ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 7. Juni 2020 - 11:46 #

Zum ersten Mal beim DU-Projekt als Autor vertreten: rattenzahn.

Danke für eine schöne runde Galerie! @paschalis: Klasse, dass du den LWS als ganz normales Spiel -- also ohne, dich darüber lustig zu machen -- behandelst! Der Screenshot ist genial ...

paschiang 28 Endgamer - - 146151 - 7. Juni 2020 - 15:05 #

Ganz ohne zu lästern ging es dann doch nicht ;-)

AntiTrust 18 Doppel-Voter - P - 10564 - 7. Juni 2020 - 11:52 #

Abwechslungsreiche Spiele & Texte! Gefällt mir! Danke!

Kati G. 17 Shapeshifter - 6167 - 7. Juni 2020 - 12:09 #

ChrisL hat Zeit zum Spielen?!? I werd narrisch!

Elfant 24 Trolljäger - P - 55391 - 7. Juni 2020 - 12:49 #

Wieder schön durchmischt. Meinen Dank an alle Teilnehmer und willkommen rattenzahn.

Q-Bert 21 Motivator - - 27385 - 7. Juni 2020 - 15:41 #

>>> willkommen rattenzahn

Ja, schöner Einstieg!

rattenzahn 11 Forenversteher - P - 807 - 8. Juni 2020 - 15:14 #

Danke & Moin.

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 7. Juni 2020 - 13:07 #

Eine schöne Galerie mal wieder. Ich habs leider verpeilt, war mit der zweiten Partie Chimera Squad beschäftigt. ;)

Ein Neuzugang bei den Teilnehmern ist immer gern gesehen. Aber was ist HoMM3 und AoW?

Beim Beitrag von Qbert musste ich erst stutzen. Tolle Präsentation bei Chimera Squad? Muss ich glatt übersehen haben. Und die Anmerkung, dass Einheiten nur im Einsatz Erfahrung sammeln... das ist doch logisch. War bei Xcom EU und 2 auch nicht anders. Dann musst du halt andere Charaktere mitnehmen, dann kriegen die auch Erfahrung. Ich weiß, ein paar möchte man im Team nicht missen (ich kann nicht ohne Torque und Blueblood spielen, unmöglich :D ) aber auch mit einer anderen Squad machts mir echt Spaß. Wenigstens die Sache mit dem Humor konnte ich aufklären, die Screenshots zeigen die englische Version. Ja, da gehts, in der deutschen Übersetzung ist alles furchtbar.

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 7. Juni 2020 - 13:37 #

> Aber was ist HoMM3 und AoW?
Ich gehe mal stark davon aus, dass Heroes of Might and Magic 3 und Age of Wonders gemeint sind.

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 7. Juni 2020 - 13:45 #

Danke dir.

rattenzahn 11 Forenversteher - P - 807 - 8. Juni 2020 - 15:17 #

Exakt die beiden Serien sind gemeint. Man kann sich mit keinem Spiel schöner besaufen, als mit AoW2, wenn man mit Kumpels im Teamspeak auf das Rundenende mit ner Pulle wartet.

Q-Bert 21 Motivator - - 27385 - 7. Juni 2020 - 15:36 #

Im Vergleich zu Fort Triumph ist die Präsentation von Chimera Squad ganz großes Kino :)

>>> Dann musst du halt andere Charaktere mitnehmen, dann kriegen die auch Erfahrung.

I weiß, ähm Ich know, aber das ist für mich trotzdem eine Spieldesign-Todsünde. Wenn ich die Chars ständig durchwechsle, mache ich mir das Leben im Spiel selbst schwerer. Solche Spielmechaniken mag ich nicht. Bei XCom musste man die Chars allein deswegen tauschen, weil sie häufig verletzt waren - gute Mechanik. Bei Chimera hatte ich nur zwei Mal "Narben", die geheilt werden mussten und die Boni beim Trainingslager sind zu schwach - insofern gab es kaum zwingende Gründe, das Team zu wechseln, außer eben der Grund, dass sie nur dann mitleveln, wodurch es dann aber viel länger dauert, bis mal ein Char ausgelevelt ist.

>>> ich kann nicht ohne Torque

Lustiges Vieh, tötet aber zu ineffektiv :) Mein Fav-Team ist auf dem Screenshot zu sehen, vor einer der letzten Missionen. Torque hatte ich tatsächlich auch hoch gelevelt, aber am Ende zur Forschungsabteilung degradiert.

