Q-lumne 4: Blech- und Sprechschäden! User-Artikel

Ich Carshippe jetzt!

Q-Bert / 26. Mai 2019 - 10:14 — vor 2 Wochen aktualisiert
Eigentlich war an dieser Stelle, passend zum Frühling, das Thema „Verliebt in Spielen“ geplant. Doch aufgrund der aktuellen Verkehrslage ändern wir kurzfristig das Programm. Bitte anschnallen!
 
  Audioversion
Q-lumne 4: Blech- und Sprechschäden !  auf Soundcloud ... hört sich am besten, wenn ihr dabei parallel mitlest!

Ich hatte vor einigen Tagen einen Verkehrsunfall. Wahre Geschichte: An diesem Abend war ich ziemlich genervt von einigen Internet-Kommentaren, teils mit und teils ohne meine Beteiligung, und wollte zügig nach Hause. Doch am Ausgang einer engen Straße versperrte mir ein schwarzes Baguette den Weg. Endlos zähe Sekunden vergingen in der regungslosen Pattsituation. Schließlich sah der Renault-Fahrer ein, dass er am Zug ist und setzte erkennbar widerwillig einen Meter zurück. Ungeduldig drückte ich in die sich öffnende Lücke und rangierte behände um das Renaultzeros herum ... nur, um dabei an einem geparkten Smart hängen zu bleiben. Merke: Im Verkehr zählt jeder Zentimenter, vor allem dann, wenn es einer zu wenig ist! Mein Drängler-Wrangler blieb erfreulich unverletzt, dem Plastikbomber hat es die Frontschürze zerfetzt. Wie unsmart, auch wenn's reimt. Aber damit fing der eigentliche Spaß erst an!

Als ich ausstieg, um mir den Schaden anzuschauen, grummelte ich „Sowas Vollidiotisches“ vor mich hin. Der zweite Fehler des ausklingenden Tages. Denn Monsieur Mégane fühlte sich direkt angesprochen: „Was hast du Penner gesagt?! Isch schlag dir in deine Fresse du Spast!!“. Sorry for my French, ich zitiere hier nur. Das sind Momente, da bekomme ich spontane Allrads-Allmachts-Fantasien. Stelle mir vor wie es wäre, wenn ich sein Kraftfahrzeug einfach überrollt hätte. Ein Jeep kann das! Stattdessen versuchte ich zu diskutieren. Ja, ja, ja, dritter Fehler in drei Minuten. Die Beifahrerin hielt den Ausgeklinkten nur noch mit einem heroischen Klammergriff im Wagen. „Hör mal auf deine Freundin, die scheint mir ganz vernünftig zu sein“. „ISCH MACH DISCH ALLE DU ...“, ach, ich erspare euch den Rest, denn ab diesem Zeitpunkt kamen nur noch Wiederholungen des bereits Gebrüllten.

Für mich war die Sache in dem Moment natürlich völlig klar. Ich, Freund aller Franzosen, hatte gerade einen hässlichen Mégane vor einer Schönheitsoperation bewahrt. Gerüchten zufolge war der weibliche Vorname in Frankreich übrigens recht beliebt, bevor Renault ihn für diese Karosse verwendet hat. Und nun textete mich der Reiter des Metallrosses zu, anstatt mein großzügiges Angebot anzunehmen und sich ebenso zügig zu entfernen. Schließlich hat mich erst sein Manöver zum Ausweichen gezwungen. Was nicht stimmt - ich war einfach nur zu ungeduldig. Aber merde!, wer lebt denn heute noch den kategorischen Imperativ? Kurzum, es gelang mir partout nicht, den mit Adrenalin vollgepumpten Napoleon davon zu überzeugen, Land zu gewinnen. Also machte ich Fotos. Vom Unfallschaden. Von ihm. Und seiner klammernden Freundin. Das fand er wieder nicht so toll. Ja, ja, ja, schon gut! Ihr habt ja Recht.

Später fiel mir auf, dass ich gerade ein Echtwelt-Internet-Erlebnis hatte. Wow! Eine grotesk lautstarke Kopie einer Konfrontation, wie sie sonst nur im World Wide Web passiert. Es treffen sich zwei zufällige Entitäten, bis auf das Kennzeichen/Username anonym. Beide wollen nebeneinander klarkommen, ohne anzuecken! Das Internet ist voll mit solch allerbesten Absichten. Doch ein winziger, erzwungener Rückschritt langt, schon liegen die Nerven blank. Weicht dann noch einer von der Ideallinie ab, reicht ein falsches Wort und es wird lauter als an jeder Berliner Hauptverkehrsstraße.
 

