Analysiert: April, Mai, Juni

GamersGlobal in Zahlen: 2. Quartal 2010 User-Artikel

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Genre-Hitliste

Platz Genre Anzahl an Newsbeiträgen
April Mai Juni Quartal
1 Action 150 154 189 493
2 Strategie 48 65 45 158
3 Rollenspiel 34 55 38 127
4 MMO 36 40 36 112
5 Sport 16 36 23 75
6 Casual Game 17 16 23 56
7 Adventure 11 13 15 39
8 Simulation 8 12 8 28
9 Browserspiel 7 11 9 27
           
  Sonstiges 150 157 104 411
  Hardware 64 47 48 159

Grafiken 2
Für Details bitte entsprechenden Monat anklicken.

Action


Strategie


Rollenspiel


MMO


Sport


Casual Game


Adventure


Simulation


Browserspiel



Sonstiges



Hardware



eSport
    Eigentlich nicht anders zu erwarten, sicherte sich der Action-Bereich -- und das mit einem uneinholbaren Abstand -- den ersten Platz in der Hitliste. Hierbei gab es monatlich mindestens 150 Texte, die über actionreiche Titel berichteten. Zudem war in diesem Quartal ein deutlicher Aufwärtstrend feststellbar, der durch die E3 und den damit verbundenen zahlreichen Neuankündigungen beziehungsweise brandaktuellen und neuen Informationen zu schon bekannten Titeln im Juni einen besonderen Schwung erhielt. Aufgrund der Masse an Beiträgen und dem oftmals verwendeten Storyhintergrund des Genres, ist es nicht verwunderlich, dass mit 83,71% sehr viele der mit einer ab18-Kennung versehenen Titel in diesen Bereich fallen. Ganz anders sieht es bei den eingebundenen Videos aus. Gerade einmal 40,28% fallen auf Action, was bei einem Quartalsanteil von 29,26% von insgesamt 1.685 veröffentlichten News recht wenig ist. Zwar enthält aufgerundet ungefähr jede vierte News ein Video, doch auch jede dritte News handelte von einen ab18-Titel. Dabei gab es in der Gesamtheit 2,5mal so viele News mit Videos als mit ab18-Kennzeichnung.

Dank des Starcraft-2-Booms im Mai konnte die Strategie den zweiten Platz im Ranking erreichen, denn ohne diese Unterstützung hätte es durchaus auch nur der dritte Platz werden können. Der Mai war generell für dieses Genre ein starker Monat, da hier die 50er-Marke klar durchbrochen werden konnte. Während nur 0,56% der ab18-News auf das Genre fielen, konnte bei den Videos ein Anteil von 9,49% erarbeitet werden. Demnach gab es in (aufgerundet) jeder dritten Strategie-News ein Video.

Auch die drittplatzierten Rollenspiele hatten im Mai ein Formhoch und genau dieses verschaffte ihnen einen kleinen Vorsprung vor dem vierten Platz. Aufgrund des 5,06%-Anteils befasste sich fast jede fünfzehnte News mit einem Ab-18-Titel. Im Videobereich wurde ein Anteil von 9,26% erreicht, wodurch jeder dritte Beitrag ein Video enthielt.

Mit einer konstanten Monatsanzahl an Beiträgen konnte sich der MMO-Bereich den vierten Platz erarbeiten. Zudem ist dies das letzte Genre, das im gesamten Quartal -- abgesehen von den Plätzen eins bis drei -- einen dreistelligen Wert erreichte. Auch MMOs bieten Spiele die erst ab 18 Jahren freigegeben sind. Insgesamt machten diese im Quartal 3,37% aus, was umgerechnet knapp jede neunzehnte News ist. Viel besser sieht es bei den Videos aus. Wegen der 6,94% ist fast jede vierte News mit einem Video ausgestattet.

Das Wetter wird schöner und die Tage immer länger. Also die perfekte Zeit, um nun endlich nach dem langen und sehr strengen Winter etwas sportlich aktiv zu werden. Das scheinen sich wohl auch viele gedacht zu haben, doch sie entschieden sich natürlich für die gesündere und realere Variante. Die virtuelle hingegen kam im zweiten Quartal nicht über den fünften Platz hinweg. Zwar gab es von April zu Mai einen Anstieg, jedoch ließ dieser im Juni -- trotz E3 -- wieder nach und die Tendenz zeigte nach unten. Und obwohl man denken könnte, dass Sport gut für die Gesundheit ist, gilt bei den virtuellen Spielen das berühmte Motto "Sport ist Mord!". Vielleicht nicht ganz so extrem -- schließlich wird das Motto ja auch nicht wortwörtlich genommen -- aber durch UFC 2010 Undisputed nahm der Sport 2,25% der ab18 gekennzeichneten News ein. Umgerechnet jede neunzehnte News im Sportbereich war davon betroffen. Obwohl Sport an und für sich viel und oft im Fernsehen angeschaut wird um mit seinen Favoriten mit fiebern zu können, fallen nur 4,17% der Video-News auf diesen Bereich. Immerhin war so noch jede vierte News mit einer bewegten visuellen Unterstützung versehen.

