bei Hogwarts Legacy.

HDR hab ich jetzt schon länger keine Probleme mehr gehabt und AutoHDR ist eine super Ergänzung.

Wir sind halt gerade mitten in einem Technologie Wechsel, das darf man nicht vergessen.

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 13. März 2023 - 14:21 #

Wobei bei HL der neuste Patch die Performance verbessert und Grafikbugs bei RT eingefügt hat. Yay.

vgamer85 (unregistriert) 13. März 2023 - 13:46 #

Ja heute freut man sich wenn mal ein Titel ohne technische Probleme rauskommt. Early Access alles.

andreas1806 17 Shapeshifter - 8196 - 13. März 2023 - 18:09 #

Echt ein Luxus-Gerät. Es ist Euch neidvoll gegönnt *g*
Schön, aber weit über dem was sich Otto-Normal leisten kann. Einfach Wahnsinn.
Und in 2-3 Jahren vielleicht noch 500€ auf dem Gebrauchtmarkt. Wenn man sich da dann noch den Strom leisten kann.

Aber echt, einfach WOW!

Meinen letzten PC hatte ich mit einer GTX1080 zusammengebaut. Das alleine hat echt riesige Freude bereitet.

Freue mich auf weitere Videos dazu.

Edit:
Noch ne Frage hätte ich:
Braucht es denn so viele Lüfter wenn eine Wasserkühlung verbaut ist ? Ich bin davon ausgegangen, wenn ich mir ne Wasserkühlung in einen PC baue, dass dann keine Lüfter mehr sein müssten (außer natürlich dem, welches im Netzteil drin steckt)

Kühlt die ggf. "nur" die 4090?

Lust bekommt man da schon, sich mal wieder selbst was zu bauen.... aber die Preise sind einfach zu verrückt.

Danke

Vampiro Freier Redakteur - - 127642 - 13. März 2023 - 18:21 #

500 wäre schön. Gibt es irgendwo einen PC, der vor 2, 3 Jahren 7000 gekostet hat und jetzt 500 kostet?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 13. März 2023 - 18:27 #

Also der Neuwert wird sicher nicht binnen von 2, 3 oder auch 5 Jahren auf unter 1000 Euro sinken, darüber hinaus wage ich aber keine Vorhersagen.

Die WaKü kühlt auch den Prozessor. Mehr Lüfter = mehr mögliche Kühlung bzw. auch langsamer=leiser drehende Lüfter.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 13. März 2023 - 18:33 #

Ach, hält schon besser die Preise. Mein i9 9900K von vor 4 Jahren ist noch 300-350 Euro wert, Kaufpreis damals 516 Euro. Meine 2080 Ti für damals 1250 Euro ging noch für 500 weg. Und das Mainboard das ich günstig für 216 geschossen hatte, geht noch immer für um die 200 Euro weg. RAM ist stärker gefallen, hatte so 160 glaube ich gekostet und ist nur noch 40-50 wert.

Lüfter brauchst du für die Radiatoren um das Wasser wieder abzukühlen. Dann brauchst du noch Gehäusezuluft, weil sich auch RAM, SSD und Mainboard über ein kühles Lüftlein freuen. Und du brauchst noch Lüfter die die ganze Abwärme wieder nach draußen befördern, damit es schön kühl bleiben kann. Rein und Raus können auch die Radiatorenlüfter übernehmen. Aber explizite Zuluft sollte dennoch da sein, da die Radiatorzuluft ja gewärmt wird.

Googenspritzer 11 Forenversteher - P - 574 - 15. März 2023 - 11:23 #

Wer zahlt denn für deinen 9900 angeblich noch 350 Euro, wenn’s für 50 Euro weniger den 5800X3D gibt, der 70% Mehrleistung bringt? Sorry aber das ist doch Quark. Die einzige Komponente wäre die GPU, die überhaupt noch was wert ist. Das ist aber den besonderen Umständen in dem Markt geschuldet. Jeder, der mehr als 400 EUR für den kompletten Rechner hinlegen würde, ist nicht mehr zu helfen.