Ungeahnte Ahnenforschung


Ich bin nur ein hoffnungsloser Optimist und so ganz kapiert habe ich die Sache mit der Gefühlsrakete selbst noch nicht. Aber ich habe eine Arbeitsthese: Charles Darwin ist schuld - mal wieder! Zehntausend Jahre lang haben wir gelernt, bei einer Konfrontation spontan zu reagieren und das Nachdenken auf später zu verschieben. Dafür pumpt unser Metabolismus das Hirn mit Drogen voll. Die Wirkung ist ähnlich wie eine Berserker-Potion: Strength / Dexterity / Agility +10. Intelligence -50. Durchaus nützlich! Bei einem Handgemenge mit einem Säbelzahntiger bis hin zum GunGame bei Counterstrike, vom Neanderthal bis zu DE_Dust. Der Nachteil der Strategie sind die ganzen Kadaverteile und Hohlfruchtfetzen, die man hinterher entsorgen muss. Aber digital genügt dafür ja ein Swipe, was auch ein Grund dafür sein mag, dass es im Netz häufiger zu Totalschäden kommt.

Wann bei mir die Evolution zupackt, weiß ich genau. Mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit dann, wenn jemand ein Gespräch mit dem Wort „Unsinn“ beginnt. Mit noch höherer Wahrscheinlichkeit bei den beiden Steigerungsformen „Blödsinn“ oder „Schwachsinn“. Und ganz sicher, wenn das Entrée lautet: „Wenn du in der Lage wärst zu kapieren...“. Aus zwei Gründen: Zum Ersten, weil ich mich für unfassbar hochbegabt halte und echt pissig werde, wenn jemand nicht in der Lage ist, das zu kapi... öhmmm... und zum Zweiten, weil Unblödschwachsinn kein Argument ist. Sondern ein Affront. Die Evolution will, dass ich den Angreifer dafür töte! Testet das doch am besten gleich mal in den Comments.

Da wir nun verstanden haben, warum wir willenlos unseren Instinkten ausgeliefert sind, ist sofort klar, dass wir Hilfe benötigen. Dringend! Die EU hat vorausschauend agiert und nimmt Autofahrern bald viele komplizierte Entscheidungen ab. Nach 2022 werden zahlreiche PKW-Assistenzsysteme verpflichtend, darunter Kollisionswarner und Bremsassistenten, die Autos autonomer fahren lassen und unschuldige Smarts beschützen sollen. Meine Expertin für Internet-Fragen empfiehlt, online ein paar Gänge zurückzuschalten und übersieht, dass jeder Motor dadurch nur noch hochtouriger läuft. Es hilft also nix, Datenautobahn und Autoautobahn brauchen äquivalente, adäquate Assistenzsysteme!
 

Achtung, Sie haben die zulässige Höchstgeschwindigkeit für diesen Kommentarstrang überschritten!


Fremdbestimmung ist unausweichlich. Ein erster Fortschritt wäre der automatische Sprech-Unfall-Verhinderer, kurz SUV. Sobald zwei User verbal aufeinander zurasen, erscheint *plopp* ein Stopp, bevor das Destruction Derby so richtig losgeht. Das Kernproblem ist dabei real und virtuell gleich: Wie wird entschieden, wann der Assistent eingreift? KIs können wir vergessen. Beifahrerinnen beziehungsweise Moderatorinnen sind spitze, aber nicht immer da, wenn Mann sie braucht.

Die Lösung für alle Probleme habe ich zufällig in Q-lumne 2 schon verraten: Citizen-Science! Schwarmintelligenz. In Form von SUV-TV. Nein, nein, kein neuer YouTube-Kanal, wo den ganzen Tag Sprechunfälle viral gehen und Popcorn gemampft wird. Sondern ein Sprech-Unfall-Verhinderungs-Top-Voting! Das funktioniert genau wie ein Top-News-Voting, nur eben bei Kommentaren. Sobald drei ranghohe User bei einem Comment den SUV-TV Button drücken, ist vorläufig Ende im Sendegelände, sprich: 24 Stunden Pause in diesem Kommentarstrang. Niemand wird verletzt, es gibt weder Gewinner, noch Verlierer und wer will, der kann ja per PN weiterreden. Erfahrungsgemäß passiert das nicht, weil dort keiner zuschaut. Und am nächsten Morgen sieht die Welt wieder rosaner rosafarbener aus.