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 7. Juni 2020 - 15:54 #

Also das Argument versteh ich nicht... Je nachdem wie du bei Xcom spielst, sind deine Charaktere auch nicht verletzt, also müsstest du da nach der Logik auch nicht durchwechseln. Mit der Spielweise machst du es dir doch selbst schwer, wenn einem deiner Favoriten was passiert?

Torque ist ja bei mir nicht zum direkten töten dabei, sondern um Gegner aus dem Spiel zu nehmen. Da muss ich mich nicht abmühen, den Pretorianer runter zu ballern oder mich mit Dominatoren rumschlagen. ;)

Patchwork ist in deinem Fav-Team? Ich hatte die später immer seltener dabei . Muss nochmal einen Durchgang machen und sie mehr einsetzen.

Aber danke für die Warnung zu Fort Triumph... das steht auch noch auf meiner Liste.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9298 - 7. Juni 2020 - 13:09 #

Oh ja mit dem LWL hatte ich zwecks Usergalerie auch mal begonnen. Das Experiment endete aber schon nach ein wenigen Spielstunden, ohne dass ich jemals den Management-Teil zu Gesicht bekommen hätte.

Meinung: Das eigentliche Gameplay ist wirklich wirklich wirklich stinklangweilig! Und wenn ich dann beim Bestellen der Felder einen Millimeter falsch fahre (was eigentlich nicht vermeidbar ist), gibt es sofort eine breite Lücke im Feld. Eigentlich gibt es dafür die einstellbaren Hilfskräfte, aber die kommen sich teils gegenseitig ins Gehege oder fahren kreuz und quer über den Acker. Für ein Singleplayer-Spiel fehlt mir eine simple Pause-Funktion, die ist irgendwo tief im Menü versteckt. Und trotz "Simulation" kann der Bauer mit einem Tastendruck von Fahrzeug zu Fahrzeug springen, egal wo in der Welt das gerade steht. Mein Screenshot zeigt die Spielwelt aus der Lokführerperspektive, denn auch in den vorbeifahrenden Zug kann man mit dieser Taste springen und ihn steuern. WTF?

paschiang 28 Endgamer - - 146151 - 7. Juni 2020 - 15:17 #

Mehr als ein paar Stunden an Zeit habe ich auch nicht investiert, richtig gewirtschaftet habe ich dabei auch nicht. Aber es greift schon einiges ineinander und will beachtet, besorgt, bestellt und verkauft werden. Bei einem voll ausgebauten Hof mit verschiedenen Feldfrüchten und Tieren dürfte man schon beschäftigt sein, wobei ich jetzt auch nicht von einem Komplexitätswunder ausgehe.

Aber schön, daß wir beide Schwierigkeiten hatten, die Spur auf dem Feld zu halten, da fühle ich mich gleich nicht mehr ganz so unfähig ;-) Weder die "Cockpit-" noch die "Oben-Hinten"-Perspektive fand ich wirklich übersichtlich.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25415 - 7. Juni 2020 - 13:24 #

Der LWS Screenshot hat gewonnen :D

funrox 15 Kenner - P - 2830 - 7. Juni 2020 - 13:52 #

Wieder eine schöne Galerie.

@Ganon: Sehe ich genauso. Für mich ist Beyond ein toller interaktiver Film. Kein spielerisches Schwergewicht, aber schöne Popcorn-Unterhaltung.

@advfreak: Muss ich auch mal wieder rauskramen.
Für mich auch eines der besten Adventures und nebenbei eine ganz tolle Indy-Geschichte, die eine Verfilmung wert wäre.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23680 - 7. Juni 2020 - 17:40 #

Das sehe ich auch so Indy 4 ist für mich das beste Adventure aller Zeiten (Natürlich hat es einige Verfolger die mehr als nur ganz dich auf den Fersen sind :) ) und auch ich finde, dass sie die Story hätten verfilmen sollen. Allein schon der Anfang im Theater ist einfach genial :) Wie auch die spätere Seance und man könnte hier noch mehr aufzählen. Das spiel hat einfach viel viele tolle Momente.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 8. Juni 2020 - 9:36 #

Ich habe mich oft gefragt warum ich dieses Spiel so liebe, denn die Rätsel sind eigentlich ziemlich simpel wenn man die Lösung kennt, es gibt auch bei weitem nicht so viele wie zb. bei einem Monkey Island oder Day of the Tentacle. Es ist fast schon ein interaktiver Film.