In 4 Jahren ist der 7K Rechner vllt noch ein Tausender wert. Die Garantie ist abgelaufen, die WaKü wird mit dem Jahren auch nicht dichter, da holt man sich auf jener Fall ein Risiko rein. Wie man es dreht und wendet, der Wertverlust bei Hardware, abgesehen aktuell von GPUs, wird glaube ich nur noch von Autos getoppt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 15. März 2023 - 11:40 #

Ich denke, der Gebrauchtwert in vier Jahren wird eher bei 2.500 Euro oder etwas drüber liegen, was natürlich immer noch ein Riesen-Preisverfall wäre. Meine - begrenzte, aber vorhandene - Erfahrung ist, dass sich insbesondere teure Systeme ganz gut halten im Preis, zu beobachten beispielsweise bei Apple-Computern und insbesondere Notebooks. Oder auch bei teuren DSLRs. die letztlich auch Computer sind (mit Foto-Sensor), mechanische Verschleißteile haben und relativ häufigen Generationswechseln unterliegen: Je teurer im Original, desto wertstabiler.

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 15. März 2023 - 19:27 #

Das darfst du mich nicht fragen wer das kauft, würde ich auch nicht tun. Aber du musst dir nur die verkauften Artikel bei Ebay ansehen, dann wirst auch du erkennen, dass das kein Quark ist.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=i9+9900k&_sacat=0&LH_Complete=1&LH_Sold=1

Ein noch verpackter ungenutzter ging sogar erst gestern für 619 Euro weg. Die Realität ist halt eine andere als du sie dir ausmalst. Und es gibt durchaus Szenarien in dem das heute noch Sinn ergibt. Wer nämlich nur die CPU in seinem bestehendem System von einer Gurken-CPU auf eine noch sehr gut brauchbare CPU aufrüsten möchte ohne Mainboard usw. zu tauschen oder ohne viel umzubauen falls die eigene CPU mal kaputt geht.

BBPrediger 19 Megatalent - - 16298 - 13. März 2023 - 18:39 #

Also, eine WaKü ohne Lüfter, würde nicht funktionieren. Irgendwo muss die kühle Zuluft und die warme Abluft ja hin. Energiehaltungssatz etc. ;-)

Ich selber nutze auch eine WaKü (nur CPU) und mit jeweils 3 x 140 Ansaug, 3 x 120 Abluft durch den Radiator, 1 x 140 nach Hinten und 1 x 140 von Unten nach Oben. Die Zirkulation ist dadurch optimal. Durch die großen Lüfter ist kaum was zu hören.

Der Preis von 7000 EUR ist gar nicht mal so teuer. Die ganzen Komponenten zusammen sind schon ihren Preis wert. Zumal es eine Custom WaKü ist und keine AiO.

Das Sytem ist stimmig und wird wohl dem GG Team gute Dienste leisten. Allein die RTX4090 ist für die nächsten Tests gut zu gebrauchen. Der Leistungssprung von der 3090 auf die 4090 hat sich bei mir auf jeden Fall immens ausgewirkt.

Bei der CPU hätte sich vielleicht ein Monat Wartezeit auf den 7950X3D gelohnt ;-) Aber das kann man ja immer sagen ;-)

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 13. März 2023 - 19:10 #

Den dicken Klotz für den Prozessor kann man mW einsparen, " dass dann keine Lüfter mehr sein müssten",... aber sonst glaub ich nix...

Maverick 34 GG-Veteran - - 1352150 - 13. März 2023 - 18:59 #

Ein echt schickes und potentes Teil, würde mir auch unterm Schreibtisch gefallen. ;-)

bluemax71 18 Doppel-Voter - - 10032 - 13. März 2023 - 19:06 #

Ich hatte halb damit gerechnet, dass beim Einschalten eine Sicherung rausfliegt... ;-)
Kommt dann jetzt die Preiserhöhung bei Gamers Global Aufgrund der stark gestiegenen Energiekosten dieses Monsters?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 13. März 2023 - 19:10 #

Nein, aber wir opfern jeden Monat einen Abonnenten und verkaufen seine Organe auf dem Schwartmarkt.

mario128 (unregistriert) 13. März 2023 - 19:13 #

Ich hoffe sehr, dass die GG Abonennten auf ihre Fitness achten, und nicht nur aus Schwarte bestehen. ;)

rammmses 22 Motivator - - 32819 - 13. März 2023 - 22:04 #

Aber nur die ohne Premium+ oder? :o

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 162463 - 13. März 2023 - 22:19 #

Je mehr + umso größer ist der Erlös... *schluck*

joker0222 29 Meinungsführer - 114753 - 14. März 2023 - 0:31 #

Ach daher kommt der Abonnentenschwund.

