Neue Geschichten für alte Helden

Fan-Adventures: Sierra User-Artikel

TheLastToKnow 12. September 2021 - 10:16 — vor 17 Wochen aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Space-Quest-Prequels: Decisions of the Elders, A Son of Xenon, Replicated und The Lost Chapter.
Anzeige
 

Space Quest

Mit der Space Quest-Serie kommen wir zu einer der ergiebigsten Inspirationsquellen für Fan-Adventures überhaupt. Einen Teil davon machen Prequels aus, die sich grafisch und spielerisch an den ersten drei Teilen aus der EGA-Grafik-Ära des Vorbilds orientieren. AGS-User Boston McShew hat bereits zwei Spiele dieser Art veröffentlicht: In Decisions of the Elders - A Space Quest Prequel aus dem Jahr 2012 schlüpft ihr in die Rolle von Rogers Eltern und in A Son of Xenon - A Space Quest Prequel aus dem Jahr 2020 spielt ihr den jungen Roger, bevor er seinen Heimatplaneten Xenon verlässt. Beide Spiele findet ihr in englischer Sprache hier und hier zum kostenlosen Download in der AGS-Datenbank. Weitere Vertreter aus diesem Bereich sind Space Quest 0 - Replicated sowie Space Quest - The Lost Chapter, die ihr hier und hier noch bei Archive.org finden könnt.

In Space Quest 4.5 - Roger Wilco And The Voyage Home von AGS-User Peter "agentbauer" Engel (unter dem Label Westend Studios) erfahrt ihr, was zwischen den Teilen 4 und 5 passiert. Das Fan-Adventure versucht sich am Stil der beiden Vorbilder, verwendet dabei allerdings auch manche Original-Grafiken aus den Space-Quest-Spielen sowie aus den beiden Eco Quest-Spielen. Nicht nur deshalb widmet ihm der Youtuber Space Quest Historian einen Verriss und nennt es (vielleicht etwas überzogen) "das schwarze Schaf" der Fan-Adventures. Wenn ihr euch selbst ein Bild davon machen möchtet, findet ihr die Version 3.0 aus dem Jahr 2010 inklusive einer vollständigen englischen Vertonung zum kostenlosen Download in der AGS-Datenbank.

Mit Space Quest - Vohaul Strikes Back und Space Quest - Incinerations erschienen neben dem im "AGS-Remakes: Sierra"-Artikel vorgestellten Space Quest 2-VGA-Remake Ende 2011 bis Anfang 2012 kurz aufeinander folgend gleich drei hochwertige Space-Quest-Fan-Produktionen, die mit dem Adventure Game Studio umgesetzt wurden. In Vohaul Strikes Back befindet ihr euch mit Roger und seiner großen Liebe Beatrice Wankmeister gerade im Urlaub, als ihr von den neuen bösen Plänen des totgeglaubten Bösewichts Vohaul erfahrt. Das Team musste während der fast zehn Jahre langen Entwicklungszeit einige Unwegsamkeiten umschiffen, sah im Laufe der Jahre einige Umbesetzungen und bestand zwischenzeitlich aus elf Personen. Ein Teil davon war parallel sogar noch am 2006 begonnenen Incinerations beteiligt, in dem ihr in der Rolle von Roger zum Opfer einer manipulierten Zeitlinie werdet und versuchen müsst, innerhalb von drei Tagen das Schiff Incinerator zu zerstören, um zur ursprünglichen Zeitlinie zurückkehren zu können. Beide Spiele orientieren sich am sechsten und bisher letzten Teil der Hauptserie und stehen hier und hier auf der jeweiligen Homepage zum kostenlosen Download in englischer Sprache zur Verfügung.
 
Kurioses und Wissenswertes
Im Jahr 2009 begann AGS-User DrSlash mit den Arbeiten an Space Quest 12 - Vohaul's Revenge 2, stellte sein Projekt aber 2012 wieder ein. Danach wirkte er unter anderem an den oben genannten Incinerations und Vohaul Strikes Back als Beta-Tester mit und veröffentlichte 2021 sein eigenes Ein-Mann-Projekt King's Quest 4 - The Perils of Rosella Retold (zum User-Artikel).

