Mini Motorways User-Artikel

Stop and Go? Let It Flow!

Maverick / 15. August 2021 - 11:40 — vor 4 Wochen aktualisiert

Teaser

Zähfließender Verkehr oder Stau sind echte Spaßbremsen. In Mini Motorways tüftelt ihr euch spielerisch als fiktiver Verkehrsplaner durch ein immer größeres Chaos auf dem Straßennetz.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Zuerst ausschließlich für die Apfel-Freunde via Apple Arcade erhältlich, ist Mini Motorways, der aktuelle Titel des Indie-Entwicklers Dinosaur Polo Club, im Juli 2021 auch auf Valves Verkaufsplattform Steam für PC und MacOS gelandet (die Nintendo Switch soll ebenfalls eine Portierung erhalten).

Wie bereits beim 2016 erschienenen Mini Metro fokussiert sich das Spiel auf die Planung und Gestaltung des Verkehrs einer stetig wachsenden Metropole. Nur dass ihr jetzt im Gegensatz zum Vorläufer kein unterirdisches Schienennetz mehr aufbaut, sondern möglichst effiziente Trassen zur Passagierbeförderung ohne größere Staus anlegt.
 

Der Start in der Stadt: Gemächlich! Noch...

Der Anfang in der US-Metropole Los Angeles verläuft noch sehr ruhig, das erste Fahrtziel (ein größeres Gebäude mit Parkplatz) sowie das erste (kleine) Eigenheim mit Garage wird noch relativ groß dargestellt und die Topografie der aktuellen Karte ist noch nicht komplett sichtbar.
 
An der bekannten Santa Monica Bay in Los Angeles startet ihr zu Beginn.

Ihr baut/zieht mittels eurer Maus und Linksklick (mit rechts löscht ihr wieder) auf der Map nun eine Straße aus einem begrenzten Vorratsset, um das Haus mit dem Ziel zu verbinden. Anschließend nehmen Autos selbständig Fahrt auf, im Hintergrund läuft ein Timer und (Fahr-)Zeit verstreicht. Währenddessen wächst die Stadt dynamisch und zufallsbasiert. So tauchen nach und nach weitere, auch andersfarbige Gebäude auf der Karte auf und suchen Anschluss an das Straßennetz. Dabei zoomt die Von-Oben-Ansicht von Mini Motorways mit der Zeit langsam, aber stetig immer weiter raus, was der Übersicht zugute kommt.
 

Zeit für ein Upgrade

Nach jeweils sieben Tagen (ihr könnt das Spiel jederzeit pausieren oder auch beschleunigen) dürft ihr zwischen zwei vorgegebenen Upgrades für die Stadtplanung wählen. Neben weiteren Straßenteilen warten Ampeln, Kreisverkehre oder Autobahnen auf euch, um das Verkehrsaufkommen zu steuern. Daneben existieren auch Brücken und Tunnels, denn auf den jeweiligen Karten gibt es natürliche Hindernisse wie Flüsse, Buchten, Halbinseln oder Berge. Die gilt es, beim Bauen zu überwinden, um so einen Zugang zu neuem Terrain auf der Map zu erhalten. Aufgrund der unterschiedlichen Landschaftsmerkmale auf den Karten ist diese Upgrade-Wahl nicht unbedeutend und sollte vorausschauend überlegt werden.
before
after
Rechts: Später hat der Verkehr deutlich zugenommen, weitere Brücken, Autobahnen und Tunnels wurden gebaut, um die Fahrziele  und Häuser mit dem Wege-Netz zu verbinden. 
 

Ganz schön viel Verkehr hier!

Während das Treiben auf dem Bildschirm also von Woche zu Woche zunimmt, richtet ihr euer Augenmerk auf entstehende Engstellen im Verkehr, die durch hupende Autos akustisch angekündigt werden. Baut daher alternative Routen und Zufahrten mittels Brücken oder Tunnels. Nutzt die limitierten Ampeln, Autobahnen oder den Kreisverkehr sinnvoll, um die Staus aufzulösen oder zumindest halbwegs in Schach zu halten.

Denn wenn die regelmäßig entstehenden Fahrten-Pins nicht konstant abgebaut werden, gibt es am entsprechenden Gebäude einen Warn-Timer. Dieser gibt euch nur relativ kurz Zeit, entsprechend zu reagieren. Sonst heißt es: Zusammenbruch des Verkehrs, und die aktuelle Runde endet. Die Kunst bei Mini Motorways ist, das unvermeidliche Game-Over so lange wie möglich hinauszuzögern, das Gewusel auf den Straßen also in Gang zu halten.
 

