Q-lumne 11: Mutation zur Zombienation User-Artikel

Kurze Geschichte der Zeit mit iQ

Q-Bert / 8. Dezember 2019 - 18:21 — vor 10 Wochen aktualisiert

Teaser

Zeiten wie diese erfordern Texte mit iQ. Doch versehentlich erreichte uns nur eine Beta-Version dieser iQ-lumne. Die Patches wurden in allerletzter Sekunde eingespielt, wir bitten um Nachsicht!

Oh, Du regnerische zauberhafte Dezemberzeit!

Der erste Schnee ist angekündigt gefallen, es ist ständig dunkel in den Fenstern glitzern die Lichterketten und die Menschen sind im Dauerstress freuen sich auf behagliche Feiertage. Die letzten Geschenke werden hastig bei Amazon bestellt mit viel Herzblut verpackt. Feinstaub Der Duft von Zimtplätzchen und Kerzen liegt in der Luft. Mir ist scheißekalt der Dezember von allen Monaten der liebste!

Das liegt total eigennützig in aller Bescheidenheit auch daran, dass der wichtigste Teil des Jahres noch bevorsteht! Drei Wochen Urlaub! Nein, wie gemein! Ja, ich gönne mir im Dezember eine Preview auf die Rente eine Auszeit, wir werden ja nicht jünger und die Regenerationsphasen entsprechend länger. Dieser natürliche Lauf der Dinge ist spätestens ab 30 blöd suboptimal, aber kein aber, blöööd! nun auch kein Beinbruch. Denn so bleibt endlich mal wieder richtig viel Zeit zum Zocken!

Und da sind wir beim Problem: Kein Geld für neue Spiele! Welches Spiel ist es wert, meine kostbare Freizeit damit zu verbringen? Denn Zeit ist eine Bitch sehr seltsame Sache. Als Kind war ein Jahr ein unvorstellbar langweiliger langer Zeitraum. Nun sind schon wieder fast zwölf Monate rum und eigentlich war es doch erst gestern, als wir unsere gute Vorsätze am 2. Januar auf später verschoben mit einem Gläschen Sekt die 19 begrüßten. Und während ich diese Zeilen schreibe, verfliegen die Stunden in einem Tempo, von dem ich in der Hölle im Physik-Unterricht nicht mal zu träumen gewagt hätte. Eine Schulstunde fühlte sich wie die Hölle!!! eine halbe Ewigkeit an, dabei hatte die nur 45 Minuten.

War es das, was Einstein mit Relativität meinte? Quatsch! Vielleicht. Aber ich habe eine andere Verschwörungstheorie Arbeitsthese: Wir empfinden Zeit als zunehmend rasant, weil ein Jahr ein immer kleinerer Teil unseres Lebens wird! Als 10-Jähriger war ein Jahr ein Zehntel des gesamten Lebens echt jetzt?, als 40-Jähriger nur noch ein Vierzigstel. Dadurch ist unser Zeitempfinden mit 40 auch viermal so schnell wie mit 10. Totaler Blödsinn!! Logisch.

Der zweite Grund ist noch simpler. Immer dann, wenn wir etwas zum ersten Mal erleben, setzen wir einen Gedächtnisanker. Zum Beispiel der erste Sex Arcade-Racer, der erste Sex, Mann! 3D-Shooter oder der erste Sex, verdammt! Online-Multiplayer. Jeder von uns weiß noch genau, wie sich unsere erste Liebe Zockersession anfühlte, aber wir erinnern uns kaum an die Partner Spiele, die wir in diesem Jahr *zensiert* gezockt haben. Weil das zwölfte Rollenspiel keinen so nachhaltigen Speicherpunkt mehr im Gedächtnis setzt wie das erste. Bei dir vielleicht!

Im Augenblick des Erlebens ist es genau anders herum! Da bestimmt unser Gemütszustand (frostig wie draußen) die Art und Weise, wie wir Zeit erfahren. Ist etwas richtig spannend, dann sind wir voll im Tunnel und die Zeit rast davon. Nur noch einen letzten, kurzen Zug an einem frisch gebauten Joint bei Phoenix Point... schwupp, schon geht die Sonne auf und fünf Stunden sind vergangen. Aber wir speichern dabei kaum mehr als die vage Erinnerung an dieses gute Gefühl! Das kenne ich. Haben wir hingegen Angst, sind erschreckt, fühlen uns unwohl oder gelangweilt, deeehhhnnneeen sich die Sekunden zu Minuten, Minuten zu Stunden jetzt redest du über Sex, oder?. Jeder, der mal einen Unfall hatte, kennt den Effekt: Im Kopfkino läuft die Szene wieder und wieder in Ultrazeitlupe ab. Wir wissen genau, was wir getan, gedacht und gefühlt haben, obwohl nach fünf Sekunden schon alles vorbei war na klar redest du jetzt über Sex.