Seit fast zehn Jahren warten die Fans nun auf den inoffiziellen Space-Quest-Nachfolger Two Guys from Andromeda Spaceventure, für den die Schöpfer der Serie Scott Murphy und Mark Crowe auf Kickstarter immerhin über 500.000 US-Dollar eingesammelt hatten.  Zur Unterstützung der damaligen  Kampagne hatte AGS-User Akril zusammen mit weiteren Space-Quest-Fans unter dem Namen Pledge Quest zwei "Werbespiele" veröffentlicht, die ihr hier und hier in der AGS-Datenbank herunterladen könnt.
 
Space-Quest Fan-Adventures: Vohaul Strikes Back (im Hintergrund), The Voyage Home (unten links), Incinerations (unten rechts).
 

Was gibt es sonst noch?

Einige andere Sierra-Spiele durften wenig überraschend auch als Vorlage für Fan-Adventures dienen. So arbeitet AGS-Userin Julia Minamata derzeit an The Crimson Diamond, für das sie sich die Laura Bow-Spiele und dabei insbesondere The Colonel's Bequest zum Vorbild genommen hat. Ebenfalls in Entwicklung befindet sich das 2019 angekündigte Laura Bow and the Mechanical Codex, über das bisher wenig bekannt ist - nicht einmal, ob es sich dabei um ein kommerzielles Produkt handeln wird. Bereits fertiggestellt ist dafür Laura Bow in The Road to Murder aus dem Jahr 2005, das euch in kruder MS-Paint-Grafik ein sehr kurzes Abenteuer für zwischendurch präsentiert. Den englischen Download findet ihr in der AGS-Datenbank.

Der Anti-Held Leisure Suit Larry hat derweil nur einige kuriose Ableger zu bieten, zum Beispiel das vom Möchtegern-Frauenhelden inspirierte Leisure Suit Harry - The College Years, das ihr bei Newgrounds online spielen könnt. Oder das C64-Spiel Leisure Suit Leo, von dem Volker Rust sogar zwei Teile (1992 und 2014) für den Brotkasten veröffentlicht hat. Oder die Fan-Portierung des ersten Larry-Teils für das Nintendo Entertainment System, die Kevin "Khan" Hanley 2014 unter dem Namen Larry and the Long Look for a Luscious Lover herausbrachte, und die ihr euch hier als Longplay ansehen könnt. Oder die höchst inoffizielle Fan-Fortsetzung Leisure Suit Larry 8, erstellt mit dem RPG-Maker. Und wenn man ein bis zwei Augen zudrückt, kann man wohl auch Kinky Island als Larry-inspiriertes Spiel ansehen, von dem bisher aber auch nur eine Demoversion erschienen ist.

Als Rausschmeißer möchte ich euch noch auf ein Fan-Projekt des israelischen Entwicklers Daniel Albu aufmerksam machen. Im Zuge des 25-jährigen Jubiläums des FMV-Adventures Phantasmagoria 2 - Labor des Grauens hat Albu unter dem Namen Phantasmagoria 2.1 eine online im Browser spielbare Variante veröffentlicht. Parallel dazu sammelt der damalige Darsteller des Protagonisten Curtis Craig, Paul Morgan Stetler, über seine Patreon-Seite Spenden für das Projekt "Conversations with Curtis" und veröffentlicht über seinen YouTube-Kanal etliche Videos mit Hintergrundinformationen über das Spiel.

Und damit verabschiede ich mich bis zum nächsten Fan-Adventure-Artikel und freue mich wie immer über eure Kommentare.
 

