ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 7. November 2020 - 13:29 #

Viel Spaß beim Lesen!

AntiTrust 18 Doppel-Voter - P - 10564 - 7. November 2020 - 13:54 #

Control reizt mich. Die Anzahl an potentiellen RTX-Titeln, die ich spielen will, nimmt zu. Danke für die DU 10/2020 Galerie! 70 Ausgaben sind auch schon eine Hausnummer!

Sokar 19 Megatalent - P - 14453 - 7. November 2020 - 14:27 #

Das profitiert im RTX-Hinsicht davon, dass viele Umgebungen im Spiel wie polierter Marmor aussehen. Ich habs komplett mit gespielt, die RTX 2070 Super ist stark genug. Wobei sie mittlerweile auch DLSS 2.0 integriert haben, was erstaunlich gut aussieht und der Framerate einen ordentlichen Schub verpasst. Sollte man auf jeden Fall ausprobieren, wenn man die Möglichkeit hat.

AntiTrust 18 Doppel-Voter - P - 10564 - 8. November 2020 - 12:06 #

Danke für deine Eindrücke! Werd mir den Titel dann erstmal noch aufheben und hoffentlich im kommenden Jahr zocken. Für Cyberpunk 2077 wird nämlich (auch) ziemlich sicher eine Aufrüstung nötig sein, RTX hin oder her.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 9. November 2020 - 7:53 #

Control will ich auch noch spielen, aber bisher hat es seinen Timeslot bei mir noch nicht gefunden. Ist wahrscheinlich auch die Hoffnung, dass es noch im Gamepass auftauchen wird.

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 7. November 2020 - 15:28 #

Wieder eine tolle Galerie. Danke an alle Beteiligten.
Demnächst bin ich auch wieder mit dabei. ;-)

@Ganon: Von den DSA-Adventures bin ich auch sehr begeistert. So etwas könnte es ruhig öfters geben.

@Bantadur: Das habe ich vor kurzem auch gespielt. Spielmechanisch natürlich kein Mario, aber es nimmt den Spieler ernst und hat eine tolle Atmosphäre.

@Sokar: Ich bin überrascht, wie hoch der Trainingseffekt mit Ringfit ist. Habe mir das Spiel für eine eventuelle Quarantäne gekauft. Normalerweise laufe ich in der Natur, aber ein Laufband ist mir zu teuer. So habe ich dann noch Kraftübungen mit dabei. :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 8. November 2020 - 12:34 #

"Von den DSA-Adventures bin ich auch sehr begeistert. So etwas könnte es ruhig öfters geben."

Ja, so richtig klassische Adventures gibt es derzeit leider kaum noch. Ich hatte überlegt, demnächst mal Silence auszuprobieren, auch wenn das in eine etwas andere Richtung geht. Aber zumindest der Vorgänger hatte eine ähnlich schöne Märchenatmosphäre wie die DSA-Spiele.

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 8. November 2020 - 14:07 #

Die Atmosphäre von Silence ist toll. Die Grafik sowieso.
Da ich es aber liebe, Rätsel zu lösen, war ich dennoch enttäuscht. Die gibt es nämlich so gut wie kaum. Zumindest keine, die wirklich schwer sind.
Wenn man allerdings mit diesem Wissen das Spiel genießt, hat es durchaus seine Berechtigung. Ich denke, wenn ich es jetzt nochmal spielen sollte, könnte ich mich mehr darauf einlassen. Und: Das Spiel hat „Spot“. ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 8. November 2020 - 14:18 #

Mich hat Silence enttäuscht, da war Daedalic halt schon auf dem Trip, dass klassische Adventures doof sind und sie lieber nur noch story-getriebene ohne nennenswerte Rätsel machen. Da nützt auch die schönste Grafik nix. Und auch die Story konnte mich nicht überzeugen, vor allem wird sie sehr gehetzt zu Ende geführt, da ist ihnen wohl das Geld ausgegangen, das sie für die hübsche Grafik ausgegeben haben. Naja, für kleines Geld kannst du dir ja dein eigenes Urteil bilden, würde aber nicht sowas wie die DSA-Adventures erwarten.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 8. November 2020 - 14:47 #

Ein Großteil der Adventures ist mir ja echt zu schwer, weil ich dieses um die Ecke denken nicht gut beherrsche. Aber Silence war sogar mir zu langweilig und hat mich echt zum Gähnen gebracht...