Was bringen uns diese Erkenntnisse nun für unsere Spieleauswahl? Ganz einfach. Nichts! Ihr könnt immer weiter die gleichen Spiele spielen, die euch den meisten Spaß bringen, bei denen ihr im Flow gefangen seid und bei denen die Zeit nur so davon fliegt. Klingt doch geil! Aber dann wacht ihr in wenigen Augenblicken auf, seid Mitte 80 und fragt euch, was ihr die letzten 40 Jahre eigentlich getan habt. Blöder Spielverderber :( Oder ihr probiert neue Dinge aus! Spielt in 2020 mal nicht den einhundertelfzigsten Teil eines abgelutschen Spielprinzips, sondern ein ganz anderes Genre. Mal ein SHMUP. Ein Textadventure. Oder vielleicht sogar ein Indiegame übertreib's nicht! Setzt neue Gedächtnisanker! Experimentiert, seid mutig. Selbst wenn das Spiel totale Grütze ist, ein spielerischer Verkehrsunfall, werdet ihr euch daran wenigstens in einem Jahr noch erinnern.

In diesem Sinne wünschen wir euch ein Weihnachten wie beim ersten Mal, nicht „zu viel“ Spaß beim Zocken und ein erinnerungswertes Tyvetyve! Das ist Kauderwelsch Dänisch und bedeutet Zwanzigzwanzig.

Oh, Akku nur noch 1%  Genießt die Zeit,


 

Q-Berts Quintessenz

Weil Weihnachtstexte grundsätzlich und ausnahmslos in ein Versmaß gepresst gehören, findet ihr die Quintessenz ausnahmsweise auf der zweiten Seite und dort das gesamte Geschwurbel noch einmal in Reimform! Welche Version gefällt euch besser?

 
Q-lumne? Was soll das?
Das ist alles nur verrückter Q-uatsch! Einmal pro Monat mäandert Q-Bert durch verschiedene Themen der Games- und IT-Welt. Ob es euch gefällt wehe, wenn nicht !!! oder ob ihr das alles zu verschwurbelt findet, schreibt bitte in die Kommentare!

Titelbild: "Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu", Warner Bros., 2019
Bild unten: "Pets", Universal Pictures, 2016
2. Seite oben: " Zombieapokalypse ", gobopictures.de, Jutta Bossert
2. Seite unten
: "Mann mit Brille", goodfon.com
Anzeige
Ja, Ostern ist auch bald !
 
Danywilde 24 Trolljäger - - 70008 - 8. Dezember 2019 - 11:11 #

Passend zum Kater nach der Weihnachtfe... ich meine, passend zum feierlichen zweiten Advent, kommt diese Kolumne, sehr schön.

So sitze ich hier am Flughafen mit einem Latte Macchiato, lese die Kolumne und hänge meinen Gedanken nach.

Wunderbar!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 138714 - 8. Dezember 2019 - 11:25 #

Sehr schöner Text, sowohl erste als auch zweite Seite. Danke Euch beiden! :)

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 8866 - 8. Dezember 2019 - 11:28 #

Wie kann man leben ohne Joint?
Stephen King kommt nie auf den Point.
Der Dezember ist die Zeit des Schleim,
der nervt genauso wie der Reim,
nächstes Jahr wird kein xPeri-Ment,
der Mainstream bleibt draußen,
doch muss man zum Dr Dent
nur Nintendo darf sausen,
so wie die beiden Blonden.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 8. Dezember 2019 - 17:38 #

Ich sag doch schon lange:
Es wird Zeit für einen tailsnake-User-Artikel! :)

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 8866 - 8. Dezember 2019 - 17:42 #

Wenn es so einfach wäre einen Artikel zu schreiben, dann stünden hier schon welche. ;)

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 8. Dezember 2019 - 17:50 #

Ich würde nie behaupten, dass es einfach ist :) Aber das Schwerste ist der Anfang, der Rest läppert sich dann ...