Und ich bin jett nach fast 30 Jahren drauf gekommen das es die Dialoge sind die mich so begeistern und und mich auch heute noch zum lachen bringen. Man kann in jedem Bildschirm mit Sophia sprechen und sie hat auch immer einen flapsigen Spruch parat.

Ach wie gern hätte ich ein Remaster davon... :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 64592 - 8. Juni 2020 - 13:51 #

Sind nicht alle Rätsel simpel, wenn man die Lösung kennt? :D

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 8. Juni 2020 - 14:34 #

Gacker, ja! :)

Ich wollte eigentlich damit aussagen das die Rätsel nicht so zahlreich und knackschwer wie in den meisten anderen Lucasarts Adventures sind. Zumindest empfinde ich es so... ;)

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 7. Juni 2020 - 14:07 #

Danke an alle. Von mir gab's nix, da ich wieder nur mit XCOM: Long War (die dritte Kampagne, jedesmal laeuft's besser) beschaeftigt war.

QUBE 2 hat mir auch gefallen. "Spitze des Verfolgerfeldes" beschreibt es ganz gut. Die Story fand ich allerdings sehr aufgesetzt und belanglos, aber das war zum Glueck vollkommen egal.
Stellaris habe ich im Free-To-Play-Wochenende mal kurz ausprobiert und es hat mich irgendwie ueberhaupt nicht ueberzeugt. Hatte allerhand Probleme mit dem Benutzerinterface und habe es schnell wieder sein gelassen. Das war mit den anderen Paradox-Titeln, die es zuletzt umsonst gab, aber nicht anders.
Ich glaube, Gibbous kommt auf die Wunschliste. "Similar to Portal 2 and Portal", sagt Steam. Dann muss es ja gut sein.

Sokar 19 Megatalent - P - 14450 - 7. Juni 2020 - 15:09 #

@Zille: wenn du Gears 4 schon am PC spielst: warum hast du dann mit dem Controller gespielt? Ich hab dank eines kostenlosen Gamepasses auch Gears 4 und 5 gespielt und die Steuerung mit Maus und Tastatur funktionier eigentlich ziemlich gut, gibt nur ein paar kleinere Macken (dass z.b. falsche Tasten angezeigt werden für die Aktion, da ich nicht mit der Standard-WASD-Belegung spiele).
Was ich sonst noch davon halte gabs im DU vom März: https://www.gamersglobal.de/text-gallery/173512/du-32020-das-spielen-unsere-user?h=slide-3-field_text_gallery_images-173512

Zille 20 Gold-Gamer - - 22568 - 7. Juni 2020 - 15:26 #

Ich hatte kurz daran gedacht, Maus&Tastatur zu nutzen. Aber nach meiner Einschätzung ist das Spiel schon eher für ein Gamepad konzipiert worden. Da ich ein XBox-Pad am PC habe, passt das auch recht gut. Die Rumble-Effekte sind ja auch ganz nett.

Ich denke auch, dass man mit Pad deutlich präziser spielen könnte, wenn man denn die Übung hätte. Trotzdem: Wenn es jetzt ein reiner Shooter gewesen wäre, dann wäre das Gamepad nicht zum Einsatz gekommen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14450 - 8. Juni 2020 - 12:27 #

Ich würde mir mal raten es zumindest auszuprobieren, das geht auch mit Maus+Tastatur problemlos, auch wenn es als XBox-Spiel primär für den Controller konzipiert wurde.
Bei mir sehen zwei Sachen anders aus: ich kann mit einem Controller bzw. dem Analogstick rein gar nicht zielen und sehe auch nicht ein, mein Muskelgedächtnis dahingehend umzuprogrammieren, wenn ich es mit der Maus schon und dazu noch viel besser kann. Und Rumble schalte ich grundsätzlich ab, weil es mich nervt.

Lord Lava 19 Megatalent - 13783 - 8. Juni 2020 - 13:55 #

"Wenn es jetzt ein reiner Shooter gewesen wäre"

Was anderes als reines Shooter-Gameplay gibt es da doch auch net wirklich.

Zille 20 Gold-Gamer - - 22568 - 8. Juni 2020 - 14:15 #

Ja, aber das ist ein sehr statisches Deckungsgeballer. Vergleiche das mal mit Doom oder ähnlichen Spielen. Letzteres würde ich sicher nicht mit Gamepad spielen wollen.