Sie belegten im zweiten Quartal von 2010 einen sechsten Platz, doch wegen der bevorstehenden neuen Bewegungssteuerungen Kinect (Microsoft) und Move (Sony) könnten sie einen weiteren Aufschwung und dadurch mehr an Bedeutung gewinnen: die Casual Games. Schließlich sind diese -- zumindest im vergangenen Quartal -- komplett jugendfrei und enthalten 0,0% der ab18-News. Und weil jede dritte News ein Video enthielt, haben sie -- genauso wie der Sport -- einen Anteil von 4,17% erarbeitet. Es wird interessant sein, zu beobachten, wie sich hier die Tendenz zum Jahresende hin, und natürlich darüber hinaus, entwickeln wird. Werden sie die Top 3 erreichen können?

Eine aufsteigende Tendenz konnten die Adventures verzeichnen. So gab es Monat für Monat im Quartal immer zwei News mehr. Dennoch reichte es nur für den siebten Platz im Ranking. Doch ebenso wie die Casual Games, gab es keine einzige ab18-News. Da rund jede dritte News ein unterstützendes Video enthielt, konnte immerhin ein Quartalsanteil von 3,24% erreicht werden.

Obwohl heutzutage fast alles simuliert wird was simuliert werden kann, ist die Simulation noch so gerade auf dem vorletzten Platz gelandet. Nach einer hoffnungsvollen Zunahme der News im Mai gab es im Juni wieder einen Rückfall auf das Niveau vom April. Wenigstens enthielt ein Drittel aller Newsbeiträge zu Simulationsspielen ein Video. Doch von allen Videos macht dies gerade mal 2,08% aus. Bleibt nur zu hoffen, dass dieses Genre wieder einen Aufschwung erleben kann und dass es dann auch noch "sinnvolle" Spiele sind, damit diese nicht gleichzeitig der Todesstoß des Genres auf GamersGlobal werden. Wäre nämlich schade, wenn einer so vielseitig berichtenden Webseite ein Genre abhanden kommen würde.

Auch die Browserspiele hatte im Mai einen hoffnungsvollen Aufschwung, der aber ebenfalls im Juni wieder nachließ. Doch anders als bei der Simulation konnte nur rund jede fünfte News mit einem Video auftrumpfen. Der mickrige Anteil von 1,16% ist eigentlich keine Erwähnung wert, wir tun es trotzdem einmal. Denn das es so wenige Videos gibt, liegt aller Wahrscheinlichkeit nach einfach nur am Genre. Denn es sind in der Regel keine aufwendigen Spiele, die jedoch wegen ihrer kurzweiligen Erheiterung eine Daseinsberechtigung haben, die kaum ein Video wert sind. Ob in Zeiten von Social Gaming dieses Genre noch weiter auf blühen wird, bleibt einfach abzuwarten.

Der Bereich Sonstiges konnte sich in den ersten beiden Monaten des Quartals konstant bei über 150 News halten, musste dann aber im Juni einen großen Verlust hinnehmen und konnte sich so gerade noch im dreistelligen Bereich halten. Diese große Anzahl an "Sonstiges"-News kommt aber auch oftmals dadurch zustande, weil in einer News über mehrere Spiele (beispielsweise Angebotsnews oder Messenews über mehrere Spiele eines Entwicklers) berichtet wird, und somit diese News nicht einem bestimmten Spiel zugeordnet werden kann. Insgesamt gab es im Quartal sechs Beiträge, die mit einer ab18-Kennzeichnung versehen werden mussten. Allerdings reichte bei alle die grüne Variante, weshalb diese für die Öffentlichkeit ohne Einschränkung frei zugänglich waren. Was bei einem Anteil von 3,37% sehr viel aussieht, ist auf die Menge der News gesehen eher minimal. So wurde gerade einmal jede neunundsechzigste News gekennzeichnet. Und während die Menge 46 bei News mit Video ein Topwert darstellt, ist es ernüchternd betrachtet auch gerade einmal jede neunte "Sonstige"-News.