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 8866 - 8. Dezember 2019 - 20:17 #

Mir fällt es eher schwer beim Thema zu bleiben und nicht so weit Abzuschweifen, dass man eine Verwandschaft der Themen nur noch erahnen kann.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56744 - 8. Dezember 2019 - 21:31 #

Ach, Abschweifungen sind ein Stilmittel, so wie bei Mythenmetz. ;)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12772 - 8. Dezember 2019 - 12:11 #

Ich mag Fanta-4-Zitate :-)

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 8. Dezember 2019 - 17:39 #

Überall ist Lauschgift! Hier ist überall Lauschgift. In allen Ecken! ^^

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12772 - 15. Dezember 2019 - 14:53 #

Kronberger, Rauschgiftderzenat.

thoohl 14 Komm-Experte - - 2046 - 8. Dezember 2019 - 16:41 #

Irgendwie noch den Dreh zu Computerspielen eingebaut...hätte ich gar nicht mehr gebraucht. Sehr witzig das Ganze, und schöne Wortspielereien. Nicht übel.

Necromanus 18 Doppel-Voter - - 11369 - 8. Dezember 2019 - 16:54 #

Mir hat die erste Fassung besser gefallen, die fand ich dafür wirklich herrlich. Bin aber auch nicht so der Gedichtstyp

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 8. Dezember 2019 - 17:35 #

Die erste Fassung war auch zuerst da, das Gedicht kam erst in den letzten Tagen dazu :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 56744 - 8. Dezember 2019 - 21:29 #

Fands witzig. :) Und die Textfassung mag ich lieber als das Gedicht. Find Gedichte lesen mit ihren gezwungenen Reimen immer so anstrengend. ;)

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 8. Dezember 2019 - 22:21 #

Wir wollten das eigentlich auch vorlesen/einsprechen, aber die Terminfindung mit der wankelmütigen Damenschaft gestaltet sich mitunter schwierig... es ist ja nicht so, dass wir nicht schon im Oktober angefangen hätten! :)

iYork 17 Shapeshifter - P - 8021 - 9. Dezember 2019 - 4:42 #

Iwo du bist nur nicht flexibel genug :))

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 9. Dezember 2019 - 17:42 #

Naja, um 5 Uhr morgens gehe ich ins Bett und du drehst erst auf... das macht die Sache kompliziert ^^

iYork 17 Shapeshifter - P - 8021 - 11. Dezember 2019 - 10:10 #

Aber ich bin es wert!

Michael D. 19 Megatalent - - 13737 - 8. Dezember 2019 - 22:23 #

Die erste Fassung gefällt mir sehr gut und hat mich super unterhalten. Ich habe in den letzten Monaten damit angefangen, diverse Klassiker nachzuholen, auch aus Genres, die ich sonst selten oder nie spiele. Auf Basis der bisherigen Eindrücke glaube ich tatsächlich, dass von diesen stärkere Erinnerungen bleiben werden als üblich.
Danke Euch für den tollen Artikel.
Seite 2 in Reimform lese ich morgen nochmal, war dafür jetzt schon zu müde und habe nur überflogen.

iYork 17 Shapeshifter - P - 8021 - 9. Dezember 2019 - 4:49 #

Da ist er ja endlich!! Danke an alle die es toll finden! Leider war nur eine telefonische und hauptsächlich mailtechnische Zusammenarbeit mit Q möglich gewesen weil ich gerade etwas Stress habe aber ich hoffe ihr mögt es trotzdem :))

mihawk 19 Megatalent - P - 15419 - 9. Dezember 2019 - 8:00 #

Beide Texte sind super geschrieben, mit hat aber auch der erste besser gefallen, Texte in Reimform find ich (noch) anstrengender zu lesen als den Text mit den ganzen Verbesserungen :)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11989 - 9. Dezember 2019 - 8:56 #

Witziger Text. Ergänzt sich schön.

euph 27 Spiele-Experte - P - 84745 - 9. Dezember 2019 - 9:04 #

Immer wieder gute Ideen, der liebe Q-Bert. Kudos dafür.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11989 - 9. Dezember 2019 - 9:07 #

Ah, danke für die Erinnerung! Vergesse ich andauernd ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 84745 - 9. Dezember 2019 - 9:10 #

Geht mir auch noch oft genug so, aber langsam aber sicher klappt das immer häufiger :-)

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 9. Dezember 2019 - 17:39 #

Danke, Kudos sind wie Archievments dann ein nicht zu unterschätzender Motivationsfaktor :)

euph 27 Spiele-Experte - P - 84745 - 9. Dezember 2019 - 18:02 #

Freue mich auch über jeden einzelnen, der unter meinen (mittlerweile wenigen) Inhalten gegebn wird

iYork 17 Shapeshifter - P - 8021 - 11. Dezember 2019 - 10:14 #

Hey und ich? Ich habe unendlich viele Verbesserungen für den Artikel eingebracht. Mindesntens 10! Sonst wäre der total nerdig und langweilig geworden :))

Jürgen 24 Trolljäger - 51018 - 11. Dezember 2019 - 10:21 #

Toll gemacht! Super! Klasse! ;)
Warum bist Du um diese Zeit eigentlich schon wach und aktiv?

iYork 17 Shapeshifter - P - 8021 - 11. Dezember 2019 - 10:38 #

Noch wach! Ich geh gleich schlafen. Bei dem trüben Wetter ist Tag und Nacht doch kaum zu unterscheiden.