Habe es dann auch aufgehört weiterzuspielen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14453 - 8. November 2020 - 16:45 #

Wenn du sonst "nur" läufst ist das schon was anderes, gerade Oberarme und Schultern sollten beim Laufen eher wenig gefordert sein. Da ists doch vielleicht gar nicht schlecht, wenn die Muskeln auch mal gefordert werden ;)

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 8. November 2020 - 22:01 #

Das ist tatsächlich der Hauptgrund, warum ich mir das Spiel geholt habe. :-)
Und meine Tochter hat Spaß.

Player One 15 Kenner - P - 3532 - 8. November 2020 - 18:47 #

Mich hat Ringfit zum Kauf eines Laufbandes animiert und das Ding hat in den letzten 4 Monaten schon satt Kilometer gefressen. Beim Outdoor Joggen machen leider meine Bandscheiben nicht mehr mit, auf dem Laufbahn kann ich dagegen beschwerdefrei flitzen.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 9. November 2020 - 7:54 #

Nachdem jetzt schon wieder die Studios zu sind, überlege ich auch Ringfit zu kaufen. Hatte es kürzlich für 59 Euro gesehen und wenn ich es zu dem Preis wieder finde, schlage ich auch zu :-)

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 7. November 2020 - 15:12 #

The Touryst fand ich anfangs ganz nett, aber die fummelige Steuerung und die störrische Kamera haben mich dann doch zu sehr genervt.

Wuslon 19 Megatalent - - 15355 - 7. November 2020 - 15:27 #

Zwei sehr unterschiedlich Meinungen zu Hades, interessant. Ich schließe mich Olphas an - geniales Spiel, das jeder Roguelike-Liebhaber gespielt haben sollte.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13910 - 7. November 2020 - 20:06 #

Ich bin auch schwer begeistert. Richtig gutes Spiel, das in Sachen Gameplay mit vielen AAA-Produkten den Boden wischt.

Slevin 11 Forenversteher - P - 714 - 7. November 2020 - 21:47 #

Ich finde es auch mega gut. Kann die Aussage, dass sich die Waffen alle gleich spielen würden, auch nicht wirklich verstehen. Gerade der Unterschied zwischen den Nah- und Fernkampf ist schon enorm.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 7. November 2020 - 21:53 #

Je nach Mods macht es wirklich keinen Unterschied, da man das Gewehr auch zu einer Nahkmapfwaffe machen kann. Dann spielt es sich genau gleich wie die Nahkampfwaffen.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 9. November 2020 - 7:55 #

Die unterschiedlichen Meinungen fand ich auch interessant, da ich noch am überlegen bin, ob ich mir das mal ansehe oder nicht.

Player One 15 Kenner - P - 3532 - 7. November 2020 - 16:17 #

Bei Genshin Impact ging es mir wie Cupcake Knight, der Funke wollte nicht überspringen und die zahlreichen Einblendungen diverser Hinweise haben gefühlt niemals aufgehört. Nein danke.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 7. November 2020 - 16:40 #

Vielen Dank allen Beteiligten :)

@Zille - Dishonored 1 fand ich super. Schön zu lesen, dass Teil 2 nochmal eine Schippe drauflegt. Das stundenlange Erkunden beim Schleichen schadet dem Spiel nicht. Ich hoffe, dass es bald erschwinglich zu haben ist. :)
@Sokar - Ringfit schafft es wirklich einen zum "Sport" zu motivieren? Dann wäre das eine Überlegung wert.
@QBert - Das macht wirklich neugierig auf das Spiel. Wie hoch ist die Einstiegshürde? Sagst ja selber, dass du ein alter Hase in den Spielen bist...

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 7. November 2020 - 17:40 #

Puh, schwer zu sagen, mein "Einstieg" liegt ja ein halbes Leben zurück... Wasteland 3 ist komplex, allein schon durch die vielen Charaktereigenschaften und Skills (Toaster repararieren, WTF?! Nur als alter Wastelander weiß man natürlich, wie wertvoll Toaster sind).

Ich empfinde das Spiel als unheimlich belohnend, weil man sehr viel ausprobieren kann (und muss), dieses Tüfteln ist Teil des Spaßes, eben gerade weil NICHT jeder Pups im Tutorial erklärt wird. Selbst als "alter Hase" hab ich am Anfang keinen Plan, wie sich manche Traits, Skills oder Gegenstände auswirken. Aber gerade am Anfang levelt man auch schnell, kriegt viele Skillpoints und kann durch "Learning by Doing" nicht wirklich viel falsch machen.