Spielerische Progression

Im Menü schaltet ihr nach und nach neue Weltstädte frei oder wählt einen alternativen Anzeige-Modus aus.
Zurück im Hauptmenü schaltet ihr neue Städte frei, sobald ihr eine vorgegebene Anzahl an Passagieren in der aktuellen Weltstadt (elf an der Zahl, darunter bekannte Größen wie Rio de Janeiro, Tokio, Zürich, München oder Moskau) befördert habt. Euren bis zum Verkehrskollaps erzielten Highscore könnt ihr mit anderen Spielern weltweit vergleichen, ein Kampagnenmodus oder dergleichen ist nicht enthalten.

Es gibt jedoch wöchentlich und täglich wechselnde Herausforderungskarten, die jeweils Sonderregeln mit sich bringen: So dürft ihr beispielsweise lediglich normale Straßen benutzen und keine weiteren Upgrades wie Ampeln oder Kreisverkehre.
 

Fazit zu Mini Motorways

Mini Motorways ist ein charmantes, kurzweiliges Tüftel-Intermezzo, die einzelnen Features greifen sprichwörtlich wie kleine Zahnrädchen ineinander. Zum einen das simple spielerische Grundgerüst, mit der im Verlauf aber immer kniffligeren Puzzle-Mechanik. Ästhetik versprüht der einfache, aber dennoch prägnante Stil mit einer sanften Farbgebung sowie einer Benutzeroberfläche, die entschlackt und übersichtlich daherkommt. Dazu die reduzierte Akustik im Hintergrund: Die Ambient-Kulisse sowie die sparsam eingesetzten Soundeffekte drängen sich nie auf und sind einfach wunderbar auf den visuellen Minimalismus abgestimmt, der zudem mit alternativen Anzeige-Modi (Nacht-/Farbenblind-Modus) komplettiert wird.

Dadurch gelingt es Mini Motorways mit Leichtigkeit, einen ansprechenden Flow zu erschaffen - und zudem mit großer Wiederspielbarkeit zu glänzen. Es eignet sich perfekt für den "Nur noch einen Versuch"-Spruch, wenn mal wieder das Verkehrschaos kurz vor dem Knacken eines neuen Highscores eingetreten ist. Für den fairen Preis von etwas mehr als 8 Euro gibt es von meiner Seite aus für Freunde des Puzzle-/Logik-Genres eine klare Kaufempfehlung.
Anzeige
Das aufgeräumte Benutzer-Interface und die herausgezoomte Ansicht gewähren eine gute Übersicht beim Knobeln. Hier im Bild kündigt sich gerade ein Game-Over in Japan an, sichtbar an den fünf roten Warn-Timern über den hellblauen Gebäuden. Aktuell wurden im laufenden Spiel 819 Passagierfahrten (wird oben rechts angezeigt neben der Uhr) absolviert.
Maverick 15. August 2021 - 11:40 — vor 4 Wochen aktualisiert
Jörg Langer Chefredakteur - P - 428946 - 15. August 2021 - 10:37 #

Sehr schön! Habe das Spiel auf iPad geliebt :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 116869 - 15. August 2021 - 11:52 #

Oh, das gibt es auch fürs iPad? Perfekt!

Mist, auf dem iPad funktioniert es wohl nur mit Apple Arcade Abo.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 15. August 2021 - 14:33 #

Mittlerweile habe ich laut Steam auch schon 12,5 Spielstunden angesammelt. Und es werden bestimmt noch ein paar launige dazukommen. :)

toreyam 18 Doppel-Voter - P - 12947 - 15. August 2021 - 11:50 #

Ich hol mir das nur, wenn es einen Commander Modus mit Google Maps Anbindung gibt, damit ich mir am Montag den Verkehr aus dem Weg schaufeln kann. :-p

JL2222 18 Doppel-Voter - - 10375 - 15. August 2021 - 11:50 #

Danke für den Artikel und den Tipp. Das Spiel ging bislang an mir vorbei. Werde ich anschauen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 116869 - 15. August 2021 - 11:50 #

Danke für den Tipp, Maverick. Das klingt super interessant, auch wenn ich mir L.A. als Startpunkt für eine Verkehrsplanung sehr ambitioniert vorstelle. ;)

Das Spiel werde ich mir heute Abend mal anschauen.

Claus 30 Pro-Gamer - - 312593 - 15. August 2021 - 12:33 #

Ich bin immer wieder begeistert, wenn User solchen Aufwand betreiben und Artikel wie diesen hier schreiben. Super!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 15. August 2021 - 14:31 #

Danke fürs das nette Feedback, Claus. :-)

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 31433 - 15. August 2021 - 19:36 #

Kann ich nur unterschreiben, unterstreichen und unterstützen und wenn mir noch ein paar Worte mit unter- einfallen, dann vielleicht auch das!

vermeer 14 Komm-Experte - P - 1842 - 15. August 2021 - 12:29 #

Kann ich nur bestätigen: Kurzweiliges Spiel, dass jeden der 8 Euro wert ist.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20262 - 15. August 2021 - 13:08 #

Das ist ja knuffig :) Danke für den Tipp.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 59228 - 15. August 2021 - 15:51 #

Schönen Dank für den klasse User-Artikel. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 16. August 2021 - 18:23 #

Gerne, Slay. :)

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 31433 - 15. August 2021 - 19:35 #

Auch von mir ein Danke! Das Spiel sieht interessant aus und hat eine ansprechende Ästhetik. Sehr guter Tipp!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 16. August 2021 - 18:24 #

Freut mich, wenn's gefällt, Q-Bert. Merci fürs Feedback. :)

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8049 - 16. August 2021 - 9:50 #

Nicht fürs Andorid-Tablet ... hmm, dann wirds wohl leider nichts mit uns.