Jürgen 24 Trolljäger - 51018 - 11. Dezember 2019 - 11:18 #

Dann gute Erholung und ruhige Träume.

iYork 17 Shapeshifter - P - 8021 - 16. Dezember 2019 - 5:05 #

Die Träume habe ich lieber lebendig und aufregend :)) Wenn schon sonst grade nichts aufregendes passiert...

thoohl 14 Komm-Experte - - 2046 - 9. Dezember 2019 - 18:24 #

Seite 2 erst heute gesehen. Auch nicht schlecht. Seite 1 wäre mein Favorit. Bin mal gespannt was demnächst noch kommt. Mindestens zu Ostern kommt wohl etwas!?

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 9. Dezember 2019 - 23:25 #

Zwei Ausgaben wird es ganz sicher noch geben! Q12 im Januar und Q13 im Februar. Vorrausgesetzt natürlich, Jörg lässt mich auf Sendung... denn da hab ich zwei sehr kontroverse Themen vorbereitet, bei denen ich auf diskussionswillige Leser hoffe! :D

Danywilde 24 Trolljäger - - 70008 - 9. Dezember 2019 - 23:28 #

Und danach? Ist dann der Pulversack leer oder ist das nur Dein aktueller Planungshorizont?

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 10. Dezember 2019 - 0:15 #

Danach ist ein ganzes Q-lumnen Jahr rum! :)

Ideen und Entwürfe habe ich mindestens für ein weiteres Jahr. Und es kommen jeden Monat neue dazu. Nach einem Jahr ist aber wohl ein guter Zeitpunkt, ein (Zwischen-)Fazit zu ziehen.

Ein paar meiner Hoffnungen, Wünsche, Vorstellungen haben sich definitiv erfüllt oder wurden sogar weit übertroffen (z.B. das zu positive Feedback der User, was die wichtigste Motivation ist)! Ein paar Wünsche werden unerfüllt bleiben (z.B. mal einen netten Kommentar eines gewissen Chefredakteurs unter einer Q-lumne zu lesen). Und ein paar Hoffnungen sind so halb/halb erfüllt (z.B. inhaltlicher Widerspruch: Ich denke vorab immer, dass meinen kruden "Arbeitsthesen" dutzende Leute widersprechen werden und bin dann ganz überrascht, wenn die allermeisten d'ac­cord gehen - dabei diskutiere ich doch so gerne... :D).

Naja. Das Jahr ist ja noch nicht rum und erstmal kommen zwei Hammerthemen in Q12 und 13, auf die ich mich richtig freue! Und Jörg hat ja in der Weihnachtsaktion "mehr Kolumnen" angekündigt, also wird uns hier sicher nicht langweilig :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 70008 - 10. Dezember 2019 - 1:19 #

Unabhängig vom konkreten Inhalt der einzelnen Kolumnen, empfinde ich sie als absolute Bereicherung für GG. Mach also bitte weiter damit. Ebenso finde ich die Audioversionen sehr gelungen, Du hast eine sehr angenehme Sprechstimme, daher würde ich mich da ebenfalls über weiteres Audiofutter freuen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 84745 - 10. Dezember 2019 - 6:42 #

Deine Q-lumnen sind eine echte Bereicherung - sie treffen vielleicht nicht immer meinen Geschmack, aber greifen meist echt interessante Themen auf. Von daher: Gerne eine Season 2 :-)

Necromanus 18 Doppel-Voter - - 11369 - 10. Dezember 2019 - 7:52 #

Ich schließe mich dem Wunsch nach mehr Q-lumnen an. Ich lese sie auch sehr gern. Nicht jede trifft meinen Nerv, ich bin nicht mal immer deiner Meinung (meist nur zu faul zum diskutieren) aber als lesenswert empfinde ich sie doch immer. Ist eine echte Bereicherung für GG, wenn du die Serie fortführst.

thoohl 14 Komm-Experte - - 2046 - 10. Dezember 2019 - 20:26 #

Mach mal ruhig weiter damit... Müsste als Fazit reichen.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 11304 - 9. Dezember 2019 - 19:01 #

Pffff, neuer Gedächtnisanker...nöööö...ich bleibe bei Pong!

