Ganon 27 Spiele-Experte - - 83504 - 2. März 2023 - 11:27 #

Viel Spaß mit der neuen Ausgabe der DU-Galerie - diesmal sehr Nintendo-lastig.
Danke wie immer an Drapondur und Q-Bert fürs Korrekturlesen und an ChrisL für ein kurzfristig umgesetztes neues Feature im Teilnahmeformular. :D

AntiTrust 20 Gold-Gamer - P - 20272 - 2. März 2023 - 11:41 #

Danke an alle Leute, die was beigesteuert haben!

Dre 16 Übertalent - - 4065 - 2. März 2023 - 11:47 #

Vielen lieben Dank an alle Beteiligten, die für die Erstellung des Inhalts beteiligt waren :)

Moe90 21 AAA-Gamer - - 25440 - 2. März 2023 - 12:02 #

Danke! Freut mich, so oft von Metroid Prime zu lesen. Habe es auch nochmal durchgespielt, aber nicht das Remake, sondern das alte Spiel.

Ich hatte mich daneben mit dem Dead Space Remake und mit Returnal auseinander gesetzt. Dead Space fand ich echt gut, auch wenn es nach hinten raus für mich zu lange ging und das Spiel etwas abfällt. Returnal ist weiterhin genial, mega guter PC Port, und nochmal besser als auf der PS5.

Hogwarts Legacy hatte ich abgegrochen nach 7-8h. Nicht für mich gemacht, fand es einfach belanglos. Leider... hatte eigentlich Lust auf das Spiel.

Vampiro Freier Redakteur - - 119514 - 2. März 2023 - 12:02 #

Tolle Galerie, vielen Dank.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99706 - 2. März 2023 - 12:53 #

@Alain: Ja, Cloud war auch im Original am Anfang ein Arsch. Der Rest, nein. Das sind alles Remake Sachen.

Alain 24 Trolljäger - P - 47179 - 2. März 2023 - 21:10 #

Ja, aber bei der PS4 Version hab ich schon ein paar leichte Andeutungen Richtung potenzieller Romanze mit Tifa wahrgenommen.

Aber das Remake ist da trotzdem ein Dampfhammer gegen.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99706 - 2. März 2023 - 21:45 #

Ich hab ja das Original gerade mal wieder gespielt auf der Xbox. Also was Tifa angeht, sah ich da nichts was andeutet dass Cloud auf sie steht. Das kam erst später. Und bei Aerith erst recht nicht, vor allem qenn man sie links liegen lässt. Da wirkt auch die berühmte Szene ihres Todes skurill, da Cloud dort dann so tut als ob sie sein ein und alles war.

Alain 24 Trolljäger - P - 47179 - 2. März 2023 - 23:10 #

Ich sehe ein paar Andeutungen, dass Tifa auf Cloud steht. Aber eher unterschwellig. Die offensichtliche ist der Rückblick, welches die beiden als Kinder zeigt.

Aber vielleicht sehe ich da auch etwas, nur weil ich es im Remake schon sah.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99706 - 3. März 2023 - 5:56 #

Denk mal. Was imo angedeutet wird ist dass Tifa was für Cloud empfindet. Andersrum eher nicht. Erst in Clouds Erinnerungen wird das klar.

Alain 24 Trolljäger - P - 47179 - 3. März 2023 - 7:04 #

Joup.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99706 - 3. März 2023 - 7:39 #

Ich hab das Remake noch nicht gespielt, steht aber demnächst an. Wobei das Original immer noch verdammt gut ist. Bis auf die Grafik, aber selbst die macht einem nach kurzer Zeit nichts mehr aus.

Alain 24 Trolljäger - P - 47179 - 3. März 2023 - 13:50 #

Also die 2 Stunden die ich im original zugebracht habe waren sehr kurzweilig...