Den wichtigsten Tipp gibt dir das Spiel auch selbst: Alle Spezialfähigkeiten sind sinnvoll und nützlich, aber du brauchst jede davon nur 1x. Drei Toasterexperten im Team machen keinen Sinn :D

Ich würde also sagen: Die Einstiegshürde ist hoch, aber sie war noch nie so niedrig wie bei Wasteland 3. Und das Spiel belohnt dich vom Start bis zum Ende, wenn du durchhältst.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 7. November 2020 - 17:45 #

Danke Dir! Dann behalte ich das mal weiter im Auge :)

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 8. November 2020 - 10:27 #

Mach das mal. Das ist wirklich aktueller Oldschool vom Feinsten.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 7. November 2020 - 18:19 #

Ich weiß immer noch nicht ob ich mit WL3 endlich mal anfangen soll oder auf weitere Patches warten sollte.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 7. November 2020 - 23:13 #

Musst nicht warten, die aktuelle Version ist top.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 7. November 2020 - 23:21 #

Wasteland 3 spiel ich auf Normal und finde es nicht schwer. Selbst wenn ich am Anfang 2-3 Skillpoints falsch gesetzt habe, hat man genügend Möglichkeiten, das während des Spiels wieder glatt zu ziehen. Und wie ich an anderer Stelle schon geschrieben habe. Nahkämpfer sind in dem Spiel für die Katz. Die bringen auch später im Spiel keine Punkte. Am besten mind. 2 Scharfschützen und 2 schwere Waffen und dann rockst Du die Gegner. Da die Kämpfe eigentlich nie länger als 4-5 Runden dauern, kriegst du einen Nahkämpfer selten bis an die Front. UNd die Scharfschützen brauchen später im Spiel meistens nur einen Treffer um auch stärkere Gegner zu legen. Wenn Du dann noch 1-2 Leute in Heilung skillst und Heilpfeile benutzt, bist du sehr gut aufgestellt. Und ansonsten gilt: Teile die Nicht-Waffen-Skills so auf, das jeder 1-2 Skills bis auf MAX levelt, dann entgeht Dir auch nix vom Spiel und häufiger kommst du ohne Kampf aus.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 8. November 2020 - 2:08 #

Ja, auf normal (Ödländer) ist es gut spielbar. Wobei ich es am Anfang schon knackig fand, aber mittlerweile - ich habe den zweiten Sprößling des Patriarchen "versorgt" - viel zu leicht. Ich laufe da mit meiner Truppe in der Regel problemlos durch, habe genug Munition, viele Heilitems sowie ausreichend Gadgets und auch das erste Mal mehr als genug Kohle.

Auf Ranger hochschalten möchte ich aber nicht, möchte das Spiel nur noch durchspielen und gut ist.

Sind meiner Meinung derzeit auch noch zu viele nervige Bugs vorhanden, dafür dass die einige Patches geliefert haben. Das ist mittlerweile nichts dramatisches mehr, "früher" hat sich auch gerne schon mal einer meiner Ranger irgendwo verfangen und ich musste neuladen... Ich spiele es im GamePass auf dem PC und das größte Geschenk war der Patch, der die Ladezeiten verringert hat! :-)

Mir fehlt derzeit tatsächlich eine Sortierfunktion, damit ich den ganzen Krempel schneller durchleuchten kann.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 8. November 2020 - 2:49 #

Der Patch, der die Ladezeiten von 30s auf unter 10s verkürzt hat, war wirklich ein echter Segen! Bugs hatte ich mit der GOG Version zum Glück keine, also nix, was mich gernervt hätte.

Ich hab alles mitgenommen an Missionen und Gegner und gegen Ende des Spiels waren dann alle meine Rangers auf Level 28+. Da wusste ich schon gar nicht mehr, wohin mit neuen Skillpoints. Kämpfe werden zum Ende wirklich sehr leicht, wobei der Endkampf noch eine Überraschung bereit hält...

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 8. November 2020 - 12:11 #

Auf welcher Schwierigkeitsstufe spielst du denn?

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 8. November 2020 - 19:41 #

Auf normal, also was vom Spiel voreingestellt ist.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 10. November 2020 - 2:37 #

So, ich habe es jetzt auch druchgespielt. Bin mit "meinem" Ende nicht zufrieden... :-(

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 10. November 2020 - 12:58 #

Geht mir ähnlich... das „perfekte“ Ende, falls es das gibt, hab ich nicht geschafft.

***Spoiler***

Ich hab Val verhaftet, Vic erschossen und die Tochter verhaftet, bin dann mit der abtrünnigen Rangerin gegen Bucchanon und musste meine eigene Basis befreien. Hab mich dann entschieden, in Colorado zu bleiben und alle Ranger aus Arizona herzuholen. Hab aber kein Öl, weil ich bei den Feldern in Denver alle gekillt hab und anscheinend sind alle andren nicht fähig, Öl zu fördern. Dafür hab ich aber Frieden mit den Synth!