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 10. Dezember 2019 - 0:14 #

Na hoffentlich hast du dann wenigstens guten Sex, verdammt! ^^

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 31488 - 9. Dezember 2019 - 20:27 #

Sehr schön geschrieben... ähm korrigiert... ähmmmm und gedichtet? Weihnachten ist für Kinder einfach magisch und es macht Spaß dafür zu sorgen, dass z.B. mein Neffe es so erlebt wie ich damals.

Daher wünsche ich auch ein fröhliches Qeihnachten ;)

PS: Seite 1 ist interessanter + einfacher; Seite 2 anstrengender aber kreativer.

RoT 19 Megatalent - P - 13288 - 9. Dezember 2019 - 21:39 #

eigentlich feinster orwellsche neusprech :D

Bantadur 14 Komm-Experte - P - 2660 - 10. Dezember 2019 - 12:43 #

Q-Bert, ich find beide Seiten toll! Allerdings kommt Seite zwei nach Lektüre der ersten besser rüber, da man schon etwas Kontext hat... Moment, oder bildet man sich den Kontext vielleicht nur ein nachdem man Seite Eins schon kennt? Dann wäre Seite zwei OHNE Kenntnis der ersten vielleicht eine ganz andere Erfahrung... ein potentieller Gedächtnisanker... hmmmm...

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 10. Dezember 2019 - 22:14 #

Eine ganz andere Erfahrung: ja, aber vermutlich keine bessere :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21371 - 13. Dezember 2019 - 19:56 #

Hmm...bin gerade im ersten Anlauf schon an Seite 1 gescheitert. Vielleicht morgen nochmal in Ruhe und ausgeschlafen, aber diese eingestreuten durchgestrichenen Passagen machen mir es gerade zu kompliziert... :(

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 14. Dezember 2019 - 9:36 #

Gib nicht auf! :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21371 - 14. Dezember 2019 - 11:03 #

Hehe, ich weiß ja, dass sich bei Q-lumnen ein zweiter Anlauf lohnt. Keine Panik :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 55709 - 18. Dezember 2019 - 12:07 #

So, auch endlich geschafft. :-)
Ich stimme ein in den Reigen, der vor allem Seite 1 lobt - auch wenn das Gedicht vermutlich mehr Arbeit war.
Eine Audioversion, in der iYork die durchgestrichenen Passagen spricht und Q den Rest, wäre das perfekte Sahnehäubchen. ;-)

Um noch die Frage vom Ende aufzugreifen: An den Feiertagen spiele ich gerne friedliche Spiele wie Adventures. Für dieses Jahr habe ich mir ein paar Exploration Games aus meinem Backlog ausgesucht.
Aber sobald Weihnachten offiziell vorbei ist, geht es wieder weiter mit Wolfenstein. XD

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17615 - 21. Dezember 2019 - 13:01 #

Na, ob sich Santa Claus mit so einem Trick täuschen lässt?

Ich wollte eigentlich Transport Fever 2 spielen, komme aber nicht von Phoenix Point los... aber so ein Luxusproblem is nich schlimm :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 55709 - 25. Dezember 2019 - 11:59 #

Ich fühle mich ganz schlecht. Habe Kona angefangen, aber das ist mehr Survival-Spiel als ich dachte. Und gestern habe ich tatsächlich auf einen Wolf geschossen! Aber ich glaube, es war ein Geisterwolf oder so, also vielleicht nicht so schlimm...

Noodles 24 Trolljäger - P - 56744 - 25. Dezember 2019 - 14:12 #

Die Survival-Elemente sind doch so lächerlich, da hätten sie die auch gleich weglassen können. Ich hatte jedenfalls nicht einmal irgendwelche Probleme. Naja, eigentlich gut so, denn ich kann Survival-Spiele nicht leiden. :D

Ganon 24 Trolljäger - P - 55709 - 25. Dezember 2019 - 14:15 #

Ich auch nicht, zum Glück ist das eher Survival light. Ich bin aber auch schon zweimal erfroren. Trotzdem spannendes Spiel.

iYork 17 Shapeshifter - P - 8021 - 22. Dezember 2019 - 9:40 #

Das haben wir probiert aber es klang doof. Und dann war irngedwie keine Zeit mehr noch etwas anderes zu probieren.