Na gut, zugegeben. Wirklich ideal ist meine Orwell'sche Kontrollversion von GamersGlobal nicht. Permanente Überwachung und anonyme Denunziation sind zudem unvereinbar mit meinen Prinzipien als positiv denkender Menschenfreund! GG steht schließlich für die Gemeinde Gleichgesinnter! Wir teilen uns das Gamer-Erbgut aus dem Genpool der Internetbevölkerung und sind daher evolutionstechnisch eineiige Web-Zwillinge! Wir können verlustfrei diskutieren, streiten, frotzeln und lästern - und niemand muss dabei im Straßengraben enden. Selbst der nicht, der kurzzeitig mal einen Zentimenter neben der Spur ist. Wenn wir das schaffen, sind wir der Welt um zwei Generationen voraus: 7G Standard. *)

Ich werde daher in Zukunft noch stärker 8G, ähm, Acht geben: Wenn ein User eine Sache ganz anders sieht als ich, liegt es nur am Standpunkt und nicht am Verstand. Bevor ich also lautstark an Letzterem zweifle, wechsle ich lieber die Perspektive! Bleiben dann noch Bedenken, stelle ich mir vor, der Kommentar endet mir einem fetten Smiley - die mag ja auch nicht jeder . Erst, wenn all das nicht hilft, beginnt der Killing Spree! Und ja, es sind Sätze wie dieser, weshalb ich meine Q-lumne als Audiocast einspreche. Unsere Sprache ist ein vertracktes Multifunktionstool. Sie kann mit nur zwei Worten Bilder von blauen Elefanten erschaffen, sie kann verbinden oder verletzen und oftmals liegt zwischen dem einen oder dem anderen nur ein anderer Klang im Kopf des Rezipienten.

Der Vorfall mit dem Unfall hatte übrigens ein Nachspiel. Die feindlich-aggressive Situation wurde mir dann doch etwas zu brenzlig. Meine Überlebenschancen im direkten Nahkampf mit dem ausgewachsenen Méganosaurus Rex wären eher bescheiden und eine Beserker-Potion hatte ich auch nicht griffbereit. Also EOD und taktischer Rückzug! Statt am Unfallort auf die Gendarmerie zu warten und weiter Zielscheibe zu spielen, bin ich zur nächsten Polizeiwache gefahren und habe dort den Unfall aufnehmen lassen. Später hat der manische Méganer mich wegen Fahrerflucht und Beleidigung angezeigt. Wow! Ein bösartiger Echtwelt-Troll. Es gibt sie wirklich - und sie sind mitten unter uns.
 

Q-Berts Quintessenz

  • Das Internet ist voller guter Absichten!
  • Beim Schreiben ergibt alles einen Sinn! Nur beim Lesen nicht immer.
  • Die Stimme im Kopf des Lesers ist nicht die Stimme des Schreibers!
*) Gruppen Gruschelnde Gemeinde Gleich Gesinnter Global Gamer
 
Q-lumne? Was soll das?
Ich, der Autor, heiße zum einen Q-Bert bzw. Micha und zum anderen euch herzlich willkommen mitzureden. In meinen Q-lumnen mäandere ich durch verschiedene Themen der Games- und IT-Welt. Wenn's euch gefällt, dann einmal pro Monat. Bitte vokalisiert und konsonantisiert eigene Gedanken, Meinungen und Kritik in den Kommentaren - und das bitte reichhaltig kontrovers, denn meine eigene Sicht der Dinge kenne ich ja bereits. Und ihr jetzt auch.

Bild oben: "Driver: San Francisco", Ubisoft, Herstellerbild
Bild unten: "On the run", Alexandr Novitskiy

Musik: „Sprinter“ by Idris Hussain

Bisherige Q-lumnen:
Q-lumne 2: Vorking hard!
Q-lumne 3: Verbrannte Erde!
Anzeige
Platz da, Mazda!
Q-Bert 26. Mai 2019 - 10:14 — vor 2 Wochen aktualisiert
Danywilde 24 Trolljäger - - 54344 - 26. Mai 2019 - 10:25 #

Wieder gut geschrieben, diesmal schön aus dem Leben gegriffen.

Nur bei einem kann ich Dir nicht zustimmen, „Beide wollen nebeneinander klarkommen, ohne anzuecken.“ Gerade in Internetkommentaren existieren mache nur um anzuecken.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 26. Mai 2019 - 14:14 #

Ja, es gibt schon echte Trolle :) Aber ich glaub wirklich, dass die allerwenigsten Menschen morgens mit der Absicht aufstehen, irgenwas zu crashen. Egal ob online oder real.

Wie jede Q-lumne hat auch diese wieder eine „Meta-Ebene“, also einen ganz konkreten Bezug... Der Autounfall passierte 2 Tage nach Erscheinen von Steffi‘s allerersten Kurzmeldungen. Könnte sein, dass das kein Zufall ist ;)

amenon 16 Übertalent - P - 5134 - 26. Mai 2019 - 10:46 #

Toller Text. Ich habe ihn aber tatsächlich wieder gelesen und nicht gehört. Es läuft halt parallel meist Musik bei mir. Ich drücke dir die Daumen, dass der Smarteigentümer entspannter als der Renaultlenker.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10223 - 26. Mai 2019 - 11:02 #

Fand ich jetzt nicht so witzig. Aber es gibt ja verschiedene Arten von Humor.
Grüsse von einem Renault Fahrer!

