funrox 15 Kenner - P - 2830 - 15. Januar 2020 - 18:55 #

The wolf among us 2 - das ist tatsächlich auch ein Spiel, auf das ich mich sehr freue.

TheLastToKnow 22 AAA-Gamer - P - 34409 - 16. Januar 2020 - 10:12 #

Geht mir auch so.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10881 - 15. Januar 2020 - 20:05 #

Da sind wieder einige spannende Spiele bei, die auch bei mir noch reingepasst hätten, z.B. Baldur's Gate 3, das ich sträflicherweise vergessen habe.

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 15. Januar 2020 - 23:44 #

Geht mir aehnlich - danke auch an die Erinnerung an Deathloop. Gebe dir recht, was das Vertrauen an Arkane angeht. Ich bin auch gespannt, was Amplitude mit ihrem Civ-like Humankind machen.

Baldur's Gate 3 sehe ich eher als ein neues Spiel und als eine unbekannte Groesse. Ich habe nichts gehoert, dass von den alten Autoren welche dabei sind, und es duerfte auch nicht das alte Regelset haben. Von daher, mal schauen. Bin immer noch am Zoegern, mir D:OS/2 mal zuzulegen.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21763 - 15. Januar 2020 - 21:06 #

Bei mir wäre es klar cyberpunk2077 gewesen. Und dann eindeutig the last of us 2. Das wars.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147148 - 15. Januar 2020 - 21:36 #

Ich hoffe auf die ersten richtigen News zu Dragon Age 4 und Elder Scrolls 6. Und auf die PS5 bin ich gespannt. Vielleicht gibt es ja auch den einen anderen interessanten Launchtitel dafür den noch keiner auf dem Schirm hat.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113067 - 15. Januar 2020 - 23:02 #

Ich bin auf Cyberpunk und das neue Yakuza gespannt hoffentlich versauen sie es nicht.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9808 - 15. Januar 2020 - 23:15 #

ach ja richtig, Baldurs Gate 3 ist ja in Entwicklung.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77980 - 15. Januar 2020 - 23:31 #

Ganz oben auf meiner Liste stehen auf jeden Fall Hollow Knight Silksong und Cyberpunk 2077. Aber gibt auch noch ein paar andere Sachen, auf die ich gespannt bin: Desperados 3, Crusader Kings 3, Ori and the Will of the Wisps... Würde ein volles Jahr werden, wenn ich das alles zu Release kaufen würde ^^

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197518 - 16. Januar 2020 - 2:08 #

Schöner Ausblick. Danke euch.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58772 - 16. Januar 2020 - 2:09 #

Wasteland 3, Cyberpunk und Yakuza - Like a Dragon sind gerade meine 3 Favoriten. Mit Baldurs Gate 3 rechne ich dieses Jahr noch nicht, sonst wäre es mit Sicherheit in den Top 3.

Q-Bert 21 Motivator - - 27384 - 16. Januar 2020 - 3:21 #

War klar, dass Wasteland 3 und Cyberpunkt 2077 hier sehr oft genannt werden. Nur von Deathloop habe ich echt noch nie gehört. Naja... das Jahr 2020 hat viel gut zu machen nach den ersten 2 Wochen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64156 - 16. Januar 2020 - 10:43 #

Die Nennung von Deathloop hat mich überrascht, denn mehr als einen CGI-Trailer, der nichts über das Gameplay verrät, gab es davon noch nicht zu sehen oder hören. Vorfreude kam da bei mir noch nicht auf, aber das kann noch werden, wenn mehr Infos kommen.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10881 - 16. Januar 2020 - 11:20 #

Das ist richtig, aber der hat mir musikalisch (ich mag diesen 70er-Soul-Sound) und optisch gut gefallen und die letzten Spiele der Arkane-Studios haben mir alle sehr gut gefallen. Insofern freue ich mich erstmal drauf ;-)

Alain 19 Megatalent - P - 15414 - 16. Januar 2020 - 7:28 #

Hat niemand Super Meat Boy Forever auf dem Schirm?

Ganon 24 Trolljäger - P - 64156 - 16. Januar 2020 - 10:49 #

System Shock Remake habe ich in meiner Aufzählung glatt vergessen. Hoffentlich kommt es auch wirklich dieses Jahr. Die Siedler gehört zu den Titeln, die ich letztes Mal schon genannt hatte, aber da ist der Hype mangels weiterer Wortmeldungen bei mir abgeflaut. Und ich habe beschlossen, dass ich ja auch Teil 7 erstmal nachholen könnte, soll ja schon sehr gut sein.