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 10. November 2020 - 17:31 #

Spoiler --- Spoiler --- Spoiler

Ich habe mich am Ende gegen den Patriarchen gestellt. Val habe ich verhaftet (bei der Befreiung des Headquarters aber vorsichtshalber erschossen), Vic hat sich selbst getötet und Liberty habe ich kalt gemacht.

Den Patrairchen habe ich gekillt, und Team November ist dann weitergezogen. Das hat dazu geführt, dass Angea Deth irgendwann überrannt wurde, Öl gab es auch nicht, da ich die Gipper-Fraktion vernichtet hatte. Nun ja, wenigstens die Machinenkommune war den Menschn freundlich gesonnen.

Mmmhhh, was vergessen?

Kwon wollte leider nicht gegen den Patriarchen kämpfen, also musste ich ihn gegen Scotchmo eintauschen. Der ist aber im Kampf total verbuggt: Er macht keine Laufbewegungen sondern so eine eine Art Glitch-Moonwalk. Und bis er die Aktionen ausgelöst hat, vergingen ein paar Sekunden... Es sind noch so viele kleine Fehler in dem Spiel!

Spoiler-Ende --- Spoiler-Ende --- Spoiler-Ende

Ich habe zwar ein paar Kritikpunkte, aber: Wasteland 3 ist ein richtig schönes Gruppen-RPG! Hat mir total Spaß gemacht und wenn ich es einmal gestartet habe, bin ich jedesmal für Stunden drin versunken! :-)

Ich denke ich schreibe einen Abschluss-DU-Beitrag.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 10. November 2020 - 18:14 #

*** Spoiler ***

Also alles sehr ähnlich wie bei mir, außer, dass ich Liberty halt verhaftet habe.

Kwon, die verräterische Ratte, hat sich auch gegen mich gestellt. Da hab ich einen älteren Spielstand geladen, ihn nackt ausgezogen, alle Waffen weggenommen und die Szene nochmal gespielt. Geschieht ihm Recht! Stattdessen hab ich Pizepi in die Party geholt und hatte dann eine reine Frauen-Truppe. Wahrscheinlich hat Kwon deswegen den Schwanz eingezogen... ^^ Ich hätte eher erwartet, dass Luca Wesson desertiert, aber obwohl ich ständig Dinge getan hab, die sie nicht wollte, ist sie bis zum Schluss geblieben.

Das mit dem Öl find ich blöd, weil ich extra diese Monster Army verschont hatte und ihnen Denver ale neuen Stützpunkt gegeben habe. Die sind da auch eingezogen, zumindest stehen ein paar von den Typen da rum, wenn man das Areal nochmal besucht. Ich weiß nicht, ob das ein Bug ist, aber ich hätte erwartet, dass man mit denen nun einen Deal machen kann, damit wie Öl geliefert wird.

>>> Ich denke ich schreibe einen Abschluss-DU-Beitrag.

Au ja :)

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 10. November 2020 - 19:01 #

*** Spoiler ***

Die Monsterarmee? Sitzen die nicht im Bizarre? Mmmhhh, ich habe die Ölfelder glaube ich diesem unangenehmen "Fischlippe" überlassen. Den habe ich, glaube ich, leben lassen.

Das mit Kwon fand ich doof, aber nochmal neu geladen habe ich nicht. Hatte eh keinen anderen Begleiter mit automatischen Waffen dabei. Pizepi, mmmhh, die habe ich nicht mehr auf dem Schirm - ich habe es ja schon seit... ähm, erst gestern Abend durchgespielt. Die einzige Dame die noch zur Auswahl stand, wollte auch nicht mitmachen und ist abgedampft zu ihren Eltern.

Lucia war übrigens meine einziger Char, den ich als komplett underpowered wahrgenommen habe. Die habe ich nur dabeibehalten, weil ich mich nicht von ihr trennen konnte...

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 10. November 2020 - 19:29 #

Lucia hatte immerhin eine herausragende Trefferquote und ordentlich Wumms mit der Handfeuerwaffe. Die musste ganz klar bis zum Schluss dabeibleiben ;)

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 10. November 2020 - 20:14 #

Unbedingt! Gerade im Mittelteil hauen die Handfeuerwaffen richtig rein und Lucia war eine Zeitlang meine böseste Killerin.