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 26. Mai 2019 - 17:49 #

Solange es kein schwarzer Mégane ist und du zufällig am 7. Mai in Berlin Schöneberg unterwegs warst: Alles gut! :)

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10223 - 27. Mai 2019 - 11:12 #

Mein Megane ist schwarz...aber selten in Berlin unterwegs.
Richtig witzig finde ich übrigens die Meldung von heute morgen das sich Fiat-Chrysler (und damit auch Jeep) sich mit Renault zusammen tun wollen. :D
Jeep hat in den 80er Jahren übrigens mal für ein paar Jahre Renault gehört. ;)

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 27. Mai 2019 - 12:57 #

Das ist ein Komplott! Ein ganz gemeiner Komplott!
Und ich dachte, schlimmer als FIAT kann's nicht mehr werden... :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 26. Mai 2019 - 12:32 #

Von einem Ex Renault Fahrer: Mach sie platt! Drecksautos! :D
Diese Q-lumne war ein wahrer Lesegenuss. Schreib mal wie die Geschichte ausgeht.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 26. Mai 2019 - 14:20 #

Die Fahrerflucht wird vermutlich eingestellt, sagt die bearbeitende Polizistin. 35,- Euro Bussgeld wegen verursachen eines Verkehrsunfalls muss ich zahlen. Und wegen der Beleidigung muss ich abwarten. Der Typ sagt, ich hab ihn einen Vollidiot genannt, da steht Aussage gegen Aussage.

Elfant 21 Motivator - P - 30504 - 26. Mai 2019 - 14:53 #

Strafrechtlich hat man doch den Tatbestand der Beleidigung weitgehend defakto abgeschafft. Da würde ich mir keine großen Sorgen machen.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 4. Juni 2019 - 23:58 #

Die Beleidigung ist jetzt vom Tisch, Verfahren eingestellt bzw. gar nicht erst eröffnet mangels öffentlichem Interesse.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 26. Mai 2019 - 16:36 #

Wenn er sich so benommen hat, ist das ja noch geschmeichelt. ;)

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22130 - 26. Mai 2019 - 20:17 #

Hoffe das beste für dich und das die Freundin von dem HonK keine Lust auf ne Aussage hat.

Despair 17 Shapeshifter - 6645 - 26. Mai 2019 - 14:08 #

Als ehemaliger Mini-Fahrer (also der echte, nicht dieser BMW-Nachbau) wäre ich einfach unter deinem Jeep durchgefahren.^^

Elfant 21 Motivator - P - 30504 - 26. Mai 2019 - 14:51 #

Und dabei gehört das Wort "Unsinn" irgendwo zu meinen Spitzenplätzen, wenn jemand mal wieder völlig falsch liegt. Eine statistischen Erhebung, ob ich ich öfter auf mich selbst oder auf Andere beziehe, wäre mal interessant.

Ansonsten ist das Internet natürlich ein Hort guter Absichten und wir wissen alle, womit der Pfad in die Hölle gepflastert ist.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 26. Mai 2019 - 17:46 #

Ist mir bei dir ehrlich noch nie aufgefallen, obwohl mich UnBlödSchwachsinn (oder auch "Quatsch") normalerweise wirklich sofort triggert. Sogar bei Dritten, wenn es mich eigentlich gar nicht betrifft :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 26. Mai 2019 - 18:26 #

Du redest natürlich Unsinn. ;)

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22130 - 26. Mai 2019 - 20:15 #

So ein Humbug! ;) Nee kleiner Scherz. Habe gelesen + gehört. Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass man mit bestimmten Leuten, bestimmte Themen nicht mehr diskutieren kann und deshalb mache ich das auch nicht mehr, insb. nicht im Internet, denn das vergisst nie. Warum? Weil es sinnlos ist! Die Leute wollen mir nur ihre Meinung oder "Wahrheit" aufdrücken aber keinen Austausch und erst Recht kein: Wir sind uns einig, dass wir uns uneinig sind.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 26. Mai 2019 - 23:10 #

Ich gebe die Menschheit noch nicht auf! Der einzige Grund eine Kolumne zu schreiben ist schließlich, dass ich anderen damit meine Meinung aufdrücken kann! LOL, na das klappt ja prima... ^^

Und danke für's Hören! In der Audiodatei steckt diesmal viel Herzblut von mir :)

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22130 - 3. Juni 2019 - 21:14 #

Ich gebe die Menschheit bald auf. Es ist heute etwas fürchterliches auf GG geschehen: Jemand hat einen so genannten Artikel auf bento.de verlinkt. "Meine Welt versinkt im Schatten".