Ich erinnerte hauptsächlich an das dauernde Rumgefliege , CGI Sequenzen und das ich gefühlt nochmal 15h gegrindet habe, bevor ich endlich den finalen Endgegner geschafft habe.

crux 17 Shapeshifter - P - 8891 - 2. März 2023 - 13:02 #

Ich meine, ich hätte vor Jahren mal einen halben Beitrag zu Obduction geschrieben, aber nie abgeschickt. Ich glaube, ich fand das Spiel eigentlich als ganz gut und interessant, und auch optisch ziemlich schön gemacht. Nur vom Ende fehlt mir jede Erinnerung. Das kann irgendwie kein gutes Zeichen sein.

advfreak 22 Motivator - - 32003 - 2. März 2023 - 13:33 #

Vielen Dank wieder mal an alle Beteiligten! :)

Ich wollte ursprünglich was zur PSVR2 machen, nur leider war ich danach echt enttäuscht und muss mich jetzt erstmal sammeln. Meine Enttäuschung ist, dass abgesehen von der neuen Technik und es nun keine umständliche Lichter abfilmerei mehr braucht, mir das Horizon und Star Wars echt nichts neues gebracht haben. Ich hatte ständig das Gefühl man hätte die Titel genau so gut in der selben Qualität auf der PSVR1 bringen können. Auch grafisch sah ich jetzt keine großen Sprünge, da hab ich mir einfach viel mehr erwartet. Aber gut, ich hatte auch die PSVR seit 2016 und dazu die PS4 Pro und so ziemlich jeden Titel mal probiert. Jemand der eine PSVR2 zum ersten mal besitzt und es vorher nicht kannte wird sicher begeistert davon sein.

Nun werde ich mal abwarten was die nächsten Titel so bringen, inzwischen bleibt die alte PSVR alleine schon wegen Beat Saber und Doom 3 erhalten.

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21154 - 3. März 2023 - 13:27 #

Vielleicht steckt in Heinrichs Rant zu VR doch ein Fünkchen Wahrheit?

advfreak 22 Motivator - - 32003 - 3. März 2023 - 14:37 #

Das mit Sicherheit. :)

Nun, VR ist und bleibt natürlich eine tolle Erfahrung, aber zumindest ich persönlich konnte jetzt keinen Quantensprung von der PSVR 1 auf die 2 erkennen, zumindest nicht bei diesen Games zur Zeit. Und das man jetzt bei eingeschaltetem Licht spielen muss macht z. B. eine Beat Saber Session (falls es mal kommt) nicht grad aufregender. :(

Nächster Rückschritt ist das man jetzt auch keine VR Youtube Videos ansehen kann, gut da kann Sony wenig dafür, aber das ging mit der 1er auch noch.

Wollen wir mal hoffen das bald ein neues Astro Bot und Doom in VR kommt. Aber da fehlt dann halt auch wieder der Aim Controller und ich wage zu bezweifeln das eine neue Version davon kommt.

Es ist alles ziemlich suboptimal und wahrlich kein Öffner zum Massenmarkt. Bin gespannt ob die kommenden AAA Titel dann wirklich wie versprochen einen optionalen VR Modus bekommen. :/

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40047 - 2. März 2023 - 16:45 #

Wieder eine sehr schöne Galerie.

@Gucky: Civitatem sieht nicht unspannend aus. Setting ist Mittelalter?

Gucky 27 Spiele-Experte - - 78054 - 2. März 2023 - 17:10 #

Ja, aber erwarte nicht zuviel. Es erinnert mich recht stark an das gute Banished, bietet aber als Aufbauspiel kaum etwas Neues. Als Genrefan sicherlich einen Blick wert, aber ich habe im Spiel auch noch den einen oder anderen Fehler entdeckt, z.B. werden die unterschiedlichen Erze dir als Brocken in der Landschaft angezeigt, aber nicht in den Steinformationen.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40047 - 2. März 2023 - 18:01 #

Danke für deine Einschätzung. Ich suche schon so lange nach einem guten, aber nicht stressigen Aufbauspiel :)