  Wie zu erwarten waren alle Hardware-News jugendfrei. Was der eine oder andere wahrscheinlich nicht erwarten würde ist die Tatsache, dass rund jede vierte News ein Video enthielt. Das macht einen Anteil von 8,57% von allen Videos aus und ist durchaus erstaunlich. Häufige Themen waren -- abgesehen von Berichten über Updates oder Verkaufsstatistiken von Konsolen -- das iPad und das iPhone von Apple, Microsofts Natal beziehungsweise Kinect, Sonys Move und Nintendos 3DS.

Die verantwortlichen Herrschaften des GamersGlobal-Exklusivbereichs haben sich im Quartal sehr konstant gezeigt. Allerdings gab es nach dem April und dem Mai mit 14 beziehungsweise 13 Beiträgen im Juni einen kleinen Einbruch. Gerade einmal sieben Texte gab es zu lesen. Wenn jedoch nicht das Sommerloch Schuld daran hatte, lag es sicherlich an der Fussball Weltmeisterschaft in Südafrika und/oder an der E3 in Los Angeles. Schließlich können solche Ereignisse doch recht schnell vom Recherchieren und Texte schreiben abhalten. Ganz anders sah es im eSport-Bereich aus. Hier konnte das Niveau sehr konstant gehalten werden. Allerdings wurde pro Monat nie der zweistellige Bereich erreicht. Immer scheiterte der eSport kurz davor, was jedoch ein Anreiz für das nächste Quartal sein kann. Wer nicht zu kurz kam waren die Sparfüchse unter den Lesern. Allein im April gab es 26 News der Kategorie Preistipp. Also im Schnitt fast jeden Tag eine. Nachdem es dann im Mai mit 15 Beiträgen im Durchschnitt nur noch alle zwei Tage einen gab, ging es im Juni (20) wieder ein wenig bergauf.
ganga 20 Gold-Gamer - P - 21787 - 19. Juli 2010 - 17:21 #

Mal wieder ein beeindruckendes Stück Arbeit Camaro - Kompliment!

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4790 - 19. Juli 2010 - 17:24 #

kann mich dem nur anschließen... Kompliment.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 78113 - 19. Juli 2010 - 18:05 #

Da möchte ich mich auch gerne anschließen. Vor allem die vielen Grafiken finde ich großartig. Vielen Dank für die Mühe und ein großes Kompliment.

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1450 - 19. Juli 2010 - 19:32 #

Kann ich mich auch nur anschließen. Ganz Tolle Arbeit,Camaro!

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4684 - 19. Juli 2010 - 17:31 #

Ja, wirklich eine tolle Arbeit. Aber fällt unter "gemischt" nicht das Retro-Gaming? Also ältere Konsolen, wie Atari, C64, NES, Gameboy, SNES, MasterSystem, Mega Drive und Co.?

Camaro 18 Doppel-Voter - 10582 - 19. Juli 2010 - 18:24 #

So alte Konsolen fallen darunter. Xbox, PS2 und GC fallen noch unter die Nachfolger. Ich kann aber - ähnlich wie beim eSport - eine seperate Erwähnung beim nächstenmal einarbeiten.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4684 - 19. Juli 2010 - 19:06 #

Das wäre großartig! Mich interessiert nämlich insbesondere dieser Teil und wie mir geht es vielen wie über 600 Beiträge zeigen. :-)

Loliland 6035 (unregistriert) 19. Juli 2010 - 18:42 #

Wow soviele Zahlen und Statistik da würde ich zuviel bei kriegen RESTEPKE ;)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107757 - 19. Juli 2010 - 18:58 #

Super Arbeit Camaro, mal wieder :). Und erneut höchst interessant. Danke dafür.

Tagliano (unregistriert) 19. Juli 2010 - 19:06 #

Good Job!

Daeif 19 Megatalent - 13820 - 19. Juli 2010 - 19:17 #

Erneut ein sehr lobenswerter (und mit Sicherheit arbeitsintensiver) Bericht. Klasse!

ronnymiller 12 Trollwächter - 1003 - 20. Juli 2010 - 9:40 #

Mich würde mal interessieren, wie erfolgreich Gamersglobal wirklich ist (oder nicht?) Leser, Seitenzugriffe, Abonennten, Registrierte User?

Eloreon (unregistriert) 20. Juli 2010 - 9:56 #

Großes Kompliment dafür, möchte gar nicht wissen wie lange man dafür gebraucht hat.