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 4. Juni 2019 - 11:46 #

Welchen Artikel, und was genau ist daran so schlimm?

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22130 - 4. Juni 2019 - 18:17 #

Siehe bitte meinen Ursprungspost. Ich führe dazu keine Diskussionen mehr.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 5. Juni 2019 - 7:59 #

Schade. Ich verstehe nämlich null worum es hier geht. Aber ok.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 5. Juni 2019 - 13:17 #

Ich weiß auch nicht um welchen bento.de Artikel es gehen soll und die GG-Suche findet (natürlich!) auch mal wieder nix... :(

Noodles 24 Trolljäger - P - 52880 - 5. Juni 2019 - 15:02 #

https://www.gamersglobal.de/news/159276/darauf-freut-sich-die-redaktion-im-juni-2019#comment-2420682

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 5. Juni 2019 - 15:30 #

Ah danke. Jetzt habe ich den Bento-Artikel sogar gelesen! o.O

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 5. Juni 2019 - 16:37 #

Selten so einen Schwachsinn gelesen. Wo das Zeug rauskam waren andere Zeiten, es gab andere Vorstellungen von gut und falsch. Das heute zu zerpflücken hat was von 20 Jahre alte Äpfel kauen.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 5. Juni 2019 - 19:45 #

Argl! Du hast das Triggerwort gesagt! :-]

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 5. Juni 2019 - 20:21 #

Welches der vielen?

Harry67 17 Shapeshifter - - 8969 - 5. Juni 2019 - 21:24 #

"Schwachsinn". Weißt doch, dass er dann durchdreht ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 6. Juni 2019 - 7:55 #

Ach verdammt! :D

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22680 - 4. Juni 2019 - 22:51 #

Was ist bento.de? Muss man das kennen?

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 5. Juni 2019 - 13:21 #

Das ist die Boulevardabteilung vom Spiegel. Clickbaits, Sex und News, die man während des Lesens schon vergessen hat. Ich ärgere mich jedesmal, wenn eine Überschrift mich zum Klick verführt hat...

Ganon 24 Trolljäger - P - 51174 - 6. Juni 2019 - 13:49 #

Ah, wusste ich gar nicht und habe naiverweise den Artikel gelesen. Fand den sogar ganz interessant, auch wenn mir ein Hinweis à la "Das war früher und so ist es heute" gefehlt hat.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22680 - 6. Juni 2019 - 14:03 #

Danke :-). Kann ich damit getrost ignorieren.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6656 - 26. Mai 2019 - 20:52 #

Ich halte mich schon immer zurück, die geistigen Ergüsse meiner werten Mit-User als Schwach- oder Unsinn zu betiteln. Dabei wäre das lediglich eine objektive Bewertung des zuvor Gesagten. Weiß gar nicht, warum sich da manche so anstellen. :p

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22680 - 26. Mai 2019 - 22:03 #

Super geschrieben! Danke, hat mich gut unterhalten :-)

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 18358 - 27. Mai 2019 - 1:55 #

Machst du auch mal wieder was zum Thema Spiele?? Deswegen sind wir doch alle hier. Deine DU-Beiträge auf Seitenlänge wären prädestiniert.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 27. Mai 2019 - 3:37 #

Q3 ging doch über Bards Tale 4. Und zwar auf ganz expliziten Wunsch einer gewissen jungen Dame, die sich das am 1. Oktober genau so gewünscht hatte: "Übrigens würde ich liebend gerne VON DIR einen User-Artikel zu Bard's Tale 4 lesen! Du hast die Gabe des Wortwitzschreibens. Aber nur, wenn Melangel auch wieder in der Party ist ;)"

https://www.gamersglobal.de/news/150724/momoca-am-1102018-chef-zurueck-podcast-laufzeit-verdoppelt#comment-2294827

Du weißt doch, wenn DU mal einen Smiley ans Satzende machst, erfülle ich dir fast jeden Wunsch ;)

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48232 - 27. Mai 2019 - 6:42 #

Erster Oktober? Du bist ja flott! ;)

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 27. Mai 2019 - 13:01 #

Jeep-Fahrer sind halt etwas langsamer... ^^

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 18358 - 27. Mai 2019 - 12:39 #

Soll eine Kolumne nicht eine subjektive Meinung so transportieren, dass sich jeder - mehr oder weniger - mit dem Thema identifizieren kann, ein gewisses Feeling vermitteln? Und dazu sind Spiele mit der VÖ auf einer Spieleseite doch ideal geeignet. Es muss ja nicht ständig das "Ach, ich bin so alt, die Branche mobbt mich, früher war eh alles besser!" sein. Und schon gar kein Fränkelsches Fäkalien-Bingo! Aber das ist nur meine einsame Meinung. Weißt ja, ich mecker zu viel und mein Geschmack sieht den Mainstream nicht mal am Horizont.