Gucky 27 Spiele-Experte - - 78054 - 2. März 2023 - 18:19 #

Stressig ist es nicht, ich finde aber Banished besser.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56266 - 2. März 2023 - 23:27 #

Civitatem hatte ich mir auf Steam angeschaut, weil es wirklich ganz interessant aussah. Aber die Meinungen (also die Textreviews, nicht nur die %-Wertung) waren auf Steam ziemlich schlecht, deswegen hab ich es bei mir wieder aussortiert. Nach deinem Text bin ich ja dann doch wieder etwas interessierter :)

Gucky 27 Spiele-Experte - - 78054 - 3. März 2023 - 11:46 #

Wobei einige schwache Kritiken noch aus der Zeit vom Early Access stammen. Da war einiges noch nicht implementiert. Ich sehe es derzeit eher leicht überdurchschnittlich.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 263259 - 2. März 2023 - 18:11 #

Nette Galerie. Außer Signalis werde ich wohl eher nichts davon spielen, oder hab es schon gespielt. Naja, vielleicht Spider-Man noch. Danke an alle Beteiligten für die Orga.

CBR 21 AAA-Gamer - P - 26584 - 2. März 2023 - 21:16 #

Danke für die Erinnerung an Metroid Prime. Da muss ich mal wieder die Wii anwerfen.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56266 - 2. März 2023 - 23:23 #

@Labrador:
Ich nehme an du warst bei deiner Bannerlord-Partie an dem Punkt, wo du dich entscheiden musstest, wem du das Banner gibst - woraufhin du dann im Krieg bist entweder mit dem Imperium oder allen Nicht-Imperialen. Das gleiche passiert später nochmal mit den jeweils anderen Parteien :) Das ist im ersten Moment wirklich frustrierend... zumal ein "Frieden gegen Tribut" hier gar nicht möglich ist, der wird immer abgelehnt.

Aber da muss man in der Kampagne durch. Auf einen Gegner konzentrieren, immer wieder angreifen, bis er aufgibt - völlig egal, wenn im eigenen Hinterland die restlichen Gegner eine Burg nach der anderen erobern. Wenn der 1. Gegner besiegt ist, nimmt man sich den 2. vor usw... das dauert eine halbe Ewigkeit, aber irgendwann ist dann wieder Frieden. Teilweise verschieben sich die Grenzen dabei über die halbe Karte. Nur nicht entmutigen lassen! :)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40047 - 3. März 2023 - 5:33 #

Derweil rebellieren die Hälfte der Städte unter ihren neuen Herrschern und können ohne Kriegserklärung erobert werden.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 263259 - 3. März 2023 - 14:33 #

Ja, ich hatte mich für ein eigenes unabhängiges Reich entschiedem. Ist ja auch eine Weile gutgegangen, nur hatte ich mich mit den anderen Fraktionen wohl nicht gut genug gestellt und mein angeheuerter Söldner-Clan hat auch gekündigt und wirklich alle anderen haben beinahe gleichzeitig mir den Krieg erklärt. Zu dem Zeitpunkt hatte ich wie gesagt noch keine eigene Stadt, gerade mal zwei Burgen, die auch noch ungünstig zueinander lagen. Danke jedenfalls für die Tipps, mein aktuelles Spiel sieht ganz anders aus. Nenne vier Städte mein Eigen und drei Burgen, habe knapp 2000 Mann unter Waffen und bin eine respektable regionale Größe. So macht das Spiel Spaß! :)

euph 30 Pro-Gamer - P - 129531 - 3. März 2023 - 6:49 #

Tolle Einblicke und sogar ein Brettspiel hat sich eingeschlichen - Ticket to Ride spiele ich auch sehr gerne, bisher aber nur online auf Boardgame Arena.

Zille 21 AAA-Gamer - - 26474 - 3. März 2023 - 10:17 #

Wieder eine schöne Galerie!

Vielleicht muss ich Tetris und Metroid Prime auf der Switch mal eine Chance geben.