@Suparai:
Die Monster Army hat noch irgendwo einen geheimen Bunker und da kann man mit denen einen Deal machen, dass sie friedlich abziehen, wenn man ihnen erzählt, dass Denver gerade vacant ist.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 10. November 2020 - 20:43 #

Mmmhhh, ja, da bringe ich wohl was durcheinander.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 8. November 2020 - 3:00 #

Die mMn beste Waffe ist eine bestimmte Submachine Gun (ist auch im Screenshot zu sehen), die mit den richtigen Upgrades 10x 90-115 Schaden macht. ~1000 Schaden mit nur 4 Aktionspunkten. Bis zu ~3000 in einer Runde.

Die Minigun ist auch nicht schlecht. 18 Schuss mit 55-70, aber braucht 7 AP und streut mehr.

Dagegen fallen die Sniper hinten raus etwas ab, finde ich. 390-400 Damage mit 6 AP, ~800 Damage pro Runde. Zumindest hab ich da nix besseres gefunden.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 8. November 2020 - 16:50 #

Die Sniper brauchen bei mir nur noch 5 AP, weiß nicht mehr ob durch Skill oder Item. Wenn Du Führung hoch levelst, kannst Du all Deinen Buddys +2 AP pro Runde für 4 Runden verschaffen, indem Du ganz zum Anfang einen dieser Sonderskills auslöst. Außerdem erhalten Sniper auf Stufe 10 die Fähigkeit vor dem Kampf noch einmal anzugreifen, wenn der erste Angriff ein Kill war. Auch sehr hilfreich. Und wenn man direkt auf den Kopf anvisieren kann kommt meistens noch die doppelte Trefferzahl raus.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 8. November 2020 - 19:54 #

Hm, das mit der "Fähigkeit vor dem Kampf noch einmal anzugreifen, wenn der erste Angriff ein Kill war" klappt bei mir so nicht. Wenn ich den Sniper im Schleichmodus für den 1. Angriff nutze, startet sofort das Kampfgeschehen und der Sniper hat entsprechend weniger AP.

Im Overwatchmodus funktioniert es aber. Wenn der Sniper "Wache" hält, schießt er nicht nur 1x, sondern bei sofortigen Kills glaube ich sogar so lange lange, bis das Magazin alle ist. Ich hatte aber im Spiel nur 1-2 Situationen, wo das zum Einsatz kam.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 8. November 2020 - 10:47 #

Das klingt nach einem Spiel, dass auch für mich machbar ist, danke :)

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 8. November 2020 - 12:27 #

Ich erinnere mich ja noch an meinen unglückseligen Ausflug in die Welt von Mutant Year Zero, da bin ich auf leicht schon grandios gescheitert.

Was Q-Bert schon schrieb: Wasteland 3 belohnt einmal "eher indirekt" über die Stufensteigerung, weil da habe ich wirklich den Eindruck aus meinem Char etwas besonderes zu basteln. Und auch direkt in Form von Items. Ich habe ja die Tage Fallout gespielt, und dort läuft das auf der materiellen Ebene (Sachen die ich finde) für mich total öde ab. Du wirst bei Wasteland 3 aber nicht totgeschmissen mit besseren Items.

Was mir bislang richtig gut gefällt ist die Spielwelt. Viele der Gespräche sind richtig toll, der Humor trifft größtenteils auch meinen Geschmack, und die Charaktere interessant. Es gibt ne Menge nebenher zu entdecken, das Umherstreifen belohnt in der Regel.

Ich habe einen Beitrag in der DU 10/2020 geschrieben, weiß nicht mehr, wie weit ich da war. Aber, man kann Wasteland 3 auch richtig durchschnittlich finden, wie bsinned in einem Post im Forum es beschreibt. Mit vielen Punkten trifft er den Nagelkopf. Ich finde das Spiel aber atmosphärisch und viele Sachen richtig toll, deshalb lasse ich den Nagel gleich in der Verpackung. ;-)

Edit: Verskillen kann man sich übrigens, aber dann rekrutiert man sich einfach einen neuen Char und skillt den richtig.

Sokar 19 Megatalent - P - 14453 - 8. November 2020 - 16:43 #

Kommt darauf an, was du unter "motivieren" verstehst. Ich habs mir irgendwann einfach angewöhnt, weil ichs brauche. Bin halt auch kein junger Hüpfer mehr, und Muskeln brauchen Training, damit sie ihre Aufgabe erfüllen.
Ein Fitness-Studio mit abgestimmtem Plan und Geräte wirds langfristig nicht ersetzten, aber bevor man gar nichts macht und so zur Überbrückung taugt es erstaunlich gut.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 8. November 2020 - 18:00 #

Danke für die Erklärung. Ich suche irgendwie noch einen Sport, den man dann abends doch freiwillig noch macht. ;)

Zille 20 Gold-Gamer - - 22570 - 8. November 2020 - 17:29 #

Man konte Dishonored 2 im Gamepass von Microsoft günstig spielen. So habe ich es diesmal gemacht. Der Tod des Outsiders benötigt als Standalone-Erweiterung das Hauptspiel ja nicht, dadurch ist die mangelhafte DLC-Abdeckung im Gamepass auch kein Problem gewesen.