Zille 20 Gold-Gamer - - 22568 - 7. Juni 2020 - 15:29 #

@Drapondur: Interessant, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen im Detail sein können! Ich fand gerade die Zeiteinlagen besonders toll gelungen. Vielleicht liegt es auch ein wenig am genutzten Eingabegerät, wie problematisch man die Passagen empfindet. Beim Fazit sind wir uns dann aber doch wieder sehr nahe. :-)

Q-Bert 21 Motivator - - 27385 - 7. Juni 2020 - 15:47 #

@Zille: Mein Ausflug nach Stellaris ist schon eine Weile her, aber wenn ich mich nicht total irre, hab ich da mit kleinen Flotten gegen deutlich größere gewonnen - basierend auf technologischem Vorsprung.

Bist du zum "Endgame" von Stellaris gekommen? Die "Events" empfinde ich als große Stärke des Spiels.

Zille 20 Gold-Gamer - - 22568 - 7. Juni 2020 - 21:39 #

Nein, das bin ich zugegebenermaßen nicht. Da die Feuerkraft bzw. die Güte der Waffen aber letztlich doch immer in die Zahl eingerechnet wird, müsste man doch schon tatsächlich irgendeine Kombi an Ausrüstung haben, die sehr gut zum Gegner "passt".

Selbst wenn das später noch eine Rolle spielen wird, würde mich das ewige "Flottengejage" und Systeme erobern nicht bei der Stange halten.

Ich will nicht sagen, dass das Spiel niemandem Spaß machen kann, der bereit ist da noch viel mehr an Zeit rein zu stecken und noch mehr Youtube-Tutorials zu schauen, als ich das gemacht habe. Und im Detail gibt es ja eine Menge zu entdecken. Aber es hat mich nach anfänglich durchaus vorhandenem großen Spaß irgendwann im "Systemgrind" verloren.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 220004 - 7. Juni 2020 - 17:23 #

Schöne Galerie+, vielen Dank allen Teilnehmern!

Sh4p3r 16 Übertalent - 4569 - 7. Juni 2020 - 17:32 #

@Oplhas: TX eX+ ist vom Text (langweilige Dungeons) her glaube ich eher nicht so meins, so hat es zumindest mich wieder auf den Geschmack auf JRPGs gebracht. Durchaus interessant laut eines Reviews, dass man sogar echte Location aus Tokyo nahezu 1:1 ins Spiel übernommen hat.
Bin dann durch das weitere stöbern nach JRPGs auf Crystar gestoßen. Muss mir da erstmal mehr Infos zum Spiel einholen.

Olphas 24 Trolljäger - - 61113 - 7. Juni 2020 - 17:39 #

Meine Kritik ist auch eher relativ zu sehen. Im Vergleich zu dem, was Nihon Falcom sonst so macht, finde ich es verhältnismäßig schwach. Aber es ist immer noch ein unterhaltsames JRPG. Das man Locations aus Tokyo übernimmt ist auch nichts ungewöhnliches. Persona 5 z.B. nutzt auch einige echte Locations und verfälscht die teils nicht mal. Mit den langweiligen Dungeons meine ich auch eher deren Aufbau und Optik. Das ist ja fast immer einfach nur eine Abfolge von rechtwinkligen Gängen und Räumen mit relativ wenig Auflockerung darin. Spaß machen sie trotzdem, weil sie eben kurz sind und auch belohnen, wenn man möglichst effektiv und schnell durch kommt. Dadurch werden sie nicht spielerisch langweilig.

Sh4p3r 16 Übertalent - 4569 - 7. Juni 2020 - 19:15 #

Persona 5 Royal steht schon in meinem Regal. Wenn die Dungeons, so liest es sich, recht häufig und im Mittel 10 Minuten dauern, habe ich es als Motivationskiller gesehen. Wenn nicht gerade fordernd, könnte sich dennoch ein Flow entwickeln. Die langweilige Abfolge darf man wohl nicht zu negativ deuten.

Olphas 24 Trolljäger - - 61113 - 7. Juni 2020 - 19:17 #

Nee, ich sehe schon wie der Eindruck entstehen kann. Aber das liegt einfach daran, dass 1600 Zeichen die man für diese Beiträge hat ganz schön wenig sind und man immer sehr viel kürzen muss um halbwegs alles unterzubekommen :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197569 - 7. Juni 2020 - 17:55 #

Schöne Texte, schöne Galerie. Danke euch!