@StefanH: Gibt es eine Tetrisversion, die man gut lokal gegeneinander spielen kann? Oder braucht es dafür diese Connected-Fassung?

Dre 16 Übertalent - - 4065 - 3. März 2023 - 11:06 #

Wenn du Fan von Metroidvanias bist, dann ist Metroid Prime ein sehr guter Vertreter.

Ich war damals auf dem GameCube schon nach kurzer Zeit begeistert und war schnell mein liebstes Spiel auf dem Würfel.

Sokar 24 Trolljäger - - 47785 - 3. März 2023 - 13:16 #

Es viele Tetris-Versionen, Connected ist quasi der nachträglich hinzugefügt Multiplayer-Modus für Tetris Effect.

Tetris 99 ist quasi Tetris-Battle-Royal, hat aber auch einen lokalen Modus. Ist im Nintendo-Switch-Online Abo enthalten. Ansonsten kann ich noch Puyo Puyo Tetris empfehlen, da kann man Tetris, Puyo Puyo oder eine Mischung aus beidem Spielen. Nur mit einer sehr Anime Zusatzoptik muss man zurecht kommen.

Zille 21 AAA-Gamer - - 26474 - 3. März 2023 - 14:09 #

Danke für die Infos! Puyo Puyo scheint ja recht interessant zu sein. War bisher an mir vorbei gegangen.

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65035 - 3. März 2023 - 14:24 #

Danke dir für die Beantwortung, die ich nicht hätte besser machen können :) Puyo Puyo Tetris ist gerade im 4-er Couch-Mode echt eine Bombe. ABER AUF KEINEN FALL DEN STORY-MODUS SPIELEN!!! Der ist echt nicht mehr zu unterbieten... "Oh, der Hund hat Angst? Na dann spiele ich mal Tetris gegen ihn, um ihn zu beruhigen!" WTF?!? Da hatte ich echt ein paar sehr seltsame Momente, wo mir der Kopf weh tat :D

Sokar 24 Trolljäger - - 47785 - 3. März 2023 - 16:18 #

Also als Tutorial, um Puyo Puyo zu erlernen fand ich ihn eigentlich ganz brauchbar, weil die KI ansonsten unerfahrene Spieler komplett zerlegt ;)
Aber ja, die Story ist echt komplett für die Tonne xD

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65035 - 3. März 2023 - 17:27 #

Inzwischen gibt es ja einen zweiten Teil und was machen die da? Die GLEICHE Story nochmal mit dem Twist "Wir sind in eine parallele Realität gefallen!" zu wiederholen?!? Ich war SOOOOOOOO geistig ermüdet nachdem ich das durchgespielt hatte... Warum habe ich das bloß gemacht? Ich glaube, meine Willenskraft war zuerst das Opfer :D

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83504 - 3. März 2023 - 18:23 #

Wie umfangreich sind denn die Story-Modi der beiden Spiele?

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65035 - 3. März 2023 - 18:42 #

Ich kann mich nicht mehr so genau daran erinnern... Ist wie nach einem Fiebertraum nur noch verwaschen. VIEL zu lang, würde ich mal sagen :D

v3to (unregistriert) 3. März 2023 - 13:45 #

Metroid Prime ist für 3D-Metroidvanias ein ähnliches Schwergewicht wie Symphony of the Night oder Super Metroid im 2D-Bereich. Durch die Dual-Stick-Steuerung merkt man mMn eigentlich erst, wie zeitlos gut dieses Spiel ist.
Es gibt ja nicht so viele Genrevertreter dieser Art in 3D und Prime schwimmt immer noch vorne mit.
Das Backtracking ist zwar in der Tat augenfällig, hat mich aber insgesamt nicht wirklich gestört, da die Spielwelt insgesamt recht kompakt ausfällt.

