Steel Division 2: Eindrücke aus Beta-Phase 2 User-Artikel

Einsatz an der Ostfront

Vampiro / 17. April 2019 - 19:33 — vor 5 Wochen aktualisiert
Am 2. Mai schickt Eugen Systems Echtzeittaktiker in Steel Division 2 an die Ostfront. Ich war in der zweiten Beta-Phase im Kampfeinsatz und habe den Neuerungen auf den Zahn gefühlt.
Steel Division 2 ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Das französische Studio Eugen Systems ist insbesondere für seine Echtzeittaktik und -strategietitel bekannt. Mit dem Echtzeittaktik-Geheimtipp Ruse, der im Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist, legten sie 2010 den Grundstein für die Wargame-Reihe. Diese nahm 2012 mit Wargame - European Escalation ihren Anfang und zeichnete sich durch einen realistischeren Look, insbesondere die auf Satellitenfotos basierende Landschaft, aus. Zudem könnt ihr aber gleichzeitig stufenlos sehr nah heranzoomen und noch kleine Details an Fahrzeugen erkennen. Die Komplexität was Fahrzeuge und Ausrüstung betrifft ist hoch. Außerdem kann ich als Spieler mein eigenes Deck zusammenstellen, mit dem ich dann in die Schlachten ziehe. Ungewöhnlich war das Szenario: Der Kalte Krieg. Es gab sogar eine 22 Missionen umfassende Kampagne, die den Zeitraum zwischen 1975 und 1985 abdeckte.

Bereits 2013 legten die Franzosen Wargame - Airland Battle nach, das sich erneut dem Kalten Krieg zwischen 1975 und 1985 widmete. Neu eingeführt wurde der Luftkampf. Außerdem konnten die vier Kampagnen im Koop gespielt werden. 2014 erschien dann Wargame - Red Dragon und führte asiatische Fraktionen und den Seekrieg ein.
 

Rückkehr zu den Wurzeln: Der Zweite Weltkrieg

Im Jahr 2017 kehrte der Entwickler mit Steel Division, diesmal aber realistischem Look, in den Zweiten Weltkrieg zurück. Das Szenario entsprach dem Untertitel: Normandy 44. In Steel Division 2 werden wir an die Ostfront geschickt. Thema ist die sowjetische Sommeroffensive im Jahr 1944. Entsprechend gibt es deutsche und sowjetische Divisionen. Mit an Bord ist wieder eine dynamische Kampagne. Die zweite Beta-Phase startete am 4. April und bot zwei sowjetische und zwei deutsche Divisionen, drei Spielmodi und drei Karten. Ich habe mir mit der 5. Panzer-Division einige Eindrücke von der Front verschafft. Die dritte Beta-Phase läuft vom 18. April bis 23. April, dazu am Ende mehr.
 
Welche Truppen einer Division ihr in welcher Phase wollt könnt ihr jetzt selbst entscheiden.
 

Vor der Schlacht kommt das Deckbuilding – mit Neuerungen

Wie auch in den Vorgängern stellt ihr aus den Einheiten der historischen Divisionen die Truppen zusammen, die ihr ins Feld führt. Unverändert teilt sich eine Partie in die Deployment-Phase sowie die Kampfphasen A, B und C auf. Es gibt aber bereits beim Deckbuilding zwei entscheidende Neuerungen. Bislang war durch die gewählte Division vorgegeben, wieviele Punkte ihr in jeder Phase erhaltet um damit Einheiten aufs Feld zu schicken. Der Spielstil war also, neben den Einheiten, durch die gewählte Division vorgegeben. Rush oder später Push mit vielen Einheiten? Die Verteilung der taktischen Einkommensrate pro Phase, könnt ihr jetzt selbst bestimmen. Je mehr Punkte ihr in einer Phase habt, desto mehr oder bessere Einheiten könnt ihr ins Feld schicken. Optional könnt ihr auch eine der vier Vorgaben verwenden, etwa Balanced mit 100/140/170 oder Juggernaut mit 90/120/230. Mit Juggernaut beispielsweise legt ihr den Schwerpunkt aufgrund der Verteilung auf den späten Spielverlauf und habt dann entsprechend die Möglichkeit zum Push, wenn ihr vorher lange genug ausgehalten habt. Außerdem könnt ihr jetzt selbst entscheiden, in welcher Phase ihr eine Einheit zur Verfügung haben möchtet. In Steel Division war dies noch vorgegeben. Dabei tauscht ihr frühere Verfügbarkeit gegen eine höhere Einheitenzahl pro Karte.