Henning Lindhoff 18 Doppel-Voter - P - 10224 - 7. Juni 2020 - 20:13 #

Sehr schön! Besonderer Dank an advfreak. Indy IV ist auch heute noch ein tolles Adventure.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 7. Juni 2020 - 20:47 #

Schöne Galerie, wieder interessante Beiträge dabei!
@Kati G: "...und die silberne Spinne" ist Folge 24. Folge 22 ist "...und der verschwundene Schatz". :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 64592 - 7. Juni 2020 - 21:05 #

Hast du die alle im Kopf? :D Ich hör ja immer noch gern Die drei Fragezeichen zum Einschlafen, aber mir ist der Fehler nicht aufgefallen. ;)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 7. Juni 2020 - 21:09 #

Bis Folge 35 etwa bekomme ich die auswendig zusammen. Ist ein Teil meiner vertonten Jugend. Hör sie auch nach wie vor sehr gerne. :)

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17101 - 7. Juni 2020 - 22:09 #

Genau da habe ich auch aufgehört. Ich hatte gehofft, meinen Kindern die Reihe schmackhaft machen und so auch wieder hören zu können, aber die weigern sich standhaft.

Q-Bert 21 Motivator - - 27385 - 7. Juni 2020 - 23:07 #

Spacelabs fallen auf Inseln, Vergessen macht sich breit. Es geht voran! :)

Kati G. 17 Shapeshifter - 6167 - 8. Juni 2020 - 0:24 #

Ich wollte nur testen, wie lange es dauert, bis jemand es merkt und so die ???-Dichte einer potentiellen Stammhörerschaft checken. Hat geklappt.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17101 - 7. Juni 2020 - 22:16 #

Schöne und abwechslungsreiche Galerie. Besonderen Dank an ChrisL fürs Aufpolieren des DS-Screenshots. Echt gut gelungen!

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 7. Juni 2020 - 22:24 #

Ach siehste, wollte dich vor der Veröffentlichung noch anschreiben und fragen, ob das so ok für dich ist ... leider *komplett* vergessen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39159 - 7. Juni 2020 - 23:12 #

Wieder eine schöne Galerie, danke an alle :)

@Drapondur: So unterschiedlich können Geschmäcker sein. Gerade die Hüpfelemente und die Zeitsprünge fand ich bei Titanfall 2 tolle Ideen, die die Kampagne für mich so gut gemacht haben :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 64592 - 7. Juni 2020 - 23:53 #

Geht mir auch so, ich mag es, wenn es in Shootern kleine Auflockerungen abseits vom Geballer gibt. Durchgehendes Ballern find ich nämlich immer recht schnell ermüdend.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64190 - 8. Juni 2020 - 8:14 #

Ich kann dieses Gemecker à la "Was hat das in einem Shooter zu suchen?" auch nie verstehen. Gerade die Parkours-Sequenzen in Titanfall 2 fand ich sehr cool und spaßig. Und so anspruchsvoll wie in einem reinrassigen Jump'n'Run waren sie ja nun auch nicht.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 8. Juni 2020 - 8:40 #

Wenn man sonst keine Jump'n'Runs spielt, sind sie schon sehr fordernd.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64190 - 8. Juni 2020 - 10:42 #

Hm, ich bin da wahrlich keine Genre-Experte. Aber das Prinzip mit Wandläufen usw. kannte ich natürlich aus den PoP-Spielen, die ich großartig fand. Ganz ohne Erfahrung in dem Bereich kommt man damit vielleicht nicht so gut zurecht, das mag sein. Aber im Vergleich zu einem Mirror's Edge, um mal bei Beispielen aus der Ego-Perspektive zu bleiben, ist das Kindergeburtstag. ;-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 8. Juni 2020 - 13:13 #

Na ja, ich hab sie ja geschafft. Zwar mit viel Flucherei, aber ich hab sie geschafft. Demnach werden sie wohl für andere mit Sicherheit lächerlich sein. Ich bin da kein Maßstab. :)

Zille 20 Gold-Gamer - - 22568 - 8. Juni 2020 - 14:12 #

Und letztlich geht es doch auch darum bei der Galerie... das ist ja kein objektives Gemecker gewesen ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 61113 - 8. Juni 2020 - 18:34 #

Lächerlich waren die sicher nicht. Aber ich fand die ganze Sache in allen Facetten auch das coolste in einem ohnehin klasse Spiel :)

SupArai 23 Langzeituser - P - 39983 - 8. Juni 2020 - 19:07 #

Super Spiel!