Sothi 13 Koop-Gamer - P - 1388 - 16. August 2021 - 11:06 #

Sehr schöner Artikel, vielen Dank fürs Vorstellen. Habe den Vorgänger durch irgendein Bundle mal bekommen und wollte immer mal reinschauen (hat natürlich nie geklappt) -- vielleicht ist das jetzt der kleine Schub Extra-Motivation, den es gebraucht hat ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 17. August 2021 - 0:15 #

Danke Sothi fürs Feedback zum Artikel. :) Dann ab in den Untergrund mit dir, ausnahmsweise mal keine Dungeons. ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 30252 - 16. August 2021 - 14:43 #

Ach, DAS hast du da die letzten Tage getrieben. ;)
Charmantes Spielchen, wie mir scheint.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 17. August 2021 - 16:45 #

Ja, musste mal raus aus den muffigen Dungeons. ;-)

el_Matzos 16 Übertalent - - 5707 - 16. August 2021 - 14:54 #

Danke für den schönen User-Artikel und den Spiel-Tipp. Für 8 Euro kann man ja nicht viel falsch machen.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63727 - 16. August 2021 - 17:47 #

Toller Artikel! Wie bist du denn auf das Spiel gekommen? Sieht sehr putzig und interessant aus. Könnte mir vorstellen, dass das gerade auf der Switch gut ist.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 17. August 2021 - 0:33 #

Danke, Vampiro. :) Den Release von Mini Motorways habe ich beim Stöbern in den Neuerscheinungen auf Steam mitbekommen, hat mich gleich visuell und vom Puzzle-Faktor angesprochen. Also schnurstracks eingetütet und losgelegt am selben Abend. ;-)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63727 - 17. August 2021 - 9:38 #

Richtig cool :)

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6647 - 16. August 2021 - 17:51 #

Spiele ich (seit „Ewigkeiten“) immer wieder auf iOS. Absolute Empfehlung.
Auch der Vorgänger ist grandios!

Alain 19 Megatalent - P - 16693 - 16. August 2021 - 18:10 #

Ohhhhhhhhhhhhh! Instant Buy!

SupArai 24 Trolljäger - P - 46496 - 16. August 2021 - 23:25 #

Danke für den Artikel, Maverick. :-)

Der hat mich neugierig auf das Spiel gemacht. Ich warte nun auf den Switch-Port - nachdem Android-Systeme fieserweise zu Fuß gehen müssen... oder probiere mal Mini Metro aus.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 17. August 2021 - 16:44 #

Gerne, SupArai. :)

Mini Metro werde ich bei Gelegenheit bestimmt auch mal eintüten. ;)

Borin 16 Übertalent - P - 4362 - 17. August 2021 - 23:06 #

Danke für den Test.
Mini Metro habe ich ziemlich nah an der Veröffentlichung mit angefangen, das hatte Heinrich bei den Spielerveteranen damals empfohlen. Da wollte ich nur einmal reinschauen und war der Meinung, dass das gut was für Arbeitspausen ist. Als ich nach einem Monat feststellte, dass ich in der Hälfte der anfangs noch wenigen Städten in den Top10 war, habe ich es ganz schnell wieder von der Platte geschmissen.
Daher muss ich überlegen, ob ich mit diesem Spiel jetzt anfangen sollte. Morgen ist letzter Urlaubstag....grrr

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 17. August 2021 - 23:56 #

Gerne und danke fürs Feedback. ;)

P.S. No Risk, No Fun. ;-)

Meinniveau 13 Koop-Gamer - - 1736 - 18. August 2021 - 8:22 #

Standard Frage: und wann kommt es für Android hahah -
Danke für den Test hier! Spiele solche Spiele sehr gerne, bis ich an nem Punkt bin wo es mich einfach nur noch frustet, bis dahin lohnt es sich aber :)
Grüße

Danywilde 24 Trolljäger - - 116869 - 18. August 2021 - 11:26 #

Das sehe ich genauso.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 647496 - 18. August 2021 - 15:23 #

Wenn genügend nachfragen, gibt es vielleicht doch noch eine Android-Version. ;-)

P.S. Merci für den Comment und Willkommen zurück auf GamersGlobal! :-)