Borin 16 Übertalent - P - 5258 - 15. März 2023 - 14:10 #

Dann fange ich jetzt einmal das Rauchen an, damit ich's schon einmal nicht werde.

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 15. März 2023 - 14:29 #

Rein finaziell sollte man mit den Non-P-Usern anfangen :teach:

Necromanus 20 Gold-Gamer - - 23150 - 13. März 2023 - 19:40 #

Ich bin ja kein Casemoddingfan aber der gefällt mir tatsächlich gut und zwar nicht nur von den inneren Werten her. Viel Spaß mit dem Gerät.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40566 - 13. März 2023 - 20:26 #

Sehr teure Designerlampe. ;)
Aber als Rechner durchaus eine kompetente Kiste, glaube ich.

rammmses 22 Motivator - - 32819 - 13. März 2023 - 22:03 #

Hm Spiele-PCs sehen irgendwie noch genauso aus wie vor 20 Jahren :D Lange nicht mehr sowas gesehen fällt mir dabei auf.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28395 - 13. März 2023 - 23:35 #

Finde die Idee Star Citizen mal anzutesten druchaus brauchbar das als Kurztest mal zu bringen :)

Lucius Solari 14 Komm-Experte - - 1878 - 14. März 2023 - 19:01 #

Aaach, ist das schööön... Ach, ist das schööön... Ach, ist der Rechner schön grün!

editor0range 13 Koop-Gamer - 1251 - 17. März 2023 - 10:48 #

Jetzt muss ich auch noch was zum RAMMMMM fragen, auch weil Jörg das so schön erklärt: Wieso mussten es 64 langsame GB sein, wenn beim Spielen doch 32GB total ausreichen und dann der schnelle, stabile ;-) RAM auch verbaut hätte werden können!?

:)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 17. März 2023 - 11:52 #

Weil mir u.a. kluge User geraten haben, dass 64 Gb RAM schon sinnvoll sind.

editor0range 13 Koop-Gamer - 1251 - 17. März 2023 - 13:07 #

nächstes Mal fragst du mich ^^

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 18. März 2023 - 12:33 #

Höchster RAM-Verbrauch den ich beim Gaming bislang hatte war bei Hogwarts Legacy, das waren so 22GB mit Hintergrund-Apps wie Chrome.

Von daher ja, 32GB dürften locker noch 3-4 Jahre genügen fürs Gaming und ist stabil schneller zu betreiben als 64GB. Im Falle von Ryzen 7000 ist der Sweet Spot bei 6000MT/s was stabil läuft. Daher gibt es auch kaum (gibt es überhaupt welche?) EXPO-Kits darüber.

Darüberhinaus gibt es inzwischen auch 24GB-Module (und 48GB-Module), so dass man mit 48GB auch einen Zwischenschritt zwischen 32 und 64 gehen kann. Corsair hat ein 48GB-Kit mit 6000MT/S (c40) im Angebot. Ist aber noch nicht gut verfügbar. Dürfte wohl auch UEFI-Updates für die Mainboards benötigen.

Sollte 4K-Videoschnitt betrieben werden sind die 64GB aber schon ok, aber das macht die GG-Redaktion ja eigentlich auf dem Mac.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84487 - 18. März 2023 - 12:05 #

Ich dachte auch immer, dieses Bling-Bling bei den Gehäusen ist doch bescheuert... Aber das sieht schon irgendwie schick aus. :-)
Ich bin gespannt, wie der PC sich in den kommenden Einsätzen so schlägt.

flying-horst 11 Forenversteher - P - 723 - 1. April 2023 - 22:21 #

Mifcom... ich lese immer Milfcom...
Kommt denn noch ein zweiter Teil?

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24474 - 2. April 2023 - 10:30 #

Edit:
Ne, heute kommt ne neue Japan Doku Folge. Hab mich verlesen.