Alle AGS-Remakes- und Fan-Adventure-Artikel im Überblick

 
Phantasmagoria 2.1, Kinky Island, The Crimson Diamond und Larry 1 als NES-Portierung.
TheLastToKnow 12. September 2021 - 10:16 — vor 17 Wochen aktualisiert
Goremageddon 15 Kenner - P - 3943 - 12. September 2021 - 10:22 #

Schon einmal vielen Dank für den User-Artikel. Konnte ihn nur kurz überfliegen weil ich eigentlich gerade anderes erledigen sollte aber ich freue mich schon auf´s richtige Lesen.

Zumindest konnte ich aber direkt festellen das da einige Interessante Spiele dabei sein werden von denen ich noch nie gehört habe. Ich bin zwar kein waschechter Adventure Fan aber habe doch recht viele davon in den 90ern gespielt. Mein allererstes PC Spiel dürfte wohl The Fate of Atlantis gewesen sein und schon allein deshalb fühle ich mich dem Genre durchaus verbunden.

Nochmals vielen Dank!

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 12. September 2021 - 10:38 #

Gerne, und zu Fate of Atlantis kommt bald auch etwas in einem Fan-Adventure-Artikel. :-)

LRod 19 Megatalent - - 13987 - 12. September 2021 - 11:34 #

Bei mir war Monkey Island eines der ersten PC-Spiele. Ich muss aber sagen, dass ich abseits von Deponia dem Genre in den letzten Jahren nicht mehr so viel abgewinnen könnte.

Wobei, Mal die Baphomets Fluch-Teihe nachzuholen wäre nochmal was.

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 13. September 2021 - 7:08 #

Auch Baphomets Fluch wird noch Erwähnung finden. ;-)

LRod 19 Megatalent - - 13987 - 13. September 2021 - 20:35 #

Sehr gut, ich bin gespannt!

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 12. September 2021 - 10:36 #

Danke für den Artikel.

Von welchem Spiel ist denn das Titelbild? Wenn das Polygongrafik ist, dann ist das erstaunlich gut gemacht und gealtert.

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 12. September 2021 - 10:39 #

Das Titelbild stammt aus The Silver Lining.

StefanH 23 Langzeituser - - 39170 - 12. September 2021 - 11:26 #

Schöner Artikel! Wie immer sehr gut zu lesen und interessante Titel, die vorgestellt werden.

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 13. September 2021 - 7:09 #

Schön, dass nicht nur ich manche von den Spielen interessant finde. :-)

StefanH 23 Langzeituser - - 39170 - 13. September 2021 - 19:25 #

Tja, manche Leute haben halt noch Geschmack, gell? ;)

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 69801 - 12. September 2021 - 11:54 #

The Silver Lining wäre ja durchaus interessant. Aber ein Episodenspiel ohne Abschluss ist witzlos. Oder, Half Life?

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 13. September 2021 - 7:10 #

Da gebe ich dir schon Recht. Man darf auch wirklich stark bezweifeln, ob die fünfte Episode je erscheint.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 230680 - 12. September 2021 - 14:02 #

Wow, bist du fleißig! Ganz tolle Artikel mit herrlichen Einblicken ins Genre und die Szene! Danke, lese ich sehr gerne. :)

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 13. September 2021 - 7:11 #

Das freut mich, und macht mir ja auch Spaß mal wieder in alten Erinnerungen zu schwelgen.

euph 29 Meinungsführer - P - 117936 - 14. September 2021 - 6:00 #

Dem kann ich mich nur anschließen. Danke auch von mir.