Den Beitrag von tailssnake verstehe ich nicht ganz. Du findest die Preise für PC-Spiele zu hoch, bist aber auch genervt von Sales und Bundles, die ja eher schnellen Preisverfall betreiben. Und was hat das mit Europa zu tun?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 16. Januar 2020 - 11:05 #

VtmB2 kostet in Europa 10€ mehr als in den USA, andere Spiele auch.
Die Preise (UVP) für an einen Account gebundene Spiele liegen mittlerweile bei 60€, also auf dem Niveau von Konsolenspielen. Wenn man einen gog Key will gibt es oft keine günstigere Alternative, man zahlt also deutlich mehr als auf der Switch. Dort kann man die Module noch verkaufen und zahlt auch noch weniger.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64156 - 16. Januar 2020 - 11:50 #

Wenn du AAA-Spiele sofort bei Releese kaufen willst, ok. Aber man muss heutzutage doch kaum 2 Monate warten, bis es die ersten Rabatte gibt, dann kriegst du ein brandneues Spiel auch mal für 40-50 €. Und dann gibt es ja noch den Indie-Bereich mit etlichen hochwertigen Spielen im Mid- und Low-Price-Bereich. Da zahlt man gerade auf Switch deutlich mehr als am PC.
Wenn man die Inflation bedenkt, sind Spiele in den letzten 20 Jahren erstaunlich wenig teurer geworden. Das gleichen die Hersteller nun eben mit Zusatzosten (DLCs, Microtransactions) aus. Rein psychologisch hat man dann nicht das Gefühl, mehr für das Spiel ausgegeben zu haben, aber praktisch hat man es natürlich... Aber das betrifft alle Systeme und Regionen.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 16. Januar 2020 - 12:48 #

Du bekommst Steamkeys auch zu Release zu dem Preis oder weniger, aber halt keine GoG Keys. Außer du machst Urlaub in anderen Ländern.
Auch Indiespiele haben das Problem dass sie zu schnell günstiger werden, wobei da der Unterschied geringer ist. Letztes Beispiel dafür war Legend of Bumb-Bo. Durch diesen rapiden Preisverfall habe ich kaum Lust irgendwas zum Release zu kaufen, was für die Entwickler nicht gut ist.

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 16. Januar 2020 - 13:58 #

Ich wusste doch, dass ich manche Sachen vergessen habe: Black Mesa hätte ich noch nennen müssen. Auch Empire of Sin hatte sich sehr interessant angehört.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26382 - 16. Januar 2020 - 22:08 #

Vielen Dank an alle Beteiligten für die tollen und wie immer interessanten Galerien.
Die DUs sind für mich immer echte Highlights auf GG und ein tolles Alleinstellungsmerkmal der Seite.

Lord Lava 19 Megatalent - 13731 - 17. Januar 2020 - 21:39 #

Total War - Warhammer 40.000 ist auch einer meiner größten Wunschtitel, rein theoretisch könnte ja nach dem dritten Warhammer Fantasy-Teil da mal was kommen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14436 - 19. Januar 2020 - 21:42 #

Hoffentlich nicht nach dem 39.999ten ;)

Spaß bei Seite, da würde ich auch Spielen. Ich konnte mit Warhammer Fantasy nie so viel Anfang, das W40k Universum schon eher. Könnte aber auch Dawn of War liegen, das war meine Einstiegsdroge ins Franchise.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 219768 - 17. Januar 2020 - 22:05 #

Keiner freut sich im Ausblick auf Desperados 3? Kann ich fast nicht glauben. Ich tue es auf jeden Fall und vielen Dank für die schöne Gelerie :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39133 - 17. Januar 2020 - 22:44 #

Hatte noch gar nicht mitbekommen, dass zu Ni no Kuni bereits ein dritter Teil in Arbeit ist. Da bin ich mal gespannt, die ersten beiden Spiele haben so ihre Problemchen in jeweils unterschiedlichen Bereichen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29181 - 20. Januar 2020 - 20:06 #

Ich müsste hier wohl Cyberpunk nennen. :)