Ebenfalls neu: Ihr könnt jetzt selbst aus dem Pool der Division die Fahrzeuge für die Infanterie auswählen, etwa LKW oder gepanzerter Truppentransporter mit MG oder Amphibienfahrzeug. Das gewählte Vehikel beeinflusst die Kosten der Truppen. Nach dem Entladen der Truppen auf dem Schlachtfeld verschwinden LKW übrigens, kampftaugliche Fahrzeuge bleiben euch erhalten. Schließlich könnt ihr noch die Erfahrung der Einheit selbst bestimmen. Das hat wiederum Einfluss auf die Zahl der Einheiten pro Karte. Ich begrüße die Neuerungen, denn so gestaltet sich das Deckbuilding flexibler und legt euch auch nicht aufgrund eures eher offensiven oder defensiven Spielstils auf bestimmte Divisionen ausschließlich aufgrund ihrer Punkteverteilung fest.
 
Anzeige
Wenn ihr die Kontrolle über den Luftraum habt, könnt ihr gegnerische Vorstöße gut stoppen.
Limper 17 Shapeshifter - P - 6600 - 17. April 2019 - 18:22 #

Schöner Artikel! Leider wurde gerade die Verschiebung des Releases auf 20. Juni bekanntgegeben, um die Solokampagne noch auf Vordermann zu bringen. Bin schon gespannt wie die diesmal wird.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 12:38 #

Vielen Dank :)

Oh je, Artikel war leider am Vorabend fertigm ich werde das mal aktualisieren, sobald ich am Rechner bin, danke!

Lieber ist es aber verwchoben und kommt dafür rund raus.

Edit: Letzter Abschnitt ist aktualisiert, danke!

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12080 - 17. April 2019 - 19:36 #

Zwar nicht mein Thema, aber ich find's gut, wenn hier "Special Interest" Themen in User-Artikeln verarbeitet werden. Dafür Doppel-Kudos!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131265 - 17. April 2019 - 21:23 #

Sehe ich auch so! :)

Harry67 17 Shapeshifter - - 8845 - 18. April 2019 - 7:30 #

Absolut. Und alles auf einem sehr erfreulichen Niveau. Top!

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 9:47 #

Vielen Dank ihr drei :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139543 - 19. April 2019 - 13:43 #

So ist es! Danke für den Einblick mit diesem tollen Artikel!

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 24. April 2019 - 13:07 #

Vielen Dank :)

xan 17 Shapeshifter - P - 8745 - 17. April 2019 - 20:02 #

Vielen Dank für den Bericht. Scheinst ja mit Leidenschaft dabei zu sein! Schön, dass du es teilst.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 9:47 #

Gerne und vielen Dank :)

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22084 - 17. April 2019 - 20:08 #

Habe die Spiele von Eugen Systems schon öfters mal bei Steam gesehen, schön mal einen Einblick in die Spiele zu bekommen.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 9:48 #

Freut mich :)

Gerade die awlteren Spiele sind immer mal im Sale und geben schon einen ganz guten Eindruck.

tailssnake 16 Übertalent - 5330 - 17. April 2019 - 21:01 #

Danke für den Einblick.
Ist aber mal wieder nix für mich.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 9:49 #

Gerne :)

Danke fuers Lesen teorz falschem Genre :)

tailssnake 16 Übertalent - 5330 - 18. April 2019 - 13:59 #

Ich hab den Artikel nur überflogen, Einführung und Fazit gelesen.
Damit hier niemand denkt, dass ich den ganzen Artikel gelesen hab.

Historische Militärspiele sind halt absolut nix für mich und Kriegsspiele auch nur ab und an.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 16:02 #

Immerhin :)

Siak 14 Komm-Experte - P - 2199 - 17. April 2019 - 23:08 #

Anfängerfrage: Kann man in der Kampagne bzw. wenn man gegen die KI spielt das Spiel pausieren um sich in Ruhe einen Überblick zu verschaffen? Und falls ja, kann man während der Pause Befehle erteilen?

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 9:45 #

Hi, ja, das geht :)

Du kannst jederzeit pausieren, dann auch weiter Befehle geben, oder auch auf langsame Gewchwindigkeit stellen. Zum üben sehr gut. Mp laueft meist auf normal. Beschleunigen geht auch noch.

Zu Spielbeginn in der deployment Phase ist es immer pausiert. Da kannst du dann auch schon Befehle geben.