Vampiro Freier Redakteur - - 82690 - 13. September 2021 - 1:40 #

Toller Artikel, vielen Dank! Ich hatte ja nie so den Zugang zu Sierra, daher kann ich das nicht alles so gut verknüpfen. Highlights sind für mich, beim lesen, die Kuriositäten :D

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 13. September 2021 - 7:12 #

Ja, kann ich verstehen. ;-)

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7357 - 13. September 2021 - 8:36 #

Auch von mir vielen Dank für den interessanten Artikel! Ich lese es sehr gerne, gerade da ich überhaupt keine Ahnung in dem Bereich habe. Habe mittlerweile auch die anderen Artikel deiner Reihe mit Freude gelesen.
Meine Erfahrungen mit klassischen Adventures beschränken sich tatsächlich auf Monkey Island. Und selbst das habe ich aufgrund meines Alters erst später gespielt. Von daher lerne ich hier viel. :)

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 13. September 2021 - 9:55 #

Finde ich super, dass du damit über den Tellerrand schaust und neue Dinge kennenlernst. :-)

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7357 - 13. September 2021 - 20:42 #

Das ist ja auch immer sehr interessant, etwas neues kennenzulernen. Beim Lesen deiner Artikel bekomme ich auch richtig Lust, mal das ein- oder andere auszuprobieren. Und sicherlich werde ich das auch mal, am Ende ist es nur immer das Problem mit der lieben Zeit :).

Faerwynn 19 Megatalent - P - 16964 - 13. September 2021 - 14:47 #

Wieder ein fantastischer Artikel, danke!

Heroine's Quest ist eines der schönsten Adventures, die ich je gespielt habe. Uneingeschränkt empfehlenswert.

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 14. September 2021 - 8:06 #

Das fand ich auch, deshalb habe ich dem Spiel auch so einen prominenten Platz im Artikel gegönnt. Für mich das Highlight aller Sierra-Fan-Adventures. :-)

MadJack 14 Komm-Experte - P - 2290 - 13. September 2021 - 16:28 #

Echt toller Artikel, sehr gut aufbereitet, mir gefällt neben den vielen Verlinkungen auch dieser Kasten "Kurioses und Wissenswertes". Kannte mich mit Fan-Adventures gar nicht aus und habe dadurch viele Anregungen bekommen vielen Dank. Solche vorgestellten Fan-Projekte wünsche ich mir mal für Ultima.

TheLastToKnow 27 Spiele-Experte - - 80837 - 14. September 2021 - 8:07 #

Tatsächlich würden mich ähnliche Artikel über andere Genres auch sehr interessieren. Leider stecke ich da nicht im Thema, mein Steckenpferd sind die Adventures. :-)

mario128 13 Koop-Gamer - 1468 - 14. September 2021 - 18:39 #

Von mir auch ein herzliches Danke für diesen und die anderen tollen Artikel der Reihe. Da ich selber ab und an gerne ein Adventure spiele, egal ob alt oder neu, lese ich das hier sehr gerne. :)

CBR 21 AAA-Gamer - P - 26414 - 14. September 2021 - 11:16 #

Vielen Dank für die viele Arbeit. Die Artikel sind sehr lesenswert. Ich mag Adventures sehr. Leiden mögen sie mich nicht so, so dass ich nach DotT keines mehr beenden konnte.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 71944 - 14. September 2021 - 12:32 #

Mit Day of the Tentacle hast du doch dann ein meiner Meinung nach ziemlich schweres Adventure geschafft, da müssten doch auch andere klappen. ;) Vor allem heutige Adventures, die find ich nämlich fast alle zu leicht.

mario128 13 Koop-Gamer - 1468 - 14. September 2021 - 18:42 #

Ab und an mal in die Komplettlösung zu schauen ist keine Schande. ;)

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 20029 - 15. September 2021 - 10:26 #

Danke für die Mühe, auch wenn Adventures nicht mehr zu meiner Zielgruppe gehören. Lesenswert ^^

TheRaffer 22 Motivator - - 35902 - 15. September 2021 - 12:07 #

Vielen Dank für den informativen Artikel. Immer wieder spannend was sich da alles tut in der Szene, abseits der 1-2 AA Produkte, die pro Jahr sonst erwähnt werden…

partykiller 17 Shapeshifter - 7346 - 18. September 2021 - 1:15 #

Es wundert mich nicht mit dem rechtlichen Stress bezüglich der Namensgebung.
Magnetic Scrolls hatten ein Adventure namens
"Jinxter - Every silver lining has a cloud".