Was es nicht mehr in den Text geschafft hat: Ich hatte teils technische Probleme (Abstürze) und ein Mal ließ sich sogar ein Gespräch erst führen, als ich temporär auf Englisch umgestellt hatte. Das war beim ersten Teil nicht so und für so ein "altes" Spiel auch etwas ungewohnt.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 8. November 2020 - 17:31 #

Kann man immer noch. Ist ja ein Bethesda Spiel.

Zille 20 Gold-Gamer - - 22570 - 8. November 2020 - 18:07 #

Ich kann mich dunkel entsinnen, dass es auf der Liste der "Verlässt den GP"-Spiele Anfang Oktober war. Aber vielleicht hat der Aufkauf das wieder geändert. War für mich damals der Hauptgrund, das noch eben "schnell" zu spielen... einmal installiert bleibt es ja scheinbar spielbar. ;-)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 8. November 2020 - 18:10 #

Tat es auch, wurde dann aber drin gelassen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 8. November 2020 - 17:59 #

Solche Bugs klingen in der Tat etwas ungewohnt für ein Spiel, das schon ein paar Jahre hinter sich hat...

manacor 14 Komm-Experte - P - 2373 - 7. November 2020 - 17:29 #

unterhaltsam und interessant, wie immer, danke für die Beiträge!

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 7. November 2020 - 17:51 #

Irgendwann muss ich Oxygen not included auch mal ausprobieren. Klingt ja ein bisschen wie Factorio im Kleinformat.

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 7. November 2020 - 18:35 #

Ja oxygen not included erinnert hin und wieder an Factorio. Zwei große Unterschiede im Design :

Top down (Factorio) vs. Seitenansicht (ONI)
Direkte Steuerung einer Person (Factorio) vs. Kommandos für seine wuseligen Untertanen geben (ONI)

ONI hat dadurch natürlich einen größeren Fürsorge- (Warum übergibt der sich den jetzt?), Wusel- (ihr braucht Luft zum atmen, warum kümmert ihr euch jetzt zuerst um eure Toilette?) und hach-ich-schau-mal-zu-Faktor (Die spielen zur Entspannung Videospiel, da kann ich mich wider finden).

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 7. November 2020 - 22:16 #

Als kleine Warnung: es fühlt sich für mich sehr anders an als Factorio, und ich habe bis heute nicht wirklich hereingefunden. Eigentlich wirkt es toll, und ich kann auf nichts zeigen, was es wirklich schlecht machen würde - aber es gibt mir nicht das Gefühl, dass ich die ganze Simulation unter Kontrolle kriegen kann.

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 8. November 2020 - 9:43 #

Ich habe aktuell auch nicht das Gefühl das ich es unter Kontrolle habe. ich hüpfe aktuell meinen fast 50 Replikanten hinter her, damit sie nicht verhungern. Aber seit 5 Runden haben wir auch noch nicht wirklich Geschäft etwas zu bauen, was helfen dürfte, weil ihre Effizienz jetzt im Keller ist. Vermutlich musste man dazu seine Replikanten nur abrufen, wenn bereits alles mehr oder weniger alles stabil hat und nicht immer einfach mehr und gut (gibt ja mehr Arbeitskraft).

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26402 - 8. November 2020 - 21:52 #

Bei mir war's insbesondere die indirekte Steuerung, die mich nicht richtig ins Spiel hat finden lassen. Aber eigentlich gibt's an oni nicht viel auszusetzen, das

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 7. November 2020 - 18:08 #

Oxygen fände ich interessant. Danke mal wieder für die Galerie!

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58778 - 7. November 2020 - 20:50 #

Die Galerie erinnert mich mal wieder daran das die DSA Adventures bei mir auf dem Pos liegen. ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 8. November 2020 - 2:04 #

Mal wieder eine variantenreiche Galerie mit doch sehr unterschiedlichen Meinungen. Ist immer wieder eine Freude, die DUs zu lesen.