... und es schaut im Remaster richtig gut aus (der Begriff ist eigentlich ein Understatement. Hier steckt recht offensichtlich mehr Arbeit drin als zb im Twilight-Princess-Remake). Eins der schönsten Spiele auf der Switch jedenfalls. Beim Soundtrack bin ich nicht ganz sicher, habe aber den Eindruck, dass dort auch nachgearbeitet wurde.

timeagent 19 Megatalent - - 18382 - 3. März 2023 - 11:41 #

Wieder eine schöne Galerie, danke an alle Beteiligten.
Macht immer wieder Spaß, die neue DU zu lesen.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19041 - 4. März 2023 - 9:18 #

Danke für die schöne Galerie!
Diesmal auch mit einer erfreulich hohen Metroid-Dichte. :)

Ich wollte eigentlich auch einen Beitrag zu Metroid Prime Remastered schreiben, habe es aber nicht mehr geschafft. Man merkt dem Spiel an, dass es schon damals im Original nicht umsonst Höchstwertungen bekam. Wie schon v3to weiter oben schrieb, ist Metroid Prime sicherlich eines der besten, wenn nicht das beste 3D-Metroidvania und ein absolut prägender Genre-Vertreter.

Und die Remastered-Version ist auch wirklich gut. Grafisch sieht das wirklich klasse aus, die verschiedenen Steuerungsoptionen (klassische Gamecube-Steuerung, Bewegungssteuerung und Dual-Stick-Steuerung) funktionieren alle tadellos.

Ich habe das Remaster mittlerweile auch durchgespielt und hatte viel Freude dabei. Besonders wohltuend im Vergleich mit "modernen" Spielen ist mir dabei wieder aufgefallen, dass weniger manchmal mehr ist. Es gibt in der Spielmechanik nicht unzählige Systeme, es gibt nicht unzählige Ausrüstungsgegenstände, die ich am besten auch noch aufrüsten muss etc.
In Zeiten, wo mich beispielsweise ein God of War Ragnarök mit Rüstungsteilen, Amuletten und weiterem Kram zuwirft, war das richtig angenehm und aufs Wesentliche reduziert.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - 22087 - 5. März 2023 - 23:43 #

Sehr schöne Galerie! "Zug um Zug: Europa" kommt bei uns auch immer wieder auf den Tisch.

Alain 24 Trolljäger - P - 47179 - 6. März 2023 - 7:20 #

Der Wahn ist aktuell sehr gross - gefühlt kommt das jeden Tag 2-3 Partien. Aber auch der Drang zu neuen Varianten. Er hat inzwischen seine Weihnachtsgutscheine eingelöst für die Deutschland Variante

Sokar 24 Trolljäger - - 47785 - 6. März 2023 - 11:52 #

War Europa das erste Zug um Zug? Oder habt ihr erst die Ur-Version in Amerika gespielt? Weil Europa ist doch deutlich komplexer, gerade mit den Bahnhöfen. Deutschland ist quasi die Ur-Version, nur auf einer Deutschland-Karte. Hatte beim spielen mit meiner Mutter und meinen Schwestern den Vorteil, dass sie zumindest halbwegs einschätzen konnten, wo die Städte sind, ihre Geographiekenntnisse über den Amerikanischen Kontinent sind da nicht gut genug ;)

Alain 24 Trolljäger - P - 47179 - 7. März 2023 - 14:56 #

Nordamerika dürfte die Urversion des Spiels sein. (Die hatte mein Sohn in der Schule zur Verfügung.)

Die Deutschlandversion hat schon kleine Besonderheiten im Vergleich zur Urversion: Die Länderverbindungen sind Endverbindungen. Man kann also keine Strecke Saarbrücken - *Frankreich* - Freiburg machen, sondern nur Saarbrücken - Karlsruhe - Freiburg.

Auf den Ticket Karten sind zumindest bei Europa und Deutschland auch die Strecken auf der Landkarte angedeutet, so dass man die groben Positionen finden kann - obwohl teils Namen von 1912 oder landeseigene Namen verwendet werden.