Edit: :-]

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 27. Mai 2019 - 13:27 #

Auf einer Spieleseite über Spiele zu schreiben ist grundsätzlich nicht verkehrt ^^. Von meinen 17 Beiträgen auf GG beschäftigen sich daher 16 mit Spielen, inklusive der ersten drei Q-lumnen.

Eigentlich war ja für Q4 auch ein ganz anderes Thema geplant ("Verliebt in Spielen", den Text kennst du schon), aber nach der gebrauchten Woche Anfang Mai war mir einfach nicht danach... Erst die ganze Sprechunfälle unter deiner Kurznewssammlung (https://www.gamersglobal.de/news/158413/kurzmeldungen-weitere-news-der-woche), dann der Unfallvorfall, dann die Strafanzeigen. Und als hätte das nicht gereicht, ist mir noch ein Rentner in den Mietwagen gekracht, mit dem ich in Urlaub fahren wollte! Ganze 5 km hab ich von Sixt geschafft, dann war das wunderschöne BMW 440i Cabrio Schrott. Diesmal zum Glück ohne meine Schuld. Und mit dem Unfallrentner war ich hinterher noch ein Eis essen.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8969 - 27. Mai 2019 - 13:51 #

Du bräuchtest dringend einen Crashkurs in "Wie entkomme ich dem Crashkurs?" :)
Mir hat die Kolumne gefallen. Kann man schon mal machen zwischen den ganzen Spielen. Und Beileid zum Verkehrsärger, da gibt es sicher Angenehmeres.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8969 - 27. Mai 2019 - 13:55 #

Was ist das da am Ende von deinem Kommentar? Etwa ein ... nee oder? Lächelt der etwa auch noch ...? Unfassbar, Sachen gibt's :)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32869 - 27. Mai 2019 - 8:51 #

Dieses Mal war mir das Thema zu abstrakt mit unserem Hobby verwoben. Also eigentlich gar nicht. War trotzdem nett zu lesen. Und Dein Verweis auf Hohlfrucht ist mir aufgefallen, schade dass es da so eskaliert war.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 27. Mai 2019 - 22:47 #

Jupp, die Hohlfrucht war etwas neben der Spur und das Ende war tragisch. Mein Text da oben soll aber nicht anklagen, sondern für etwas Nachsicht werben, wenn manche... ich... *hust* mal falsch abbiegen. :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 28. Mai 2019 - 7:41 #

Wo habt ihr euch denn gebattelt? :D

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 28. Mai 2019 - 13:25 #

Ich selbst hab nur mit Denis Michel gezankt - und wir haben das dann aber per PN friedlich geklärt :)
https://www.gamersglobal.de/news/158413/kurzmeldungen-weitere-news-der-woche#comment-2408615

Noodles 24 Trolljäger - P - 52880 - 28. Mai 2019 - 15:51 #

Hohlfrucht hat sich mit Jörg gebattelt und danach seinen Account gelöscht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 29. Mai 2019 - 8:04 #

Das ist tatsächlich komplett an mir vorbeigegangen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 52880 - 29. Mai 2019 - 14:37 #

Du musst von Q-Berts Link aus nur ein bisschen weiter runterscrollen, da kannst du es nachlesen. ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 29. Mai 2019 - 16:36 #

Danke Cup.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 70289 - 27. Mai 2019 - 9:13 #

War nett zu lesen und eine angenehme Stimme hast du auch :-)

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 27. Mai 2019 - 22:48 #

Merci beaucoup!

Ganon 24 Trolljäger - P - 51174 - 28. Mai 2019 - 9:38 #

Sehr unterhaltsam geschrieben. Ich fand es auch thematisch passend, halt eher auf der Metaebene. :-)

malkovic 14 Komm-Experte - 2167 - 28. Mai 2019 - 12:03 #

Eine echt originelle Schreibe voller Ideen, die ich da wieder zu lesen kriege. Und die mich auf der langen Strecke dann doch wieder zu sehr anstrengt. Sprachgewandtheit ist was schönes, das hat nicht jeder, dazu braucht es sprachliche Sicherheit, alles hier vorhanden.
Aber du überfrachtest den eigentlichen Inhalt deiner Kolumne um ein paar Bruttoregistertonnen, Q-Bert. Es wirkt auf mich wie das klassische Mücke-Elefanten-Ding, wobei am Ende dann halt eben nur die Mücke und viel Luft bleibt. Wenn du so auf den Putz haust, besonders beim Franzmann plus Ische in der Einleitung, wenn du sogar den Kant aus dem Grab holst und die Evolutionsbiologie bemühst, dann sollte ein tragender, vor allem aber gewagterer Inhalt bei rum kommen, finde ich.
Wir haben uns alle lieb und es gibt nur Missverständnisse und überhaupt ist alles nur subjektiv, hm, das ist mir dann doch zu wenig, auch wenn du es ironisch zu brechen versuchst.
Aber schön zu lesen, keine Frage.