@ChrisL: Ja, die "verkehrte" Button-Belegung hat mich auch verrückt gemacht, ich kann mich immer noch nicht wirklich dran gewöhnen. :) Aber die Entwickler haben versprochen, das "Problem" mit einem späteren Patch zu lösen. Ansonsten finde ich Genshin Impact immer noch toll, die Atmosphäre stimmt, ich komme mir vor als würde ich ein Anime spielen. Genervt hat mich in dem Spiel recht wenig, obwohl ich sehr schnell von MMO-like und F2P-Games genervt bin, kann also die anderen Meinungen zwar zur Kenntnis nehmen aber nicht nachempfinden. Eher subtil aber doch auffällig ist eine seltsame China-Propaganda in der Spielwelt, versteckt in Dialogen und Büchern.

@Q-Bert: Danke für den Tipp mit Art of Rally. Macht einen sehr netten Eindruck, werd ich mir holen. Irgendwie passt das gut in meine zuletzt angeschaffte Reihe nach Horizon Chase Turbo und Hotshot Racing. Auch sehr zu empfehlen, wie ich finde.

@Olphas: Hades muss ich bald wirklich mal anfangen. Ich hör ja nur Gutes. Hab die Entwickler auch per noclip-Developer-Dokus bei der Arbeit an Hades monatelang verfolgt. Scheint ein tolles Ding geworden zu sein. Der Spielegeschmack von Cupcake Knight geht voll an meinem vorbei, drum weiss ich da genau woran ich bin. ;)

@Zille: Mit The Outer Worlds gings mir leider sehr ähnlich. Noch hab ichs nicht deinstalliert und möchte auch noch weitermachen, aber es fällt mir so schwer. Dabei will ichs eigentlich mögen, aber das Spiel gibt sich überhaupt keine Mühe mich zu motivieren.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 8. November 2020 - 2:17 #

Was die Story angeht hatte ich bei Hades halt einfach ein bisschen Pech, dadurch habe ich in einem ziemlich frustrierten Zustand weitergespielt. Was sich auf mein Erlebnis nicht positiv ausgewirkt hat.
Bin da irgendwann nur recht lustlos durchgerannt, teilweise weil ich wusste dass ich mit dem Build nicht gewinnen kann. Dazu ist die Latte nach Transistor und Bastion halt brutal hoch und was Roguelites angeht bin ich sehr in Binding of Isaac vernarrt, auch wenn ich es heute nicht mehr spielen mag.
Das führt halt zu einem etwas negativen Blick auf das Spiel, dass durchaus Spaß macht.
Aber halt den Hype um die GOTY nicht verdient hat, aber gut dass ich sage ich zu fast jedem Spiel dass dort vertreten ist.

Irgendwie haben Spiele es noch schwerer als Bücher mich vollständig zu überzeugen.

Zille 20 Gold-Gamer - - 22570 - 8. November 2020 - 17:36 #

The Outer Worlds scheint ja wirklich Geschmackssache zu sein. Vom Gameplay her spielt der Titel sich durchaus ganz gut. Ich finde nur die Spielwelt wenig motivierend. Ich empfinde das zwar nicht ganz so negativ, wie das bspw. im AeB-Podcast besprochen wurde, tendiere aber auch eher in die Richtung.

Es wirkt auf mich wie die Persiflage einer Persiflage - und dafür ist mir die eigentlich recht kurze Spielzeit dann doch noch zu lang. Wobei ich auch das Komplettierer-Gen habe und manchmal Gegenden lange Zeit absuche, um "nichts zu verpassen" ;-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 9. November 2020 - 3:23 #

Hehe, mit dem Komplettierer-Gen bist du nicht allein. ;)

Lord Lava 19 Megatalent - 13787 - 8. November 2020 - 5:56 #

Bei CoD-WW2: Die Wahl -> f <- iel!

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 8. November 2020 - 12:31 #

Wieder eine spannende, abwechslungsreiche Galerie. Trotz einiger Dopplungen. ;-)
Drei Beiträge zum selben Spiel in einer Galerie - hatten wir das überhaupt schon mal? Und dann ist es nicht mal ein aktueller Blockbuster, sondern ein chinesisches Indie-Spiel, das hier gar nicht getestet wurde. Sachen gibt's! ;-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 8. November 2020 - 17:16 #

Es hätte aber durchaus einen Test verdient. :)

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 8. November 2020 - 13:10 #

Wow, mal wieder viel Lesestoff.