Siak 14 Komm-Experte - P - 2199 - 18. April 2019 - 16:16 #

Sehr schön. Vielen Dank für die Berichterstattung direkt von der Front! ;)

Dann werde ich wohl auch mal einen Blick riskieren, so denn die Kampagne insgesamt spielenswert erscheint und nicht nur Anhängsel des Multiplayerteils ist.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 24. April 2019 - 13:07 #

Sehr gerne :)

Also die Kampagne könnte denke ich ziemlich gut werden.

https://www.eugensystems.com/dev-diary-army-general-new-game-within-the-game/

Sowohl für Strategen, als auch für Taktiker. Nach dem Release werde ich dazu auf jeden Fall was schreiben.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50916 - 18. April 2019 - 1:25 #

Schönen Dank für deine Eindrücke von der Beta, Vampiro.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 9:49 #

Gerne :)

Flammuss 19 Megatalent - - 13993 - 18. April 2019 - 8:17 #

Das klingt super! Vielen Dank für den Bericht. Seit Ruse bin ich ein großer Fan der Serie :)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 9:50 #

Gerne :)

Sehr cool! Mein Start war EE, Ruse habe ich dann mal nachgeholt.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 9:51 #

Vielen Dank an den Admiral und Chris fuer tolle Korrekturhinweise und Verbesserungsvorschlaege, Chris fuer last minute Koerekturen und Jörg fuer den Highlight-Flag!

wooks 16 Übertalent - - 4219 - 18. April 2019 - 10:16 #

Super Artikel, danke dafür!

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. April 2019 - 16:02 #

Vielen Dank :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 397822 - 19. April 2019 - 11:33 #

Ein schöner Einblick in Steel Division 2, Vampiro und Kudos dafür! :)
Optisch sind die diversen Panzer- und anderen Waffengattungs-Modelle aus der Nähe schon sehr detailliert ausgefallen, das gefällt mir richtig gut. Finde es daher immer schade, dass man im Spiel selbst für solche kleinen Details nicht so die Zeit hat, diese ausgiebig zu "bestaunen". ;)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 22. April 2019 - 11:46 #

Vielen Dank, Maverick :)

Das stimmt natuerlich. Staunend gucken kann man am besten mit verlangsamter Zeit. Es wird auch ein Replay aufgenommen, das man speichern kann. Da kann man dann auch die kamera frei bewegen usw. Wird oft fuer Lets Plays verwendet um in Ruhe zeigen und kommentieren zu koennen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 397822 - 22. April 2019 - 11:59 #

Schön, dass man das Treiben verlangsamen und das Replay ausführlich betrachten kann. :) Im Normalfall herrscht ja eine Befehlshektik auf den Karten, so dass man das Kampf-Geschehen aus nächster Nähe kaum mitverfolgen kann, weil es woanders schon wieder an der Front brennt.

Machst du eigentlich ein Let's Play von SD 2, Vampiro?

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 24. April 2019 - 13:05 #

Ja, das ist echt sehr angenehm.

Im Kampf wird es tatsächlich rasant. Zumal man ja auch seine Punkte aufs Feld bringen muss, verteidigen, attackieren. Da sind zB Hotkeys auch wichtig.

Ja :) Zum einen MP-Videos (habe auch schon welche), zum anderen "Five hours with" von der Kampagne, was gegebenenfalls ein volles LP wird (evtl. auch zu einem späteren Zeitpunkt).

Ich muss das nur nochmal abklären mit der Hakenkreuzflagge, die habe ich jetzt in den Screenshots wegeditiert. Die rechtliche Situation ist nach einem, allerdings älteren, Kommentar bei Steam noch nicht ganz geklärt.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 397822 - 24. April 2019 - 17:36 #

Ok, gut zu wissen. Dann muss ich doch mal auf YT bei dir vorbeischauen, die Kampagne interessiert mich da am meisten. :)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 24. April 2019 - 19:15 #

Vielen Dank dafür :)

Janosch 24 Trolljäger - - 55831 - 19. April 2019 - 14:34 #

Ich würde mich so freuen, wenn es derartige Spiele wieder einmal mit Storyrahmen wie bei Strike Commander geben würde, aber ohne Rahmenhandlung ist mir das oft zu trocken... Schade...

Flammuss 19 Megatalent - - 13993 - 19. April 2019 - 15:40 #

Story aber bitte nur denn wenn man auch die Truppen auf Leveln und über die Missionen mitnehmen kann. So wie in den alten Sudden Strike Teilen.
Sonst macht eine Story keinen Sinn. Siehe Sudden Strike 4 :(

Janosch 24 Trolljäger - - 55831 - 20. April 2019 - 0:15 #

Auch damit könnte ich gut leben, aber ich brauche eine Story, um eine Motivation für das Spiel zu haben...

Nagrach 14 Komm-Experte - 2459 - 22. April 2019 - 10:00 #

Joint Task Force hatte eine wirklich nette Story. Leider hat das keinen Interessiert, weder die Story noch das Spiel, wobei es echt gut war...

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 24. April 2019 - 13:02 #

Ich denke, SD 2 könnte was für dich sein. Bin schon sehr auf die Kampagne gespannt.

https://www.eugensystems.com/dev-diary-army-general-new-game-within-the-game/

Danywilde 24 Trolljäger - - 52815 - 19. April 2019 - 15:06 #

Ein schöner Artikel, Vampiro. Momentan tut sich wirklich einiges auf GG, klasse!

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 22. April 2019 - 11:44 #

Vielen Dank :)