(Nachtrag: Ah, hab den kleinen Beef da unter Steffi Wegeners Wochennews-Geschichte gelesen, darauf hast dich wohl bezogen. Dann nimm meinen Comment einfach als allgemeine Kritik.)

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 28. Mai 2019 - 14:01 #

Ein Konzept der Q-lumnen ist es, ein nebensächliches Detail aufzugreifen (z.B. in Q3 die fehlenden PingPong-Platten in Bards Tale) und dann ein humorvolles Konstrukt drumherum zu spinnen - oder (wie in diesem Fall) mit nem ganz anderen Echtwelt-Thema zu verknüpfen. Also ja, das Mücke->Elefant-Ding ist da irgendwie immanent.

Weltbewegende Erkenntnisse darfst du von mir dabei bitte nicht erwarten! Die hab ich nicht :)

malkovic 14 Komm-Experte - 2167 - 29. Mai 2019 - 10:07 #

Ich glaub, ich hab den Sinn dieser 4. Kolumne zuerst nicht verstanden, weil ich das Gezänk an der anderen Baustelle nicht mitgekriegt hab. Mir ist jetzt klar geworden, warum gegen Ende deines Textes plötzlich das GG-Kuscheltier aus dem Karton gesprungen ist und jeden Leser erst mal geknuddelt hat, wenn ich das, hüstel, mal ganz frei von der Leber weg so formulieren darf. Das Ding war mehr so ein Appell an die GG-Gemeinde, nehme ich an?

"Weltbewegende Erkenntnisse darfst du von mir dabei bitte nicht erwarten! Die hab ich nicht" -> Du weißt schon, dass so ne kleine feine Koketterie recht durchschaubar ist? :)

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 29. Mai 2019 - 13:29 #

>>> Das Ding war mehr so ein Appell an die GG-Gemeinde, nehme ich an?

Genau das.

Wie "erfolgreich" ich war, sieht man hier:
https://www.gamersglobal.de/preview/super-mario-maker-2#comment-2418421

>>> Du weißt schon, dass so ne kleine feine Koketterie recht durchschaubar ist? :)

Verdammt! ^^

malkovic 14 Komm-Experte - 2167 - 29. Mai 2019 - 13:39 #

Ich kann da leider nicht reingucken, aber glaub's dir mal :)

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 29. Mai 2019 - 15:11 #

Kurzfassung:
Neu-User, erst wenige Monate hier, schließt Platin+++ ab. Juchu! Macht im Forum ein Gewinnspiel, wo er sogar einem anderen User ein P+++ schenkt, weil er GG richtig toll findet und unterstützen will! Und das macht er dann auch tatsächlich, Doppel-Juchu!

Dann postet dieser P+++-User einen blöden Kommentar "Bleibt bitte schön unabhängig!". Jörg kriegt es in den falschen Hals (kann ich verstehen), weil unabhängig steht ja sogar oben im Logo. Es eskaliert in nur 2 Kommentaren maximal, jeder wirft dem anderen lauter bösen Absichten vor.

Ende vom Lied, Jörg überweist das Geld zurück, der User hat seinen Account gelöscht. Worst-Case: Jörg verliert Geld, GG verliert einen eigentlich netten User, Q-Bert könnte kotzen weil keiner seine Q-lumne gelesen bzw. ernst genommen hat.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 29. Mai 2019 - 16:36 #

Lol :D

malkovic 14 Komm-Experte - 2167 - 29. Mai 2019 - 20:54 #

Ooookay, dann danke für die Info. Was soll man sagen?