In Shellshock Live müsste ich auch mal wieder reingucken. Das erinnert so schön an Scorched Earth - was war das früher für ein Spaß.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 8. November 2020 - 13:43 #

Ja, das macht viel Spaß und läuft auch echt rund. Die im Text erwähnten kleinen Fehler sind wirklich nicht tragisch. Ich hatte nicht mehr genug Platz das auszuführen:
Der eine wäre mir gar nicht aufgefallen, aber meinem Kumpel: Die deutsche Übersetzung ist unvollständig, viele Texte sind noch auf englisch. Die andere finde ich dagegen nervig: Ich habe ja mein Gamepad grundsätzlich eingestöpselt, versuche aber zumindest die Rumble-Funktion abzuschalten, wenn ich mit Maus und Tastatur spiele. Hier gibt es sogar die Option, den Controller komplett zu deaktivieren. Funktioniert nur nicht, das vibriert trotzdem bei jeder Gelegenheit und reagiert auch auf Knopfdrücke. Das dürfte man mal beheben, ansonsten bin ich sehr zufrieden damit.

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 8. November 2020 - 19:46 #

Danke für den Hinweis mit dem Gamepad. Muss ich mal prüfen, ob das bei mir auch auftritt, aber das kann man ja abstöpseln.

Hatte mir das Teil mal geholt, da war es noch in Early Access aber schon gut spielbar. Mittlerweile müsste es ja regulär veröffentlicht sein.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 9. November 2020 - 9:37 #

Ja, es ist inzwischen offiziell veröffentlicht.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 8. November 2020 - 13:47 #

Zunächst mal herzlichen Glückwunsch an ZockerVater, denn ich nehme mal an, dass die Namensänderung ihre Motivation darin hat, dass ein neues menschliches Wesen unsere Erde bevölkert :)

Genshin Impact:
Das sind ja gleich drei Meinungen auf einmal und alle recht unterschiedlich. Ich denke, bei Gelegenheit könnte ich auch mal einen Blick darauf werfen. Vielleicht investiere ich sogar den einen oder anderen Euro, denn bis zu einer gewissen Summe sehe ich darin in einem ansonsten kosten- und (hoffentlich) werbefreien Spiel kein Problem darin.

Art of Rally:
Der Bericht hat mir spontan Lust auf das Spiel gemacht, wovon ich zuvor überhaupt gar nichts gehört oder gelesen habe. Doch leider bleiben hier die Konsolen außen vor.

Hades:
Hier bin ich echt zwiegespalten. Mit Roguelikes kann ich überhaupt nichts anfangen, aber die zum Gameplay passende Story lockt mich dann doch wieder. Andererseits wiederum befürchte ich einen für mich zu anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad, welcher mir Lust und Laune am Spiel vermiesen könnte.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 8. November 2020 - 14:22 #

Es gibt in Hades auch einen einfacheren Modus für Spieler, die mehr an der Story interessiert sind. Weiß nur nicht, wie einfach der ist, jedenfalls ist er im Menü auswählbar. ;)

Harry67 19 Megatalent - - 19521 - 8. November 2020 - 20:17 #

Wenn ich mich recht erinnere hat die Namensänderung eher mit seinem neuen Podcastformat zu tun ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 8. November 2020 - 22:11 #

Hier nachzuhören: https://www.gamersglobal.de/news/183506/momoca-14920-der-zockervater-ueber-podcasts-paper-mario-und-mehr
Der Nachwuchs ist schon ein bisschen länger da. ;-)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 9. November 2020 - 9:24 #

Ach naja, Glückwünsche zu solchen Ereignissen können nie zu spät sein :)
Danke für die Aufklärung!

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 8. November 2020 - 15:41 #

@LRod
Bin gerade auch am Control spielen und was mich bisher am meisten nervt sind die ewig langen Ladezeiten von 30 Sekunden trotz SSD. War das bei dir auch so langsam?

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10898 - 8. November 2020 - 18:57 #

Ja, stimmt, das hat mich auch gestört und war eigentlich nicht nachvollziehbar. Andere Shooter bekommen das deutlich schneller hin.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147226 - 8. November 2020 - 18:55 #

Waren wieder ein paar interessante Einblicke dabei. Hades spricht mich dabei am meisten an und ich habe auch schon viel drüber gelesen. Es kostet zwar nicht viel, aber das schaue ich mir erst an, wenn es entsprechend mal rabattiert ist. Winter Sale incomming.

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 8. November 2020 - 23:50 #

wieder interessante titel dabei, am überraschendsten kam für mich aber die eine oder andere NamensÄnderung

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 9. November 2020 - 7:56 #

Tolle, interessante Galerie. Danke für die vielen Beiträge.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23704 - 10. November 2020 - 1:22 #

Wie immer auch von mir vielen Dank für die Galerie. Fuer mich sind diesesmal viele unbekannte Games dabei. WAr mal was anders. Ich hoffe ich kann auch mal wieder was beitragen.