An die Sprungpassagen kann ich mich nicht mehr erinnern, ich fand allerdings die Kämpfe gegen die Bosse recht knackig inkl. Frustpotential.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 8. Juni 2020 - 20:43 #

Die waren kein Problem. Hab natürlich auf "Easy" gespielt. :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39159 - 9. Juni 2020 - 13:09 #

Oh ja, die Bosskämpfe fand ich auch knackig bis frustig. Besonders gut kann ich mich noch an einen der letzten Bosse erinnern, der ein Jetpack oder sowas hatte und auf große Distanz bekämpft werden musste.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 9. Juni 2020 - 15:44 #

Auf Easy war das kein Problem. :)
Dafür gab es aber dann keine Trophäe. Nur ab Normal. :(

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39159 - 9. Juni 2020 - 16:07 #

Jetzt weiß ich wieder, warum ich nicht entnervt auf Easy runtergeschaltet hatte :D

Ganon 24 Trolljäger - P - 64190 - 9. Juni 2020 - 16:49 #

Hm, ich kann mich gar nicht an besonders nervige Stellen erinnern. Muss man meinen Skillz liegen. ;P

SupArai 23 Langzeituser - P - 39983 - 9. Juni 2020 - 18:57 #

Titanfall 2 war auch einer meiner Shooter-Gehversuche mit Controller! Da habe ich mich teilweise echt schwergetan und um ehrlich zu sein, würde ich mir das freiwillig nicht mehr antun.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64190 - 9. Juni 2020 - 20:27 #

Ach so, gut. Ich habe selbstverständlich am PC mit M&T gespielt. :-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 9. Juni 2020 - 20:53 #

Da ich es mit Controller durchgespielt habe, zählt das eigentlich doppelt. Ich hätte pauschal die Platintrophäe bekommen müssen. ;)

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 8. Juni 2020 - 0:31 #

Danke für die Galerie :D

@indiana Jones, aus dem Tunnelsystem kam ich irgendwann nicht mehr heraus :(

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 9. Juni 2020 - 9:30 #

Wenn man mal weiß was man im Labyrinth zu tun hat und wie es aufgebaut ist dann ist es gar nicht so schwer weil so groß ist das eigentlich gar nicht. ;)

Ich hab mir damals händisch eine Karte gezeichnet, mittlerweile weiß ich aber alles auswendig. :)

Lord Lava 19 Megatalent - 13783 - 8. Juni 2020 - 13:45 #

Wie kommt denn die Wahrnehmung von Titanfall 2 als "Deckungs-Shooter" zustande?

Eigentlich ist das Spiel mit diesem Movement System doch so ziemlich das Gegenteil von so was wie zB Gears of War o.ä..

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 8. Juni 2020 - 14:31 #

Vielleicht habe ich mich da nicht genau ausgedrückt. Ich bin zumindest so vorgegangen, also von Deckung zu Deckung. Es ja nicht hektisch werden lassen. :)

rattenzahn 11 Forenversteher - P - 807 - 8. Juni 2020 - 15:26 #

Lasst euch nicht von Sokar verwirren: Fire Emblem sieht Bombe aus! Wen interessiert schon die Bonuszeit der Teestunde! :-)

MicBass 19 Megatalent - P - 18268 - 8. Juni 2020 - 23:44 #

Danke für die tolle Galerie! @advfreak: Indiana Jones ist in all den Jahren immer wieder an mir vorbei gegangen, aber spätestens nach dieser Liebeserklärung werd ich es mal nachholen. :)

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 9. Juni 2020 - 16:34 #

Genre, ich hoffe es macht auch dir noch soviel Freude wie mir. :)

SupArai 23 Langzeituser - P - 39983 - 9. Juni 2020 - 12:02 #

So, nun bin ich auch durch, danke an alle Autoren. Project Warlock habe ich erstmal ausgelassen, da ich für diesen Monat einen Beitrag angemeldet habe.

Ori und the Will of the Wisps möchte ich auch noch spielen, die Einschätzung bezüglich der Schwierigkeit macht mir Mut. Den Vorgänger habe ich stellenweise echt verflucht, vor allem die Flucht den Baum hoch, was für ein übertriebenes Element.

TheRaffer 21 Motivator - - 29223 - 9. Juni 2020 - 19:22 #

@advfreak: Vielen Dank für das auffrischer all der herrlichen Erinnerungen :)

Ich musste mit Erschrecken feststellen, dass die "Geheimtipps", die ich mir beim Durchblättern notiert habe, alle schon auf meine Wunschliste stehen...