Ich sag dann mal lieber was zu deinem Text, weil ich ihn echt gut zu lesen finde und grad Zeit hab. Hätte da paar Vorschläge zwecks Erzählhandwerk, wenn du magst. Dann steh ich auch nicht so da, als würde ich nur meckern, hüstel. Ich würde die erste Erzählpassage folgendermaßen ändern:

***
Wahre Geschichte: An diesem Abend war ich ziemlich genervt von einigen Internet-Kommentaren, teils mit meiner Beteiligung, und wollte zügig nach Hause. Doch am Ausgang einer engen Straße versperrte mir dieses schwarze Baguette den Weg. Endlos zähe Sekunden vergingen in der regungslosen Pattsituation. Schließlich sah der Renault-Fahrer ein, dass er am Zug war und setzte zurück. Ich drückte mich in die Lücke, rangierte um das Renaultzeros herum ... und blieb dann an einem geparkten Smart hängen. Merke: Im Verkehr zählt jeder Zentimenter, vor allem, wenn es einer zu wenig ist! Mein Drängler-Wrangler blieb erfreulich unverletzt, dem Plastikbomber hat es die Frontschürze zerfetzt. Wie unsmart, auch wenn's reimt. Aber da fing der Spaß ja erst an!
***

War ein kleiner Tempusfehler drin, ich hab außerdem den erweiterten Infinitiv rausgekickt, weil immer bissle sperrig, und dazu paar überzählige Adjektive und so. Passt besser?

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 30. Mai 2019 - 1:36 #

Ich mag! Sowohl Vorschläge, als auch deine Umformulierungen! Lediglich auf das "behände" beim Rangieren lege ich großen Wert, denn wie 90% aller Autofahrer halte ich mich für einen weit überdurchschnittlich begabten Meister des Lenkrads - auch wenn das statistisch wenig Sinn ergibt. Danke dafür! Damit Audioversion und Text weiterhin zusammenpassen, lasse ich den Originaltext stehen und versuche, bei der nächsten Q-lumne an Adjektiven und Infinitiven zu sparen. :)

Grammatik mal außen vorgelassen, meine Lieblingsstelle in Q4 ist, nebst dem "hoffnungslosen Optimisten", der Satz "es gelang mir partout nicht, Napoleon davon zu überzeugen, Land zu gewinnen". Wohlwissend, dass die Ironie darin vielen Lesern gar nicht auffallen wird. Aber über solche Kleinstparadoxa könnt ick mir den janzen Tach lang beömmeln ^^.

Machst du beruflich irgendwas mit Text/Sprache, Malkovic?

Ich hab leider keinerlei Ausbildung oder Erfahrung im Texten. Abgesehen vom Deutsch-Unterricht, wo ich als Bestnote niemals über eine 4+ hinausgekommen bin :|. Meine Schreibe wurde einzig durch jahrelangen E-Mail-Verkehr mit meinen IT-Kunden geformt, da entwickelt man zwangsläufig ne Menge subtilen Humor...

Danywilde 24 Trolljäger - - 54344 - 29. Mai 2019 - 21:03 #

War das jetzt ein Metakommentar oder habe ich etwas nicht mitbekommen?

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32869 - 29. Mai 2019 - 21:32 #

Siehe Link etwas weiter oben in diesem Strang.

iYork 16 Übertalent - 5605 - 28. Mai 2019 - 19:36 #

Ich hatte dem Renaulttypen eine so krasse Beule in die Tür getreten und so niedergebrüllt bis er freiwillig abzieht :)) Solche Typen lasse ich gar nicht erst zu Wort kommen, ha! Versuche das mal im Internet...

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12622 - 28. Mai 2019 - 20:44 #

Ich weiss, dass du das tun würdest, du WerVamp! :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 29. Mai 2019 - 8:01 #

Glaub ich nicht. Hunde die bellen...

iYork 16 Übertalent - 5605 - 29. Mai 2019 - 19:42 #

Ich kann außerdem sehr schnell wegrennen wenn nötig :))

Elfant 21 Motivator - P - 30504 - 2. Juni 2019 - 6:37 #

Also zumindest mein Dackel kann bellen und gleichzeitig beißen.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8969 - 2. Juni 2019 - 11:47 #

Mein Boxer hielt sich stets an das Motto: "Mit vollem Mund spricht man nicht!"

iYork 16 Übertalent - 5605 - 3. Juni 2019 - 3:14 #

Hendrik ist kein Dackel sondern ein Chihuahua

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 3. Juni 2019 - 9:24 #

Lieber das, denn ein Mops wie du! ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 3. Juni 2019 - 9:25 #

Alles für den Dackel!

TheRaffer 19 Megatalent - - 18066 - 3. Juni 2019 - 21:14 #

Vielen Dank für die Q-lumne, Q-Bert.
Ich muss aber leider wieder zugeben, dass sie auf mich überfrachtet wirkt. Diesmal nicht, weil du zu viele Ebenen gleichzeitig aufmachst, sondern weil du dem Text, zumindest für meinen Geschmack, zuviele Wortspiele beimischst. Die treffen zwar alle ins Schwarze, aber in diesem Fall wäre weniger mehr. :)